Sie sind hier: Home > Themen >

Kipchoge

Thema

Kipchoge

Weltrekordler - Kipchoge: Marathon-Zeit unter zwei Stunden möglich

Weltrekordler - Kipchoge: Marathon-Zeit unter zwei Stunden möglich

Berlin (dpa) - Weltrekordler Eliud Kipchoge hält eine Zeit unter der magischen Marathon-Marke von zwei Stunden über die 42,195 Kilometer schon sehr bald für möglich. Das sagte der 34 Jahre alte Kenianer bei einem Termin seines Ausrüsters in Berlin. "Wenn die Bedingungen ... mehr
Auszeichnung: Kipchoge und Ibarguen sind

Auszeichnung: Kipchoge und Ibarguen sind "Welt-Leichtathleten des Jahres"

Monte Carlo (dpa) - Marathon-Weltrekordler Eliud Kipchoge und die Dreisprung-Olympiasiegerin Catarine Ibarguen sind die "Welt-Leichtathleten des Jahres 2018". Der Weltverband IAAF ehrte die beiden Topsportler bei einer Gala in Monte Carlo. Der 34 Jahre alte Kenianer ... mehr
Laureus: Pilotin Flörsch für Comeback nominiert

Laureus: Pilotin Flörsch für Comeback nominiert

Rennfahrerin Sophia Flörsch gehört zu den sechs Laureus-Auserwählten für das Comeback des Jahres - und mit der 19 Jahre alten Münchnerin unter anderem der FC Liverpool. Die Stiftung gab am Mittwoch die Nominierten in den verschiedenen Kategorien bekannt ... mehr
Sportnation: Haaland, die Brüder Bö und Carlsen - immer wieder Norwegen

Sportnation: Haaland, die Brüder Bö und Carlsen - immer wieder Norwegen

Oslo (dpa) - Den 10. Januar hat sich Harald längst reserviert. "Der König ist während der Europameisterschaft im Männerhandball anwesend, Nidaröhallen, Trondheim", heißt es im offiziellen Kalender des norwegischen Königshauses. Es wäre auch schwer vorstellbar ... mehr
Rückblick: Chronologie des Sports im Jahr 2019 - Teil 4

Rückblick: Chronologie des Sports im Jahr 2019 - Teil 4

Berlin (dpa) - Das war's dann bald: Das Sportjahr 2019 neigt sich dem Ende zu, bevor 2020 dann die Höhepunkte Fußball-EM und Olympische Spiele in Tokio warten. Die Deutsche Presse-Agentur zeichnet das Sportjahr 2019 chronologisch nach: OKTOBER 03.10. Zehnkämpfer Niklas ... mehr

Leichtathletik: Malaika Mihambo erlebte rassistische Anfeindungen

Bei der WM in Doha holte Weitspringerin Malaika Mihambo die Gold-Medaille. In einem Interview spricht die DLV-Athletin nun über ihre Kindheit – und den Rassismus, den sie in dieser Zeit erfahren musste.  Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo ist in der Kindheit wegen ... mehr

Wettbewerbsvorteil? - Auf fetter Sohle: Wie Nike Lauf-Asse beschleunigt

Frankfurt/Main (dpa) - Als sich Eliud Kipchoge am Morgen seines historischen Laufs in Wien der Öffentlichkeit zeigte, rieben sich viele Zuschauer verwundert die Augen: Mit diesen klobigen Schuhen will der feingliedrige Mann aus Kenia als erster Mensch den Marathon unter ... mehr

Eintracht Frankfurt: Fällt Stürmer Andre Silva jetzt länger aus?

Egal ob Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt, 1. FFC Frankfurt oder die vielen kleineren Frankfurter Sportvereine: Sport spielt in Frankfurt eine riesige Rolle – auch abseits des Fußballs. In  unserem Live-Blog finden Sie ab sofort alle Informationen zum Lokalsport ... mehr

Marathon-Chef Schindler sieht Kipchoges Coup kritisch

Frankfurts Renndirektor Jo Schindler sieht den 1:59:40-Stunden-Marathon von Eliud Kipchoge "kritisch". Dies sagte der 60-Jährige in einem Interview der "Frankfurter Rundschau" (Dienstag) vor dem 42,195-Kilometer-Klassiker am Sonntag am Main. "Ich finde es schade ... mehr

Rekordläufer - Gabius über Kipchoges Marathon: Nicht vorwärts gepustet

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Rekordhalter Arne Gabius hat den Marathon-Coup von Eliud Kipchoge gegen Kritik verteidigt. "Eliud ist die Strecke gelaufen. Nicht von einer Windmaschine vorwärts gepustet, nicht bergab. Für mich ist das eine echte Zeit. Er ist einen ... mehr
 


shopping-portal