Thema

KBA

Software-Update: Audi startet Rückruf von Diesel-Autos

Software-Update: Audi startet Rückruf von Diesel-Autos

Erst Millionenbußgeld, dann Rückruf: Audi ruft insgesamt rund 150.000 Fahrzeuge in die Werkstätten. Dort soll ein Softwaremodule getauscht werden – und zwar verpflichtend. Im Zuge der Abgasaffäre startet Autobauer  Audi ab Mittwoch den ersten von insgesamt ... mehr
ADAC kritisiert Kraffahrtbundesamt für Schreiben an Dieselbesitzer

ADAC kritisiert Kraffahrtbundesamt für Schreiben an Dieselbesitzer

Hat das Kraftfahrt-Bundesamt verunsicherte Dieselbesitzer nur informiert oder Werbung für deutsche Autohersteller gemacht? Der Autofahrerclub ADAC stimmt in die harsche Kritik ein. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) gerät wegen eines Briefs an Besitzer älterer Diesel ... mehr
Was das Kraftfahrt-Bundesamt Millionen Autofahrern schrieb

Was das Kraftfahrt-Bundesamt Millionen Autofahrern schrieb

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) klüngele mit Autobauern, heißt es seit langem. Ein Brief der Flensburger gießt neues Öl ins Feuer. Die Pannen-Chronik der Behörde. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) schreibt einen Brief an 1,5 Millionen Diesel-Halter – und wird von Kritik ... mehr
Schädlichkeit von Abgasen: Faktencheck zur Dieseldebatte

Schädlichkeit von Abgasen: Faktencheck zur Dieseldebatte

In der Debatte rund um Dieselabgase bringen alle Seiten Argumente vor. Doch nicht alle Behauptungen stimmen. Die wichtigsten Fakten im Überblick.  Seit langem streiten Politik, Autobranche, Umwelt- und Verbraucherschützer über Diesel-Abgase. Oft werden dabei ... mehr
Dieselskandal: Opel muss Tausende Diesel-Modelle zurückrufen

Dieselskandal: Opel muss Tausende Diesel-Modelle zurückrufen

Wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung muss Opel Diesel-Modelle zurückrufen. Eine Hardware-Lösung bietet die PSA-Tochter nicht an, sondern setzt auf Rabatte für Neuwagen. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat im Fall Opel ernst gemacht ... mehr

Neuzulassungen September 2018: Neun neue Tabellenführer

Selten ging es im  Ranking der erfolgreichsten Autos  so turbulent zu wie im September. Vor allem ein Konzern büßt mit seinen Modellen etliche Spitzenplätze ein. Und das hat einen klaren Grund. Die monatliche Pkw-Bestsellerliste: Damit hier mal Bewegung hineinkommt ... mehr

Diesel: Entwicklung neuer Hardware – Nachrüstung verzögert sich wohl

Nachrüstungen von Diesel-Fahrzeugen sollen die Luftqualität verbessern. Experten rechnen aber mit längeren Produktionszeiten als von den Herstellern angegeben.  Dieselfahrer werden noch eine Weile auf die vom Bundesverkehrsministerium angedachten Nachrüstsysteme warten ... mehr

So können Sie Ihre Punkte in Flensburg abfragen

Wie viele Punkte habe ich eigentlich in Flensburg? Wer den Überblick verloren hat, kann seine Punkte einfach abfragen – und das auch bequem online. Wer zu viele Punkte in Flensburg gesammelt hat, muss mit weitreichenden Konsequenzen rechnen. Im schlimmsten Fall droht ... mehr

Diesel-Abgasskandal bei Opel: Im Visier vom Kraftfahrtbundesamt

Volkswagen, Nissan, Daimler – die Liste der Autobauer, die möglicherweise bei den Abgaswerten getrickst haben, wird immer länger. Jetzt hat das Kraftfahrtbundesamt Opel im Visier. In der Affäre um Diesel-Abgaswerte geht das Kraftfahrtbundesamt (KBA) nun auch einem ... mehr

Diesel-Skandal: Daimler muss Hunderttausende Autos zurückrufen

Wegen der mutmaßlichen Abgas-Manipulationen bei Daimler hat Verkehrsminister Andreas Scheuer den Rückruf Hunderttausender Fahrzeuge angeordnet. Daimler  muss deutschlandweit 238.000 Fahrzeuge wegen unzulässiger Abschalteinrichtungen bei der Abgasreinigung ... mehr

Kraftfahrtbundesamt könnte Nachrüstkatalysator für Diesel genehmigen

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) erwägt offenbar, ein erstes Set zur Nachrüstung älterer Dieselautos mit Stickoxidkatalysatoren zu genehmigen. Der Bundesverkehrsminister lehnt diese Lösung allerdings ab. Wie der "Spiegel" berichtet, hat die Behörde in einem Schreiben ... mehr

Mehr zum Thema KBA im Web suchen

Diesel-Skandal: Audi muss 60.000 Diesel-Autos zurückrufen

Audi muss im Diesel-Skandal mehrere Zehntausend Fahrzeuge in die Werkstätten rufen. In den betroffenen Modellen war eine illegale Abschaltvorrichtung in der Motor-Software entdeckt worden. Diese muss nun entfernt werden. Das Kraftfahrt-Bundesamt ... mehr

Behörden legen erste VW-Diesel zwangsweise still – Besitzer ignorierten Rückruf

In der Abgasaffäre greifen nun auch die Zulassungsbehörden durch: Mehrere VW-Diesel mit Schummel-Software wurden aus dem Verkehr gezogen. Die Besitzer hatten den Aufruf zur Nachrüstung ignoriert. In München und Hamburg haben die Behörden zum ersten Mal Diesel-Autos ... mehr

Verdacht auf Abgasmanipulation bei Daimler erhärtet sich

Die Betrugsvorwürfe gegen den Daimler-Konzern im Diesel-Skandal erhärten sich einem Bericht der "Zeit" zufolge. Dabei geht es um die Transporter Vito und die C-Klasse. Sowohl beim Transporter Vito als auch bei der C-Klasse werde im Straßenverkehr in die Abgasreinigung ... mehr

Hamburg: Diesel-Fahrverbote ab dem 31. Mai – Diese Strecken betroffen

Die Luft in vielen deutschen Städten ist schlecht, das Bundesverfassungsgericht hat Fahrverbote für Dieselautos gebilligt. Nun geht Hamburg voran. Auch Kritiker melden sich bereits zu Wort. Die bundesweit ersten Diesel-Fahrverbote wegen zu schlechter Luft sollen ... mehr

Umwelthilfe verklagt Städte wegen VW-Schummel-Diesel

Die Deutsche Umwelthilfe hat die Stadt Düsseldorf und neun weitere Städte nach dem Diesel-Abgasskandal verklagt – darunter auch Berlin. Ziel ist es, die Dieselfahrzeuge mit manipulierter Software von den Straßen zu verbannen. An diesem Mittwoch ... mehr

Schummelsoftware bei Audi: Zwangsrückruf für Dieselmodelle

Das Kraftfahrtbundesamt hat für V6-Dieselautos von Audi einen Zwangsrückruf angeordnet. Bis zum 2. Februar muss der Autokonzern eine Lösung präsentieren, wie die Manipulationen abgestellt werden sollen. Für das A8-Modell droht ein Zulassungsverbot. In der Abgas ... mehr

Überprüfung wegen Manipulationsvorwürfen bei BMW

Das Bundesverkehrsministerium kündigte am Dienstag an, Vorwürfen der Abgasmanipulation gegen den bayerischen Autobauer nachzugehen. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) und das ZDF-Magazin "Wiso" hatten BMW zuvor vorgeworfen, eine illegale Abschalteinrichtung ... mehr

Kfz-Neuzulassungen: Weniger Diesel, mehr CO2

In Folge des Abgasskandals brechen die Zulassungen von Diesel-Pkw massiv ein. Allerdings sind es wohl eher drohende Fahrverbote und nicht die Sorge um die Umwelt, die den Selbstzündern zu schaffen machen.  Die Pkw- Neuzulassungen von Dieselfahrzeugen ging im November ... mehr

Straßensünder: Wie Sie Ihr Punktekonto schonen

Das Punktekonto wächst und wächst – bis irgendwann der Lappen weg ist. Autofahrer können aber rechtzeitig gegensteuern. Vage Ziele aber bringen dann nichts – nur ein eindeutiger Plan hilft. Wenn das Punktekonto in Flensburg voller und voller wird, sollten Autofahrer ... mehr

Audi ruft 5000 Dieselautos zurück

Der Audi A8 mit V8-TDI-Motor muss wegen illegaler Abschalteinrichtungen zurück in die Werkstatt. Die betroffenen Fahrzeuge sollen dann ein Software-Update bekommen. Bei Audi kocht der Dieselskandal wieder hoch. Die VW-Tochter ruft knapp 5000 Fahrzeuge ... mehr

Audi-Händler muss manipulierten Q3 zurücknehmen

Ein Audi-Händler muss einen Diesel-Pkw mit manipulierter Software zurücknehmen. Der Kläger bekommt den Neupreis erstattet. Das urteilte das Landgericht Heilbronn. Der Kläger hatte 2014 einen neuen Audi-Q3 mit Vierzylinder-Dieselmotor gekauft und gegen ... mehr

Abgas-Skandal: Jetzt steht auch Ford unter Betrugsverdacht

Das Bundesverkehrsministerium hat das Kraftfahrtbundesamt (KBA) laut "Wirtschaftswoche" beauftragt, das Mittelklasse-Modell Mondeo von Ford auf illegale Abschalteinrichtungen hin zu untersuchen. Das habe das Ministerium bestätigt, berichtete die "Wirtschaftswoche ... mehr

Umweltprämie: Porsche zahlt 5000 Euro für alte Diesel

Neben Daimler steht nun auch Porsche ganz oben auf der "schwarzen Liste" der Deutschen Umwelthilfe (DUH). Wegen unzulässiger Abgassysteme hat die DUH beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) eine Geldbuße in Höhe von 110 Millionen Euro gegen den Autobauer Porsche beantragt ... mehr

Audi A4, S4 und S5: Verkaufsstopp für Benzin-Direkteinspritzer

Wegen einer laut Audi "moderaten Erhöhung der Verbrauchswerte" infolge strengerer Abgastests muss Audi drei seiner Modelle neu zulassen. Momentan warte die Audi AG auf die behördliche Genehmigung. Der Verkauf von S4 und S5 sowie dem A4 mit 190 PS starkem ... mehr

Neuzulassungen: BMW und Mercedes kämpfen um Segmente

Das ewige Duell geht in eine neue Runde: In gleich zwei Fahrzeugklassen der aktuellen Pkw-Verkaufs-Charts des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hat BMW die entsprechenden Mercedes-Modelle von der Spitzenposition verdrängt. Der 5er überholt mit 4341 Neuzulassungen ... mehr

Neuzulassungen im Juli: Diesel-Nachfrage weiter im Sinkflug

Mitten in der Debatte um die Zukunft des Diesel ist der Anteil neu zugelassener Dieselfahrzeuge in Deutschland weiter deutlich zurückgegangen. Im Juli sank der Marktanteil auf 40,5 Prozent. Das war im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Rückgang bei den Neuzulassungen ... mehr

Abgas-Skandal: Darum geht's beim morgigen Diesel-Gipfel

Die deutsche Automobilindustrie wankt, denn der Dieselskandal hält unverändert eine ganze Branche in Atem. Die Verwicklungen werden dabei immer komplizierter. Morgen soll der Dieselgipfel eine Lösung des Problems bringen. Wir bringen Sie auf den neuesten Stand ... mehr

Abgasaffäre: Kraftfahrt-Bundesamt soll Abgas-Berichte geschönt haben

Das Kraftfahrtbundesamt ( KBA) hat einem Medienbericht zufolge auf Betreiben der Autoindustrie Untersuchungsberichte zum Abgas-Skandal geschönt. Das geht angeblich aus der Korrespondenz zwischen Amt und Herstellern hervor. Die Unterbehörde des Verkehrsministeriums ... mehr

VW: Kraftfahrt-Bundesamt soll Diesel-Stilllegung planen

Die Besitzer von VW-, Audi-, Skoda- und Seat-Fahrzeugen mit manipulierten Dieselmotoren müssen sich einem Medienbericht zufolge auf den Verlust ihrer Zulassung einstellen, wenn sie das Software-Update ablehne n. Dies gehe aus einem Schreiben des Kraftfahrt-Bundesamtes ... mehr

Punkte in Flensburg: Das müssen Sie wissen

Wer sich im Straßenverkehr falsch verhält, riskiert "Punkte in Flensburg". Millionen Menschen sind im Verkehrszentralregister (VZR) des Kraftfahrt-Bundesamtes ( KBA) erfasst, das umgangssprachlich auch Verkehrssünderkartei genannt wird. Die gesetzliche Grundlage ... mehr

Abgas-Skandal: Jetzt auch Klage gegen Daimler

Nach den jüngsten Abgas-Manipulationsvorwürfen gegen Daimler greift das Kraftfahrtbundesamt (KBA) ein und nimmt Fahrzeuge des Stuttgarter Autobauers unter die Lupe. Die beim Bundesverkehrsministerium angesiedelte Untersuchungskommission zum Diesel-Skandal hatte ... mehr

Abgasskandal: Dobrindt bestellt Daimler zum Rapport

Der Autobauer Daimler gerät im Abgasskandal immer mehr in Bedrängnis. Nach Berichten über weitaus mehr manipulierte Diesel-Fahrzeuge, bestellt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt Vertreter des Autobauers ins Ministerium. Nach Informationen ... mehr

BUND verklagt Kraftfahrt-Bundesamt und fordert Verkaufsstopp

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat beim Verwaltungsgericht Schleswig Klage gegen das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) erhoben. Die Naturschutzorganisation möchte damit ein Verkaufsverbot für Diesel-Neuwagen erreichen, deren Stickoxid ... mehr

Keine Dieselmotoren zum Erreichen der Klimaziele nötig

Der Diesel belastet im Vergleich zum Benziner das Klima nicht so stark – mit diesem Argument verteidigen Autobauer das Festhalten an ihm. Die Organisation, die den VW-Skandal mit aufdeckte, macht eine andere Rechnung auf. Der Druck auf den Selbstzünder wächst weiter ... mehr

Wann kommt die Diesel-Debatte aus der Endlosschleife?

Die Hiobsbotschaften für Dieselfahrer reißen nicht ab. Nach dem VW-Dieselskandal ist die Motorengattung der Selbstzünder immer weiter in Verruf geraten. Begriffe, wie "Stinker-Diesel" oder "Umweltverpester" machen die Runde. Jetzt werfen deutsche Metropolen ... mehr

Deutsche Autoproduktion sinkt – ausländische Hersteller boomen

Zum ersten Mal seit fünf Jahren sind in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 weniger Autos gebaut worden. Trotzdem wurden bundesweit mehr Wagen als im Vorjahreszeitraum zugelassen, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) in Berlin bekanntgab. Der Zuwachs ... mehr

Kraftfahrtbundesamt ordnet Rückruf von 24.000 Audi an

Das Kraftfahrtbundesamt ( KBA) hat wegen der Abschalteinrichtung für die Abgasreinigung den Rückruf von 24.000 Fahrzeugen der Marke Audi angeordnet. Nachdem die Audi-Mutter Volkswagen die für den amtlichen Rückruf erforderlichen Unterlagen eingereicht ... mehr

Abgas-Skandal weitet sich auf Porsche Cayenne aus

Nach der Entdeckung neuer auffälliger Diesel-Abgaswerte bei Audi soll auch die VW-Tochter Porsche genauer in den Blick genommen werden. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) sei angewiesen worden, Untersuchungen am Modell Cayenne durchzuführen, sagte ein Sprecher ... mehr

KBA warnt vor Verletzungsgefahr bei Isofix-Gurten aus Asien

Vor dem Einsatz bestimmter Isofix-Gurte warnt mit großer Dringlichkeit das Kraftfahrt-Bundesamt. Das KBA rät, diese überwiegend von Anbietern aus Fernost im Internet stammenden Isofix-Gurte nicht zu verwenden. Bei dem Einsatz dieser Gurte zur alleinigen Befestigung ... mehr

Automarkt im April: Jetzt geht es dem Diesel an den Kragen

Während die großen deutschen Autohersteller im Rest der Welt noch einen Umsatzrekord nach dem anderen einfahren, brechen die Absatzzahlen hierzulande ein. Die größten Sorgen dürfte in Stuttgart, Wolfsburg, Ingolstadt und München das Diesel-Defizit bereiten. Nachdem ... mehr

Neuzulassungen: Deutsche Hersteller verlieren dramatisch

Während der Absatz an Elektrofahrzeugen immer neue Rekordhöhen erklimmt, büßt der gesamte Automarkt deutlich ein. Ganz wie beim Wetter meint es der April nicht gut mit Deutschland. Um acht Prozent auf 290.697 Fahrzeuge gehen laut Kraftfahrt-Bundesamt ... mehr

Nachfrage nach Autos mit Dieselmotor nimmt kontinuierlich ab

Das liebe Geld, die Umwelt und die Sicherheit – alles Themen, die den Autofahrern auf den Nägeln brennen. Im aktuellen Trend-Tacho von KÜS und Kfz-Betrieb werden sie im Rahmen einer Umfrage untersucht. Auch das Kraftfahrt-Bundesamt ( KBA) unterstreicht den Trend ... mehr

Zulassungen im März: Führungswechsel in vielen Segmenten

Ein munteres Wechselspiel der deutschen Premiumhersteller ist im März bei den Zulassungs-Charts des Kraftfahrt-Bundesamtes ( KBA) zu beobachten. Die Mercedes E-Klasse erobert mit 4864 Neuregistrierungen den Spitzenplatz in der oberen Mitteklasse ... mehr

BUND klagt Verkaufsstopp dieser 26 Modelle ein

Neben Kohlenstoffdioxid (CO2) stoßen Dieselmotoren auch Stickstoffoxid (NOx) aus. Der gesetzliche Grenzwert für Fahrzeuge der Euro-6-Norm beträgt 80 Milligramm pro Kilometer. Klicken Sie sich hier durch die Liste der explizit genannten Modelle. Während Neuwagen diese ... mehr

BUND fordert Verkaufsstopp für dreckige Diesel

Die Umweltorganisation BUND will vor Gericht einen Verkaufsstopp für Diesel-Autos mit zu hohem Stickoxid-Ausstoß erzwingen. Beim Verwaltungsgericht Schleswig habe man den Erlass einer einstweiligen Anordnung beantragt, teilte der Verein am Freitag ... mehr

Auto-Neuzulassungen 2016: die zehn beliebtesten Autos

Keine große Überraschung: Der VW Golf hat 2016 zum 41. Mal den Spitzenplatz in der jährlichen deutschen Pkw-Bestsellerliste erobert. Wir zeigen, welche Modelle es noch in die Top Ten geschafft haben - und warum ausgerechnet BMW fehlt.  Seit seinem ersten vollen ... mehr

Trotz Euro 6: Diesel-Pkw stoßen mehr giftige Stickoxide aus als Lkw

Auch modernste Diesel-Pkw sind echte Luftverpester. Das hat eine neue Abgas-Studie der Organisation ICCT ergeben. Nach deren Messungen blasen auch Diesel der Schadstoffklasse Euro 6 mehr giftige Stickoxide (NOx) aus dem Auspuff als neue Lastwagen oder Busse ... mehr

Bericht zum Abgas-Skandal wurde vom KBA entschärft

Im Abgas-Skandal der deutschen Autoindustrie gibt es neuen Ärger. Die Opposition erhebt Vorwürfe gegen das Kraftfahrt-Bundesamt ( KBA). Die Aufsichtsbehörde habe Einschätzungen von Fachleuten, die illegale Abschalteinrichtungen in Autos vermuteten, aus einem ... mehr

Neuzulassungen: Premiumhersteller im Aufwind

Die großen Gewinner des Autojahres 2016 sind vor allem die Premium-Marken. Die Autohersteller mit hochpreisigen Fahrzeugen haben bei den Neuzulassungen in Deutschland teils zweistellig zugelegt. Das geht aus den Zahlen des Kraftfahrtbundesamtes ( KBA) hervor. Bei Jaguar ... mehr

Neuzulassungen: Jeder zweite Opel ist eine Eigenzulassung

Opel stellt einen neuen Negativrekord auf: Gemeinsam mit seinen Händlern hat der Autohersteller in den ersten zehn Monaten dieses Jahres in Deutschland so viele Autos auf eigene Rechnung zugelassen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Mit 90.463 Fahrzeugen und einem Anteil ... mehr

Elektroautos weiterhin kaum gefragt: Neuzulassungen November

Das Elektroauto kommt einfach nicht in Schwung. Im November 2016 registrierte das Kraftfahrt-Bundesamt ( KBA) rund zehn Prozent weniger Neuzulassungen als vor einem Jahr. Lediglich 1231 Fahrzeuge fanden einen neuen Besitzer. Bereits im Oktober waren die Zahlen ... mehr

Abgas-Skandal: VW will in der EU nicht mehr manipuliert haben

Der VW-Konzern wechselt im Abgas-Skandal möglicherweise die Strategie, um Schadenersatzzahlungen in Deutschland und Europa zu entgehen. Das berichtet der Rechercheverbund von "Süddeutscher Zeitung", WDR und NDR. Volkswagen behaupte ... mehr

Punkte in Flensburg: Wichtige Hinweise im Überblick

Mehr Übersicht, mehr Transparenz: Seit der Reform im Jahr 2014 werden Punkte in Flensburg anders verteilt. Wichtige Informationen zum neuen Fahreignungs-Bewertungssystem erhalten Sie hier. 1. Punkte in Flensburg: Zweck und Reform des Systems Seit Mitte ... mehr

KBA-Warnung vor "Autopilot": Tesla sieht keine Irreführung

Der "Autopilot" ist nur ein Assistenzsystem - das Kraftfahrt-Bundesamt ( KBA) hat rund 2500 Besitzer von Tesla-Autos in Deutschland in einem persönlichen Brief auf die Grenzen der Technik hingewiesen. Die Antwort von Tesla ließ nicht lange auf sich warten ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018