Sie sind hier: Home > Themen >

Kindergeldantrag

Thema

Kindergeldantrag

Franziska Giffey ganz privat: Bundesministerin nennt

Franziska Giffey ganz privat: Bundesministerin nennt "Geheimwaffe" bei Kindern

Kindergeld, Frauenquote, Vorbilder? Im t-online-Interview hat sich Franziska Giffey einer Reihe von Fragen gestellt. In zwei Punkten überraschte die Bundesministerin besonders. Franziska Giffey hat sich im Video-Interview mit t-online zur Frauenquote, zum Kindergeld ... mehr
Kindergelderhöhung: Familien bekommen mehr Geld – und steuerliche Entlastung

Kindergelderhöhung: Familien bekommen mehr Geld – und steuerliche Entlastung

Gute Nachrichten für Familien: Das Kabinett hat ein höheres Kindergeld auf den Weg gebracht. 15 Euro mehr soll es ab 2021 im Monat geben. Auch steuerlich sollen Familien ab kommenden Jahr mehr entlastet werden. Das Kindergeld soll im kommenden Jahr um monatlich ... mehr
Kindergeldantrag 2020 in drei einfachen Schritten

Kindergeldantrag 2020 in drei einfachen Schritten

Die Sache scheint einfach: Für jedes Kind gibt es Kindergeld. Allerdings kann es beim Beantragen kniffelig werden. Mit unserer praktischen Anleitung schonen Sie beim Kindergeldantrag Ihre Nerven. Kindergeldantrag in drei Schritten Einen Kindergeldantrag ... mehr
Kinderfreibetrag oder Kindergeld – Was sich wirklich für Eltern lohnt

Kinderfreibetrag oder Kindergeld – Was sich wirklich für Eltern lohnt

Sowohl mit Kindergeld als auch mit dem Kinderfreibetrag werden Eltern finanziell gefördert. Sie sind eng miteinander verknüpft. Doch welche Variante ist die bessere für Sie? Oder können Sie beides zusammen beziehen? Was ist der Kinderfreibetrag? Eltern ... mehr
Familienkasse: Kindergeldantrag kann bundesweit kostenlos gestellt werden

Familienkasse: Kindergeldantrag kann bundesweit kostenlos gestellt werden

Saarbrücken (dpa/tmn) - Kindergeld kann bundesweit kostenlos bei der Familienkasse beantragt werden. Darauf macht die Arbeitsagentur Rheinland-Pfalz-Saarland aufmerksam. Eltern können den Antrag zum Beispiel online stellen - sowohl für Neugeborene, als auch für Kinder ... mehr

Betrug bei Sozialleistungen: Zu viel gezahltes Kindergeld soll zurückgeholt werden

Das Kindergeld wird zunehmend zum Politikum – vor allem weil die Zahl ausländischer Empfänger steigt. Und wegen abenteuerlicher Fälle mit Kindern, die es nicht gibt. Der Chef der Familienkasse will mit einer Sondereinheit zu viel gezahltes Kindergeld ... mehr

Neue Rekordzahlen: Fast 270.000 ausländische Kindergeld-Empfänger

Es ist seit Jahren ein Reizthema – und neue Zahlen liefern den Oberbürgermeistern weitere Argumente. Die Zahl ausländischer Kindergeldempfänger ist stark angewachsen. Gibt es dabei einen massenhaften Betrug? Mehrere Hundert Millionen Euro Kindergeld zahlt der deutsche ... mehr

Kinderbonus: 300 Euro mehr – wer bekommt ihn und was bleibt davon übrig?

Wegen der Corona-Pandemie erhalten Eltern ab sofort zusätzliches Geld vom Staat. Wir erklären, wer diesen Kinderbonus zuerst bekommt, was man dafür tun muss und wer am stärksten profitiert. 300 Euro extra für jedes Kind – diesen sogenannten Kinderbonus bekommen Eltern ... mehr

Vermittler-Gebühr unnötig: Kindergeld beantragen geht kostenlos

Nürnberg (dpa/tmn) - Der Antrag auf Kindergeld bei den regionalen Familienkassen ist kostenlos. Darauf macht die Bundesagentur für Arbeit aufmerksam. In jüngster Zeit gingen vermehrt Kindergeldanträge über kommerzielle Internetanbieter ein. Diese böten die Abwicklung ... mehr

Kindergeld 2020: Auszahlungstermine und Höhe

Nach Bewilligung des Antrags wird das Kindergeld monatlich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf das Konto der Eltern überwiesen. Doch wann genau sind die Auszahlungstermine? Aufbau der Kindergeldnummer Wenn Ihr Kindergeldantrag bewilligt worden ... mehr
 


shopping-portal