Sie sind hier: Home > Themen >

Klaus Schroeder

Thema

Klaus Schroeder

Corona-Krise | Experte: Wenn Laschet als Kanzler kandidiert, ist Feierabend

Corona-Krise | Experte: Wenn Laschet als Kanzler kandidiert, ist Feierabend

Die Unzufriedenheit mit der Corona-Politik wächst, weil Deutschland bei der Krisenbewältigung zusehends eine schlechte Figur macht. Experte Klaus Schroeder erklärt, welche Fehler begangen wurden. t-online: Professor Schroeder, die Impfungen gegen das Coronavirus ... mehr
Rücktritt von Franziska Giffey | Linke kritisiert:

Rücktritt von Franziska Giffey | Linke kritisiert: "Gänzlich unlogisch"

Nach dem Rücktritt von Familienministerin Giffey stärkt die SPD der Politikerin den Rücken für ihre Entscheidung. Andere Parteien reagieren dagegen mit Unverständnis. Ein Überblick. Die SPD hat der zurückgetretenen Familienministerin ihren Respekt ... mehr
Kein Feiertag: Als die DDR den Ostermontag abschaffte

Kein Feiertag: Als die DDR den Ostermontag abschaffte

1967 war der Ostermontag in der DDR  zum vorerst letzten Mal ein gesetzlicher – und vor allem arbeitsfreier – Feiertag. Es sollte 23 Jahre dauern, bis er wieder eingeführt wurde. Das steckte dahinter. Es war ein recht kühler, wolkiger Ostermontag, damals ... mehr
Modellregionen: Das ist in den Bundesländern geplant

Modellregionen: Das ist in den Bundesländern geplant

In Corona-Modellregionen soll es Lockerungen mit strenger Teststrategie geben. Die Pläne in den Bundesländern dazu sind sehr unterschiedlich. Ein Virologe warnt vor zu viel Euphorie. Testen statt Lockdown: Das ist die Idee hinter den Modellprojekten ... mehr
Kulturminister gegen Grütters: Kein Bundesministerium

Kulturminister gegen Grütters: Kein Bundesministerium

Die Kulturministerinnen und -minister der Länder haben sich klar gegen Überlegungen für ein eigenständiges Bundeskulturministerium ausgesprochen. "Der Föderalismus hat die Bundesrepublik über Jahrzehnte geprägt und stark gemacht und die Länder werden ihrer ... mehr

Gelbe Karte für Angela Merkel

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, hier ist Ihr Tagesanbruch, wenn Sie ihn abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Heute geht es um Rücksicht, um Lehren ... mehr

Ex-Sprecher im DDR-Fernsehen vermisst positive Nachrichten

Der einstige Sprecher im DDR-Fernsehen, Klaus Feldmann, hält viel von dem ARD-Nachrichtenmann Thorsten Schröder. "Er ist sehr sachlich und neutral", sagte Feldmann der Deutschen Presse-Agentur. Er wolle keine Noten verteilen, aber an Schröder finde ... mehr

Keine Perspektive? Städtetag kritisiert neue Corona-Regeln

Zahlreiche kommunale Verwaltungschefs haben die neue niedersächsische Corona-Verordnung kritisiert. Der Vorwurf: Die vom regionalen Infektionsgeschehen abhängigen Regeln seien schwer zu durchschauen. Der Niedersächsische Städtetag (NST) forderte die Landesregierung ... mehr

Früherer Weltrekordler - Der Geher aus dem Nichts: Olympiasieger Kannenberg ist tot

Frankfurt/Main (dpa) - Die Geschichte des Olympiasieges von Geher Bernd Kannenberg gehört zu den ungewöhnlichsten des Weltsports. Erst 1969 war er durch einen Militärmarsch zum Gehsport gekommen. Nur drei Jahre später gewann er im Alter von 30 Jahren bei den Spielen ... mehr

Wiedervereinigung: Brachte die Einheit Vorteile? So denken die Deutschen

Seit 30 Jahren gibt es das geeinte Deutschland. Zufriedenheit herrscht darüber vielerorts, allerdings nicht überall. Vor allem in einem Landesteil sehen manche Menschen Nachteile. Am 3. Oktober 1990 war die DDR Geschichte, Deutschland vereinigte sich wieder ... mehr
 


shopping-portal