Sie sind hier: Home > Themen >

Klima

Thema

Klima

Bundestagswahl: Grüne wollen Klimaschutzministerium mit Vetorecht

Bundestagswahl: Grüne wollen Klimaschutzministerium mit Vetorecht

Biesenthal (dpa) - Die Grünen wollen im Fall einer Regierungsbeteiligung ein neues Klimaschutzministerium mit einem Vetorecht schaffen. Es soll Gesetze verhindern können, die nicht konform mit dem Pariser Klimaabkommen sind. Das ist ein zentraler Punkt eines ... mehr
Klimawandel - Tauender Permafrost: Russen bricht der Boden unter Füßen weg

Klimawandel - Tauender Permafrost: Russen bricht der Boden unter Füßen weg

Norilsk (dpa) - In manchen Regionen Russlands lebt es sich mittlerweile gefährlich. Hier bricht den Menschen buchstäblich der Boden unter den Füßen weg. Dazu kommt es immer häufiger, weil mit steigenden Temperaturen der bis in große Tiefen gefrorene Boden auftaut ... mehr
Klimakrise: Fridays for Future enttäuscht über Wahlprogramme

Klimakrise: Fridays for Future enttäuscht über Wahlprogramme

Berlin (dpa) - Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future hat sich tief enttäuscht gezeigt über die Wahlprogramme zum Thema Klimaschutz. "Keines der Wahlprogramme der etablierten Parteien reicht aus, um die 1,5-Grad-Grenze einzuhalten und einen gerechten Beitrag ... mehr
Hochwasser-Katastrophe: Laschet und Scholz besuchen gemeinsam Flutgebiete in NRW

Hochwasser-Katastrophe: Laschet und Scholz besuchen gemeinsam Flutgebiete in NRW

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) besuchen am Dienstag gemeinsam die Flutregion in NRW. Die beiden Kanzlerkandidaten machen sich in Stolberg bei Aachen ... mehr
Wetter: Waldbrände und Extremhitze in Südeuropa

Wetter: Waldbrände und Extremhitze in Südeuropa

Athen (dpa) - Griechenland wird weiterhin von einer starken und lang andauernden Hitzewelle heimgesucht. Nachdem in den vergangenen drei Tagen stellenweise Werte um die 43 Grad gemessen worden waren, sollen die Thermometer nach Angaben von Wetterexperten am Wochenende ... mehr

Klimaschutz: Altmaier erwartet schnelleren Kohleausstieg

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier erwartet ein früheres Ende der Kohleverstromung in Deutschland. "Der Kohleausstieg wird schneller gehen, als ursprünglich erwartet wurde". "Durch den deutlichen Anstieg der Preise ... mehr

Klima - Schäuble: CO2-Preis muss schneller steigen

Berlin (dpa) - Wolfgang Schäuble hat sich für einen schnelleren Anstieg des CO2-Preises ausgesprochen, um beim Kampf gegen den Klimawandel voranzukommen. "Eine höhere CO2-Bepreisung habe ich immer für richtig gehalten. Das muss auch schneller vorangehen", sagte ... mehr

Kulturpolitik: G20-Kulturminister einigen sich auf detaillierte Erklärung

Rom (dpa) - Mit einheitlicher Zustimmung zum Schutz und der Entwicklung des Kultursektors ist das Treffen der G20-Kulturminister in Rom zu Ende gegangen. Die Kultur sei ein großer Wachstumsfaktor für die Gesellschaft, erklärte Italiens Kulturminister Dario Franceschini ... mehr

Denkmäler: Stuttgarter Operndach soll Klimawandel-Mahnmal werden

Stuttgart (dpa) - Das bei dem Unwetter Ende Juni demolierte Kupferdach der Stuttgarter Oper soll als Mahnmal erhalten bleiben. Baden-Württembergs Finanzminister Danyal Bayaz (Grüne) sagte in einem Videobeitrag auf Twitter, mit dem zerknüllten Dach wolle ... mehr

Wetter: Kältewelle bringt Schnee in Brasilien

Florianópolis (dpa) - Eine Kaltfront, die derzeit über Brasilien zieht, hat dem von deutschen Einwohnern geprägten Süden des Landes Schnee gebracht. "Mehr als zehn Städte in dem Bundesstaat Santa Catarina registrierten das Phänomen, das Touristen und Bewohner ... mehr

Klimawandel - Solardächer: Altmaier für Zuschüsse oder "Duldungspflicht"

Berlin (dpa) - Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat für mehr Solardächer in Deutschland Investitionsvorschüsse oder eine "Duldungspflicht" vorgeschlagen. Es seien viel mehr Solardächer als bisher nötig, obwohl es schon hohe Ausbauziele gebe, sagte der CDU-Politiker ... mehr

Umwelt - Studie: Klimawandel macht Wetterereignisse extremer

Berlin (dpa) - Ein internationales Forscherteam warnt vor einer weltweit steigenden Zahl von Extremwetterereignissen infolge des Klimawandels. Ungefähr zwei Dritteln des Festlandes stünden ein nasseres und zugleich schwankenderes Klima bevor. Der Unterschied zwischen ... mehr

Bundestagswahlen - Milliardenfrage EEG-Umlage: Die Kosten des Klimaschutzes

Berlin (dpa) - Klimaschutz kostet viele Milliarden - nicht nur den Staat, sondern auch die Bürger. Tanken und Heizen mit fossilen Energieträgern sind wegen des CO2-Preises bereits deutlich teurer geworden. Zudem sind in den vergangenen Jahren die Strompreise deutlich ... mehr

"Klima-Notfall": Tausende Wissenschaftler schlagen erneut Alarm

Bereits 2019 warnten tausende Wissenschaftler aus 150 Ländern vor dem "Klima-Notfall". Nun wiederholten sie ihren Appell: Die Menschheit muss ihr Verhalten rasch ändern. Rund zwei Jahre, nachdem mehr als zehntausend Wissenschaftler aus rund 150 Ländern gemeinsam einen ... mehr

Klimawandel - "Zugpferd" der Energiewende: Windräder für den Klimaschutz

Berlin (dpa) - In Deutschland sollen in den kommenden Jahren deutlich mehr neue Windräder an Land gebaut werden - um Klimaziele zu schaffen. Zwar kommt der Ausbau inzwischen wieder besser voran. Das Niveau aber reicht aus Sicht der Energiebranche bei weitem nicht ... mehr

Weltklimarat: Klima verändert sich dramatisch

Genf (dpa) - Wie sich das Klima verändert und dass der Mensch dafür verantwortlich ist, beschreibt der Weltklimarat (IPCC) seit seinem ersten Report von 1990. Die Prognosen mit starkem Temperaturanstieg und verheerenden Folgen machten einem immer schon angst und bange ... mehr

Klimapolitik - Kohleausstieg: Umweltverbände empört über Laschet-Aussagen

Berlin (dpa) - Umweltverbände haben empört auf Aussagen von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet zum Kohleausstieg reagiert. Der BUND-Vorsitzende Olaf Bandt erklärte am Montag: "CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet lügt oder ist falsch informiert, wenn er behauptet ... mehr

Luftaufnahmen: Massensterben am See hat eine schlimme Ursache

Ausgetrockneter See: Luftaufnahmen zeigen dramatisches Massensterben. (Quelle: Reuters) mehr

Starkregen und Hitzewellen: "Gibt Riesen-Unterschied zwischen Wetter und Klima"

Hitzerekorde im Sommer, mehr Schnee im Winter und immer öfter Starkregen. t-onlines Wetterexpertin Michaela Koschak erklärt den Unterschied zwischen Wetter und Klima. Und erzählt, was sie Zuhause für das Klima tut. Der Trend scheint klar: Der Klimawandel ... mehr

Nachhaltigkeit: Sind Bio-Lebensmittel versteckte Klima-Killer?

Besser für die Umwelt oder doch nachteilig für den Klimaschutz? Die Bio-Landwirtschaft ist umstritten. Diese Vorteile hat der Öko-Anbau wirklich – und diese nicht.  Mehr Tierwohl, weniger Pestizide, umweltfreundlichere Landwirtschaft: Der Griff zum Bio-Produkt ... mehr

3 harte Klimafragen an Michaela Koschak

Was ist der Unterschied zwischen Wetter und Klima? t-online-Wetterexpertin Michaela Koschak beantwortet drei wichtige Fragen zum Klima im Fragenhagel. (Quelle: t-online) mehr

Fridays for Future: Luisa Neubauer kritisiert Ignoranz bei Klimapolitik

Hamburg (dpa) - Die Klimabewegung Fridays for Future hat der deutschen Politik mit Blick auf die Hochwasserkatastrophe eine anhaltende Ignoranz in der Klimapolitik vorgeworfen. "Die Klimakrise ist hier, es ist unübersehbar", sagte die führende deutsche Klima-Aktivistin ... mehr

Erderwärmung: Klimaforscher erkunden Eiswolken mit Messflügen

Leipzig (dpa) - Klimaforscher wollen mit Messflügen die Auswirkung von Eiswolken auf die Erderwärmung klären. Dazu nehmen sie sowohl die Kondensstreifen von Flugzeugen in den Blick als auch die natürlichen Eiswolken in der Arktis, wie die Universität Leipzig mitteilte ... mehr

Deutschland - Elbe 2002: Teuerste Naturkatastrophe in Europa seit Jahren

Genf (dpa) - Die Überschwemmungen in Deutschland 2002 insbesondere an der Elbe waren nach einer Analyse der Weltwetterorganisation (WMO) die nach Sachschäden folgenschwerste Naturkatastrophe der vergangenen 50 Jahre in Europa. Sie verursachten ... mehr

Hirschhausen über Flut und Corona: "Es ist absurd, von der Rückkehr in die Normalität zu träumen"

Das Hochwasser in Teilen Deutschlands zeigt: Die Auswirkungen des Klimawandels sind verheerend. Und uns drohen noch andere Gesundheitsgefahren, meint Moderator und Klimaaktivist Eckart von Hirschhausen. Ein Gespräch über die Effekte der globalen Erwärmung. Teile ... mehr

Sandmücken: Bei Stich besteht Leishmaniose-Gefahr

Sandmücken sind mit bloßem Auge kaum zu erkennen und können die gefährliche Krankheit Leishmaniose übertragen. Sie treten vor allem in südlichen Ländern und den Tropen auf – aber auch in Deutschland wurden sie schon entdeckt. Sie sind beigefarben wie Sand, stark behaart ... mehr

Erderwärmung: Forscher warnen vor Klima-Folgen

Berlin (dpa) - Nach der Flutkatastrophe in mehreren Teilen Deutschlands werden die Rufe nach einer besseren Anpassung an den Klimawandel lauter. Wissenschaftler, Umweltverbände und Klima-Aktivisten warnen vor Extremwetter-Ereignissen, die bei zunehmender ... mehr

Nachhaltigkeit im Alltag: Wie wichtig ist regionales Einkaufen?

Regionale Produkte sind nachhaltiger als Importware – oder sind der Apfel aus Neuseeland und die Tomate aus Spanien etwa doch besser als gedacht? Worauf Sie beim Einkauf wirklich achten sollten. Wer im  Supermarkt vor den Obst- und Gemüseregalen steht ... mehr

Forschungsergebnisse: Wie der Klimawandel Deutschland verändern könnte

Berlin (dpa) - Die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat neuen Druck im Kampf gegen den menschengemachten Klimawandel erzeugt. Kurz zuvor hatte das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) im Auftrag der Deutschen Bahn eine Analyse ... mehr

Studie - Schlecht fürs Klima: Deutsche leben auf immer mehr Platz

Frankfurt/Main (dpa) - Die Menschen in Deutschland leben im Schnitt auf immer mehr Fläche - das und viele unsanierte Gebäude belasten jedoch die Klimabilanz von Immobilien. Trotz großer Anstrengungen stagnierten die direkten CO2-Emissionen ... mehr

Great Barrier Reef - Die Angst um das große Riff: Australien im Visier der UN

Sydney (dpa) - Wer am Great Barrier Reef vor der australischen Nordostküste taucht oder schnorchelt, kann sich der Faszination dieser einzigartigen Unterwasserwelt nicht entziehen. Spektakuläre Korallenformationen, sanft schwingende Seeanemonen ... mehr

Feuerkatastrophe: Waldbrände in Russland - Nur Regen kann helfen

Jakutsk (dpa) - Die schweren Waldbrände im Osten Russlands können nach Einschätzung von Umweltschützern nicht so schnell gelöscht werden. "Große Gebiete in Jakutien sind bereits von Bränden erfasst. Hier hilft nur Regen", sagte der Brandschutz-Experte Grigori Kuksin ... mehr

Waldbrände: In Russland breitet sich giftiger Rauch aus

Jakutsk (dpa) - Der giftige Rauch von den schweren Waldbränden im Osten Russlands breitet sich weiter aus. Mehr als 60 Dörfer und die Stadt Jakutsk in der besonders betroffenen sibirischen Region Jakutien (Republik Sacha) litten unter dem Qualm, teilten ... mehr

Gletscherschmelze: 180 neue Seen in der Schweiz in zehn Jahren

Genf (dpa) - Die Gletscherschmelze in den Alpen hat in der Schweiz allein innerhalb von zehn Jahren 180 neue Gletscherseen entstehen lassen. Zwischen 2006 und 2016 wuchs die Wasserfläche jedes Jahr um rund 150.000 Quadratmeter (15 Hektar) - "ein sichtbarer Beweis ... mehr

Hochwasser: Politische Debatte über Katastrophenschutz nimmt Fahrt auf

Berlin (dpa) - Während sich die Lage in den Hochwassergebieten beruhigt, nimmt die politische Debatte über Folgen für Katastrophen- und Klimaschutz Fahrt auf. Die Kanzlerkandidatin der Grünen, Annalena Baerbock, sprach ... mehr

Mobilität - Scheuer will Bahnreform: Oberste Priorität Klimaziele

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat sich für eine neue Bahnreform ausgesprochen, die den bundeseigenen Konzern auch ausdrücklich auf Klimaschutzziele verpflichtet. "Wir müssen uns in einer neuen Koalition Gedanken darüber machen, wie die Deutsche ... mehr

Klima: Schwere Waldbrände in Russland - Warnung vor giftigem Rauch

Jakutsk (dpa) - Die in Russland wütenden Waldbrände werden immer mehr zu einer Gefahr für die Menschen. Die Behörden der besonders betroffenen sibirischen Region Jakutien (Republik Sacha) im Osten des Landes warnten am Sonntag vor giftigem Rauch ... mehr

Vor Bundestagswahl: Greenpeace mit Klima-Dialogtour durch 50 Städte

Berlin (dpa) - Die Umweltorganisation Greenpeace will mit einer bundesweiten Tour durch 50 Städte den Dialog zwischen den Generationen zum Klimawandel voranbringen. Auf dem Berliner Alexanderplatz breiteten Unterstützer dafür am Samstag einen 25 Meter ... mehr

Flutkatastrophe: Klimaschutzversäumnisse – warum musste es soweit kommen?

Die Retter und Helfer in den Überschwemmungsgebieten haben schwere Tage hinter sich. Sie sind die Heldinnen und Helden, die vielerorts Schlimmeres verhindert haben. Aber weshalb musste es so weit kommen? Noch bevor der Dienstwagen von Ministerpräsident Armin Laschet ... mehr

Prognose: Wie gut ist Deutschland auf den Klimawandel vorbereitet?

Berlin (dpa) - Es ist ein Alptraum, der Tausende Menschen innerhalb weniger Stunden aus ihrem Alltag gerissen hat. Die Starkregen-Ereignisse in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz sind ungewöhnlich heftig, die Zahl der Toten hat längst die der Jahrhundertflut ... mehr

Unwetter: Zahl der Hochwasser-Toten in Belgien steigt auf 23

Brüssel (dpa) - In Belgien steigt die Zahl der Toten in Zusammenhang mit den schweren Unwettern weiter. Wie die Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf den Gouverneur der Provinz Lüttich berichtet, kamen mindestens 23 Menschen in Wallonien ums Leben. Bislang seien ... mehr

Fünf Tipps: So sparen Sie beim Wäschewaschen Geld und Ressourcen

Bei Alltagsroutinen haben kleine Änderungen oft eine große Wirkung: Wer beim Wäschewaschen ein paar Dinge beachtet, kann Energie sparen – das ist gut für Umwelt und Geldbeutel. Wer beim Waschen jedes Mal zu viel Waschmittel verwendet und die Trommel ... mehr

Umwelt - Klimaschutz gibt's nicht umsonst: Neuer EU-Plan für CO2-Ziel

Brüssel (dpa) - Keine neuen Benzin- und Dieselautos mehr, eine Steuer auf Flug- und Schiffstreibstoffe und höhere Kosten für das Heizen mit Kohle, Erdgas oder Öl: Die EU-Kommission will mit einem umfassenden Plan das Erreichen der europäischen Klimaschutzziele ... mehr

Hintergrund: Wie die EU sich auf den Weg zur Klimaneutralität macht

Brüssel (dpa) - Hochwasser, Hitzewellen, Wirbelstürme und steigende Meeresspiegel: Die EU-Staaten sind sich einig, dass der Klimawandel möglichst schnell gestoppt werden muss. Bereits bis 2030 sollen die Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 um mindestens 55 Prozent ... mehr

Klima: Schwere Waldbrände im Osten Russlands weiten sich aus

Jakutsk (dpa) - Die schweren Waldbrände im Osten Russlands haben sich ausgeweitet. In der sibirischen Region Jakutien liefen am Mittwoch auf einer Fläche von insgesamt mehr als 600 000 Hektar Löscharbeiten, wie die Forstschutzbehörde mitteilte. Das entspricht ... mehr

Verbrenner-Aus: Was das EU-Klimapaket für die Autofahrer bedeutet

Brüssel/Hannover/München (dpa) - Es ist wie ein Verbrenner-Aus durch die Hintertür. Ohne direkte Verbote, aber mit so stark angehobenen Klimazielen, dass die Herstellung klassischer Benziner und Diesel in Europa mittelfristig faktisch auslaufen wird - und beide ... mehr

Klimaschutz: EU-Kommission präsentiert Gesetzesvorschläge zu Klimazielen

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission von Ursula von der Leyen präsentiert an diesem Mittwoch mit Spannung erwartete Gesetzesvorschläge zum Erreichen der europäischen Klimaschutzziele für das Jahr 2030. Als gesetzt gilt, dass der Verbrauch von fossilen ... mehr

Energie - Altmaier: Stromverbrauch wird sich deutlich erhöhen

Berlin (dpa) - Deutschland braucht mehr Strom - für Millionen von Elektroautos, Wärmepumpen oder "grünen" Wasserstoff. 2030 dürfte der Stromverbrauch um 10 bis 15 Prozent höher liegen. Das geht aus einer neuen Prognose hervor, die Bundeswirtschaftsminister Peter ... mehr

Naturschutz: Neue Strategie gegen alarmierenden Verlust der Artenvielfalt

Montreal/Kunming (dpa) - Ein neues internationales Abkommen soll den dramatischen Verlust von Arten und ihrem Lebensraum bremsen oder möglichst sogar stoppen. Der erste Entwurf dazu wurde am Montag veröffentlicht. Er sieht unter anderem vor, ansteigend ... mehr

Sollen Vermieter doch zahlen?: Neuer Streit um CO2-Heizkostenaufschlag

Berlin (dpa) - Bleiben Mieterinnen und Mieter doch nicht auf den CO2-Zusatzkosten beim Heizen sitzen? Bisher haben Widerstände in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion eine Beteiligung der Vermieter verhindert. Nun aber tritt Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet ... mehr

Tempolimit sorgt für Aufregung im Wahlkampf: Die Obergrenze könnte kommen

Klimaschutz oder Fetisch: Die Debatte um eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung bewegt die Parteien vor der Wahl. Die Idee ist schon älter, jetzt könnte die Obergrenze auf der Autobahn tatsächlich kommen. SPD, Grüne und Linke machen sich für das Tempolimit stark ... mehr

Tiere: Waran weiter verschwunden - Klimahaus Bremerhaven geöffnet

Bremerhaven (dpa) - Ein ausgebüxter Waran im Klimahaus in Bremerhaven ist auch am Sonntag weiter verschwunden geblieben. Dennoch konnten Besucherinnen und Besucher die Ausstellung im Klimahaus wieder erkunden. "Wir haben sichergestellt, dass das Tier für Besucher keine ... mehr

Hitzewellen und Unwetter: "Das wird das Wetter der Zukunft"

"Das wird das Wetter der Zukunft": Eine Animation zeigt, was hinter dem extremen Wechsel zwischen Hitzewellen und Unwettern in Deutschland steckt. (Quelle: t-online) mehr

US-Studie: Klimawandel macht Hitzewellen 150 Mal wahrscheinlicher

Hitzewellen wie im Westen der USA und Kanadas dürften eigentlich nur alle 1.000 Jahre auftreten, haben US-Forscher ermittelt. Sie ziehen eine klare Verbindung zur Erderwärmung durch Treibhausgase.  Die Extremhitze der vergangenen Tage im Westen Nordamerikas ... mehr

Klima: Biden warnt eindringlich vor Folgen des Klimawandels

Washington (dpa) - US-Präsident Joe Biden hat erneut eindringlich vor den Folgen des Klimawandels gewarnt. "Keine Herausforderung ist so dringend wie der Klimawandel", betonte Biden bei einem Besuch in Crystal Lake im Bundesstaat Illinois. Mit Blick auf sein Treffen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: