Sie sind hier: Home > Themen >

Kei Nishikori

Japanischer Nachrücker: Nishikori ersetzt verletzten del Potro bei ATP-Finals

Japanischer Nachrücker: Nishikori ersetzt verletzten del Potro bei ATP-Finals

London (dpa) - Der Japaner Kei Nishikori ist als Nachrücker bei den ATP World Tour Finals in London dabei. Nishikori ersetzt Juan Martin del Potro aus Argentinien, der wegen einer Verletzung am rechten Knie passen muss. Zuvor hatten sich der Kroate Marin Cilic ... mehr
Finalsieg in Washington: Alexander Zverev gewinnt ATP-Turnier

Finalsieg in Washington: Alexander Zverev gewinnt ATP-Turnier

Alexander Zverev setzte sich beim ATP-500-Turnier in Washington souverän gegen den Australier Alex de Minaur durch – und verteidigt damit erfolgreich seinen Titel aus dem Vorjahr. Alexander Zverev hat seinen Titel in Washington erfolgreich verteidigt und seinen neunten ... mehr
Australian Open: Murray und Nishikori sagen Teilnahme ab

Australian Open: Murray und Nishikori sagen Teilnahme ab

Nach Kei Nishikori wird auch Andy Murray nicht beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres starten. Weitere Tennis-Stars stehen noch auf der Kippe. Der frühere Tennis-Weltranglistenerste Andy Murray hat wegen seiner anhaltenden Hüftprobleme seine Teilnahme ... mehr
Neues Drama um Novak Djokovic

Neues Drama um Novak Djokovic

Novak Djokovic muss den nächsten Schlag verkraften. Das Comeback des ehemaligen Weltranglistenersten verzögert sich nun erneut. Neue Saison, altes Leid: Wenige Stunden vor seinem langersehnten Comeback auf der Tennis-Tour hat Novak Djokovic die Notbremse gezogen ... mehr
US Open Finale 2016: Novak Djokovic trifft auf Stan Wawrinka

US Open Finale 2016: Novak Djokovic trifft auf Stan Wawrinka

Novak Djokovic und der zweimalige Grand-Slam-Champion Stan Wawrinka spielen am Sonntag um den Titel bei den US Open. Titelverteidiger Djokovic aus Serbien gewann im Halbfinale gegen den Franzosen Gael Monfils 6:3, 6:2, 3:6, 6:2. Wawrinka setzte sich gegen den Japaner ... mehr

US Open 2016: Kerber-Konkurrentin um Platz eins ist raus

Die Weltranglisten-Vierte Agnieszka Radwanska ist bei den US Open überraschend im Achtelfinale ausgeschieden. Die 27 Jahre alte Polin verlor gegen Ana Konjuh 4:6, 4:6. Die 18-Jährige steht zum ersten Mal bei einem Grand-Slam-Turnier in der Runde der besten ... mehr

US Open: Lösbare Auftaktgegnerin für Angelique Kerber

Angelique Kerber startet ihren Angriff auf den Tennis-Thron bei den US Open in New York als klare Favoritin. Die Weltranglistenzweite aus Kiel trifft zum Auftakt des letzten Grand-Slam-Turniers des Jahres auf die Slowenin Polona Hercog, Nummer 116 im WTA-Ranking. Kerber ... mehr

Olympische Spiele 2016: Das passierte heute Nacht bei Olympia in Rio

Olympia 2016 in Rio de Janeiro nimmt Fahrt auf. Nicht zuletzt dank der Leichtatletik-Wettbewerbe. Dort entschied Supersprinter Usain Bolt das Duell gegen Justin Gatlin über 100 Meter für sich. Über 400 Meter pulverisierte der Südafrikaner Wayde van Niekerk ... mehr

Olympische Spiele 2016: Kei Nishikori gewinnt Bronze gegen Rafael Nadal

Rio de Janeiro (dpa) - Der Japaner Kei Nishikori hat sich beim olympischen Tennis-Turnier im Einzel die Bronzemedaille gesichert. Im Spiel um Platz drei setzte sich der ehemalige US-Open-Finalist gegen den Spanier Rafael Nadal in 2:49 Stunden ... mehr

Olympia 2016: Del Potro fordert Murray im Tennis-Finale

Rio de Janeiro (dpa) - Auch ohne Novak Djokovic und Roger Federer kommt es beim olympischen  Tennis-Turnier in Rio zu einem reizvollen Endspiel. Der frühere US-Open-Sieger Juan Martin del Potro aus Argentinien fordert nach einem Halbfinal-Krimi London-Olympiasieger ... mehr

Wimbledon 2016: Angelique Kerber steht im Viertelfinale

Der Jubel nach dem Matchball fiel ungewöhnlich ekstatisch aus - vor allem für einen souveränen Sieg im Achtelfinale. Angelique Kerber ballte die Faust, legte ihren Kopf in den Nacken und schrie die Freude in den wolkenverhangenen Himmel über Wimbledon. Die Erleichterung ... mehr

Mehr zum Thema Kei Nishikori im Web suchen

French Open 2016: Zwei Außenseiter sorgen weiter für Furore

Überraschungen bei den French Open: Die Tennis-Weltranglisten-108. Shelby Rogers aus den USA und der Spanier Albert Ramos-Vinolas (ATP-Nr. 55) sind völlig unerwartet ins Viertelfinale von Paris eingezogen und haben an einem erneut verregneten Turniertag ... mehr
 


shopping-portal