Sie sind hier: Home > Themen >

Katusha

Thema

Katusha

World-Tour-Lizenz - Übernahme von Israel Cycling Academy: Katusha bleibt Sponsor

World-Tour-Lizenz - Übernahme von Israel Cycling Academy: Katusha bleibt Sponsor

Frankfurt/Main (dpa) - Auch nach der Übernahme der World-Tour-Lizenz durch die Israel Cycling Academy wird sich Katusha weiterhin als Sponsor engagieren, teilte das bisherige Rad-Team Katusha-Alpecin mit. Katusha-Sports werde sein "starkes Engagement im Radsport ... mehr
Politt hat Klarheit: Israel Cycling Academy übernimmt Katusha-Lizenz

Politt hat Klarheit: Israel Cycling Academy übernimmt Katusha-Lizenz

Berlin (dpa) - Kurz vor dem Ende der Radsport-Saison hat der deutsche Radprofi Nils Politt endlich Planungssicherheit. Der bisher zweitklassige Rennstall Israel Cycling Academy übernimmt die World-Tour-Lizenz von Katusha-Alpecin, wie das neue Team mitteilte. Damit ... mehr

"Warte auf Signal": WM-Starter Politt weiter vor ungewisser Zukunft

Harrogate (dpa) - Auch kurz vor dem Ende der Radsport-Saison steht WM-Teilnehmer Nils Politt weiter vor einer ungewissen Zukunft. Der Zweite von Paris-Roubaix weiß immer noch nicht, ob es bei seinem Team Katusha-Alpecin weitergeht. "Ich warte auf das Signal ... mehr

"Niemals nie sagen": Sunweb-Teamchef hält Kittel-Rückkehr für denkbar

Bologna (dpa) - Eine Rückkehr von Sprintstar Marcel Kittel zum deutschen Radrennstall Sunweb ist für Teamchef Iwan Spekenbrink nicht ausgeschlossen. "Ich würde niemals nie sagen. Gute Fahrer sind für uns immer interessant", sagte der Niederländer der Deutschen ... mehr
Gesundheitliche Probleme: Marcel Kittel bei Tour de Yorkshire nicht dabei

Gesundheitliche Probleme: Marcel Kittel bei Tour de Yorkshire nicht dabei

Berlin (dpa) - Der deutsche Topsprinter Marcel Kittel hat seine Teilnahme an der am 9. Mai beginnenden Tour de Yorkshire aus gesundheitlichen Gründen abgesagt, teilte sein Radrennstall Katusha-Alpecin mit. Damit kommt Kittel in diesem Jahr weiter nicht auf Touren ... mehr

Rad-Star außer Form - Manager Werner über Kittel-Kritik: "Einfach nur traurig"

Berlin (dpa) - Radsport-Manager Jörg Werner hat mit großem Unverständnis auf die öffentliche Kritik an Topsprinter Marcel Kittel reagiert. "Ich finde es einfach nur traurig, dass solchen Leuten ein Podium gegeben wird", sagte Werner der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Neuer Performance Manager: Erik Zabel soll Kittel bei Katusha-Alpecin helfen

Koblenz (dpa) - Erik Zabel kehrt nach über fünfjähriger Zwangspause im Zuge seiner Doping-Sünden in den Radsport zurück und soll Marcel Kittel wieder zurück in die Spur bringen. Der langjährige Telekom-Sprinter wird in der kommenden Saison Performance Manager ... mehr

Tour de France: Tony Martin sieht Sieg-Chancen bei Teamkollege Roglic

Saint-Martin-de-Ré (dpa) - Der deutsche Radprofi Tony Martin sieht beste Chancen, dass sein slowenischer Teamkollege Primoz Roglic erstmals die Tour de France gewinnt. Roglic hatte sein am Wochenende erobertes Gelbes Trikot am Dienstag auf der zehnten Etappe ... mehr

Klassikerspezialist - Nach Saisonende: Radprofi Politt wechselt zu Bora-hansgrohe

Raubling (dpa) - Radprofi Nils Politt wechselt nach dem Saisonende vom israelischen Team Israel Start-Up Nation zum deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall. Das Team aus dem oberbayerischen Raubling gab am Montag die Verpflichtung des 26 Jahre alten Kölners bekannt ... mehr

Tour de France: Viermaliger Sieger Chris Froome verlässt Team Ineos

Insgesamt vier Mal hat Rad-Star Chris Froome bereits die Tour de France gewonnen. Nun verlässt der Brite seinen bisherigen Rennstall – wohl auch wegen der immer größeren Konkurrenz im Team.  Der viermalige Tour de France-Sieger Chris Froome (Großbritannien) wird seinen ... mehr
 


shopping-portal