Sie sind hier: Home > Themen >

Kinderwunsch

Thema

Kinderwunsch

Lena Meyer-Landrut spricht über Zukunft:

Lena Meyer-Landrut spricht über Zukunft: "Klar wünsch ich mir Kinder"

Seit zehn Jahren ist Lena Meyer-Landrut einer der größten Stars in Deutschland. Doch ihren Fans gewährt die Sängerin nur selten private Einblicke. Jetzt hat die 29-Jährige eine Ausnahme gemacht.  Seit heute ist Lena Meyer-Landrut 29 Jahre alt, am 23. Mai feiert ... mehr
Was ist Elterngeld und ElterngeldPlus? Tipps zu Höhe, Antrag und Berechnung

Was ist Elterngeld und ElterngeldPlus? Tipps zu Höhe, Antrag und Berechnung

Eltern können aus dem Elterngeld mehr rausholen. Einige Tausend Euro sind drin. Worauf dabei zu achten ist. Tipps für die Finanzplanung mit Elterngeld und ElterngeldPlus. Die staatliche Leistung des Elterngeldes ermöglicht es Eltern, sich einzeln oder gemeinsam ... mehr
Krankenkassenwechsel lohnt: Zuschuss zur Kinderwunschbehandlung

Krankenkassenwechsel lohnt: Zuschuss zur Kinderwunschbehandlung

Berlin (dpa/tmn) - Eine Kinderwunschbehandlung kann eine Option sein für Paare, die ungewollt kinderlos sind. Es gibt unterschiedliche Verfahren, damit die Schwangerschaft klappt. In der Regel ist so eine Behandlung aber teuer. Gesetzliche Krankenkassen beteiligen ... mehr

"Bauer sucht Frau": Anna Heiser leidet noch unter Fehlgeburt

Das "Bauer sucht Frau"-Traumpaar  Anna Heiser und ihr Mann Gerald  erlebte Anfang 2020 einen schweren Schlag: Sie erlitt eine Fehlgeburt. Jetzt teilt sie ihre noch immer schmerzlichen Gedanken dazu. 2017 verliebten sich Anna Heiser und Bauer Gerald in der beliebten ... mehr
Lässt sich das Geschlecht des Babys beeinflussen?

Lässt sich das Geschlecht des Babys beeinflussen?

"Hauptsache gesund", sagen zukünftige Eltern, wenn man sie fragt, welches Geschlecht sie sich für ihr Kind wünschen. "Aber wenn wir die Wahl hätten, dann…", ergänzen sie oft. Da stellt sich die Frage, ob sich das Geschlecht des Kindes beeinflussen lässt. Mythen hierzu ... mehr

Unerfüllter Kinderwunsch: Wenn das Problem beim Mann liegt

Wenn Männer keine Kinder zeugen können, kann das viele Ursachen haben wie zum Beispiel eine gestörte Hodenfunktion, Infektionen oder Samenleiterverschluss. Mit verschiedenen diagnostischen Verfahren lässt sich nach dem Grund der Kinderlosigkeit forschen ... mehr

Eisprungkalender: Eisprung und fruchtbare Tage berechnen

Paare mit Kinderwunsch können auf einen Glückstreffer hoffen – oder die Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft mit unserem Fruchtbarkeitskalender (Eisprungkalender) gezielt erhöhen. Einfach den ersten Tag der letzten Periode und die übliche Zyklusdauer eingeben ... mehr

Schwanger mit 40: Vorteile, Nachteile und Risiken

Mutter werden mit 40 oder älter ist mit gewissen Risiken verbunden. Dennoch entscheiden sich immer mehr Frauen für eine späte Schwangerschaft. Wir erklären Ihnen, was für das späte Elternglück spricht und worauf Sie dabei achten sollten ... mehr

Kann Kinderkriegen zu einer Kettenreaktion führen?

Eine Kollegin ist schwanger, der eigene Bruder wird Vater. Macht es das für einen selbst wahrscheinlicher, auch ein Kind zu bekommen? Und wenn ja, setzt sich dieser Effekt weiter fort?  Die Geburt eines Kindes kann im Familien- und Kollegenkreis zu einer ... mehr

Endometriose: Symptome, Diagnose und Behandlung

Endometriose ist ein weit verbreitetes Frauenleiden.  Die Wucherungen der Gebärmutterschleimhaut sind zwar gutartig. Sie treten jedoch an Stellen auf, wo sie nicht hingehören: bevorzugt am Bauchfell, den Eierstöcken sowie an Blase ... mehr

Mängelexemplar: Stimmt was nicht mit Ü30-Single-Frauen?

"Wie? Du bist über 30 und nicht verheiratet? Hast du Kinder?" Diese als Frage getarnte Anklage höre ich oft, sowohl von Bekannten, als auch von mir völlig Fremden. Ganz klar: Irgendeinen Fehler muss ich haben, denn ich habe weder einen Ring am Finger noch Nachwuchs ... mehr

Reproduktionsmedizin: Möglichkeiten der künstlichen Befruchtung

Für viele Paare sind die Methoden der Reproduktionsmediziner die einzige Chance auf Nachwuchs. Und da sich viele inzwischen später für Kinder entscheiden, die Fruchtbarkeit aber mit jedem Jahr abnimmt, boomt künstliche Befruchtung. Was vor 40 Jahren eine Revolution ... mehr

Frühgeburt: Vorbeugung, Anzeichen Therapie und Spätfolgen

Eine Schwangerschaft dauert in der Regel 39 Wochen. Wird ein Kind aber schon vor der 37. Schwangerschaftswoche geboren, sprechen Ärzte von einer Frühgeburt. Auch wenn das Kind weniger als zweieinhalb Kilogramm wiegt, gilt es als "Frühchen". Wir erklären Ihnen ... mehr

Schwangerschaftsanzeichen: Bin ich schwanger?

Zu den sichersten Symptomen einer Schwangerschaft zählt das Ausbleiben der Regel. Ab diesem Tag können Schwangerschaftstests relativ sichere Ergebnisse anzeigen. Doch vielen Frauen fallen die Veränderungen in ihrem Körper schon viel früher auf. Wir sagen Ihnen, woran ... mehr

Künstliche Befruchtung: Kosten von der Steuer absetzen

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Wenn Paare einen unerfüllten Kinderwunsch haben, gibt es verschiedene Behandlungsmethoden. Gängigen Optionen der künstlichen Befruchtung sind allerdings teuer. Einen Teil der Ausgaben übernimmt in der Regel die gesetzliche Krankenkasse ... mehr

Beate Uhses 100. Geburtstag: Wie eine Frau den deutschen Sex umkrempelte

Geschmacklose Sextoys, Trash-Pornos und kratzige Dessous in muffigen Läden: Hören sie "Beate Uhse", denken viele an heruntergekommene Erotik-Shops. Dabei war ihre Gründerin alles andere als eingestaubt. Denn sie hat das Sexleben der Frauen in der BRD revolutioniert ... mehr

Spermienqualität testen mit dem Spermiogramm

Bleibt der Kinderwunsch trotz zahlreicher Versuche unerfüllt, kann dies unter anderem an der Qualität der Spermien liegen. Klarheit gibt eine einfache Untersuchung und das Spermiogramm. Was das ist, wie viel es kostet und wo Sie es erhalten. Was ist ein Spermiogramm ... mehr

Östrogenmangel: Symptome, Ursachen & Behandlung

Nicht immer sind die Wechseljahre Schuld an einer verringerten Östrogenproduktion. Erfahren Sie alles über die Symptome, Ursachen und Behandlung von Östrogenmangel. Symptome von Östrogenmangel  Am häufigsten wird ein Östrogenmangel in den Wechseljahren beobachtet ... mehr

Ovulationstest: Den Eisprung und die fruchtbaren Tage bestimmen

Planen Sie eine Schwangerschaft? Dann ist es für Sie wichtig zu wissen, wann Ihr Eisprung stattfindet. Ein Ovulationstest kann Ihnen dabei helfen, diesen zu bestimmen. So können Sie die fruchtbarste Zeit Ihres Monatszyklus herausfinden, um zu wissen, wann die Chance ... mehr

Familienplanung: Was ist Schuld an unerfülltem Kinderwunsch?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Für einen unerfüllten Kinderwunsch gibt es viele Gründe - Krankheiten sind einer davon. Oft steckt zum Beispiel eineFehlfunktion der Schilddrüsedahinter, erklärt der Berufsverband Deutscher Nuklearmediziner (BDN). Die gute Nachricht dabei ... mehr

Schwangerschaftsanzeichen: typische Symptome

Viele Frauen halten das Ausbleiben der Regel in den ersten Wochen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr für ein sicheres Schwangerschaftsanzeichen. Doch bestimmte Symptome können sich bereits früher bemerkbar machen. Anhaltende Übelkeit, Ausfluss ... mehr

Warum Deutschlands Mütter immer älter werden

Immer mehr Frauen lassen sich Zeit mit dem Nachwuchs. Im Vergleich zu 1990 hat sich die Zahl der Ü40-Mütter fast vervierfacht. Ein Demografie-Forscher erklärt, warum das so ist. Sie sagen "Ja" zum Kind, haben es mit dem Nachwuchs aber nicht mehr so eilig ... mehr

Kann man in den Wechseljahren schwanger werden?

Bevor Frauen in die Wechseljahre kommen, befassen sich viele noch einmal mit dem Thema Schwangerschaft. Doch b is wann lässt sich der Kinderwunsch aus medizinischer Sicht überhaupt noch erfüllen? Was ist bei der Verhütung zu beachten, und wie lange sollte man die Pille ... mehr

Adoption in Deutschland: Das sind die Voraussetzungen

Für Paare mit großem Kinderwunsch, die keine eigenen Kinder bekommen können, ist eine Adoption eine mögliche Alternative. Dabei handelt es sich oft um eine langwierige Prozedur. Wir informieren, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen. Die Zahl der Adoptionen ... mehr

Künstliche Befruchtung: Forscher empfehlen Erleichterungen für Kinderwunschpaare

Berlin (dpa) - Endlich schwanger! Darauf hoffen jedes Jahr Tausende ungewollt kinderlose Paare in Deutschland. Für einen Teil von ihnen sind Besuche im Kinderwunschzentrum inzwischen Alltag. Etwa drei Prozent der in Deutschland geborenen Kinder kommen ... mehr

Stiefkindadoption muss auch für unverheiratete Paare möglich sein

Die bisherige Regelung, wonach die Adoption von Stiefkindern nur mit Trauschein möglich ist, ist verfassungswidrig. Das hat das Bundesverfassungsgericht geurteilt. Der generelle Ausschluss unverheirateter Paare von der Stiefkindadoption ist verfassungswidrig ... mehr

Chlamydien: Oft unbemerkte Infektion bedroht die Fruchtbarkeit

Eine Infektion mit Chlamydien gehört zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten. Besonders tückisch: Viele Frauen bemerken nicht, dass sie erkrankt sind. Bleiben Chlamydien unbehandelt, drohen unter anderem Eileiterschwangerschaften, Oberbauchschmerzen und sogar ... mehr

Dschungelcamp 2019 – Sandra über Fehlgeburt: "Er war froh, dass es weg ist"

Bisher war sie taff, zeigte im Dschungel nur selten Emotionen. Doch an Tag 15 erinnert sich Sandra Kiriasis an eine traurige Erfahrung zurück. Die erzählt sie weinend der Öffentlichkeit. In den ersten Tagen war von Sandra Kiriasis kaum etwas zu hören. Die Sportlerin ... mehr

Diese Risiken bergen späte Schwangerschaften für Mütter

Frauen bekommen ihre Babys immer später – aus verschiedensten Gründen und oft auch völlig problemlos. Unter Umständen kann eine späte Schwangerschaft für die werdende Mutter aber Probleme bringen. Welche das sind, zeigt eine aktuelle Studie. Eine Schwangerschaft ... mehr

Schwangerschaft verkünden: Warum erst nach zwölf Wochen?

Ob lang gehegter Kinderwunsch oder ungeplante Schwangerschaft: Wer ein Kind erwartet, muss früher oder später Freunden, Familie und dem Arbeitgeber davon erzählen. Aber wann ist dafür der richtige Zeitpunkt? "Ich bin schwanger" – mit dieser Erkenntnis ... mehr

Sie möchten Pflegeeltern werden? Darauf kommt es an

Klappt es nicht mit einer Adoption, dann kann ein Pflegekind den Kinderwunsch erfüllen. Worauf das Jugendamt bei einer Bewerbung besonders achtet. Sind Eltern mit der Verantwortung für ihr Kind überfordert und ist dadurch das Kindeswohl ... mehr

Schwieriges Verfahren: Wie funktioniert eine Adoption?

Paare, die keine eigenen Kinder bekommen können, wünschen sich oft eine Adoption. Doch um diese erfolgreich umzusetzen, ist viel Zeit und Geduld notwendig. Wer ein Kind adoptieren möchte, muss sich auf ein meist langwieriges Verfahren gefasst machen, das viele Monate ... mehr

Studie: Boxershortsträger haben mehr Spermien

Beeinflusst die Wahl der Unterhose die Fruchtbarkeit bei Männern? Forscher sind der Frage nachgegangen – mit einem interessanten Ergebnis. Männer, die häufig Boxershorts tragen, haben mehr Spermien als solche mit enger sitzenden Unterhosen. Das berichten US-Forscher ... mehr

Kinderwunsch: Was, wenn der Nachwuchs auf sich warten lässt?

Ein Baby ist für viele Paare die Krönung ihrer Beziehung. Doch nicht immer geht der Kinderwunsch in Erfüllung. Klappt es nicht spontan, können sich Paare helfen lassen – nicht nur medizinisch, sondern auch psychologisch. Denn eine Kinderwunschbehandlung ... mehr

Was die Zahngesundheit mit der Fruchtbarkeit zu tun hat

Wenn die Erfüllung des Kinderwunsches länger auf sich warten lässt, suchen Paare nach möglichen Ursachen. Dabei konzentrieren sie sich in der Regel auf den Hormonspiegel und die Geschlechtsorgane. Viele wissen nicht, dass sich auch der Zustand ... mehr

Gesundheit: Was Paare mit unerfülltem Kinderwunsch beachten sollten

München (dpa/tmn) - Es gibt sie durchaus, die gesegneten Paare. Sie lassen die Verhütung weg - und schwupps, ist die Frau schwanger. Bei vielen aber dauert es, bis der Kinderwunsch in Erfüllung geht. Klappt es nicht sofort, muss nicht gleich eine Kinderwunschbehandlung ... mehr

Bereits acht Millionen Babys durch künstliche Befruchtung

Selten wurde einem Kind bei der Geburt so viel Aufmerksamkeit zuteil wie Louise Brown. Sie war das erste durch künstliche Befruchtung entstandene Kind weltweit. Seither konnten sich unzählige Paare dank der Methode ihren Kinderwunsch erfüllen. Seit der Geburt des ersten ... mehr

US-Studie: Softdrinks bedrohen die Fruchtbarkeit von Männern und Frauen

In den USA sind Softdrinks Teil der Ernährung. Etwa ein Drittel des Zuckers, den die US-Amerikaner aufnehmen, ist dem Konsum von süßen Brausen zuzuschreiben. Auch die Deutschen trinken viel Limonade. Die könnte aber die Fruchtbarkeit beider Geschlechter bedrohen ... mehr

Tipps für Glückwünsche und Sprüche zur Geburt eines Babys

Wenn Sie einem Elternpaar etwas für das neugeborene Baby schenken, rundet eine Karte mit einem Spruch zur Geburt das Geschenk ab und macht die Glückwünsche noch persönlicher. Hier finden Sie einige Tipps, mit welchen Worten Sie zur Geburt gratulieren können. Die Geburt ... mehr

Vor Schwangerschaft: Was Frauen für ein gesundes Baby tun sollten

Schon lange vor der Schwangerschaft werden die Weichen gestellt, damit ein Baby gesund auf die Welt kommt. Worauf Frauen mit Kinderwunsch achten sollten, lesen Sie hier. Alles für die Gesundheit des Babys tun – das können Frauen am besten, wenn sie alles für ihre eigene ... mehr

Erstmals menschliche Eizellen im Labor zur Reife gezüchtet

Forscher haben es zum ersten Mal geschafft, menschliche Eizellen außerhalb des Körpers heranreifen zu lassen. Vor allem für Krebspatientinnen könnte sich hierdurch ein späterer Kinderwunsch erfüllen. Wissenschaftler aus den USA und Großbritannien haben erstmals ... mehr

Wenn die Scheide schmerzhaft verkrampft

Vaginismus (Scheidenkrampf) beschreibt die Verengung des Scheideneingangs durch eine unwillkürliche Verkrampfung der Beckenbodenmuskulatur, insbesondere des unteren Bereichs der Scheide. Der Scheidenkrampf kann beim Geschlechtsverkehr auftreten ... mehr

Nikotin, Übergewicht und Co.: Was Männer unfruchtbar macht

Nicht nur Hodenhochstand im Kindesalter,  Hormonstörungen oder Infektionen können bei Männern zu Unfruchtbarkeit führen. Paare mit Kinderwunsch unterschätzen vielfach, dass auch manche Genussmittel und Medikamente ... mehr

Was von Zyklus-Apps zur Verhütung zu halten ist

Frauen können sich bei der Berechnung ihrer fruchtbaren Tage von Apps unterstützen lassen. 23 von ihnen hat die Stiftung Warentest genauer angeschaut. Das Ergebnis ist ernüchternd: Die meisten Apps fielen im Test durch. Ob zur Familienplanung ... mehr

Ob beliebt oder selten: Das sind die schönsten Mädchen-Vornamen

Sie erwarten weiblichen Nachwuchs? Neben der allgemeinen Vorbereitung ist steht nun auch die Wahl eines schönen Vornamens für Ihr Mädchen an – eine schwierige Aufgabe. Schließlich behält Ihr Kind diesen Namen sein Leben lang. Woran Sie bei Ihren Überlegungen denken ... mehr

Nach 18 Fehlgeburten: 48-Jährige wird Mutter

Diese Frau konnte und wollte ihren Traum vom eigenen Nachwuchs nicht aufgeben: Louise Warneford hat mit 48 Jahren einen Sohn bekommen – zuvor hatte sie 18 Fehlgeburten. Immer wieder wurde sie schwanger, immer wieder verlor sie das Kind: Die Britin Louise Warneford ... mehr

PCO-Syndrom: Symptome, Diagnose und Behandlung

Wenn Frauen nicht schwanger werden können, liegt das in etwa einem Drittel der Fälle an hormonellen Störungen. Die häufigste davon ist das Polyzystische Ovarialsyndrom (PCO-Syndrom oder PCOS). Wird es behandelt, stehen die Chancen auf ein Baby jedoch ... mehr

Was passiert, wenn ich die Pille absetze? Worauf muss ich achten?

Es gibt sehr unterschiedliche Gründe dafür, die Pille abzusetzen. Die einen wollen die Pille nicht mehr einnehmen, weil sie langfristig  Nebenwirkungen befürchten. Andere wünschen sich  Kinder und setzen das Medikament ab, um  schwanger zu werden. Die wichtigsten Infos ... mehr

Interaktive Grafik zur Befruchtung

Sie und Ihr Partner sind sich sicher, dass die Zeit für ein Baby gekommen ist. Sie haben sich bereits ausführlich informiert, kennen Ihre fruchtbaren Tage und wissen genau, was zu tun, damit der Kinderwunsch möglichst bald in Erfüllung geht. Aber was genau passiert ... mehr

Das dunkle Leben der Dolly Parton

Falsche Wimpern, gefärbte Haare, auch das Lächeln nur eine Fassade: Tatsächlich verbirgt sich hinter Sonnenschein Dolly Parton eine dunkle Seite. Wie jetzt das neue Buch "Dolly on Dolly" über die Countrysängerin verriet. Seit 50 Jahren lebt sie das Leben ... mehr

Hebamme: Darum sollten Sie um Ostern kein Kind zeugen

Wer schwanger werden möchte, sollte seinen Wunsch nicht unbedingt im Frühjahr umsetzen. Das sagt zumindest eine Hebamme, die auf Facebook Paare davor warnt, an den Ostertagen ein Kind zu zeugen. Was dahinter steckt. Die Zahl der Hebammen in Deutschland ... mehr

"Hart aber fair"-Talk: Kinderwunsch-Talk mit 50 bei Frank Plasberg

In der aktuellen Plasberg-Runde "Hart aber fair" drehte sich alles um die Frage, wann Frauen am besten Kinder bekommen sollten. Spannende Diskussionen gab es dabei kaum. Die Gäste Caroline Beil, Moderatorin und werdende Mutter Michaela Freifrau Heeremann, katholische ... mehr

Unerfüllter Kinderwunsch: Macht Ihr Job Sie unfruchtbar?

Sie wollen schwanger werden, doch es klappt einfach nicht? Da ist Frust schnell vorprogrammiert. Neben Krankheiten und hormonellen Ursachen kann es jedoch noch einen weiteren möglichen Grund für Ihren unerfüllten Kinderwunsch geben. Und der ist vielleicht sogar an Ihrem ... mehr

Eltern eines behinderten Kindes werden: Beratung ist wichtig

Für werdende Eltern ist es oftmals ein Schock, wenn sie die Nachricht erhalten, dass sie ein behindertes Kind zur Welt bringen. Die überwältigende Mehrheit von ihnen entscheidet sich in solch einer Situation für eine Abtreibung. Nur ein vergleichsweise kleiner ... mehr

Kinderwunsch: Witwe hat kein Recht auf Sperma des Verstorbenen

Am Traum vom gemeinsamen Kind hielt sie auch nach dem Tod ihres Mannes fest: Eine 35 Jahre alte Witwe hat vor dem Oberlandesgericht (OLG) München auf Herausgabe des Spermas ihres gestorbenen Ehemannes geklagt – und den Rechtsstreit verloren. Ihr bleibt ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal