Sie sind hier: Home > Themen >

Klima

Thema

Klima

US-Klimabehörde NOAA: Erstmals 16 globale Hitzerekord-Monate in Folge

US-Klimabehörde NOAA: Erstmals 16 globale Hitzerekord-Monate in Folge

Der vergangene Monat war nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA der wärmste August seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Er war zudem der 16. Monat in Folge, der einen globalen Temperaturrekord aufstellte - so viele Monate hintereinander wie noch nie seit Beginn ... mehr
Nach Dieselgate: CO2-Ausstoß bei vielen Autos drastisch höher

Nach Dieselgate: CO2-Ausstoß bei vielen Autos drastisch höher

Nach der Aufdeckung gefälschter Stickoxid-Werte in Millionen Autos könnte ein weiterer Skandal folgen. Die Fahrzeuge weisen nach einer neuen Studie des Umweltforscher-Verbunds ICCT einen deutlich überhöhten Benzinverbrauch und CO2-Ausstoß auf. Die Organisation ... mehr
Vor G20-Gipfel: China ratifiziert Pariser Klimaabkommen

Vor G20-Gipfel: China ratifiziert Pariser Klimaabkommen

Chinas Parlament hat das Pariser Klimaabkommen angenommen. Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, stimmte der Ständige Ausschuss des Volkskongresses für die Annahme der historischen Vereinbarung im Kampf gegen die Erderwärmung. Der Beschluss fiel einen ... mehr
Klima: Umweltbundesamt mahnt zum Verzicht auf klimaschädliche Flüge

Klima: Umweltbundesamt mahnt zum Verzicht auf klimaschädliche Flüge

Berlin (dpa) - Zu Beginn der Urlaubszeit mahnen das Umweltbundesamt und Naturschützer die Bürger, auf Flugreisen möglichst zu verzichten. Je näher das Reiseziel, desto geringer seien die Klima- und Umweltschäden, erklärte das Umweltbundesamt auf Anfrage der Deutschen ... mehr
20-Jähriger bekommt Verdienstorden für Klimaschutz

20-Jähriger bekommt Verdienstorden für Klimaschutz

Für seinen jahrelangen Einsatz gegen den Klimawandel hat der 20-jährige Felix Finkbeiner aus Bayern den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlieh ihm die Auszeichnung, die auch Bundesverdienstkreuz genannt ... mehr

Tourismus verursacht acht Prozent des Treibhausgas-Ausstoßes

Sydney (dpa) – Der Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase durch den weltweiten Tourismus ist einer neuen Studie zufolge größer als bisher angenommen. Ein Forscherteam beziffert ihn auf rund acht Prozent der globalen Treibhausgasemissionen. Die Wissenschaftler ... mehr

Trump löscht Programm zur Treibhausgasüberwachung aus

Washington (dpa) - Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat Berichten zufolge das Herunterfahren eines wissenschaftlich anerkannten Klimaschutz-Programmes der US-Raumfahrtbehörde Nasa eingeleitet. In dem Programm messen Nasa-Satelliten die Konzentration ... mehr

Familie verklagt EU auf besseren Klimaschutz

Eine Familie von der Nordsee-Insel Langeoog hat die Europäische Union verklagt, damit der Staatenverbund mehr für den Klimaschutz tut. Mit ihr fordern neun weitere Familien aus Europa, Kenia und Fidschi vor dem Gericht der Europäischen Union einen besseren Schutz ihrer ... mehr

Finanzen: Brüssel will grüne Investments stärken

Brüssel (dpa) - Klimaschutz durch private Investments? In Folge des Pariser Klima-Abkommens will die EU ihren Treibhausgas-Ausstoß massiv absenken. Um Industrie und Infrastruktur umzustellen, sind aber gewaltige Investitionen nötig. Die EU-Kommission ... mehr

Sebastian Copeland, einer der härtesten Fotografen der Welt

Sebastian Copeland ist der Cousin von Orlando Bloom, Polarforscher, Umweltaktivist – und einer der härtesten Fotografen. Für seinen Bildband hat er Monate in der Einsamkeit der Arktis verbracht und mehr als ein Mal um sein Leben kämpfen müssen.  Lebensfeindliche ... mehr

So umweltschädlich sind Zigaretten

Der Tabakkonsum tötet nicht nur mehr als sieben Millionen Menschen pro Jahr, er belastet auch die Umwelt schwer. Achtlos weggeworfene Zigarettenstummel vergiften die Böden. Pestizide und Chemikalien aus Anbau und Produktion von Tabak sowie Zigarettenstummel vergiften ... mehr

Wissenschaft: Klimawandel könnte für mehr Turbulenzen beim Fliegen sorgen

Reading (dpa) - Der Klimawandel dürfte das Fliegen unruhiger machen. Schwere Turbulenzen könnten zur Mitte des Jahrhunderts mehr als doppelt so häufig vorkommen wie derzeit noch. Zu diesem Ergebnis kommt Paul Williams von der Universität im britischen Reading anhand ... mehr

Keine Dieselmotoren zum Erreichen der Klimaziele nötig

Der Diesel belastet im Vergleich zum Benziner das Klima nicht so stark – mit diesem Argument verteidigen Autobauer das Festhalten an ihm. Die Organisation, die den VW-Skandal mit aufdeckte, macht eine andere Rechnung auf. Der Druck auf den Selbstzünder wächst weiter ... mehr

Umwelt: Ökodesaster am Great Barrier Reef schreckt Touristen ab

Die Korallenbleiche im berühmten Great Barrier Reef vor Australien wird nach einer neuen Studie auch den Tourismus massiv beeinträchtigen. Die Umweltorganisation Climate Council warnte davor, dass künftig bis zu eine Million Urlauber pro Jahr fernbleiben. Auf diese ... mehr

Klima: Tillerson relativiert US-Ausstieg aus Klimaabkommen

Washington (dpa) - Nach dem angekündigten Rückzug der USA aus dem Klimaabkommen von Paris hat US-Außenminister Rex Tillerson den Schritt relativiert. "Es war eine politische Entscheidung und es ist wichtig, dass alle anerkennen, dass die Vereinigten Staaten ... mehr

Klimapolitik: US-Präsident Trump kündigt Tag der Entscheidung an

Macht der US-Präsident Ernst mit dem Ausstieg aus dem Klimaschutzabkommen von Paris? Donald Trump will seine Entscheidung vor dem Weißen Haus bekannt geben. Sie könnte noch radikaler ausfallen, als viele erwarten.  US-Präsident Donald Trump hat eine offizielle ... mehr

Kohle-Kommission: Land wünscht sich Tillich als Vorsitzenden

Sachsen hat sich für den früheren Ministerpräsidenten Stanislav Tillich als einen der Vorsitzenden der geplanten Kommission zum Kohleausstieg ausgesprochen. "Wir wünschen uns das", sagte Regierungssprecher Ralph Schreiber am Freitag in Dresden. Tillich sei "der richtige ... mehr

Viel Regen, Sturm und 50 Grad Celsius: Extremwetter im April

Der April hat weltweit extremes  Wetter  gebracht: Stürme in Indien, Überschwemmungen in Afrika und außergewöhnliche Hitzerekorde in Pakistan. Deutschland erlebte den wärmsten April seit Messbeginn 1881. Für die Weltwetterorganisation (WMO) in Genf ist klar: "Extreme ... mehr

100 Jugendliche springen für Kohle-Ausstieg in die Spree

100 Jugendliche wollen heute in Berlin-Mitte in die Spree springen und zum Bundestag schwimmen. Die Aktivisten der Greenpeace-Jugendorganisation (JAG) wollen damit für mehr Klimaschutz und einen schnelleren Kohle-Ausstieg demonstrieren, wie Sprecher Jonathan ... mehr

100 Jugendliche springen für Kohle-Ausstieg in doi Spree

Berlin (dpa) - 100 Jugendliche wollen heute Berlin-Mitte in die Spree springen und zum Bundestag schwimmen. Die Aktivisten der Greenpeace-Jugendorganisation wollen damit für mehr Klimaschutz und einen schnelleren Kohle-Ausstieg demonstrieren, wie Sprecher Jonathan ... mehr

Linke gegen Tillich in Braunkohlekommission

Für die Linke im Landtag wäre Ex-Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) der Falsche in der geplanten Kommission des Bundes zum Kohleausstieg. "Ich kann nur davon ausgehen, dass dieser Vorschlag ein schlechter Scherz ist", sagte der klimapolitische Sprecher ... mehr

Schmutzige Luft: Brüssel entscheidet über Klage gegen Deutschland

Brüssel (dpa) - Nach jahrelangem Streit über die zu schmutzige Luft in vielen deutschen Städten gibt die EU-Kommission heute bekannt, ob sie Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof verklagt. Hintergrund sind die zu hohen Stickoxid-Werte in zuletzt 66 deutschen ... mehr

Wissenschaft: Verdächtig hohe Werte des Ozonkillers FCKW in der Atmosphäre

Boulder (dpa) - Amerikanische Forscher sind womöglich einem Umweltverbrechen auf der Spur. Sie fanden verdächtige Messwerte eines Ozonkillers in der Atmosphäre, berichten sie in der Fachzeitschrift "Nature". Die Stoffmenge von Trichlorfluormethan in der Atmosphäre sinkt ... mehr

CDU-Politiker: Kohlekommission muss Wirtschaft fokussieren

Berlin (dpa) - Der Wirtschaftsflügel der Union fordert für die Kohleausstiegs-Kommission einen Vorrang für ökonomische Fragen. Der Umwelt- und Klimaschutz dürfe die Kommission nicht dominieren, sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Joachim ... mehr

Grüne fordern vom Senat strengere Klimaschutzvereinbarungen

Die Grünen fordern vom Berliner Senat strengere Klimaschutzvereinbarungen mit den großen Unternehmen der Stadt. Die Emissionsziele sollten sich stärker am Pariser Klimavertrag von 2015 orientieren, sagte der umweltpolitische Sprecher der Grünen-Fraktion ... mehr

Öko-Institut: Ab Sonntag CO2-Budget aufgebraucht

Wenn Deutschland die zentralen Ziele aus dem Pariser Klimaabkommen zur Deckelung der Erderwärmung einhalten will, dürfte die Bundesrepublik rechnerisch von diesem Sonntag an kein klimaschädliches Kohlendioxid mehr ausstoßen. Darauf hat das in Freiburg ... mehr

Union: Klimaschutz darf Kohlekommission nicht dominieren

Berlin (dpa) - Um den Auftrag der Kohlekommission zur Planung des Braunkohleausstiegs gibt es weiterhin Ärger. Der Wirtschaftsflügel der Union fordert einen Vorrang für ökonomische Fragen. «Der Umwelt- und Klimaschutz darf die Kommission nicht dominieren», sagte ... mehr

Uni-Präsident rät Kohlekommission: Erst an Betroffene denken

Die künftige Kommission zur Planung des Kohleausstiegs muss aus Sicht der Cottbuser Universität gleich zu Beginn ihrer Arbeit ein deutliches Signal für die Betroffenen in den Kohleregionen setzen. Wenn in der Bevölkerung der Eindruck entstehe ... mehr

BTU rät Kohlekommission: Zuerst an Betroffene denken

Die künftige Kommission zur Planung des Kohleausstiegs muss aus Sicht der Cottbuser Universität gleich zu Beginn ihrer Arbeit ein deutliches Signal für die Betroffenen in den Kohleregionen setzen. Wenn in der Bevölkerung der Eindruck entstehe ... mehr

Die Donau friert nur noch in Ausnahmefällen zu

Die Donau friert seit rund 70 Jahren kaum noch zu. Grund dafür seien die steigenden Winter- und Wassertemperaturen in Mittel- und Osteuropa, erklärte Monica Ionita, Klimaforscherin am Alfred-Wegener-Institut (AWI) in Bremerhaven. Ionita ist Teil eines ... mehr

Klima: Das Jahr 2016 brach etliche Klimarekorde

Washington (dpa) - Die US-Klimabehörde NOAA hat einen aufrüttelnden Report über das Jahr 2016 veröffentlicht: Es war weltweit gesehen das dritte heißeste Jahr in Folge und damit das wärmste seit Messbeginn vor 137 Jahren. Darüber hinaus hatte ... mehr

Kirschessigfliege vernichtet Obsternten: erste Totalausflälle

In diesem Jahr wütet die Kirschessigfliege besonders schlimm. Der Schädling profitiert vom feucht-warmen Wetter. Das ganze Ausmaß der Schäden ist noch gar nicht absehbar. Durch die Kirschessigfliege gebe es bereits einzelne Betriebe mit Totalausfällen, sagte Hans-Dieter ... mehr

Regierung: Diesel am Pranger - Streit um Fahrverbote in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - An den für 2018 geplanten Fahrverboten für viele Dieselfahrzeuge in Stuttgart scheiden sich die Geister: Das gehe intelligenter, hieß es beim Verband der Automobilindustrie (VDA). Stuttgart gehe mit gutem Beispiel voran, hielt der Deutsche ... mehr

Dramatische Wetterwinde: El Niño hat sich selbst gekillt

Dürre, Stürme, Stromausfälle: El Niño hat so stark gewütet wie selten. Jetzt hat sich das Wetterphänomen selbst den Garaus gemacht - eine dramatische Wetterwende steht bevor. "Monster", "Biest", "Godzilla" - fallen auf wissenschaftlichen Tagungen solche ... mehr

Erste UN-Klimakonferenz seit dem Pariser Klimaabkommen

Bonn (dpa) - In Bonn beginnt am Vormittag die erste UN-Klimakonferenz seit dem Pariser Klimaabkommen. Politische Beschlüsse sollen bei den elftägigen Beratungen nicht gefasst werden, es geht eher um eine Vorbereitung des nächsten größeren Treffens im November ... mehr

US-Klimabehörde: Auch März knackt Temperaturrekord

New York (dpa) - Der vergangene Monat war nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA der wärmste März seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Die Durchschnittstemperatur habe um 1,22 Grad Celsius über dem Durchschnittswert des 20. Jahrhunderts von 12,7 Grad Celsius ... mehr

Politiker im Clinch um Fleisch-Verzicht fürs Klima

Berlin (dpa) - Um das Klima und ihre Gesundheit zu schützen, sollten die Deutschen weniger Fleisch essen: Mit dieser Forderung eckt Umweltministerin Barbara Hendricks an. Landwirtschaft und Klimaschutz dürften nicht gegeneinander ausgespielt werden, sagte Agrarminister ... mehr

Bundesregierung will nachhaltigen Konsum mehr fördern

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Deutschen dazu bringen, beim Konsum mehr auf die Umwelt und die Erhaltung der Ressourcen zu achten. «Das Konsumverhalten der Deutschen berücksichtigt bislang nur unzureichend die Belastbarkeitsgrenzen der Erde und bedarf einer ... mehr

Klimaschädigende Flugreisen: Hendricks hält nichts von Verzicht

Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hält nichts von der Forderung des Umweltbundesamtes, dem Klima zuliebe auf Fernreisen zu verzichten. «Wir setzen uns im Rahmen der internationalen Luftverkehrsorganisation für globale Klimaschutz ... mehr

Hofreiter: Die Grünen wollen die Massentierhaltung abschaffen

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen nach den Worten ihres Fraktionschefs Anton Hofreiter langfristig ein Komplettverbot von Massentierhaltung durchsetzen. In Deutschland brauche man keine Ställe mit 10 000 Schweinen oder 40 000 Hühnchen, sagte Hofreiter ... mehr

Malta, die Mittelmeer-Insel beeindruckt mit ihrer tollen Natur.

Die charismatische Insel Malta genießt zu Recht ihren Ruf als eine der beliebtesten Reiseziele im Mittelmeerraum. In fremde Welten, azurklare Meere und diverse ländertypische Gepflogenheiten einzutauchen, gestaltet sich selten kurzweiliger. Auch unsere ... mehr

Vereinte Nationen: UN einigt sich auf Entwicklungsziele bis 2030

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem Erfolg der sogenannten Jahrtausendziele haben sich die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen auf neue Entwicklungsziele für das Jahr 2030 geeinigt. Die Vertreter der 193 Nationen verabschiedeten am Sonntagabend in New York einen Katalog ... mehr

Bundesregierung streicht konkrete Ziele aus Klimaschutzplan

Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat ihren Klimaschutzplan 2050 auf Drängen des Kanzleramts weiter aufgeweicht - etwa beim Fleischkonsum und bei der Elektromobilität. «In unserem Entwurf haben wir auf Bitten des Kanzleramtes noch einige ... mehr

Hofreiter: Große Koalition sabotiert Klimaschutzplan

Berlin (dpa) - Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat der Bundesregierung vorgeworfen, den Klimaschutz auszubremsen. «Union und SPD sabotieren beim Klimaschutzplan, wo sie nur können», sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Die Vorstöße von Umweltministerin Barbara ... mehr

Bundestag billigt Pariser Klimaabkommen - Kritik an deutschem Beitrag

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat einstimmig den Beitritt Deutschlands zum Klimaabkommen von Paris beschlossen. Die Grünen nutzten die Debatte über das Abkommen für Kritik gegen die Klimaschutzpolitik der Bundesregierung. «Sie sind als großer Tiger gestartet, aber leider ... mehr

Letzter Monat war wärmster August seit Beginn der Messungen

New York (dpa) - Der vergangene Monat war nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA der wärmste August seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen habe um 0,92 Grad Celsius über dem Durchschnittswert ... mehr

NOAA: Vergangener Monat war wärmster August seit Beginn der Messungen

New York (dpa) - Der vergangene Monat war nach Messungen der US-Klimabehörde NOAA der wärmste August seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880. Die Durchschnittstemperatur über Land- und Ozeanflächen habe um 0,92 Grad Celsius über dem Durchschnittswert ... mehr

Pariser Klimavertrag wird in New York unterzeichnet

New York (dpa) - Vertreter von mehr als 150 Staaten werden heute zur Unterzeichnung des Pariser Klimavertrags bei den Vereinten Nationen in New York erwartet. Im Rahmen der Unterzeichnungszeremonie wird den Ländern auch Gelegenheit gegeben, öffentlich dazu Stellung ... mehr

US-Ölkonzern Anadarko zahlt Milliarden wegen Umweltverschmutzung

Der US Ölkonzern Anadarko muss wegen Umweltschäden die Rekordsumme von 5,15 Milliarden Dollar (3,75 Milliarden Euro) an die US-Regierung zahlen. Es handele sich um die größte Summe, die in den USA jemals in Zusammenhang mit Umweltschäden ausgehandelt worden sei, teilte ... mehr

Treibhauseffekt Erklärung: Ursachen und Wirkung

Das Wort "Treibhauseffekt" ist in aller Munde, obwohl viele nicht wissen, was sich genau dahinter verbirgt. Hier finden Sie eine einfache Erklärung des komplexen Phänomens, das seit einigen Jahren immer wieder für Gesprächsstoff sorgt. Einfache ... mehr

US-Entscheidung zu Pariser Klimaabkommen frühestens Ende Mai

Washington (dpa) - Die USA werden ihre Entscheidung, ob sie Mitglied des Pariser Klimaschutzabkommens bleiben, nicht mehr vor dem G7-Gipfel Ende des Monats bekanntgeben. Das kündigte der Sprecher des Weißen Hauses, Sean Spicer, an. Bei dem Gipfel ... mehr

Merkel will Europa nach G7-Pleite stärken

Taormina (dpa) - Nach dem erfolglosen G7-Gipfel hat Kanzlerin Angela Merkel Europa dazu aufgerufen, sich auf seine eigenen Kräfte zu besinnen. Die Europäer müssten ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen, sagte sie in München. Die Zeiten, in denen man sich auf andere ... mehr

US-Minister: Trump bei Klimaabkommen offen für alle Aspekte

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump steht der Frage einer weiteren Unterstützung oder Aufkündigung des Pariser Klimaabkommens «weit offen» gegenüber. Das hat Verteidigungsminister James Mattis bei CBS gesagt. Er sei während Trump Auslandsreise bei einigen ... mehr

Trump spaltet G7

Taormina (dpa) - US-Präsident Donald Trump blockiert die Gruppe der sieben führenden westlichen Industrienationen. Auf dem G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien zeigte sich große Uneinigkeit mit den USA über Freihandel, Klimaschutz und in der Flüchtlingskrise. Allein ... mehr

Streit beim G7-Gipfel mit Trump - Verhandlungen über Nacht

Taormina (dpa) - Es ist der schwierigste G7-Gipfel seit Jahren. Das Treffen der großen westlichen Industriestaaten auf Sizilien droht wegen der Blockade von US-Präsident Donald Trump in einem Fiasko zu enden. Uneinigkeit herrscht besonders über Freihandel, Klimaschutz ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal