Sie sind hier: Home > Themen >

Katja Mast

Thema

Katja Mast

Nüßlein-Affäre um Schutzmasken: Eine Spur führt zu Jens Spahn

Nüßlein-Affäre um Schutzmasken: Eine Spur führt zu Jens Spahn

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Bestechlichkeit gegen CSU-Politiker Georg Nüßlein. Der soll einem Bericht zufolge auch direkt mit einem "JS" über umstrittene Schutzmasken-Aufträge korrespondiert haben.  In der Affäre um den CSU-Politiker Georg ... mehr
SPD verlangt Aufklärung im Fall Georg Nüßlein: Kein Kavaliersdelikt

SPD verlangt Aufklärung im Fall Georg Nüßlein: Kein Kavaliersdelikt

Die Razzia in Räumlichkeiten des Bundestagsabgeordneten Georg Nüßlein (CSU) schlägt in Berlin hohe Wellen. Es geht um den Verdacht der Korruption. Die SPD fordert jetzt rasche Antworten ein. Nach Durchsuchungen in Büros und Wohnungen von Unions-Fraktionsvize Georg ... mehr
Ex-SPD-Politiker Uwe Hück:

Ex-SPD-Politiker Uwe Hück: "Die Bürger bekommen nur noch den Krümel vom Kuchen"

Uwe Hück war Betriebsrat bei Porsche und jahrzehntelang in der SPD. Jetzt ist er bei den Sozialdemokraten ausgetreten und gründet eine eigene Partei. Warum?  t-online: Herr Hück, Sie gründen am kommenden Samstag eine neue Partei ... mehr
SPD-Chef Walter-Borjans schießt gegen Armin Laschet:

SPD-Chef Walter-Borjans schießt gegen Armin Laschet: "unwürdige" Aussagen

Armin Laschet hat sich skeptisch zu Grenzwerten geäußert – und erntet dafür heftige Kritik . SPD-Chef Walter-Borjans unterstellt dem neuen CDU-Vorsitzenden, schon jetzt in seinem Amt überfordert zu sein. CDU-Chef Armin Laschet hat mit skeptischen ... mehr
H&M erhöht Druck und droht Mitarbeitern in Mail mit Kündigungen

H&M erhöht Druck und droht Mitarbeitern in Mail mit Kündigungen

800 Stellen will H&M streichen und am liebsten sollen Mütter, Langzeitkranke und Schwerbehinderte gehen. Doch weil viele nicht mitziehen, droht der Modehändler intern mit "dem nächsten Schritt". Die schwedische Modekette H&M zieht die Daumenschrauben an: Wenn nicht ... mehr

Hartz IV: SPD wirft Union "rituelle Ablehnung" vor

Die SPD hat eine neue Debatte über Hartz IV angestoßen. Die Union ist mal wieder nicht begeistert. Die Genossen sehen eine Blockadehaltung beim Koalitionspartner. Die große Koalition streitet über die Zukunft von Hartz IV. Nachdem die Union Vorschläge der SPD zur Reform ... mehr

Corona-Demonstranten der AfD bedrängen Abgeordnete im Bundestag

Corona-Demonstranten haben im Bundestag Abgeordnete bedrängt.  Mit Videos haben sie die Übergriffe selbst dokumentiert.  Möglich machte das offenbar die AfD. Die FDP fordert Konsequenzen. Demonstranten gegen die Corona-Maßnahmen haben es trotz Sicherheitsvorkehrungen ... mehr

Reaktionen zur US-Wahl: "Um Donald Trump herum wird es immer einsamer"

Joe Biden fehlt im Kampf um den Präsidentschaftsposten nicht mehr viel zum Sieg. Doch Amtsinhaber Donald Trump will nicht aufgeben – mit Aktionen, die deutsche Politiker verurteilen.  Es ist ein knappes und so nie dagewesenes Rennen um den Platz ... mehr

SPD: Die Fleischindustrie ist krank – und die Union verzögert die Therapie

Die große Koalition wollte nach den Corona-Ausbrüchen Schluss machen mit der Ausbeutung in der Fleischbranche. Doch die Union verzögert das Gesetz. SPD-Politikerin Katja Mast kritisiert das im Gastbeitrag für t-online scharf. Die Zahl der Corona-Neuinfizierten steigt ... mehr

SPD will Hartz IV – Grüne fordern Milliarden für Klimaschutz

Die SPD will auf die Corona-Pandemie mit einem Umbau der staatlichen Sozialhilfe reagieren. Die Grünen fordern mehr Geld für Klimaschutz. Die Linken wollen Millionäre für die Krisenbewältigung zur Kasse bitten. Die SPD-Bundestagsfraktion will als Reaktion ... mehr

Coronavirus-Ausbrüche in der Fleischbetrieben: 600 Mitarbeiter mit Virus infiziert

Erst kürzlich steckten sich mehr als 100 Mitarbeiter in einem Fleischbetrieb mit dem Covid-19-Erreger an. Jetzt deckt ein Bericht auf: Auch bei anderen ähnlichen Unternehmen griff das Virus um sich. Hat die Branche ein Problem? In deutschen Schlachtbetrieben ... mehr

Arbeitszeiterfassung: Neues Gesetz soll "Flatrate-Arbeit" bekämpfen

Ein europäisches Urteil elektrisierte Gewerkschaften und Arbeitgeber in Deutschland: Unternehmen sollten verpflichtet werden, ihre Arbeitszeit zu erfassen. Muss dazu deutsches Recht geändert werden? Die Arbeitszeit von Beschäftigten in Deutschland soll künftig genauer ... mehr

Armut in Deutschland: "Alte Menschen sollten nicht betteln müssen"

Die Wirtschaft boomt. Dennoch sind immer mehr Deutsche von Armut bedroht. Rentner sammeln Flaschen, Alleinerziehende stocken mit Hartz IV auf. Wie kann das sein? Er hat wenig Geld, sonst wäre er nicht hier. Hans-Joachim Nugk sitzt zurückgelehnt in einem Stuhl ... mehr
 


shopping-portal