Sie sind hier: Home > Themen >

Klarna

Thema

Klarna

Mahngebühren: Welche Höhe ist rechtens?

Mahngebühren: Welche Höhe ist rechtens?

Wenn Sie eine Rechnung nicht bezahlen, darf der Gläubiger Ihnen eine Mahnung schicken. Aber kann er dafür bereits Gebühren verlangen? Wir erklären, was bei Mahngebühren erlaubt ist – und was Sie notfalls tun können. Wenn im eigenen Leben viel los ist, kann es schon ... mehr
PayPal und Co: Warum Sie bei Bezahldiensten genau hinschauen sollten

PayPal und Co: Warum Sie bei Bezahldiensten genau hinschauen sollten

Immer mehr Menschen kaufen Waren online. Zahlungsdienste versprechen dabei, dass Nutzer dank des Käuferschutzes sicher sind. Doch nicht immer erhalten User ihr Geld zurück. Darauf müssen Sie achten. Onlineshopping boomt: Soll der Umsatz in den klassischen ... mehr
Studie: Verbraucher offener für Dienste von Finanz-Start-ups

Studie: Verbraucher offener für Dienste von Finanz-Start-ups

Frankfurt/Main (dpa) - Neue Zahlsysteme, Kredite und Versicherungen im Netz oder Zinsportale zum Tagesgeldvergleich: Viele Verbraucher in Deutschland stehen laut einer Studie den Diensten von Finanz-Start-ups offener gegenüber als vor drei Jahren. Die Bekanntheit ... mehr
Urteil erwartet: Paypal und Sofortüberweisung - BGH schafft bald Klarheit

Urteil erwartet: Paypal und Sofortüberweisung - BGH schafft bald Klarheit

Karlsruhe (dpa) - Eine Extra-Gebühr fürs Bezahlen per Paypal oder Sofortüberweisung? Ob manche Unternehmen ihre Kunden beim Einkaufen oder Buchen im Internet wegen der gewählten Zahlungsart zu Recht zur Kasse bitten, ist unklar - aber nicht mehr lange ... mehr
BGH untersucht Kunden-Gebühr fürs Bezahlen per Paypal & Co.

BGH untersucht Kunden-Gebühr fürs Bezahlen per Paypal & Co.

Eine Extra-Gebühr fürs Bezahlen per Paypal oder Sofortüberweisung? Ob manche Unternehmen ihre Kunden beim Einkaufen oder Buchen im Internet wegen der gewählten Zahlungsart zu Recht zur Kasse bitten, ist unklar - aber nicht mehr lange. Der Bundesgerichtshof ... mehr

Weltspartag 2020: So viel Geld sparen und investieren die Deutschen

Wer sich später nicht sorgen möchte, muss vorsorgen. Doch welche Beträge sparen die Deutschen konkret? Wie legen sie ihr Geld an? Und wie viel Euro bräuchten sie, um sorgenfrei zu leben? Die Deutschen waren in den vergangenen Monaten so reich wie nie. Nach Berechnungen ... mehr

Hier bekommen Sie noch Zinsen aufs Tages- und Festgeldkonto

Viele Menschen, die jüngst ihre Aktien verkauft haben, wollen ihr Geld auf Tages- und Festgeldkonten zwischenparken. Eine neue Auswertung zeigt, bei welchen Banken es noch Zinsen gibt. Tages- und Festgeldkonten bieten seit Jahren kaum mehr Zinsen. Wegen der andauernden ... mehr

Bezahldienst Klarna mit Verlust nach hohen Investitionen

Das beschleunigte Wachstum hat den lange profitablen Bezahldienst Klarna im vergangenen Jahr in die roten Zahlen gebracht. Die Firma aus Stockholm verbuchte im vergangenen Jahr einen Verlust von 902,3 Millionen schwedischen Kronen (rund 85 Mio Euro). Klarna hatte ... mehr

N26-Rivale: Britische Online-Bank holt sich halbe Milliarde Dollar

London (dpa) - Die britische Online-Bank Revolut hat sich eine halbe Milliarde Dollar (461 Mio. Euro) frisches Geld bei Investoren besorgt und will das Geld für die Expansion in Europa nutzen. Mit der Ankündigung von Dienstag könnte unter anderem der Konkurrenzdruck ... mehr

Zahlungsanbieter Klarna plant neuen Standort in Berlin

Berlin (dpa/bb) - Der Zahlungsanbieter Klarna eröffnet nächstes Jahr einen neuen Standort für mehr als 500 Beschäftigte in Berlin. Der sogenannte Tech Hub solle helfen, Produkte und Dienstleistungen auszubauen sowie Kunden und Händler in Europa und den USA besser ... mehr
 


shopping-portal