Sie sind hier: Home > Themen >

Kletterpflanze

Thema

Kletterpflanze

Efeutute pflegen, schneiden und vermehren: Tipps zur Kletterpflanze

Efeutute pflegen, schneiden und vermehren: Tipps zur Kletterpflanze

Die Efeutute zählt zu den robusten und anspruchslosen Zimmerpflanzen. Mithilfe eines Gitters eignet sich diese Kletterpflanze sogar als Raumteiler. Falls sie zu groß wird, kann die Zimmerpflanze einfach abgeschnitten werden. Mit diesen Pflegetipps haben Sie viel Freude ... mehr
Clematis tangutica: Die sommergrüne Gold-Waldrebe

Clematis tangutica: Die sommergrüne Gold-Waldrebe

Clematis tangutica ist eine gelb blühende Clematis. Die auch als Gold-Waldrebe bezeichnete Pflanze überzeugt Gartenfreunde unter anderem mit sehr schönen Fruchtständen. Hier erfahren Sie mehr zu der besonderen Gartenschönheit. Clematis tangutica: Merkmale ... mehr
Clematis Rouge Cardinal: Die tiefrote Waldrebe

Clematis Rouge Cardinal: Die tiefrote Waldrebe

Die Clematis Rouge Cardinal besticht durch große tiefrote Blüten. Mit ihrer auffällig samtigen Textur erinnern die Blütenblätter der Waldrebe tatsächlich ein wenig an ein Kardinalsgewand. Erfahren Sie hier mehr über die hübsche Kletterpflanze. Clematis Rouge Cardinal ... mehr
Clematis Dr. Ruppel: Zweifarbige Blütenpracht

Clematis Dr. Ruppel: Zweifarbige Blütenpracht

Besonderes Merkmal der Clematis Dr. Ruppel sind ihre großen zweifarbigen Blüten. Trotz ihres exotischen Aussehens gilt die Kletterpflanze als sehr robust. Erfahren Sie hier mehr über die Clematis mit dem merkwürdigen Namen. Argentinische ... mehr
Clematis montana: Die attraktive Anemonen-Waldrebe

Clematis montana: Die attraktive Anemonen-Waldrebe

Ursprünglich aus dem Himalaya macht die Clematis montana ihrem Namen alle Ehre. Die starkwüchsige Kletterpflanze, die auch Anemonen-Waldrebe genannt wird, klettert gern bis in luftige Höhen. Hier erfahren Sie mehr. Die Clematis montana will hoch hinaus Die aus Asien ... mehr

Hopfen hat eine beruhigende Wirkung

Hopfen erfreut nicht nur als Bestandteil von Bier den Gaumen. Die Kletterpflanze hat auch eine sanfte Wirkung auf die Nerven. Im Folgenden erfahren Sie mehr von dem beruhigenden Einfluss des Hopfens. Pflanze Der mehrjährige Hopfen (Humulus lupulus) ist eine kletternde ... mehr

Efeu: Giftige Pflanze mit Heilwirkung

Efeu macht sich ungemein schön an alten Gemäuern. Die Kletterpflanze kann jedoch nicht nur schmücken: Ihre Blätter haben es in sich und wirken vor allem bei Atemwegserkrankungen wohltuend. Pflanze Efeu (Hedera helix) gehört zu den Efeugewächsen und kann bis zu 20 Meter ... mehr

Clematis viticella: Die rosenliebende Italienische Waldrebe

Die Clematis viticella, auch bekannt als Italienische Waldrebe, wird schon seit über 400 Jahren kultiviert. Besonders geschätzt wird sie als Kombinationspartner für Kletterrosen. Erfahren Sie hier mehr über die traditionsreiche Clematis viticella und ihre Verwendung ... mehr

Clematis Piilu: Pflege, Schnitt und Co.

Die Clematis Piilu gehört zu den Pflanzen, die klein, aber Oho sind. Der hohe dekorative Wert der Kletterpflanze rührt in erster Linie von dem besonders hohen Blütenreichtum her. Damit die Blüten auch bei Ihnen im Garten leuchten und mit schönen Farben ... mehr

Clematis The President: Anführer unter den Waldreben

Wer die Clematis The President schon einmal in voller Blüte gesehen hat, kann sich erklären, woher der Name rührt. Die imposanten blauen Blüten machen klar, wer unter den Waldreben das Sagen hat und erinnern manchen an die Uniform der "Blauröcke" im Amerikanischen ... mehr

Clematis vitalba: Die gewöhnliche Waldrebe

Die gewöhnliche Waldrebe Clematis vitalba ist eine Kletterpflanze, die den Garten im Sommer mit auffälligen Blüten und im Herbst durch besondere Fruchtstände bereichert. Hier erfahren Sie Wissenswertes zu dieser gewöhnlich-ungewöhnlichen Pflanze. Charakteristika ... mehr

Clematis alpina: Die glockenförmige Alpen-Waldrebe

Die Clematis alpina gehört zu den Wildarten der Waldrebe. Daher ist die auch als Alpen-Waldrebe bekannte Kletterpflanze sehr robust. Hier erfahren Sie mehr über die heimische Clematisart und ihre Anpflanzung. Clematis alpina: Widerstandsfähige Waldrebe aus den Alpen ... mehr

Dipladenia überwintern: Das ideale Winterquartier

Wenn Sie eine Dipladenia überwintern möchten, sollten Sie rechtzeitig ein geeignetes Winterquartier auswählen. Sobald es draußen kalt wird, müssen Sie die nicht winterharte Pflanze schützen. Lesen Sie hier, wie die Kletterpflanze den Winter am besten ... mehr

Kletterpflanzen als Sichtschutz für Balkon und Terrasse

Bei schönem Wetter genießt man Kaffee und Kuchen am liebsten auf dem Balkon oder der Terrasse. Weniger angenehm wird es, wenn einem die Nachbarn dabei quasi auf die Gabel starren. Ein Sichtschutz leistet hier gute Dienste. Besonders geeignet sind dafür Kletterpflanzen ... mehr

Kletterpflanzen: Blauregen nicht an Regenrinnen hochranken lassen

Seine schöne Blüte macht ihn so beliebt: Blauregen. Dabei kann die prachtvolle Kletterpflanze an Wänden und Rohren starke Schäden anrichten. Was Sie beachten sollten. Blauregen (Wisteria) ist eine starkwachsende, kräftige  Kletterpflanze und sollte deshalb nicht ... mehr

Kletterpflanzen: Tipps und Tricks für Ihre grüne Oase

Farbenfrohe Kletterpflanzen helfen nicht nur gegen allzu neugierige Blicke: Sie wachsen schnell und verwandeln den Rückzugsort mit ihren dichten Blättern bald in ein grünes Paradies. Mit diesen Tipps für Kletterpflanzen haben Sie in wenigen Wochen einen ... mehr

Lichtscheue Pflanze: Efeu begrünt keine besonders hellen Hauswände

Bad Honnef (dpa/tmn) - Der Efeu (Hedera helix) kann mit einem sehr hellen weißen Hausanstrich Probleme haben. Denn Licht wird hier stark reflektiert, was dazu führt, dass sich die Triebe der Fassadenbegrünung von der Fläche abwenden. Darauf weist der Bundesverband ... mehr
 


shopping-portal