Sie sind hier: Home > Themen >

Kirche

Thema

Kirche

Debatte um Kondolenzschreiben: Gänswein dementiert Todessehnsucht von Papst Benedikt

Debatte um Kondolenzschreiben: Gänswein dementiert Todessehnsucht von Papst Benedikt

Rom (dpa) - Der emeritierte Papst Benedikt hat nach Aussage seines Privatsekretärs Georg Gänswein keine Todessehnsucht. Der Erzbischof trat Interpretationen entgegen, die nach einem Kondolenzschreiben des 94-Jährigen für einen gestorbenen Freund aufkamen. Darin hatte ... mehr
Vatikan: Papst Benedikt hofft

Vatikan: Papst Benedikt hofft "bald" auf Jenseits

Rom (dpa) - Der emeritierte Papst Benedikt XVI sehnt nach eigenen Wort den irdischen Tod und dann ein Wiedersehen mit Freunden im Jenseits herbei. In einem Kondolenzschreiben für seinen früheren Professorenkollegen Gerhard Winkler schrieb ... mehr
Hannover: Reformationsfenster von Gerhard Schröder sorgt für Streit

Hannover: Reformationsfenster von Gerhard Schröder sorgt für Streit

Seit Jahren streitet man in einer Kirchengemeinde in Hannover über ein Kirchenfenster. Der Disput könnte noch bis zum Bundesverfassungsgericht gehen. Der Stifter ist kein Unbekannter. In der evangelisch-lutherischen Gemeinde der Marktkirche Hannover herrscht ein Streit ... mehr
Köln: Obdachlose Frau an Wallfahrtskirche St. Maria mit Farbe übergossen

Köln: Obdachlose Frau an Wallfahrtskirche St. Maria mit Farbe übergossen

In Köln ist  eine schlafende Obdachlose angegriffen worden. Der mutmaßliche Tatort liegt am Eingang einer Kirche. Nun sucht die Polizei nach dem Täter. An der Wallfahrtskirche St. Maria in der Kölner Innenstadt hat ein Unbekannter eine obdachlose Frau mit Farbe ... mehr
Kölner Kardinal: Steuerzahlerbund kritisiert Gehalt für Woelki in Auszeit

Kölner Kardinal: Steuerzahlerbund kritisiert Gehalt für Woelki in Auszeit

Essen/Köln (dpa) - Der Steuerzahlerbund NRW hat die Zahlung des vollen Gehalts an den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki während seiner Auszeit scharf kritisiert. "Wenn Bezüge fortbezahlt werden, ohne dass die eigentliche Arbeit verrichtet wird, ist das nicht ... mehr

Nach Nazi-Beisetzung bei Berlin: Kirche prüft Umbettung von Urne

Die Evangelische Kirche prüft, ob sie die Urne eines Holocaust-Leugners aus dem ehemaligen Grab eines jüdischstämmigen Wissenschaftler umbetten kann. Zudem soll es eine besondere Ehrung geben. Die Evangelische Kirche will nach der Beisetzung eines Holocaust-Leugners ... mehr

Katholische Kirche - 13.800 Euro: Woelki bekommt während Auszeit volles Gehalt

Köln (dpa/lnw) - Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki erhält während seiner Auszeit weiter sein volles Monatsgehalt von fast 13 800 Euro. "Eine geistliche Auszeit ist kein Urlaub", teilte das Erzbistum Köln auf Anfrage mit. "Der Erzbischof ist weiterhin ... mehr

Muezzin-Rufe in Köln: "Vollgeläut der Domglocken stört auch niemanden"

In Köln soll künftig am Freitagnachmittag der Muezzin zum Gebet rufen dürfen – wenn er denn will. Ein absolut logischer und richtiger Schritt  –  obwohl die Stadt als Hochburg des Katholizismus gilt. Woran denkt man, wenn man an Köln denkt? An den Rhein vielleicht ... mehr

Berlin: Neonazi in jüdischem Grab beigesetzt – Kirche spricht von "Fehler"

Ein Rechtsextremist ist im brandenburgischen Stahnsdorf beerdigt worden – im Grab eines jüdischen Wissenschaftlers. Unter den Trauergästen waren Holocaustleugner. Nun gibt es Konsequenzen. Am Freitag wurde der Neonazi und Holocaust-Leugner Henry Hafenmayer ... mehr

Kreta: Schweres Erdbeben vor der griechischen Insel mit Stärke 6,3

Vor der griechischen Insel Kreta bebte die Erde: Eine Stärke von 6,3 wurde gemessen. Eine Kirche ist offenbar eingestürzt. Ersten Berichten zufolge wurde niemand verletzt.  Auf der griechischen Insel Kreta ist es am Dienstag zu einem Erdbeben gekommen. Das Beben wurde ... mehr

Katholische Kirche: Kardinal Woelki geht in Auszeit - Weihbischof übernimmt

Köln (dpa) - Führungswechsel im größten deutschen Bistum: Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki geht von Dienstag an in seine angekündigte "geistliche Auszeit". Als sogenannter Apostolischer Administrator übernimmt dann Weihbischof ... mehr

Buß- und Bettag 2021 – Bedeutung: In diesem Bundesland ist er ein Feiertag

Nur einige Jahre lang war der Buß- und Bettag im Nachkriegsdeutschland ein gesetzlicher Feiertag. 1995 wurde der letzte Mittwoch im evangelischen Kirchenjahr als arbeitsfreier Tag abgeschafft. Erfahren Sie hier, warum. Der Buß- und Bettag ist neben Aschermittwoch ... mehr

Musik - Spanien: Kirchenzoff um heißes Video in Kathedrale

Madrid (dpa) - Ein in der Kathedrale von Toledo gedrehtes heißes Musikvideo von zwei Latino-Popstars erregt in Spanien die Gemüter. Und sorgt sogar für einen "Krieg" innerhalb der katholischen Kirche, wie die Zeitung "El Mundo" schreibt. Leser des renommierten Blatts ... mehr

Köln: In Moscheen soll der Muezzin zum Freitagsgebet rufen dürfen

In muslimischen Ländern ist der Ruf des Muezzin so normal wie das Glockengeläut der Kirche – und in Köln könnte es bald beides zu hören geben. In einem Modellprojekt soll an Moscheen bald zum Freitagsgebet gerufen werden dürfen. Wer in Köln unterwegs ... mehr

Stippvisite in Rom: Schwere Themen für Merkel beim Papst

Rom (dpa) - Angela Merkel hat ihre wohl letzte Privataudienz als Bundeskanzlerin bei Papst Franziskus für Gespräche über den Kampf gegen Kindesmissbrauch und die Klimakrise genutzt. Die Politikerin machte bei ihrem Besuch im Vatikan deutlich, dass diese Themen ... mehr

Meisterwerk der Gotik: Freie Sicht auf den Kölner Dom - Baugerüst abgebaut

Köln (dpa) - "Los geht's!", sagt Dombaumeister Peter Füssenich. In 105 Metern Höhe gibt es jetzt einen Ruck. Ein riesiger Kran hat das erste Teil des 30 Meter hohen Hängegerüsts am Nordturm des Kölner Doms abgenommen. Es ist der heikelste Moment des Unterfangens ... mehr

Katholische Kirche - Papst zu Missbrauch in Frankreich: "Moment der Schande"

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat tief betroffen auf einen Bericht über sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche in Frankreich reagiert. "Das ist ein Moment der Schande", sagte Franziskus am Mittwoch bei einer Generalaudienz im Vatikan ... mehr

Erzbistum Köln: Junge Katholikin wirft Rainer Maria Wolki Machtmissbrauch vor

Eine junge Katholikin fühlt sich von Kardinal Woelki unter Druck gesetzt – in einem Video wendet sie sich an die Öffentlichkeit, ihrer Meinung nach habe der Erzbischof seine Macht missbraucht. Das Erzbistum Köln widerspricht. Bei einer Veranstaltung der Katholischen ... mehr

Studie - Frankreich: 330.000 Missbrauchsopfer in katholischer Kirche

Paris (dpa) - In der katholischen Kirche in Frankreich sind seit den 1950er Jahren nach Hochrechnungen einer Untersuchungskommission 216.000 Kinder und Jugendliche Opfer von sexuellem Missbrauch geworden. Unter Einbeziehung der von der Kirche betriebenen Einrichtungen ... mehr

Missbrauchsskandal in Frankreich: Mehr als 216.000 Opfer in katholischer Kirche

Zweieinhalb Jahre untersuchte eine Kommission in Frankreich Missbrauch in der katholischen Kirche. Die Opferzahlen sind erschreckend. Die Bischofskonferenz kündigt Konsequenzen an. Nach der Vorstellung einer Studie zu massenhaftem Kindesmissbrauch in der katholischen ... mehr

Architektur - Zu starker Wind: Gerüstabnahme am Kölner Dom wird verschoben

Köln (dpa) - Die für Dienstag geplante Abnahme des Baugerüsts am Nordturm des Kölner Doms wird verschoben. Grund dafür sei starker Wind, sagte Domsprecher Markus Frädrich am Morgen: "Es gibt jetzt schon relativ starke Böen am Dom." Im Laufe des Tages sollten diese ... mehr

Synodalversammlung: Wohin steuert die katholische Kirche?

Frankfurt/Main (dpa) - Immer wieder trommelt Kardinal Rainer Maria Woelki mit dem Fuß auf den Boden - ein Zeichen von Ungeduld oder von Nervosität? Was am Samstag in der Frankfurter Messehalle vor sich geht, hat allemal das Potenzial, konservative Eminenzen ... mehr

Erntedankfest 2021: Wann ist Erntedank? Bedeutung & Bräuche

Jedes Jahr im Herbst wird Erntedankfest gefeiert. Besonders im ländlichen Raum spielen das Fest und die damit verbundenen Bräuche noch eine wichtige Rolle. Doch was hat es damit auf sich? Am  Erntedankfest sind viele Kirchen kunstvoll mit Feldfrüchten verziert ... mehr

Kunst: Rubens-Gemälde "fühlt sich wohl" in Kölner Kirche

Köln (dpa) - Ein riesiges Gemälde von Peter Paul Rubens, das seit 380 Jahren in einer Kölner Kirche hängt, ist dort noch immer gut aufgehoben. Das ist das Hauptergebnis einer Restaurierung des Spätwerks "Die Kreuzigung Petri" aus der Kirche St. Peter ... mehr

Katholische Kirche: Missbrauchsskandal prägt Diskussion auf Synodalversammlung

Frankfurt/Main (dpa) - Missbrauchs-Opfer haben die katholische Kirche auf eine angemessene Entschädigung der Überlebenden sexueller Gewalt gedrängt. "Diese Kirche kann, ja darf nicht so bleiben", betonte Kai-Christian Moritz, einer der Sprecher des Betroffenenbeirats ... mehr

Kirche: Katholiken auf Reformkurs - Bätzing tadelt Konservative

Frankfurt/Main (dpa) - Mit einer scharfen Replik gegen den konservativen Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer hat die zweite Synodalversammlung der katholischen Kirche in Frankfurt/Main begonnen. Voderholzer, neben dem Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki ... mehr

Frankfurt am Main: Corona-Kummer hält Telefonseelsorge auf Trab

Wie Telefonseelsorgen berichten, haben die Anrufe von Menschen mit Ängsten oder Einsamkeit zugenommen. Dies seien Folgen aus der Corona-Pandemie. Dunkle Gedanken, Ängste und Einsamkeit: Die seelischen Folgen der Corona-Pandemie mit Lockdown ... mehr

Kirche: Kardinal Woelki bleibt - oder doch nicht?

Köln (dpa) - Kardinal Woelki werde keine Fragen beantworten, wird den Journalisten beschieden, die am Freitagmittag im Garten des Erzbischöflichen Hauses in der Innenstadt von Köln auf ihn warten. Nur eine kurze Erklärung werde er abgeben. So ist es dann auch. Woelki ... mehr

Erzbistum Köln: Deutliche Kritik am Vatikan zur Woelki-Entscheidung

Das Zentralkomitee der Katholiken hat die Entscheidung des Papstes, dass Kardinal Woelki weiterhin Erzbischof von Köln bleiben soll, kritisiert. Auch der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz äußerte sich skeptisch. Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen ... mehr

Köln | Papst Franziskus verordnet Bedenkzeit: Kardinal Woelki darf im Amt bleiben

Der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki bleibt in seinem Amt. Laut dem Vatikan habe er jedoch "große Fehler" gemacht. Zudem lehnte der Papst den Amtszverzicht zweier Weihbischöfe ab. Das Erzbistum Köln steckt in einer Vertrauenskrise. Auslöser waren ... mehr

Hamburg: Hamburger Michel gibt seine Rettungsringe zurück

Hunderttausende Euro spendeten Hamburgerinnen und Hamburger um ihrem Michel über Einnahmeausfälle in der Corona-Krise hinwegzuhelfen. Nun gehen die symbolischen Rettungsringe an ihre Besitzer zurück.  Die Rettungsringaktion des Hamburger Michels ist beendet worden ... mehr

Klimaaktivisten: Evangelische Kirche ruft zu Abbruch des Hungerstreiks auf

Hannover (dpa) - Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat die Berliner Klima-Aktivisten dazu aufgerufen, ihren Hungerstreik vor dem Reichstagsgebäude zu beenden. Der Hungerstreik der jungen Erwachsenen mache ihm große Sorge, sagte der EKD-Ratsvorsitzende ... mehr

Kirche - Bätzing: Katholische Bischöfe streben wirkliche Reformen an

Fulda (dpa) - Die Deutsche Bischofskonferenz hat zu Beginn ihrer Herbstvollversammlung in Fulda den Willen zu echten Reformen unterstrichen. Ziel des derzeitigen Reformprozesses der deutschen Katholiken, des Synodalen Wegs, sei es, "das Handeln der Kirche sehr konkret ... mehr

Missbrauch - Opferinitiativen: Fühlen uns "verhöhnt" von der Kirche

Fulda (dpa) - Mehrere Opferinitiativen haben der katholischen Kirche zum Auftakt der Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) in Fulda einen "unsäglichen Umgang mit den Betroffenen sexuellen Missbrauchs in kirchlichen Einrichtungen" vorgeworfen ... mehr

Köln: Mehrheit der Katholiken will laut Umfrage Abberufung Woelkis

Kölns Erzbischof bleibt unbeliebt: Eine Umfrage hat ergeben, dass die Mehrheit der Katholiken nicht mehr hinter Rainer Maria Woelki steht und seine Abberufung verlangt. Nach einer von der "Bild"-Zeitung in Auftrag gegebenen repräsentativen Umfrage wollen 61 Prozent ... mehr

Katholische Kirche: Deutsche Bischöfe beraten in Fulda über Reformprozess

Fulda (dpa) - Die katholischen Bischöfe in Deutschland kommen heute zu ihrer Herbstvollversammlung in Fulda zusammen. Ein Schwerpunkt der viertägigen Beratungen ist der Reformprozess Synodaler Weg. Vom 30. September bis zum 2. Oktober tagt in Frankfurt/Main zum zweiten ... mehr

Katholische Kirche - Papst: Missbrauchsopfer wichtiger als Ruf der Kirche

Rom/Warschau (dpa) - Papst Franziskus hat dazu aufgerufen, sich bei der Aufarbeitung von Missbrauchsskandalen nicht durch die Sorge um den Ruf der katholischen Kirche beeinflussen zu lassen. "Im Gegenteil: Nur wenn wir uns der Realität dieser furchtbaren Vorkommnisse ... mehr

Slowakei: Franziskus kehrt aus Slowakei zurück - "Abtreibung ist Mord"

Rom/Bratislava (dpa) - Papst Franziskus hat seine Reise nach Budapest und in die Slowakei mit einer Messe vor Zehntausenden Menschen beendet - und auf dem Rückflug dann über besonders kontroverse Themen gesprochen. Dabei schloss er eine Ehe für homosexuelle Paare ... mehr

Katholische Kirche: Papst nimmt Heße-Rücktritt nicht an

Hamburg/Rom (dpa) - Papst Franziskus hat den angebotenen Amtsverzicht des Hamburger Erzbischofs Stefan Heße nicht angenommen. Das teilte der Heilige Stuhl am Mittwoch mit. Weitere Details folgen in Kürze. mehr

Slowakei-Reise: Besuch in Roma-Siedlung - Papst kritisiert Ausgrenzung

Kosice (dpa) - Papst Franziskus hat am dritten Tag seiner Slowakei-Reise das Roma-Viertel Lunik IX besucht. In der heruntergekommenen Plattenbausiedlung der Stadt Kosice (Kaschau) im Osten des Landes empfingen Bewohner den Heiligen Vater, tanzten und jubelten ... mehr

Bistum Hildesheim - Missbrauchsstudie: Kirche schützte Täter statt Kinder

Hildesheim (dpa) - Wenn Priestern sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen wurde, sind sie früher im Bistum Hildesheim nur in eine andere Gemeinde versetzt worden. Von der Kirche gab es Zuwendung und Schutz für die Täter, während die Betroffenen keine Hilfsangebote ... mehr

Studie zu Missbrauch: Kirche schützte Täter statt Kinder

71 Priester haben in der Zeit von 1957 bis 1982 mutmaßlich Kinder missbraucht. Dabei wurden die Geistlichen deutlich mehr geschützt, als ihre Opfer, wie eine neue Studie nun herausfand. Wenn Priestern sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen wurde ... mehr

Günter Netzers Tochter Alana zeigt ihr Brautkleid

Nach ihrer standesamtlichen Hochzeit mit dem Schweizer Popstar Sebastian "Baschi" Bürgin hat Alana Netzer jetzt auch kirchlich geheiratet – an einem Ort mit besonderer Bedeutung für Papa Günter. Vor fünf Jahren hatte Alana Netzer, die beruflich im digitalen Marketing ... mehr

Katholische Kirche: Papst besucht Holocaust-Mahnmal und Nonnen in Bratislava

Bratislava (dpa) - Am zweiten Tag seiner Reise in die Slowakei will Papst Franziskus zahlreiche Menschen aus Politik, Kirche und Gesellschaft treffen. Von frühmorgens bis zum Abend reiht sich ein Termin an den anderen. Der 84-Jährige soll laut Plan bereits ... mehr

Auslandsreise: Papst Franziskus trifft Ungarns Regierungschef Orban

Budapest (dpa) - Bei seinem Besuch in Ungarn ist Papst Franziskus mit Ministerpräsident Viktor Orban zusammengekommen. Das etwa 40-minütige Treffen in der Hauptstadt Budapest fand hinter verschlossenen Türen statt. Orban ließ anschließend auf Facebook ... mehr

Kriminalität: Heimkinder im Kreis Augsburg jahrzehntelang misshandelt

Augsburg (dpa) - In zwei Kinderheimen im Landkreis Augsburg ist es jahrzehntelang zu sexuellem Missbrauch und brutaler körperlicher und psychischer Gewalt gegen Kinder gekommen. Dies stellt eine vom katholischen Bistum Augsburg zur Aufklärung eingesetzte Projektgruppe ... mehr

Kreis Augsburg: Heimkinder jahrzehntelang misshandelt und gefoltert

Empörende Enthüllung: In zwei Kinderheimen in Bayern wurden jahrzehntelang Kinder missbraucht. Priester sollen sich an ihnen vergangen haben. Die Kinder waren zudem offenbar weiteren Peinigungen ausgesetzt. In zwei Kinderheimen im Landkreis Augsburg ... mehr

Vatikan: Kirche mit Laien verbessern - Papst will weltweiten Prozess

Rom (dpa) - Papst Franziskus will die katholische Kirche für mehr Mitsprache auch von Laien öffnen und dazu einen synodalen Prozess anstoßen. "Die Kirche Gottes ist zu einer Synode zusammengerufen", heißt es in einem am Dienstag im Vatikan vorgestellten Dokument ... mehr

USA - Missbrauchsvorwurf: Ex-Kardinal plädiert auf nicht schuldig

Dedham (dpa) - Der frühere US-Kardinal Theodore McCarrick hat in einem Prozess wegen Vorwürfen sexuellen Missbrauchs US-Medienberichten nach auf nicht schuldig plädiert. Der 91-Jährige habe sich während des Anhörungstermins in Dedham im US-Bundesstaat in Massachusetts ... mehr

Kölner Erzbischof: Woelkis Justiziarin nahm Bürostuhl nach Hause - Kündigung

Köln (dpa) - Die Justiziarin des Kölner Erzbischofs Rainer Maria Woelki hat die fristlose Kündigung bekommen, weil sie zu Beginn der Corona-Pandemie ihren Bürostuhl mit nach Hause genommen hat. Es sei "der absurdeste Kündigungsgrund", den er in seiner Laufbahn ... mehr

Kirchen: Konservative Katholiken schießen gegen Reformprozess

Regensburg (dpa) - Angeführt vom Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer bringen konservative Katholiken sich gegen den Reformprozess "Synodaler Weg" in Stellung. Am Freitag sollte die Internetseite "www.synodale-beitraege.de" online gehen, auf der künftig alternative ... mehr

Militärinterventionen: Papst legt Merkel aus Versehen Putin-Zitat in den Mund

Rom (dpa) - Papst Franziskus hat Kritik des russischen Präsidenten Wladimir Putin an der Interventionspolitik des Westens in Afghanistan irrtümlich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zugeschrieben. Das Oberhaupt der katholischen Kirche bezeichnete Merkel ... mehr

Hochwasser-Katastrophe: Steinmeier und Merkel bei Gedenken für Flutopfer

Aachen (dpa) - "Der Ahr-Psalm haut einen von den Füßen!" Zwei Stunden vor Beginn des Gedenkgottesdienstes im Aachener Dom macht diese Warnung bereits die Runde unter den wartenden Helfern und Organisatoren. Der Ahr-Psalm. Verfasst von Stephan Wahl, einem katholischen ... mehr

Flutkatastrophe: Steinmeier und Merkel bei Gedenken für Opfer

Mehr als 180 Menschen sind durch die Flutkatastrophe im Juli gestorben. Nun fand im Aachener Dom ein Gottesdienst statt. Kanzlerin Merkel und Bundespräsident Steinmeier nahmen teil. In Anwesenheit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Bundeskanzlerin Angela ... mehr

Köln: Woelkis Ex-Justiziarin klagt wegen Kündigung und verlangt 50.000 Euro Schmerzensgeld

Eine ehemalige Mitarbeiterin von Kölns Kardinal Woelki hat Klage gegen ihre Kündigung eingereicht. Sie sei gemobbt worden und verlangt nun eine hohe Summe an Schmerzensgeld. Neuer Ärger für Kardinal Woelki: Vor dem Arbeitsgericht Köln klagt die ehemalige Justiziarin ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: