Sie sind hier: Home > Themen >

Kitzingen

Thema

Kitzingen

Fußballer Wolf wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor Gericht

Fußballer Wolf wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor Gericht

Fußball-Bundesligaspieler Marius Wolf muss sich heute erneut wegen Fahrens ohne Führerschein vor Gericht verantworten. Wolf soll Ende März 2018 auf der Autobahn 3 bei Kitzingen erwischt worden sein. Im April wurde der Hertha-Spieler zu zwei Monaten Fahrverbot und einer ... mehr
Bussard fliegt Radlfahrer gegen den Kopf

Bussard fliegt Radlfahrer gegen den Kopf

Einen ungewöhnlichen Unfallgegner hatte ein 70 Jahre alter Radlfahrer bei Wiesentheid (Landkreis Kitzingen): Auf einem Feldweg ist ihm ein Bussard gegen den Kopf geflogen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, stürzte der Mann vor lauter Schreck von seinem ... mehr
Fünfeinhalb Jahre Haft für Mordversuch an Stiefmutter

Fünfeinhalb Jahre Haft für Mordversuch an Stiefmutter

Wegen versuchten Mordes an seiner Stiefmutter und schwerer Brandstiftung ist ein 35-Jähriger am Freitag vor dem Landgericht Würzburg zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte unter starkem Alkoholeinfluss in seinem Elternhaus ein Feuer gelegt ... mehr
Unbekannte beschädigen Fußballfeld in Unterfranken

Unbekannte beschädigen Fußballfeld in Unterfranken

Unbekannte haben ein Fußballfeld in Unterfranken schwer beschädigt. "Vermutlich hat ein großes Fahrzeug wie ein Geländewagen auf dem Sportplatz Runden gedreht und den Rasen dabei mehr oder weniger umgepflügt", sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Dabei wurde ... mehr
Deutsche Städte müssen sich für Hitze wappnen

Deutsche Städte müssen sich für Hitze wappnen

Hitze ist in Großstädten manchmal unerträglich. Gerade zwischen Beton und Asphalt staut sich die Wärme. Helfen könnte ein Blick in die Trickkiste anderer Länder. Doch auch deutsche Städte haben schon Maßnahmen getroffen. Ungewöhnlich weiße Bahnschienen sorgen ... mehr

Junger Mann bei Streit mit Messer verletzt

Ein 25 Jahre alter Mann ist bei einem Streit in Kitzingen von einem anderen Mann mit einem Messer verletzt worden. Beide Männer seien im Zusammenhang mit einem seit längerer Zeit andauernden Streit aneinander geraten, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei schlug ... mehr

Auto überschlägt sich mehrfach: 24-Jährige stirbt

Eine junge Frau ist bei einem Unfall auf der Autobahn 3 im Landkreis Kitzingen ums Leben gekommen. Der 29 Jahre alte Fahrer und Ehemann der Frau war mit seinem Wagen bei Wiesentheid von der Fahrbahn abgekommen und die Böschung hinab gerutscht. Dabei ... mehr

Mann greift zur Brille und fährt gegen Anhänger

Ein 75 Jahre alter Fahrer eines Minibusses hat während der Fahrt zur Sonnenbrille gegriffen und ist dadurch auf der Gegenfahrbahn mit einem parkenden Lkw-Anhänger zusammengestoßen. Er und sechs weitere Menschen seien bei dem Unfall in Krautheim (Hohenlohekreis) verletzt ... mehr

Kitzingen nicht mehr heißeste Stadt in Deutschland

Seit vier Jahren hält Kitzingen mit 40,3 Grad den deutschen Hitzerekord, doch in Geilenkirchen in Nordrhein-Westfalen wurden nun 0,2 Grad mehr gemessen. Kitzingens Oberbürgermeister Siegfried Müller nimmt das gelassen: "Wir waren zwar heißeste Stadt, aber wir haben ... mehr

Spektakulärer Unfall mit zwei Verletzten

Bei einem spektakulären Verkehrsunfall sind im Kreis Karlsruhe zwei Menschen verletzt worden. Polizeiangaben zufolge hatte ein Autofahrer am Samstag einen anderen Wagen in Sulzfeld übersehen und war frontal mit ihm zusammengeprallt. Dabei wurde sowohl der Fahrer ... mehr

"Massenvermehrungen" bei Goldafterraupe in Unterfranken

Die Goldafterraupe taucht heuer in Unterfranken besonders häufig auf. Die Haare der Raupe können zu Hautreizungen und Allergien führen, teilte die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) mit. Grund für die "Massenvermehrungen" der Goldafterraupe ... mehr

Adoptivmutter vergewaltigt: Bewährungsstrafe

Das Amtsgericht Kitzingen hat einen 24-Jährigen wegen Vergewaltigung seiner Adoptivmutter zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren verurteilt. Der Mann habe sich zuvor in alkoholisiertem Zustand mit der Mutter über Geld gestritten, sagte die Richterin am Dienstag ... mehr

Anwohner-Klage gegen Weinhotel gescheitert

Im unterfränkischen Volkach wollen Anwohner ein schon in Bau befindliches Weinhotel stoppen - am Dienstag hat das Verwaltungsgericht Würzburg eine Klage von drei Nachbarn abgewiesen. Aus Sicht der Kläger ist die Genehmigung des Hotels aus verschiedenen ... mehr

Autofahrerin stirbt nach Zusammenprall mit Baum

Eine Frau ist in Unterfranken mit ihrem Auto gegen einen Baum geprallt und wenig später im Krankenhaus gestorben. Die 77-Jährige kam am Donnerstag in Kitzingen von der Straße ab, fuhr eine Böschung hinunter und stieß mit ihrem Wagen gegen den Baum. Nach Polizeiangaben ... mehr

Ohne Führerschein und mit Drogen: Verfolgungsjagd

Im Landkreis Kusel hat sich ein 41-Jähriger eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der polizeibekannte Mann habe am Dienstag in Rehweiler versucht, vor einer Verkehrskontrolle zu flüchten, teilte die Polizei mit. Dabei sei er mit überhöhter Geschwindigkeit ... mehr

Junge Männer sägen Maibaum an: Und zeigen Reue

Fünf junge Männer haben in Unterfranken einen Maibaum angesägt - sind nach ihrer Flucht aber reumütig zum Tatort zurückgekehrt. Sie hätten befürchtet, dass der Maibaum unkontrolliert umfallen und etwas anderes beschädigen könnte, teilte die Polizei mit. Die Feuerwehr ... mehr

Gericht: Zwei Monate Fahrverbot für BVB-Profi Wolf

Das Fahrverbot für Fußball-Bundesligaspieler Marius Wolf von Borussia Dortmund wegen Fahrens ohne Führerschein ist auf zwei Monate festgelegt worden. Das teilte das Amtsgericht im unterfränkischen Kitzingen am Montag mit. Es bestätigte zudem eine Geldstrafe ... mehr

Gericht verurteilt BVB-Profi Wolf zu 200 000 Euro Strafe

Fußball-Bundesligaspieler Marius Wolf von Borussia Dortmund ist laut einem Bericht der "Main-Post" vom Amtsgericht Kitzingen zu einer Strafe von 200 000 Euro und drei Monaten Fahrverbot wegen Fahrens ohne Führerschein verurteilt worden. Der Profi, der damals ... mehr

Winzer gründen ersten Wein-Branchenverband Deutschlands

Bei Weinhändlern und in Supermärkten finden Verbraucher neue Wein-Bezeichnungen. Ähnlich wie bei Parma-Schinken, Dresdner-Christstollen und Champagner soll die Herkunft für die Wein-Qualität sprechen. Begriffe wie "Frankenwein" werden geschützt. Dafür sind die Winzer ... mehr

66-jähriger Radfahrer gestorben: Ursache unklar

Ein 66-jähriger Radfahrer ist in Unterfranken gestorben. Ein Zeuge fand den Mann schwer verletzt in einem Straßengraben eines Radwegs bei Rüdenhausen (Landkreis Kitzingen), wie die Polizei am Freitag mitteilte. Trotz aller Bemühungen der Rettungskräfte starb ... mehr

8000 Liter Milch in Straßengraben geflossen

Rund 8000 Liter Milch sind nach dem Unfall eines Transporters in Unterfranken in einem Straßengraben gelandet. Ein 50-Jähriger fuhr mit seinem Milchtransporter auf der Bundesstraße B22 in Prichsenstadt (Landkreis Kitzingen), wie die Polizeiinspektion Kitzingen ... mehr

Große Nachfrage nach Glasflaschen: Lieferengpass für Winzer

Nach der reichen Ernte im vergangenen Herbst ist es bei der Belieferung von Winzern mit Glasflaschen zu Lieferengpässen gekommen. Allenthalben höre man diese Klagen, sagte Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in Bodenheim bei Mainz. Es sei allerdings nicht ... mehr

Fast unversehrt: Skelett aus der Jungsteinzeit gefunden

In Unterfranken haben Archäologen vier Gräber aus der Stein- und Bronzezeit entdeckt, darunter das Grab eines Jungen, der vor etwa 4000 Jahren lebte, außerdem ein sehr gut erhaltenes 6500 Jahre altes Skelett. Der Mann war bei seinem Tod zwischen 20 und 30 Jahre ... mehr

Aiwanger für Schlagfertigkeit ausgezeichnet

Die Kitzinger Karnevalsgesellschaft (Kikag) hat dem bayerischen Vize-Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger (Freie Wähler) ein "schlagkräftiges Wort" bescheinigt. Bei der Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft am Rosenmontag überreichten die Narren Aiwanger den sogenannten ... mehr

"Schlappmaulorden" für Wirtschaftsminister Aiwanger

Den "Schlappmaulorden" der Kitzinger Karnevalsgesellschaft (Kikag) erhält in diesem Jahr Hubert Aiwanger. Bayerns Wirtschaftsminister und Vize-Ministerpräsident (Freie Wähler) habe in seiner Zeit als Oppositionsführer im Landtag immer wieder ... mehr

Akademie für Narren nimmt nach Faschingssaison Dienst auf

Witze, Steuern, Datenschutz, Brauchtum - auch Narren müssen einiges lernen, bevor sie im Geschäft der Fastnacht erfolgreich mitmischen können. Damit sie dieses Rüstzeug von Experten an die Hand bekommen können, hat der Fastnachtverband Franken in Kitzingen die Deutsche ... mehr

Feuerwehrkommandant stirbt bei Verkehrsunfall

Ein Feuerwehrkommandant ist beim Frontalzusammenstoß seines Autos mit einem Lastwagen gestorben. Der 51-Jährige war am Freitagmorgen mit seinem Dienstwagen auf dem Rückweg von einem Einsatz in Marktbreit (Landkreis Kitzingen), teilte die Polizei mit. Dabei geriet ... mehr

Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten bei Marktsteft

Bei einem missglückten Überholmanöver sind am Samstag bei Marktsteft (Landkreis Kitzingen) drei Fahrzeuge ineinander gekracht - dabei wurden vier Menschen teils schwer verletzt. Eine 66-Jährige wollte mit ihrem Pkw zwei Lkws überholen, wie die Polizei Unterfranken ... mehr

Zwei Männer nach Drogenfund in U-Haft

Amphetamin, Haschisch, Marihuana und jede Menge Ecstasy-Tabletten hat die Polizei in den Wohnungen zweier Männer in Marktsteft (Landkreis Kitzingen) entdeckt. Die beiden sitzen nach dem Drogenfund in Untersuchungshaft, wie das Polizeipräsidium Unterfranken ... mehr

Streit um offenes Fenster: Männer verletzen sich mit Messer

Bei einem Streit um ein geöffnetes Fenster haben sich zwei Männer in Kitzingen gegenseitig verletzt. Entbrannt war der Streit in einer Asylbewerberunterkunft zwischen einem 31-Jährigen und dessen 21 Jahre alten Mitbewohner, wie die Polizei am Samstag mitteilt ... mehr

Eiswein aus Franken?: wenige Winzer gehen das Risiko ein

Wegen des trockenen heißen Sommers sinken in Franken die Chancen auf einen Eiswein des Jahrgangs 2018. Nur wenige Winzer wollen nach der enorm frühen Ernte heuer das Risiko eingehen und die restlichen Trauben bis zum ersten kräftigen Frost hängen lassen. "Die Gefahr ... mehr

Autodieb flüchtet 50 Kilometer vor Polizei

Eine filmreife Verfolgungsjagd mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber hat sich die Polizei mit einem 31 Jahre alten Mann auf der Autobahn 3 in Unterfranken geliefert. Auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle war der Mann am Montagabend mehr als 50 Kilometer ... mehr

Streit um Grabsteine im Freizeitpark geht erneut vor Gericht

Der Streit um echte Grabsteine in einem Freizeitpark in Unterfranken geht vor Gericht in eine zweite Runde. Die Staatsanwaltschaft hat Berufung gegen das Urteil eingelegt. "Wir sind nicht zufrieden. Wir streben eine höhere Strafe an", sagte ein Sprecher am Dienstag ... mehr

Dürre stellt auch Bayerns Mühlen vor Herausforderungen

Viele Landwirte in Bayern haben heuer wegen der enormen Trockenheit weniger Getreide geerntet - und das hat auch Auswirkungen auf die Müller im Freistaat. "Wir haben eine geringe Mehlausbeute", sagte Josef Rampl, Geschäftsführer des Bayerischen ... mehr

Auto überschlägt sich: zwei Tote, zwei Insassen verletzt

Bei einem Unfall in Prichsenstadt in Unterfranken sind zwei Insassen eines Autos ums Leben gekommen. Die anderen Beiden schweben in Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilte. Der mit vier Personen besetzte Wagen sei am späten Sonntagabend von der Fahrbahn abgekommen ... mehr

"Fabienne" wütete in Bayern: Sturmfolgen sind noch spürbar

Vor knapp einem Monat war "Fabienne" über Bayern gefegt - in Teilen Frankens sind die Folgen des ersten schweren Herbststurms noch deutlich zu spüren. Der Markt Burgwindheim in Oberfranken hat ein Spendenkonto für die schwer getroffenen Bürger der Gemeinde Untersteinach ... mehr

Verwarnung und Bußgeld wegen Grabsteine im Freizeitpark

Mit echten Grabsteinen wollte der Besitzer eines Freizeitparks in Unterfranken für Gruseleffekte sorgen. Doch der Spaß hörte auf, als eine 13-Jährige vor dem Geisterhaus den Grabstein ihres Großvaters entdeckte. Der Freizeitpark-Betreiber musste sich deshalb ... mehr

Echte Grabsteine im Freizeitpark: Steinmetz soll aussagen

Ein Freizeitpark-Betreiber steht in Unterfranken vor Gericht, weil er zu Dekorationszwecken echte Grabsteine vor dem sogenannten Horrorhaus aufgestellt hatte. Heute soll der Steinmetz vor dem Amtsgericht Kitzingen aussagen, der dem Mann die Grabsteine verkauft hatte ... mehr

Freizeitpark: Echte Grabsteine in "Horrorhaus"– Betreiber entschuldigt sich

Die Dekoration in einem Freizeitpark in Bayern war zeitweise sehr realistisch. Echte Grabsteine standen vor dem "Horrorhaus" – bis ein Mädchen einen von ihnen wiedererkannte. Für einen Freizeitpark-Betreiber in Unterfranken hat es jetzt ein rechtliches Nachspiel ... mehr

Echte Grabsteine im Freizeitpark

Es ist eine gruselige Vorstellung: Man geht in einen Freizeitpark, um Spaß zu haben, und findet dort den echten Grabstein des eigenen Großvaters. Einem heute 14 Jahre alten Mädchen ist das im vergangenen Sommer so passiert. Am Dienstag musste sich der Betreiber ... mehr

46-Jähriger überschlägt sich mit Auto und stirbt

Ein 46-Jähriger hat sich im Kreis Kitzingen mit seinem Auto mehrfach überschlagen, ist aus dem Wagen herausgeschleudert und tödlich verletzt worden. Der Mann war bei Wiesentheid von der Straße abgekommen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nachdem er sich mehrere ... mehr

Gesundheit: Sand oder Sonnencreme mit Wasser aus dem Auge spülen

München (dpa/tmn) - Nach dem Freibadbesuch brennen oder jucken manchen Badegästen die Augen. Meist liegt es am Chlor, erklärt Professor Frank G. Holz, Vorsitzender der Stiftung Auge. Es kann in Verbindung mit Urin aus dem Wasser, Schweiß oder Schmutzpartikeln die Augen ... mehr

Volkach feiert 70. Weinfest mit großem Festumzug

Die Volkacher Main-Schleife ist nicht nur ein Hingucker, sie lockt auch immer wieder mit kleinen und großen Festen in den Weinorten viele Besucher in die Region. In den kommenden Tagen steht das größte Open-Air-Weinfest Frankens auf dem Plan - mit schattigen ... mehr

Erste Trauben für Federweißen aus Franken geerntet

So früh wie nie zuvor sind in Franken die ersten Trauben für den Federweißen gelesen worden. "Die Trauben waren reif. Man kann sie dann nicht länger hängen lassen. Sonst gehen Wespen, Bienen und Hornissen drauf und dann ist nichts mehr da zum Ernten. Auch der Dachs ... mehr

Noch einmal superheiß: Danach kann durchgeatmet werden

Der Rekordsommer 2018 tritt zum Finale an: In den nächsten Tagen fließt noch einmal superheiße Luft nach Bayern, bevor gegen Ende der Woche eine spürbare Abkühlung einsetzt. Bis zum Mittwoch steigen die Temperaturen überall im Freistaat noch einmal deutlich ... mehr

Wasserleiche in Baggersee gefunden

Kanufahrer haben in einem Baggersee bei Volkach (Landkreis Kitzingen) eine Wasserleiche gefunden. Der tote Mann trieb auf der Wasseroberfläche, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Wasserwacht barg die Leiche am Mittwochabend aus dem See nahe des Mains ... mehr

Dachstuhl von Einfamilienhaus abgebrannt

Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Rödelsee (Landkreis Kitzingen) ist in der Nacht zum Donnerstag abgebrannt. Ein Blitzschlag habe vermutlich das Feuer ausgelöst, teilte ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mit. Verletzt wurde dabei niemand. Die Polizei ... mehr

Sattelzug stürzt an Autobahnbrücke mehrere Meter tief

Ein Lastwagen ist an einer Autobahnbrücke der A3 bei Würzburg mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen sei der 40-Jährige in Richtung Frankfurt unterwegs gewesen ... mehr

Heißer Juli-Abschied: 39 Grad in Kitzingen

Keine Überraschung: Kitzingen war auch am bisher heißesten Tag dieses Sommers in Deutschland in Bayern der wärmste Ort. 39 Grad wurden am Dienstag in der Stadt am Main gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst am Abend mitteilte. Im bundesweiten Vergleich lag Kitzingen ... mehr

Wetter: Wo es in Deutschland besonders heiß ist – und warum

Es ist heiß, mancherorts besonders heiß – und das nicht nur diesen Sommer. Kitzingen ist seit Jahren Rekordhalter. Doch dieses Jahr ist es bislang anderswo heißer. Heiß ist es zurzeit fast überall in Deutschland. In einigen Regionen steigen die Temperaturen ... mehr

Stimmen aus dem Laderaum: Drei Pakistaner in Lkw

Offenbar unbemerkt hat ein Lkw-Fahrer drei junge Pakistaner bis nach Unterfranken gebracht. Sie wurden in eine Aufnahmeeinrichtung gebracht. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Lkw-Fahrer in der Türkei gestartet. Als er seinen Sattelzug am Freitag ... mehr

Betrunkener Lastwagenfahrer fällt Polizei vor die Füße

Ein schwer betrunkener Lastwagenfahrer ist bei einer Kontrolle auf der Autobahn 7 aus dem Führerhaus seines Lasters gefallen. Er konnte sich am Samstagabend nicht auf den Beinen halten und war zudem außerstande für einen Alkoholtest ins Röhrchen zu pusten, teilten ... mehr

Kitzinger Wohnhäuser: Streit um Stollen kommt vor Gericht

Wer muss für die Kosten aufkommen, wenn unter Wohnhäusern unerwartet Reste eines Bergbaus auftauchen, die dann gesichert und verfüllt werden müssen? Zu dieser Frage wird heute vor dem Verwaltungsgericht Würzburg verhandelt. Die Stadt Kitzingen wehrt sich dabei gegen ... mehr

Tragischer Unfall in Sachsen: Mann von Sand verschüttet und gestorben

Auf einem Firmengelände in Sachsen ist es zu einem tragischen Unfall gekommen: Bei seiner Arbeit ist ein 61-Jähriger von Sand lebendig begraben worden. Ein 61-Jähriger ist auf einem Firmengelände in Schönheide (Sachsen) ums Leben gekommen. Er wurde ... mehr

Bauarbeiter nutzen Spielplatz als Kiesgrube

Kitzingen (dpa) - Weil Kies für eine Baustelle fehlte, haben sich Arbeiter kurzerhand an einem Spielplatz in Kitzingen in Unterfranken bedient. Die beiden Männer schaufelten am Samstagmorgen Teile des Untergrunds in Schubkarren und transportierten ... mehr
 
1


shopping-portal