Thema

Kirche

Kritik an Atompolitik:

Kritik an Atompolitik: "Hätte lieber unrecht gehabt" - Philosoph Spaemann gestorben

Stuttgart (dpa) - Als das japanische Atomkraftwerk Fukushima 2011 außer Kontrolle geriet, sahen sich nicht nur Umweltschützer und Grünenpolitiker bestätigt. Der Stuttgarter Philosoph Robert Spaemann, ein Wortführer des konservativ-katholischen Denkens, hatte schon ... mehr
Paragraf 219a: Katholiken gegen Änderungen bei Werbeverbot für Abtreibungen

Paragraf 219a: Katholiken gegen Änderungen bei Werbeverbot für Abtreibungen

Berlin (dpa) - Die katholische Kirche lehnt eine Änderung oder Streichung des Paragrafen 219a zum Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche ausdrücklich ab. Der Leiter des Kommissariats der deutschen Bischöfe in Berlin, Prälat Karl Jüsten, sagte der Deutschen ... mehr
Missbrauch in der katholischen Kirche: Staatsanwälte eröffnen Ermittlungen

Missbrauch in der katholischen Kirche: Staatsanwälte eröffnen Ermittlungen

Mehr als 3.600 juristisch nicht aufgearbeitete Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche beschäftigen Staatsanwaltschaften in ganz Deutschland. Die Behörden in Görlitz, Köln und Passau haben nun offenbar Ermittlungen eröffnet. Nach einer Strafanzeige gegen unbekannt ... mehr
Generalaudienz: Papst freut sich über

Generalaudienz: Papst freut sich über "undiszipliniertes" Kind im Vatikan

Rom (dpa) - Ein Kind ist auf die Bühne des Papstes im Vatikan geklettert und hat minutenlang neben dem Pontifex frei gespielt. Der Junge lief am Mittwoch bei der Generalaudienz im Vatikan zwischen den Sesseln hin und her, auf denen Papst Franziskus und der deutsche ... mehr
Wuppertals Weihnachtsmärkte öffnen am Montag

Wuppertals Weihnachtsmärkte öffnen am Montag

Am Montag beginnt in Wuppertal mit der Öffnung der Weihnachtsmärkte offiziell die Weihnachtszeit. In Elberfeld, im Luisenviertel und in Barmen gehen die Lichter an den Buden an.  Wuppertal hat auch in diesem Jahr in Sachen Weihnachtsmarkt einiges zu bieten. Für jeden ... mehr

Nur in Sachsen: Warum der Buß-und Bettag kein Feiertag mehr ist

Nur einige Jahre lang war der Buß- und Bettag in Nachkriegsdeutschland ein gesetzlicher Feiertag. 1995 wurde der letzte Mittwoch im evangelischen Kirchenjahr als arbeitsfreier Tag abgeschafft. Grund dafür war die neu eingeführte Pflegeversicherung. Buß- und Bettag ... mehr

120.000 Euro an Betrüger: Pfarrer ist nach Griff in die Gemeindekasse sein Amt los

Magdeburg/Ballenstedt (dpa) - Der Griff in die Gemeindekasse kostet einen katholischen Pfarrer aus dem Harz sein Amt. Der Magdeburger Bischof Gerhard Feige entschied, den Geistlichen von seinen Aufgaben als Pfarrer in Ballenstedt zu entbinden, wie das Bistum mitteilte ... mehr

"Absolut unvereinbar": Das erfolglose Buhlen der AfD um die Kirchen

Die AfD sieht sich als Stimme des Volkes, stößt aber mit ihrem Programm und dem immer extremeren Auftreten auf Ablehnung. Nun distanzieren sich Kirchenvertreter besonders deutlich.  Die AfD hat sich in Deutschland als feste politische Größe etabliert, sitzt inzwischen ... mehr

Sanierung des Delver Glockenturms billiger als geplant

Der historische Glockenturm der St. Marienkirche in Delve gilt als einer der ältesten frei stehenden Glockentürme auf dem europäischen Festland. Die Sanierung des maroden Bauwerks wird billiger als geplant, wie Kirchenkreis-Sprecher Frank Zabel sagte ... mehr

Evangelische Kirche mobilisiert gegen Missbrauch

Nach dem Bekanntwerden hunderter Missbrauchsfälle will die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) sexuelle Gewalt in ihren Einrichtungen systematisch bekämpfen und aufarbeiten. Auf der Jahrestagung des EKD-Kirchenparlaments stellte die Hamburger Bischöfin Kirsten ... mehr

Evangelische Kirche - Bedford-Strohm appelliert an Missbrauchsopfer: Meldet euch!

Würzburg (dpa) - Nach dem Bekanntwerden hunderter Missbrauchsfälle will die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) sexuelle Gewalt in ihren Einrichtungen systematisch bekämpfen und aufarbeiten. Bei der Jahrestagung des EKD-Kirchenparlaments stellte die Hamburger ... mehr

Mehr zum Thema Kirche im Web suchen

Neuer Missbrauchsvorwurf gegen Ex-Bischof Janssen

Gegen den ersten in Missbrauchsverdacht geratenen deutschen Bischof, den längst gestorbenen Hildesheimer Altbischof Heinrich Maria Janssen, gibt es einen neuen Vorwurf. Dieser deutet auf einen systematischen Missbrauch von Heimkindern durch Verantwortliche ... mehr

Bischof: Vertrauenstelefonv soll Schule machen

Das unabhängige Vertrauenstelefon für Missbrauchsopfer der Evangelischen Landeskirche in Baden soll nach dem Willen von Bischof Jochen Cornelius-Bundschuh in der gesamten Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Schule machen. Im Radioprogramm "SWR Aktuell" setzte ... mehr

Evangelische Kirche erwartet Rückgang bei Kirchensteuer

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) erwartet in den kommenden Jahren einen spürbaren Rückgang bei der Kirchensteuer. Dass die Kirche seit dem Jahr 2000 trotz des Verlustes von einem Fünftel ihrer Mitglieder die Kirchensteuereinnahmen um 33 Prozent habe steigern ... mehr

Ikonenwand in Russischer Gedächtniskirche fast fertig

Nach drei Jahren sind die Arbeiten an der Ikonenwand der Russischen Gedächtniskirche in Leipzig so gut wie abgeschlossen. Zum Gottesdienst an diesem Sonntag sollen sie dann beendet sein und das Werk eingeweiht werden, wie die Gemeinde am Montag mitteilte ... mehr

EKD sucht neuen Draht zu jungen Menschen

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) berät heute in Würzburg weiter über neue Konzepte, um wieder mehr junge Menschen für den Glauben zu begeistern. Auf der Jahrestagung des Kirchenparlaments wird dazu eine empirische Studie vorgestellt, die sich mit Lebens ... mehr

Paddy Kelly enthüllt aus Waffen gegossene Glocke

Auf den Tag genau 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs hat der Musiker Michael Patrick "Paddy" Kelly (40) in der Mainzer Christuskirche ein Zeichen für den Frieden gesetzt. Er enthüllte am Sonntag in dem evangelischen Gotteshaus im Rahmen seines Projekts ... mehr

EKD-Jahrestagung: Kirche warnt vor Nationalismus und Antisemitismus

Würzburg (dpa) - Vor einer Rückkehr von Nationalismus und Antisemitismus hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, gewarnt. Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und einem weiteren schrecklichen Krieg ... mehr

Bedford-Strohm warnt vor Nationalismus und Antisemitismus

Vor einer Rückkehr von Nationalismus und Antisemitismus hat der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, gewarnt. Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und einem weiteren schrecklichen Krieg ... mehr

"Hier kommt Alex": Kardinal Woelki findet die Toten Hosen "super"

öln (dpa) - Der Kölner Kardinal Rainer Woelki ist ein Fan der Toten Hosen. "Die "Hosen" sind einfach super: unkonventionell, politisch, sozialkritisch. Und das jetzt schon seit über 30 Jahren", sagte der Erzbischof von Köln in einem Gespräch mit der "Rheinischen ... mehr

Ende des Ersten Weltkriegs: Bischöfe Koch und Dröge erinnern

Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben die Kirchen an diesem Sonntag an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren erinnert. Bei der gemeinsamen Feier der Evangelischen Kirche in Deutschland, der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche ... mehr

EKD-Chef will Kirche verstärkt für junge Leute öffnen

Kirche und Glauben sind für viele junge Menschen nach einer Studie der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) inzwischen weitgehend bedeutungslos. Zwar gehören noch 61 Prozent der jungen Menschen einer der großen Kirchen an, ergab die am Montag ... mehr

Thüringen feiert Martinsfest: Feuer, Umzüge, Märkte

Am Samstag ist in Thüringen anlässlich des Geburtstags von Martin Luther am 10. November 1483 in vielen Kommunen das Martinsfest gefeiert worden. Auf Martinsmärkten etwa in Erfurt oder Eisenach wurden Martinsgänse oder auch Martinshörnchen angeboten, nach Einbruch ... mehr

Gedenken an Weltkrieg und Pogrom

Anlässlich der diesjährigen Ökumenischen Friedensdekade erinnert die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und die Pogromnacht vor 80 Jahren. Unter dem Motto "Krieg 3.0" finden zwischen dem 11. und 21. November ... mehr

Kirche nach Brand für fast zwölf Millionen renoviert

Nach einem Brand mit Millionenschaden werden in der Nürnberger Kirche St. Martha wieder Gottesdienste gefeiert. Im Juni 2014 war das Dach des Hauptschiffs vollkommen abgebrannt, Teile des Gebäudes waren einsturzgefährdet. Weil die Kirche vor dem Brand schon renoviert ... mehr

Kölner Kardinal Woelki findet die Toten Hosen "super"

Der Kölner Kardinal Rainer Woelki ist ein Fan der Toten Hosen. "Die "Hosen" sind einfach super: unkonventionell, politisch, sozialkritisch. Und das jetzt schon seit über 30 Jahren", sagte der Erzbischof von Köln in einem Gespräch mit der "Rheinischen ... mehr

Bericht: Kirchen fehlen bis 2030 rund 14.000 Pfarrer

Berlin (dpa) - Der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland werden nach einem Medienbericht bis zum Jahr 2030 rund 14.000 Pfarrer fehlen. Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) erwarte, dass bis dahin etwa 7000 der aktuell ... mehr

Zahlreiche Veranstaltungen zum Martinstag in Thüringen

Mit zahlreichen Veranstaltungen wird heute in Thüringen der Martinstag eingeläutet. Unter anderem wird um 10.00 Uhr in Erfurt der Martinsmarkt von der katholischen und evangelischen Kirche eröffnet, der sich zwischen Frühgottesdienst und abendlicher Martinsfeier ... mehr

Debatte um Missbrauch: Erzbischof will Zollitsch treffen

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger plant nach öffentlicher Kritik an seinem Vorgänger Robert Zollitsch ein klärendes Gespräch. Burger beabsichtige ein Treffen mit Zollitsch, sagte eine Sprecherin der Erzdiözese am Freitag in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Bischof Meister an Spitze der lutherischen Kirchen gewählt

Hannovers Landesbischof Ralf Meister (56) ist neuer Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD). Die kirchliche Dachorganisation wählte Meister auf ihrer Jahrestagung am Freitag in Würzburg zum Nachfolger des Bischofs ... mehr

Katholische Stiftungshochschule bietet Hebammen-Studium an

An der Katholischen Stiftungshochschule München (KSH) gibt es ab dem Wintersemester 2019/2020 einen Studiengang zur Hebammenkunde. Die KSH sei die erste Hochschule in Bayern, die das anbiete, sagte der Vorsitzende der Freisinger Bischofskonferenz ... mehr

Bischöfe beraten über Missbrauch, Flüchtlinge, Hebammenkunde

Nach den Strafanzeigen gegen Unbekannt wegen Tausender juristisch nicht aufgearbeiteter Missbrauchsfälle setzt die katholische Kirche auf Kooperation mit den Staatsanwaltschaften. "Das ist eine Selbstverständlichkeit", sagte der Münchner Erzbischof und Kardinal Reinhard ... mehr

Amerikaner spenden fast 44 000 Euro für Thomaskirchen-Geläut

Für die Restaurierung des historischen Geläuts der Leipziger Thomaskirche haben zwei US-Amerikaner aus Ohio fast 44 000 Euro gespendet. Damit seien bisher insgesamt 216 000 Euro zusammengekommen, teilte der Verein "Thomaskirche - Bach" am Mittwoch mit. Einer der beiden ... mehr

Mehlinger Glocke mit NS-Inschrift wird ausgetauscht

Die evangelische Gemeinde in Mehlingen (Kreis Kaiserslautern) lässt eine Glocke mit einer Inschrift aus der Zeit des Nationalsozialismus austauschen. Die neue Glocke werde in Straßburg gegossen und im Mai geweiht, teilte die Evangelische Kirche der Pfalz am Mittwoch ... mehr

Evangelische Kirche: junge Menschen für Glauben begeistern

Die Spitzen der evangelischen Kirche in Deutschland kommen heute in Würzburg zur Jahrestagung des Kirchenparlaments zusammen. Schwerpunktthema des Treffens ist die Frage, wie die Kirche wieder mehr junge Menschen für den Glauben begeistern kann. Seit Jahren ... mehr

Evangelische Kirche: Junge Menschen für Glauben begeistern

Die Spitzen der evangelischen Kirche in Deutschland kommen von heute an in Würzburg zur Jahrestagung des Kirchenparlaments zusammen. Schwerpunktthema des Treffens ist die Frage, wie die Kirche wieder mehr junge Menschen für den Glauben begeistern kann. Seit Jahren ... mehr

Bischofskonferenz befasst sich mit Missbrauchs-Studie

Bayerns katholische Bischöfe befassen sich bei ihrem am Dienstag begonnenen, traditionellen Herbsttreffen auch mit dem Thema Missbrauch in der katholischen Kirche. Bei der Freisinger Bischofskonferenz in München werden deshalb auch Vertreter des Landeskomitees ... mehr

Rom schickt neue Leitung ins Kloster Reutberg

Die Auflösung des oberbayerischen Klosters Reutberg ist zunächst abgewendet. Die dortigen Franziskanerinnen begrüßten die neue Chance für ihren Konvent. "Mit großer Freude dürfen wir mitteilen, dass Gott unser vertrauensvolles Gebet ... mehr

Evangelische Landeskirchen: Einsatz gegen Judenfeindschaft

Die evangelischen Landeskirchen in Westfalen und Lippe rufen anlässlich der Pogromnacht vor 80 Jahren zum konsequenten Einsatz gegen alle Formen der Judenfeindschaft auf. "Unser Gedenken an das Verbrechen des 9./10. November 1938 und an all das, was danach folgte ... mehr

Forschung zur Christen-Diskriminierung in DDR umstritten

Ein Forschungsprojekt der Universität Erfurt zur Diskriminierung von Thüringer Christen in der DDR steht auf der Kippe. Der Antrag auf Fördermittel des Landes sei zunächst wegen "erheblicher fachlicher Kritik" externer Wissenschaftler abgelehnt worden. Nun betonten ... mehr

Festgottesdienst: Vertreter des Papstes in Wechselburg

Am 12. November wird in der Wallfahrtskirche in Wechselburg (Landkreis Mittelsachsen) die Ernennung als päpstliche Basilika mit einem Festgottesdienst gefeiert. Der Vertreter des Papstes in Deutschland, Nikola Eterovi?, soll bei der Zeremonie ein Papstwappen am Eingang ... mehr

Landesbischof mahnt respektvollen Umgang im neuen Landtag an

Vor der konstituierenden Sitzung des neugewählten Landtags hat Bayerns evangelischer Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm die Abgeordneten zu Respekt vor dem politischen Gegner aufgerufen. Auch die leidenschaftlichsten Debatten sollten nie diesen Respekt ... mehr

"Wir sind Kirche" möchte deutsche Bischöfe genau beobachten

Die katholische Reformbewegung "Wir sind Kirche" will in den kommenden Monaten "sehr genau" beobachten", was deutsche Bischöfe zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt unternehmen. Zudem werde darauf geachtet werden, ob die Bischöfe auch bereit seien, "für Fehlverhalten ... mehr

Forschungsprojekt zur Christen-Diskriminierung gescheitert

Ein Forschungsprojekt zur Diskriminierung von Thüringer Christen in der DDR ist nach Angaben der katholischen und evangelischen Kirche gescheitert. Die Finanzierung des Vorhabens über ein Thüringer Förderprogramm sei jetzt von der Aufbaubank des Landes abgelehnt worden ... mehr

Missbrauch in der Kirche: Anzeige soll Ermittlungen anstoßen

Strafanzeigen wegen der mehr als 3600 juristisch nicht aufgearbeiteten Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche beschäftigen Staatsanwaltschaften in ganz Deutschland. Sechs Juristen hatten vergangenen Freitag bei den Staatsanwaltschaften im Bezirk aller ... mehr

Mangelnder Aufklärungswille - Missbrauch in der Kirche: Anzeige soll Ermittlungen anstoßen

Passau (dpa) - Eine Strafanzeige gegen unbekannt wegen der mehr als 3600 juristisch nicht aufgearbeiteten Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche beschäftigt Staatsanwaltschaften in ganz Deutschland. Sechs Juristen hatten vergangenen Freitag ... mehr

Missbrauch in der Kirche: Anzeige soll Ermittlung anstoßen

Strafanzeigen wegen der mehr als 3600 juristisch nicht aufgearbeiteten Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche beschäftigen Staatsanwaltschaften in ganz Deutschland. Sechs Juristen hatten vergangenen Freitag bei den Staatsanwaltschaften im Bezirk aller ... mehr

Künftig könnte Platz in Mainz an Kardinal Lehmann erinnern

Zusammen mit dem Bistum erwägt die Stadt Mainz, einen Platz nach dem im März verstorbenen Kardinal Karl Lehmann zu benennen. Es treffe zu, dass die Stadt Mainz im Austausch mit dem Bistum solche Überlegungen hege, um das Lebenswerk der großen Persönlichkeit zu ehren ... mehr

Allerheiligen 2018: In diesen fünf Bundesländern ist Feiertag

Allerheiligen folgt in Deutschland immer auf den Reformationstag. Doch wo ist Allerheiligen 2018 ein Feiertag? Was ist seine Bedeutung? Die Antworten finden Sie hier. Frei in fünf Bundesländern Am 1. November findet traditionell Allerheiligen statt ... mehr

Kirche zeichnet familienfreundlichste Gemeinden aus

Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland ehrt mehrere Gemeinden für ihr besonderes Angebot für Familien. Die Gemeinden in Sachsen-Anhalt und Thüringen reagierten mit ihren Projekten auf einen gesellschaftlichen Wandel, der auch Familien verändere, teilte ... mehr

Freiburger Stadtdekan verurteilt Drohungen an OB Horn

Freiburgs evangelischer Stadtdekan Markus Engelhardt hat die Drohbotschaften gegen Oberbürgermeister Martin Horn (parteilos) als erschreckend und alarmierend bezeichnet. Die anonymen Drohungen seien "nicht nur feige, sondern das genaue Gegenteil dessen, was Tradition ... mehr

Katholische Christen begehen Allerheiligen

Die katholischen Christen in Thüringen begehen am Donnerstag Allerheiligen als kirchlichen Feiertag. Mit Messen und Gräbersegnungen gedenken sie vor allem im Eichsfeld, in der Rhön und am Bischofssitz Erfurt der Heiligen. Allerheiligen ist im Freistaat im Gegensatz ... mehr

Präses Rekowski für Freiheitsideal mit Blick auf Mitmenschen

Der Präses der rheinischen evangelischen Kirche, Manfred Rekowski, hat ein falsch verstandenes Freiheitsideal kritisiert. In einer Predigt zum Reformationstag (31.10.) im hessischen Aßlar prangerte der leitende evangelische Geistliche am Mittwoch ... mehr

Alois Glück wird für Lebenswerk ausgezeichnet

München/Tutzing - Für seine Verdienste um Staat und Kirche bekommt der frühere Präsident des bayerischen Landtags, Alois Glück (CSU), den mit 50 000 Euro dotierten Julius-Itzel-Preis. Der Politiker und langjährige Präsident des Zentralkomitees der Katholiken ... mehr

Kirchenpräsident fordert Unterstützung von Glaubensfreiheit

Der hessen-nassauische Kirchenpräsident Volker Jung hat an die Christen appelliert, sich für Glaubensfreiheit einzusetzen. Christen müssten das Leben im Geist der Freiheit mitgestalten, dazu sei es wichtig, dass Menschen anderer Glaubenszugehörigkeit ihre Religion ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018