Sie sind hier: Home > Themen >

Kindergarten

$self.property('title')

Kindergarten

Kindergarten: Welche Vor- und Nachteile bieten die Konzepte? II

Kindergarten: Welche Vor- und Nachteile bieten die Konzepte? II

Nach der italienischen Ärztin Maria Montessori trägt jedes Kind einen „Bauplan der Seele“ in sich. Aufgrund ihrer Beobachtungen an behinderten und verhaltensauffälligen Kindern kam sie zu der Auffassung, dass sich Kinder, wenn ihnen eine so genannte vorbereitete ... mehr

Bewegungskindergarten - Viel Sport für die Kleinen

"Mens sana in corpore sano" – so sagt es der Lateiner, und in der Tat bedarf eine gesunde Seele eines gesunden Körpers. Ein Bewegungskindergarten trägt diesem Prinzip Rechnung und sorgt durch viel Sport bereits im frühen Kindesalter dafür, dass richtige und gesunde ... mehr

Waldkindergarten - Spielen und lernen an der frischen Luft

Kinder lieben es, draußen zu spielen und aus der Natur zu lernen. Auf dieser Erkenntnis fußt das Konzept für den Waldkindergarten. Sofern es die Lage zulässt, wird den Kleinen und Kleinsten hier die Möglichkeit gegeben, nach Lust und Laune im Wald herumzutoben ... mehr

Wettbewerb: Welche Kita fördert den Forschergeist?

In welcher Kita wird besonders eifrig geforscht? Alle Kindergärten und Kindertagesstätten in Deutschland können sich ab sofort für den Wettbewerb "Forschergeist 2012" bewerben. Gesucht werden herausragende Projekte, die Mädchen und Jungen ... mehr

Vom Elfenbeinturm in den Kindergarten - Die Philosophie hält Einzug in Schulen und Kitas

Es ist eine schwere, eine philosophische Frage, nicht nur für Fünfjährige: Wo war ich, bevor ich auf der Welt war? Aber das kleine Mädchen hatte eine Antwort parat: "Da war ich in den Gedanken meiner Mama." Gänsehaut habe sie da bekommen, erzählt Kita-Leiterin Margit ... mehr

Gema verhandelt über Pauschalverträge für Kindergärten

Der Musikrechteverwerter Gema will nach Bayern auch mit weiteren Bundesländern Pauschalverträge über die Nutzung von Liedtexten in Kindergärten schließen. Mit Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen laufen derzeit Verhandlungen, wie die Gema mitteilte ... mehr

Kinderbetreuung: Eltern haben auch künftig keinen Anspruch auf Wunsch-Kita

Scheitert der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kleinkinder an der Realität? Ab 2013 soll er gelten, aber in einigen Regionen Deutschlands stehen die Chancen für diese Kinderbetreuung schlecht. Zu wenig Kita-Plätze in NRW, Niedersachsen und Berlin Nicht ... mehr

Zahl der männlichen Erzieher in Kitas steigt an, trotzdem noch gering

In Kindertagesstätten gibt es allmählich mehr männliche Erzieher. Von 2008 bis 2010 stieg ihre Zahl um ein Viertel an, wie Familienministerin Kristina Schröder ( CDU) erklärt. 2008 gab es demnach 7980 männliche Fachkräfte, 2009 waren es 8609 und im vergangenen ... mehr

Ein Tag im Waldorfkindergarten

Weltweit gibt es etwa 2000 Waldorfkindergärten in 60 Ländern. Mehr als ein Viertel davon findet man in Deutschland. Das pädagogische Konzept gleicht sich, ist aber stark durch die jeweiligen Erzieher geprägt. Allen aber ist eines gemeinsam: Das Bedürfnis eines kleinen ... mehr

Die Wahl der Kinderkrippe: Welche Kriterien sollten Eltern beachten?

Die passende Kinderkrippe zu finden ist nicht immer ganz einfach. Die Auswahl ist groß und viele Eltern wissen nicht, welche Dinge beachtet werden sollten. Es gibt zum Beispiel offene und geschlossen Konzepte. Im ersten dürfen sich die Kinder zwischen verschiedenen ... mehr

Vater-Ersatz im Kindergarten

Auf dem Bolzplatz ist Hendrik Gischkowski ein gefragter Mann. Fast jeden Tag rennt der 31-Jährige zusammen mit Kindern einem grünen Ball hinterher, spielt Pässe, steht im Tor und erträgt ab und zu Niederlagen. Die Jungen und Mädchen im Montessori-Kinderhaus Nohra ... mehr

Montessori-Kindergarten: Selbständigkeit fördern

In einem Montessori-Kindergarten sollen Kinder möglichst früh zur Selbstständigkeit erzogen werden. Ziel ist es, dass der Nachwuchs dadurch seinen eigenen Lernbedürfnissen nachgeht, anstatt auf Anregungen von außen angewiesen zu sein. Damit unterscheidet sich dieses ... mehr

Kein "er", kein "sie": Schwedischer Kindergarten ohne Rollenklischees

Im Kindergarten "Egalia" vermeidet das Personal Wörter wie "er" und "sie" und spricht die 33 Kinder nicht als Jungen und Mädchen, sondern als "Freunde" an. Von der Farbe und Anordnung der Spielsachen bis zur Auswahl der Bücher ist alles bis ins Detail darauf ... mehr

Familienministerium für mehr Kitas in Westdeutschland

Der Ausbau der Betreuungsplätze für Kleinkinder geht aus Sicht der Bundesregierung nicht schnell genug. "Um ein bedarfsgerechtes Betreuungsangebot für unter Dreijährige zu erreichen, muss die Ausbaudynamik - insbesondere in Westdeutschland ... mehr

Villenbesitzer scheitern mit Protest gegen Kindergartenbau

Schlappe für zwei Villenbesitzer, die den Bau eines Kindergartens im thüringischen Apolda wegen Lärmbelästigung verhindern wollten. Das Thüringer Oberverwaltungsgericht (OVG) wies in zweiter Instanz die Eilanträge der Kindergarten-Nachbarn gegen die Baugenehmigung ... mehr

Gewinnspiel: Mitmachen und eine KiTa-Spielothek gewinnen

Spielend lernen - in der Kita und auch zu Hause: Dazu haben Kindergartenkinder aus Rheinland-Pfalz, Sachsen, Berlin, Brandenburg und Hessen jetzt die Möglichkeit. Der Verein "Mehr Zeit für Kinder e.V." weitet seine 2010 ins Leben gerufene Initiative "KiTa-Spielothek ... mehr

Zuckowski, Jöcker und Rosin stiften Kita-Musikpreis

Deutschlands bekannteste Kinderliedermacher wollen Kindergärten zu mehr Musik animieren. Rolf Zuckowski, Detlev Jöcker und Volker Rosin haben gemeinsam den Deutschen Kita-Musikpreis ins Leben gerufen, der im Herbst dieses Jahres erstmals vergeben werden ... mehr

Bayerns Kindergärten dürfen Liedblätter kopieren

Kindergärten in Bayern dürfen künftig Liedblätter ohne Einschränkungen kopieren. Der neue Pauschalvertrag mit den Vertretern der Urheber könnte Vorbild für andere Bundesländer sein. Die Kommunen übernehmen die Kosten. Pauschalvertrag mit GEMA geschlossen ... mehr

"Kleine Forscher" auf dem Vormarsch

Immer mehr Kindergärten beteiligen sich am Programm der Stiftung "Haus der kleinen Forscher", mit dem der Nachwuchs spielerisch an Naturwissenschaft und Technik herangeführt wird. Die Bildungsinitiative wächst rasant und ist inzwischen fast zu einem ... mehr

Kleine auf großer Tour: Mit der Kindergartengruppe verreisen

Den Rucksack gepackt und los: Schon im Kindergarten werden Reisen unternommen. Viele Eltern stehen solchen Fahrten skeptisch gegenüber. Mit Vertrauen in ihre Erzieher und stärkenden Eltern im Rücken, können kleine Kinder aber von der Trennung auf Zeit profitieren ... mehr

Familienministerium unterstützt Sprachförderung in Kitas

Das Bundesfamilienministerium unterstützt die gezielte Sprachförderung von Kita-Kindern bis 2014 mit 400 Millionen Euro. Ab 1. März stünden den ersten von bundesweit bis zu 4.000 geförderten Schwerpunkt-Kitas Mittel des Bundes zur Verfügung, teilte das Ministerium ... mehr

Kinderlärm: Bundeskabinett stärkt Kinderfreundlichkeit

Kinderlärm wird künftig toleranter behandelt als andere Lärmquellen, das hat das Bundeskabinett beschlossen. Die Regierung will damit die Kinderfreundlichkeit in Deutschland stärken. Wer mit Kindern zusammen lebt, ist eigentlich daran gewöhnt, dass es manchmal etwas ... mehr

Eltern sollten Beschwerden von Kindern über Lehrer oder Erzieher ernst nehmen

Beschweren sich die eigenen Kinder über ihre Erzieher oder Lehrer, sollten sich die Eltern in einem Gespräch mit Sohn oder Tochter ein genaues Bild machen. Grundsätzlich müssen beide Seiten damit zurecht kommen, wenn Erzieher und Lehrer einen anderen Stil praktizieren ... mehr

Kinderlärm: Klagen sollen erschwert werden

Wenn Kinder spielen, wird es laut, und zwar so sehr, dass geltende Dezibel-Höchstwerte schon Mal überschritten werden. Daher haben Klagen gegen Kinderlärm in der Vergangenheit immer wieder deutsche Gerichte beschäftigt. In Hamburg musste zum Beispiel ... mehr

Kita-Plätze

Alle ein- bis dreijährigen Kinder haben ab Sommer 2013 Anspruch auf Betreuung in einer Krippe - so hat es die Politik beschlossen. Doch ob es genügend Plätze geben wird, ist ungewiss. Chaos in den Ländern verhindert den Ausbau der Betreuung - das Nachsehen haben  Eltern ... mehr

Erziehung: Gewaltfrei streiten lernen

Tim liegt abends im Bett und versucht seine Tränen zu unterdrücken: "Phillip hat mich heute so dolle gestoßen, dass ich die Treppe herunter gefallen bin!" Tims Mama nimmt ihn in den Arm, tröstet ihn und versucht herauszufinden, was noch passiert ist. Haben ... mehr

Mehr zum Thema Kindergarten im Web suchen

"Kleine Forscher": Bildungsinitiative für Kindergärten und Schulen

Wie findet Zahnpasta den Schmutz? Woher kommt der Wind? Kinder möchten viel wissen und erhalten oft keine Antworten. Eine bundesweit tätige Stiftung will Kinder zu "kleinen Forschern" machen, die solchen Fragen auf den Grund gehen. Bildungsinitiative ... mehr

GEMA kontert die scharfe Kritik an der Gebührenerhebung bei Kitas und Kindergärten

Singen ist nicht nur schön, sondern könnte in Kindergärten künftig auch teuer werden. Wenn es nach der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte ( GEMA) in München geht, die in Deutschland die Musiklizenzrechte verwertet, sollen ... mehr

GEMA-Gebühren für Kindergärten rufen Kritiker auf den Plan

Das geplante Eintreiben von Gebühren für das Nutzen von Kinderliedern in Kindergarten oder Kita durch die Musikrechte-Gesellschaft GEMA stößt auf scharfe Kritik. Familienministerium mahnt zur Einigung mit der GEMA Wenn es in Kitas zu Problemen mit der GEMA kommen ... mehr

GEMA: Kitas sollen fürs Singen zahlen

Musik lizenzhalter wittern ein Geschäft in deutschen Kindergärten:  Kitas sollen künftig zahlen, wenn sie Liederzettel kopieren und verteilen. Sozialverbände raten ihren Einrichtungen, die Forderungen zu ignorieren. GEMA will Gebühren für das Verteilen von Liederzetteln ... mehr

Kristina Schröder fordert Vorschulpflicht

Um die Bildungschancen von Kindern aus Migrantenfamilien zu verbessern, sollen Sprachtests, Kindergartenbesuch oder Vorschule zur Pflicht werden. Besonders Politiker der CDU und CSU wollen mehr Druck machen. Vorschulpflicht im Gespräch Vorschulpflicht ... mehr

Kindererziehung: Sinnvoll fördern, aber nicht überfordern

Kinder lernen nicht nur im Kindergarten und in der Schule. Der wichtigste Lehrmeister ist und bleibt die Familie - vor allem in den ersten Lebensjahren. Hier ist der beste Platz, um die Weichen für die Zukunft zu stellen und grundlegende Kompetenzen zu vermitteln ... mehr

Kindergarten: Abschied möglichst kurz halten

Allmorgendlich das gleiche herzzerreißende Ritual: Wenn Mama oder Papa den Nachwuchs in den Kindergarten bringen und gehen wollen, ist der Trennungsschmerz oft groß. Bittere Tränen rollen da die kleinen roten Bäckchen hinab. Für die Eltern ist das Stress ... mehr

St. Pauli eröffnet weltweit ersten Stadion-Kindergarten

Sportlich sorgt der FC St. Pauli derzeit kaum für positive Schlagzeilen. Die Elf um Trainer Holger Stanislawskai kämpft in der Bundesliga gegen den Abstieg. In anderen Bereichen dagegen setzt der Kultclub vom Hamburger Kiez durchaus Akzente und erntet damit ... mehr

Gewinnspiel: "KiTa-Spielothek" für Kindergarten

Bildschirm-Medien lernen Kinder heute schon im Kindergarten-Alter kennen, klassische Spiele und Gesellschaftsspiele weniger. Die Initiative "KiTa-Spielothek" vom Verein "Mehr Zeit für Kinder e.V." möchte spielerisch die Entwicklung von Kindergartenkindern ... mehr

ZDF-Doku: "37Grad - Nur das Beste für mein Kind"

Wenn der Karrierestress schon im Kindergarten beginnt, stehen hinter den Kleinen meist sehr ehrgeizige Eltern, die für ihr Verhalten häufig in der Kritik stehen. Dabei wollen Eltern ihren Kindern von Anfang an nur das Beste bieten und sind davon überzeugt, das Richtige ... mehr

ZDF-Doku: "37Grad - Nur das Beste für mein Kind"

Wenn der Karrierestress schon im Kindergarten beginnt, stehen hinter den Kleinen meist sehr ehrgeizige Eltern, die für ihr Verhalten häufig in der Kritik stehen. Dabei wollen Eltern ihren Kindern von Anfang an nur das Beste bieten und sind davon überzeugt, das Richtige ... mehr

Schadstoffbelastung in Kitas testen

Eltern und Erzieher können jetzt die Schadstoffbelastung in Kindergärten und Kitas untersuchen lassen. Dazu muss eine Woche lang in den betreffenden Räumen gesaugt und der angefallene Staub im Beutel an den Bund für Umwelt und Naturschutz ( BUND) geschickt werden ... mehr

Wie Ganztagsbetreuung das Familienleben verändert

Immer mehr Kinder werden ganztags, also sieben Stunden pro Tag oder mehr, fremdbetreut. Bund und Länder haben sich zum Ziel gesetzt, die Möglichkeiten der ganztägigen außerhäuslichen Betreuung auszubauen. Die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ... mehr

Wie Ganztagsbetreuung das Familienleben verändert

Immer mehr Kinder werden ganztags, also sieben Stunden pro Tag oder mehr, fremdbetreut. Bund und Länder haben sich zum Ziel gesetzt, die Möglichkeiten der ganztägigen außerhäuslichen Betreuung auszubauen. Die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ... mehr

Nur vier Prozent der Erzieher in Kindergärten sind Männer

Raufen, toben, Räuber spielen mit Männern tollen Kinder besonders gern herum. In deutschen Kindergärten sind sie allerdings ziemlich rar. Wenige Männer wählen den Beruf Von 437.000 Erziehern in Deutschland sind nur 18.600 Männer. Bundesweit entspricht das einem Anteil ... mehr

Kindergartenbeitrag: Unterschiede bei den Kindergartenbeiträgen

Von null bis 3696 Euro jährlich reichen die Kindergartengebühren für ein und dieselbe Modell familie in Deutschland. Die Ergebnisse der heute in Berlin vorgestellten Studie "Kindergartenmonitor 2010" offenbaren erhebliche und teilweise nicht nachvollziehbare ... mehr

In der Kleinkind-Betreuung fehlen 320.000 Plätze

Für die Betreuung von Kleinkindern fehlen in Westdeutschland noch rund 320.000 Plätze. Nur so kann das von Bund, Ländern, Kommunen und Wohlfahrtsverbänden vereinbarte Ziel erreicht werden, bis 2013 rund 35 Prozent der unter Dreijährigen einen Platz in einer Krippe ... mehr

Kita-Garantie für einjährige Kinder in Thüringen

In Thüringen garantiert ein neues Gesetz Kindern im Alter von einem Jahr einen Kita-Platz bei einer Betreuungszeit von bis zu zehn Stunden täglich. Das Gesetz wurde nach jahrelangem Tauziehen am Donnerstag vom Landtag in Erfurt mit breiter Mehrheit beschlossen ... mehr

Hamburg beschließt kräftige Erhöhung der Kindergartengebühren

Die Hansestadt Hamburg bittet angesichts der Finanzkrise die Eltern von Kindergartenkindern kräftig zur Kasse. Sie sollen ab August je nach Einkommen monatlich bis zu 100 Euro zusätzlich pro Kind zahlen, wie Sozialsenator Dietrich Wersich (CDU) am Dienstag mitteilte ... mehr

Kinderbetreuung: Zu wenig Männer in deutschen Kindergärten

Die Kinderbetreuung in deutschen Kindergärten und - krippen ist noch immer Frauensache. Nur wenige Männer arbeiten in Kindertagesstätten. Dabei sei es wichtig, dass das Aufwachsen von Kindern auch von Männern begleitet werde, sagte Jürgen Schwochow ... mehr

Kindergarten-Qualität auf dem Prüfstand

Die pädagogische Qualität der Kindergärten kommt auf den Prüfstand. Am Montag, den 22. Februar startete die NUBBEK-Studie, die in acht Bundesländern die Qualität der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern im Vorschulalter untersucht. Rund 2000 Kinder werden ... mehr

40.000 Erzieherinnen bis 2013 nötig

Zum geplanten Ausbau der Kinderbetreuung werden nach einer neuen Prognose der Bundesregierung bis 2013 bis zu 40.000 Erzieherinnen und Erzieher zusätzlich benötigt. Das berichten die "Ruhr Nachrichten" unter Berufung auf eine Antwort des Parlamentarischen ... mehr

Streiks in Kitas: Erzieherinnen fordern bessere Bezahlung

Unsere Kinder besuchen mit drei Jahren den Kindergarten, manche sogar schon früher. Für viele Mütter verknüpft sich dieser Zeitpunkt mit der Rückkehr in ihren Beruf, während der Nachwuchs halb- oder ganztags betreut wird. Doch wer kümmert sich tagsüber um die Kinder ... mehr

Frühförderung: Schlechte Noten für Bildung im Kindergarten

Kindergarten-Kinder in Deutschland werden einer Studie zufolge wegen Personalmangels nicht gut genug auf die Schule vorbereitet. Kein Bundesland erreiche den von der Stiftung empfohlenen Personalschlüssel von rechnerisch einem Betreuer für 7,5 Kinder ... mehr

Fingerprint-Scanner an bayerischer Musikschule

Nacktscanner am Flughafen, Fingerprint-Scanner an Musikschulen - was kommt denn noch? Eine Musikschule im bayerischen Gilching scannt die Fingerabdrücke von Musikschülern. Grund ist die Angst vor Amokläufern. Ohne Scannen der biometrischen Daten kein Flöten-Unterricht ... mehr

Kinderbetreuung: Kita-Erzieher gesucht

Die Politik will die Kleinkind-Betreuung ausbauen, vier Milliarden werden seit 2009 dafür zur Verfügung gestellt. Doch Geld allein genügt nicht, wenn ausgebildetes Personal fehlt. Berlin geht jetzt ungewöhnliche Wege, um Kita-Erzieher zu gewinnen: Handwerker ... mehr

Thüringen: Brutale Kindergärtnerin verurteilt

Sie soll einen Einjährigen in einen dunklen Raum gesperrt sowie andere Kinder zum Essen gezwungen haben - das Amtsgericht Gera verhängte nun gegen eine rabiate Kindergärtnerin aus Thüringen ein zweijähriges Berufsverbot. Zudem wurde die 59-Jährige am Montag ... mehr

Kinderbetreuung: 15 Prozent mehr Kleinkinder besuchen Krippen

Immer mehr Kinder in Deutschland besuchen eine Krippe. Etwa 417.000 Kleinkinder unter drei Jahren wurden im März nach Angaben des Statistischen Bundesamtes dort von Erziehern betreut - 15 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Damit gehen - auch dank des Ausbaus ... mehr

Kindergarten-Kinder Konflikte möglichst selbst lösen lassen

Dass es im Kindergarten Streit gibt, ist normal. Oft könnten sich Eltern getrost raushalten und die Kinder selbst ihre Konflikte lösen lassen, rät Ulrich Gerth, Vorsitzender der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) in Fürth. Wird ein Kind jedoch regelrecht ... mehr
 


shopping-portal