Sie sind hier: Home > Themen >

Kaufbeuren

Thema

Kaufbeuren

Einbruchsalarm: Luftballon löst Polizeieinsatz aus

Einbruchsalarm: Luftballon löst Polizeieinsatz aus

Anstatt einen Einbrecher auf frischer Tat zu ertappen, haben Polizisten im schwäbischen Kaufbeuren nur einen Luftballon vorfinden können: Er hatte den Einbruchalarm eines Supermarktes ausgelöst, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Luftballon habe sich am Abend ... mehr
Raubmord an Pflegebedürftigem: Lebenslange Haftstrafe

Raubmord an Pflegebedürftigem: Lebenslange Haftstrafe

Ein "leichtes Opfer" sei der Mann gewesen, sagte Vorsitzender Richter Christoph Schwiebacher am Donnerstag. Fünf Herzinfarkte hatte der 50-Jährige überlebt. Er litt an Diabetes, war fast blind und auf einen Rollstuhl angewiesen, als er Mitte März in seiner Kaufbeurer ... mehr
Tod eines Pflegebedürftigen - Wer war der Haupttäter?

Tod eines Pflegebedürftigen - Wer war der Haupttäter?

Herzkrank, fast blind und im Rollstuhl: Als er am Abend des 14. März nach einem Raubüberfall gefesselt und geknebelt in seiner Wohnung zurückgelassen wurde, hatte ein 50-Jähriger in Kaufbeuren keine Chance, sich selbst zu befreien. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft ... mehr
Kranker erstickt bei Raub: Mann wegen Mordes vor Gericht

Kranker erstickt bei Raub: Mann wegen Mordes vor Gericht

Wegen gemeinschaftlichen Mordes muss sich ein Mann von heute an vor dem Kemptener Landgericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, Mitte März in Kaufbeuren einen Pflegebedürftigen beraubt und dann gefesselt und geknebelt zurückgelassen zu haben. Der 50-Jährige erstickte ... mehr
Tarifstreit verhärtet: Streik von Busfahrern möglich

Tarifstreit verhärtet: Streik von Busfahrern möglich

Die Fronten im Tarifstreit des privaten Omnibusgewerbes haben sich verhärtet. Die Verhandlungsrunde am Montag habe kein Ergebnis gebracht, sagte Verhandlungsführer Franz Schütz von der Gewerkschaft Verdi Bayern am Abend. "Das Angebot des Arbeitgeberverbands ... mehr

Nachbarin und Polizisten bedroht: SEK holt Mann aus Wohnung

Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hat in Kaufbeuren einen Mann aus einer Wohnung geholt, nachdem dieser eine Nachbarin und später Beamte bedroht hatte. Als der 34-Jährige in dem Mehrfamilienhaus gegen ... mehr

Ziege springt auf Garagendach: Polizeieinsatz

Eine entlaufene Ziege hat die Polizei in Kaufbeuren auf Trab gehalten. "Mit der hatten wir gut zu tun", sagte ein Sprecher am Samstag. Das Tier war am Freitagvormittag von einem Anwohner in dessen Garten entdeckt worden. Als Anwohner und mehrere Polizisten die Ziege ... mehr

Mann trägt keine Maske: Streit mit Polizei vor Bar eskaliert

Weil ein Mann keine Maske getragen hat, ist es in Kaufbeuren zu einer Auseinandersetzung zwischen der Polizei und Barbesuchern gekommen. Dabei wurde Pfefferspray eingesetzt, wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte. In der Innenstadt seien die Beamten am Freitagabend ... mehr

Bayerische Busfahrer streiken für höhere Löhne

In mehreren bayerischen Städten dürften Fahrgäste am Freitag vergeblich auf den Bus warten. Die Gewerkschaft Verdi hat Busfahrer in Aschaffenburg, Würzburger, Coburg, Freising, Kaufbeuren und im Donau-Ries-Kreis zu Warnstreiks aufgerufen. Der Tarifvertrag ... mehr

Busfahrer in Bayern streiken für höhere Löhne

Ein Warnstreik im öffentlichen Personennahverkehr hat am Freitag in sechs bayerischen Städten und Landkreisen den Busverkehr weitgehend lahmgelegt. In Aschaffenburg, Würzburg, Coburg, Freising, Kaufbeuren und dem Donau-Ries-Kreis hatte die Gewerkschaft Verdi Busfahrer ... mehr

250 000 Euro Schaden nach Carport-Brand

Durch den Brand eines Carports in Kaufbeuren ist ein Sachschaden von 250 000 Euro entstanden. Das Feuer griff teilweise auch auf das Wohnhaus über, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag sagte. In den Morgenstunden bemerkten Anwohner den Brand des Carports ... mehr

Coronavirus in Bayern: München überschreitet Grenzwert bei Corona-Neuinfektionen

In der bayerischen Hauptstadt haben die Neuinfektionen mit dem Coronavirus einen wichtigen Schwellenwert erreicht. Neben München nehmen auch in anderen Städten Deutschlands die Infektionen zu. München hat den Grenzwert von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnern binnen ... mehr

Corona-"Superspreaderin" in Bayern – Söder: "Musterfall für Unvernunft"

Eine Frau, die mit Corona-Symptomen offenbar in Kneipen unterwegs war,  hat in Garmisch-Partenkirchen  mehrere Menschen mit dem Virus angesteckt. Bayerns Ministerpräsident fordert harte Konsequenzen. Nach dem heftigen Corona-Ausbruch in Garmisch-Partenkirchen fordert ... mehr

Mann fährt angetrunken und ohne Führerschein zur Polizei

Ein Mann ist in Kaufbeuren mit dem Auto zur Polizei gefahren, um über persönliche Probleme zu reden - alkoholisiert und ohne Führerschein. In der Nacht auf Montag betrat der Mann die Polizeiinspektion und wollte den Beamten sein Herz ausschütten, wie die Polizei ... mehr

Busfahrer-Warnstreik in drei bayrischen Städten gestartet

Der Warnstreik von Busfahrern in drei bayrischen Städten hat am frühen Mittwochmorgen begonnen. Die Gewerkschaft Verdi hatte Busfahrer in Aschaffenburg, Coburg und Kaufbeuren dazu aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen. Hintergrund ist ein Tarifstreit im privaten ... mehr

Warnstreik von Busfahrern in drei bayerischen Städten

Wegen eines Warnstreiks dürfte es am Mittwoch in drei bayerischen Städten zu erheblichen Störungen im Linienbusverkehr kommen. Die Gewerkschaft Verdi hat Busfahrer in Aschaffenburg, Coburg und Kaufbeuren nach eigenen Angaben dazu aufgerufen, die Arbeit niederzulegen ... mehr

Brennende Kerzen vergessen: Holzstuhl in Wohnung fängt Feuer

Glimpflich ausgegangen ist ein Wohnungsbrand in Kaufbeuren, bei dem eine 77 Jahre alte Frau wohl beim Verlassen ihrer Wohnung versehentlich Kerzen brennen ließ. Ein Nachbar hatte Rauch bemerkt und die Feuerwehr gerufen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Nach ersten ... mehr

Hund beißt 20-Jähriger ins Gesicht

Eine Frau ist in Kaufbeuren von ihrem eigenen Hund angefallen und schwer verletzt worden. Die 20-Jährige spielte am späten Samstagabend mit ihrem Schäferhundmischling, als der sie plötzlich ins Gesicht biss. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Jugendliche sollen Briefkästen gesprengt haben

Weil sie drei Mal den Briefkasten eines Mannes im Ostallgäu gesprengt haben sollen, hat das Landeskriminalamt die Wohnungen von vier Jugendlichen durchsucht. Die Ermittler entdeckten nach Angaben vom Freitag im Ostallgäu "erhebliche Mengen" selbstgebastelte ... mehr

Diebisches Duo im Kindesalter beklaut Bekannte

Zwei Mädchen im Alter von elf und zwölf Jahren haben eine Bekannte bestohlen und das Bargeld in Abfalleimern in der gesamten Fußgängerzone von Kaufbeuren versteckt. Eine mittlere dreistellige Summe sowie die Bankkarte der 28-Jährigen fehlten jedoch weiterhin, teilte ... mehr

Hilfreicher Polizist klettert über mehrere Balkone

Von Balkon zu Balkon hat sich ein Polizist gehangelt, um einer verletzten Seniorin zu Hilfe zu kommen. Die Frau war auf ihrem Balkon in einem Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren gestürzt und konnte nicht mehr alleine aufstehen, wie die Beamten am Dienstag mitteilten ... mehr

Polizisten holen Entenküken aus Gullyschacht

Zwei Entenküken hat die Polizei in Kaufbeuren aus einem Gullyschacht befreit. Eine Passantin hatte laut Polizeiangaben am Montagmorgen beobachtet, dass die Tiere beim Überqueren einer Straße in den Gully gefallen waren. Die anderen Mitglieder der Entenfamilie ... mehr

Filmklassiker schauen, in alten Autos sitzen

Film gucken im Oldtimer: Bei einer Autokino-Vorstellung in Kaufbeuren durften am Sonntag nur Wagen vorfahren, die älter waren als Baujahr 1986. In 70 Autos mit H-Kennzeichen (für Oldtimer) verfolgten rund 180 Besucher den Filmklassiker "American Graffiti ... mehr

Eurofighter mit Bodenhaftung zum Fliegerhorst gebracht

Mitten auf der Bundesstraße 12 in Schwaben und quer vor den Fenstern der Häuser in der Innenstadt von Kaufbeuren ist in der Nacht zum Donnerstag ein Eurofighter vorbeigekommen. Die Bundeswehr hat das etwa elf Tonnen schwere und fast zwölf Meter breite Flugzeug ... mehr

Eurofighter kommt auf Landweg zum Fliegerhorst in Kaufbeuren

In Schwaben müssen Autofahrer am Mittwochabend mit Behinderungen durch einen ungewöhnlichen Schwertransport rechnen. Die Bundeswehr will dann einen etwa elf Tonnen schweren und fast zwölf Meter breiten Eurofighter per Tieflader vom Fliegerhorst Lechfeld im Landkreis ... mehr

Bundeswehr verlegt Eurofighter auf dem Landweg

Die Bundeswehr wird in Schwaben ein Kampfflugzeug zwischen zwei etwa 50 Kilometer entfernten Standorten auf dem Landweg verlegen. Der Eurofighter soll per Lastwagen vom Fliegerhorst Lechfeld im Kreis Augsburg zum Fliegerhorst Kaufbeuren gebracht werden ... mehr

"Brauchtumspflege" mit Gewehr, Degen und Dolch

Das historische Tänzelfest in Kaufbeuren fällt zwar in diesem Jahr wie viele andere Feste wegen der Corona-Krise aus, aber deswegen wollte ein 47 Jahre alter Kaufbeurer trotzdem nicht auf das Ausführen seines Kostüms verzichten ... mehr

Mann will Ameisennest bekämpfen: Bei Explosion verletzt

Bei einer Explosion in einem Reiheneckhaus in Kaufbeuren ist am Montag ein 30 Jahre alter Mann verletzt worden. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei ist es zu dem Unglück gekommen, als der Kammerjäger im Dachgeschoss des Gebäudes ein Ameisennest bekämpfen wollte ... mehr

Polizei beschlagnahmt nach illegalem Rennen PS-starke Autos

Ein illegales Autorennen hat die Polizei in Kaufbeuren im Allgäu beendet und zwei Sportwagen beschlagnahmt. Wie die Beamten am Montag berichteten, hatten sich am Sonntagabend die Fahrer von zwei hochmotorisierten Autos duelliert. Innerhalb der Ortschaft beschleunigte ... mehr

Deutsche Ringerliga sagt Saison 2020/21 wegen Corona ab

Die Deutsche Ringerliga hat ihre kommende Saison wegen der Corona-Krise frühzeitig abgesagt. Das teilte die DRL, die 2017 als Konkurrenzliga zu der Bundesliga des Deutschen Ringer-Bundes (DRB) gestartet war, am Mittwoch mit. Die Gesamtsituation rund um die Pandemie ... mehr

Seniorin um mehrere Tausend Euro betrogen

Eine Seniorin aus dem Allgäu wurde von einem vermeintlichen Verehrer aus dem Ausland um mehrere Tausend Euro gebracht. Nachdem die 77-Jährige und der vorgebliche Akademiker aus Afghanistan auf einer Online-Dating-Plattform viele Nachrichten gewechselt hatten, sollte ... mehr

Drei Festnahmen nach Gewalttat in Kaufbeuren

Nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes in Kaufbeuren im Allgäu hat die Polizei drei Verdächtige festgenommen. Ein 29-Jähriger soll den schwerkranken und pflegebedürftigen 50-Jährigen in dessen Wohnung gefesselt haben, um einen vierstelligen Bargeldbetrag zu rauben ... mehr

Polizei sucht nach Gewalttat an Mann aus Kaufbeuren Zeugen

Nach dem gewaltsamen Tod eines 50 Jahre alten Mannes in Kaufbeuren sucht die Kripo Zeugen aus dem Umfeld der Wohnung des Opfers. Insbesondere ein junges Pärchen, das am Samstagabend einen kleinen Hund ausgeführt hat, werde gesucht, berichtete die Polizei am Dienstag ... mehr

Polizei hat nach Gewalttat an 50-Jährigem erste Spuren

Nach dem Gewaltverbrechen an einem 50 Jahre alten Mann in Kaufbeuren im Allgäu arbeitet die Kriminalpolizei auf der Suche nach dem unbekannten Täter die ersten Spuren ab. Der Mann war am Sonntagmorgen von einem Bekannten tot in seiner Wohnung entdeckt worden. "Wir haben ... mehr

Oberbürgermeister Bosse in Kaufbeuren wiedergewählt

Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) ist in Kaufbeuren im Amt bestätigt worden. Er erreichte am Sonntag 54,5 Prozent der Stimmen, wie die Stadt mitteilte. Der Grüne Oliver Schill landete mit 22,7 Prozent auf dem zweiten Platz, die Wahlbeteiligung lag bei knapp ... mehr

50-jähriger Mann in Kaufbeuren von Unbekanntem getötet

In Kaufbeuren im Allgäu ist am Wochenende ein 50-Jähriger getötet worden. Der Mann wurde nach Angaben der Polizei am Sonntagmorgen von einem Bekannten leblos in seiner Wohnung gefunden. Die Kripo geht davon aus, dass er in der vorangegangenen Nacht umgebracht wurde ... mehr

Nackte Tatsachen bei Polizeieinsatz wegen Ruhestörung

Bei einem Einsatz wegen Ruhestörung ist die Polizei in Schwaben vor nackte Tatsachen gestellt worden. Eigentlich sei es nur um die laute Musik gegangen, die ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Freitagmorgen gehört habe, teilte ein Polizeisprecher am Samstag ... mehr

Müchen: Das Oktoberfest-Plakat 2020 zeigt eine Brez'n

Die Stadt München hat das offizielle Plakat für das diesjährige Oktoberfest vorgestellt. Um für die Wiesn Werbung zu machen, soll das Motiv auf Zehntausend Poster gedruckt werden. Ein Motiv mit Retro-Charme hat den Wettbewerb zum Oktoberfest-Plakat 2020 gewonnen ... mehr

Mann tritt auf Ex-Freundin ein: Untersuchungshaft

Auf einem Klinikgelände in Kaufbeuren ist ein 46-jähriger Mann seiner 29 Jahre alten ehemaligen Lebensgefährtin gegenüber handgreiflich geworden. Ein zunächst verbaler Streit am Freitagmittag sei eskaliert, teilte die Polizei am Samstag ... mehr

Hausbrand in Kaufbeuren wohl durch Silvesterfeuerwerk

Vermutlich ein Silvesterfeuerwerk hat ein Mehrfamilienhaus in Kaufbeuren in Brand gesetzt. Gartenmöbel vor dem Haus hatten am Silvesterabend Feuer gefangen, wie die Polizei mitteilte. Der Brand weitete sich dann auf die Hausfassade aus. Alle Bewohner konnten ... mehr

16-Jährige hindert stark Betrunkene an Autofahrt

Sie war mit mehr als drei Promille schon etwa 25 Kilometer mit ihrem Auto im Landkreis Ostallgäu gefahren - dann stoppte eine 16-Jährige die völlig betrunkene Frau. Das Mädchen habe durch ihr beherztes Eingreifen womöglich Schlimmeres verhindert, teilte ... mehr

Übeltäter zünden Kaufbeurer Riesenadventskranz vorzeitig an

Noch sind es knapp fünf Wochen bis Weihnachten, aber vermeintliche Spaßvögel haben die Kerzen auf dem Riesenadventskranz in Kaufbeuren schon am Wochenende angezündet. Zunächst flackerte nur eine Kerze, wie die Polizei am Montag mitteilte. Eine Streife löschte daraufhin ... mehr

Ausbildungszentrum für Militär-Fluglotsen im Allgäu eröffnet

Kaufbeuren (dpa/lby) – Ein neues Ausbildungszentrum für Militär-Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung ist im Allgäu eröffnet worden. Herzstück sei ein 360-Grad-Tower-Simulator, an dem auf virtuellen Flugplätzen geübt werden kann, sagte eine Sprecherin am Montag ... mehr

100 000 Euro Schaden bei Brand von Mehrfamilienhaus

Bei einem Brand eines Mehrfamilienhauses in Schwaben ist ein Schaden in Höhe von etwa 100 000 Euro entstanden. Zwei Bewohner wurden leicht verletzt und kamen mit Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte ... mehr

Mann randaliert mit Hammer in Krankenhaus

Ein Randalierer hat in einem Krankenhaus in Schwaben einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Der 28-Jährige zog mit einem Hammer durch die Gänge der Klinik in Kaufbeuren und beschädigte Glastüren und Feuermelder, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Daraufhin ... mehr

Taxifahrer rast mit Tempo 100 durch Kaufbeuren

Mit mehr als 100 Stundenkilometern ist ein Taxifahrer durch Kaufbeuren gerast. Bei erlaubtem Tempo 50 hatten Polizisten die "rücksichtslose Geschwindigkeit" des Mannes in der Nacht auf Samstag gemessen, wie die Beamten mitteilten. Mögliche Gründe für seinen rasanten ... mehr

Männer wollen Geldautomaten knacken: Polizei kommt

Drei Männer, die einen Geldautomaten aufbrechen wollten, sind in Kaufbeuren (Landkreis Ostallgäu) auf frischer Tat ertappt worden. Eine Frau beobachtete sie in der Nacht zu Freitag und rief die Polizei. Einen von drei mutmaßlichen Tätern nahmen Beamte ... mehr

Mit Bettlaken abgeseilt: Straftäter fliehen aus Krankenhaus

Filmreif sind zwei psychisch kranke Straftäter aus dem Bezirkskrankenhaus in Kaufbeuren ausgebrochen. "Die beiden Männer haben in ihrem Zimmer nachts erst eine Fensterscheibe aus den Fugen gehoben, wobei diese zerbrochen ist. Dann haben sie sich aus dem zweiten Stock ... mehr

Mann berührt zwei Mädchen unsittlich und greift Polizei an

Ein 36 Jahre alter Mann hat in einem Geschäft in der Innenstadt von Kaufbeuren zwei 16-Jährige belästigt und Mitarbeiter des Ladens sowie Polizisten angegriffen. Ein Beamter wurde leicht verletzt. Zunächst habe der Mann in dem Verbrauchermarkt die Mädchen unsittlich ... mehr

Zweijähriger von Traktor verletzt

Ein Traktor hat im Ostallgäu einen Zweijährigen erfasst. Der Bub erlitt leichte Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein 60-Jähriger fuhr am Sonntag mit Schrittgeschwindigkeit auf dem Gelände eines ... mehr

Bayern: Säugling ermordet – 14 Jahre Haft für Vater

Weil ihm sein Kind zu laut war, hat ein Vater einen acht Monate alten Säugling brutal umgebracht. Dafür muss er jetzt mehr als 14 Jahre in Haft.  Weil er seinen acht Monate alten Säugling ermordet hat, ist ein Vater vom Landgericht Kempten zu einer Haftstrafe ... mehr

Säugling totgeprügelt: Mehr als 14 Jahre Haft für Vater

Weil er seinen acht Monate alten Säugling ermordet hat, ist ein Vater vom Landgericht Kempten zu einer Haftstrafe von 14 Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. "In menschenverachtender und brutalster Weise wurde ein Kind zu Tode gebracht", sagte der Richter ... mehr

Misshandlungstod: Lebenslange Haft für Vater gefordert

Im Prozess um einen jungen Vater, der sein Baby zu Tode geprügelt haben soll, fordern Staatsanwaltschaft und Nebenklägervertreterin lebenslange Haft für den Mann. "Es war ein Gewaltexzess zum Nachteil des schwächsten Opfers, das Sie sich denken können", sagte ... mehr

Bundeswehr schließt Fliegerhorst Kaufbeuren doch nicht

Anders als geplant bleibt der Fliegerhorst in Kaufbeuren als Standort der Bundeswehr erhalten. Die Armee wachse wieder und brauche deswegen Platz, teilte das Bundesverteidigungsministerium am Donnerstag mit. "Mehr Personal und Material bedeuten auch mehr Bedarf ... mehr

Vater soll Baby totgeprügelt haben: Mordangeklagter schweigt

Zu Beginn eines Mordprozesses um den Tod eines acht Monate alten Buben hat der Vater zu den Prügelvorwürfen geschwiegen. Der 22-Jährige muss sich seit Donnerstag vor dem Landgericht Kempten verantworten, weil er seinen Sohn zu Tode misshandelt haben ... mehr
 
1


shopping-portal