Sie sind hier: Home > Themen >

Klimakrise

Thema

Klimakrise

Black Friday Proteste: Klimaaktivisten blockieren bundesweit Autobahnen

Black Friday Proteste: Klimaaktivisten blockieren bundesweit Autobahnen

Die einen schießen am Black Friday Schnäppchen, für andere ist der Tag Sinnbild des Überkonsums: Umweltaktivisten haben deshalb vielerorts Straßen blockiert. In München protestierten sie bei Amazon. Umweltaktivisten haben am heutigen Freitag mit bundesweiten Aktionen ... mehr
Ernster Hintergrund: Hässliche Weihnachtsbäume sorgen für Spott

Ernster Hintergrund: Hässliche Weihnachtsbäume sorgen für Spott

"Keine Alternativen": Für die hässlichen Weihnachtsbäume in einer bayerischen Gemeinde hagelt es Spott, doch der Hintergrund ist ernst. (Quelle: RTL) mehr
David Attenborough: Instagram-Seite schon wieder inaktiv

David Attenborough: Instagram-Seite schon wieder inaktiv

Vor zwei Monaten tauchte der 94-jährige Naturfilmer plötzlich auf Instagram auf. Seine Mission dort ist offenbar erledigt, sein Account ist 27 Beiträge später "nicht länger aktiv". Zur Promotion seiner Netflix-Dokumentation "A Life On Our Planet ... mehr
EU: Ursula von der Leyen kassiert Rüge wegen Berater-Auftrag an US-Investor

EU: Ursula von der Leyen kassiert Rüge wegen Berater-Auftrag an US-Investor

Die EU- Bürgerbeauftragte hat die Ko mmission unter Ursula von der Leyen scharf gerügt. Es geht um einen Auftrag an US-Investor Blackrock – und erinnert an die B erateraffäre der Ex-Verteidigungsministerin.  Nach der Vergabe eines Beratungsauftrags an den US-Investor ... mehr
Telefonstreich: Kanadischer Premier Trudeau fiel auf Greta-Imitation herein

Telefonstreich: Kanadischer Premier Trudeau fiel auf Greta-Imitation herein

Justin Trudeau telefoniert mit Greta Thunberg. Es geht um internationale Politik, Donald Trump, die Klimakrise. Aber: Am anderen Ende spricht gar nicht Thunberg. Der kanadische Premier ist einem Streich aufgesessen. Der kanadische Premierminister  Justin Trudeau bekommt ... mehr

Neue US-Regierung: Biden besetzt Schlüsselposten mit alten Bekannten

Joe Biden hat eine Regierung versprochen, die so vielfältig wie Amerika sein werde. Bisher hält sich der gewählte US-Präsident daran: Ein Latino soll Heimatschutzminister werden und eine Frau die Geheimdienste koordinieren. Der gewählte US-Präsident hat am Montag ... mehr

Im Video: Diese Erfindung soll vor tödlichen Eisbären-Angriffen schützen

Die Klimakrise sorgt dafür, dass der Lebensraum der Polarbären immer weiter schwindet. Mensch und Raubtier kommen sich näher. Forscher wollen diesem Problem entgegenwirken. Die Klimakrise hat im Zusammenspiel zwischen Menschen und Tieren gravierende Folgen ... mehr

Donald Trump: Diese kindische Strategie muss scheitern ? immer

Guten Morgen liebe Leserinnen und Leser, Ich hoffe, Sie konnten Ihr Wochenende genießen und starten gestärkt in die neue Woche. An diesem Montag darf ich Ihnen in Vertretung von Florian Harms die Themen des Tages präsentieren. Und da weiß man heutzutage ... mehr

Proteste im Dannenröder Forst: Aktivistin stürzt mehrere Meter in die Tiefe

Bei Räumungen der Polizei im Dannenröder Forst ist erneut eine Aktivistin von einer Plattform in den Bäumen abgestürzt. Die Demonstrantin musste von Rettungskräften versorgt werden. Bei den Protesten gegen die Rodungen im mittelhessischen Dannenröder Forst ... mehr

Grünen-Chefin Baerbock: "Halte nichts davon, Menschen für dumm zu verkaufen"

Die Grünen geben sich ein neues Grundsatzprogramm. Co-Chefin Annalena Baerbock spricht über den Wunsch der Partei nach radikalen Änderungen – und die Sorge vor unrealistischen Erwartungen.  t-online: Frau Baerbock, am Wochenende treffen sich die Grünen zu einem ... mehr

Ära Merkel: 15 Jahre an der Macht – das größte Manko ihrer Kanzlerschaft

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Der 22. November 2005 war ein kalter Tag. Drei Grad über null in Berlin, im Westen Vorboten einer Schneefront. Die Nachrichtenlage ... mehr

Dannenröder Forst: Aktivisten greifen Polizisten an

Im Dannenröder Forst in Hessen bleibt die Lage weiter angespannt. Aktivisten haben Polizeibeamte unter anderem mit Pyrotechnik attackiert. Sie wollen den Weiterbau der A49 verhindern.  Im Konflikt um die Rodungen für den Weiterbau der Autobahn 49 in Mittelhessen ... mehr

Talk bei Anne Will – Olaf Scholz zur Zukunft: "Wir können uns das leisten"

Statt Denkanstößen zu "Wie wollen wir leben?" gibt es bei "Anne Will" das vorgezogene Kanzler-Duell. In einem Moment sind Scholz, Merz und Baerbock erschreckend d'accord.   " Anne Will" stellte zum Start der ARD-Themenwoche die Frage "Wie wollen wir leben?". Daraus ... mehr

Die Klimaliste Baden-Württemberg über die Grünen: "Es war nie genug"

Die Grünen gelten als Partei der Klimaschützer – doch manchen jungen Menschen geht das nicht weit genug. Sandra Overlack von der Klimaliste Baden-Württemberg erklärt, was sie stört. Für ihre Heimatstadt Rastatt wollte sie den Klimanotstand ausrufen ... mehr

Dannenröder Forst: Aktivistin bei Protesten auf Waldboden abgestürzt

Umweltschützer wollen die Rodung im Dannenröder Forst in Hessen stoppen, auch in dem sie Bäume besetzen. Dabei kam es bereits am Samstag zu heftigen Protesten – und nun zu einem weiteren Zwischenfall.  Bei den Protesten gegen die Rodungen im Dannenröder Forst ... mehr

China: Gletscherschmelze wird zum immer größeren Problem

China: Gletscherschmelze wird zum immer größeren Problem. (Quelle: t-online) mehr

Klimaaktivistin Luisa Neubauer: "Corona-Krise ist Klimakrise klar im Vorteil"

Klimaaktivistin Luisa Neubauer wirft Deutschland bei der Klimapolitik "gravierende Verantwortungslosigkeit" vor. Warum die 24-Jährige dennoch das 1,5-Grad-Ziel nicht verloren glaubt, erklärt sie im Interview mit t-online. Luisa Neubauer spricht mit ruhiger, fester ... mehr

US-Wahl 2020: Was der Sieg Joe Bidens für die EU-Klimapolitik bedeutet

Die USA haben einen neuen gewählten Präsidenten. Joe Biden wird im Januar vereidigt und folgt auf Donald Trump, der die Klimakrise vier Jahre lang ignoriert hat. Was bedeutet das für Deutschland und die EU? Ein Gastbeitrag. Die Wahl ist entschieden: Joe Biden ... mehr

Protestcamps gegen Waldrodung: Polizei räumt Baumhäuser im Dannenröder Forst

Ausbau der Autobahn 49: Polizei räumt Baumhäuser von Naturschützern im Dannröder Forst. (Quelle: Reuters) mehr

US-Wahlverlierer Donald Trump: Er ist noch nicht am Ende!

Er hat die Wahl verloren – auch wenn er es nicht einsehen will. Was wird jetzt aus dem als US-Präsident abgewählten Donald Trump? Es gibt bereits erste Ideen. Natürlich tritt er nicht wie ein Staatsmann ab. Er wettert über Betrug, verlangt hier den Stopp letzter ... mehr

Größter Eisberg der Welt steuert auf Pinguin-Insel zu – Katastrophe droht

Tausende Milliarden Tonnen Eis bedrohen eine Pinguin-Insel im Südatlantik. Der größte Eisberg der Welt hält Kurs auf die Tiere. Trifft er aufs Land, droht eine Katastrophe.  Der im Südatlantik treibende größte Eisberg der Welt könnte zur Gefahr für tausende Pinguine ... mehr

Vor den US-Wahlen: Donald Trump ist nicht so schlimm, wie viele denken

Donald Trump hat in den vergangenen Jahren viel Schaden hinterlassen. Das hat vor Augen geführt, wie zerbrechlich Demokratien sind. Doch Trumps Präsidentschaft zeigt noch etwas anderes. Umfragen hin, Umfragen her: Am kommenden Dienstag wird Donald Trump ... mehr

EU-Agrarpolitik: Die wichtigste Entscheidung, von der Sie nichts gehört haben

Das EU-Parlament präsentiert sich gern als Vorreiter im Klimaschutz. Die Agrarpolitik zeigt jedoch, dass die Interessen großer Industrien vor die der Bevölkerung gestellt werden.  Ein Gastbeitrag Ein angehobenes Klimaziel vor wenigen Wochen, der Klimanotstand ... mehr

DWS-Chef über Corona-Lockdown: "Wir werden keinen Kurssturz sehen"

Nullzins, Klimakrise, Tech-Revolution: Das nächste Jahrzehnt stellt die Welt vor große Herausforderungen. Der Chef des Fondsanbieters DWS erklärt, was das für Ihr Geld bedeutet – und worum Sie sich jetzt kümmern sollten. Mitten in der Corona-Pandemie ... mehr

Steingarten anlegen: Die richtigen Pflanzen – Tipps zur Pflege

Er bringt ein kleines Stück Gebirge aufs Grundstück: der alpine Steingarten. Zudem trotzt er der Klimakrise, weil seine Pflanzen Trockenheit und Hitze meist gut vertragen. Diese Pflanzen eignen sich am besten. Um es vorwegzunehmen: Ein Steingarten ist nicht mit einem ... mehr

Wie Deutschland klimafest werden soll

Neben dem Kampf gegen die Klimakrise muss sich Deutschland auf die Folgen vorbereiten. Bisher spüren die vor allem Landwirtschaft und Wälder, aber auch die Wirtschaft. Ein Überblick über die Planungen. Überflutete Straßen und Schienen, ausgedörrte Felder ohne Ernte ... mehr

Lexikon zum Klimawandel: Greenpeace – der Kampf gegen die Klimakrise

Greenpeace agiert weltweit für den Erhalt der Umwelt und den kämpft gegen die Klimakrise. Die medienwirksamen Aktionen der Aktivisten machten die Organisation berühmt. Greenpeace (deutsch: grüner Frieden) ist eine spendenfinanzierte transnationale ... mehr

Kampf gegen Klimakrise: So lässt sich das 1,5-Grad-Ziel noch erreichen

Um der Klimakrise zu begegnen, hat die Bundesregierung 2016 einen umfassenden Klimaschutzplan vorgelegt. Doch reicht dieser aus? Eine aktuelle Studie zeigt, dass es mehr braucht, erklärt Nick Heubeck im Gastbeitrag für t-online. Der September ... mehr

Umwelt-Talk im Livestream: Die wahren Verlierer der Corona- und Klimakrise

Leidet die Jugend besonders unter den Auswirkungen von Corona und Klimakrise? In der zweiten Folge des Umwelt-Talks #WWFthink sprachen Vertreter verschiedener Parteien und Organisationen über die aktuellen Herausforderungen. Covid-19 hat das Leben ... mehr

Arktis-Expedition – Polastern kehrt zurück: "Eis am Nordpol war aufgeschmolzen"

Die teuerste und aufwendigste Expedition in der Arktis geht zu Ende. Nicht nur das Coronavirus, sondern auch ein Polarfuchs hätte das Projekt fast zum Scheitern gebracht.  Wenn am heutigen Montag das deutsche Forschungsschiff "Polarstern" nach einem Jahr in der Arktis ... mehr

Doggerland: Als Mega-Tsunamis Europas Nordseeküsten verwüsteten

Gewaltige Wassermassen brachen vor Jahrtausenden über Menschen im Nordseeraum ein, Überlebende lieferten sich Gewaltexzesse. Forscher warnen nun, dass uns heute ähnliche Gefahr droht. Die Menschen von Doggerland waren Nässe gewohnt. Ihre Welt bestand aus einem ... mehr

Kiel: Teilnehmer knacken zwei Rekorde beim "Stadtradeln"

Für das Klima: Beim "Stadtradeln" haben die Kieler Fahrradfahrer gleich zwei Rekorde geknackt. Sowohl die Teilnehmeranzahl als auch die gefahrenen Kilometer lagen deutlich über den Zahlen des letzten Jahres. 879.405 Kilometer sind die Kieler "Stadtradler ... mehr

Umwelt-Talk: Verlieren die Jungen durch Corona und Klimakrise doppelt?

Keine Partys, keine Reisen, keine Perspektive? In der zweiten Folge des Talkformats #WWFthink stellen wir die Frage: Leidet die Jugend besonders unter den Auswirkungen von Corona und Klimakrise? Schicken Sie uns Ihre Fragen. Covid-19 hat das Leben ... mehr

Bienenfresser: Ein farbenfroher Zugvogel

Er sieht aus, als würde er besser in einen Dschungel passen, als nach Deutschland: Der Bienenfresser ist grellbunt. Doch ist der Zugvogel gefährlich für die heimischen Bienen?  Türkis, Gelb, Grün und Braun – in Deutschland ist kaum ein Vogel so farbenfroh ... mehr

Grünen-Spitze will Neubau von Autobahnen vorerst stoppen

Die Parteispitze der Grünen hat sich gegen den Fortgang von großen Straßenbauprojekten ausgesprochen. Sie fordern eine neue Planung. Dabei sollen die Klimaziele künftig stärker berücksichtigt werden. Ein Jahr vor der Bundestagswahl fordern die Grünen ein radikales ... mehr

USA: Modemarke Patagonia legt sich mit Donald Trump an – wütende Botschaft

Eine politische Botschaft mit vier Wörtern: Die Modemarke Patagonia hat mit einem ungewöhnlichen Statement überrascht. Auf eingenähten Etiketten in der Kleidung legt sie sich auch mit Präsident Trump an. Anfang September machte ein Bild auf Twitter die Runde. Es zeigte ... mehr

Klimalexikon: Aerosole – die Gegenspieler der Treibhausgase?

Aerosole können die Wolkenbildung und damit Niederschläge beeinflussen, auch saurer Regen geht auf ihre Kappe. Sie gelten dennoch als Gegenspieler von CO2 und Co. – warum? Ein Überblick.  Am Ende dieses Satzes steht ein Punkt. Dieses kleine Satzzeichen ... mehr

Rosen pflanzen – Experten-Tipp: "Eine bessere Starthilfe gibt es nicht"

Die Klimakrise wirbelt auch den Gartenkalender durcheinander. Früher galt: Rosen pflanzt man im Herbst. Aber stimmt das noch? Gartenbau-Ingenieur Andreas Barlage weiß die Antwort. Egal ob großer Garten oder kleiner Balkon: Der Gartenkalender zeigt ... mehr

Markus Söder: CSU-Chef will Verbrennungsmotoren ab 2035 verbieten

Ungewöhnliche Allianz: Markus Söder will in gut 15 Jahren den Verkauf von Autos mit Verbrennermotoren einstellen lassen. Genau wie der Chef des Umweltbundesamtes. Die FDP ist irritiert. CSU-Chef Markus Söder und der Chef des Umweltbundesamtes, Dirk Messner, wollen ... mehr

In Sibirien brennen riesige Torfmoore

Sibirien: In riesigen, brennenden Torfmooren werden jetzt die Folgen der Klimakrise deutlich - und menschliches Handeln. (Quelle: Euronews) mehr

Fridays for Future: Weltweiter Klimastreik – trotz steigender Corona-Zahlen

Die Corona-Pandemie hat die Klimastreiks von der Straße gefegt. Nun geht es wieder los. Die Initiatoren wollen es besser machen als bei den Corona-Demos – und kämpfen doch mit Schwierigkeiten.    Greta Thunberg hat sich am globalen Klimaprotesttag an diesem Freitag ... mehr

Klimakrise: Moralische Verantwortung ist kein Schönwetter-Thema

Klimastreik ist Kulturkritik. Sie richtet sich gegen eine Ausbeutung, die zum Vorteil weniger die Lebensgrundlagen vieler zerstört. Warum wir aufhören müssen, den falschen Dingen den Anschein von Normalität zu geben. Vor einem Jahr und wenigen Tagen mobilisierten ... mehr

Animation zeigt: Antarktis-Eisschmelze hat weltweit dramatische Folgen

Die Erderwärmung lässt das Eis in der Antarktis immer schneller schmelzen. Das hat auch Auswirkungen auf den Meeresspiegel. Forscher haben die Eisschmelze jetzt in einem Modell simuliert – und warnen vor den Folgen.  Die Durchschnittstemperatur auf der Erde steigt ... mehr

Folge der Klimaerwärmung: Animation zeigt, wie viel Eis die Antarktis verlieren wird

Schmelzendes Eis und steigender Wasserpegel: Die Animation der Forscher zu den Folgen der Klimaerwärmung sehen Sie hier im Video. (Quelle: t-online) mehr

Protest in Düsseldorf: Greenpeace-Aktivisten klettern auf Staatskanzlei

In Düsseldorf haben Greenpeace-Aktivisten für Aufsehen gesorgt. Aus Protest gegen einen Braunkohletagebau spannten sie ein Banner vor der Staatskanzlei auf – und erhoben Vorwürfe gegen Ministerpräsident Laschet. Greenpeace-Aktivisten sind aus Protest gegen ... mehr

Deutschland 2030: 6 Szenarien für Wohlstand oder Untergang in der Zukunft

Guten Tag liebe Leserinnen und Leser, Heute darf ich t-online-Chefredakteur Florian Harms als Tagesanbruch-Autor vertreten und ich möchte gemeinsam mit Ihnen einen Blick in die Zukunft werfen. WAS WAR? Corona-Krise, Klimakrise, Migrationskrise: Deutschland, Europa ... mehr

USA drohen jahrzehntelange Megadürren – "Beispielloses Ausmaß"

Die Waldbrände im Westen der USA sind aus Expertensicht auch eine Folge der Klimakrise. Forscher sehen zunehmende Risiken für anhaltende Megadürren im Land. Die entstehen nicht nur durch Trockenheit. Die Klimakrise könnte einer Studie zufolge in den USA zu Jahrzehnte ... mehr

Klimawandel: Auf Deutschland rollt noch mehr Extremwetter zu

Dass die Klimakrise sich verschärft, ist lange bekannt. Jetzt haben Meteorologen berechnet, wie sich das Wetter in Deutschland verändert – und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen. Mit der fortschreitenden Erderhitzung ist Experten zufolge auch in Deutschland ... mehr

Kiel: "Fridays for Future" bei Fahrraddemo "Kein Grad weiter"

In Kiel soll eine große Demonstration auf die Klimakrise aufmerksam machen. Bei einer Fahrradtour wollen "Fridays for Future" und Klimaschützer ihre Forderungen kundgeben. Auf dem Exerzierplatz in Kiel treffen sich am 25. September Klimaschützer von zahlreichen ... mehr

Mainz: "Fridays for Future" demonstriert am Freitag

Nach acht Monaten Pause: Die Klimaschützer von "Fridays for Future" gehen in Mainz wieder auf die Straße. Bundesweit sind fast 200 Aktionen angekündigt. Am Freitag gehen in Mainz Demonstranten von " Fridays for Future" (FFF) auf die Straße. Unter dem Motto ... mehr

Oxfam-Studie: Reiche schädigen Klima mehr als Arme – Konsequenzen gefordert

Die Entwicklungsorganisation Oxfam schlägt Alarm: Reiche verursachen einen deutlich höheren CO2-Ausstoß als ärmere Menschen. Die Unterschiede sind noch gravierender als gedacht. Das reichste Prozent der Weltbevölkerung bläst einem Bericht zufolge mehr als doppelt ... mehr

IW-Chef Hüther: "Manche wollen Deutschland zur Rettung des Klimas stilllegen"

In der Autoindustrie fallen absehbar Zehntausende Stellen weg. Liegt das nur an der Corona-Krise? Oder trägt auch die Politik eine Schuld? Der Topökonom Michael Hüther hat darauf eine klare Antwort. Die Corona-Pandemie hat die deutsche Wirtschaft in die schlimmste Krise ... mehr

Thore Schölermann über den Wald: "Es läuft etwas ganz und gar nicht richtig"

Weltweit brennen Wälder. An der Westküste der USA lodern Feuer, in Südamerikas Regenwaldgebiet werden sekündlich riesige Flächen vernichtet. Auch in Deutschland brennen immer wieder Wälder. Ein Stück Natur, das Moderator Thore Schölermann besonders am Herzen liegt ... mehr

Bestsellerautor Mak: "Vielleicht verlassen Trumps Getreue das sinkende Schiff"

Die USA befinden sich im Krisenmodus, Europa verharrt in Bedeutungslosigkeit. Zeit für Deutschland, endlich seine Rolle als Leitnation anzunehmen, fordert Experte Geert Mak im t-online-Gespräch. Die Welt scheint aus den Fugen geraten zu sein: Die USA leiden besonders ... mehr

Klimaschutz – Umweltbundesamt: Parkgebühren müssen teurer werden

Im Kampf gegen die Luftverschmutzung fordern Klimaschützer mehr Platz für Fußgänger und Radfahrer auf der Straße. Autofahrer hingegen sollten ihrer Meinung nach verstärkt zur Kasse gebeten werden. Die Städte müssen Radfahrern und Fußgängern aus Sicht ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal