Sie sind hier: Home > Themen >

Kinderpornografie

$self.property('title')

Kinderpornografie

Missbrauchsfall Bergisch Gladbach: Chatgruppen-Administrator verurteilt

Missbrauchsfall Bergisch Gladbach: Chatgruppen-Administrator verurteilt

Ein 38-Jähriger ist am Landgericht Köln für die Verbreitung von Kinderpornografie verurteilt worden. Durch sein Geständnis konnten weitere Täter gefasst und Kinder aus Missbrauchssituationen befreit werden. Der Administrator (38) einer Chatgruppe, die im Zusammenhang ... mehr
Köln: Kinderpornografie-Razzia in NRW – unter 50 Verdächtigen auch Frauen

Köln: Kinderpornografie-Razzia in NRW – unter 50 Verdächtigen auch Frauen

Sie schlugen in mindestens 15 Städten zu und durchsuchten die Wohnungen von über 50 Beschuldigten: Bei einer Razzia wegen Kinderpornografie in NRW ist umfangreiches Beweismaterial sichergestellt worden. Ermittler sind in Nordrhein-Westfalen mit einem landesweiten ... mehr
Düsseldorf: Verdacht auf Kinderpornografie – Durchsuchung in Hassels

Düsseldorf: Verdacht auf Kinderpornografie – Durchsuchung in Hassels

Datenträger sichergestellt: Weil er kinderpornografische Inhalte besessen und verbreitet haben soll, wurde ein Düsseldorfer vorläufig festgenommen. Spezialeinheiten durchsuchten seine Wohnung in Hassels.  Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Rahmen von Ermittlungen wegen ... mehr
Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach: 33-Jähriger verurteilt

Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach: 33-Jähriger verurteilt

Ein Mann hat die Stieftochter seines Cousins missbraucht und dann in einer Chatgruppe geprahlt. Es ist die zweite Verurteilung im Missbrauchskomplex von Bergisch Gladbach. Im Zusammenhang mit dem Missbrauchskomplex  Bergisch Gladbach hat das Kölner Landgericht ... mehr
Wegen Kinderpornografie: Großrazzia in vier Bundesländern

Wegen Kinderpornografie: Großrazzia in vier Bundesländern

Bei einer Razzia hat die Polizei Wohnungen von verdächtigen Sexualstraftätern durchsucht. Sie sollen Filmaufnahmen bei Sexpartys vorgeführt haben. Die Berliner Kriminalpolizei ist mit einer Razzia in mehreren Bundesländern gegen zahlreiche Konsumenten ... mehr

Karlsruhe: Opferschutz-Initiative BIOS zählt 150 Anrufe beim "Krisentelefon"

Menschen, die Angst haben, Straftäter zu werden, können sich an das Krisentelefon der Opferschutz-Initiative in Karlsruhe wenden. Seit März haben rund 150 Personen das Angebot genutzt. Bei der Opferschutz-Initiative BIOS in Karlsruhe haben seit März rund 150 Menschen ... mehr

Missbrauch und Kinderpornografie: Erfurter festgenommen

In Erfurt ist ein 29-Jähriger festgenommen worden, der mindestens zwei Jungen schwer sexuell missbraucht haben soll. Die Ermittler waren im Darknet auf ihn gestoßen. Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main und das Bundeskriminalamt haben einen Mann festgenommen ... mehr

Neues Gesetz gegen sexualisierte Gewalt: Tätern drohen härtere Strafen

Die Bundesregierung hat ein Gesetz gegen sexualisierte Gewalt auf den Weg gebracht. Doch der Richterbund übt Kritik: Jugendämter und Polizei müssten besser ausgestattet werden.  Bei sexuellem Missbrauch und Kinderpornografie drohen künftig härtere Strafen ... mehr

NRW: Razzien wegen des Verdachts der Kinderpornografie – 80 Verdächtige

Mehr als 80 Personen aus NRW stehen im Verdacht, mit kinderpornografischen Inhalten gehandelt zu haben. Die Polizei durchsuchte nun zahlreiche Objekte und stellte Datenträger sicher.  Ermittler sind am Donnerstag mit Durchsuchungen in Nordrhein-Westfalen gegen ... mehr

Missbrauchsfall in Bergisch Gladbach: Tatverdächtiger festgenommen

Im Fall Bergisch Gladbach ist erneut ein Verdächtiger festgenommen worden. Er soll kinderpornografische Inhalte verbreitet und bereits Kontakt zu einem Kind gehabt haben. Die Ermittlungen in dem Missbrauchs-Komplex dauern weiter an. Im Zusammenhang ... mehr

Bericht: Hinweise beim BKA auf Kinderpornos im Netz deutlich gestiegen

Das Bundeskriminalamt hat laut einem Bericht im vergangenen Jahr einen deutlichen Anstieg der Hinweise auf kinderpornografisches Material im Netz verzeichnet. Die Inhalte kommen meist von Servern aus dem Ausland.  Das Bundeskriminalamt hat einem Bericht zufolge ... mehr

Christoph Metzelder und Kinderporno-Eklat: Hat er ein Geständnis abgelegt?

Mit einer Pressemitteilung informierte ein Düsseldorfer Gericht über die Anklage von Metzelder. Dagegen klagte der Ex-Fußballer – und verlor. In der Urteilsbegründung ist sogar von einem Geständnis die Rede.   Das Düsseldorfer Amtsgericht durfte mit Nennung des Namens ... mehr

Netflix-Film "Cuties": Pädophilie-Vorwurf – Nutzer drohen mit Kontolöschung

Hunderttausende Netflix-Nutzer drohen damit, ihr Abo zu kündigen und fordern mit einer Petition die Löschung eines preisgekrönten Sozialdramas. Grund der Aufregung ist das Plakat zu dem Film, in dem Kinder die Hauptrolle spielen.  Der französische Film "Cuties ... mehr

Christop Metztelder: Kinderpornografie – SPD verlangt Bericht der Landesregierung

Der Ex-DFB-Star Christoph Metzelder soll Aufnahmen von Kindesmissbrauch verschickt haben. Die SPD will Spekulationen über Verhandlungen zwischen Staatsanwaltschaft und Anwälten aufklären. Einst stand er als Stammspieler der deutschen ... mehr

Missbrauchsfälle in Bergisch Gladbach: Polizei durchsucht Wohnungen

Die Missbrauchsfälle von Bergisch Gladbach sorgten bundesweit für Aufmerksamkeit. Jetzt hat die Polizei die Wohnungen von 50 Tatverdächtigen durchsucht – im ganzen Land. Dabei wurden Personen leicht verletzt.    Im Zusammenhang mit ihren Ermittlungen ... mehr

Frankfurt: Judotrainer wegen sexuellen Missbrauchs in 27 Fällen vor Gericht

Ein Judotrainer muss sich  in Frankfurt  wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor Gericht verantworten. Der Mann soll sich über Jahre an Dutzenden Mädchen vergangen haben. In  Frankfurt am Main beginnt am Montag der Prozess gegen einen Judotrainer ... mehr

Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach: Beobachtern im Saal stockt der Atem

Die juristische Aufarbeitung des Missbrauchsnetzwerks Bergisch Gladbach hat begonnen. Am Montag steht ein Tatverdächtiger vor Gericht – einer von mehreren Hundert. Den Beobachtern im Saal stockt der Atem.  Als der Angeklagte den Saal 210 des Kölner Landgerichts betritt ... mehr

Viele Mädchen und Frauen fühlen sich in Großstädten unsicher

Der Spaziergang durch den Park, die Fahrt mit dem Zug nach Hause oder der Weg zum Treffen mit Freunden: Bei diesen normalen und scheinbar harmlosen Situationen fühlen sich viele Mädchen und Frauen nicht mehr sicher. Weshalb? Aufdringliche Sprüche beim Joggen ... mehr

Polizei informiert: Was Sie bei strafbaren Inhalten im Netz tun sollten

Wer Hakenkreuze und Kinderpornografie im Internet verbreitet, macht sich damit strafbar. Doch was sollen Nutzer tun, wenn sie so etwas entdecken? Darüber informiert nun das Bayerische LKA. Wer auf im Internet oder in sozialen Netzwerken mögliche strafbare Inhalte ... mehr

Missbrauchsfall in Bergisch Gladbach – Ermittler: "Videos machen Seele krank"

Zunächst war es ein Verdächtiger, jetzt sind es Zehntausende: Der Missbrauchsskandal von Bergisch Gladbach ist ein Komplex unvorstellbaren Ausmaßes. Die Grausamkeiten bringen auch erfahrene Ermittler an ihre Grenzen.  Manchmal hilft ein Vergleich. Vor allem ... mehr

Wolfsburg: 37-Jähriger wegen Kinderpornografie festgenommen

Ein 37-Jähriger ist in Wolfsburg festgenommen worden, weil er seit Jahren kinderpornografisches Material heruntergeladen und verbreitet haben soll. In Chaträumen nahm er wohl auch Kontakt zu Minderjährigen auf.  In Wolfsburg ist der Polizei nach umfangreichen ... mehr

Die tragischen Schicksale der "Glee"-Stars – Rivera nicht die erste Tote

Nach tagelanger Suche steht fest: Naya Rivera ist tot. Sie ertrank im See, rettete mit letzter Kraft ihren vierjährigen Sohn. Damit reiht sich die Schauspielerin ein in die tragischen Schicksale der "Glee"-Stars.  Die fröhliche Serie über talentierte ... mehr

Christine Lambrecht will härtere Strafen für sexualisierte Gewalt an Kindern

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht fordert verschärfte Strafen für sexualisierte Gewalt an Kindern und den Besitz von Kinderpornos. Auch eine Begriffsänderung soll es geben. Bundesjustizministerin  Christine Lambrecht will sexualisierte Gewalt an Kindern ... mehr

Münster: Drei weitere Festnahmen bei Missbrauchskomplex

Dutzende Verdächtige gab es bereits im Missbrauchsfall von Münster – nun sind drei weitere hinzugekommen. Während NRW-Innenminister Reul in einer Sondersitzung im Landtag sprach, rückte die Polizei zu Durchsuchungen aus.  Im Missbrauchskomplex  Münster sind am Dienstag ... mehr

Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach: Mehr als 30.000 Spuren führen zu Tatverdächtigen

Seinen Ursprung haben die Ermittlungen in Bergisch Gladbach: Mittlerweile ist der Missbrauchskomplex auf über 30.000 Spuren angewachsen. NRWs Justizminister spricht von "neuen Dimensionen des Tatgeschehens."  Im Missbrauchskomplex "Bergisch Gladbach" sind die Ermittler ... mehr

Diskussion der Innenminister: Vorratsdatenspeicherung gegen Kinderpornografie?

Erfurt (dpa) - Im Kampf gegen Kindesmissbrauch und Kinderpornografie setzen die Innenminister von Bund und Ländern auf eine Vorratsdatenspeicherung. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) betonte zum Abschluss des dreitätigen Treffens der Ressortkollegen in Erfurt ... mehr

Mehr zum Thema Kinderpornografie im Web suchen

Justizministerin Lambrecht: "Bekomme Morddrohungen"

Die Justizministerin will die Strafen für Kindesmissbrauch verschärfen. Nun verrät Christine Lambrecht, dass sie schweren Anfeindungen ausgesetzt ist, die auch vor ihrem Kind keinen Halt machen. In Diskussionen um härtere Strafen für Kindesmissbrauch ... mehr

Justizministerin Lambrecht: Besitz von Kinderpornografie soll Verbrechen werden

Seit dem Bekanntwerden mehrerer Missbrauchsfälle wird über eine Verschärfung der Strafen bei Kinderpornografie  in Deutschland  diskutiert. Die Pläne der Justizministerin im Überblick.  Bundesjustizministerin Christine Lambrecht ... mehr

München: Polizist gesteht mehrfachen Kindesmissbrauch

Am Landgericht München II hat ein Polizist den Missbrauch von mehreren Kindern gestanden. Der Fall kam durch einen mehr als 15 Jahre zurückliegenden Missbrauchsfall ins Rollen. Ein Polizist hat am Montag vor dem Landgericht München II den dutzendfachen sexuellen ... mehr

Polizei nimmt Gartenlaube auseinander

"Intensive Spurensuche und Sicherung": Ermittler haben damit begonnen eine Gartenlaube im Zusammenhang mit einem Missbrauchsfall in Münster abzubauen. (Quelle: Reuters) mehr

Kindesmissbrauch: Änderung des Strafrechts soll "schnellstmöglich" erfolgen

In der Debatte um härtere Strafen für Kindesmissbrauch will nun auch die SPD eine Gesetzesänderung. Justizministerin Christine Lambrecht kündigte an, dass die Taten schon bald nicht mehr nur ein Vergehen sein sollen. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht ... mehr

Kindesmissbrauch: Lambrecht will Strafen verschärfen

Hartes Vorgehen erwünscht: Bundesjustizministerin Lambrecht hat vorgestellt, wie sie sich die Strafen für Kindesmissbrauch und Kinderpornografie künftig vorstellt. (Quelle: Reuters) mehr

Kindesmissbrauch in Münster: AKK fordert härtere Strafen

In Münster deckt die Polizei durch einen aktuellen Missbrauchsfall ein Pädophilen-Netzwerk auf. Die CDU fordert Konsequenzen: Partei-Chefin Kramp-Karrenbauer will die Strafen für Täter deutlich verschärfen. Nach der Aufdeckung eines Pädophilen-Netzwerks ... mehr

Kindesmissbrauch in Münster: Die Bilder dokumentieren abscheuliche Taten

Die ermittelten Taten sind widerwärtig. Aber auch das professionelle Vorgehen der Beschuldigten. In Münster hat die Polizei Fälle von Kindesmissbrauch aufgedeckt, deren Ausmaß noch völlig offen ist. Es ist wohl erst die Spitze des Eisbergs, betonen die Ermittler ... mehr

Elf Verdächtige wegen Kindesmissbrauch festgenommen – Taten gefilmt

Am Freitag rückte die Polizei deutschlandweit zu Razzien aus. Nun hat sie erschreckende Details zu den Verdächtigen und den Opfern mitgeteilt. In einem neuen, mehrere Bundesländer umfassenden Kindesmissbrauchsfall hat die Polizei Münster elf Verdächtige festgenommen ... mehr

Stuttgart: Hausdurchsuchung bei Christoph Sonntag – Kinderporno-Verdacht

Bei einer Hausdurchsuchung bei Kabarettist Christoph Sonntag in Stuttgart soll nach kinderpornografischem Material gesucht worden sein. Gegen ihn wird außerdem wegen Verdachts der Vorteilsgewährung ermittelt. Schwere Vorwürfe gegen den Kabarettisten Christoph Sonntag ... mehr

Berlin: Vater soll Kind eigens zum Missbrauch gezeugt haben – Prozess

Am Berliner Landgericht hat der Prozess gegen einen Vater begonnen, der seinen Sohn jahrelang sexuell missbraucht haben soll. Er habe das Kind eigens zu dem Zweck von einer Leihmutter in Zypern austragen lassen. Weil er seinen kleinen Sohn vor laufender Kamera ... mehr

14-Jähriger zog Handel mit Kinderpornos auf – Klassenkameraden halfen

Es ist ein Fall, den Ermittler kaum für möglich hielten: Ein 14-Jähriger hat einen Handel mit kinderpornografischem Material aufgezogen. Er täuschte Kinder, aber auch Abnehmer. Als es vorbei war und die Ermittler in der Wohnung seiner Eltern standen, hatte ... mehr

TV-Begriffe: Wirbel um Google-Treffer mit leichtbekleideten Kindern

Google-Suchergebnisse mit pädophilenfreundlichen Ergebnissen auf dem Silbertablett? Eine Trefferliste mit Bildern löst Empörung aus. Ein Faktencheck, wie es dazu gekommen ist. Irgendwer hatte es in der Nacht zum Dienstag entdeckt, seither verbreitet ... mehr

Düsseldorf: Vorbestrafter 25-Jähriger gesteht Kindesmisshandlung

In Düsseldorf soll sich ein Mann teilweise pornographische Nacktaufnahmen von Kindern erschlichen und diese in einer von Pädophilen betriebenen Whatsapp-Gruppe verbreitet haben. Nun hat er die Tat gestanden. Im Prozess um sogenanntes Cyber-Grooming hat ein Bauarbeiter ... mehr

Bunker in Trier: Betreiber von Darknet-Zentrum angeklagt

In einem ehemaligen Bunker bei Trier haben acht Menschen jahrelang Darknet-Server bereitgestellt. Darüber wurden in aller Welt illegale Geschäfte abwickelt. Die Bandbreite ist verstörend. Es geht um Drogenhandel, Falschgeld-Deals und Verbreitung von Kinderpornos ... mehr

Kriminalstatistik 2019: Straftaten in Deutschland deutlich zurückgegangen

Die Zahl der Straftaten in Deutschland ist 2019 weiter gesunken. Das gilt aber nicht für alle Bereiche. Die Verbreitung kinderpornographischer Inhalte ist deutlich gestiegen.  Weniger Wohnungseinbrüche und Gewaltverbrechen, dafür mehr Kinderpornografie ... mehr

Polizeiliche Kriminalstatistik: Zahl der Diebstähle auf niedrigstem Stand seit 1987

In Deutschland sind so wenig Diebstähle gemeldet geworden wie lange nicht. Auch bei Gewalttaten gibt es einen weiteren Rückgang. Allerdings nimmt die Zahl der Kinderpronografiedelikte zu. Die Zahl der Diebstähle ist 2019 auf dem niedrigsten Stand ... mehr

Recklinghausen: Vermisster Junge – Ermittler haben Polizistin im Fokus

Bei einer Wohnungsdurchsuchung finden Polizisten einen 17-Jährigen in einem Schrank, der zuvor vermisst war. Nun wird gegen eine Polizistin ermittelt, die womöglich nicht schnell genug handelte. Im Fall des vermissten Jugendlichen, der in einem Schrank in einer Wohnung ... mehr

Recklinghausen: Junge im Schrank soll 472 Mal missbraucht worden sein

Im Dezember entdeckten Polizisten einen 15-Jährigen in einem Schrank in der Wohnung eines 44-Jährigen Mannes. Jetzt erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage – es geht um Vergewaltigung und schweren sexuellen Missbrauch. Rund zweieinhalb Monate nach der Entdeckung eines ... mehr

Bayern – Landshut: Polizistin wegen Kinderpornobesitz angeklagt

Im bayerischen Landshut soll eine Polizistin pornografische Bilder von Minderjährigen auf ihrem Computer gehabt haben. Es ist nicht der einzige strafrechtliche Vorwurf gegen die Beamtin.  Eine Polizeihauptmeisterin ist für den Besitz von kinder ... mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer: CDU-Chefin fordert härtere Strafen für Kindesmissbrauch

Immer wieder werden Fälle von Kindesmissbrauch aufgedeckt, nun fordert Annegret Kramp-Karrenbauer höhere Strafen. Jeglicher Missbrauch von Kindern solle grundsätzlich als Verbrechen gelten. Die CDU-Chefin  Annegret Kramp-Karrenbauer hat härtere Strafen ... mehr

Australier bekommt 35 Jahre Haft wegen Kindesmissbrauch

In Melbourne ist eine Mann wegen Missbrauchs von über 40 Kindern zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Er hatte vor allem in Asien kleine Jungen misshandelt und seine Taten gefilmt. Er hat den sexuellen Missbrauch von 47 Jungen in vier Ländern gefilmt ... mehr

Kindesmissbrauch in Deutschland: Missbrauchsbeauftragter warnt vor neuen Gefahren

Vor zehn Jahren waren die ersten Berichte über Missbrauchsfälle am Berliner Canisius-Kolleg öffentlich geworden. Doch auch heute noch sieht Johannes-Wilhelm Rörig deutlichen Handlungsbedarf beim Kinderschutz. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung ... mehr

Mehr Möglichkeiten für Polizei: Richterbund begrüßt neue Rechte im Kampf gegen Kinderpornos

Berlin (dpa) - Der Deutsche Richterbund (DRB) hat die vom Bundestag beschlossenen neuen Befugnisse zur Strafverfolgung von Kinderpornografie im Internet begrüßt. Diese seien sinnvoll, um Fälle in der Anonymität des Internets besser aufklären zu können, sagte ... mehr

Recklinghausen: Vermisster Junge lebte mindestens zwei Jahre im Schrank

Die Polizei findet in Recklinghausen einen vermissten Jungen in einem Schrank. Jetzt wurde bekannt: Der Tatverdächtige ist polizeibekannt. Er wurde bereits wegen Besitzes von Kinderpornografie verurteilt. Der zufällig in einem Schrank entdeckte Jugendliche ... mehr

Haftbefehl gegen 44-Jährigen: Junge im Schrank soll zwei Jahre lang bei Mann gelebt haben

Recklinghausen (dpa/lnw) - Der zufällig in einem Schrank entdeckte Jugendliche (15) soll sich mindestens die letzten zwei Jahre in der Wohnung des Kinderpornografie-Verdächtigen in Recklinghausen aufgehalten haben. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Bochum ... mehr

Kindesmissbrauch: CDU fordert höhere Strafen

Die CDU fordert, sexuelle Gewalt gegen Kinder härter zu bestrafen. Unter anderem soll das Mindeststrafmaß bei Kindesmissbrauch auf ein Jahr Haft erhöht werden. Zudem soll die Verjährung der Taten ausgesetzt werden. Die CDU will sexuelle Gewalt gegen Kinder ... mehr

Urteil in Bielefeld – Nacktfotos und sexueller Missbrauch: Heilpraktiker muss in Haft

Ein Heilpraktiker in Nordrhein-Westfalen soll mehrere junge Patientinnen unsittlich angefasst haben. Auf seinem Computer befanden sich außerdem Kinderpornos. Das Gericht hat dafür nun eine Strafe verhängt.  Wegen sexueller Übergriffe auf mehrere Mädchen in seiner Praxis ... mehr

IT-Fachmann: Polizei-Mitarbeiter unter Kinderpornografie-Verdacht

Paderborn (dpa) - Gegen einen Mitarbeiter der Polizei in Paderborn wird ermittelt, weil er selbst kinderpornografisches Material besitzen soll. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Detmold sagte auf dpa-Anfrage, es werde "wegen Kinderpornografie gegen einen ... mehr
 


shopping-portal