Thema

Kindergarten

Freiburg: Vierjähriger büxt am Sonntagmorgen aus – und fährt Richtung Kita

Freiburg: Vierjähriger büxt am Sonntagmorgen aus – und fährt Richtung Kita

Einem Vierjährigen aus Freiburg gefällt es in der Kita so gut, dass er auch am Sonntag dorthin wollte. Ohne Wissen der Eltern machte sich der Knirps am Sonntagmorgen auf den Weg. Ein Vierjähriger hat sich Sonntagfrüh in Weil am Rhein allein mit dem Laufrad Richtung ... mehr
Schüchtern, einsam: Wenn Kinder keine Freunde finden

Schüchtern, einsam: Wenn Kinder keine Freunde finden

Während das Nachbarskind jeden Nachmittag Besuch bekommt, sitzt der eigene Nachwuchs alleine beim Legobauen – niemand ruft an und fragt nach einer Verabredung. Wie können Eltern ihre Kinder unterstützen? Und warum haben sie womöglich selbst Anteil an der Situation ihrer ... mehr
Zehn Fähigkeiten: Was Erwachsene von Kindern lernen können

Zehn Fähigkeiten: Was Erwachsene von Kindern lernen können

Sie lachen 20 Mal so oft wie ein Erwachsener. Sie finden sich spielend auf dem Tablet zurecht und sie können zeichnen wie Picasso. Von den Fähigkeiten von Kindern würde man sich gern einiges abschauen. Ständig geht es darum, wie sich Kinder noch schneller ... mehr
Von Null bis mehr als 600 Euro: Große Spannbreite bei Kita-Gebühren

Von Null bis mehr als 600 Euro: Große Spannbreite bei Kita-Gebühren

Berlin (dpa) - Der eine zahlt hunderte Euro, der andere überhaupt nichts: In Deutschland entscheidet der Wohnort, wie tief Eltern für die Kita in die Tasche greifen müssen. Die Spannbreite der Gebühren liegt nach einer neuen Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft ... mehr
Zweisprachigkeit:

Zweisprachigkeit: "Muttersprache ist die Basis für andere Sprachen"

Je jünger Kinder sind, desto einfacher lernen sie Sprachen. Eine Expertin erklärt, warum Eltern dennoch mit ihrem Nachwuchs in ihrer Muttersprache sprechen sollten.  Immer wieder kocht in Medien die Debatte um Klassen voller Kinder, die kein Deutsch sprechen ... mehr

Wuppertal arbeitet mit Hochdruck an Kita-Ausbau

Drei neue Kitas haben 2018 eröffnet, im Bau befinden sich zwei weitere. Doch damit ist der Ausbau längst nicht beendet. In den letzten drei Jahren sind fast 1500 Kita-Plätze für Kinder ab drei Jahren entstanden, für die jüngeren verzeichnet die Stadt Wuppertal ... mehr

Kita-Eröffnungen in Hagen verzögern sich

Zwei neue Kitas sollte es seit dem Sommer geben. Doch strenge Brandschutzauflagen verzögern die Fertigstellung der Bauten. Teilweise bis in den kommenden Sommer. Hagen braucht dringend mehr Kapazitäten für die Kinderbetreuung. Zwei Kitas – eine im Volmepark ... mehr

Über 270.000 Kitaplätze fehlen in Deutschland

Nach der Elternzeit zurück in die Arbeit ist für viele Mütter und Väter kaum möglich, denn es fehlt an Betreuungsplätzen in Deutschland. Besonders für unter Dreijährige ist der Bedarf nicht ausreichend gedeckt, zeigt nun eine Studie auf. In Deutschland fehlen einem ... mehr

Drei neue Kitas eröffnet – das reicht noch nicht

Drei neue Kitas sind in Wuppertal in Betrieb gegangen. Ein wichtiger Schritt, der aber noch lange nicht ins Ziel führt. Platz für je 100 Kinder im Alter zwischen einem und sechs Jahren bieten die neueröffneten städtischen Kitas ... mehr

Poledancerin tritt im Kindergarten auf

Poledancerin tritt im Kindergarten auf mehr

In diesem Bundesland ist die Kita-Betreuung am besten

Wie gut ist die Qualität der deutschen Kitas? Experten haben verglichen und dabei deutliche regionale Unterschiede festgestellt. Hier ist das Ergebnis. Die Personalsituation in den Kindertagesstätten hat sich einer Studie zufolge bundesweit leicht verbessert ... mehr

Mehr zum Thema Kindergarten im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Christlich-muslimischer Kindergarten in Gifhorn eröffnet

In Gifhorn ist eine christlich-muslimische Kita eröffnet worden. Kinder beider Religionen sollen sich dort näher kennen lernen. Bundesweit ist dies die erste Einrichtung ihrer Art.  Eine "Zwei-Religionen-Kita" für Kinder aus christlichen, muslimischen ... mehr

Vermisste Mädchen tauchen wieder auf

Kindergarten-Ausflug: Mehrere Mädchen wurden mit einer Hundestaffel gesucht und gefunden. (Quelle: t-online.de) mehr

Arbeit: Keine Freistellung bei Streik in Kita und Nahverkehr

Köln (dpa/tmn) - Wenn die Bahn nicht fährt oder die Kita nicht öffnet, stellt das vor allem Arbeitnehmer vor Probleme. Einen Anspruch auf bezahlte Freistellung gibt es in solchen Ausnahmesituationen nicht, erklärt Nathalie Oberthür, Fachanwältin für Arbeitsrecht ... mehr

Kita-Finanzierung: Kommunen hoffen auf Bewegung beim Land

Im Streit um die Finanzierung beitragsfreier Kita-Plätze hoffen die Kommunen auf ein Entgegenkommen des Landes. Der Vorschlag von CDU-Landtagsfraktionschef Dirk Toepffer, finanzschwache Kommunen mit einer Härtefallregelung zu entlasten, sei ein erstes Zeichen ... mehr

Warnstreiks legen Verkehr in Rhein-Metropolen lahm

Gestern das Ruhrgebiet, am Mittwoch die Städte am Rhein. Streiks legen den öffentlichen Nahverkehr in Köln und Düsseldorf lahm. Auch im Osten und Süden wird heute gestreikt. Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes haben Warnstreiks bei kommunalen Verkehrsbetrieben ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Test: Wie Eltern hochsensible Kinder erkennen

Wenn ihr Kind Menschenmengen als Qual empfindet,  seine Hosen keinen Reißverschluss haben dürfen,  wenn es sich auffällig für die großen Fragen des Lebens interessiert – dann könnte es sein, dass es hochsensibel ist.  Hier finden Sie einen  Test und Tipps ... mehr

20-Jähriger löst in Potsdam SEK-Einsatz aus

SEK-Einsatz in Potsdam: Anwohner hatten einen bewaffneten Mann vor einem Kindergarten gesehen und alarmierten daraufhin die Polizei. (Quelle: t-online.de) mehr

Erziehung: Ab wann Kinder mitentscheiden dürfen

"Solange du deine Füße unter meinen Tisch stellst, sage ich, wo es lang geht!“ Solche autoritären Sprüche gelten als überholt, moderne Eltern begreifen sich nicht mehr als allmächtige "Bestimmer" ihrer Kinder. Doch ab welchem Alter und bei welchen Themen dürfen Kinder ... mehr

Kleinkinder: Der tägliche Kampf beim Anziehen

Eltern von Kindergartenkindern kennen das morgendliche Drama, wenn sich ihr Nachwuchs partout nicht anziehen will oder ein Outfit bevorzugt, das nicht zur Jahreszeit passt. Doch Experten betonen, dass der Klamottenaufstand wichtig für die Entwicklung ist. Mit diesen ... mehr

Erzieherin entdeckt vermissten Grundschüler im Kindergarten in Stuttgart

Ein vermisster sechsjähriger Grundschüler hat in Stuttgart unbemerkt eine Nacht in seinem früheren Kindergarten verbracht. Eine Kita-Mitarbeiterin fand den Jungen dort am frühen Dienstagmorgen. Am Montagabend hatte die Polizei mit einem ... mehr

Welche Kitagruppe ist die beste fürs Kind?

Erst Krippe oder gleich Kindergarten? Bei der Altersmischung der Gruppen gibt es in deutschen Kitas unterschiedliche Konzepte. Der verbreitete Klassiker bietet aus Sicht von Experten einige Vorteile. Mit größerer Altersspanne steigen dagegen die Herausforderungen ... mehr

Vorlesetag: Wie Kinder Lesen lernen

Lesen kann wunderbar sein. Doch zu Anfang tun sich viele Kinder schwer mit der Welt der Buchstaben. Eltern können ihren Nachwuchs tatkräftig unterstützen. Ganz wichtig: viel vorlesen. Mit Hilfe eines kleinen Tricks lesen die Kleinen irgendwann von selbst weiter ... mehr

Lob und Kritik: So finden Eltern die richtigen Worte

Kinder haben etwas richtig gut gemacht – oder auch nicht. Manchmal fehlen Eltern in solchen Situationen die richtigen Worte. Dabei stärkt eine gute Rückmeldung das Selbstbewusstsein der Kleinen. Schon im Kindergarten fangen Kinder an, sich zu vergleichen ... mehr

So finden Sie das passende Zuhause

Lage, Lage und nochmals Lage. So hieß lange Zeit das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer Immobilie. Profis ziehen manchmal ein Scoringmodell heran, das den allgemeinen Begriff Lage stärker differenziert. Wie gute Lage dabei aussieht ... mehr

Konflikte in der Kita: Was Eltern tun können

Viele Eltern sind heilfroh, wenn sie endlich die Zusage für den ersehnten Kitaplatz haben. Ist das Kind eingewöhnt, kann es an der einen oder anderen Stelle aber trotzdem schon einmal haken. Kleine Gruppe? Studierte Kindergartenpädagogen? Bio-Essen? Das bleibt für viele ... mehr

Bertelsmann-Studie: Unterschiedliche Betreuungssituationen in Kindergärten

Kommt der Nachwuchs in die Kita, teilt er sich den Erzieher rein rechnerisch mit weniger Kindern als vor einigen Jahren. Allerdings gibt es große Unterschiede zwischen den Bundesländern und sogar innerhalb der Länder. Gute Nachrichten für Eltern: In Kitas ... mehr

Explosion vor Kindergarten in China war Absicht

Ermittler untersuchen Spuren am Ort der Explosion vor einem Kindergarten in Ostchina. (Quelle: t-online.de) mehr

Explosion erschüttert Kindergarten in China

Es ist noch unklar, ob es sich um einen Unfall oder eine vorsätzlich herbeigeführte Detonation handelt. (Quelle: t-online.de) mehr

Ablauf des tödlichen Unglücks in Bad Breisig noch ungeklärt

Wie konnte der kleine Junge aus der Kita in Bad Breisig weglaufen und in einem Gartenteich ertrinken? Fast drei Wochen nach dem tragischen Ereignis stehe weder der genaue Ablauf noch die Ursache fest, teilte eine Sprecherin der Verbandsgemeinde am Freitag ... mehr

Obduktion bestätigt: Dreijähriger ist ertrunken

Der aus einer Kita in Bad Breisig ausgerissene und später in einem Gartenteich gefundene dreijährige Junge ist nach dem Ergebnis der Obduktion ertrunken. "Die von der Rechtsmedizin festgestellten Befunde sind nachvollziehbar mit einem Ertrinken vereinbar", sagte ... mehr

Wird Ihr Kind erpresst? Wann Sie eingreifen müssen

Ein Stofftier, ein Haarreif, ein Spielzeugauto: Manchmal verschenken Kinder etwas an Freunde im Kindergarten oder in der Schule. Bei Kleinigkeiten ist das kein Thema. Doch was, wenn etwas Teures den Besitzer wechselt? Oder das Kind gar erpresst wird? Das Kind liebt ... mehr

Erziehung: Verlegt, vergessen, verloren – wenn Kinder schusselig sind

Mal geht der Turnbeutel verloren, mal das Mäppchen oder sogar die Lieblingsjacke. Viele Eltern wissen ein Lied davon zu singen, wenn ihr Kind dauernd etwas verschludert. Der permanente Kampf gegen die "Schwundquote" strapaziert vor allem die Nerven ... mehr

Wie weit dürfen Kita-Pädagogen gehen?

Jeden Morgen, wenn Eltern ihre Sprösslinge in den Kindergarten bringen, vertrauen sie auch darauf, dass ihr Nachwuchs die beste Fürsorge durch das pädagogische Team vor Ort erhält. Was aber, wenn Betreuer mit ihren erzieherischen Maßnahmen übers Ziel hinaus ... mehr

Jobsuche mit Kind: "Knallhartes Projektmanagement"

Für viele Mamas ist die Suche nach einer Arbeitsstelle ein anstrengender Kampf, verbunden mit der Angst, die Vielfachbelastung nicht stemmen zu können. Eine Personalexpertin macht Mut - und zwar mit einem perfekten Dienst-, Kosten- und Projektplan, ganz gleich ... mehr

Segelohren: Abstehende Ohren bei Kindern früh korrigieren

"Sie haben mich Dumbo genannt." Mit Unbehagen erinnert sich der heute 45-jährige Thorsten an den Spott seiner Mitschüler über seine markanten Ohren. Abstehende Ohren können für Kinder eine enorme Belastung werden. Eine Operation kann ein Ausweg sein, ist aber nicht ... mehr

Was Kinder heute zur Einschulung können müssen

Aus Kindergartenkindern werden Erstklässler. Manche von ihnen können vor dem ersten Schultag schon lesen und schreiben, andere sind noch sehr verspielt. Doch was müssen Schulkinder wirklich können? Wir haben nachgefragt. "Natürlich müssen gewisse Voraussetzungen ... mehr

Allein zum Spielplatz gelaufen - Eltern angeklagt

Ab wann dürfen Eltern ihre Kinder allein lassen? Das Sicherheitsbedürfnis der Eltern und zunehmende Selbstständigkeit der Kinder sollten sich die Waage halten. Dazu gehört auch, dass Kinder Risiken eingehen dürfen. Doch in den USA wird dies kritisch gesehen - dort steht ... mehr

Erziehung: Vorlaute Kinder wollen "gehört" werden

Ihr Kind quatscht dauernd dazwischen, wenn Sie sich mit jemandem unterhalten? Im  Kindergarten fällt es als vorlaut und altklug auf? Solches Verhalten kann viele Ursachen haben. Klar ist, dass es andere stört.  Doch ab wann und wie können Kinder lernen, dass sie nicht ... mehr

Masern in Amerika für ausgerottet erklärt

Einen solchen Erfolg kann die Medizin erst das fünfte Mal überhaupt feiern: Offiziell sind die Masern in Nord- und Südamerika nun Vergangenheit. Vereinzelte Fälle wird es trotzdem weiter geben - als Importe. Der amerikanische Kontinent ist offiziell komplett ... mehr

Zerbrechliche Kämpferin: Emma (4) lebt mit Glasknochen

Die vierjährige Emma hatte schon über 20 Knochenbrüche. Denn ihre Knochen brechen fast so leicht wie Glas. Das Mädchen aus dem bayerischen Amberg hat Osteogenesis imperfecta, was als Glasknochenkrankheit bezeichnet wird. In Deutschland kommen jedes Jahr rund 100 Kinder ... mehr

Herbstspiele für Kinder zur Erntedankzeit

Herbstspiele für Kinder können sowohl spaßig als auch lehrreich sein. Zum Erntedank eigenen sich die kreativen Spiele für den Kindergarten, die Schule oder auch für Daheim. Hier finden Sie eine passende Auswahl. Lehrreiche Herbstspiele für Kinder ... mehr

Mit Kleinkind zurück in den Job

Eine Mutter, die nach einem Jahr Elternzeit wieder in den Job einsteigt - in Teilen Deutschlands ist das Normalität, in anderen die große Ausnahme. Oft liegt das nicht nur am Kita-Angebot, sondern auch an der Ideologie. Das zeigt das Beispiel einer Mutter ... mehr

Alleinerziehende: Lara ist alleine mit vier Kindern

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist für Alleinerziehende mit extremen Schwierigkeiten verbunden.  Das zeigt das Beispiel von  Lara, die ihre vier  Kinder ohne deren Vater großzieht. Wir haben Sie Anfang 2015 und Mitte 2016 getroffen. So hat sich ihre Situation ... mehr

Nahrungsmittel-Allergie: Anne könnte an Milch sterben

Milch, Eier, Nüsse und Soja - all das darf Anne* nicht essen. Denn die 15-Jährige könnte daran sterben. Sie hat seit dem Babyalter eine extreme Nahrungsmittelallergie. Damit gehört sie zu den vier bis acht Prozent aller Kinder in Deutschland, deren Immunsystem ... mehr

Dürfen Erzieherinnen Kindern Medikamente geben?

In den letzten Jahren hat das Thema Medikamentengabe in Kitas an Brisanz gewonnen. Zum einen gibt es immer mehr Kinder mit chronischen Erkrankungen, zum anderen ist der Bedarf an ganztägiger Betreuung gestiegen. Doch Erzieherinnen und vor allem ... mehr

Montagssysndrom: Warum die Kita-Woche mit Chaos startet

Der Montag ist in vielen Kitas und Krippen ein besonders hektischer und stressiger Tag. Denn viele Knirpse drehen zu Wochenbeginn besonders auf und lassen sich nur schwer bändigen. Pädagogen nennen dieses regelmäßig wiederkehrende Chaos "Montagssyndrom". Eine Erzieherin ... mehr

Einschulung: Wann ist ein Kind schulreif?

Wir haben Eltern, Erzieher und eine Pädagogin gefragt, wann für Kinder der beste Zeitpunkt ist, die Kindergartentasche gegen den Schulranzen zu tauschen. Das Alter sollte dabei nicht das entscheidende Kriterium sein. Wann der "Ernst des Lebens" beginnt, bestimmen ... mehr

Spielzeugfreier Kindergarten: Welcher Sinn steht dahinter?

Welchen Sinn ein spielzeugfreier Kindergarten verfolgt, erschließt sich den meisten Eltern nicht auf den ersten Blick. Auch für die Kinder ist ein Verzicht auf Autos, Puppen oder Malbücher erst einmal ungewohnt. Dahinter steht jedoch kein schlichtes Verbot, sondern ... mehr

Warum spielt mein Kind nicht mit anderen Kindern?

Wenn das eigene Kind in der Schule oder im Kindergarten die meiste Zeit allein verbringt und Eltern feststellen, ihr Kind spielt nicht mit anderen Kindern, wächst die Sorge, dass es zum Außenseiter werden könnte. Jetzt ist es wichtig, die Ursache für dieses Verhalten ... mehr

Freiwilliges soziales Jahr: Der Trend geht Richtung Kindergarten

Die meisten wollen am liebsten im Kindergarten mitarbeiten, zur Altenpflege zieht es dagegen nur wenige: Die Bewerber für ein Freiwilliges Soziales Jahr oder für den Bundesfreiwilligen Dienst im Bistum Mainz haben eindeutige Vorlieben ... mehr

Kindergarten-Probleme: Wann ein Kita-Wechsel hilft oder schadet

Wenn sich das Kind im Kindergarten nicht wohlfühlt, geraten Eltern ins Grübeln: Einfach weiter abwarten, ob sich das Kind doch noch einlebt? Liegt es doch an der Kita? Würde ein Wechsel schaden oder helfen? Eine Expertin gibt Tipps, worauf Mütter und Väter achten ... mehr

Dystonie: Tim leidet an der seltenen Bewegungsstörung

Seit dem Kindergarten ist Tim (12) an den Rollstuhl gefesselt. Lange wussten seine Eltern nicht, was ihrem Sohn fehlt.  Erst im Alter von zehn Jahren wurde die seltene Bewegungsstörung Dystonie festgestellt. Dennoch versucht die Familie, ein normales Leben ... mehr

Beliebtester Vorname weltweit: Emma wird die Welt regieren

Die Emmas starten durch - weltweit. Nicht nur in  Deutschland war Emma 2014 der Vorname Nummer Eins: Klangvoll, angenehm zu sprechen, in vielen Sprachen zuhause. Emma liegt in den Vornamensstatistiken vieler Länder weit vorn. Deshalb werden seine ... mehr

Hochbegabt, ADHS, Asperger: Tobias ist schlau und einsam

Tobias ist hochbegabt und besucht parallel zur Schule ein entsprechendes Förderprogramm der Stadt Mannheim. Klingt unkompliziert, ist es aber nicht. Denn Gleichaltrige empfinden den Jungen als seltsam. Dabei wünscht sich der 15-Jährige nur eins: Freunde zu finden ... mehr
 
1 3


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019