Thema

Katholikentag

Kirche: Kirche erhofft sich Image-Aufbesserung nach Katholikentag

Kirche: Kirche erhofft sich Image-Aufbesserung nach Katholikentag

Münster (dpa) - Trotz des schwelenden Kommunionsstreits unter den deutschen Bischöfen wertet die katholische Kirche den Katholikentag in Münster als Erfolg und erhofft sich eine Image-Aufbesserung. Beim fünftägigen Laientreffen mit rund 90.000 Besuchern sei deutlich ... mehr
Fast 90 000 Eintrittskarten beim Katholikentag verkauft

Fast 90 000 Eintrittskarten beim Katholikentag verkauft

Am Katholikentag in Münster haben rund 90 000 Gläubige teilgenommen. Nach aktualisierten Angaben des Veranstalters nach dem Abschlussgottesdienst wurden für die Tage von Mittwoch bis Sonntag rund 53 000 Dauer- und 35 0000 Tageskarten verkauft. Offen bleibt, wie viele ... mehr
101. Katholikentag in Münster endet mit Festgottesdienst

101. Katholikentag in Münster endet mit Festgottesdienst

Mit einem großen Festgottesdienst endet heute (10.00 Uhr) in Münster der 101. deutsche Katholikentag. Zum Motto "... hinaus in alle Welt" werden auf dem Schlossplatz rund 35 000 Teilnehmer erwartet. Mit am Altar stehen der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz ... mehr
Kirche: Katholikentags-Debatte mit AfD-Politiker läuft aus dem Ruder

Kirche: Katholikentags-Debatte mit AfD-Politiker läuft aus dem Ruder

Münster (dpa) - Wortgefechte, laute Zwischenrufe und sogar eine Unterbrechung: Beim Katholikentag in Münster ist eine Podiumsdiskussion mit einem AfD-Politiker teilweise aus dem Ruder gelaufen. Bereits bei der Vorstellung des AfD-Bundestagsabgeordneten Volker Münz durch ... mehr
Katholikentags-Debatte mit AfD-Politiker läuft aus dem Ruder

Katholikentags-Debatte mit AfD-Politiker läuft aus dem Ruder

Wortgefechte, laute Zwischenrufe und sogar eine Unterbrechung: Beim Katholikentag in Münster ist am Samstag eine Podiumsdiskussion mit einem AfD-Politiker teilweise aus dem Ruder gelaufen. Bereits bei der Vorstellung des AfD-Bundestagsabgeordneten Volker Münz durch ... mehr

Fast 90 000 Eintrittskarten beim Katholikentag verkauft

Münster (dpa) - Am Katholikentag in Münster haben rund 90 000 Gläubige teilgenommen. Nach aktualisierten Angaben des Veranstalters nach dem Abschlussgottesdienst wurden für die Tage von Mittwoch bis Sonntag rund 53 000 Dauer- und 35 0000 Tageskarten verkauft. Offen ... mehr

Marx ruft zur Beilegung des Bischofsstreits auf

Münster (dpa) - Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx, hat zur Beilegung des seit Wochen schwelenden Streits unter den Bischöfen aufgerufen. Das sagte der Kardinal in seiner Predigt beim Abschlussgottesdienst des Katholikentags ... mehr

Mehr als 30 000 feiern Abschlussgottesdienst in Münster

Münster (dpa) - Auf dem Schlossplatz in Münster hat der feierliche Abschlussgottesdienst des 101. deutschen Katholikentages begonnen. Nach Angaben des Veranstalters versammelten sich unter blauem Himmel rund 30 000 Gläubige. Mehrere Bischöfe, darunter ... mehr

101. Katholikentag in Münster endet mit Festgottesdienst

Münster (dpa) - Mit einem großen Festgottesdienst endet heute in Münster der 101. deutsche Katholikentag. Zum Motto «... hinaus in alle Welt» werden auf dem Schlossplatz rund 35 000 Teilnehmer erwartet. Mit am Altar stehen der Vorsitzende der Deutschen ... mehr

Marx: Unterschiedliche Regelungen in Kommunionsfrage denkbar

Der Kommunionsstreit zwischen den deutschen Bischöfen könnte darauf hinauslaufen, dass Bistümer eine unterschiedliche Praxis dazu handhaben. Auf die Frage, ob eine Regelung vorstellbar sei, die nicht in allen Bistümern gelte, antwortete der Vorsitzende der Deutschen ... mehr

Sternberg: Katholikentag zeigt "junges Gesicht der Kirche"

Der Präsident des Zentralrats der deutschen Katholiken (ZdK), Thomas Sternberg, hat den Katholikentag in Münster als großen Erfolg gewertet. "Der Katholikentag hat das junge und frische Gesicht der Kirche gezeigt", sagte Sternberg am Samstag in einer bilanzierenden ... mehr

Mehr zum Thema Katholikentag im Web suchen

Merkel: Trump «verletzt Vertrauen in internationale Ordnung»

Münster (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Aufkündigung des Iran-Abkommens durch US-Präsident Donald Trump kritisiert. Sicherlich sei das Abkommen alles andere als ideal, sagte sie beim Katholikentag in Münster. Trotzdem glaube sie, dass es nicht richtig ... mehr

Hendricks: Motorräder werden gesegnet, aber keine Schwulen

Ex-Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat mit Unverständnis darauf reagiert, dass sich die katholische Kirche weiterhin der Segnung homosexueller Paare verweigert. Es könne nicht sein, dass "Häuser, Tiere und Motorräder" gesegnet würden, aber keine Schwulen ... mehr

Kirche - Merkel: Trump "verletzt Vertrauen in internationale Ordnung"

Münster (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Aufkündigung des Iran-Abkommens durch US-Präsident Donald Trump kritisiert. Sicherlich sei das Abkommen alles andere als ideal, sagte sie beim Katholikentag in Münster. "Trotzdem glaube ich, dass es nicht richtig ... mehr

Kirchenpolitik auf Katholikentag? ZdK kritisiert Bischof

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) hat mit Unverständnis auf Aussagen des Regensburger Bischofs Rudolf Voderholzer reagiert, der sich gegen kirchenpolitische Positionierungen auf dem Katholikentag in Münster ausgesprochen hatte. "Nach meinem ... mehr

Aufkündigung "verletzt Vertrauen in internationale Ordnung"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Aufkündigung des Iran-Abkommens durch US-Präsident Donald Trump kritisiert. Sicherlich sei das Abkommen alles andere als ideal. "Trotzdem glaube, ich dass es nicht richtig ist, ein Abkommen, das verabredet wurde ... mehr

Marx: Überrascht vom großen Widerstand in Kommunionsfrage

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, der Münchner Kardinal Reinhard Marx, hat sich angesichts des Kommunionsstreits in der katholischen Kirche erstaunt über den großen Widerstand einiger Bischöfe gezeigt. Er sei "überrascht", dass die Reformdebatte teilweise ... mehr

Merkel: "Bekenntnis zum Multilateralismus"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat auf dem Katholikentag in Münster einer einseitigen nationalen Politik eine Absage erteilt. "Wir entscheiden uns auch in schweren Zeiten für die Stärkung des Multilateralismus", sagte die Kanzlerin am Freitag in einer ... mehr

Merkel lobt Münsteraner für ihre Haltung nach der Amokfahrt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Einwohnern von Münster für ihre Besonnenheit nach der Amokfahrt vor einem Monat gedankt. "Da haben Sie uns alle in Deutschland sehr beeindruckt mit Ihrer Haltung", sagte Merkel am Freitag beim Katholikentag in Münster. Diese ... mehr

Katholikentag: Merkel-Debatte und Tretbootgottesdienst

Münster (dpa) - Angela Merkel besucht heute den Katholikentag in Münster. Die Kanzlerin diskutiert mit dem Friedensforscher Tilman Brück und dem Kurienkardinal Peter Turkson über das Thema «Deutschland in einer veränderten Weltlage - Wie umgehen mit Konfliktherden ... mehr

Katholikentag: Merkel-Debatte und Tretbootgottesdienst

Angela Merkel besucht heute den Katholikentag in Münster. Die Kanzlerin diskutiert mit dem Friedensforscher Tilman Brück und dem Kurienkardinal Peter Turkson über das Thema "Deutschland in einer veränderten Weltlage - Wie umgehen mit Konfliktherden und aggressiven ... mehr

EKD-Vize will Annäherung von Protestanten und Katholiken

Münster (dpa) - Die stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus, hält eine Annäherung von evangelischer und katholischer Kirche für alternativlos. Die Einheit der Kirche sei durch Jesus vorgegeben - «es geht darum ... mehr

Santos bittet im Friedensprozess um Zeit für Kolumbien

Kolumbiens Staatspräsident Juan Manuel Santos hat appelliert, seinem Land im Friedensprozess Zeit zu geben. "Frieden schaffen ist wie eine Kathedrale zu bauen. Dazu braucht es ein solides Fundament und dann sehr viele Ziegelsteine", sagte ... mehr

Spahn: Heimat ist, "wo ich mich nicht erklären muss"

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn betrachtet das Münsterland als seine Heimat. "Heimat ist für mich erstmal das, wo ich mich nicht erklären muss, wo ich mich geborgen fühle, wo ich mich wohl fühle", sagte der im Westmünsterland geborene CDU-Politiker am Donnerstag ... mehr

Steinmeier: Trumps Iran-Entscheidung eine "Tragödie"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Aufkündigung des Atomabkommens mit dem Iran durch US-Präsident Donald Trump als "Tragödie" und "Rückschlag für die Friedensdiplomatie" kritisiert. Man könne jetzt noch gar nicht ... mehr

Seehofer kommt doch nicht zum Katholikentag

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat seine geplante Teilnahme am Katholikentag in Münster abgesagt. Der CSU-Politiker habe dies mit Anreiseproblemen begründet, teilte das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) mit. Seehofer sollte sich an diesem ... mehr

25 000 Gläubige feiern Messe auf dem Schlossplatz in Münster

Mit einer feierlichen Messe auf dem Schlossplatz ist am Donnerstag der Katholikentag in Münster fortgesetzt worden. An dem Gottesdienst zum Feiertag Christi Himmelfahrt nahmen nach Angaben des Zentralkomitees der deutschen Katholiken ... mehr

Seehofer diskutiert beim Katholikentag über Integration

Ein Auftritt von Bundesinnenminister Horst Seehofer steht am heutigen Donnerstag im Fokus des Katholikentags in Münster. Der CSU-Politiker beteiligt sich am zweiten Tag des Glaubenstreffens an einer Podiumsdiskussion zum Thema Integration und Einwanderungsgesellschaft ... mehr

Katholikentag: Signal für mehr Frieden in der Welt aussenden

Mit einem Appell für mehr Frieden und Toleranz in der Welt haben die Veranstalter des 101. Katholikentags Zehntausende Besucher auf die fünftägige Veranstaltung in Münster eingestimmt. Das größte Laientreffen der katholischen Kirche in Deutschland wolle ein klares ... mehr

Steinmeier bittet im Kommunionsstreit um Entgegenkommen

Im Streit um die Zulassung von protestantischen Ehepartnern zur katholischen Kommunion hat nun auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Stellung bezogen. In einer Rede zur Eröffnung des Katholikentags in Münster bat er die katholische Kirche am Mittwochabend ... mehr

Steinmeier betont Trennung von Staat und Kirche

In der Debatte um das Aufhängen von Kreuzen in bayerischen Landesbehörden hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Trennung von Staat und Kirche betont. "Zur Herausbildung unserer kulturellen Identität gehörte auch das jahrhundertelange Ringen um das rechte ... mehr

Papst Franziskus: Solidarität mit Flüchtlingen

Papst Franziskus hat in einer Botschaft an den Katholikentag in Münster für Solidarität mit Flüchtlingen geworben. "Meine große Sorge gilt den Menschen, besonders den Kindern und Jugendlichen, die wegen Krieg und Gewalt in ihrem eigenen Land zur Flucht gezwungen ... mehr

Katholikentag will Signal für mehr Frieden in Welt aussenden

Münster (dpa) - Mit einem Appell für mehr Frieden und Toleranz in der Welt haben die Veranstalter des 101. Katholikentags Zehntausende Besucher auf die fünftägige Veranstaltung in Münster eingestimmt. Das größte Laientreffen der katholischen Kirche in Deutschland wolle ... mehr

Historiker zu Kirchentagsmotto: Friedensbewegung ist gelähmt

Der diesjährige Katholikentag mit Frieden als Schwerpunktthema wird der Friedensbewegung nach Ansicht eines Historikers nicht zu einem neuen Schwung verhelfen können. Die politische Weltlage habe sich grundlegend geändert, sagte Hans-Ulrich Thamer der Deutschen ... mehr

ZdK-Präsident kritisiert Diskussion um Kreuze

Vor dem Katholikentag in Münster hat Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), die Diskussion um Kreuze in bayerischen Behörden kritisiert. "Ich freue mich über jedes Kreuz im öffentlichen Raum. Aber das Thema gehört nicht ... mehr

"Wir sind Kirche" zur Kommunion: Bischöfe verspielen Status

Die katholische Reformbewegung "Wir sind Kirche" fordert angesichts des schwelenden Streits unter den deutschen Bischöfen über die Kommunion eine rasche Lösung. Man empfehle den Bischöfen "dringlichst, jetzt sehr schnell zu einer einmütigen Regelung zu kommen ... mehr

Nach Amokfahrt: Sicherheit für Katholikentag angepasst

Nach der Amokfahrt von Münster mit vier Toten und über 20 Verletzten vom 7. April hat der Veranstalter des 101. Katholikentages das Sicherheitskonzept angepasst. Nach Angaben von Geschäftsführer Roland Vilsmaier wurden in Absprache ... mehr

Bundeskanzlerin kommt zum Katholikentag nach Münster

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihr Kommen zum Katholikentag in Münster zugesagt. Die CDU-Vorsitzende wird am 11. Mai auf dem Podium zum Thema "Friedenssuche - der vornehmste Auftrag der Politik" sitzen, wie ein Katholikentags-Sprecher am Dienstag sagte ... mehr

Bundesinnenminister Seehofer kommt zum Katholikentag

Horst Seehofer (CSU) hat seine Teilnahme am Katholikentag in Münster zugesagt. Der Bundesinnenminister wird am 10. Mai auf dem Podium zum Thema "Integriert Euch! Wer eigentlich? Und wohin?" sitzen, sagte ein Katholikentags-Sprecher am Donnerstag. Seehofer hatte Mitte ... mehr

Friedensnobelpreisträger Santos kommt zum Katholikentag

Der kolumbianische Staatspräsident und Friedensnobelpreisträger Juan Manuel Santos hat seine Teilnahme am Katholikentag in Münster zugesagt. Der 66-Jährige wird am 10. Mai an einer Podiumsdiskussion mit dem Thema "Frieden und Versöhnung sind möglich" teilnehmen, teilte ... mehr

20 000 Menschen feiern Abschluss des Katholikentages

Leipzig (dpa) - Finale beim 100. Katholikentag: Zum Abschluss des haben rund 20 000 Teilnehmer unter blauem Himmel den stimmungsvollen Abschlussgottesdienst gefeiert. Mehrere Bischöfe, aber auch zahlreiche Musiker und Sänger gestalteten die Eucharistiefeier ... mehr

Katholikentag in Leipzig geht mit Open-Air-Gottesdienst zu Ende

Leipzig (dpa) - In Leipzig geht heute der 100. deutsche Katholikentag zu Ende. Den großen Open-Air-Abschlussgottesdienst wird der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, zelebrieren. Dazu werden am Vormittag noch einmal Tausende ... mehr

Anti-TTIP-Proteste beim Katholikentag - Gabriel kritisiert Merkel

Leipzig (dpa) - Ungeachtet massiver Proteste will die EU-Kommission beim Handelsabkommen TTIP mit den USA bis zum Herbst einen Durchbruch erzielen. Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger erklärte beim Katholikentag in Leipzig, dass er im Oktober mit einem Entwurf ... mehr

Weiterhin Empörung über AfD-Kritik an Flüchtlingshilfe der Kirchen

Leipzig (dpa) - Die heftige Kritik der AfD am Flüchtlingsengagement der Kirchen sorgt weiter für Empörung. Bundesinnenminister Thomas de Maizière kritisierte die Äußerungen auf dem Katholikentag in Leipzig scharf. Wenn die AfD behaupte, dass die Caritas, Diakonie ... mehr

Diskussion über Flüchtlinge beim Katholikentag

Leipzig (dpa) - Beim Katholikentag in Leipzig geht es heute um die Flüchtlingspolitik. An einer Diskussionsrunde dazu will Bundesinnenminister Thomas de Maizière teilnehmen. Bundestagspräsident Norbert Lammert will gleich auf zwei Podien sprechen, unter anderem ... mehr

Gauck nimmt beim Katholikentag an Diskussionsrunde teil

Leipzig (dpa) - Beim Katholikentag in Leipzig werden heute hochrangige Politiker zu Diskussionen erwartet. Bundespräsident Joachim Gauck nimmt an einem Podium mit dem Titel «In welcher Gesellschaft wollen wir leben?» teil. Sozialministerin Andrea Nahles diskutiert ... mehr

Papst sendet Videobotschaft zum Katholikentag

Leipzig (dpa) - In Leipzig läuft seit dem Abend der 100. Katholikentag. Tausende Gläubige kamen zur Eröffnungsfeier. Und gleich zu Beginn gab es eine Premiere. Erstmals sendete ein Papst eine Videobotschaft auf Deutsch zum Katholikentag ... mehr

Katholikentag in Leipzig eröffnet

Leipzig (dpa) - In Leipzig hat der 100. Katholikentag begonnen. Tausende Gläubige kamen am Abend zur Eröffnungsfeier in die sächsische Stadt, in der nur wenige Christen leben: Lediglich 4,3 Prozent der rund 570 000 Einwohner sind katholisch, um die 10 Prozent ... mehr

Papst-Botschaft zum Katholikentag: «Gebt den Armen eine Stimme»

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat kurz vor Beginn des Katholikentags in Leipzig zu einem friedlichen Miteinander, Solidarität mit Alten, Kranken und Flüchtlingen und einem größeren Umweltbewusstsein aufgerufen. «Es ist nicht das Machen oder der äußere Erfolg ... mehr

Veranstalter wollen «Katholikentag zum Anfassen»

Leipzig (dpa) - Der 100. Katholikentag in Leipzig soll nach dem Willen der Veranstalter einer «zum Anfassen» sein. Geplant seien «Begegnungsmöglichkeiten zwischen Gläubigen, Nichtgläubigen, religiös Unberührten, Skeptikern und Atheisten», sagte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe