Sie sind hier: Home > Themen >

Kinderrechte

Thema

Kinderrechte

SPD und Union: Keine Einigung über Kinderrechte im Grundgesetz

SPD und Union: Keine Einigung über Kinderrechte im Grundgesetz

Die Politik muss in ihren Gesetzen auch Rücksicht auf Kinder nehmen. Das erhoffen sich zumindest Befürworter von einer Verankerung im Grundgesetz – doch diese ist nun gescheitert. Nach Angaben von Justiz- und Familienministerin Christine Lambrecht sind die Verhandlungen ... mehr
Koalition braucht Opposition: Kompromiss bei Kinderrechten im Grundgesetz stößt auf Kritik

Koalition braucht Opposition: Kompromiss bei Kinderrechten im Grundgesetz stößt auf Kritik

Berlin (dpa) - Oppositionspolitiker und Kinderschutzorganisationen haben die Einigung von Union und SPD zur Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz grundsätzlich begrüßt. Als deutlich zu schwach kritisierten Grüne, Linke und Organisationen wie UNICEF, der Deutsche ... mehr
Tag der Kinderrechte: Diese Rechte haben Kinder

Tag der Kinderrechte: Diese Rechte haben Kinder

Die Kinderrechte sind in der UN-Kinderrechtskonvention verankert, die von fast allen Staaten unterzeichnet wurde. Trotzdem mangelt es vielfach noch an der konkreten Umsetzung dieser Rechte – vor allem in strukturschwächeren Ländern. Hier erfahren Sie, welche Grundrechte ... mehr

"Tatort"-Star Natalia Wörner zu Home-Schooling: "Haben die Schule gewechselt"

Der Corona-Lockdown verlangte Familien einiges ab. Das hat auch Schauspielerin Natalia Wörner erleben müssen. Mit t-online sprach sie über Home-Schooling und das Bildungssystem. Der " Tatort"-Star Natalia Wörner ist Mutter eines Teenager-Sohnes. Während des Lockdowns ... mehr
Wolfsburg weitet in Corona-Krise Freizeitangebot für Kinder aus

Wolfsburg weitet in Corona-Krise Freizeitangebot für Kinder aus

In Wolfsburg fällt vielen Familien während der Corona-Krise die Decke auf den Kopf. Um sie zu entlasten, wurden die drei betreuten Spielplätze der Stadt stufenweise geöffnet. Wegen der hohen Nachfrage folgt nun ein weiteres Angebot.  Mit dem Spielmobil entsteht ... mehr

Während eines Filmprojekts: Ukraine ermittelt wegen Verdacht auf Kinderfolter

Das Filmprojekt "Dau" gilt als eines der umstrittensten Filmprojekte Russlands und der Ukraine. Rund um die Produktion unter anderem dieses Films soll es zur Misshandlung von Kindern gekommen sein.  Die ukrainische Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts ... mehr

Grundgesetz: Entwurf für mehr Kinderrechte reicht nicht aus

Kinderrechte in das Grundgesetz aufzunehmen war eines der Versprechen der Großen Koalition. Der von der Bundesjustizministerin vorgelegte Entwurf erfüllt nach einem Gutachten jedoch internationalen Vorgaben nicht. Die Pläne von Bundesjustizministerin  Christine ... mehr

Deutschland: In diesen Bundesländern steht es um Kinderrechte am schlechtesten

Angemessener Lebensstandard, Gesundheit, Bildung, Beteiligung und Freizeit – jedes Kind sollte Zugang zu diesen Dingen haben. Eine Analyse zeigt aber: Nicht in jedem Bundesland sind diese Kinderrechte überzeugend umgesetzt. In Hessen und dem Saarland werden Kinderrechte ... mehr

Kinderrechte sollen ins Grundgesetz: Ministerin Lambrecht legt Entwurf vor

Seit vielen Jahren schon wird in Deutschland über die verfassungsrechtliche Verankerung der Rechte von Kindern diskutiert. Jetzt will Justizministerin Lambrecht Nägel mit Köpfen machen. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will an diesem Dienstag den lange ... mehr

Zwei-Drittel-Mehrheit fraglich: Mehr Rechte für Kinder - Grundgesetz soll geändert werden

Berlin (dpa) - Von der Spielplatzplanung über die Verkehrsführung bis hin zu Gesetzgebungsprozessen - die Belange von Kindern sollen künftig in Deutschland deutlich mehr beachtet werden. Das ist das Ziel eines Gesetzentwurfs ... mehr

30 Jahre Kinderrechte: Wie die Lehrerin Eglantyne Jebb Weltpolitik machte

Seit 30 Jahren gibt es die Kinderrechtskonvention der UN. Auch ein Verdienst der Kinderrechtlerin Eglantyne Jebb . Eine Zeitzeugin berichtet, wie ihr Jebbs Organisation Save the Children 1946 im zerstörten Berlin geholfen hat. "Der Lebertran war echt eklig", erinnert ... mehr

Unicef: Kindersterblichkeit seit 1989 deutlich gesunken

Die Sterblichkeitsrate der Kinder weltweit ist im Vergleich zu den letzten 30 Jahren deutlich gesunken –  auch leben viele mittlerweile gesünder. Jedoch stehen neue Herausforderungen und Gefahren bevor. Zwar leben  Kinder weltweit immer ... mehr

Artikel 6 im Fokus: Grüne stellen Bedingungen für Kinderrechte im Grundgesetz

Berlin (dpa) - Für die geplante Aufnahme von Kinderrechten ins Grundgesetz haben die Grünen der großen Koalition eine "konstruktive Debatte" zugesichert, aber Bedingungen für eine Zustimmung gestellt. "Es bringt überhaupt nichts, das Grundgesetz mit einer Floskel ... mehr

Unicef: 30 Jahre Kinderrechte – "seltener Moment globaler Einigkeit"

Kinder haben Rechte – eine 30 Jahre alte Erkenntnis, die noch immer nicht selbstverständlich ist. Ein Gastbeitrag von  Christian Schneider, Unicef-Geschäftsführer in Deutschland. Einer der wenigen Vorteile, wenn wir älter werden ... mehr

Änderung von Artikel 6 des GG - Kinderrechte ins Grundgesetz: Grüne legen Gesetzentwurf vor

Berlin (dpa) - Beim Thema Kinderrechte ins Grundgesetz preschen die Grünen vor: Die Fraktion will in der kommenden Woche einen Gesetzentwurf in den Bundestag einbringen. In dem Entwurf, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, geht es konkret ... mehr

Gesetzentwurf: Die Grünen fordern Kinderrechte im Grundgesetz

Seit Jahren wird darüber diskutiert, ob Kinderrechte auch explizit ins Grundgesetz geschrieben werden sollten. Zum internationalen Kindertag am 1. Juni gehen die Grünen in die Offensive und legen einen Gesetzentwurf vor. Beim Thema Kinderrechte ins  Grundgesetz preschen ... mehr

Hans-Christian Ströbele: Lasst die Kinder für Klimaschutz demonstrieren - auch in der Schulzeit!

Kinder gehen für den Klimaschutz auf die Straße, während der Unterrichtszeit. Warum er das für richtig hält, erklärt Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele im Gastbeitrag. Das Demonstrationsrecht genießt in Deutschland Verfassungsrang, auch Kinder ... mehr

Unicef-Foto des Jahres 2018: Diese Bilder erzählen emotionale Geschichten

"Jedes Kind zählt" – Das Moto des Unicef-Fotowettbewerbs 2018 zeigt, wo Kinder an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. t-online.de zeigt zehn ergreifende Bilder. Der diesjährige Fotowettbewerb "Unicef Foto des Jahres" wurde unter dem Motto "Jedes ... mehr

Kinder - unsere Zukunft: Dua Lipa setzt sich für Kinderrechte ein

Berlin (dpa) - Die britische Sängerin Dua Lipa (23, "One Kiss") setzt sich dafür ein, dass auch die Jüngsten ihre Rechte geltend machen. "Es regt mich auf, wenn Kindern wesentliche Menschenrechte verwehrt werden und diese damit keine strahlende Zukunft haben", sagte ... mehr

Immer mehr Jugendliche kommen ins Heim

Jugendämter bringen immer mehr junge Menschen in Heimen unter. Seit 2015 sind die Zahlen um 20 Prozent gestiegen. Die rapide Zunahme hängt auch mit der Vielzahl unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge zusammen. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen in betreuten ... mehr
 


shopping-portal