Laufräder im Vergleich: Die besten Lauflernräder für jedes Alter

Mit dem Frühling startet die Laufrad-Saison. Viele Eltern und Großeltern fragen sich, welches Lauflernrad für ihr Kind das passende ist und was sie beim Kauf ... mehr
Trotzphase: Wenn die Wut mit aller Wucht kommt

Trotzphase: Wenn die Wut mit aller Wucht kommt

Schon Kleinkinder können einen enormen Dickschädel haben. Manche liefern sich vom morgendlichen Anziehen bis zum Zähneputzen am Abend durchweg ermüdende Machtkämpfe mit Mama und Papa. Gerade bei Kindern im Alter zwischen zwei und vier Jahren kommt es immer wieder ... mehr

Schutz vor Wespenstichen: "Süße Schnute" abwischen

Haben Kinder nach dem Füttern im Freien eine "süße Schnute", sollten Eltern das Gesicht sofort reinigen. Denn die süßen Essensreste lockten Bienen und Wespen an, die zustechen könnten, warnt die Hebamme Ursula Jahn-Zöhrens aus Bad Wildbad ( Baden ... mehr

Schutz vor Wespenstichen: "Süße Schnute" abwischen

Haben Kinder nach dem Füttern im Freien eine "süße Schnute", sollten Eltern das Gesicht sofort reinigen. Denn die süßen Essensreste lockten Bienen und Wespen an, die zustechen könnten, warnt die Hebamme Ursula Jahn-Zöhrens aus Bad Wildbad ( Baden ... mehr

Kinder schrittweise bei der Gartenarbeit einbinden

Kinder werden am besten schrittweise an die sichere Arbeit im Garten herangeführt. Optimal ist es, wenn sie im Alter ab drei Jahren einen kleinen Nutzgarten mit Kräutern oder Beeren selbst mit nicht zu spitzer Harke und Schaufel versorgen ... mehr

Schlafforschung: Feste Bettgehzeiten machen Kinder schlauer

Sprechen, Lesen und Rechnen gelingt Kindern besser, wenn sie zu einer festgelegten Zeit schlafen gehen. Das geht aus einer Studie hervor, die in den USA bei einer Tagung zur Schlafforschung präsentiert wurde. "Gelingt es Eltern, bei den Kindern fixe Schlafenszeiten ... mehr

Notfallausweis immer dabei haben

Bei einem schweren Unfall können Betroffene meist nur wenig Angaben über ihre Krankheitsgeschichte machen. Ein Notfallausweis bündelt hingegen wichtige Impf- und Krankheitseinträge und sollte am besten immer in der Tasche sein. Das rät die Unfall-Hilfe der Johanniter ... mehr

Kindersicherheit: Wenn Kleinkinder auf den Kopf fallen

Stürzt ein Kleinkind, fällt es oft auf den Kopf. Der Grund: Bei Kleinkindern ist der Kopf im Verhältnis zum restlichen Körper relativ groß, sagt Matthias Albrecht vom Runden Tisch Prävention von Kinderunfällen in Dortmund. Weint der Nachwuchs oder hat er eine Platzwunde ... mehr

Schwimmhilfen schützen nicht vor dem Ertrinken

Ganz egal ob Kinder mit aufblasbaren Flügeln oder Wassernudeln ins Wasser gehen - einen sicheren Schutz vor dem Ertrinken bieten beide nicht. Darauf weist die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn hin. Auf Prüfzeichen achten ... mehr

Kleinkind zu jeder Mahlzeit trinken lassen

Sobald Kleinkinder nach und nach auf Milchflasche oder Brust verzichten, brauchen sie extra Flüssigkeit. Eltern sollten ihrem Kind zu jeder Mahlzeit, aber auch zwischendurch Getränke aus einem Glas oder Becher anbieten, rät der Verbraucherinformationsdienst ... mehr

Im Alter von zwei Jahren mit "Töpfchen-Training" beginnen

Kinder unter 18 Monaten sind in der Regel noch nicht bereit, das Töpfchen zu benutzen. Studien mit mehreren hundert Kindern hätten jedoch gezeigt, dass manche Kinder schon mit zwei Jahren das Töpfchen benutzten, andere erst im Alter von vier. Darauf weist das Institut ... mehr

Kindererziehung: Wenn Kinder mit dem Lügen anfangen

Es fehlen zehn Euro im Portmonee, die Schokolade aus dem Süßigkeiten-Versteck ist verschwunden und irgendjemand hat sich doch am PC zu schaffen gemacht: Wenn man dann aber nachfragt, ist das alles mal wieder keiner gewesen. Stattdessen heißt es nur mit unschuldiger ... mehr

Kindererziehung: Wenn Kinder mit dem Lügen anfangen

Es fehlen zehn Euro im Portmonee, die Schokolade aus dem Süßigkeiten-Versteck ist verschwunden und irgendjemand hat sich doch am PC zu schaffen gemacht: Wenn man dann aber nachfragt, ist das alles mal wieder keiner gewesen. Stattdessen heißt es nur mit unschuldiger ... mehr

Nur vier Prozent der Erzieher in Kindergärten sind Männer

Raufen, toben, Räuber spielen mit Männern tollen Kinder besonders gern herum. In deutschen Kindergärten sind sie allerdings ziemlich rar. Wenige Männer wählen den Beruf Von 437.000 Erziehern in Deutschland sind nur 18.600 Männer. Bundesweit entspricht das einem Anteil ... mehr

Geburstagskarten basteln: mit Kreativität und Spaß Geburtstagskarten basteln

Kinder basteln unheimlich gerne und zudem sind gebastelte Geburtstagskarten viel persönlicher als gekaufte. Somit sollte man das Kind ermutigen, die Einladungskarten für den eigenen Geburtstag oder auch die Glückwunschkarte für ein anderes Geburtstagskind selber ... mehr

Entwicklung von Kindern: Vorsorgeuntersuchungen U1 - U9

Gerade in den ersten Lebensmonaten ist die Entwicklung vom Neugeborenen zum Kleinkind rasant. Die altersgemäße Reife eines Kindes ist von Laien schwer zu beurteilen, da jedes Kind seinem eigenen Entwicklungszyklus folgt. So gibt es unter den Kindern ... mehr

Kindergartenbeitrag: Unterschiede bei den Kindergartenbeiträgen

Von null bis 3696 Euro jährlich reichen die Kindergartengebühren für ein und dieselbe Modell familie in Deutschland. Die Ergebnisse der heute in Berlin vorgestellten Studie "Kindergartenmonitor 2010" offenbaren erhebliche und teilweise nicht nachvollziehbare ... mehr

Evolution: Wie lässt sich Verhalten von Kindern erklären?

Es kann einen wahnsinnig machen, wenn ein Kleinkind partout kein Gemüse zu sich nehmen will und trotzend versucht, seinen Kopf durchzusetzen. Und auch die Tatsache, dass ein Baby lautstark kundtut, dass es bei Mama und nicht im eigenen Bett einschlafen möchte, raubt ... mehr

In der Kleinkind-Betreuung fehlen 320.000 Plätze

Für die Betreuung von Kleinkindern fehlen in Westdeutschland noch rund 320.000 Plätze. Nur so kann das von Bund, Ländern, Kommunen und Wohlfahrtsverbänden vereinbarte Ziel erreicht werden, bis 2013 rund 35 Prozent der unter Dreijährigen einen Platz in einer Krippe ... mehr

DLRG mahnt Eltern zur Wachsamkeit: 2009 sind 24 Vorschulkinder ertrunken

Im Jahr 2009 sind 24 Kinder im Vorschulalter ertrunken. Allein in sieben Fällen wurde der heimische Gartenteich oder der Swimmingpool den Kleinen zum Verhängnis. Die Kinder waren nach Angaben der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) alle im Alter von einem ... mehr

Kleinkind: Welche Aufgaben kleine Kinder erledigen können

Wenn Kinder Aufgaben alleine bewältigen können, macht sie das selbstbewusst. Ob alleine anziehen, Schuhe binden oder Spielsachen aufräumen - Kinder wachsen mit jeder Tätigkeit, die sie alleine bewältigen können. So helfen Eltern ihren Kindern Verantwortung ... mehr

Kinder können auch an Lebensmitteln ersticken

Kleinkinder können nicht nur an Perlen, Münzen und anderen Kleinteilen ersticken. Im Alter zwischen ein und zwei Jahren bestehe diese Gefahr auch bei Lebensmitteln, warnt die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn. Problematische Umstellungsphase ... mehr

Kindersicherheit: Hochstuhl ist kein sicherer Ort für Kinder

Ein Hochstuhl ist kein sicherer Ort für Kinder. Er dient dazu, den Nachwuchs während des gemeinsamen Essens auf Augenhöhe mit der restlichen Familie zu bringen. Alleinlassen sollten Eltern ihr Kind darin aber nicht, warnt die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit ... mehr

Umstieg aufs Fahrrad - Besser keine Stützräder verwenden

Laufräder schulen das Gleichgewicht und die Geschicklichkeit. Sie bereiten daher gut aufs Fahrradfahren vor. Sie eigneten sich für Kinder ab etwa zweieinhalb bis drei Jahren, erläutert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Köln. Wechsel zwischen ... mehr

Medikamente können für Kinder hochgiftig sein

Dass allein die Menge von Medikamenten das Gift ausmacht, stimmt bei Kindern doppelt. Einige hochwirksame Arzneien können in Erwachsenendosis bei Kindern schlimme Vergiftungen auslösen, macht das Nachrichtenportal "abcnews" aufmerksam. Die kindersichere Aufbewahrung ... mehr

Kleinkinder beim Essen nicht herumlaufen oder spielen lassen

Wenn Kleinkinder beim Essen herumlaufen, spielen oder liegen, können sie sich leicht verschlucken. Lebensmittel wie Trauben, Popcorn und Nüsse können so unter Umständen bei Kindern unter vier Jahren in die Luftröhre gelangen und zum Ersticken ... mehr

Kindersicherheit: Auch flachen Gartenteich mit Zaun sichern

Auch einen sehr flachen Gartenteich müssen Eltern von Kleinkindern sichern. Gefahr auch bei flachem Wasser Denn die könnten auch in sehr flachem Wasser ertrinken, warnt die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn. Befinden sich Nase und Mund erstmal ... mehr

Mehr zum Thema Kleinkind im Web suchen

Kinder-Kleidung: EU-Kommission warnt vor Kordeln

Die Europäische Kommission hat die Verbraucher zu Wachsamkeit beim Kauf bestimmter Kinder-Kleidung aufgerufen. Eine Marktanalyse in elf Mitgliedstaaten habe bei einem Zehntel der Kleidungsstücke Sicherheitsrisiken festgestellt, teilte die Behörde am Dienstag ... mehr

Putzen mit Kindern: Immer nur ein Fenster öffnen

Helfen kleine Kinder beim Frühjahrsputz, sollten Eltern zum Scheibenwischen immer nur ein Fenster öffnen. Außerdem dürfe das Kind niemals bei offenem Fenstern alleine gelassen werden, warnt die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn. Auf mehrere ... mehr

Notfälle Kinder - Kleinkind bleibt in Topf stecken

Rettungskräfte der Feuerwehr in Eching bei München haben ein Kind von einem über den Kopf gestülpten Topf befreit. Wie Michel aus Lönneberga hat sich der Junge in einen Topf über den Kopf gestülpt und ist darin steckengeblieben. Verzwickte Lage Anders als im Roman ... mehr

Hören und Sprechenlernen bei Kindern

Ein normalhörendes Kind im Alter von... 1-2 Monaten 3-4 Monaten 6-10 Monaten 10-12 Monaten 12-24 Monaten ...wacht durch plötzliche Geräusche auf ...bewegt die Augen und dreht den Kopf auf akustische Reize, freut sich über klapperndes Spielzeug ...sucht Schallquellen ... mehr

Zahnschutz: Kleinkind bald an Becher gewöhnen

Kleinkinder über einem Jahr sollten sobald wie möglich auf das Trinken aus Becher oder Tasse umsteigen. Das Trinken aus der Flasche schadet auf Dauer Kiefer und Zähnen. Es kann zu Karies und Fehl- stellungen führen, erläutert der Informationskreis Mundhygiene ... mehr

Kinder schauen lieber bei Erwachsenen als bei Gleichaltrigen ab

Mit gutem Beispiel voran - diese Regel gilt vor allem im Umgang mit Kindern. Denn wenn die Kleinen etwas Neues lernen, orientieren sie sich eher an Erwachsenen als an Gleichaltrigen, haben Forscher beobachtet. Das Vertrauen in die Vorbilder ist dabei enorm ... mehr

Kindergarten-Qualität auf dem Prüfstand

Die pädagogische Qualität der Kindergärten kommt auf den Prüfstand. Am Montag, den 22. Februar startete die NUBBEK-Studie, die in acht Bundesländern die Qualität der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern im Vorschulalter untersucht. Rund 2000 Kinder werden ... mehr

40.000 Erzieherinnen bis 2013 nötig

Zum geplanten Ausbau der Kinderbetreuung werden nach einer neuen Prognose der Bundesregierung bis 2013 bis zu 40.000 Erzieherinnen und Erzieher zusätzlich benötigt. Das berichten die "Ruhr Nachrichten" unter Berufung auf eine Antwort des Parlamentarischen ... mehr

Schlafen: Beim Mittagsschlaf brauchen Kinder Regelmäßigkeit

Mit ein bis zwei Jahren benötigen die meisten Kinder nur noch einmal am Tag eine Ruhephase - in der Regel nachmittags. "Durch Regelmäßigkeit kann sich ein Kleinkind leichter an den neuen Schlafrhythmus gewöhnen", erklärt Monika Niehaus vom Berufsverband der Kinder ... mehr

Kindersicherheit: Auf dem Laufrad Helm tragen

Auf dem Laufrad sollten Kinder unbedingt einen Helm tragen. Denn mit den Rädern können sie hohe Geschwindigkeiten erreichen. Stiftung Warentest Fahrradhelme können tödlich sein Studie Bewegung macht Kinder schlau Schutz vor schweren Kopfverletzungen Geraten ... mehr

Streiks in Kitas: Erzieherinnen fordern bessere Bezahlung

Unsere Kinder besuchen mit drei Jahren den Kindergarten, manche sogar schon früher. Für viele Mütter verknüpft sich dieser Zeitpunkt mit der Rückkehr in ihren Beruf, während der Nachwuchs halb- oder ganztags betreut wird. Doch wer kümmert sich tagsüber um die Kinder ... mehr

Kita-Warnstreiks: Eltern dürfen bei Warnstreiks notfalls im Job fehlen

Wegen der Warnstreiks im öffentlichen Dienst müssen Eltern derzeit damit rechnen, dass Kindertagesstätten geschlossen bleiben. Notfalls dürfen sie dann im Job fehlen, wenn sich spontan keine andere Kinderbetreuung auftreiben lässt. Genau geregelt ... mehr

Frühförderung: Schlechte Noten für Bildung im Kindergarten

Kindergarten-Kinder in Deutschland werden einer Studie zufolge wegen Personalmangels nicht gut genug auf die Schule vorbereitet. Kein Bundesland erreiche den von der Stiftung empfohlenen Personalschlüssel von rechnerisch einem Betreuer für 7,5 Kinder ... mehr

Hilfsbereitschaft bei Kindern fördern

Wenn ein Kind auf dem Spielplatz stürzt und anfängt zu weinen, bildet sich meist schnell eine kleine Traube anderer Kinder um den Unglücklichen. "Hilfe ist eine natürliche Reaktion des Kindes, wenn es sieht, dass jemand - insbesondere ein anderes Kind - leidet ... mehr

Kinderbetreuung: Ministerin pocht auf Rechtsanspruch für Krippenplatz

Der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Kinder ab dem ersten Geburtstag darf nach Ansicht der rheinland- pfälzischen Jugendministerin Doris Ahnen (SPD) nicht infrage gestellt werden. "Wir müssen auch in finanziell schwierigen Zeiten unser ... mehr

Kleinkinderbetreuung in Ostdeutschland besser

Fast jedes zweite ostdeutsche Kleinkind besucht eine Kinderkrippe. In Westdeutsch- land tun dies nur fünf bis 15 Prozent der Kleinkinder. Die ostdeutschen Bundesländer liegen somit weit vorne. Kindergarten So klappt die Eingewöhnung Kinderbetreuung Konkurrenz ... mehr

Basteln: Schatzkiste mit Baby-Erinnerungen tut gut

Erinnerungen sind ein Schatz für das Leben. Viele Eltern sammeln diese Erinnerungen und hüten sie liebevoll, vielleicht für immer, vielleicht bis zum Auszug der Kinder. Sie ruhen in schlichten Schuhboxen oder reich verzierten Schatzkisten: Erste Baby-Locken ... mehr

Kinderbetreuung: Rechtsanspruch auf Kita-Platz möglicherweise nicht erfüllbar

Alle Kinder, die jetzt geboren werden, haben eigentlich gute Chancen auf einen Kita-Platz: Denn ab 2013 hat jedes Kind unter drei Jahren einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz. Doch nach Einschätzung der Kommunen kann dieser nicht erfüllt werden. Vermutlich liegt ... mehr

Früher Kontakt zu Gleichaltrigen ist sehr wichtig

Wenn das Kind zum Stubenhocker wird und kaum oder gar keine Freunde hat, sind viele Eltern ratlos. "Auf gar keinen Fall sollte das Alleinsein in Gegenwart des Nachwuchses offen thematisiert werden", warnt der Erziehungsexperte Albert Wunsch aus Neuss. Gut gemeinte ... mehr

Kinderbetreuung: Kita-Erzieher gesucht

Die Politik will die Kleinkind-Betreuung ausbauen, vier Milliarden werden seit 2009 dafür zur Verfügung gestellt. Doch Geld allein genügt nicht, wenn ausgebildetes Personal fehlt. Berlin geht jetzt ungewöhnliche Wege, um Kita-Erzieher zu gewinnen: Handwerker ... mehr

Kleinkinder Nüsse nicht nebenher knabbern lassen

Eltern sollten ihre Kinder keine Nüsse nebenher knabbern lassen. Denn gerade kleine Nüsse wie Erdnüsse können beim Verschlucken vergleichsweise leicht in die Atemwege gelangen, warnt das Bundesinstitut für Risikobewertung in Berlin. Das Risiko ... mehr

Schmerzen beim Zahnen durch gekühlte Beißringe lindern

Zur Schmerztherapie beim Zahnen eignen sich gekühlte Beißringe. Das Beißen verschaffe den Kindern Linderung und durch die Kälte werde das Schmerzempfinden herabgesetzt, erklärt die Hebamme Eva Maria Chrzonsze aus Fulda. Handschuhe zum Beißen Eltern legen ... mehr

Treppe oben und unten sichern

Eltern von Kleinkindern sollten Treppen oben und unten mit einem Gitter sichern. Denn sonst bestehe die Gefahr, dass Kinder auf ihnen hochklettern und herunterfallen, warnt die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn. Treppensteigen üben Parallel ... mehr

Kindersicherheit: Das Haus kindersicher gestalten

Plastikverschlüsse für Steckdosen und FI-Schalter machen das Haus kindersicher. Die Initiative Elektro+ in Berlin empfiehlt für alle Steckdosen die Kindersicherungen mit einem eingebauten Verschluss- mechanismus. Sie verhindern, dass das Kind mit Strom ... mehr

Weihnachten: Kinder sollten Wahrheit über das Christkind erfahren

Der Glaube an das Christkind gehört für Kinder zur Weihnachtszeit - allerdings sollten Eltern nach Auffassung eines Theologen ihrem Nachwuchs sagen, was wirklich dahinter steckt. "Religion darf nicht mit Täuschung und Lüge in Verbindung gebracht werden ... mehr

Giftstoffe in Spielwaren: Forscher warnen vor Krebsrisiko

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat Kritik an Vorschriften für gefährliche Stoffe in Kinderspielzeug geübt. Die Vorschriften für sogenannte polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) seien "kurioserweise" für Autoreifen strenger als bei Spielzeug ... mehr

Kinderlärm: Bundesratinitiative will gesetzliche Klarstellung

Kinderlärm ist kein Autolärm und auch kein Umweltschaden: Vor dem Hintergrund mehrerer erfolgreicher Anwohnerklagen gegen Kindertagesstätten hat Rheinland-Pfalz im Bundesrat eine Initiative zur gesetzlichen Klarstellung gestartet. "Wenn Kinder spielen, rennen und raufen ... mehr

Hörschäden bei Kindern und Teenagern

Kinder und Jugendliche in Deutschland hören immer schlechter. In den letzten Jahren ist die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die ein Hörgerät benötigen, um 38 Prozent angestiegen. Das belegt eine Studie der DAK. Ohrenärzte warnen eindringlich vor bleibenden ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe