Sie sind hier: Home > Themen >

Kleinkind

Kindergarten: Welche Vor- und Nachteile bieten die Konzepte? II

Kindergarten: Welche Vor- und Nachteile bieten die Konzepte? II

Nach der italienischen Ärztin Maria Montessori trägt jedes Kind einen „Bauplan der Seele“ in sich. Aufgrund ihrer Beobachtungen an behinderten und verhaltensauffälligen Kindern kam sie zu der Auffassung, dass sich Kinder, wenn ihnen eine so genannte vorbereitete ... mehr

Candy-Sprays für Kleinkinder ungeeignet

Candy-Sprays gehören nicht in die Hände von kleinen Kindern. Die süß-sauren Flüssigkeiten in Sprühfläschchen könnten vor allem aufgrund ihres hohen Gehaltes an Zitronensäure für Kinder schmerzhaft werden, warnt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg in Stuttgart ... mehr

Thüringen: Brutale Kindergärtnerin verurteilt

Sie soll einen Einjährigen in einen dunklen Raum gesperrt sowie andere Kinder zum Essen gezwungen haben - das Amtsgericht Gera verhängte nun gegen eine rabiate Kindergärtnerin aus Thüringen ein zweijähriges Berufsverbot. Zudem wurde die 59-Jährige am Montag ... mehr

Kinderbetreuung: 15 Prozent mehr Kleinkinder besuchen Krippen

Immer mehr Kinder in Deutschland besuchen eine Krippe. Etwa 417.000 Kleinkinder unter drei Jahren wurden im März nach Angaben des Statistischen Bundesamtes dort von Erziehern betreut - 15 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Damit gehen - auch dank des Ausbaus ... mehr

Überdrehtem Kind keine Spieluhr anstellen

Ist ein Kind sehr überdreht, gilt die Devise: Weniger ist mehr. Bekommt das Baby in einer solchen Situation auch noch eine Spieluhr angestellt oder ein Mobile aufgehängt, könne das die Unruhe weiter schüren, so Jutta Pipper von der Interessengemeinschaft freiberuflicher ... mehr

Babyfone im "Öko-Test" fallen durch

"Seit 30 Jahren versprechen die kleinen elektronischen Helfer ein Stück mehr Unabhängigkeit" heißt es in der aktuellen Ausgabe von " Öko-Test" (November 2009). Die Rede ist von Babyfonen - jenen Geräten, die Eltern helfen sollen, Geräusche aus dem Kinderzimmer richtig ... mehr

Babyfone im "Öko-Test" fallen durch

"Seit 30 Jahren versprechen die kleinen elektronischen Helfer ein Stück mehr Unabhängigkeit" heißt es in der aktuellen Ausgabe von " Öko-Test" (November 2009). Die Rede ist von Babyfonen - jenen Geräten, die Eltern helfen sollen, Geräusche aus dem Kinderzimmer richtig ... mehr

TV-Konsum von Kindern explodiert

Die TV-Nutzung von Kindern ist innerhalb der vergangenen sechs Jahre auf einen neuen Rekordhöchststand geklettert. Wie ein aktueller Bericht des US-Marktforschungsunternehmens Nielsen zeigt, verbringen Kinder im Alter zwischen zwei und fünf Jahren heute im Durchschnitt ... mehr

EU will Kinderschlaf sicherer machen

Europas Babys sollen künftig sicherer schlafen. Die 27 Mitgliedsstaaten der EU brachten entsprechende Sicherheitsnormen auf den Weg. Eine europaweit einheitliche Verordnung solle Unfälle mit Bettzeug, Schlafsäcken oder Matratzen verhindern, teilte die EU-Kommission ... mehr

EU will Kinderschlaf sicherer machen

Europas Babys sollen künftig sicherer schlafen. Die 27 Mitgliedsstaaten der EU brachten entsprechende Sicherheitsnormen auf den Weg. Eine europaweit einheitliche Verordnung solle Unfälle mit Bettzeug, Schlafsäcken oder Matratzen verhindern, teilte die EU-Kommission ... mehr

Kindergarten-Kinder Konflikte möglichst selbst lösen lassen

Dass es im Kindergarten Streit gibt, ist normal. Oft könnten sich Eltern getrost raushalten und die Kinder selbst ihre Konflikte lösen lassen, rät Ulrich Gerth, Vorsitzender der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) in Fürth. Wird ein Kind jedoch regelrecht ... mehr

Mehr zum Thema Kleinkind im Web suchen

Unfallversicherung: Kinder sind beim Sankt-Martins-Umzug versichert

Veranstaltet der Kindergarten einen Sankt-Martins-Umzug, sind die Kinder unfallversichert. Gleiches gilt für den Weg zum Umzug und den anschließenden Heimweg - Umwege sind allerdings ausgenommen. Das teilen der Gemeinde-Unfallversicherungsverband Hannover ... mehr

"KiKANiNCHEN": KI.KA startet neue Programmmarke für Vorschulkinder

Der Kinderkanal von ARD und ZDF erweitert sein Angebot für Fernsehanfänger. "KiKANiNCHEN" heißt die neue multimediale Vorschulwelt für Drei- bis Sechsjährige, die der Sender ab Oktober an den Start bringt. "KiKANiNCHEN" ist zugleich Programmfläche, Fernseh-Figur ... mehr

Fisch ist wichtig für Nervensystem von Kleinkindern

Kleinkinder und stillende Mütter sollten möglichst viel Fisch essen. Besonders Seezunge, Hering, Kabeljau und Makrele enthalten viel Taurin, das eine bedeutende Rolle bei der Entwicklung des Nervensystems spielt. Fisch ist wichtig für Ausbildung von Gehirn und Netzhaut ... mehr

Kindersicherheit: Kinder beim Rutschen nicht auf den Schoß nehmen

Eltern sollen ihre Kleinkinder auf Rutschbahnen nicht auf den Schoß nehmen. Gerade besonders vorsichtige Väter und Mütter glauben irrtümlich, dass sie dadurch die Verletzungs- gefahr verringern. Tatsächlich ist aber das Gegenteil der Fall: Das Risiko ... mehr

BUND: Baby-Schnuller mit gesundheitsschädigenden Chemikalien belastet

Viele Babyschnuller sind mit hormonell wirksamen Chemikalien belastet. In allen zehn durch ein Testlabor im Auftrag des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) untersuchten Schnullern wurde Bisphenol A gefunden. Diese Substanz steht im Verdacht ... mehr

Eltern-Kolumne: Rosa Jungs - Die Farbe der Herrscher

„Das ist doch jetzt wohl nicht dein Ernst, oder?“ Erschrocken zucke ich zusammen, als der mir Angetraute gänzlich unbemerkt hinter mir auftaucht. Ich halte gerade ein nettes kleines Baby-Outfit in den Händen. Es ist von unserer Großen und es sah immer so niedlich ... mehr

Kinder das Teilen beibringen

"Lass das los, das ist aber meins" - Diesen Satz hören Eltern oft. Gerade kleinen Kindern fällt das Teilen noch sehr schwer. "Teilen ist eine soziale Fähigkeit, die jeder Mensch erst erlernen muss", sagt Matthias Müller-Guth, Diplompsychologe im SOS-Familienzentrum ... mehr

Kleinkinder: Imaginäre Freunde fördern Sprachfertigkeiten

Entgegen früheren Vermutungen sind imaginäre Freunde bei Kindern kein Alarmhinweis auf Entwicklungsprobleme oder besondere Ängstlichkeit. Vielmehr entwickeln Kinder mit Fantasiefreunden sogar bessere erzählerische Fähigkeiten als andere Gleichaltrige. Darauf weist ... mehr

Milchzähne Karies gefährdet

Schon die Milchzähne sind von Karies gefährdet. Süße oder säurehaltige Getränke sollten Eltern ihren Kindern daher nur zu den Mahlzeiten geben. "Für die Nacht sollte die Nuckelflasche nur mit Wasser oder ungesüßtem Tee gefüllt sein", empfiehlt Monika Niehaus ... mehr

Kindersitze: Viele Kinder werden zu früh in zu große Autositze gesetzt

"Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Kinder häufig aus Unwissenheit zu früh in zu große Kindersitze gesetzt werden. Ein zu später Sitzwechsel kann allerdings ebenso gefährlich sein wie ein zu früher", so Franz Peleska, langjähriger CYBEX Sicherheitsexperte. Achten ... mehr

"Öko-Test": Krebsgifte in Reiswaffeln

Reiswaffeln, geliebt von Kleinkindern und figurbewussten Erwachsenen: Sie schmecken nach nichts, sind fast fett- und zuckerfrei, aber sie knistern, krümeln und knacken, wenn man sie isst. Eltern sollten allerdings genau darauf achten, welche Marke sie ihren Kleinen ... mehr

Kindersicherheit: Hohe Verletzungsgefahr bei Lauflernhilfen

Lauflernhilfen lassen Eltern besser im Laden stehen. Sie gehörten zu den gefährlichsten Produkten für Kinder, warnt die Bundesarbeitsgemeinschaft Mehr Sicherheit für Kinder in Bonn. Die unter den Namen Gehfrei, Babywalker, Lauflernschule oder Lauflernhilfe im Handel ... mehr

Reiswaffeln: Krebserregende Stoffe laut "Öko-Test"

Reiswaffeln, geliebt von Kleinkindern und figurbewussten Erwachsenen: Sie schmecken nach nichts, sind fast fett- und zuckerfrei, aber sie knistern, krümeln und knacken, wenn man sie isst. Eltern sollten allerdings genau darauf achten, welche Marke sie ihren Kleinen ... mehr

Stiftung Warentest: Schlechte Ergebnisse für Kinderwagen

Ein Kinderwagen-Check der Stiftung Warentest ist erneut verheerend ausgefallen. Selbst Wagen zum Preis von mehr als 900 Euro fanden vor den kritischen Augen der Prüfer keine Gnade. Am häufigsten bemängelten die Tester Schadstoffe in Bezügen, Gurten, Griffen ... mehr

Stiftung Warentest: Schlechte Ergebnisse für Kinderwagen

Ein Kinderwagen-Check der Stiftung Warentest ist erneut verheerend ausgefallen. Selbst Wagen zum Preis von mehr als 900 Euro fanden vor den kritischen Augen der Prüfer keine Gnade. Am häufigsten bemängelten die Tester Schadstoffe in Bezügen, Gurten, Griffen ... mehr

Eltern sollten Wissensfragen von Kindern ernst nehmen

Kinder fragen Erwachsenen gerne Löcher in den Bauch. Warum ist der Himmel blau, warum hat Oma so viele Falten, warum sind Äpfel gesünder als Pommes? Wer dahinter pure Schikane vermutet, irrt. "Kinder wollen alles ganz genau wissen und kennen keine Grenze ... mehr

Frühpädagogik: Politik spart bei den Kleinsten

Ob Elterngeld, Krippenausbau oder Ganztagsschule: Die Politik gibt sich seit einiger Zeit gerne kinder- und familienfreundlich. Doch die Realität sieht weniger rosig aus, denn gerade Kleinkinder sind der Gesellschaft immer noch viel zu wenig wert. Das zeigt ... mehr

Schweinegrippe: Babys und Kleinkinder besonders gefährdet

Falls sich die Schweinegrippe weiter ausbreitet, sollten Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern Menschenansammlungen meiden. Darauf macht der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) in Köln aufmerksam. Außerdem tragen Väter und Mütter bei Anzeichen einer ... mehr

Kindergarten: Welche Vor- und Nachteile bieten die Konzepte? I

Die meisten Eltern sehen mit Stolz dem dritten Geburtstag ihres Kindes entgegen und freuen sich auf die beginnende Kindergartenzeit. Auch die Kinder sind aufgeregt und können es kaum erwarten. Oftmals waren sie schon in der Krippe oder Kita, manche wurden von einer ... mehr

Kindersicherheit: Badezimmer bergen hohes Unfallrisiko für Kleinkinder

Eltern mit Kleinkindern sollten ihre Badezimmer mit rutschfesten Einlagen für Wanne und Dusche sowie mit Haltegriffen, Badeteppichen und bruchsicheren Duschtüren ausstatten. Denn die meisten Verletzungen ziehen sich kleine Kinder im Bad zu, weil sie ausrutschen ... mehr

Kita-Tarifstreit: Kompromiss endlich gefunden

Im monatelangen Tarifkonflikt bei den kommunalen Kindertagesstätten und Sozialeinrichtungen gibt es einen Abschluss. Nach den Arbeitgebern und der Bildungsgewerkschaft GEW hat auch die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di dem Kompromiss im Kita-Tarifstreit ... mehr

Kleinkind

Die einen reden ihre Kinder im Alter von drei Jahren noch mit "heiteitei" und "dududu" an, bei den anderen wird bereits Englisch als Zweitsprache gelernt. Und während einige Eltern ihre Kleinen einfach im Sandkasten herumtollen lassen, schicken andere sie von klein ... mehr

"Eltern auf Probe": Ermittlungen gegen RTL eingestellt

Die Kölner Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen die umstrittene RTL-Sendung "Erwachsen auf Probe" eingestellt. Die Vorwürfe der Körperverletzung oder Verletzung der elterlichen Fürsorgepflicht waren nicht nachweisbar, wie Oberstaatsanwalt Rainer ... mehr

Durchfallerkrankungen im Planschbecken

Besonders im Ausland können Planschbecken und Pools für kleine Kinder ein Keimreservoir für den Durchfallerreger Kryptosporidium sein. "Ursache dafür sind mangelnde Hygiene beziehungsweise nicht ausreichende Reinigungs- verfahren. Denn Chlor alleine reicht ... mehr

Sprache

Kindern ein Buch vorlesen ist gut, mit ihnen ein Gespräch führen ist jedoch weitaus besser für die Sprachentwicklung. Das behaupten Forscher der University of California im Journal Pediatrics. Sie fanden heraus, dass häufige Unterhaltungen mit Erwachsenen, bei denen ... mehr

Kindesmisshandlung: Zahl der misshandelten Kinder ist gestiegen

Die Zahl der bekannt- gewordenen Misshandlungen von Kleinkindern hat sich einem Zeitungsbericht zufolge in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. Die "Neue Osnabrücker Zeitung" schreibt in ihrer Ausgabe vom Donnerstag, den 2. Juli unter Berufung auf Zahlen des Bundes ... mehr

Jahres-Abonnement vom Kindermagazin "Hoppla" zu gewinnen

In Zeiten von Wirtschaftskrise und Wertediskussion überdenken viele Menschen ihre Prioritäten im Leben und stellen auch ganz existenzielle Fragen. Hier sind uns Kinder ein gutes Vorbild. Sie sind ehrlich und haben eine unkomplizierte Sicht auf die Dinge ... mehr

Kinderbetreuung: Mehrheit fordert ausreichend Krippenplätze

Viele frischgebackene Eltern sind mit den Nerven am Ende. Vor allem im Westen Deutschlands bemühen sich Mütter und Väter oft vergeblich um einen Krippenplatz für ihren Nachwuchs. Mit solchen Strapazen sollte schnellst- möglich Schluss sein, das fordert ... mehr

Kinderbetreuung: Mehrheit fordert ausreichend Krippenplätze

Viele frischgebackene Eltern sind mit den Nerven am Ende. Vor allem im Westen Deutschlands bemühen sich Mütter und Väter oft vergeblich um einen Krippenplatz für ihren Nachwuchs. Mit solchen Strapazen sollte schnellst- möglich Schluss sein, das fordert ... mehr

Ermittlungsverfahren gegen RTL-Show "Erwachsen auf Probe"

Seit Monaten gibt es Wirbel um die RTL-Sendung "Erwachsen auf Probe" - jetzt ermittelt auch noch die Staatsanwaltschaft. Nach über 50 Strafanzeigen sei ein Ermittlungsverfahren "gegen RTL und andere" eingeleitet worden, sagte Oberstaatsanwalt Rainer ... mehr

Arzneimittel: Kindermedizin sorgfältig dosieren

Eltern dürfen Medikamente für ihre Kinder nicht ohne weiteres mit Nahrungsmitteln mischen. Denn manchmal kann es zu Wechselwirkungen kommen, wenn die Arznei zusammen mit Muttermilch, Säuglingsnahrung oder anderen Lebensmitteln verabreicht wird. Darauf weist ... mehr

Zahnmedizin: Narkosen für Kinder sichern

Deutschlands Zahnärzte schlagen Alarm: Wegen unzureichender Kostenerstattung durch die Krankenkassen sehen sie die bei der Zahnbehandlung von Kindern oft nötigen Narkosen infrage gestellt. Damit würden die kleinsten Patienten zu Opfern des Sparkurses ... mehr

Frühförderung im Kindergarten: Klassenkampf am Sandkasten

Die Frühförderung in Deutschland steht auf dem Prüfstand. Im Erzieherinnenstreik geht es nicht nur um bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen, sondern auch um eine bessere pädagogische Qualität. Ist die in den üblichen Einrichtungen zu leisten oder bereiten nur teure ... mehr

Logopädisches Know-how im Vorschulbereich nutzen

"Logopädisches Wissen wird in den Bundesländern und Kommunen bisher viel zu selten für die Präventionsarbeit im Bereich der Sprachentwicklung genutzt", darauf weist die Präsidentin des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie (dbl) Dr. Monika Rausch ... mehr

Diabetes: 2020 doppelt so viele Kleinkinder mit Diabetes

Mediziner befürchten einen drastischen Anstieg von Diabetes-Erkrankungen bei Kindern. Bis 2020 werden demnach doppelt so viele Kinder unter fünf Jahren am Diabetes vom Typ 1 erkrankt sein wie noch 2005, wenn der aktuelle Trend anhält. Immer mehr Neuerkrankungen Chris ... mehr

Schulabschluss im Kindergarten erkennbar

Schon am Verhalten im Kindergarten lässt sich oftmals ablesen, wie erfolgreich ein Jugendlicher später die Schule abschließen wird. Einer Studie zufolge, haben zappelige und unaufmerksame Kinder selbst am Ende der Schulzeit deutlich schlechtere Zeugnisse ... mehr

Kleinkinder im Flugzeug

Seit 2008 müssen Kleinkinder bis zum Alter von zwei Jahren im Flugzeug auf dem Schoß eines Erwachsenen angeschnallt sein. Dafür gibt es an Bord sogenannte Schlaufengurte, offiziell Loop-Belts genannt. Doch Experten sind sich einig: Bei Notlandungen können die Gurte ... mehr

Vergiftungsgefahr bei Kindern: Giftige Pflanzen aus dem Garten entfernen

Eltern kleiner Kinder sollten genau auf die Auswahl ihrer Gartenpflanzen achten. Denn viele heimische Pflanzen seien giftig, warnt die Landesgeschäftsstelle Niedersachsen und Bremen der Barmer Ersatzkasse in Hannover. Besonders gefährlich für Kinder zwischen ... mehr

Gebärmutterhalskrebs: Schon Kleinkinder und Babys sind gefährdet

Mädchen können schon als Kleinkinder mit Viren infiziert sein, die Gebärmutterhalskrebs auslösen - lange vor einer möglichen Übertragung beim Sex. Das haben Mediziner aus Wien herausgefunden. Es müsse deshalb darüber nachgedacht werden, Mädchen schon als Babys gegen ... mehr

Kinder sollten lernen alleine zu spielen

Die meisten Kinder spielen gerne auch mal alleine, selbst wenn sie noch klein sind. Manchen Kindern fällt das aber schwer, sie verlangen immer danach, dass Mama oder Papa mit ihnen spielen. Kaum wenden sich die Eltern ab, rufen sie schon nach ihnen. Die Eltern ... mehr

Kinder sollten lernen alleine zu spielen

Die meisten Kinder spielen gerne auch mal alleine, selbst wenn sie noch klein sind. Manchen Kindern fällt das aber schwer, sie verlangen immer danach, dass Mama oder Papa mit ihnen spielen. Kaum wenden sich die Eltern ab, rufen sie schon nach ihnen. Die Eltern ... mehr

linkliste

Forum Diskutieren Sie mit Newsletter Immer top-informiert mit dem Eltern-Newsletter Entwicklung "Meiner kann schon laufen!" Ernährung Der Kampf um den Spinat Erziehung Kinder bestrafen hilft nicht Kindergeburtstag Alle Jahre wieder Mehrsprachigkeit Kinder lernen ... mehr

Mehrsprachigkeit: Kinder lernen spielend eine Zweitsprache

Tristan besitzt einen kostbaren Schatz. Der vierjährige Blondschopf spricht fließend Englisch, Deutsch und Chinesisch ­ eine wertvolle Ressource, die ihm später einmal Tür und Tor öffnen könnte. Denn die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt wird immer stärker, die Wirtschaft ... mehr

Ideen für Kindergeburtstage

Schön, dass du geboren bist ... ist der Gratulations-Hit, und schön, dass wir "deinen" Geburtstag mit Freunden feiern: Schnitzeljagd, Basteln, Verkleiden, Jonglieren, Zaubern, Musik, Klettern, Kochen - und vor allem Spielen, Lachen und Naschen ... mehr
 


shopping-portal