Thema

Kinder

Studie aus Dänemark: Risiko für psychische Erkrankung steigt ohne grüne Umgebung

Studie aus Dänemark: Risiko für psychische Erkrankung steigt ohne grüne Umgebung

Aarhus (dpa) - In einem grüneren Umfeld aufgewachsene Kinder entwickeln laut einer dänischen Studie im Laufe ihres Lebens seltener psychische Erkrankungen. Wie Wissenschaftler der Universität Aarhus berichten, besteht bei umringt von Wäldern, Wiesen, Gärten oder Parks ... mehr
Internet: Royals widmen sich Online-Schutz von Kindern

Internet: Royals widmen sich Online-Schutz von Kindern

Kopenhagen (dpa) - Die Webseite sieht mit ihren grellen Farben und der verpixelten Sonnenbrille ein bisschen aus wie aus den 90ern, aber ihr Inhalt ist brandaktuell. "Hej Netzeltern, willkommen!", ruft einem die Stiftung des schwedischen Prinzenpaares Carl Philip ... mehr
Dänische Studie: Ohne grüne Umgebung steigt Risiko für psychische Leiden

Dänische Studie: Ohne grüne Umgebung steigt Risiko für psychische Leiden

Aarhus (dpa) - In einem grüneren Umfeld aufgewachsene Kinder entwickeln laut einer dänischen Studie im Laufe ihres Lebens seltener psychische Erkrankungen. Wie Wissenschaftler der Universität Aarhus berichten, besteht bei umringt von Wäldern, Wiesen, Gärten oder Parks ... mehr
BNS-Anfälle: Epilepsie bei Kindern wird oft nicht rechtzeitig erkannt

BNS-Anfälle: Epilepsie bei Kindern wird oft nicht rechtzeitig erkannt

Rostock (dpa) - Bei Säuglingen wird nach Ansicht der Rostocker Medizinprofessorin Astrid Bertsche eine bestimmte Form der Epilepsie häufig nicht rechtzeitig erkannt. Dabei handele es sich um die sogenannten BNS-Anfälle, sagte Bertsche vor der Infoveranstaltung "Leben ... mehr

"Horrorhaus": US-Paar gesteht Misshandlung ihrer 13 Kinder

In Ketten gefesselt und unterernährt: Die Vorwürfe an das kalifornische Ehepaar sind bestätigt. Sie gestehen ihre Schuld ein, ihre 13 Kinder in einem Haus in der Stadt Perris festgehalten und gefoltert zu haben. Ein kalifornisches Ehepaar, das seine 13 Kinder unter ... mehr

Missbrauchsfall Lügde - Verschwundene Beweismittel: Streit um die Verantwortung

Lügde/Detmold (dpa) - Nach dem Verschwinden von Beweismitteln im Fall des vielfachen Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Lügde ist in Nordrhein-Westfalen ein Streit um die Verantwortung entbrannt. Ein leitender Kriminalbeamter in Detmold wurde suspendiert ... mehr

Polizeiskandal: Beweismaterial im Missbrauchsfall Lügde verschwunden

Düsseldorf (dpa) - Der Fall des vielfachen Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Lügde entwickelt sich immer mehr zu einem Polizeiskandal. Seit Wochen ist Beweismaterial verschwunden. Ein Alukoffer ... mehr

Mehr Schutz fürs Kind: Frauenärzte raten Schwangeren zur Keuchhusten-Impfung

Düsseldorf (dpa) - Frauenärzte empfehlen schwangeren Frauen ohne bestehenden Schutz eine Impfung gegen Keuchhusten. Das teilte die Arbeitsgemeinschaft Impfen des Berufsverbandes der Frauenärzte mit. Man gehe davon aus, dass die Ständige Impfkommission (Stiko ... mehr

Beißring oder Massage: Das hilft Kleinkindern beim Zahnen

Köln (dpa/tmn) - Ein Beißring oder kalte Lebensmittel helfen zahnenden Kleinkindern gegen Schmerzen. Zu kalt dürfen die Schmerzstiller aber nicht sein, warnt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) . Aus dem Eisfach sollten sie also nicht kommen, sondern ... mehr

Studie: Viel im Argen: Wie geht es Kindern in Deutschland?

Gütersloh (dpa) - Viele Kinder fühlen sich in ihrer Schule nicht sicher, machen sich finanzielle Sorgen - und nicht alle haben jemanden, der sich um sie kümmert. Das geht aus einer Befragung von rund 3450 Kindern und Jugendlichen zwischen 8 und 14 Jahren hervor ... mehr

DAK-Report: Depression häufiger bei Kindern in Berlin

Eine Depression ist eine ernste psychische Erkrankung – auch Kinder und Jugendliche können darunter leiden. Wo sind sie am ehesten betroffen? Das hat eine Krankenkasse ermittelt. Kinder und Jugendliche in Berlin werden laut einer Krankenkassenuntersuchung ... mehr

Vom Spielplatz verschwunden: Suche nach vermisstem fünfjährigen Mädchen in Hessen

Guxhagen (dpa) - Bis zum Sonnenuntergang haben Polizei und Rettungskräfte nach einem seit Sonntagnachmittag vermissten Mädchen in Nordhessen gesucht. "Derzeit ist noch ein Hubschrauber im Einsatz", sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Nordhessen am Abend ... mehr

Siebenjähriger erwürgt - Prozess gegen Kindersitterin: Plädoyers verzögern sich

Heilbronn (dpa) - Im Prozess gegen eine Pflegeoma wegen des Todes eines Siebenjährigen sind die Plädoyers erneut verschoben worden. Die Verteidigerin der 70-Jährigen hatte am Montag am Landgericht Heilbronn ein Gutachten eines weiteren Sachverständigen beantragt ... mehr

Säumige Eltern: Staat kann Unterhaltsvorschuss nur selten zurückholen

Berlin (dpa) - Der Staat schafft es weiterhin nur selten, den von ihm gezahlten Unterhaltsvorschuss für Kinder von Alleinerziehenden von den säumigen Elternteilen zurückzuholen. Wie das Familienministerium am Montag bestätigte, sank die Rückholquote im vergangenen ... mehr

Kobold mit roten Haaren: Pumuckl kehrt ins Fernsehen zurück

München (dpa) - Pumuckl kehrt nach Jahren zurück ins Fernsehen. Vom 15. April an treibt der kleine rothaarige Kobold nach langjähriger Pause wieder auf den Bildschirmen seine Späße. Der Bayerische Rundfunk (BR) zeigt dann von Montag bis Donnerstag jeweils ... mehr

Welche Versicherungen Eltern haben sollten

Kinder benötigen nicht zwangsläufig zusätzliche Versicherungen. Im Regelfall sind sie bei ihren Eltern mit abgesichert. Welche drei Policen Eltern unbedingt haben sollten, lesen Sie hier. Die Private Haftpflichtversicherung gehört zu den existenziellsten Versicherungen ... mehr

Bislang 31 Opfer identifiziert - Missbrauch in Lügde: Ermittler prüfen Datenlöschung

Detmold (dpa) - Im Fall des vielfachen Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz in Lügde in Nordrhein-Westfalen wird auch gegen eine Person wegen des Verdachts der Datenlöschung ermittelt. Geprüft werde, ob diese Person für einen der drei Hauptverdächtigen Daten ... mehr

Regierungsberaterin fordert Smartphone-Verbot für Kinder

Nacktbilder von Gleichaltrigen zu verbreiten, kommt selbst bei Grundschülern nach Einschätzung von Experten schon vor. Jetzt fordert eine Beraterin der Bundesregierung ein Smartphone-Verbot für Kinder unter 14 Jahren. "Täter und Opfer werden immer jünger", sagte Julia ... mehr

Save the Children-Studie: Fast jedes fünfte Kind wächst in Konfliktgebieten auf

London/Berlin (dpa) - Mehr als 100.000 Babys sterben jedes Jahr durch Kriege und Konflikte in den zehn am schlimmsten betroffenen Ländern. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Kinderrechtsorganisation Save the Children anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz ... mehr

Bitkom-Chef Rohleder: IT-Verband gegen Smartphone-Verbot für Kinder unter 14

Berlin (dpa) - Der IT-Verband Bitkom hält nichts von einem Smartphone-Verbot für Kinder unter 14 Jahren. "Verbote sind keine Antwort auf die Digitalisierung", wies Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder einen entsprechenden Vorschlag zurück. Er stammt ... mehr

Schüchtern, einsam: Wenn Kinder keine Freunde finden

Während das Nachbarskind jeden Nachmittag Besuch bekommt, sitzt der eigene Nachwuchs alleine beim Legobauen – niemand ruft an und fragt nach einer Verabredung. Wie können Eltern ihre Kinder unterstützen? Und warum haben sie womöglich selbst Anteil an der Situation ihrer ... mehr

Elektrische Zahnbürsten im Test: Beste Modelle für Kinder & Erwachsene

Elektrische Zahnbürsten reinigen die Zähne gründlicher und oft auch schonender als eine Handzahnbürste. Neben gängigen Rotationszahnbürsten gibt es längst auch Schall- und Ultraschallzahnbürsten. Wir sagen, worin der Unterschied besteht, stellen verschiedene Hersteller ... mehr

Die ewige Rotznase: Kitas als Tauschbörse für Krankheiten

Oranienburg (dpa/tmn) - Die Nase läuft, das Kind hustet - und steckt dann auch noch die Eltern an. Der erste Kita-Winter ist für Familien ein echter Härtetest. Denn oft reiht sich Krankheit an Krankheit, von der harmlosen Erkältung über den Magen-Darm-Infekt ... mehr

Forschung in China: Künstliche Intelligenz für Diagnosen in der Kindermedizin

Guangzhou (dpa) - Forscher in China haben ein System entwickelt, das mittels Künstlicher Intelligenz (KI) sehr zuverlässig Diagnosen bei Krankheiten von Kindern und Jugendlichen stellt. Im Vergleichstest mit Daten aus elektronischen Gesundheitsakten schnitt ... mehr

Liste von Misshandlungen: Kleinkind durchlebte die Hölle - Pflegeeltern vor Gericht

Mannheim (dpa) - Offene Wunden, Handknochenfrakturen, Brillenhämatome, Schlüsselbeinbruch - die im Mannheimer Amtsgericht vorgetragene Liste von Verletzungen eines kleinen Jungen lässt einem den Atem stocken. Staatsanwalt Tobias Lutz verliest am Dienstag in Mannheim ... mehr

Ohne Kinder-Betreuung: Was Arbeitnehmer bei Kita-Streiks wissen müssen

Berlin (dpa/tmn) - Bei Streiks im öffentlichen Dienst, kommen auch auf Arbeitnehmer Probleme zu. Wer betreut die Kinder, wenn die Kita oder Schule schließt, und wie komme ich zur Arbeit, wenn keine Bahnen fahren? Ein Recht auf bezahlte Freistellung gibt es in solchen ... mehr

Kinderhilfswerk schlägt Alarm - Unicef: Bis zu eine Viertelmillion Kindersoldaten

Köln (dpa) - Zehntausende Mädchen und Jungen werden nach Angaben von Unicef weltweit als Kindersoldaten missbraucht. Gesicherte Zahlen fehlten zwar, doch manche Schätzungen gingen von bis zu 250.000 Kindersoldaten weltweit aus. Besonders viele Kinder ... mehr

Ernährungsbedingte Erkrankung: Fehlernährung von Schwangeren erhöht Risiko für Nachwuchs

Karlsruhe (dpa) - Die Grundlage für ernährungsbedingte Erkrankungen bei Kindern wird einer deutschen Forscherin zufolge oftmals schon im Mutterleib gelegt. Das Übergewicht einer werdenden Mutter bereits zu Beginn der Schwangerschaft erhöhe beim Kind das Risiko, selbst ... mehr

Forschung in Karlsruhe: Wie wirkt sich Fehlernährung der Mutter auf das Kind aus?

Karlsruhe (dpa) - Die Grundlage für ernährungsbedingte Erkrankungen wird bei Kindern nach Überzeugung der Medizinprofessorin Regina Ensenauer oftmals schon durch Fehlernährung während der Schwangerschaft gelegt. Das Übergewicht einer werdenden Mutter bereits zu Beginn ... mehr

Geburtenzahlen pro Monat: Das ist der häufigste Geburtstag

Bestimmt kennen Sie einige Menschen, die im September geboren sind. Die Statistik spricht dafür. Denn Geburtsdaten weisen typische Häufungen auf, die über Jahrzehnte gleich bleiben. Sogar ein berühmtes Mathematiker-Denkspiel befasst ... mehr

Der Kampf um Normalität: Wenn ein Kind an Krebs erkrankt

Heidelberg (dpa/tmn) – Jedes Jahr erkranken etwa 2000 Kinder und Jugendliche in Deutschland an Krebs. Nach Verkehrsunfällen ist Krebs die zweithäufigste Todesursache bei Minderjährigen. Das ist schrecklich. Aber gleichzeitig sind die Heilungschancen inzwischen relativ ... mehr

Fettig und ungesund: Wissenschaftler kritisieren Kindergerichte

Heidelberg (dpa) - In deutschen Restaurants servierte Kindergerichte sind Forschern zufolge überwiegend ungesund. Rund vier von fünf untersuchten Speisen seien aus ernährungswissenschaftlicher Sicht schlecht für den Körper, sagte Sven Schneider ... mehr

Missbrauch auf Campingplatz: Zahl der Opfer steigt auf mindestens 29

Nach dem jahrelangen Kindesmissbrauch auf einem Campingplatz in Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der bekannten Opfer gestiegen. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es noch mehr Betroffene gibt. Die Zahl der bisher bekannten Opfer von sexuellem Kindesmissbrauch ... mehr

Opfer im Alter von 4 bis 13 - Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Drei Festnahmen

Detmold (dpa) - In etlichen Fällen sollen drei Verdächtige Kinder schwer sexuell missbraucht haben. Die Verdächtigen seien im Kreis Lippe festgenommen worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Bei den Opfern handele es sich um Kinder im Alter ... mehr

Zehn Fähigkeiten: Was Erwachsene von Kindern lernen können

Sie lachen 20 Mal so oft wie ein Erwachsener. Sie finden sich spielend auf dem Tablet zurecht und sie können zeichnen wie Picasso. Von den Fähigkeiten von Kindern würde man sich gern einiges abschauen. Ständig geht es darum, wie sich Kinder noch schneller ... mehr

Mehr Impfgegner: Sinkende Impfraten besorgniserregend

Seit den 1960er Jahren gibt es die Masern-Impfung. Seitdem geht die Zahl der Erkrankungen rapide zurück. Doch ausgerottet ist der Virus damit noch lange nicht. Denn dafür wäre ein Impfschutz von 95 Prozent der Kinder erforderlich. Impfgegner halten dagegen ... mehr

Brunnenschacht-Unfall - Der kleine Julen: Opfer der spanischen "Mondschein-Löcher"

Málaga (dpa) - Den kleinen Julen kannten die wenigsten Menschen persönlich. Wie er war, wie er aussah. Dennoch: Das Schicksal des Jungen, der in der Nacht zum Samstag in einem tiefen Loch tot geborgen wurde, hat knapp zwei Wochen lang sein ganzes Heimatland ... mehr

Bohrloch-Unglück: Der kleine Julen - ein Opfer des spanischen Dürre-Dramas

Málaga (dpa) - Den kleinen Julen kannten die wenigsten Menschen persönlich. Wie er war, wie er aussah. Dennoch: Das Schicksal des Jungen, der in der Nacht zum Samstag im Süden Spaniens in einem tiefen Loch tot aufgefunden wurde, hatte knapp zwei Wochen sein ganzes ... mehr

Erste Zweifel an Unfallhergang - Spannung vor Endphase der Bergung: "Gehen nicht ohne Julen"

Málaga (dpa) - Die Bergungsaktion des kleinen Julen aus einem tiefen Brunnenschacht in Südspanien geht in seine entscheidende Phase. Ein achtköpfiges Team von Bergarbeitern wartete am Donnerstag auf seinen Einsatzbeginn. Die Männer sollen vom Grund eines ... mehr

Neue Statistik: So viele junge Männer leben noch im "Hotel Mama"

33,6 Millionen Männer leben in Deutschland. Wie ist ihre Lebenssituation? Das Statistische Bundesamt hat eine Menge Zahlen zusammengetragen. Ein Ergebnis: Viele Männer sind Nesthocker. Das "Hotel Mama" bleibt für Söhne verlockend. Wie aus einem Bericht des Statistischen ... mehr

Justiz will Unglück aufklären: Bergung von Julen geht in die letzte Phase

Málaga (dpa) - Bei der aufwendigen Bergung des vor eineinhalb Wochen in einen Brunnenschacht in Spanien gestürzten Julen steht die letzte Phase bevor. Eigens angeforderte Minenarbeiter warteten im andalusischen Totalán auf ihren Einsatz, um sich in 70 bis 80 Meter Tiefe ... mehr

Rettungsdrama in Spanien: Helfer suchen unermüdlich nach dem kleinen Julen

Málaga (dpa) - Die dramatische Suche nach dem spanischen Jungen in einem tiefen Brunnenschacht geht auch mehrere Tage nach dem Verschwinden des Zweijährigen intensiv weiter. Die Helfer kommen bei der Bohrung des parallel verlaufenden Bergungstunnels langsamer ... mehr

Dortmund: Vermieter kündigt Familie wegen Kindergeschrei

Eine Familie aus Dortmund könnte bald ihre Mietwohnung verlieren. Nachbarn hatten sich zuvor über das Geschrei der kleinen Tochter beschwert. Ein knapp zwei Jahre altes Mädchen war den Bewohnern eines Mietshauses in Dortmund zu laut. Sie beschwerten sich bei ihrer ... mehr

Maßnahme gegen Kinderlähmung: Pakistan startet Impfkampagne für rund 39 Millionen Kinder

Islamabad (dpa) - Pakistan hat mit der ersten landesweiten Impfkampagne gegen Kinderlähmung in diesem Jahr begonnen. In fünf Tagen sollen mehr als 260.000 Helfer 39,2 Millionen Kinder unter fünf Jahren impfen, sagte der Sprecher für Impfangelegenheiten, Babar ... mehr

Spanien: Neuer Rückschlag bei der Bergung des kleinen Julen

Seit einer Woche bangt Spanien um den kleinen Julen. Der Zweijährige wird in einem tiefen Schacht vermutet, doch die Bergung geht kaum voran. Kann der Kleine überhaupt noch am Leben sein?  Ein neuer Rückschlag hat die Bergung des verschollenen zweijährigen Julen ... mehr

Bau von Bergungstunnel startet: Natur behindert Suche nach zweijährigem Jungen im Schacht

Madrid (dpa) - Auf der Suche nach dem in großer Tiefe vermuteten Zweijährigen haben Einsatzkräfte in Südspanien mit dem Bau eines Bergungstunnels begonnen. Seit kurz nach 15 Uhr laufe der Bau, berichteten die Zeitung "La Vanguardia" und weitere Medien unter Berufung ... mehr

Moderatorin - Johanna Klum: Arbeit macht mich auch als Mutter gelassener

Berlin (dpa) - Moderatorin, Model und Mutter Johanna Klum (38) fühlt sich dank ihrer Arbeit auch daheim als Mama ausgeglichener. "Ich merke einfach, ich bin viel entspannter, viel gelassener und viel zufriedener, wenn ich arbeiten kann - und das tut natürlich meinen ... mehr

Trotz Problemen: Retter wollen Kind im Schacht "vor Montag" erreichen

Madrid (dpa) - Die Rettungsteams wollen den in Spanien am Sonntag in einem über 100 Meter tiefen Schacht verschwundenen Zweijährigen "vor Montag" finden. Das sei das Ziel, aber es gebe viele Unwägbarkeiten, erklärte am Freitagabend vor Journalisten der Sprecher ... mehr

Verwechslungsgefahr: Gift in Frostschutzmittel wirkt verzögert

Hamburg (dpa/tmn) - Frostschutzmittel ist giftig und gehört deshalb auf keinen Fall in Kinderhände. Denn die Kleinen verwechseln die giftige Flüssigkeit wegen der bunten Farbe und des Geruchs schnell mit Limonade, warnt die Aktion "Das sichere Haus". Haben Kinder ... mehr

Gerichtsurteil - Kind fährt mit Tretauto auf die Straße: Haften die Eltern?

Zeitz (dpa/tmn) - Wann Eltern ihre Aufsichtspflicht verletzt haben, lässt sich nach Unfällen nicht pauschal beurteilen. Es hängt vom Einzelfall sowie unter anderem vom Alter, Entwicklungsstand und Charakter des Kindes ab. Wer aber den Nachwuchs ohne Aufsicht mit einem ... mehr

Ist vegane Ernährung eine Gefahr für Kinder?

Rosenkohl, Rhabarber und Radieschen – bei der fleischlosen Diät kommt viel Gemüse auf den Teller. Das klingt gesund. Doch die strenge Kost birgt Risiken für die Kleinsten. Vegane Ernährung liegt im Trend. Veganer essen kein Fleisch und verzichten auf tierische Produkte ... mehr

Studie: Eltern leiden besonders unter längeren Arbeitszeiten

Halle (dpa) - Steigt ihre Wochenarbeitszeit um eine Stunde, gehen zumindest einige Menschen häufiger zum Arzt. Das berichten Forscher der Universitäten Halle-Wittenberg und Erlangen-Nürnberg. Sie analysierten Daten von 6500 Beamten und Arbeitnehmer ... mehr

Familie: Graf und Agassi ohne Kinder in Australien

Melbourne (dpa) - Statt zu den Australian Open mitzufliegen, müssen die Kinder von Tennis-Idol Steffi Graf und ihres Ehemannes Andre Agassi daheim in Las Vegas zur Schule gehen. Bei einem Besuch des Grand-Slam-Turniers in Melbourne sagte die 49-Jährige der Zeitung ... mehr

Menge egal: So gefährdet sind Kinder durch Passivrauchen

Wenn Eltern rauchen, kann das ihre Kinder krank machen. Einer Langzeitstudie zufolge spielt es dabei keine Rolle, wie oft sie rauchen. Rauchende Eltern gefährden die Gesundheit ihrer Kinder – und zwar unabhängig davon, ob sie dauernd oder nur gelegentlich zur Zigarette ... mehr

Mehr als 100 Meter tiefes Loch: Suche nach Kind in Schacht hält Spanien in Atem

Madrid (dpa) - Fernando Onega ist ein gestandener Fernsehjournalist und hat schon viel gesehen. Doch auch er kämpft in einer Livesendung mit den Tränen. Die verzweifelte Suche nach einem Zweijährigen, der beim Spielen in einen mehr als 100 Meter tiefen und sehr engen ... mehr
 
1 2 4 6 7 8 9 10


shopping-portal