Sie sind hier: Home > Themen >

Kletterpflanzen

Thema

Kletterpflanzen

Wilder Wein kann Mauern gefährlich werden

Wilder Wein kann Mauern gefährlich werden

Sein herbstliches Farbenspiel ist eine Augenweide. Wilder Wein ist mit gelborange bis scharlachrot gefärbten Blättern nicht zu übersehen. Für das eigene Haus kann er aber gefährlich werden. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) rät, beim Pflanzen von Wildem ... mehr
Efeu vermehren: So einfach geht's

Efeu vermehren: So einfach geht's

Immergrüner Efeu ist im heimischen Garten oder auf dem Grundstück sehr beliebt. Damit die Rankpflanze möglichst viel bedeckt, sollte man sie vermehren. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten. Einmal rankt er sich an kargen Mauern oder Gartenzäunen hoch, ein anderes ... mehr
Kletterpflanzen: Tipps und Tricks für Ihre grüne Oase

Kletterpflanzen: Tipps und Tricks für Ihre grüne Oase

Farbenfrohe Kletterpflanzen helfen nicht nur gegen allzu neugierige Blicke: Sie wachsen schnell und verwandeln den Rückzugsort mit ihren dichten Blättern bald in ein grünes Paradies. Mit diesen Tipps für Kletterpflanzen haben Sie in wenigen Wochen einen ... mehr
Gartenkalender Juni 2020: Das sollten Sie in Ihrem Garten erledigen

Gartenkalender Juni 2020: Das sollten Sie in Ihrem Garten erledigen

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr
Bougainvillea – Drillingsblume: Pflegen, schneiden, überwintern

Bougainvillea – Drillingsblume: Pflegen, schneiden, überwintern

Schwieriger Name, farbenfrohe Blätter: Rund ums Mittelmeer rankt die Bougainvillea an fast jeder Hauswand. Jetzt wird der Kletterstrauch auch hier immer beliebter. Die gute Nachricht: Er braucht wenig Pflege. Buu-gan-wi-lee-aa: So spricht man den Namen des Strauchs ... mehr

Gartenkalender für den Mai: Was ist in diesem Monat alles zu erledigen?

Das spannende Datum für alle Hobbygärtner sind im Mai die Eisheiligen. In diesem Jahr verspäten sich die kalten Tage in der Monatsmitte allerdings ein wenig. Mit welchen Pflanzen Sie noch vorsichtig sein sollten und was im Mai sonst noch im Garten zu tun ist. Wer seine ... mehr

Efeutute pflegen, schneiden und vermehren: Tipps zur Kletterpflanze

Die Efeutute zählt zu den robusten und anspruchslosen Zimmerpflanzen. Mithilfe eines Gitters eignet sich diese Kletterpflanze sogar als Raumteiler. Falls sie zu groß wird, kann die Zimmerpflanze einfach abgeschnitten werden. Mit diesen Pflegetipps haben Sie viel Freude ... mehr

Clematis pflanzen und schneiden: Tipps für die Waldreben

Die Clematis (auch Waldrebe genannt) wird besonders gerne im Verbund mit Rosen angepflanzt. Die verschiedenen Sorten blühen in den vielfältigsten Farben und Formen. Die Pflege von Clematis im Überblick. In unseren Gärten wachsen vor allem zwei verschiedene Sorten ... mehr

Kletterpflanzen: Blauregen nicht an Regenrinnen hochranken lassen

Seine schöne Blüte macht ihn so beliebt: Blauregen. Dabei kann die prachtvolle Kletterpflanze an Wänden und Rohren starke Schäden anrichten. Was Sie beachten sollten. Blauregen (Wisteria) ist eine starkwachsende, kräftige  Kletterpflanze und sollte deshalb nicht ... mehr

Gemeinsam im Beet: Kletterrose und Klematis vertragen sich gut

Bad Honnef (dpa/tmn) - Für die Kletterrose ist die Klematis ein guter Begleiter im Beet. Beide Pflanzen vertragen sich, wenn sie gemeinsam eine Wand oder ein Gerüst beranken. Beide bevorzugen einen sonnigen Standort mit lockerem, nährstoffreichem Boden ... mehr

Kletterpflanzen als Sichtschutz für Balkon und Terrasse

Bei schönem Wetter genießt man Kaffee und Kuchen am liebsten auf dem Balkon oder der Terrasse. Weniger angenehm wird es, wenn einem die Nachbarn dabei quasi auf die Gabel starren. Ein Sichtschutz leistet hier gute Dienste. Besonders geeignet sind dafür Kletterpflanzen ... mehr

Natürliche Klimaanlage: Fassadenpflanzen kühlen das Haus im Sommer

Erfurt (dpa/tmn) - Fassadenbegrünung etwa mit Efeu kann dazu beitragen, im Sommer die Temperatur im Haus zu mindern. Die Kühlung der Innenräume werde auf natürliche Weise unterstützt, erklären die Energieberater der Verbraucherzentrale Thüringen. Zum Einsatz kommen ... mehr

Immobilien: Untere Knospen der Klematis in die Erde setzen

Offenburg (dpa/tmn) - Neue Klematis können ab August gut in den Garten gesetzt werden. Am besten gibt man die unteren ein bis zwei Augenpaare auch schon unter die Erde, erläutern die Experten der Zeitschrift "Mein schöner Garten" . Als Augen bezeichnen Gärtner Sprossen ... mehr

Immobilien: In kleinen Gärten mit Kletterpflanzen arbeiten

Dresden (dpa/tmn) - Kleine Gärten haben nicht viel Raum für Pflanzen. Daher sollte man hier auch die dritte Dimension bedenken - also in die Höhe gärtnern mit Kletterpflanzen. Dazu raten die Gestaltungsexperten der Sächsischen Gartenakademie . Besondere ... mehr

Geißblatt - So pflegen Sie die immergrüne Pflanze

Wo es feucht und schattig ist, fühlt sich das Geißblatt besonders wohl. Die immergrüne Pflanze eignet sich hervorragend zum Beispiel zur Abgrenzung verschiedener Bereiche im Garten oder zum Begrünen einer wenig ansehnlichen Wand. Große Vielfalt: 180 Geißblatt-Sorten ... mehr
 


shopping-portal