Sie sind hier: Home > Themen >

Katrin Göring-Eckardt

$self.property('title')

Katrin Göring-Eckardt

Migranten aus Moria: SPD-Chefin Saskia Esken macht Druck

Migranten aus Moria: SPD-Chefin Saskia Esken macht Druck

Der Streit in der großen Koalition um die Aufnahme von Migranten aus dem abgebrannten Lager Moria spitzt sich zu. SPD-Chefin Esken droht mit "anderen Schritten", sollte die Union sich weiter quer stellen. SPD-Chefin Saskia Esken fordert bereits für heute eine Zusage ... mehr
Moria: Nach verheerendem Brand bleibt die Lage auf Lesbos weiter angespannt

Moria: Nach verheerendem Brand bleibt die Lage auf Lesbos weiter angespannt

Die griechische Regierung schickt mehr Einsatzkräfte auf die Insel Lesbos. 300 Zelte sollen als provisorische Unterkunft für die Migranten dienen. Die Menschen sind verzweifelt. Auf der griechischen Insel Lesbos bleibt die Lage auch nach Öffnung erster ... mehr
Moria: Flüchtlinge demonstrieren – sie riefen

Moria: Flüchtlinge demonstrieren – sie riefen "Freiheit" und "Deutschland"

Nach der Brandkatastrophe im Flüchtlingslager Moria sind 11.500 Menschen obdachlos. Während die griechische Regierung schon an einem Ersatzlager baut, wollen die meisten Migranten einfach nur weg. Nach der Brandkatastrophe im Lager Moria haben rund tausend ... mehr
Online-Shopping begrenzen? Grüne wollen strenge Regeln zum Schutz von Geschäften

Online-Shopping begrenzen? Grüne wollen strenge Regeln zum Schutz von Geschäften

Wegen der Corona-Pandemie hatten viele Geschäfte wochenlang geschlossen. Zudem setzt der Online-Handel den Innenstädten zu. Die Grünen fordern jetzt, die Marktmacht bestimmter Shops zu verringern. Die Grünen wollen den Online-Handel regulieren, um einem Aussterben ... mehr
Konsequenzen Fall Nawalny – Röttgen:

Konsequenzen Fall Nawalny – Röttgen: "Das ist eine menschenverachtende Politik"

Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wurde vergiftet. Nach den neuen Erkenntnissen ringt die EU um eine Reaktion gegenüber Moskau. CDU-Außenexperte Röttgen fordert eine klare und harte Antwort. Wegen der nach Angaben der Bundesregierung nachgewiesenen Vergiftung ... mehr

Corona-Krise: Können Fahrräder die Innenstädte retten?

Die Corona-Krise bedroht die Existenz unzähliger Ladenbesitzer, in vielen Innenstädten schließt ein Geschäft nach dem anderen. Dabei ist es ausgerechnet das Fahrrad, das zur Rettung mancher Ladenstraßen beitragen könnte. Deutschlands Innenstädten droht ... mehr

Berater-Job bei Tönnies: Hubertus Heil kritisiert Sigmar Gabriel

Er hat für viel Geld den Fleischriesen Tönnies beraten, nun steht Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel in der Kritik. Arbeitsminister Hubertus Heil zitiert sogar seine Mutter, um klar zu machen, was er davon hält.  Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat den ehemaligen ... mehr

Ausbruch bei Tönnies - Corona-Hotspot Schlachthof: Frage nach der Verantwortung

Schlachthöfe entwickeln sich zu Brennpunkten der Corona-Pandemie. Nun wird über Kühlräume diskutiert und wie sie die Virusverbreitung begünstigen könnten. Dabei sind die Zustände in der Branche schon länger fragwürdig. Nach dem Corona-Ausbruch beim Branchen-Riesen ... mehr

Corona-Krise: Deutschland streitet über Thüringens Lockerungskurs

In Thüringen sollen die landesweiten Corona-Vorschriften bald enden – und durch lokale Eingriffe ersetzt werden. Es mehrt sich Kritik an Regierungschef Bodo Ramelow. Doch er erhält auch Zuspruch. Im Ringen um den richtigen Weg in der Corona-Pandemie ... mehr

Corona in Thüringen: So begründet Ramelow das Ende der Beschränkungen

In Thüringen könnten die landesweiten Corona-Schutzvorschriften bald enden – stattdessen soll lokal eingegriffen werden. Ministerpräsident Bodo Ramelow erklärt diesen Schritt – und wird prompt kritisiert.  Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat das geplante ... mehr

Corona-Lockerungen: Verliert Angela Merkel jetzt die Kontrolle?

Die Bundesländer wollten in der Corona-Krise gemeinsam vorgehen. Doch vor dem wichtigen Bund-Länder-Treffen am Mittwoch zeigt sich: Spätestens jetzt ist es mit der Einigkeit vorbei.  Wenn Spitzenpolitiker einen "Fahrplan" fordern, heißt das meist nicht ... mehr

Trauer um Norbert Blüm: Er führte die Pflegeversicherung ein

Der frühere Arbeits- und Sozialminister Norbert Blüm ist tot. Wie wenige andere prägte er die Politik der Bundesrepublik. Kollegen reagierten mit Trauer, aber auch großer Anerkennung für seine Lebensleistung. Norbert Blüm war einer der prägendsten Politiker ... mehr

Grüne: Katrin Göring-Eckardt fordert Recht auf Homeoffice – auch nach Corona

Wegen der Coronavirus-Pandemie arbeiten viele Menschen derzeit zu Hause. Das wollen die Grünen auch beibehalten, wenn die Zeit der Kontaktsperren vorbei ist. Doch sie sehen ein großes Hindernis für ihren Plan. Die Grünen im Bundestag sehen in der derzeit ... mehr

Corona-Talk bei "Anne Will" – Tschentscher: "Jetzt wirklich die Nerven behalten"

Zehntausende Corona-Fälle in Deutschland, und der Anstieg geht weiter: Die Bundesregierung versucht deshalb energisch, die Debatte über eine Lockerung der Abwehrmaßnahmen einzudämmen. Das wurde am Sonntagabend auch bei mehreren TV-Formaten deutlich.  Bei einem Auftritt ... mehr

Coronavirus: Bundestag steht geschlossen hinter Hilfspaket der Regierung

Medizinische Versorgung sichern, Zuschüsse verteilen – das sind die wichtigsten Ziele des Hilfspakets der Regierung. Auch die Opposition im Bundestag trägt es mit – hat aber auch Kritik. Angesichts der Bedrohung durch die Corona- Pandemie haben im Bundestag ... mehr

Coronavirus – Kritik an Bundesregierung: "Mit Grundgesetz nicht vereinbar"

Die Bundesregierung will sich mehr Kompetenzen für den Krisenfall sichern. Die Opposition sieht die Notwendigkeit – pocht aber energisch auf das Mitspracherecht des Bundestags.  Die geplante Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes mit deutlich mehr Rechten ... mehr

Coronavirus — Kampagne für Flüchtlinge: "Lasst niemanden zurück"

Die Coronavirus-Krise beraubt Menschen weltweit ihrer Existenz. Doch es gibt auch solche, die weitaus mehr verlieren: ihre Würde. Deutsche Künstler und Politiker reagieren mit einer mitfühlenden Geste.  Inmitten der Coronavirus-Krise fordern deutsche Promis ... mehr

Debatte über Auschwitz-Befreiung: Bundespolitiker wollen 8. Mai als Feiertag

In diesem Jahr ist der 8. Mai ein Feiertag, weil sich das Ende des Zweiten Weltkriegs zum 75. Mal jährt. Warum ist das nicht immer so? Diese Frage hat eine Auschwitz-Überlebende der Kanzlerin gestellt. Der Vorschlag der Auschwitz-Überlebenden Esther Bejarano ... mehr

Tempolimit: Union und SPD zoffen sich – die Groko-Fronten verhärten sich

Trotz Weihnachtszeit und Feiertagen kocht die Debatte um ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen zum Jahresende nochmal richtig hoch. SPD und Union zeigen sich zerrüttet. Im Streit um ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen ... mehr

Hannover: Belit Onay ist erster Oberbürgermeister mit türkischen Wurzeln

Hannover schreibt ein Kapitel bundesdeutscher Geschichte: Der Grüne Belit Onay ist der erste deutsche Oberbürgermeister mit türkischen Wurzeln. Er setzte sich in der Stichwahl gegen den CDU-Bewerber durch. Als vierte Großstadt bekommt Hannover einen ... mehr

Hartz-IV-Sanktionen – nach Entschärfung: "So ziehen wir Hartz IV die Zähne"

Viele Hartz-IV-Empfänger können aufatmen. Künftig müssen sie keine drastische Kürzung ihrer Leistungen mehr befürchten. Die Grünen und die Linke fordern nun weitere Verbesserungen für Arbeitslose. Nach der Entschärfung der  Hartz IV-Sanktionen fordert die Vorsitzende ... mehr

Nach Urteil in Karlsruhe: Neue Forderungen nach Entschärfung der Hartz-IV-Sanktionen

Berlin (dpa) - Nach der Entschärfung von Hartz-IV-Sanktionen fordert die Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, auch die Aufhebung für unter 25-Jährige. "Auch wenn das gestrige Urteil nur die über 25 Jährigen betroffen hat, ist doch jedem ... mehr

Drei Thesen zur Thüringen-Wahl: Die AfD ist ausgewachsen – im doppelten Sinne

Landesfürst Bodo Ramelow ist der Sieger der Wahl. Die AfD ist stark – aber ausgewachsen. Und die Grünen sind überraschend schwach. Drei Thesen zur Thüringen-Wahl. 1. Die Rückkehr der Landesfürsten Es gab Zeiten, da galten Landtagswahlen als kleine Bundestagswahlen ... mehr

Grünen-Politikerin Göring-Eckardt: Großteil der AfD "Nazis und Faschisten"

Mit deutlichen Worten hat sich die Grünen-Politikerin Göring-Eckardt gegen die AfD positioniert. Es gebe keine Entschuldigung, die Partei zu wählen. Zehn Tage vor der Landtagswahl in Thüringen hat die Chefin der Grünen-Bundestagsfraktion Katrin Göring-Eckardt einen ... mehr

Cem Özdemir nach Grünen-Wahlschlappe: "Wer nicht kämpft, hat schon verloren"

Seit zwei Jahren hat Cem Özdemir bei den Grünen kein wichtiges Parteiamt mehr inne. Das wollte er vor der nächsten Bundestagswahl ändern, doch die Fraktion entscheidet sich anders. Für ein paar Sekunden dürfen die Wahlverlierer dann doch in die allererste Reihe ... mehr

Wahl der Fraktionschefs - Niederlage für Özdemir: Grüne bestätigen Fraktionsspitze

Berlin (dpa) - Die Grünen im Bundestag haben Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter als Fraktionschefs bestätigt. Die beiden setzten sich jeweils bereits im ersten Wahlgang gegen ihre Herausforderer durch, Ex-Parteichef Cem Özdemir und Kirsten Kappert-Gonther ... mehr

Mehr zum Thema Katrin Göring-Eckardt im Web suchen

Grüne im Bundestag: Cem Özdemir unterliegt Anton Hofreiter bei Wahl zur Fraktionsspitze

Cem Özdemirs Plan ist nicht aufgegangen: Die Grünen im Bundestag haben Katrin Göring-Eckhardt und Anton Hofreiter als Vorsitzende bestätigt. Auch in anderen Fraktionen wurde gewählt. Die Grünen-Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter haben ... mehr

Kampf um Grünen-Fraktionsspitze: Das sind die Stärken und Schwächen der vier Bewerber

Die Grünen wählen ihre Fraktionschefs neu – und es wird spannend. Das Duo Hofreiter und Göring-Eckardt will sich im Amt halten, Ex-Parteichef Özdemir hält mit Teamparterin Kappert-Gonther dagegen. Ein Vergleich.  Bei den Grünen ist ganz oben mehr Platz als in anderen ... mehr

Klimaschutz: Grüne wollen das Klimapaket über den Bundesrat verschärfen

Die große Koalition hat ihr Klimapaket vorgestellt, den oppositionellen Grünen geht es nicht weit genug. Nun wollen sie über den Bundesrat mehr für den Kampf gegen die Klimakrise erreichen. Die Grünen halten das Klimaschutzpaket der Bundesregierung für zu kurz gegriffen ... mehr

Renate Künast im Internet beleidigt: Politikerinnen empört über Urteil

Es ist ein Urteil, das für Unverständnis sorgt: Bei Facebook wurde die Grünen-Politikerin Renate Künast unter anderem als "Stück Scheisse" tituliert, das Berliner Landgericht wertet es nicht als Beleidigung. Mehrere Politikerinnen haben ... mehr

Überraschende Kandidatur - Grüne-Fraktion: Herausforderin Kappert-Gonther selbstsicher

Berlin (dpa) - Deutschlandweit kaum bekannt, im Bundestag erst seit zwei Jahren - dennoch hält Grünen-Politikerin Kirsten Kappert-Gonther sich für geeignet, mit Cem Özdemir ihre Fraktion anzuführen. "Frauen werden häufig unterschätzt", sagte ... mehr

China will Einfluss auf Hongkongs Protestbewegung nehmen – in Deutschland

Seit Monaten wird in Hongkong demonstriert – zum Leid der Führung von Festland-China. Die streckt ihren langen Arm auch nach Deutschland aus und will hier die Freiheit von Exil-Aktivisten einschränken.  Die chinesische Führung geht nach Erkenntnissen der Bundesregierung ... mehr

Kampfabstimmung gegen Özdemir: Fraktionschef-Duo Göring-Eckardt/Hofreiter kämpft ums Amt

Berlin (dpa) - Sie wollen an der Spitze der Bundestags-Grünen bleiben und diese in die nächste Regierung führen: Im Rennen um den Fraktionsvorsitz haben die Amtsinhaber Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter die Abgeordneten offiziell um Vertrauen gebeten ... mehr

SPD-Politiker attackiert die AfD: "Deswegen gehören Sie auch verboten"

Die Generaldebatte im Bundestag wurde zum erwarteten Schlagabtausch – aber nicht nur zwischen Regierung und Opposition. Auch die AfD und ihre Gegner legten sich miteinander an. Die Haushaltsdebatte im Bundestag stand am Mittwoch im Zeichen der Aussprache ... mehr

Nach Özdemir-Kandidatur - Kampf um Fraktionsspitze: Grüne demonstrieren Normalität

Berlin (dpa) - Nach der Kandidatur von Ex-Parteichef Cem Özdemir und Kirsten Kappert-Gonther für die Spitze der Grünen im Bundestag demonstrieren Partei und Fraktion Normalität. Amtsinhaberin Katrin Göring-Eckardt verteidigte vor einer Sitzung der Fraktion ihren ... mehr

Zurück in die erste Reihe: Özdemir will Grünen-Fraktionschef im Bundestag werden

Berlin (dpa) - Der Grünen-Politiker Cem Özdemir will die bisherigen Fraktionschefs seiner Partei im Bundestag ablösen und selbst an die Spitze der Abgeordneten rücken Der frühere Parteivorsitzende tritt bei der Neuwahl des Fraktionsvorstands am 24. September ... mehr

Bei "Anne Will": AKK schließt Zusammenarbeit von CDU und AfD klar aus

Ist Deutschland von einer "braunen RAF" unterwandert, die längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist? Für Annegret Kramp-Karrenbauer verbittet sich nach der Ermordung Walter Lübckes jede Spekulation über eine Zusammenarbeit mit der AfD. Die Gäste Annegret ... mehr

Evangelischer Kirchentag: Steinmeier wirbt für mehr Einmischung

Dortmund (dpa) - Mit einem Appell für mehr Engagement und Einmischung hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Zehntausende Besucher auf den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund eingestimmt. "Wir wollen die Welt nicht nur beschreiben, wir wollen ... mehr

Hohe Mieten – Kanzlerin Angela Merkel: Gegen Mietwucher sind Gesetze nötig

Die Kanzlerin äußert sich zum Kampf gegen hohe Mieten. SPD und Grüne melden sich mit neuen Forderungen. Unterdessen macht die Berliner Enteignungsinitiative den nächsten Schritt. Bundeskanzlerin  Angela Merkel befürwortet rechtliche Auflagen, um stärker gegen Mietwucher ... mehr

Mike Mohring: Thüringens CDU-Chef hat den Krebs besiegt

"Und alles ist gut": Mike Mohring hat eigenen Angaben seine Krebserkrankung besiegt. Das verkündet der CDU-Politiker in einer emotionalen Twitter-Botschaft. Bei den Kollegen stößt das auf große Freude.  Thüringens CDU-Chef  Mike Mohring hat erfolgreich seine ... mehr

Perversion im Retouren-Geschäft von Amazon & Co.: Grüne wollen Verbot

Die Grünen wollen Online-Versandhändlern wie Amazon verbieten, neuwertige Waren nach deren Rücksendung zu vernichten. Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt nannte das "eine Perversion der Wegwerfgesellschaft". Online-Versandhändlern wie Amazon ... mehr

Nach Bremen-Wahl: Parteien streiten um Rot-Rot-Grün im Bund

In Bremen ist der Weg für ein Bündnis aus SPD, Grünen und Linken frei – und schon entbrennt auf Bundesebene Streit um die Koalition. Die CDU-Chefin warnt, die Grünen-Fraktionschefin beschwichtigt. Nach der Bürgerschaftswahl in Bremen entbrennt auf Bundesebene Streit ... mehr

Ministerin Klöckner und Nestlé: Umstrittenes Video wird geprüft

Ein Video sorgt für Empörung: Darin lobt Ernährungsministerin Klöckner (CDU) eine umstrittene Initiative aus ihrem Haus und auch einen nicht weniger umstrittenen Konzern. Das könnte nun Folgen haben. Nach massiver Kritik an einem Video ... mehr

Tiananmen-Gedenken: Demonstranten tauchen Hongkongs Straßen in Kerzenlicht

Das Massaker am Platz des Himmlischen Friedens kostete vor 30 Jahren Hunderte Menschen das Leben. Einmal im Jahr gedenken Aktivisten in Hongkong dieses historischen Tages – in diesem Jahr kamen Zehntausende. Am 30. Jahrestag des Tian'anmen-Massakers haben in Hongkong ... mehr

IWF fordert Vervielfachung der CO2-Steuer

Der Internationale Währungsfonds setzt sich für eine drastische Erhöhung der CO2-Steuer ein. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hatte sich zuletzt deutlich dagegen ausgesprochen. Mitten in der deutschen Debatte über eine CO2-Steuer macht sich der Internationale ... mehr

Wohnungsnot: Grüne fordern Mietobergrenze

In Berlin will eine Initiative große Wohnkonzerne enteignen und hat damit eine bundesweite Debatte ausgelöst. Grünen-Politikerin Göring-Eckardt schlägt stattdessen eine Mietobergrenze vor. Für Gebiete mit Wohnungsnot fordern die Grünen eine Mietobergrenze. "Wohnen ... mehr

Tagesanbruch: Fraktionsvorsitzende im Bundestag – alle straucheln, einer gewinnt

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, Herr Trump  verliert mal wieder zwei wichtige Mitarbeiter und die USA drohen der EU mit neuen Strafzöllen, aber wir schauen heute Morgen trotzdem woanders hin: WAS WAR? Der Preis für die Untertreibung des Monats ... mehr

Anton Hofreiter will erneut Grünen-Fraktionschef werden

Seit 2013 führt er mit Katrin Göring-Eckardt die Bundestagsfraktion der Grünen. Und Anton Hofreiter will auch im Herbst wieder für den Posten antreten.  Anton Hofreiter will im Herbst für die Wiederwahl als Grünen-Fraktionschef kandidieren. Er wolle die gemeinsame ... mehr

"Anne Will": Wenn Menschen mit Job im Obdachlosenheim landen

Arm trotz Arbeit: Rund vier Millionen Menschen in Deutschland schuften im Niedriglohnsektor.  Ein Sozialarbeiter berichtet von erschreckenden Zuständen in deutschen Großstädten.  Die Gäste Malu Dreyer (SPD), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Mike Mohring ... mehr

"Hart aber fair" – Aufregung bei Heimat-Talk: Fall Özil kommt erneut auf

Das Erste spendierte seinen Zuschauern am Montag einen Heimatabend: Erst die Dokumentation Heimatland, dann den entsprechenden Talk bei "Hart aber fair". Frank Plasberg stellte darin die Frage: Wer gehört dazu? Die eindeutige Antwort seiner Runde: Es kommt drauf ... mehr

Unions-Konservative warnen Kramp-Karrenbauer vor Schwarz-Grün

In einem Interview zeigt sich CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer offen für eine Koalition mit den Grünen. Konservative in der Union sind nicht erfreut – und sprechen von Verrat.  Die Werteunion, ein Zusammenschluss von konservativen CDU- und CSU-Mitgliedern, lehnt ... mehr

Kramp-Karrenbauer und Göring-Eckardt offen für Schwarz-Grün

Bereiten hier zwei den Boden für ein Regierungsbündnis? In einem gemeinsamen Interview scheinen sich die Spitzenfrauen von CDU und Grünen jedenfalls bestens zu verstehen. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer und die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin ... mehr

Sichere Herkunftsländer: Grüne sperren sich gegen weitere Asyl-Verschärfung

Der Streit um die Einstufung der Maghreb-Staaten und Georgiens als sichere Herkunftsländer geht weiter. Die Chancen eines Gesetzentwurfs der Bundesregierung stehen schlecht. Vor der entscheidenden Abstimmung im Bundesrat haben Spitzenpolitiker der Grünen Widerstand ... mehr

Katrin Göring-Eckardt will Bundesbehörden nur in Ostdeutschland ansiedeln

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt fordert zum Auftakt des Landtagswahljahres in Brandenburg, Thüringen und Sachsen mehr Unterstützung für den Osten. "Die  Bundesregierung muss sich verpflichten, ab sofort ... mehr

Diesel-Fahrverbote: Bouffier besteht auf Nachrüstungen für alte Diesel

Die Koalition will ein neues großes Paket schnüren, auf das verunsicherte Diesel-Besitzer schon warten. Hessens Ministerpräsident Bouffier hält Hardware-Nachrüstungen für einen "zwingenden Teil der Lösung".  Vor der entscheidenden Sitzung des Koalitionsausschusses ... mehr
 


shopping-portal