Sie sind hier: Home > Themen >

Katastrophenschutz

...
Thema

Katastrophenschutz

Erneut mehr Brandtote in Thüringen: Maier kündigt Analyse an

Erneut mehr Brandtote in Thüringen: Maier kündigt Analyse an

Im vergangenen Jahr sind in Thüringen so viele Menschen bei Bränden ums Leben gekommen wie seit fünf Jahren nicht. 18 Menschen starben - drei mehr als ein Jahr zuvor, wie aus dem aktuellen Brand- und Katastrophenschutzbericht für das Jahr 2017 hervorgeht ... mehr
Mehr Tote und Verletzte bei Bränden

Mehr Tote und Verletzte bei Bränden

Im vergangenen Jahr sind in Thüringen so viele Menschen bei Bränden ums Leben gekommen wie seit fünf Jahren nicht. 18 Menschen starben - drei mehr als ein Jahr zuvor, wie aus dem aktuellen Brand- und Katastrophenschutzbericht für das Jahr 2017 hervorgeht ... mehr
Feuerwehr-Fuhrpark: Investitionsstau von 160 Millionen Euro

Feuerwehr-Fuhrpark: Investitionsstau von 160 Millionen Euro

Berlins Innenverwaltung geht aktuell von einem Investitionsstau von 160 Millionen Euro beim Fuhrpark der Feuerwehr aus. Diese Summe sei für Fahrzeugbeschaffungen bis 2021 nötig, um dem Bedarf der Feuerwehr gerecht zu werden. Das geht aus einer ... mehr
Innenminister verspricht mehr Geld für Katastrophenschutz

Innenminister verspricht mehr Geld für Katastrophenschutz

Der bayerische Katastrophenschutz braucht nach Einschätzung von Innenminister Joachim Herrmann (CSU) mehr Geld zur Bewältigung von Wetterextremen oder terroristischen Anschlägen. Im bayerischen Doppelhaushalt 2019/2020 sollen die finanziellen Mittel durch ... mehr
Feuerwehr Darmstadt testet Drohne für Rettungseinsätze

Feuerwehr Darmstadt testet Drohne für Rettungseinsätze

Die Feuerwehr Darmstadt will in Zukunft Drohnen zur Lageeinschätzung nutzen. Am Samstag hat die Stadt den Brandschützern ein solches Fluggerät für Übungen überreicht. Per Tablet und Steuergerät können die Brandschützer es vom Boden aus steuern. Die Drohne nimmt ... mehr

Ideenwettbewerb zur Retter-Gewinnung verlängert

Auf der Suche nach den besten Ideen, um neue ehrenamtliche Feuerwehrleute anzuwerben, hat das Innenministerium die Frist für seinen Ideenwettbewerb verlängert. Gemeinden und Wehren können ihre Vorschläge nun noch bis zum 30. September einreichen, wie das Ministerium ... mehr

Linke: Finanzierung des Brandschutzes muss auf Prüfstand

Die Finanzierung des Brandschutzes gehört in Mecklenburg-Vorpommern nach Ansicht der Linken im Landtag dringend auf den Prüfstand. 2018 gingen aus der Feuerschutzsteuer im Schnitt 525 000 Euro vom Land an die Landkreise und kreisfreien Städte, teilte ... mehr

Gutachten schlägt vier Rettungsleitstellen für Thüringen vor

Die Zahl der Rettungsleitstellen in Thüringen soll in den nächsten Jahren deutlich verringert werden. Ein am Donnerstag vorgestelltes Gutachten im Auftrag des Innenministerium empfiehlt statt bisher 13 nur noch vier Leitstellen - jeweils eine für Ost-, Süd-, Mittel ... mehr

CDU-Vorschlag: Feuerwehrfahrzeuge aus zweiter Hand besorgen

Gebrauchte Fahrzeuge könnten nach einem Vorschlag der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus den als veraltet geltenden Fuhrpark der Berliner Feuerwehr stärken. Diese könnten von spezialisierten Anbietern und aus anderen Bundesländern angemietet oder geleast werden ... mehr

Ministerium stellt Gutachten zu Rettungsleitstellen vor

Zur künftigen Struktur der Rettungsleitstellen in Thüringen will das Innenministerium den Landräten heute ein neues Gutachten vorstellen. Dessen Ergebnisse erwarten nicht nur die Kommunalpolitiker, sondern auch die Krankenkassen mit Spannung. Sie plädieren mit Blick ... mehr

Sechs Kommunen testen Katwarn in Rheinland-Pfalz

Mehr als 230 000 Rheinland-Pfälzer haben auf ihrem Mobiltelefon eine Katastrophenwarnung erhalten - aber nur zum Test. Das teilte eine Sprecherin des Warnsystems Katwarn in Berlin mit. Mitgemacht hätten am Montag die Städte Neustadt/Weinstraße und Frankenthal ... mehr

Mehr zum Thema Katastrophenschutz im Web suchen

Feuerwehrverband zieht erste Bilanz der Dürreperiode

Schwerin (dpa/mv) – Bei Feuern sind dem Landesfeuerwehrverband zufolge angesichts der langen Dürre bisher rund 13 Millionen Quadratmeter Acker-, Feld-, Wald- und Ödlandflächen verbrannt. Kein Landkreis sei unberührt geblieben, teilte der Verband in Schwerin in einer ... mehr

Freiwillige Feuerwehren sagen Übung ab: Fehlende Fahrzeuge

Berlins Freiwillige Feuerwehren haben die Teilnahme an einer Katastrophenschutzübung im brandenburgischen Lehnin aus Protest gegen veraltete und fehlende Fahrzeuge abgesagt. Von ursprünglich 41 Katastrophenschutzfahrzeugen seien bereits sieben wegen zu hoher ... mehr

Einsatz über Ländergrenzen: Landesfeuerwehrtag in Görlitz

Sachsens Feuerwehren rücken immer öfter mit Kameraden aus Polen und Tschechien zu Einsätzen aus. "Seit einem entsprechenden Abkommen im Jahre 2008 hat sich die Zusammenarbeit in Grenzgebieten ständig verbessert", sagte Karsten Saack, Vorsitzender ... mehr

Brandgefahr im Norden noch bis zum Wochenende

Die anhaltende Trockenheit im Norden schürt die Gefahr von Bränden. Der Deutsche Wetterdienst DWD stuft die Gefahr eines Flächenbrandes in seinem Feuerindex derzeit für Hamburg und Schleswig-Holstein nahezu flächendeckend auf die zweithöchste Stufe ... mehr

Investitionsstau bei Feuerwehren

Bei vielen Feuerwehren im Land sind dringende Investitionen in Technik und Gebäude nötig. Es gebe weiterhin große Bedarfe, räumte eine Sprecherin des Innenministeriums ein. Die oppositionelle Linke im Landtag sprach von einem "enormen Investitionsstau". Allein ... mehr

Budenheim: Aufwandsentschädigung für Feuerwehrleute

Budenheim zahlt aktiven Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehr künftig eine Aufwandsentschädigung für ihr Ehrenamt. Vom 1. August an soll jeder Aktive 50 Euro im Monat bekommen, wie der Bürgermeister der rheinhessischen Gemeinde, Rainer Becker (CDU), am Dienstag sagte ... mehr

Löschen und Retten: Erlebnistag der Berliner Feuerwehr

Die Berliner Feuerwehr lädt an diesem Sonntag zum traditionellen Tag der offenen Tür mit zahlreichen Vorführungen. Dabei wollen ihre Einsatzkräfte realistisch zeigen, wie Wohnungs- und Hausbrände gelöscht und Menschen nach Unfällen gerettet werden ... mehr

Digitalfunk-Zentrale geht in Betrieb

Das neue Zentrum für den digitalen Behördenfunk im Freistaat geht nach mehr als zwei Jahren Bauzeit in Betrieb. Die Außenstelle des Landeskriminalamtes wurde für 16 Millionen Euro auf dem Gelände der Bereitschaftspolizei in Königsbrunn bei Augsburg errichtet ... mehr

Höhlenretter üben in der Sächsischen Schweiz

Das Bielatal in der Sächsischen Schweiz wird am Wochenende zum Übungsgelände für Höhlenretter aus ganz Deutschland. Diverse Gruppen sollen dort gemeinsam den Ernstfall proben, wie das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Sachsen am Dienstag mitteilte. Konkret geht es darum ... mehr

Spatenstich für die Deichverstärkung des Hauke-Haien-Koogs

Der Deich des Hauke-Haien-Koogs in Nordfriesland wird erneuert. Das bisherige Bauwerk aus dem Jahr 1960 genüge den heutigen Sicherheitsanforderungen nicht mehr, teilte der Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN) mit. Heute (15.00 Uhr) wollen ... mehr

Gegen den Trend: Zahl der Feuerwehrleute im Saarland steigt

Im Unterschied zu anderen Bundesländern ist die Zahl der Feuerwehrleute im Saarland im vergangenen Jahr wieder gestiegen. Sie kletterte von 11 507 auf 11 528 Aktive in den Freiwilligen Feuerwehren und der Berufsfeuerwehr, wie aus der Feuerwehrstatistik 2017 hervorgeht ... mehr

Sachsen will offensiver über Hochwasserschutz informieren

Der Freistaat Sachsen will angesichts jüngster Millionenschäden durch Unwetter künftig offensiver über private Schutzmöglichkeiten vor Überflutungen informieren. Man habe in den vergangenen Jahren schon ein großes Informationsangebot geschaffen ... mehr

Sachsen will mehr über Schutz vor Hochwasser informieren

Der Freistaat Sachsen will angesichts jüngster Millionenschäden durch Unwetter künftig offensiver über private Schutzmöglichkeiten vor Überflutungen informieren. Man habe in den vergangenen Jahren schon ein großes Informationsangebot geschaffen ... mehr

Pütnitz: Katastrophenschutzübung wegen Hitze früher beendet

Die Katastrophenschutzübung auf dem Flugplatz Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am Samstag wegen der großen Hitze früher beendet worden. "Wir hatten hier gefühlte 40 Grad in der Sonne", berichtete Karsten Neumeister, Dezernent ... mehr

Rettung aus der Luft: ASB setzt auf Kamera-Drohne

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) in Rheinland-Pfalz kann in Zukunft eine Drohne zur Rettung und Aufklärung einsetzen. "Drohnen bieten die Möglichkeit, sich relativ schnell einen Überblick über eine Lage zu verschaffen", sagte Stefan Schaf, ASB-Landesbeauftragter ... mehr

Kabinett beschließt Investitionspaket für Feuerwehren

Das sächsische Kabinett hat ein millionenschweres Investitionspaket für die Feuerwehren beschlossen. Der Brandschutz solle in den kommenden fünf Jahren mit 215 Millionen Euro unterstützt werden, teilte Innenminister Roland Wöller (CDU) am Dienstag in Dresden ... mehr

Regierung bereit zu Änderungen an Katastrophenschutzgesetz

Die hessische Landesregierung zeigt sich bereit zu Änderungen am umstrittenen Entwurf des Katastrophenschutzgesetzes. Die bisherige Planung, wonach Katastrophenalarm nur noch mit Einverständnis des Innenministeriums ausgelöst werden darf, hatte Proteste von Feuerwehren ... mehr

Bayern hat 500 Millionen Euro in Hochwasserschutz investiert

Seit dem Jahrhunderthochwasser 2013 hat der Freistaat mehr als 500 Millionen Euro in neue Hochwasserschutzanlagen investiert. Zusätzlich seien für Reparaturen an beschädigten Schutzanlagen bis Ende 2017 rund 129 Millionen Euro ausgegeben worden, teilte Umweltminister ... mehr

Ehrentag für Sachsen-Anhalts Feuerwehren

Sachsen-Anhalts Brandschützer haben am Samstag erstmals einen Tag der Feuerwehr begangen. An dem Aktionstag unter dem Motto "Voller Einsatz" hätten sich freiwillige Wehren in mehr als 20 Orten beteiligt, teilte das Innenministerium mit. Sie hätten den Tag vor allem ... mehr

Sachsen-Anhalt feiert Tag der Feuerwehr

Sachsen-Anhalt feiert erstmals einen Tag der Feuerwehr. An mindestens 25 Standorten stellen die freiwilligen Wehren am Samstag (ab 09.00 Uhr) sich und ihre Arbeit vor. Mit den Präsentationen wollen sie neue aktive Mitglieder gewinnen. Innenminister Holger Stahlknecht ... mehr

Hochwasserschutztag: für private Vorsorge sensibilisieren

Sachsen mahnt die Bürger zu mehr Eigenvorsorge vor Hochwasser. Diesem Anliegen soll auch der 1. Hochwasserschutztag am 9. Juni dienen. Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) erinnerte am Dienstag bei der Vorstellung des Programms an die beiden großen Hochwasserkatastrophen ... mehr

Sechs Drohnen sind bei Hessens Feuerwehren im Einsatz

Brandschützer bekommen in Hessen auch Hilfe aus der Luft: Sechs Drohnen seien bei den Feuerwehren im Einsatz, sagte ein Sprecher des Innenministeriums der Deutschen Presse-Agentur. Seitdem sich der Markt für die gewerbliche und private Nutzung von Drohnen ... mehr

Großes Interesse für Führerschein-Förderung für Feuerwehren

Der Landeszuschuss für Lkw-Führerscheine für ehrenamtliche Feuerwehrleute ist sehr gefragt. Die Unterstützung wurde 365 Mal beantragt, wie das Landesverwaltungsamts auf dpa-Anfrage mitteilte. Etwas weniger als die Hälfte der Anträge sei bislang positiv beantwortet ... mehr

Ideen für Werbung neuer Feuerwehrretter gesucht

Im Werben um neue Ehrenamtliche bei der freiwilligen Feuerwehr hat Sachsen-Anhalt die nächste Aktion gestartet. Ab jetzt können Gemeinden und Wehren ihre Ideen einreichen, wie sich am besten Kinder und Jugendliche einerseits und Erwachsene andererseits für die Mitarbeit ... mehr

Rettungsdienste üben Katastrophenfall: "Gaffer erlaubt"

Bei Forstarbeiten bricht ein Waldbrand aus, dann stürzt auch noch ein Reisebus von einer Brücke - in der Oberpfalz üben Rettungsdienste am 8. und 9. Juni den Katastrophenfall. Etwa 2500 Einsatzkräfte aus den Bezirken Oberpfalz, Niederbayern und Oberfranken sowie ... mehr

Feuerwehrmänner fordern mehr Respekt für Einsatzkräfte

Der Thüringer Feuerwehrverband hat mehr Respekt von der Bevölkerung für Rettungskräfte angemahnt. Feuerwehrleute und andere Rettungskräfte seien zunehmend Gewalt und Pöbeleien ausgesetzt, sagte der Vorsitzende Lars Oschmann am Samstag auf der Verbandsversammlung ... mehr

Feuerwehrleute diskutieren über Probleme

Mitglieder der Thüringer Feuerwehren treffen sich heute in Erfurt. Bei dem Verbandstag geht es auch um die Probleme, vor denen die freiwilligen- und die Berufsfeuerwehren derzeit im Freistaat stehen. Sie reichen nach Verbandsangaben von der Aus- und Weiterbildung ... mehr

Eisstadion als Feuerwehrwache

Im schwäbischen Kaufbeuren sind die Brandschützer in eine ungewöhnliche Feuerwehrwache umgezogen. Wegen des Neubaus der Feuerwehrzentrale sind die roten Einsatzfahrzeuge und die Ausrüstung vorläufig in der alten Eishalle der Allgäuer Stadt untergebracht ... mehr

Mit Spezialkameras gegen die Waldbrandgefahr

  Mit einer Investition von 525 000 Euro in die Erneuerung des automatischen Waldbrand-Früherkennungssystems (AWFS) sind die Landkreise Bautzen, Görlitz und Meißen für die Waldbrandsaison gerüstet. Wie Projektleiter Volker Sanderhoff am Montag in der Rettungswache ... mehr

Prüfung für Rettungshunde: Vermisstensuche im Wald

In einem Waldstück im Wartburgkreis stellen Rettungshundeteams aus Thüringen seit Samstag ihre Fähigkeiten bei der Suche von Vermissten unter Beweis. Bei der Prüfung sind 17 Hundeführer mit ihren Tieren verschiedener Rassen vom Schäferhund bis Golden Retriever dabei ... mehr

Pistorius beeindruckt von Japans Katastrophenschutz

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat sich in Tokio über Maßnahmen zum Katastrophenschutz informiert. Bei einem Besuch des Rinkai Katastrophenschutzparks der japanischen Hauptstadt zeigte er sich beeindruckt, "mit welcher Akribie und auf welcher ... mehr

Probealarm in Rheinland-Pfalz

Die meisten Kreise und kreisfreien Städte in Rheinland-Pfalz haben am Montag testweise eine Katastrophenwarnung verschickt. Um 11.00 Uhr oder etwas später verschickten 26 Kommunen - 17 Kreise und 9 kreisfreie Städte - eine Warnung über das System Katwarn ... mehr

Kommunen in Rheinland-Pfalz testen Warnsystem Katwarn

Probelalarm in Rheinland-Pfalz: Mehrere Kreise und kreisfreie Städte haben das Warnsystem Katwarn ausgelöst. Ab 11.00 Uhr am Montag sollten Bürger, die dafür angemeldet sind, eine Warnung per App auf dem Smartphone oder per SMS bekommen. Bis zum Mittag listete Katwarn ... mehr

Rheinland-pfälzische Kommunen testen Warnsystem Katwarn

Mehrere Kreise und kreisfreie Städte in Rheinland-Pfalz testen das Warnsystem Katwarn. Am heutigen Tag gibt es Probealarm in bis zu 17 der 24 Kreise und in bis zu acht der zwölf kreisfreien Städte, die dem System angeschlossen sind. Um Punkt 11.00 Uhr sollen ... mehr

Probealarm mit Warn-App Katwarn: Test in 17 Landkreisen

Handy-Anruf statt Sirene: In ganz Hessen hat es am Mittwochmorgen eine Testwarnung mit dem Katastrophen-Warnsystem Katwarn gegeben. Die angemeldeten Nutzer in den 17 teilnehmenden Landkreisen erhielten kurz nach 10:00 den Probe-Alarm auf ihre Mobiltelefone, sagte ... mehr

Erneut Probealarm des Handy-Warnsystems Katwarn

Das Katastrophen-Warnsystem Katwarn wird am kommenden Mittwoch wieder in mehreren hessischen Landkreisen getestet. Alle Teilnehmer erhielten kurz nach 10 Uhr auf ihrem Handy eine Probe-Warnung, teilte der Landesfeuerwehrverband in Kassel am Donnerstag ... mehr

Kommunen testen Warnsystem Katwarn

In mehreren Kommunen in Rheinland-Pfalz wird wieder das Katastrophen-Warnsystem Katwarn getestet. Am 9. April um 11.00 Uhr sollen die Warnhinweise von den teilnehmenden Kreisen und  kreisfreien Städten via App und SMS verschickt werden ... mehr

Rund 120 Sichtschutzplanen für die Feuerwehren

Die freiwilligen Feuerwehren in Sachsen-Anhalt haben mehr als 120 Sichtschutzplanen gegen Gaffer bekommen. Die neue Ausrüstung wurde zunächst an Wehren im Jerichower Land, im Bördekreis, im Kreis Salzwedel und im Raum Wittenberg verteilt, wie der Landesfeuerwehrverband ... mehr

Rund 50 Rettungshundestaffeln sind in Hessen aktiv

In Hessen unterstützen rund 50 Rettungshundestaffeln die Arbeit von Polizei, Feuerwehr und Katastrophenschutz. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der SPD-Fraktion im Landtag hervor. In der Liste stehen auch Rettungshundestaffeln in anderen ... mehr

Landkreistag sieht landesweite Brandschutzerziehung kritisch

Der Landkreistag wehrt sich gegen die Pläne der Landesregierung, Schüler landesweit im Brandschutz auszubilden. Diese Aufgabe den Landkreisen zu übertragen, werde ihnen zusätzliche Kosten verursachen, sagte eine Verbandsvertreterin am Donnerstag in Erfurt. Anlass ... mehr

Lübecker Polizei übt Einsatz bei Amokläufen und Geiselnahmen

Einsatzkräfte von Polizei und Berufsfeuerwehr haben am Dienstag in Lübeck den Einsatz bei Amokläufen und Geiselnahmen geübt. Schauplatz der Übung war ein leerstehendes Schulgebäude, teilte die Polizei mit. Ziel der Übung war es nach Angaben der Polizei, mit Beamten ... mehr

Weltkriegs-Granate in Neubaugebiet entdeckt

Eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg ist am Freitag in einem Neubaugebiet in der Gemeinde Saterland (Kreis Cloppenburg) entdeckt worden. Der Sprengkörper sei bei Erdarbeiten gefunden und danach vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entsorgt worden, teilte die Polizei ... mehr

Hauptamtliche Brandschutzerzieher an Schulen

Die Thüringer Jugendfeuerwehren pochen auf hauptamtliche Brandschutzerzieher in allen Kreisen und kreisfreien Städten. Derzeit gebe es sie nur in Erfurt, im Ilmkreis und im Kreis Gotha, hieß am Samstag auf dem Delegiertentag der Thüringer Jugendfeuerwehren in Arnstadt ... mehr

Kreisfeuerwehr nennt Austrittswelle "unverantwortlich"

Nach der Austrittswelle bei der Ortsfeuerwehr Helbra hat die Kreisfeuerwehr die Aktion scharf kritisiert. Es sei dem Bürger gegenüber unverantwortlich, den Dienst so abrupt zu quittieren, teilte der Kreisfeuerwehrverband Mansfeld-Südharz am Donnerstag mit. Niemand ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018