Sie sind hier: Home > Themen >

Kennzeichnungspflicht

Thema

Kennzeichnungspflicht

Bundesverwaltungsgericht: Kennzeichnungspflicht für Polizisten ist rechtmäßig

Bundesverwaltungsgericht: Kennzeichnungspflicht für Polizisten ist rechtmäßig

Leipzig (dpa) - Das Bundesverwaltungsgericht hat eine Kennzeichnungspflicht für Polizisten als rechtmäßig eingestuft. Die Pflicht zum Tragen eines Namensschildes oder einer Nummer greife zwar in das informationelle Selbstbestimmungsrecht der Beamten ein. Dieser Eingriff ... mehr
Abgepacktes Grillfleisch: Eine gute Wahl?

Abgepacktes Grillfleisch: Eine gute Wahl?

Wenn Sie für Ihr Grillfest das Fleisch kaufen, sollten Sie überlegen, ob abgepacktes Grillfleisch wirklich infrage kommt. Nicht in jedem Geschäft erhalten Sie bei der abgepackten Ware auch die Qualität, die Sie erwarten. Aufgetautes Fleisch muss nicht gekennzeichnet ... mehr

Verbraucher: Was taugt länger haltbare Frischmilch?

Immer mehr Supermärkte nehmen Frischmilch aus dem Angebot, so eine Untersuchung der Verbraucherzentrale Hamburg. Bei den Discountern Aldi, Lidl und Penny gebe es gar keine frische Milch mehr, beim Bio-Supermarkt Alnatura und der Supermarkt-Kette Real betrage der Anteil ... mehr

Pfandflaschen: Lidl prellt angeblich Kunden mit Einwegflaschen

Die beiden Flaschen Franziskaner Weißbier sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Links steht die Mehrwegflasche, rechts die Einwegflasche. Für den Kunden ist der Unterschied kaum zu erkennen. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht hier eine Verbrauchertäuschung: Angeblich ... mehr

Verbraucherschutz: Kennzeichnungspflicht für Uran im Mineralwasser?

Nach der Diskussion um Uran im Trinkwasser fordert die Organisation Foodwatch jetzt eine Kennzeichnungspflicht für Uran in Mineralwasser. „Die Verbraucher haben ein Recht auf Information, wie hoch die Belastung von Mineralwasser mit Uran ist“, sagte Foodwatch-Sprecher ... mehr

VERBRAUCHER | TIERSCHUTZ: Tierschutzbund startet Schockkampagne gegen Käfighaltung von Hühnern

Der Tierschutzbund greift zu drastischen Mitteln, um auf das Leid von Käfig-Hühnern hinzuweisen: Auf Plakaten und Postkarten outet der Verein Unternehmen, die Eier aus Massenhaltung verarbeiten. Zu den Beschuldigten zählen auch deutsche Markenhersteller. Der Deutsche ... mehr

Verbraucher: Fleisch von geklonten Tieren in den USA im Handel

In den USA dürfen künftig Milch und Fleisch von geklonten Tieren in die Läden kommen, ohne dass sie gekennzeichnet werden müssen. Die amerikanische Lebensmittelbehörde hält den Verzehr für unbedenklich. Möglicherweise wird Klonfleisch auch bald in der EU zugelassen ... mehr

Sind Dosentomaten gesünder als frische Tomaten?

Es klingt wie ein Widerspruch – das Ergebnis hingegen ist eindeutig. Allerdings sollten Sie bei verarbeiteten Tomatenprodukten genau darauf achten, woher die Zutaten stammen. Denn was italienisch aussieht, kommt teilweise aus China. Bei Tomaten haben ... mehr

Radio, TV, Internet-Plattformen: Neuer Medienstaatsvertrag – was ändert sich?

Die Bundesländer legen die Rundfunk-Regeln in Deutschland fest. Der digitale Wandel hat neue Angebote hervorgebracht – wie passt der in den 90er-Jahren entstandene Rundfunkstaatsvertrag noch dazu? Er soll ersetzt werden. Ein Beschluss steht jetzt bevor. Wie stark ... mehr

Sachsen: Das Bundesland bekommt eine Kenia-Koalition

Sachsen wird aller Voraussicht nach zukünftig von einer Kenia-Koalition regiert. CDU, Grüne und SPD haben ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Ein Scheitern der Gespräche war keine Option. Knapp drei Monate nach der Landtagswahl in  Sachsen stehen ... mehr
 


shopping-portal