Sie sind hier: Home > Themen >

KiGGS

Thema

KiGGS

Gesundheit: Die Jugend lebt etwas gesünder

Gesundheit: Die Jugend lebt etwas gesünder

Berlin (dpa) - Kinder und Jugendliche in Deutschland trinken weniger Alkohol und rauchen auch erheblich weniger als noch vor zehn Jahren. Das geht aus einer neuen Auswertung der Langzeitstudie KiGGS hervor, die das Robert Koch-Institut veröffentlicht hat. Deutlich ... mehr
Blutdruck bei Kindern: Diese Werte sind normal

Blutdruck bei Kindern: Diese Werte sind normal

Bluthochdruck ist zunehmend auch ein Problem bei Kindern und Jugendlichen. Nach Angaben des Bundesverbandes der Kinder- und Jugendärzte sind bereits vier Prozent der Vorschulkinder und sogar zehn Prozent der Schüler davon betroffen. Mit unserer Tabelle ... mehr
Viele Altersgruppen betroffen: Einsamkeit der Menschen in Deutschland nimmt zu

Viele Altersgruppen betroffen: Einsamkeit der Menschen in Deutschland nimmt zu

Düsseldorf (dpa) - Immer mehr Menschen in Deutschland fühlen sich einsam. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP hervor, wie die Düsseldorfer Zeitung "Rheinische Post" berichtet. Demnach ist die Einsamkeitsquote ... mehr
Strategie zur Bekämpfung: Einsamkeit der Menschen in Deutschland nimmt zu

Strategie zur Bekämpfung: Einsamkeit der Menschen in Deutschland nimmt zu

Düsseldorf (dpa) - Immer mehr Menschen in Deutschland fühlen sich einsam. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP hervor, wie die Düsseldorfer Zeitung "Rheinische Post" berichtet. Demnach ist die Einsamkeitsquote ... mehr
Zuckergehalt von Getränken ist oft höher als gedacht

Zuckergehalt von Getränken ist oft höher als gedacht

Limo, Cola und Co. können beim Blick auf die Waage eine Rolle spielen. Denn ein Hauptgrund für Übergewicht ist neben Bewegungsmangel eine zu energiereiche Ernährung – und dazu zählen neben fetten und süßen Speisen auch Getränke. Dennoch greifen weiterhin viele gerne ... mehr

DAK-Kinder- und Jugendreport: Schlaue Eltern haben fittere Kinder

Berlin (dpa) - Das Bildungsniveau von Eltern beeinflusst die Gesundheit von Kindern. Nachwuchs von Eltern ohne Bildungsabschluss bekommt mehr Medikamente verschrieben und muss öfter ins Krankenhaus als der von besser gebildeten Eltern. Das geht aus dem ersten Kinder ... mehr

Bildung beeinflusst Gesundheit: Schlaue Eltern haben fittere Kinder

Berlin (dpa) - Das Bildungsniveau von Eltern beeinflusst die Gesundheit von Kindern einer Untersuchung zufolge erheblich. Nachwuchs von Eltern ohne Bildungsabschluss bekommt zum Beispiel mehr Medikamente verschrieben und muss öfter ins Krankenhaus als der von besser ... mehr

Gesundheit: Hormonaktive Stoffe können frühe Pubertät auslösen

Berlin (dpa) - Bei zehnjährigen Mädchen wachsen schon Brüste, die erste Regelblutung kann mit elf oder zwölf einsetzen. Im Jahr 2007 lag der Durchschnitt für die erste Periode bei Mädchen in Deutschland bei 12,8 Jahren. Das war nicht immer so: Vor rund 110 Jahren setzte ... mehr

Familie: In vielen Familien mangelt es an Bewegung

Berlin (dpa) - Und ewig lockt die Couch: In vielen deutschen Familien kommt Bewegung laut einer Krankenkassenstudie zu kurz. Gleichzeitig verbringen schon kleine Kinder mehr Zeit mit Medien als gut für sie wäre. Das geht aus der AOK-Familienstudie 2018 hervor ... mehr

Die Jugend lebt etwas gesünder

Berlin (dpa) - Kinder und Jugendliche in Deutschland trinken weniger Alkohol und rauchen auch erheblich weniger als noch vor zehn Jahren. Das geht aus einer neuen Auswertung der Langzeitstudie KiGGS hervor, die das Robert Koch-Institut veröffentlicht hat. Deutlich ... mehr
 


shopping-portal