Sie sind hier: Home > Themen >

Klima

Weltwetterorganisation warnt: Droht uns ein Sommer mit Rekordhitze?

Weltwetterorganisation warnt: Droht uns ein Sommer mit Rekordhitze?

Erwartet uns ein extremer Sommer mit hohen Temperaturen? Die Weltwetterorganisation vermutet es und plant eine Ratschlägesammlung, wie man sich trotz Corona-Pandemie Kühlung verschaffen kann. Die Weltwetterorganisation (WMO) warnt vor einem Hitzesommer ... mehr
Klima: Schneemenge schrumpft in Nordamerika stärker als in Eurasien

Klima: Schneemenge schrumpft in Nordamerika stärker als in Eurasien

Helsinki (dpa) - Die Schneemengen auf der Nordhalbkugel sind laut einer Studie in den vergangenen 40 Jahren in Nordamerika deutlich stärker zurückgegangen als in Eurasien. Während die Gesamt-Schneemenge in Nordamerika seit 1980 pro Jahrzehnt im Schnitt um 46 Gigatonnen ... mehr
Im

Im "Corona-Monat" März - WWF: Tropenwald-Zerstörung mehr als verdoppelt

Nicht nur die Brände im Amazonas, auch die Corona-Krise hat den Tropenwäldern der Welt zugesetzt. Wie dramatisch die Situation tatsächlich ist, haben Wissenschaftler nun aufgedeckt. Im Zuge der sich ausbreitenden Covid-19-Pandemie hat die Zerstörung des Tropenwaldes ... mehr

"Landraub-Gesetz" droht - Abholzung in Brasilien: "Holzfäller machen kein Homeoffice"

Rio de Janeiro (dpa) - Hubschrauber kreisen über dem Regenwald, Mitarbeiter der Umweltbundesamtes Ibama dringen zu Fuß in das geschützte indigene Gebiet vor, das von den Schlammgruben der illegalen Goldgräber durchzogen ist. Die Beamten zerstören mehrere Dutzend Bagger ... mehr
Studie: Corona lässt CO2-Emissionen vorübergehend deutlich sinken

Studie: Corona lässt CO2-Emissionen vorübergehend deutlich sinken

Oslo (dpa) - Der tägliche weltweite CO2-Ausstoß ist auf dem Höhepunkt der strikten Corona-Maßnahmen zeitweise um etwa ein Sechstel zurückgegangen. Die globalen Tageswerte waren Anfang April um schätzungsweise bis zu 17 Prozent niedriger als im Durchschnitt des Jahres ... mehr

Corona-Krise: Greenpeace warnt vor Auto-Kollaps in Städten

Berlin (dpa) - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat als Folge der Corona-Krise vor einem Auto-Kollaps in Städten gewarnt. Aus Sorge vor Ansteckungen mieden viele Menschen öffentliche Verkehrsmittel, die Fahrgastzahlen in Bussen und Bahnen seien eingebrochen ... mehr

Spar-Tipp: Darum sollten Sie Ihren Kühlschrank höher regeln

Es kann so einfach sein, Strom und damit CO2 zu sparen. Oft reichen schon kleine Veränderungen am Betrieb der Haushaltsgeräte – so zum Beispiel beim Kühlschrank. Sieben Grad Innentemperatur reichen für einen Kühlschrank gut aus. Bei alten Geräten ohne Temperaturanzeige ... mehr

Nach langem Streit: Durchbruch in Koalition zu Ökostrom-Ausbau

Berlin (dpa) - Durchbruch für einen schnelleren Ökostrom-Ausbau: Im Schatten der Corona-Krise ist in der schwarz-roten Koalition nach langen Verhandlungen eine Einigung bei wichtigen Fragen erzielt worden. Die Energiewende soll nun mehr Fahrt aufnehmen, damit Klimaziele ... mehr

Parkgebühren und Pkw-Maut - Regierungsberater: "Pkw-Nutzung unattraktiver machen"

Berlin (dpa) - Um Rad- und Fußverkehr zu fördern und den Klimaschutz voranzubringen, empfehlen Regierungsberater eine Pkw-Maut und teurere Parkgebühren in Städten. Neben der Stärkung umweltfreundlicher Verkehrsmittel seien "Maßnahmen unerlässlich, die eine individuelle ... mehr

Ökostrom-Ausbau - Altmaiers Windprämien: Bürger sollen belohnt werden

Berlin (dpa) - Geld für Kommunen und günstigen Strom für Anwohner: Damit will Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) den Widerstand gegen neue Windräder dämpfen. Die Vorschläge sollen helfen, den stockenden Ausbau der Windkraft an Land wieder in Gang zu bringen ... mehr

Klimaschutz: Union knüpft Erhöhung des EU-Klimaziels an Bedingungen

Berlin (dpa) - Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will die geplante Erhöhung der EU-Ziele im Klimaschutz mit einer Neuverteilung der CO2-Mengen verbinden, die Mitgliedsstaaten einsparen müssen. Aus Sicht von Kritikern stellt die Fraktion damit eine schwer ... mehr

Mehr zum Thema Klima im Web suchen

Smarter Schutz: Wie werde ich RS-Mechatroniker/in?

Freising/Bonn (dpa/tmn) - Es gibt Berufe, die profitieren vom Klimawandel. "Die Rekordsommer der vergangenen Jahre mit ihren hohen Temperaturen und ihrer starken Sonneneinstrahlung haben für eine wachsende Nachfrage nach Sonnenschutzprodukten gesorgt", sagt Wilhelm ... mehr

Nach zwei Dürrejahren: Landwirtschaft und Wälder leiden unter Trockenheit

Berlin (dpa) - Ob es nach 2018 und 2019 noch ein drittes Dürrejahr geben wird, ist derzeit noch nicht absehbar. Doch so oder so müssen sich viele Bauern nach Experteneinschätzung zunehmend auf Trockenheit und Hitze einstellen. Unter anderem bei Raps sehe man seit Jahren ... mehr

Garten in der Klimakrise: Einfache Tipps gegen Trockenheit

Trockenheit und Wärme haben im April 2020 vielen Bäumen und Pflanzen zugesetzt. Dabei braucht es nicht viel Arbeit, um Garten und Balkon gegen die Dürre zu wappnen. Hobbygärtner können ihre begrünten Balkone und Gärten resistenter gegen Hitze und Trockenheit gestalten ... mehr

Klimakrise: Drittel der Weltbevölkerung könnte unter großer Hitze leiden

Die Klimakrise wird einige Gebiete der Erde besonders hart treffen. Eine neue Analyse zeigt: In vielen dichtbesiedelten Regionen steigt die Durchschnittstemperatur bis 2070 auf über 29 Grad Celsius. Wenn der Ausstoß der Treibhausgase wie CO2 und Methan nicht gemindert ... mehr

Die besten Wetterstationen für präzise Prognosen zum Wetter

Wetterstationen leisten mehr als einfache Thermometer und Barometer. Die digitalen Geräte geben sehr genau Auskunft über Messdaten und erlauben so eine präzisere Wettervorhersage. Außerdem lässt sich das Klima in Wohnräumen besser steuern. Funkwetterstationen ermitteln ... mehr

Ehemaliger Fußball-Trainer - Heynckes: Müsste "bei Klimademonstration mitmarschieren"

Mönchengladbach (dpa) - Jupp Heynckes hat sich im Laufe seines Lebens zu einem politischen Menschen entwickelt und kann sich auch eine Teilnahme an einer Demonstration für das Klima vorstellen. "Das hat in mir geschlummert. Als Fußballer und Trainer hatte ich nicht ... mehr

Brasilien und Naturschutz: Beamte im Kampf gegen Amazonas-Zerstörung entlassen

Brasília (dpa) - Die brasilianische Regierung hat zwei wichtige Beamte ihres Umweltbundesamtes Ibama entlassen, nachdem diese gegen illegale Holzfäller und Goldsucher in Amazonien vorgegangen sind. Das geht aus einer Veröffentlichung im Amtsblatt "Diário Oficial ... mehr

Bienenfresser: Ein farbenfroher Zugvogel

Er sieht aus, als würde er besser in einen Dschungel passen, als nach Deutschland: Der Bienenfresser ist grellbunt. Doch ist der Zugvogel gefährlich für die heimischen Bienen?  Türkis, Gelb, Grün und Braun – in Deutschland ist kaum ein Vogel so farbenfroh ... mehr

Die besten Klimaanlagen für die Wohnung im Test

Nur wenige heiße Tage reichen aus, und schon heizen sich auch unsere Häuser und Wohnungen auf. Ein Klimagerät kann da helfen, die eigenen vier Wände auf eine erträgliche Temperatur herunterzukühlen. Wir stellen Klimaanlagen für die Wohnung vor, die im Test der Stiftung ... mehr

Treibhausgas-Minderung: Merkel will klimafreundlichen Wiederaufbau nach der Krise

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will mit Wirtschaftshilfen in der Corona-Krise auch den Klimaschutz voranbringen und befürwortet ein deutlich höheres Klimaziel der EU. "Es wird jetzt eine schwierige Verteilungsdiskussion geben", sagte die CDU-Politikerin ... mehr

Auch bei Klimaschutz: Arktis bis 2050 im Sommer öfter eisfrei

Hamburg (dpa) - Bis zum Jahr 2050 wird der Nordpol nach Berechnung Hamburger Wissenschaftler zumindest in einigen Sommern eisfrei sein. Eine Analyse von 40 Klimamodellen habe ergeben, dass das Eis im Arktischen Ozean auch dann schmelzen werde, wenn die Menschheit ... mehr

Tag des Baumes: Nabu warnt vor Waldschäden durch Trockenheit

Berlin (dpa) - Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) befürchtet in diesem Jahr einen deutlichen Anstieg der Waldschäden. Grund sei die anhaltende Trockenheit nach zwei Hitzesommern, teilte der Verband zum Internationalen Tag des Baumes an diesem Samstag ... mehr

Schauspielerin - Katja Riemann: Wir Künstler sind auch systemrelevant

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Katja Riemann ("Fack ju Göhte") hat die Bedeutung von Künstlern in Zeiten der Corona-Krise betont. "Es sind Künstler, die momentan die Menschen im Netz unterhalten und aufbauen. Mit Lesungen, mit Videos, mit Kunst, mit Tanz", sagte ... mehr

Klimaprotest trotz Corona: Fridays for Future ruft zur Online-Demo

Berlin (dpa) - Es soll der "größte Onlineprotest jemals" werden: Die Klimabewegung Fridays for Future will mitten in der Corona-Krise in vielen Ländern für mehr Klimaschutz demonstrieren. Wegen der weltweiten Pandemie finden die Aktionen überwiegend im Internet statt ... mehr

Folgen fürs Klima: Buschbrände setzen 830 Millionen Tonnen Kohlendioxid frei

Canberra (dpa) - Die Menge an freigesetztem Kohlendioxid bei den jüngsten Buschbränden war der Regierung Australiens zufolge größer als der übliche jährliche Treibhausgas-Ausstoß im Land. Infolge der Brände seien zwischen September 2019 und Februar ... mehr

Immer mehr Infizierte: Indigene im Amazonas-Gebiet zunehmend von Corona betroffen

Rio de Janeiro (dpa) - Im brasilianischen Amazonas-Gebiet infizieren sich immer mehr Indigene mit dem Coronavirus. Zuletzt stieg die Zahl bekannter Fälle innerhalb von 24 Stunden von 9 auf 23, wie aus den Daten des Spezialsekretariats für Indigene Gesundheit Sesai ... mehr

Garten im Klimawandel: "Diese Rasenmischungen vertragen Trockenheit besser"

Der Rasen gilt als der große Verlierer im Klimawandel: Hitze, Trockenheit und Wassermangel setzen ihm zu.  Wird er deshalb zum Auslaufmodell? Keineswegs, sagt Gartenbauwissenschaftler Jürgen Bouillon – und weiß auch, warum. Die Sommer 2018 und 2019 waren extrem ... mehr

Aktuelle Studie: Strahlendes Sonnenwetter bringt Grönland starken Eisverlust

New York (dpa) - Rund 600 Milliarden Tonnen Eis hat der Eisschild auf Grönland im Jahr 2019 verloren. Das entspricht einem weltweiten Anstieg des Meeresspiegels um knapp zwei Millimeter. Als Grund nennt eine aktuelle Studie außergewöhnlich häufiges Hochdruckwetter ... mehr

Jogging-Anzüge: Jane Fonda startet Charity-Aktion

Berlin (dpa) - Schauspielerin und Aerobic-Legende Jane Fonda ("Das China-Syndrom", "Grace und Frankie") will Einnahmen aus dem Verkauf einer Jogginganzüge-Kollektion für wohltätige Zwecke spenden. Das Geld soll der Umwelt-Initiative "Fire Drill Fridays" sowie ... mehr

Klimawandel der Grund?: Tiger auf Rekordhöhe in Nepal unterwegs

Kathmandu (dpa) - Ein Tiger ist in Nepal in ungewöhnlich hohem Territorium unterwegs gewesen. Eine Fotofalle habe im Westen des Landes Aufnahmen des Tieres in 2500 Metern Höhe gemacht, teilte das nepalesische Wald- und Umweltministerium mit. "Es ist wahrscheinlich ... mehr

Stark gefährdete Großkatze: Umweltschützer sorgen sich um Zukunft der Schneeleoparden

Moskau (dpa) - Russische Tierschützer sehen den Schneeleoparden wegen des Klimawandels bedroht. Mit steigenden Temperaturen werde sein Lebensraum immer kleiner, sagte Tatiana Iwanitzkaja von der Organisation WWF der Deutschen Presse-Agentur. Er müsse dann in andere ... mehr

Branche drängt zur Eile: Bund-Länder-AG zur Windkraft liegt auf Eis

Berlin (dpa) - Einen Monat nach Ankündigung einer Bund-Länder-AG zum Ökostromausbau und dem Streit um Mindestabstände für Windräder dringt die Branche auf Entscheidungen - doch die Arbeitsgruppe ist noch gar nicht eingesetzt. Man werde das weitere energiepolitische ... mehr

Tipps für den Alltag: Was jeder für das Klima tun kann

Deckel drauf, Schalter aus, Trommel voll – schon mit kleinen Verhaltensänderungen können Sie dem Klima etwas Gutes tun. Womit Sie am meisten CO2 einsparen. An guten Vorsätzen zum Klimaschutz mangelt es den Deutschen sicher nicht. Für 2019 haben sich einer Umfrage ... mehr

Russland - Wilderei und Klimawandel: Rückgang von Rentier-Beständen

Moskau (dpa) - Wilderei und Erderwärmung führen nach Erhebungen von Tierschützern zu einem dramatischen Schwund der Rentiere in Russlands hohem Norden. Die Zahl der Wildtiere sei in den vergangenen Jahren massiv zurückgegangen, sagte Rentier-Experte Sergej Uwarow ... mehr

Regierungsbericht: Deutsche Wälder durch Hitze und Dürre gefährdet

Eberswalde (dpa) - Zu wenig Blätter und viele Schädlinge: Noch nie seit Beginn der Erhebungen im Jahr 1984 war der Anteil der Bäume mit gesunden Kronen in Deutschland so gering wie im vergangenen Jahr. Das geht aus dem aktuellen Waldzustandsbericht der Bundesregierung ... mehr

Wirkung von Covid-19 nur kurz: Treibhausgas-Konzentration in der Atmosphäre steigt weiter

Genf (dpa) - Die Konzentration klimaschädlicher Treibhausgase in der Atmosphäre ist in den ersten zwei Monaten des Jahres gestiegen. Die Weltwetterorganisation (WMO) berichtete über die Daten der Beobachtungsstationen in Hawaii vor der Westküste der USA und in Tasmanien ... mehr

Konferenz im kommenden Jahr: UN-Klimakonferenz in Glasgow wegen Corona verschoben

Glasgow (dpa) - Die nächste UN-Klimakonferenz wird wegen der Coronavirus-Pandemie in das kommende Jahr verschoben. Das teilte die britische Regierung mit. Die Konferenz sollte eigentlich im November im schottischen Glasgow stattfinden. Nun soll sie 2021 dort abgehalten ... mehr

Aus der Kreidezeit: Spuren eines Regenwaldes vor der Westantarktis entdeckt

Bremerhaven (dpa) - Forscher haben in der Nähe der Westantarktis eine außergewöhnliche Entdeckung gemacht: In bis zu 30 Metern Tiefe unter dem Meeresboden sind sie auf Spuren von Nadelhölzern und Baumfarnen gestoßen. Der gemäßigte Regenwald wuchs dort in der mittleren ... mehr

Klimakrise: Rekordtemperaturen in Antarktis – Folgen kaum absehbar

In der Antarktis sind so warme Temperaturen gemessen worden, wie selten zuvor. Forscher schlagen Alarm: Die Folgen für Klima und Lebewesen sind kaum abschätzbar. Außergewöhnliche Wärme in der Antarktis hat Forscher aus Australien Alarm schlagen lassen. Angesichts einer ... mehr

Forschungsschiff in der Arktis - Nach Personalwechsel: "Polarstern"-Crew in Tromsø angekommen

Bremerhaven (dpa) - Nach dem verspäteten Personalwechsel auf der "Polarstern" vor vier Wochen ist das Versorgungsschiff "Kapitan Dranitsyn" mit der alten Crew im norwegischen Tromsø angekommen. Am Mittwoch sollen die Wissenschaftler nach Bremen fliegen, wie ein Sprecher ... mehr

Förderung: Welche Gas-Heizkessel noch Förderung erhalten

Zum Klimaschutz gibt es jetzt in Deutschland ein großes Paket an Förderungen für Heizungen. Manche Technologien sind allerdings nur begrenzt förderfähig – eine Gasheizung zum Beispiel. Was heißt das? Eine neue Heizung ist teuer. Verständlich, wenn viele Hausbesitzer ... mehr

Klimadialog im Netz: Corona bremst Klimadiplomatie - Schulze will gegenhalten

Berlin (dpa) - Die Corona-Krise bringt auch den Zeitplan der weltweiten Klimaverhandlungen durcheinander. Einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum nächsten Klimagipfel will die Bundesregierung dennoch nicht absagen - und verlegt den Petersberger Klimadialog ... mehr

Weltweite Aktion - Licht aus für das Klima: "Earth Hour" trotz Corona-Pandemie

Genf/Canberra (dpa) - Trotz weltweiter Einschränkungen durch das Coronavirus hat die weltweite Klimaschutz-Aktion "Earth Hour" stattgefunden. Den Anfang machten Neuseeland, Fidschi und Australien, wo zum Zeichen für das Klima an berühmten Bauwerken und in Wohnungen ... mehr

Klima- und Umweltschutz - Earth Hour 2020: Trotz Corona-Krise ein Zeichen setzen

Genf (dpa) - Mit dem Ausschalten von Lichtern setzen Millionen Menschen in aller Welt jeweils am 31. März ein Zeichen für mehr Klima- und Umweltschutz. Die Dunkelheit soll auf Ressourcenverschwendung hinweisen und die Menschen zum Nachdenken bringen. Auch in der dunklen ... mehr

Corona: China macht Hoffnung – Ist das Virus im Juni besiegt?

Ende 2019 tauchte das Coronavirus erstmals in China auf und infizierte seitdem Hunderttausende weltweit. Jetzt kommen aus dem Land ermutigende Nachrichten. Ist das Ende der Krise absehbar? In China sehen Behörden Anzeichen ... mehr

Weniger Emissionen: Wie die Corona-Krise Luft und Klima beeinflusst

Berlin/Rom (dpa) - Der Flug in den Osterurlaub fällt wegen der Corona-Krise aus. Autoreisen schnell übers Wochenende zur See und Bustouren - all das gehört in eine andere Zeit, in die Zeit vor Corona. Große Fahrzeugbauer wie VW, BMW und Daimler ... mehr

2020-Ziel ganz nah: Rettet das Coronavirus Deutschlands Klimabilanz?

Berlin (dpa) - Es sieht auf den ersten Blick wie eine gute Nachricht fürs Klima aus. Weil in der Coronakrise die Leute zu Hause bleiben und die Industrie weniger produziert, schafft Deutschland sein Klimaschutz-Ziel Experten zufolge sicher ... mehr

Sorge um Regenwald: Zerstörung des Amazonas 2020 noch schlimmer?

Rio de Janeiro (dpa) - Das Jahr 2020 könnte für den Amazonaswald in Brasilien und Bolivien noch schlimmer werden als das Vorjahr, in dem der Wald großflächig in Flammen stand. Das sagte Rômulo Batista, Sprecher von Greenpeace Brasil, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Ressourcen nutzen: Drei Tipps zum Weltrecyclingtag

Berlin (dpa/tmn) - Jeder Einzelne kann in seinem Alltag helfen, das Recycling und die Wiederverwertung von wertvollen Ressourcen zu verbessern. Drei ungewöhnliche Vorschläge: - Helle oder transparente Verpackungen kaufen Schwarze oder sehr dunkel ... mehr

Klimamahner - Promi-Geburtstag vom 18. März 2020: Hartmut Graßl

Hamburg/München (dpa) - Hartmut Graßl war schon vor rund 60 Jahren vom heraufziehenden menschengemachten Klimawandel überzeugt. "Im 1. Semester habe ich das im November 1960 in München gelernt. Da das simple Physik ist, gab es für mich keinen Zweifel ... mehr

Corona als Chance?: Gute Nachrichten für den Klimaschutz

Berlin (dpa) - Inmitten der Corona-Krise hat Bundesumweltministerin Svenja Schulze gute Neuigkeiten: Deutschland ist im Klimaschutz im vergangenen Jahr besser vorangekommen als erwartet. Der Treibhausgas-Ausstoß sank 2019 im Vergleich zum Vorjahr nach ersten amtlichen ... mehr

Vorratdosen: Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Wer eine Packung angebrochen hat, muss Lebensmittel auch irgendwie lagern. Griffen Konsumenten lange Zeit zu Plastikdosen, gibt es nun Trends abseits von Kunststoff. Woran erkennen Sie eine gute Vorratsdose? An Vorratsdosen aus Kunststoff kam lange keiner vorbei ... mehr

Nester bauen: Vögel brüten wegen milder Temperaturen zum Teil früher

Hilpoltstein (dpa) - Die Vögel zwitschern laut und bauen zum Teil schon fleißig ihre Nester. Wegen der milden Temperaturen bereiten sich manche Vögel in diesem Jahr früh aufs Brüten vor. "Das hängt aber von den Arten ab. Amsel und Kohlmeise reagieren flexibler ... mehr

#ClimateStrikeOnline: Greta Thunberg protestiert wegen Corona-Krise daheim

Stockholm (dpa) - Klimaaktivistin Greta Thunberg verzichtet wegen der Corona-Krise auf ihren Klimastreik vor dem schwedischen Parlament und ruft stattdessen zu massiven Online-Protesten auf. "In einer Krise ändern wir unser Verhalten und passen uns den neuen ... mehr
 


shopping-portal