Sie sind hier: Home > Themen >

Klimakabinett

$self.property('title')

Klimakabinett

Kabinett beschließt neue Regeln für Klimaschutz im Gebäudesektor

Kabinett beschließt neue Regeln für Klimaschutz im Gebäudesektor

Umstrittenes Klimapaket: Warum das Verbot für Ölheizungen kein Komplettverbot ist. (Quelle: Reuters) mehr
Kabinett beschließt Fahrplan: Ministerin Schulze verspricht Neuanfang beim Klimaschutz

Kabinett beschließt Fahrplan: Ministerin Schulze verspricht Neuanfang beim Klimaschutz

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung macht den nächsten Schritt beim Klimaschutz: Sie hat dafür am Mittwoch einen detaillierten Fahrplan beschlossen und somit ihre Grundsatzeinigung vom September präzisiert. Mit Anreizen und einem Preis für den Ausstoß von Treibhausgasen ... mehr
Klimakrise – Greta Thunberg: Eine Ikone sehnt sich nach Tafelstaub

Klimakrise – Greta Thunberg: Eine Ikone sehnt sich nach Tafelstaub

Klimakabinett, Klimagipfel, Klimastreik: Die Gesten werden immer größer, doch die Erde immer wärmer. Die Emissionen steigen auch. Und jetzt?   Bis zum Gipfel ist manches sehr übersichtlich, der Weg ist klar, die Richtung vorgegeben. Man geht weiter ... mehr
Umfragen: So denken die Deutschen über Klimapaket und die Klimaziele

Umfragen: So denken die Deutschen über Klimapaket und die Klimaziele

Es sollte ein großer Wurf sein – doch Wissenschaftler kritisieren das Klimapaket der Bundesregierung scharf. Auch die Deutschen haben in der Mehrheit eine klare Meinung. Rund 18 Stunden hatten sie verhandelt. Dann präsentierten die übernächtigten Spitzen ... mehr
Nach Klimakabinett: Fahrkarten für die Bahn werden günstiger

Nach Klimakabinett: Fahrkarten für die Bahn werden günstiger

Für Bahn-Kunden soll sich die Klimadebatte auszahlen. Nach der angekündigten Mehrwertsteuersenkung werden die Ticketpreise deutlich sinken. Der Konzern hofft auf Millionen zusätzliche Fahrgäste . Billiger Bahnfahren für das Klima: Fahrgäste der Deutschen ... mehr

Presseschau zum Klimakabinett: "Klimaschutzpaket nicht einmal ein Päckchen"

Weltweit gingen am Freitag Millionen für mehr Klimaschutz auf die Straßen, zugleich verabschiedete die Bundesregierung ihr mit Spannung erwartetes Klimapaket. Das sagt die Presse zu den Beschlüssen. "Süddeutsche Zeitung": "Das Klimapaket steht nicht in einer Reihe ... mehr

Klimakabinett: "Vorgeschlagener CO2-Preis nahe der Wirkungslosigkeit"

Mit ihrem Maßnahmenpaket wollte die Regierung den großen Wurf in der Klimakrise. Eine Forscherin sieht das kritisch und mahnt: Die Verantwortung darf nicht beim Bürger liegen. Die Klimakrise hält die Bundesregierung fest im Griff. Nach wochenlangen Ringen ... mehr

Klimaschutzplan der Regierung: Die Angst vor der Wut der Bürger

Die Regierung legt Eckpunkte eines Klimaschutzplans vor. Das wichtigste Instrument wird stark beschränkt. Für Klimaschützer bleibt nur ein Strohhalm.  Je länger man die Verkündung einer Entscheidung herauszögert, desto höher steigen die Erwartungen. Die Kanzlerin hatte ... mehr

Fridays for Future: Wie Greta Thunbergs Bewegung mit einem Pappschild begann

Die Fridays for Future-Aktivisten wollen am heutigen Freitag den größten Klimastreik aller Zeiten abhalten. Wie wurde aus einigen Schülern eine derart einflussreiche Bewegung? Warum genau er zu seiner ersten Fridays-for-Future-Demonstration ging, kann Moritz Kalis nicht ... mehr

Nachtsitzung vor Klimakabinett: Es geht auch um Angela Merkels Vermächtnis

Das Erbe der Kanzlerin, die Zukunft der Regierung, die Rettung des Planeten: Es geht um viel, wenn die Koalition sich jetzt zu Beratungen trifft. Doch entscheidende Fragen sind noch offen.  In der Politik sind Symbole wichtig und wenig ist so symbolisch ... mehr

Scharfe Kritik an Scheuer - Vor Treffen des Klimakabinetts: Druck auf Regierung steigt

Berlin (dpa) - Drei Tage vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts machen Umweltverbände und Verbraucherschützer Druck, wirksame Maßnahmen für mehr Klimaschutz vorzulegen. Ein Bündnis von Umweltverbänden kritisierte in einem offenen Brief an Kanzlerin Angela ... mehr

Klimaschutz: So will die Regierung Vielfliegen einschränken

Die Bundesregierung will häufiges Fliegen künftig weniger attraktiv machen, in dem höhere Aufschläge und Steuern auf Tickets erhoben werden. Dadurch sollen mehr Menschen die Bahn als Transportmittel wählen. Doch die komplexen Preissysteme der Airlines sind ein Hindernis ... mehr

Vorgaben oder Anreize?: Koalition streitet um Weg zu mehr Klimaschutz

Berlin (dpa) - Klare Vorgaben machen - oder vor allem Anreize setzen und fördern: Die schwarz-rote Koalition streitet wenige Tage vor wegweisenden Entscheidungen über Inhalt und Verpackung des geplanten milliardenschweren Klimaschutz-Pakets. Während die CDU auf Anreize ... mehr

Regierung diskutiert Klimaschutz: Milliarden verteilen und hoffen?

Neues Auto, neue Heizung, bessere Dämmung: Die Regierung plant Milliarden ein, um so den CO2-Ausstoß zu senken. Aber was, wenn diese Anreize erneut nicht reichen? Die Koalition ist uneins. Wird es Zeit für ein neues Auto oder zumindest einen neuen ... mehr

CDU will klimafreundliche Unternehmen entlasten

In vier Tagen tagt das Klimakabinett, vorher will die CDU ein eigenes Konzept verabschieden. Unternehmen sollen weniger Steuern zahlen – wenn sie in den Klimaschutz investieren. Die CDU will bei ihrem Konzept für mehr Klimaschutz zugleich Unternehmen in Deutschland ... mehr

GroKo unter Erfolgsdruck: Union und SPD starten Endspurt für Milliarden-Klimapaket

Berlin (dpa) - Union und SPD starten mit Signalen der Annäherung, aber ohne konkrete Festlegungen in die Woche der Entscheidung über ihr Milliardenpaket für mehr Klimaschutz. Zu Medienberichten über ein Volumen von etwa 40 Milliarden Euro bis 2023 hieß es am Wochenende ... mehr

Klimapaket: Am Ende wird es auch ums Geld gehen

Maßnahmen für den Klimaschutz: Am Freitag will die Bundesregierung vorstellen, wie sie die Klimakrise konkret angehen will. (Quelle: dpa) mehr

Spitzentreffen im Kanzleramt - Bericht: Koalition will 40 Milliarden fürs Klima ausgeben

Berlin (dpa) - Die Koalition ringt weiter um ein Maßnahmenpaket für mehr Klimaschutz, mit dem die soziale Balance gewährleistet und die Wirtschaft nicht überfordert werden soll. Laut einem Bericht der "Welt am Sonntag" stehen erste Eckpunkte ... mehr

Deutsche Klimaziele - Altmaier: Privates Kapital für mehr Klimaschutz mobilisieren

Berlin (dpa) - Zur Finanzierung von Klimaschutzvorhaben will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier Milliardengelder aus privatem Kapital mobilisieren. Der CDU-Politiker konkretisierte Pläne für eine "Bürger-Stiftung Klimaschutz", um CO2-Emissionen zu senken ... mehr

Chef von Regierungskommission - Kagermann: Politik muss bei Klimaschutz handeln

Berlin (dpa) - Der Vorsitzende der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität, Henning Kagermann, fordert von der Politik mehr Tempo beim Klimaschutz. Kagermann sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Die Politik muss anfangen zu handeln ... mehr

Entlastungen für Pendler - Unions-Klimapläne: CO2-Preis über Handel

Berlin (dpa) - Die Union setzt für mehr Klimaschutz auf einen nationalen Emissionshandel beim Verkehr und beim Heizen - will dafür aber Pendler entlasten. Sie strebt außerdem Maßnahmen gegen Dumping-Flugpreise an und zur Senkung der Strompreise. Bahnfahren ... mehr

Treffen im Bundeskanzleramt: Koalitionsspitzen beraten über Fortschritte beim Klimaschutz

Berlin (dpa) - Drei Wochen vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts berät der schwarz-rote Koalitionsausschuss in Berlin den Stand der Maßnahmen für mehr Klimaschutz. Im Kanzleramt sprach Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Spitzen ... mehr

"Wir werden nie aufhören": Thunberg ermutigt Klimaprotestler in Berlin

Berlin (dpa) - Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat Mitstreiter in Berlin ermutigt, weiter für den Klimaschutz zu protestieren. "Wir werden nie aufhören", sagte die 16-Jährige in ihrer Rede auf einer Fridays-for-Future-Kundgebung. Es gebe ihr Hoffnung ... mehr

Tagung des Klimakabinetts: "Noch viel Arbeit" für Regierung

Klimakabinett-Tagung: Ein Gesetz soll entstehen, doch es bleibt "noch viel Arbeit". (Quelle: Reuters) mehr

Milliarden für Brennstoffzelle: Kabinett will im September über Klimaschutzpaket entscheiden

Berlin (dpa) - Kurz nach der Schlappe für Union und SPD bei der Europawahl hat das Klimakabinett ein Paket mit umfangreichen Maßnahmen für mehr Klimaschutz vorgelegt. Die zuständigen Minister machten Vorschläge, wie international verbindliche Klimaziele 2030 erreicht ... mehr

Angela Merkel will CO2-Neutralität Deutschlands bis 2050

Angela Merkel: Die Bundeskanzlerin kämpft derzeit für klare Ziele bei der CO2-Neutralität. (Quelle: Reuters) mehr

Mehr zum Thema Klimakabinett im Web suchen

Maßnahmen-Paket geplant - Klimaschutz: Minister sollen bis Ende Mai Vorschläge liefern

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung bemüht sich, Tempo zu machen für ein Maßnahmen-Paket für mehr Klimaschutz. Die zuständigen Ministerien sollen bis Ende Mai Vorschläge liefern, wie Klimaziele 2030 erreicht werden können. Das kündigte Umweltministerin Svenja Schulze ... mehr

Sechs Fachminister und Merkel: Klimakabinett soll das Land beim CO2-Sparen auf Kurs bringen

Berlin (dpa) - Im Streit um Deutschlands Kurs beim Klimaschutz soll ein neues Klimakabinett den Durchbruch bringen. Die Bundesregierung setzte am Mittwoch diesen Kabinettsausschuss ein, zu dem unter anderem sechs Fachminister und die Kanzlerin gehören. Mit dem Vorsitz ... mehr
 


shopping-portal