Sie sind hier: Home > Themen >

Killerspiele

Thema

Killerspiele

Studie: Gewaltspiele machen Erwachsene nicht aggressiver

Studie: Gewaltspiele machen Erwachsene nicht aggressiver

Hamburger Forscher haben eine Studie über die Auswirkungen von Gewaltspielen am Computer vorgelegt.  Erforscht werden müsse noch, wie sich dies bei Kindern und Jugendlichen verhalte. Laut den Ergebnissen der Studie werden Erwachsene nicht aggressiver ... mehr
Zocken als Arbeit: Forschen zu

Zocken als Arbeit: Forschen zu "Gewalt im Computerspiel"

Es sind vor allem Jugendliche und junge Erwachsene, die etwa Kriegsspiele und Ego-Shooter spielen. Was machen die da eigentlich? Ein  Forscher hat mitgespielt und Buch geführt - nun wird er dafür ausgezeichnet. Ehrung für Spiele-Forscher "Erst nachdem wir jede Menge ... mehr
Familienministerin Schwesig gegen Verbot von

Familienministerin Schwesig gegen Verbot von "Killerspielen"

Auch nach dem Amoklauf von München will Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) sogenannte Computer-"Killerspiele" nicht verbieten. Sie sei zwar keine Freundin dieser Spiele, sagte sie der Oldenburger "Nordwest-Zeitung" (Mittwoch). Und leider ... mehr
Nach Terroranschlag: Seehofer will Gamerszene stärker beobachten

Nach Terroranschlag: Seehofer will Gamerszene stärker beobachten

Der Innenminister möchte die Gamerszene stärker in den Blick nehmen, denn viele Täter kämen, so Seehofer, aus der Gamerszene. Kritik folgt prompt. Nach dem Terroranschlag von Halle hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) mit Äußerungen zu Computerspiel-Plattformen ... mehr
Hunderttausende erwartet: Großer Andrang bei Eröffnung der Gamescom

Hunderttausende erwartet: Großer Andrang bei Eröffnung der Gamescom

Köln (dpa) - Tausende haben am Mittwoch den Start der Gamescom gefeiert und haben so das Thema Computerspiele wieder auf die Agenda der Politik gebracht. In den Kölner Messehallen tummelten sich neben Massen an Gaming-Fans, sogenannte Cosplayer, die sich mit Liebe ... mehr

Nachhilfe in Gaming: Hier lernen Sie richtig Computerspielen

Wer richtig gut online zocken will, muss viel üben. Einige Firmen bieten darum ambitionierten Gamern Nachhilfe in ihrem Lieblingsspiel an – und die Nachfrage wächst. Wenn Julian Miculcy Nachhilfe gibt, hat er immer eine Waffe im Anschlag. Er erwartet seinen ... mehr

PayPal und Co sperren "Rape Day"-Entwickler

Verschiedene Zahlungsdienste haben den Entwickler von "Rape Day" von ihren Angeboten ausgesperrt. Auf diese Weise soll der Mann mit dem "Vergewaltigungsspiel" kein Geld verdienen können. Zahlungsdienste wie PayPal oder SendOwl haben den Entwickler ... mehr

"Rape Day": Vergewaltigungsgame wird auf Steam nicht erscheinen

Auf der Spieleplattform Steam will ein Entwickler ein Game veröffentlichen, in dem Spieler Frauen vergewaltigen können. Im Netz regte sich dagegen massiver Protest. Jetzt hat die Plattform reagiert. Die Firma "Valve" hat laut Medienberichten entschieden ... mehr

Opfer und Täter kannten sich - Fall der erstochenen Keira: Angeklagter Mitschüler schweigt

Berlin (dpa) - Rund ein halbes Jahr nach der tödlichen Messerattacke auf die Schülerin Keira in Berlin steht ein 15-Jähriger vor Gericht. Dem Jugendlichen wird Mord aus Heimtücke, niederen Beweggründen und Mordlust vorgeworfen, wie die Sprecherin des Berliner ... mehr

"Außergewöhnlicher Fall": Schüler wegen Mordlust angeklagt

Rund ein halbes Jahr nach der tödlichen Messerattacke gegen die Berliner Schülerin Keira muss sich seit Dienstag ein 15-Jähriger vor dem Berliner Landgericht verantworten. Dem Jugendlichen wird Mord aus Heimtücke, niederen Beweggründen und Mordlust vorgeworfen, sagte ... mehr
 


shopping-portal