Thema

Kletterpflanzen

Natürliche Klimaanlage: Fassadenpflanzen kühlen das Haus im Sommer

Natürliche Klimaanlage: Fassadenpflanzen kühlen das Haus im Sommer

Erfurt (dpa/tmn) - Fassadenbegrünung etwa mit Efeu kann dazu beitragen, im Sommer die Temperatur im Haus zu mindern. Die Kühlung der Innenräume werde auf natürliche Weise unterstützt, erklären die Energieberater der Verbraucherzentrale Thüringen. Zum Einsatz kommen ... mehr
Efeutute schneiden und vermehren: Warum werden die Blätter der Efeutute gelb?

Efeutute schneiden und vermehren: Warum werden die Blätter der Efeutute gelb?

Die Efeutute zählt zu den robustesten Zimmerpflanzen. Die Kletterpflanze eignet sich – mithilfe eines Gitters – auch als Raumteiler. Wird sie zu groß, kann man die Zimmerpflanze einfach schneiden. Mit diesen Pflegetipps haben Sie viel Freude an der Efeutute ... mehr
Wilder Wein kann Mauern gefährlich werden

Wilder Wein kann Mauern gefährlich werden

Sein herbstliches Farbenspiel ist eine Augenweide. Wilder Wein ist mit gelborange bis scharlachrot gefärbten Blättern nicht zu übersehen. Für das eigene Haus kann er aber gefährlich werden. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) rät, beim Pflanzen von Wildem ... mehr
Immobilien: Untere Knospen der Klematis in die Erde setzen

Immobilien: Untere Knospen der Klematis in die Erde setzen

Offenburg (dpa/tmn) - Neue Klematis können ab August gut in den Garten gesetzt werden. Am besten gibt man die unteren ein bis zwei Augenpaare auch schon unter die Erde, erläutern die Experten der Zeitschrift "Mein schöner Garten" . Als Augen bezeichnen Gärtner Sprossen ... mehr
Immobilien: In kleinen Gärten mit Kletterpflanzen arbeiten

Immobilien: In kleinen Gärten mit Kletterpflanzen arbeiten

Dresden (dpa/tmn) - Kleine Gärten haben nicht viel Raum für Pflanzen. Daher sollte man hier auch die dritte Dimension bedenken - also in die Höhe gärtnern mit Kletterpflanzen. Dazu raten die Gestaltungsexperten der Sächsischen Gartenakademie . Besondere ... mehr

Gartenkalender Juni: Rasenpflege, Erdbeeren und Unkraut

Junizeit ist Erntezeit: Die viele Vorarbeit im Frühjahr zahlt sich jetzt gleich mehrfach aus. Kirschen, Himbeeren und Gemüse können nach Herzenslust geerntet werden und prächtig blühende Blumen bieten sich in ihrer Vielfalt geradezu für selbst gebundene ... mehr

Gartenkalender: Im Mai wird im Garten gepflanzt

Das spannende Datum für alle Hobbygärtner sind im Mai die Eisheiligen. In diesem Jahr verspäten sich die kalten Tage in der Monatsmitte allerdings ein wenig. Mit welchen Pflanzen man noch vorsichtig sein sollte und was im Mai sonst noch im Garten zu tun ist . Wer seine ... mehr

Kletterpflanzen: Tipps und Tricks für Ihre grüne Oase

Farbenfrohe Kletterpflanzen helfen nicht nur gegen allzu neugierige Blicke: Sie wachsen schnell und verwandeln den Rückzugsort mit ihren dichten Blättern bald in ein grünes Paradies. Mit diesen Tipps für Kletterpflanzen haben Sie in wenigen Wochen einen ... mehr

Dipladenia (Mandevilla) überwintern und vermehren

Eigentlich ist die Dipladenia (Mandevilla) hierzulande eine Zimmerpflanze – die südamerikanische Schönheit mag nämlich keine Kälte. Doch immer mehr erobert die Dipladenia auch Balkone und Terrasse, im Sommer ist es schließlich warm genug ... mehr

Clematis pflanzen und schneiden: Tipps für die Kletterpflanze

Die Clematis (auch Waldrebe genannt) wird besonders gerne im Verbund mit Rosen angepflanzt. Die verschiedenen Sorten blühen in den vielfältigsten Farben und Formen. Die Pflege von Clematis im Überblick. In unseren Gärten wachsen vor allem zwei verschiedene Sorten ... mehr

Kletterpflanzen als Sichtschutz für Balkon und Terrasse

Bei schönem Wetter genießt man Kaffee und Kuchen am liebsten auf dem Balkon oder der Terrasse. Weniger angenehm wird es, wenn einem die Nachbarn dabei quasi auf die Gabel starren. Ein Sichtschutz leistet hier gute Dienste. Besonders geeignet sind dafür Kletterpflanzen ... mehr

Mehr zum Thema Kletterpflanzen im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Efeu pflanzen und pflegen im Garten und als Zimmerpflanze

Efeu ist eine bekannte Kletterpflanze. Sie kann in eine Höhe von bis zu 20 Meter wachsen. Efeu wird oft zur Hausbegrünung eingesetzt. Man sollte jedoch von einem Fachmann prüfen lassen, ob sich an der eigenen Hausfassade problemlos Efeu anpflanzen ... mehr

Kletterpflanzen: Vielseitige Alleskönner für Garten und Hauswand

Kletterpflanzen begrünen Hausfassaden, verdecken hässliche Mauern oder dienen an Pergolen als Schattenspender. Mit Gerüsten in Form gebracht werden sie zum Blickfang in jedem Garten. Nicht zu vergessen sind ganz spezielle Kletterpflanzen ... mehr

Jelängerjelieber: Dekorative Kletterpflanze

Das Gartengeißblatt, auch bekannt unter dem Namen Jelängerjelieber, ist eine hübsche Ergänzung für den etwas größeren Garten, denn etwas Platz benötigt das Gewächs durchaus. Lesen Sie hier, was es noch zu beachten gibt. Jelängerjelieber wächst als meterhoher Strauch ... mehr

Wicken säen und selbst ziehen: Tipps für Stauden- und Duftwicken

Auf Wicken sollte der Gärtner nicht verzichten: Die Blumen zeichnen sich durch zarte hübschen Blüten und einen wunderbaren Duft aus, der Wicken auch sehr beliebt als Schnittblumen für die Vase macht. Dies gilt jedenfalls für die einjährigen Duftwicken (Lathyrus ... mehr

Kletterpflanzen als Sichtschutz: die besten Pflanzen

Ein Zaun ist wohl die günstigste Lösung, um sein Grundstück vor ungebetenen Eindringlingen – sei es nun Mensch oder Tier – zu schützen und sich vom Nachbarn abzugrenzen. Allerdings bieten gerade einfache Zäune meist keinen Sichtschutz und sind auch selbst nicht ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Efeu entfernen: So klappt es

Wenn die hübsche Wandbegrünung mehr Schaden als Nutzen bringt, sollten Sie Efeu entfernen. Doch die immergrüne Kletterpflanze lässt sich nicht ganz so leicht in seine Schranken weisen. Mit diesen Tipps klappt es trotzdem. Efeu hat seinen Nutzen Ganz abgesehen ... mehr

Fassadenbegrünung mit Kletterpflanzen: Tipps

Kletterpflanzen an der Hauswand haben Vor- und Nachteile. Die Pflanzen halten einen Teil der Sonnenstrahlung von der Hauswand fern, so dass sich das Gebäude im Sommer nicht so stark aufheizt. Andererseits darf man mit der Fassadenbegrünung nicht einfach loslegen ... mehr

Pflanzenlexikon: Tipps zu Pflanzen und Blumen in Haus und Garten

Wie sieht eigentlich Salbei aus und wo gedeihen Tomaten am besten? Was muss man beim Rosenschneiden beachten und wie bringt man Geranien, Dahlien oder Hibiskus besonders schön zum Blühen? Hier finden Sie alles, was Sie über Ihre Pflanzen wissen müssen – Tipps und Tricks ... mehr

Wilder Wein: Pflege-Tipps für die Kletterpflanze

Wilder Wein ist die perfekte Herbst-Pflanze: Dann färben sich seine Blätter leuchtend Rot. Die Pflanzen werden gerne zur Begrünung von Hausfassaden eingesetzt. Doch Vorsicht: Meist ist das keine gute Idee. Wilder Wein heftet sich stark an die Fassade ... mehr

Gartenlexikon: Gartengestaltung von A bis Z für Haus und Garten

Wie legt man einen Gartenteich an? Wann und wie oft muss der Rasen gemäht werden? Was hat es mit den Eisheiligen auf sich? Wie baut man einen Sichtschutz und wie muss die Terrasse gepflegt werden? Hier finden Sie hilfreiche Tipps für die Gartengestaltung – unser ... mehr

Bougainvillea richtig überwintern und schneiden

Die Bougainvillea bringt mit ihren bunten Blättern exotisches Flair in heimische Gärten. Die Kletterpflanze stammt ursprünglich aus Südamerika und gehört zu den Wunderblumengewächsen. Die Bougainvillea wird auch Drillingsblume genannt, da jeweils ... mehr

Blauregen: beliebte Kletterpflanzen richtig schneiden und pflegen

Der Blauregen (auch Glyzinie genannt) verwandelt mit seinen sensationellen Blütentrauben jede Pergola und jede Terrasse in ein Blütenmeer. Die Kletterpflanzen lassen sich auch gut in Kübeln kultivieren. Auf jeden Fall benötigt Blauregen allerdings intensive Pflege ... mehr

Berg-Waldrebe: Kletterpflanze mit rosafarbenen Blüten

Die Berg-Waldrebe ist eine Kletterpflanze und gehört zu den schönsten Waldreben-Arten. Unter welchen Bedingungen das Hahnenfußgewächs auch in Ihrem Garten gedeiht, erfahren Sie hier. Kletterpflanze mit starkem Wuchs Bis zu acht Metern kann die hübsche Rankpflanze ... mehr

Schwarzäugige Susanne: Blütenreiche Kletterpflanze

Die Schwarzäugige Susanne hat sich mit ihren wilden Ranken und den lieblichen Blüten bereits in die Herzen vieler Hobby-Gärtner geschlungen. Warum, und was es bei dieser Kletterpflanze zu beachten gibt, lesen Sie hier. Geheimnisvolle Thunbergia alata ... mehr

Minikiwis im Garten pflanzen und pflegen: Tipps

Mit Minikiwis bringen Sie ein wenig Exotik in Ihren Garten. Die Kletterpflanzen sind dabei nicht nur leicht in der Pflege, sondern auch noch ein echter Blickfang. Darüber hinaus liefern Minikiwis auch sehr schmackhafte Früchte, die reich an Vitamin ... mehr

Drillingsblume: Exotische Kletterpflanze

Die Drillingsblume kann auch in Ihren Garten oder auf Ihre Terrasse südliches Flair zaubern, wenn Sie Ihr die richtige Pflege zukommen lassen. Das Wichtigste für die exotische Kletterpflanze ist ein vollsonniger Standort. Sorten der Drillingsblume Die Drillingsblume ... mehr

Hopfen als Kletterpflanze für die Fassade

Der Hopfen wird nicht nur zum Brauen von Bier verwendet, sondern spielt auch seit vielen Jahren als Schlafmittel eine Rolle in der Medizin. Die vielseitig einsetzbare Kletterpflanze wächst sehr schnell und bietet sich daher ideal zur Begrünung Ihrer Fassaden, Mauern ... mehr

Immergrüne Kletterpflanzen: Sichtschutz auch im Winter

Im Sommer können immergrüne Kletterpflanzen nicht groß und buschig genug sein. Welche Arten sich anbieten und worauf dabei zu achten ist, verraten diese Tipps. Auswahl immergrüner Kletterpflanzen Kletterpflanzen sollen an Spalieren oder Rankgittern emporklettern ... mehr

Pergolen bepflanzen: Im Frühjahr ist die richtige Zeit

Mit Kletterpflanzen berankte Pergolen spenden lichten Schatten und sind ein beliebtes Gestaltungselement im Garten. Verschiedene Kletterpflanzenarten sind allerdings unterschiedlich gut für Pergolen geeignet, daher sollten Sie genau planen, wie Sie beim Bepflanzen ... mehr

Einjährige Kletterpflanzen - Schnelles Wachstum und bunte Blüten

Um eine Wand oder eine Fassade möglichst schnell mit prachtvollen Blüten zu schmücken, eignen sich vor allem einjährige Kletterpflanzen. Wie es der Name schon sagt, bedarf es nur eines kurzen Zeitraums, um diese Pflanze zum Gedeihen zu bringen. Zudem ... mehr

Winterharte Kletterpflanzen als Sichtschutz oder Wandgrün

Der Verwendungszweck von Pflanzen ist vielfältig; sie dienen neben ästhetischen Zwecken vielerorts auch dem Sichtschutz. Hier kommt Kletterpflanzen eine besondere Bedeutung zu, denn anstelle eines Zauns lassen sich neugierige Blicke auch durch einen ... mehr

Wilder Wein - Ein Hingucker im Garten

Wilder Wein verwandelt Ihren Garten in einen Ort zum Träumen. Die Blätter des Weins sind sehr attraktiv, und obendrein können Sie im Herbst noch Trauben ernten. Wilder Wein als Blickfang im Garten Wie stellen Sie sich einen romantischen Garten ... mehr

Blauregen - Robuste und stark wachsende Kletterpflanze

Der Blauregen ist eine besonders starke Kletterpflanze. Sie ist so kräftig, dass sie ohne Probleme eine Regenrinne zusammendrücken kann. Sie sollten die Pflanze also im Auge behalten und ihr, falls nötig, mit der Gartenschere zu Leibe rücken. Zwei Blüten in einem ... mehr

Klettertrompete - Pflege der Kletterpflanze

Zu den interessantesten Kletterpflanzen im heimischen Garten gehört die Klettertrompete. Für ein schönes Wachstum ist etwas Pflege erforderlich. Dabei ist allerdings Vorsicht geboten, denn die Blume ist sehr giftig. Klettertrompete: Vorsicht, giftig! So manche Blume ... mehr

Was sind mehrjährige Kletterpflanzen?

Mehrjährige Kletterpflanzen sind winterhart und für viele Einsatzbereiche gut geeignet. So leisten sie zum Beispiel als Schutz gegen neugierige Blicke sowie gegen Lärm hervorragende Dienste. Sie brauchen dabei nur wenig Pflege. Eine lebendige Wand Eine kahle ... mehr

Hopfen - Vielseitige Kletterpflanze

Der Hopfen ist eine attraktive Kletterpflanze, die unter anderem an Mauern und Zäunen emporwächst. Ein bisschen Schatten, ein bisschen Sonne und dazu ein feuchter Boden - das sind die Bedingungen, unter denen sich der Hopfen so richtig wohlfühlt. Hopfen: Diese ... mehr

Duftwicke - Eine der beliebtesten rankenden Sommerblumen

Die Duftwicke ist eine beliebte Sommerblume, die von Juni bis in den September hinein blüht. Ihre Blüten erstrahlen vor allem weiß, rot und blau. Wenn Sie Rankhilfen angeboten bekommen, wachsen die Blumen rasch in die Höhe. Duftwicke: Eine klassisch schöne Sommerblume ... mehr

Kletterhortensie - Weiß blühender Selbstklimmer

Weiße Blüten wirken im Garten vor allem in Kombination mit farbig blühenden Pflanzen sehr reizvoll. Mit der weißen Kletterhortensie können Sie in Ihrem Beet für schöne Kontraste sorgen. Ihre Blütezeit beginnt Ende Mai. Weiße Blüten von Mai bis Oktober ... mehr

Geißblatt - So pflegen Sie die immergrüne Pflanze

Wo es feucht und schattig ist, fühlt sich das Geißblatt besonders wohl. Die immergrüne Pflanze eignet sich hervorragend zum Beispiel zur Abgrenzung verschiedener Bereiche im Garten oder zum Begrünen einer wenig ansehnlichen Wand. Große Vielfalt: 180 Geißblatt-Sorten ... mehr

Die Merkmale einjähriger Kletterpflanzen

Einjährige Kletterpflanzen ranken in einem enorm Tempo in die Höhe. Vor allem als Sichtschutz sind die dicht wachsenden Pflanzen sehr beliebt. Es stehen viele verschiedene Sorten zur Auswahl, mit denen Sie kreative Gestaltungsideen umsetzen können. Vom Samen zur vollen ... mehr

Blaue Mauritius - Pflegetipps für noch mehr Blüten

Die blaue Mauritius braucht regelmäßige Pflege. Es gibt ein paar simple Regeln: Je mehr Sonne sie bekommt, desto besser wächst sie. Und vom Dünger kann die Pflanze kaum genug kriegen. Im Winter braucht die blaue Mauritius ein warmes Quartier, in dem die Temperatur nicht ... mehr

Rankhilfen zur vollkommenen Entfaltung von Kletterpflanzen

Um ihre volle Pracht zu entfalten, braucht so manche Kletterpflanze eine Rankhilfe. Diese können Sie entweder fertig im Baumarkt oder im Gartencenter kaufen oder selbst bauen. So oder so bedanken sich Rosen, Knöterich und andere Pflanzen mit wunderschönem Wuchs. Viele ... mehr

Akebie - Die richtige Pflege für diese Kletterpflanze

Wenn Sie eine Akebie pflanzen, brauchen Sie Geduld. Selbst bei sehr guter Pflege vergehen bis zur ersten Blüte nämlich einige Jahre. Dafür bleibt das Laub dann aber sogar im Winter grün - zumindest, wenn es keinen allzu strengen Frost gibt. Kletterpflanze ... mehr

Bougainvillea - Die richtige Pflege für meterlange Ranken

Die Pflege einer Bougainvillea erfordert einiges Fingerspitzengefühl. Die Pflanze fühlt sich nur an sehr warmen Standorten wohl und muss vor Regen geschützt werden. Auch beim Gießen müssen Sie sehr vorsichtig sein. Bougainvillea: Sensible ... mehr

Campsis schneiden und überwintern

An südlich ausgerichteten Mauern und Fassaden fühlt sich die Campsis so wohl, dass sie bei richtiger Pflege bis zu zehn Meter hoch werden kann. Vor allem die flachen Wurzeln benötigen Schutz. Campsis mag es warm und sonnig Je sonniger, desto besser - das sollte ... mehr

Die beste Entwicklung des Ficus Repens - Tipps und Hilfe

Bei der Pflege Ihres Ficus Repens müssen Sie vor allem auf zwei Dinge achten: Der Standort sollte hell, aber nicht zu sonnig sein. Und zu viel Wasser schadet dem Ficus. Ansonsten können Sie bei der Pflege kaum etwas falsch machen. Ficus Repens: Pflege ist keine Kunst ... mehr

Mit blühenden Kletterpflanzen Terrasse und Balkon gestalten

Wände von Balkon und Terrasse wirken oft sehr kahl und machen nicht viel her. Einen neuen Anstrich braucht es aber nicht zwingend, denn blühende Kletterpflanzen machen sich gut, wenn es darum geht, Wände natürlich schöner zu gestalten. Sorten, die Blüten tragen bringen ... mehr

So überwintern Sie Ihre Rankgewächse

Kletterpflanzen erfüllen meist mehrere Funktionen. Deshalb lohnt es sich, die Rankgewächse mit einer gezielten Pflege gut durch den Winter zu bringen. Diese Tipps helfen dabei, Kletterpflanzen gekonnt zu Überwintern. Rankgewächse ganzjährig im Einsatz Gute Pflege ... mehr

Weinreben sind ein toller Blickfang

Zu den beliebten Kletterpflanzen gehören auch Weinreben. Die schönen Pflanzen tragen nicht nur die leckeren Weintrauben, sondern eignen sich prima auch als Wandbegrünung und als natürlicher Sichtschutz. Weinreben – der köstliche Blickfang Pflanzen wie Weinreben ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019