$self.property('title')

Kik

Klage gegen Kik wegen Verjährung abgewiesen

Klage gegen Kik wegen Verjährung abgewiesen

Etwa sechs Jahre nach dem Brand in einer Kik-Fabrik mit 258 Toten sind Betroffenen vor einem deutschen Gericht gescheitert. Hilfsorganisationen und Politiker fordern jetzt neue Regelungen. Sechs Jahre nach dem verheerenden Brand in einer Textilfabrik in Pakistan ... mehr
Klage gegen Kik abgewiesen

Klage gegen Kik abgewiesen

Landgericht Dortmund: Die Klage gegen den Textildiscounter Kik ist abgewiesen worden. (Quelle: Reuters) mehr
Textildiscounter Kik stoppt US-Expansion

Textildiscounter Kik stoppt US-Expansion

Der Modediscounter Kik hat seine Pläne für den Einstieg in den amerikanischen Markt wegen Trumps Handelspolitik eingestellt. Eine Expansion innerhalb Europas strebt das Unternehmen weiterhin an.  Der Textildiscounter Kik nimmt angesichts der Handelspolitik ... mehr
Textildiscounter KiK prüft vor USA-Expansion

Textildiscounter KiK prüft vor USA-Expansion "Trump-Folgen"

Der Textildiscounter KiK möchte vor einer möglichen Expansion in die USA auf Nummer sicher gehen: Ein Gutachten soll die Folgen des Wahlsiegs von Donald Trump klären. Man werde zunächst "abwarten, ob es irgendwelche Investitionshemmnisse ... mehr
Lidl schafft 2017 als erster Discounter die Plastiktüten ab

Lidl schafft 2017 als erster Discounter die Plastiktüten ab

Nachdem Rewe seit August keine Einkaufstüten aus Plastik mehr verkauft, zieht Lidl nach. Als erster Lebensmittel-Discounter werde das Neckarsulmer Unternehmen ab Frühjahr 2017 die umweltschädlichen Kunststofftüten aus dem Angebot nehmen, kündigte Wolf Tiedemann ... mehr

Kik ruft Kinder-Leggings mit Pony-Motiv zurück

Der Textildiscounter KiK ruft Kinderleggings aus der Kollektion "My little Pony" zurück. Der Stoff ist mit gesundheitsschädlichen Farben bedruckt. Kinder sollten die bunten Hosen mit Pony- und Regenbogenmotiv nicht mehr anziehen. Die Farben enthalten die Substanz ... mehr

Brandopfer verklagen KiK in Deutschland

Vier Opfer des verheerenden Brandes in einer pakistanischen Textilfabrik haben den Textildiscounter KiK vor dem Landgericht Dortmund verklagt. Durch das Feuer in der Fabrik, die für KiK produzierte, waren im September 2012 in der Großstadt Karachi mehr als 250 Menschen ... mehr

Kik ruft Adventskalender für Hunde zurück: Metallsplitter in Hundeknochen

Der Textil-Discounter Kik ruft einen Hundesnack- Adventskalender zurück. In einem Hundeknochen aus dem Kalender haben Kunden Metallsplitter entdeckt, erklärt das Unternehmen auf seiner Facebook-Seite. Der betroffene Adventskalender ist mittlerweile aus den Kik-Filialen ... mehr

Streik bei kik: Mitarbeiter legen Zentrallager lahm

Mit einem Streik hat die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di das zentrale Warenlager des Textildiscounters kik vorübergehend lahmgelegt. Es hätten keine keine Ware das Zentrallager im nordrhein-westfälischen Bönen verlassen, die Filialen müssten sich deshalb bundesweit ... mehr

Kik lässt Opfer von Brandkatastrophe in Pakistan abblitzen

Der Textildiscounter Kik will Überlebenden und Angehörigen der Brandkatastrophe von Pakistan vor zwei Jahren kein weiteres Geld zahlen. Ein Gespräch über Entschädigungen scheiterte. Kik sei nicht bereit, über eine langfristige Wiedergutmachung zu verhandeln, sagte ... mehr

Kik weist Kritik zurück: Doch Hilfen für Arbeiter in Bangladesch

Der Textildiscounter Kik hat sich bisher noch nicht geäußert, welche Entschädigungszahlungen er nach dem verheerenden Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch leisten will. Das hat die Grünen-Fraktionsvorsitzende Renate Künast nach einem Besuch ... mehr

Tengelmann erfindet sich neu

Der Handelskonzern Tengelmann ist vor allem durch seine Supermärkte oder auch die Textilhandelskette KiK und die Obi-Baumärkte bekannt. Doch Konzernchef Karl-Erivan Haub ist dabei, dem Konzern neue Wege zu eröffnen. Das gut 145 Jahre alte Familienunternehmen profiliert ... mehr

Kik-Textilien in Fabriktrümmern in Bangladesch gefunden

Neues Image-Problem für Kik: Gut eine Woche nach dem tödlichen Einsturz eines Fabrikgebäudes in Bangladesch mit mehr als 430 Toten sind Vorwürfe gegen den deutschen Textilhändler laut geworden. Der Discounter Kik zeigte sich überrascht, dass Produkte der eigenen Marke ... mehr

Tengelmann-Chef Haub: Kik-Kunden sind Fabrikbrände egal

Die Brände in asiatischen Bekleidungsfabriken beeindrucken die Kunden des Textildiscounters Kik kaum. Es habe nur einzelne Nachfragen gegeben, aber keine breite Kritikwelle, sagte Karl-Erivan Haub, der Chef des Einzelhandelskonzerns Tengelmann ... mehr

Kik zahlt eine Million Dollar nach Brandkatastrophe

Der Textildiscounter Kik aus dem westfälischen Bönen zahlt nach der Brandkatastrophe bei einer Zuliefer-Fabrik in Pakistan mit mindestens 289 Toten insgesamt eine Million Dollar, rund 770.000 Euro. Allerdings nicht ganz aus freien ... mehr

Kik übernimmt Schlecker-Märkte

Billigketten aus Nordrhein-Westfalen machen sich die Schlecker-Pleite zunutze: Der Textildiscounter Kik, der Ein-Euro-Discounter Tedi und die Warenhauskette Woolworth wollen 102 Märkte der insolventen Drogeriemarktketten Schlecker-XL sowie der Tochter Ihr Platz ... mehr

Arbeitsbedingungen bei Discountern: Keine Verbesserung der Bedingungen bei Lieferanten

Alles sollte besser werden: Lidl und Kik gelobten, die Arbeitsbedingungen bei ihren Lieferanten in Bangladesch zu verbessern. Doch eine Studie zeigt, dass sich für die Näherinnen offenbar nichts geändert hat. Die Discounter begnügen sich anscheinend mit billigen ... mehr

Kik-Konkurrent Primark drängt nach Deutschland

Die deutschen Mode- Discounter wie Kik bekommen einen neuen Konkurrenten: Das irische Textilunternehmen Primark drängt in immer mehr Städten auf den Markt für billige Kleidung. Dabei hat es Primark auf besonders große Ladenlokale in zentraler Lage abgesehen ... mehr

KiK ruft "Spiderman"-Wäsche zurück

Die Bekleidungskette KiK ruft das Kinderwäscheset "Spiderman" zurück. Es könne den giftigen Azofarbstoff enthalten, teilte KiK am Mittwoch in Bönen mit. Von dem Farbstoff können "deutliche gesundheitliche Risiken" ausgehen, wie eine Unternehmenssprecherin ... mehr

Rückruf bei KiK: Giftige Schadstoffe

Die Bekleidungskette KiK ruft ein Indianerkostüm für Kinder zurück. Es könne den giftigen Azofarbstoff enthalten, teilte KiK am Donnerstag in Bönen (Kreis Unna) mit. Von dem Farbstoff können "deutliche gesundheitliche Risiken" ausgehen, teilte ... mehr

Textildiscounter Kik führt Mindestlohn ein

Der wegen seiner Niedriglöhne kritisierte Textildiscounter Kik will ab 1. Oktober 2010 allen Mitarbeitern einen Mindestlohn von 7,50 Euro pro Stunde bezahlen. Die Anhebung der Stundenlöhne stelle den ersten konkreten Schritt eines langfristig geplanten Strategiewechsels ... mehr

Kik: TV-Doku enthüllt schäbige Praxis des Textilriesen

Komplett eingekleidet für weniger als 30 Euro - damit lockt der Textildiscounter Kik viele Kunden, die aufs Geld achten müssen. Die kürzlich in der ARD ausgestrahlte Reportage "Die Kik-Story" hat deutlich gezeigt, wie das möglich ist - nämlich durch miese Bezahlung ... mehr

Kik: Textildiscounter ruft Spielzeug zurück

Der Textildiscounter Kik ruft das Bastelset "Mache Deine eigenen Magneten" zurück. Das in China gefertigte Spielzeug enthält fast 0,1 Prozent giftiges und krebserregendes Formaldehyd, wie das Verbraucherportal test.de informiert. Spärliche Infos zu Rückruf Informationen ... mehr

Textildiscounter Kik in der Kritik

Kik setzt auf billig - offenbar auch bei Arbeitern in der Dritten Welt. Reporter des NDR-Magazins "Panorama" jedenfalls kommen nach monatelangen Recherchen zu dem Ergebnis: Die Textilkette hält sich nicht an ihr Versprechen, die Produktionsbedingungen zu verbessern ... mehr

Textildiscounter Kik schnüffelt Mitarbeitern systematisch hinterher

Mitarbeiterüberwachung mit Methode: Der Textildiscounter kik hat seine Angestellten nach Spiegel-Informationen zehntausende Male überprüfen lassen - um zu erfahren, ob sie verschuldet sind. Selbst Bewerber wurden vor ihrer Einstellung durchleuchtet. # Animierte Grafik ... mehr

Einzelhandel: Datenschutz-Anzeige gegen Kik

Wer Schulden hat, darf bei Kik offenbar nicht an der Kasse sitzen. Der Textildiscounter hat mehrfach die Bonität von Mitarbeitern durch die Wirtschaftsauskunftei Creditreform überprüfen lassen. Das Unternehmen aus dem westfälischen Bönen hat einen entsprechenden Bericht ... mehr

Mehr zum Thema Kik im Web suchen

Lohndumping: Gericht verurteilt Kik zu Nachzahlungen

Wenn Firmen ihre Mitarbeiter mit Minilöhnen statt einer angemessenen Vergütung abspeisen, können sie damit schnell auf die Nase fallen. Und im Nachhinein kann es noch richtig teuer werden. Diese Erfahrung musste zumindest der Textildiscounter Kik machen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe