Sie sind hier: Home > Themen >

Kinderpornografie

Thema

Kinderpornografie

Stuttgart: Hausdurchsuchung bei Christoph Sonntag – Kinderporno-Verdacht

Stuttgart: Hausdurchsuchung bei Christoph Sonntag – Kinderporno-Verdacht

Bei einer Hausdurchsuchung bei Kabarettist Christoph Sonntag in Stuttgart soll nach kinderpornografischem Material gesucht worden sein. Gegen ihn wird außerdem wegen Verdachts der Vorteilsgewährung ermittelt. Schwere Vorwürfe gegen den Kabarettisten Christoph Sonntag ... mehr
Berlin: Vater soll Kind eigens zum Missbrauch gezeugt haben – Prozess

Berlin: Vater soll Kind eigens zum Missbrauch gezeugt haben – Prozess

Am Berliner Landgericht hat der Prozess gegen einen Vater begonnen, der seinen Sohn jahrelang sexuell missbraucht haben soll. Er habe das Kind eigens zu dem Zweck von einer Leihmutter in Zypern austragen lassen. Weil er seinen kleinen Sohn vor laufender Kamera ... mehr
14-Jähriger zog Handel mit Kinderpornos auf – Klassenkameraden halfen

14-Jähriger zog Handel mit Kinderpornos auf – Klassenkameraden halfen

Es ist ein Fall, den Ermittler kaum für möglich hielten: Ein 14-Jähriger hat einen Handel mit kinderpornografischem Material aufgezogen. Er täuschte Kinder, aber auch Abnehmer. Als es vorbei war und die Ermittler in der Wohnung seiner Eltern standen, hatte ... mehr
TV-Begriffe: Wirbel um Google-Treffer mit leichtbekleideten Kindern

TV-Begriffe: Wirbel um Google-Treffer mit leichtbekleideten Kindern

Google-Suchergebnisse mit pädophilenfreundlichen Ergebnissen auf dem Silbertablett? Eine Trefferliste mit Bildern löst Empörung aus. Ein Faktencheck, wie es dazu gekommen ist. Irgendwer hatte es in der Nacht zum Dienstag entdeckt, seither verbreitet ... mehr
Düsseldorf: Vorbestrafter 25-Jähriger gesteht Kindesmisshandlung

Düsseldorf: Vorbestrafter 25-Jähriger gesteht Kindesmisshandlung

In Düsseldorf soll sich ein Mann teilweise pornographische Nacktaufnahmen von Kindern erschlichen und diese in einer von Pädophilen betriebenen Whatsapp-Gruppe verbreitet haben. Nun hat er die Tat gestanden. Im Prozess um sogenanntes Cyber-Grooming hat ein Bauarbeiter ... mehr

Bunker in Trier: Betreiber von Darknet-Zentrum angeklagt

In einem ehemaligen Bunker bei Trier haben acht Menschen jahrelang Darknet-Server bereitgestellt. Darüber wurden in aller Welt illegale Geschäfte abwickelt. Die Bandbreite ist verstörend. Es geht um Drogenhandel, Falschgeld-Deals und Verbreitung von Kinderpornos ... mehr

Kriminalstatistik 2019: Straftaten in Deutschland deutlich zurückgegangen

Die Zahl der Straftaten in Deutschland ist 2019 weiter gesunken. Das gilt aber nicht für alle Bereiche. Die Verbreitung kinderpornographischer Inhalte ist deutlich gestiegen.  Weniger Wohnungseinbrüche und Gewaltverbrechen, dafür mehr Kinderpornografie ... mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik: Zahl der Diebstähle auf niedrigstem Stand seit 1987

In Deutschland sind so wenig Diebstähle gemeldet geworden wie lange nicht. Auch bei Gewalttaten gibt es einen weiteren Rückgang. Allerdings nimmt die Zahl der Kinderpronografiedelikte zu. Die Zahl der Diebstähle ist 2019 auf dem niedrigsten Stand ... mehr

Recklinghausen: Vermisster Junge – Ermittler haben Polizistin im Fokus

Bei einer Wohnungsdurchsuchung finden Polizisten einen 17-Jährigen in einem Schrank, der zuvor vermisst war. Nun wird gegen eine Polizistin ermittelt, die womöglich nicht schnell genug handelte. Im Fall des vermissten Jugendlichen, der in einem Schrank in einer Wohnung ... mehr

Recklinghausen: Junge im Schrank soll 472 Mal missbraucht worden sein

Im Dezember entdeckten Polizisten einen 15-Jährigen in einem Schrank in der Wohnung eines 44-Jährigen Mannes. Jetzt erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage – es geht um Vergewaltigung und schweren sexuellen Missbrauch. Rund zweieinhalb Monate nach der Entdeckung eines ... mehr

Bayern – Landshut: Polizistin wegen Kinderpornobesitz angeklagt

Im bayerischen Landshut soll eine Polizistin pornografische Bilder von Minderjährigen auf ihrem Computer gehabt haben. Es ist nicht der einzige strafrechtliche Vorwurf gegen die Beamtin.  Eine Polizeihauptmeisterin ist für den Besitz von kinder ... mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer: CDU-Chefin fordert härtere Strafen für Kindesmissbrauch

Immer wieder werden Fälle von Kindesmissbrauch aufgedeckt, nun fordert Annegret Kramp-Karrenbauer höhere Strafen. Jeglicher Missbrauch von Kindern solle grundsätzlich als Verbrechen gelten. Die CDU-Chefin  Annegret Kramp-Karrenbauer hat härtere Strafen ... mehr

Australier bekommt 35 Jahre Haft wegen Kindesmissbrauch

In Melbourne ist eine Mann wegen Missbrauchs von über 40 Kindern zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte vor allem in Asien kleine Jungen misshandelt und seine Taten gefilmt. Er hat den sexuellen Missbrauch von 47 Jungen in vier Ländern gefilmt ... mehr

Kindesmissbrauch in Deutschland: Missbrauchsbeauftragter warnt vor neuen Gefahren

Vor zehn Jahren waren die ersten Berichte über Missbrauchsfälle am Berliner Canisius-Kolleg öffentlich geworden. Doch auch heute noch sieht Johannes-Wilhelm Rörig deutlichen Handlungsbedarf beim Kinderschutz. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung ... mehr

Mehr Möglichkeiten für Polizei: Richterbund begrüßt neue Rechte im Kampf gegen Kinderpornos

Berlin (dpa) - Der Deutsche Richterbund (DRB) hat die vom Bundestag beschlossenen neuen Befugnisse zur Strafverfolgung von Kinderpornografie im Internet begrüßt. Diese seien sinnvoll, um Fälle in der Anonymität des Internets besser aufklären zu können, sagte ... mehr

Recklinghausen: Vermisster Junge lebte mindestens zwei Jahre im Schrank

Die Polizei findet in Recklinghausen einen vermissten Jungen in einem Schrank. Jetzt wurde bekannt: Der Tatverdächtige ist polizeibekannt. Er wurde bereits wegen Besitzes von Kinderpornografie verurteilt. Der zufällig in einem Schrank entdeckte Jugendliche ... mehr

Haftbefehl gegen 44-Jährigen: Junge im Schrank soll zwei Jahre lang bei Mann gelebt haben

Recklinghausen (dpa/lnw) - Der zufällig in einem Schrank entdeckte Jugendliche (15) soll sich mindestens die letzten zwei Jahre in der Wohnung des Kinderpornografie-Verdächtigen in Recklinghausen aufgehalten haben. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Bochum ... mehr

Kinderpornografie-Durchsuchung: Junge im Schrank gefunden

Kinderpornografie-Durchsuchung in Recklinghausen: In diesem Haus wurde ein 15-jähriger Junge im Schrank gefunden. (Quelle: dpa) mehr

Kindesmissbrauch: CDU fordert höhere Strafen

Die CDU fordert, sexuelle Gewalt gegen Kinder härter zu bestrafen. Unter anderem soll das Mindeststrafmaß bei Kindesmissbrauch auf ein Jahr Haft erhöht werden. Zudem soll die Verjährung der Taten ausgesetzt werden. Die CDU will sexuelle Gewalt gegen Kinder ... mehr

Urteil in Bielefeld – Nacktfotos und sexueller Missbrauch: Heilpraktiker muss in Haft

Ein Heilpraktiker in Nordrhein-Westfalen soll mehrere junge Patientinnen unsittlich angefasst haben. Auf seinem Computer befanden sich außerdem Kinderpornos. Das Gericht hat dafür nun eine Strafe verhängt.  Wegen sexueller Übergriffe auf mehrere Mädchen in seiner Praxis ... mehr

IT-Fachmann: Polizei-Mitarbeiter unter Kinderpornografie-Verdacht

Paderborn (dpa) - Gegen einen Mitarbeiter der Polizei in Paderborn wird ermittelt, weil er selbst kinderpornografisches Material besitzen soll. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Detmold sagte auf dpa-Anfrage, es werde "wegen Kinderpornografie gegen einen ... mehr

Kinderpornografie: Ermittler sollen Fakes benutzen dürfen

Die Koalition will es Ermittlern einfacher machen, sich in Darknet-Foren für Kinderpornografie einzuschleichen – mit computergenerierten Bildern. Jetzt stellt sich die Justizministerin hinter das Vorhaben. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht ... mehr

Hessen: Polizei stellt 1,3 Millionen Fotos mit Kinderpornografie sicher

Ermittlungen in Hessen: Ein Mann soll im Besitz von über einer Million Fotos sein, die kinderpornografische Inhalte zeigen. Als die Polizei seine Wohnung stürmt, ertappt sie den Verdächtigen auf frischer Tat.  Bei einer Durchsuchung haben Ermittler im Wetteraukreis ... mehr

Kindesmissbrauch in NRW: Was wir bisher wissen – und was nicht

In NRW wurden massenhaft Kinder missbraucht – und dabei fotografiert und gefilmt. Mehrere Täter wurden festgenommen, immer neue Details veröffentlicht. Was ist bekannt, welche Fragen offen? Ein Überblick.  Der Kinderpornografie-Fall von Bergisch Gladbach zieht immer ... mehr

Wohnung durchsucht: Weitere Festnahme im Missbrauchsfall von Bergisch Gladbach

Köln/Krefeld/Bergisch Gladbach (dpa) - Wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs hat die Polizei in Krefeld einen 38-Jährigen festgenommen. Der Fall stehe im Zusammenhang mit den Festnahmen nach einer Wohnungsdurchsuchung in Bergisch Gladbach Ende Oktober, sagte ... mehr

Mann wegen Kindesmissbrauch vor Gericht

Ein 44-Jähriger muss sich vor dem Landgericht Mannheim für Kindesmissbrauch und das Finanzieren von Kinderpornos verantworten. Dem Mann wurden die Mädchen wohl auf Reisen vermittelt.  Ein 44-Jähriger soll Mädchen in Südostasien schwer missbraucht sowie ... mehr

Jugendliche im Netz: Eltern surfen auch nach der Pubertät mit

Berlin (dpa/tmn) - Kinder surfen vielleicht noch unter Aufsicht - doch spätestens mit der Pubertät haben sie im Internet ihre eigene Welt. Das ist auch erst einmal nicht schlecht, sagt Kristin Langer, Mediencoach bei der Initiative "Schau hin! Was Dein Kind mit Medien ... mehr

21 Verdächtige im Fokus: BKA informiert über Aktion gegen kinderpornografische Videos

Wiesbaden/Frankfurt (dpa) - Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor dem leichtfertigen Verbreiten von kinderpornografischen Dateien unter Kindern und Jugendlichen. "Wir müssen hier massiv einer Bagatellisierung dieser Straftaten entgegenwirken", sagte die Leiterin ... mehr

Unter Verdächtigen sind Kinder: Kinderpornografische Dateien mit Emojis verschickt

Wiesbaden/Frankfurt/Main (dpa) - Wegen des Verdachts der Weiterleitung von Videodateien, die teils schwere sexuelle Gewalt gegen Kinder zeigen, wird nach einer Razzia in elf Bundesländern gegen 21 Verdächtige ermittelt. Sie seien zwischen 14 und 26 Jahre ... mehr

Razzia gegen Kinderpornographie in elf Bundesländern

Bundesweit fanden Razzien gegen 23 Personen statt, die im Verdacht stehen, kinderpornographische Inhalte besessen und weiterverbreitet zu haben. Die Ermittler stellten zahlreiche Beweismittel sicher. Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main, das Bundeskriminalamt ... mehr

Bonn: Lehrer muss für Cybersex mit Kindern in Haft

Am Donnerstag hat das Landgericht Bonn einen Lehrer verurteilt, der über ein Jahr lang Sex-Chats mit Kindern und Jugendlichen geführt hat.  Das Landgericht Bonn hat am Donnerstag einen 43-jährigen Lehrer einer Bonner Schule wegen sexuellen Kindesmissbrauchs und Besitzes ... mehr

Ermittler nehmen 337 Nutzer von Kinderpornos fest – auch aus Deutschland

Ein Tummelplatz für Pädophile, Perverse und Kriminelle: So beschreibt die US-Justiz eine inzwischen ausgehobene Plattform für Kinderpornografie. Zu ihren Nutzern gehörten auch Deutsche. Ermittler aus den USA, Südkorea, Deutschland und anderen Staaten haben nach eigenen ... mehr

Seite im Darknet - 337 Festnahmen: Weltweiter Schlag gegen Kinderporno-Nutzer

Washington (dpa) - Ermittler aus den USA, Südkorea, Deutschland und anderen Staaten haben nach eigenen Angaben die bisher größte Webseite für Kinderpornografie im Darknet gestoppt. Rund um die Welt seien deswegen bislang 337 Nutzer der Plattform festgenommen ... mehr

Prozessauftakt in Ulm: Pflegerin wegen Vergewaltigung von Seniorinnen angeklagt

In Baden-Württemberg soll eine Altenpflegerin zwei Rentnerinnen vergewaltigt haben. Die 47-Jährige muss sich dafür nun vor Gericht verantworten. Auch Kinderpornografie ist Thema der Anklageschrift.  Wegen Vergewaltigung von zwei demenzkranken Frauen ... mehr

Traben-Trarbach: Ermittler heben Darknet-Server in Ex-Nato-Bunker aus

Das Darknet ist für Ermittler eine Sisyphosarbeit. Kaum ist ein kriminelles Portal geschlossen, erscheint das nächste. Jetzt wurde jedoch ein entscheidender Fortschritt gemacht – und ein ganzes Rechenzentrum beschlagnahmt. Im Kampf gegen Verbrechen im Internet haben ... mehr

Philippinen: Verurteilter Deutscher wegen Kindesmissbrauchs verhaftet

Ein Deutscher wurde auf den Philippinen festgenommen – und soll nun unverzüglich abgeschoben werden. Zuvor war er in Deutschland unter anderem wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden. Ein wegen Kindesmissbrauchs und des Besitzes von Kinderpornografie verurteilter ... mehr

Trier: Strafbefehl gegen Diakon erlassen

Das Amtsgericht Trier hat einen Strafbefehl wegen des Besitzes von Kinderpornos gegen einen Diakon erlassen.  Das Bistum hat bereits ein kirchenrechtliches Voruntersuchungsverfahren gegen den Mann eingeleitet.  Gegen einen Diakon der katholischen Kirche im Bistum Trier ... mehr

Wuppertal: 83-Jähriger Kinderporno-Verdächtiger ist tot

Der 83-jährige Wuppertaler, bei dem die Polizei Ende Juni eine große Menge an Kinderpornografie entdeckt hatte, ist tot aufgefunden worden. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei aber offenbar aus. Der Wuppertaler, bei dem Ende Juni eine große Menge ... mehr

R. Kelly: Missbrauchsvorwürfe – R&B-Star muss hinter Gittern bleiben

R. Kelly ist sowohl in Chicago als auch in New York in zahlreichen Punkten angeklagt – unter anderem wegen Kinderpornografie und Verführung von Minderjährigen. Eine Freilassung auf Kaution lehnte ein Richter nun ab. Der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagte ... mehr

Philippinen: Deutscher nach Verdacht auf Kindesmissbrauch festgenommen

Er soll Kinderpornografie im Internet verbreitet haben. Die Polizei auf den  Philippinen hat einen 41-jährigen Deutschen festgesetzt. Auch der zweijährige Sohn des Mannes wurde offenbar zum Opfer. Die philippinische Polizei hat einen Deutschen unter dem Vorwurf ... mehr

Wuppertal: Noch keine Leichen im Garten von Wuppertaler gefunden

Bei einem 83-jährigen Wuppertaler ist die Polizei neben umfangreicher Kinderpornografie in einem Safe auf zahlreiche Zeitungsartikel über vermisste Kinder gestoßen. Die Polizei hat daraufhin den Garten des 83-Jährigen umgegraben. Gefunden wurde jedoch nichts ... mehr

Ermittlungen in Wuppertal: Verdacht auf Kindermord - Polizei gräbt Garten um

Wuppertal (dpa) - Die Polizei hat in Wuppertal das Umgraben eines Gartens fortgesetzt, weil sie den Verdacht hat, dass dort Kinderleichen vergraben sein könnten. Die Beamten setzten Bagger und Leichenspürhunde ein. Zutage förderten sie nichts. Am Sonntag solle ... mehr

Harz: Reparateur findet Kinderpornos auf Festplatte

In Sachsen-Anhalt ist ein Mann verhaftet worden, dem der Besitz von Kinderpornografie nachgewiesen worden ist. Ein studentischer Reparateur benachrichtige die Polizei nach dem Fund der Dateien.  Ein mutmaßlicher Besitzer von Kinderpornografie ist im Harz aufgeflogen ... mehr

Innenminister in Kiel: Clan-Mitgliedern soll Pass entzogen werden können

Clan-Kriminalität, Messerangriffe und Kinderpornografie: Die Innenminister der Länder haben bei ihrem Frühjahrstreffen diverse Themen beraten – und sind sich oft einig geworden.  Mehr Geld für Einbruchschutz und eine gemeinsame Strategie zur Bekämpfung krimineller ... mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik: Mehr als 100 Kleinkinder wurden 2018 getötet

Berlin (dpa) - Die Zahlen sind erschreckend, und sie werfen viele Fragen auf: Deutschlandweit sind im vergangenen Jahr 136 Kinder gewaltsam zu Tode gekommen - fast 80 Prozent von ihnen waren jünger als sechs Jahre. Die Polizeiliche Kriminalstatistik weist für 2018 zudem ... mehr

Kriminalstatistik für Deutschland: Mehr als 100 Kleinkinder wurden 2018 getötet

Im letzten Jahr sind in Deutschland 136 Kinder durch Gewalt gestorben, davon waren die meisten Kleinkinder. Die Kriminalstatistik legt das Ausmaß der Vorfälle offen – und zeigt eine weitere bedenkliche Entwicklung. Deutschlandweit sind im vergangenen Jahr 136 Kinder ... mehr

NRW: Landeskriminalamt sucht "Zivilisten" zur Sichtung von Kinderpornografie

Erwartet wird ein hohes Maß an psychischer Belastbarkeit: Nach dem Fall Lügde sucht das Landeskriminalamt in NRW externe Mitarbeiter zur Sichtung von kinderpornografischem Material. Im Kampf gegen Kinderpornografie stellt das Landeskriminalamt in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Schweden: Arzt missbraucht 50 Kinder – zu zehn Jahren Haft verurteilt

In Schweden hat sich ein Sexualstraftäter in rund 50 Fällen vor Gericht verantworten müssen. Der Spanier hatte seine Position als Arzt ausgenutzt und Kinder sexuell missbraucht.  Wegen sexuellen Missbrauchs von etwa 50 Kindern unter 13 Jahren ist in Schweden ... mehr

Chicago: Youtuber verlangt Nacktvideos von Mädchen: 10 Jahre Haft für Austin Jones

Er hatte junge Mädchen dazu aufgefordert, ihm Nacktvideos von sich zu schicken. Nun wurde der 26-jährige YouTuber Austin Jones verurteilt. Der amerikanische YouTuber und Musiker Austin Jones verlangte Nacktvideos von jungen Zuschauerinnen. Jetzt ist er zu zehn Jahren ... mehr

Darknet und Internetkriminalität: Wie funktioniert der Ort für Kriminelle?

Das Darknet ist der ideale Ort für Kriminelle. Aber längst nicht alle Inhalte sind illegal. Die Anonymität schützt auch vor Ausspähung.  Das sogenannte  Darknet, in dem die nun abgeschaltete illegale Handelsplattform "Wall Street Market" online war, ist der dunkle ... mehr

Bislang 40 Opfer ermittelt: Bei Abriss in Lügde weiteres Kinderporno-Material gefunden

Düsseldorf (dpa) - Nach dem Fund von weiterem kinderpornografischem Material beim Abriss des mutmaßlichen Missbrauchtatorts in Lügde treten unterschiedliche Auffassungen zwischen Innenministerium und Staatsanwaltschaft zutage. NRW-Innenminister Herbert ... mehr

Freiburg: 51-Jähriger wegen Kindesmissbrauchs zu vier Jahren Haft verurteilt

Er lebte mit der Mutter zusammen – und verging sich immer wieder an ihrem Kind: In Freiburg musste sich ein 51-Jähriger vor Gericht verantworten. Wegen teils schweren sexuellen Missbrauchs an einem achtjährigen Kind sowie der Verbreitung von Kinderpornografie ... mehr

Weltweites Problem: Immer mehr Webseiten verbreiten Kinderpornos

Die Verbreitung von Kinderpornos im Netz hat 2018 einen neuen Höchststand erreicht. Laut den Daten der "Internet Watch Foundation" konnten 2018 über 105.000 Websites erfasst werden, die  illegales Material zur Verfügung stellten. Laut den IWF-Analysen landen ... mehr

Hannover: Tagesvater wegen Verdachts auf Kindesmissbrauch verhaftet

Einem Mann aus Hannover wird der Missbrauch eines damals elfjährigen Mädchens vorgeworfen. In seiner Wohnung fand die Polizei zudem kinderpornografisches Material. Ein Tagesvater aus  Hannover sitzt wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauch in Untersuchungshaft ... mehr

NRW: Physiotherapeut soll Kinderporno-Fotos von Patienten gemacht haben

Ein Heilpraktiker aus Nordrhein-Westfalen hat mutmaßlich Kinder bei der Behandlung in seiner Praxis fotografiert. Der Mann wurde festgenommen – denn es droht Wiederholungsgefahr.  Ein 60 Jahre alter Physiotherapeut und Heilpraktiker aus Bad Oeynhausen ... mehr
 
1


shopping-portal