Sie sind hier: Home > Themen >

Kindergarten

Thema

Kindergarten

Mit Kleinkind zurück in den Job

Mit Kleinkind zurück in den Job

Eine Mutter, die nach einem Jahr Elternzeit wieder in den Job einsteigt - in Teilen Deutschlands ist das Normalität, in anderen die große Ausnahme. Oft liegt das nicht nur am Kita-Angebot, sondern auch an der Ideologie. Das zeigt das Beispiel einer Mutter ... mehr
Allein zum Spielplatz gelaufen - Eltern angeklagt

Allein zum Spielplatz gelaufen - Eltern angeklagt

Ab wann dürfen Eltern ihre Kinder allein lassen? Das Sicherheitsbedürfnis der Eltern und zunehmende Selbstständigkeit der Kinder sollten sich die Waage halten. Dazu gehört auch, dass Kinder Risiken eingehen dürfen. Doch in den USA wird dies kritisch gesehen - dort steht ... mehr
Montagssysndrom: Warum die Kita-Woche mit Chaos startet

Montagssysndrom: Warum die Kita-Woche mit Chaos startet

Der Montag ist in vielen Kitas und Krippen ein besonders hektischer und stressiger Tag. Denn viele Knirpse drehen zu Wochenbeginn besonders auf und lassen sich nur schwer bändigen. Pädagogen nennen dieses regelmäßig wiederkehrende Chaos "Montagssyndrom". Eine Erzieherin ... mehr
Dürfen Erzieherinnen Kindern Medikamente geben?

Dürfen Erzieherinnen Kindern Medikamente geben?

In den letzten Jahren hat das Thema Medikamentengabe in Kitas an Brisanz gewonnen. Zum einen gibt es immer mehr Kinder mit chronischen Erkrankungen, zum anderen ist der Bedarf an ganztägiger Betreuung gestiegen. Doch Erzieherinnen und vor allem ... mehr
Einschulung: Wann ist ein Kind schulreif?

Einschulung: Wann ist ein Kind schulreif?

Wir haben Eltern, Erzieher und eine Pädagogin gefragt, wann für Kinder der beste Zeitpunkt ist, die Kindergartentasche gegen den Schulranzen zu tauschen. Das Alter sollte dabei nicht das entscheidende Kriterium sein. Wann der "Ernst des Lebens" beginnt, bestimmen ... mehr

Erziehung: Vorlaute Kinder wollen "gehört" werden

Ihr Kind quatscht dauernd dazwischen, wenn Sie sich mit jemandem unterhalten? Im  Kindergarten fällt es als vorlaut und altklug auf? Solches Verhalten kann viele Ursachen haben. Klar ist, dass es andere stört.  Doch ab wann und wie können Kinder lernen, dass sie nicht ... mehr

Zerbrechliche Kämpferin: Emma (4) lebt mit Glasknochen

Die vierjährige Emma hatte schon über 20 Knochenbrüche. Denn ihre Knochen brechen fast so leicht wie Glas. Das Mädchen aus dem bayerischen Amberg hat Osteogenesis imperfecta, was als Glasknochenkrankheit bezeichnet wird. In Deutschland kommen jedes Jahr rund 100 Kinder ... mehr

Masern in Amerika für ausgerottet erklärt

Einen solchen Erfolg kann die Medizin erst das fünfte Mal überhaupt feiern: Offiziell sind die Masern in Nord- und Südamerika nun Vergangenheit. Vereinzelte Fälle wird es trotzdem weiter geben - als Importe. Der amerikanische Kontinent ist offiziell komplett ... mehr

Vater-Ersatz im Kindergarten

Auf dem Bolzplatz ist Hendrik Gischkowski ein gefragter Mann. Fast jeden Tag rennt der 31-Jährige zusammen mit Kindern einem grünen Ball hinterher, spielt Pässe, steht im Tor und erträgt ab und zu Niederlagen. Die Jungen und Mädchen im Montessori-Kinderhaus Nohra ... mehr

Nahrungsmittel-Allergie: Anne könnte an Milch sterben

Milch, Eier, Nüsse und Soja - all das darf Anne* nicht essen. Denn die 15-Jährige könnte daran sterben. Sie hat seit dem Babyalter eine extreme Nahrungsmittelallergie. Damit gehört sie zu den vier bis acht Prozent aller Kinder in Deutschland, deren Immunsystem ... mehr

Wird Ihr Kind erpresst? Wann Sie eingreifen müssen

Ein Stofftier, ein Haarreif, ein Spielzeugauto: Manchmal verschenken Kinder etwas an Freunde im Kindergarten oder in der Schule. Bei Kleinigkeiten ist das kein Thema. Doch was, wenn etwas Teures den Besitzer wechselt? Oder das Kind gar erpresst wird? Das Kind liebt ... mehr

Kinderbetreuung: In der 24-Stunden-Kita bleiben Kinder über Nacht

Wohin mit dem Kind, wenn Eltern im Schichtdienst arbeiten? Kinderbetreuung außerhalb der üblichen Kindergartenöffnungszeiten ist für viele Eltern ein großes Problem. 24-Stunden- Kitas sind bundesweit noch selten. In Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg sind jetzt ... mehr

Schadstoffbelastung in Kitas testen

Eltern und Erzieher können jetzt die Schadstoffbelastung in Kindergärten und Kitas untersuchen lassen. Dazu muss eine Woche lang in den betreffenden Räumen gesaugt und der angefallene Staub im Beutel an den Bund für Umwelt und Naturschutz ( BUND) geschickt werden ... mehr

Jungs im Kindergarten: Warum die kleinen Machos in der weiblichen Kindergartenwelt anecken.

Während der Frauenbewegung der 70er Jahre schien die Sache klar zu sein: Der "kleine" Unterschied zwischen den Geschlechtern schien nur eine Frage der Erziehung zu sein. Die damalige Überzeugung war, als Junge beziehungsweise Mädchen wirst du nicht geboren, sondern ... mehr

Kita-Qualität unbefriedigend - Anmeldung "wie Lotto spielen"

Die pädagogische Qualität der deutschen Kindertageseinrichtungen ist nach einer Studie unbefriedigend. Besonders schlechte Ergebnisse gab es bei Kitas mit vielen Migranten-Kindern. Zu diesem Ergebnis kommt die "Nationale Untersuchung zur Bildung, Betreuung und Erziehung ... mehr

Kinderbetreuung: 15 Prozent mehr Kleinkinder besuchen Krippen

Immer mehr Kinder in Deutschland besuchen eine Krippe. Etwa 417.000 Kleinkinder unter drei Jahren wurden im März nach Angaben des Statistischen Bundesamtes dort von Erziehern betreut - 15 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Damit gehen - auch dank des Ausbaus ... mehr

Kindergarten: Welche Vor- und Nachteile bieten die Konzepte? I

Die meisten Eltern sehen mit Stolz dem dritten Geburtstag ihres Kindes entgegen und freuen sich auf die beginnende Kindergartenzeit. Auch die Kinder sind aufgeregt und können es kaum erwarten. Oftmals waren sie schon in der Krippe oder Kita, manche wurden von einer ... mehr

Wie Ganztagsbetreuung das Familienleben verändert

Immer mehr Kinder werden ganztags, also sieben Stunden pro Tag oder mehr, fremdbetreut. Bund und Länder haben sich zum Ziel gesetzt, die Möglichkeiten der ganztägigen außerhäuslichen Betreuung auszubauen. Die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ... mehr

Integration: Plan für muslimischen Kindergarten erhitzt Gemüter

Isolation oder Integration? Die Yavuz Sultan Selim Moschee in Mannheim gehört längst zum Stadtbild. Ganze Straßenzüge mit türkischen Cafés, Bäckereien, Lebensmittelgeschäften oder Boutiquen, in deren Schaufenstern die Puppen Kopftuch tragen, auch. Der Plan, einen ... mehr

Integration: Plan für muslimischen Kindergarten erhitzt Gemüter

Isolation oder Integration? Die Yavuz Sultan Selim Moschee in Mannheim gehört längst zum Stadtbild. Ganze Straßenzüge mit türkischen Cafés, Bäckereien, Lebensmittelgeschäften oder Boutiquen, in deren Schaufenstern die Puppen Kopftuch tragen, auch. Der Plan, einen ... mehr

Kinderbetreuung: Kita-Erzieher gesucht

Die Politik will die Kleinkind-Betreuung ausbauen, vier Milliarden werden seit 2009 dafür zur Verfügung gestellt. Doch Geld allein genügt nicht, wenn ausgebildetes Personal fehlt. Berlin geht jetzt ungewöhnliche Wege, um Kita-Erzieher zu gewinnen: Handwerker ... mehr

Frühförderung: Schlechte Noten für Bildung im Kindergarten

Kindergarten-Kinder in Deutschland werden einer Studie zufolge wegen Personalmangels nicht gut genug auf die Schule vorbereitet. Kein Bundesland erreiche den von der Stiftung empfohlenen Personalschlüssel von rechnerisch einem Betreuer für 7,5 Kinder ... mehr

Streiks in Kitas: Erzieherinnen fordern bessere Bezahlung

Unsere Kinder besuchen mit drei Jahren den Kindergarten, manche sogar schon früher. Für viele Mütter verknüpft sich dieser Zeitpunkt mit der Rückkehr in ihren Beruf, während der Nachwuchs halb- oder ganztags betreut wird. Doch wer kümmert sich tagsüber um die Kinder ... mehr

Fingerprint-Scanner an bayerischer Musikschule

Nacktscanner am Flughafen, Fingerprint-Scanner an Musikschulen - was kommt denn noch? Eine Musikschule im bayerischen Gilching scannt die Fingerabdrücke von Musikschülern. Grund ist die Angst vor Amokläufern. Ohne Scannen der biometrischen Daten kein Flöten-Unterricht ... mehr

Thüringen: Brutale Kindergärtnerin verurteilt

Sie soll einen Einjährigen in einen dunklen Raum gesperrt sowie andere Kinder zum Essen gezwungen haben - das Amtsgericht Gera verhängte nun gegen eine rabiate Kindergärtnerin aus Thüringen ein zweijähriges Berufsverbot. Zudem wurde die 59-Jährige am Montag ... mehr

40.000 Erzieherinnen bis 2013 nötig

Zum geplanten Ausbau der Kinderbetreuung werden nach einer neuen Prognose der Bundesregierung bis 2013 bis zu 40.000 Erzieherinnen und Erzieher zusätzlich benötigt. Das berichten die "Ruhr Nachrichten" unter Berufung auf eine Antwort des Parlamentarischen ... mehr

Kindergarten-Qualität auf dem Prüfstand

Die pädagogische Qualität der Kindergärten kommt auf den Prüfstand. Am Montag, den 22. Februar startete die NUBBEK-Studie, die in acht Bundesländern die Qualität der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern im Vorschulalter untersucht. Rund 2000 Kinder werden ... mehr

Kinderbetreuung: Zu wenig Männer in deutschen Kindergärten

Die Kinderbetreuung in deutschen Kindergärten und - krippen ist noch immer Frauensache. Nur wenige Männer arbeiten in Kindertagesstätten. Dabei sei es wichtig, dass das Aufwachsen von Kindern auch von Männern begleitet werde, sagte Jürgen Schwochow ... mehr

Hamburg beschließt kräftige Erhöhung der Kindergartengebühren

Die Hansestadt Hamburg bittet angesichts der Finanzkrise die Eltern von Kindergartenkindern kräftig zur Kasse. Sie sollen ab August je nach Einkommen monatlich bis zu 100 Euro zusätzlich pro Kind zahlen, wie Sozialsenator Dietrich Wersich (CDU) am Dienstag mitteilte ... mehr

In der Kleinkind-Betreuung fehlen 320.000 Plätze

Für die Betreuung von Kleinkindern fehlen in Westdeutschland noch rund 320.000 Plätze. Nur so kann das von Bund, Ländern, Kommunen und Wohlfahrtsverbänden vereinbarte Ziel erreicht werden, bis 2013 rund 35 Prozent der unter Dreijährigen einen Platz in einer Krippe ... mehr

Kita-Garantie für einjährige Kinder in Thüringen

In Thüringen garantiert ein neues Gesetz Kindern im Alter von einem Jahr einen Kita-Platz bei einer Betreuungszeit von bis zu zehn Stunden täglich. Das Gesetz wurde nach jahrelangem Tauziehen am Donnerstag vom Landtag in Erfurt mit breiter Mehrheit beschlossen ... mehr

GEMA kontert die scharfe Kritik an der Gebührenerhebung bei Kitas und Kindergärten

Singen ist nicht nur schön, sondern könnte in Kindergärten künftig auch teuer werden. Wenn es nach der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte ( GEMA) in München geht, die in Deutschland die Musiklizenzrechte verwertet, sollen ... mehr

Kinderlärm: Klagen sollen erschwert werden

Wenn Kinder spielen, wird es laut, und zwar so sehr, dass geltende Dezibel-Höchstwerte schon Mal überschritten werden. Daher haben Klagen gegen Kinderlärm in der Vergangenheit immer wieder deutsche Gerichte beschäftigt. In Hamburg musste zum Beispiel ... mehr

Kita-Plätze

Alle ein- bis dreijährigen Kinder haben ab Sommer 2013 Anspruch auf Betreuung in einer Krippe - so hat es die Politik beschlossen. Doch ob es genügend Plätze geben wird, ist ungewiss. Chaos in den Ländern verhindert den Ausbau der Betreuung - das Nachsehen haben  Eltern ... mehr

Eltern sollten Beschwerden von Kindern über Lehrer oder Erzieher ernst nehmen

Beschweren sich die eigenen Kinder über ihre Erzieher oder Lehrer, sollten sich die Eltern in einem Gespräch mit Sohn oder Tochter ein genaues Bild machen. Grundsätzlich müssen beide Seiten damit zurecht kommen, wenn Erzieher und Lehrer einen anderen Stil praktizieren ... mehr

Beliebtester Vorname weltweit: Emma wird die Welt regieren

Die Emmas starten durch - weltweit. Nicht nur in  Deutschland war Emma 2014 der Vorname Nummer Eins: Klangvoll, angenehm zu sprechen, in vielen Sprachen zuhause. Emma liegt in den Vornamensstatistiken vieler Länder weit vorn. Deshalb werden seine ... mehr

Hochbegabt, ADHS, Asperger: Tobias ist schlau und einsam

Tobias ist hochbegabt und besucht parallel zur Schule ein entsprechendes Förderprogramm der Stadt Mannheim. Klingt unkompliziert, ist es aber nicht. Denn Gleichaltrige empfinden den Jungen als seltsam. Dabei wünscht sich der 15-Jährige nur eins: Freunde zu finden ... mehr

Warum spielt mein Kind nicht mit anderen Kindern?

Wenn das eigene Kind in der Schule oder im Kindergarten die meiste Zeit allein verbringt und Eltern feststellen, ihr Kind spielt nicht mit anderen Kindern, wächst die Sorge, dass es zum Außenseiter werden könnte. Jetzt ist es wichtig, die Ursache für dieses Verhalten ... mehr

Spielzeugfreier Kindergarten: Welcher Sinn steht dahinter?

Welchen Sinn ein spielzeugfreier Kindergarten verfolgt, erschließt sich den meisten Eltern nicht auf den ersten Blick. Auch für die Kinder ist ein Verzicht auf Autos, Puppen oder Malbücher erst einmal ungewohnt. Dahinter steht jedoch kein schlichtes Verbot, sondern ... mehr

Schulabschluss im Kindergarten erkennbar

Schon am Verhalten im Kindergarten lässt sich oftmals ablesen, wie erfolgreich ein Jugendlicher später die Schule abschließen wird. Einer Studie zufolge, haben zappelige und unaufmerksame Kinder selbst am Ende der Schulzeit deutlich schlechtere Zeugnisse ... mehr

Türkei: Keine Webcams im Kindergarten

Das türkische Erziehungsministerium hat in Kindergärten den Einsatz von Webcams untersagt. Die Kameraüberwachung sei vielleicht beruhigend für viele Eltern, aber schädlich für die Entwicklung der Persönlichkeit und könne die Privatsphäre der Kinder missachten ... mehr

Jobsuche mit Kind: "Knallhartes Projektmanagement"

Für viele Mamas ist die Suche nach einer Arbeitsstelle ein anstrengender Kampf, verbunden mit der Angst, die Vielfachbelastung nicht stemmen zu können. Eine Personalexpertin macht Mut - und zwar mit einem perfekten Dienst-, Kosten- und Projektplan, ganz gleich ... mehr

Was Kinder heute zur Einschulung können müssen

Aus Kindergartenkindern werden Erstklässler. Manche von ihnen können vor dem ersten Schultag schon lesen und schreiben, andere sind noch sehr verspielt. Doch was müssen Schulkinder wirklich können? Wir haben nachgefragt. "Natürlich müssen gewisse Voraussetzungen ... mehr

Erziehung: Verlegt, vergessen, verloren – wenn Kinder schusselig sind

Mal geht der Turnbeutel verloren, mal das Mäppchen oder sogar die Lieblingsjacke. Viele Eltern wissen ein Lied davon zu singen, wenn ihr Kind dauernd etwas verschludert. Der permanente Kampf gegen die "Schwundquote" strapaziert vor allem die Nerven ... mehr

Dystonie: Tim leidet an der seltenen Bewegungsstörung

Seit dem Kindergarten ist Tim (12) an den Rollstuhl gefesselt. Lange wussten seine Eltern nicht, was ihrem Sohn fehlt.  Erst im Alter von zehn Jahren wurde die seltene Bewegungsstörung Dystonie festgestellt. Dennoch versucht die Familie, ein normales Leben ... mehr

Kindergarten-Probleme: Wann ein Kita-Wechsel hilft oder schadet

Wenn sich das Kind im Kindergarten nicht wohlfühlt, geraten Eltern ins Grübeln: Einfach weiter abwarten, ob sich das Kind doch noch einlebt? Liegt es doch an der Kita? Würde ein Wechsel schaden oder helfen? Eine Expertin gibt Tipps, worauf Mütter und Väter achten ... mehr

Gewinnspiel: "KiTa-Spielothek" für Kindergarten

Bildschirm-Medien lernen Kinder heute schon im Kindergarten-Alter kennen, klassische Spiele und Gesellschaftsspiele weniger. Die Initiative "KiTa-Spielothek" vom Verein "Mehr Zeit für Kinder e.V." möchte spielerisch die Entwicklung von Kindergartenkindern ... mehr

Nur vier Prozent der Erzieher in Kindergärten sind Männer

Raufen, toben, Räuber spielen mit Männern tollen Kinder besonders gern herum. In deutschen Kindergärten sind sie allerdings ziemlich rar. Wenige Männer wählen den Beruf Von 437.000 Erziehern in Deutschland sind nur 18.600 Männer. Bundesweit entspricht das einem Anteil ... mehr

Wie Ganztagsbetreuung das Familienleben verändert

Immer mehr Kinder werden ganztags, also sieben Stunden pro Tag oder mehr, fremdbetreut. Bund und Länder haben sich zum Ziel gesetzt, die Möglichkeiten der ganztägigen außerhäuslichen Betreuung auszubauen. Die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ... mehr

Kindergartenbeitrag: Unterschiede bei den Kindergartenbeiträgen

Von null bis 3696 Euro jährlich reichen die Kindergartengebühren für ein und dieselbe Modell familie in Deutschland. Die Ergebnisse der heute in Berlin vorgestellten Studie "Kindergartenmonitor 2010" offenbaren erhebliche und teilweise nicht nachvollziehbare ... mehr

ZDF-Doku: "37Grad - Nur das Beste für mein Kind"

Wenn der Karrierestress schon im Kindergarten beginnt, stehen hinter den Kleinen meist sehr ehrgeizige Eltern, die für ihr Verhalten häufig in der Kritik stehen. Dabei wollen Eltern ihren Kindern von Anfang an nur das Beste bieten und sind davon überzeugt, das Richtige ... mehr

ZDF-Doku: "37Grad - Nur das Beste für mein Kind"

Wenn der Karrierestress schon im Kindergarten beginnt, stehen hinter den Kleinen meist sehr ehrgeizige Eltern, die für ihr Verhalten häufig in der Kritik stehen. Dabei wollen Eltern ihren Kindern von Anfang an nur das Beste bieten und sind davon überzeugt, das Richtige ... mehr

Bilingualer Kindergarten: Ideal bei zweisprachiger Erziehung

In einem zweisprachigen Elternhaus lernen Kinder mühelos zwei Muttersprachen. Das kann ein großer Vorteil sein, den ein bilingualer Kindergarten verstärken kann. Die gesamte Erziehung kann so bereits im Kleinkindalter in zwei Sprachen erfolgen, sodass ... mehr

Waldorf-Kindergärten fördern die Entfaltung der Kinder

Basierend auf den Ideen Rudolf Steiners zeichnet sich ein Waldorf-Kindergarten durch eine ganze Reihe von Besonderheiten aus. In dem zugrunde liegenden Konzept steht die freie Entfaltung der Kinder an oberster Stelle und soll durch eine Fülle unterschiedlicher ... mehr

Erntedank im Kindergarten feiern: Tipps

Erntedank im Kindergarten ist immer ein besonderes Erlebnis für die Kleinen. Idealerweise werden bei den Feiern zum Erntedankfest spaßige Elemente mit lehrreichen verbunden. Hier erfahren Sie mehr zu den Möglichkeiten rund um die Ernte. Erntedank im Kindergarten ... mehr
 
1


shopping-portal