Sie sind hier: Home > Themen >

Klimakrise

Thema

Klimakrise

Caroline Bosbach: Liebes-Aus mit Oliver Strank wegen falscher Partei

Caroline Bosbach: Liebes-Aus mit Oliver Strank wegen falscher Partei

Sie ist leidenschaftliche Christdemokratin, er überzeugte Sozialdemokrat: An ihre Beziehung hatte zunächst niemand geglaubt. Tatsächlich zerbrach die Liebe von Caroline Bosbach und Oliver Strank nun an ihren politischen Gegensätzen. "Bosbach-Tochter liebt einen ... mehr
Luisa Neubauer:

Luisa Neubauer: "Angela Merkel setzt Prioritäten gegen unsere Lebensgrundlagen"

Harsche Kritik an der Klimapolitik der scheidenden Bundeskanzlerin kommt von der Aktivistin Luisa Neubauer. Sie wirft Angela Merkel vor, sich gegen die Chancen zukünftige Generationen gewandt zu haben. Die Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer hat massive Vorwürfe gegen ... mehr
G20-Umweltminister gegen schärfere Klimaziele

G20-Umweltminister gegen schärfere Klimaziele

Die Umweltminister der G20-Staaten tagen in Italien, während Waldbrände und Flutkatastrophen die Nachrichten bestimmen. Auf dem Tisch lag eine Vorlage, das 1,5-Grad-Ziel bis 2030 zu erreichen. Doch es kam anders. In der gemeinsamen Abschlusserklärung fehlt ... mehr
Nachhaltigkeit: Sind Bio-Lebensmittel versteckte Klima-Killer?

Nachhaltigkeit: Sind Bio-Lebensmittel versteckte Klima-Killer?

Besser für die Umwelt oder doch nachteilig für den Klimaschutz? Die Bio-Landwirtschaft ist umstritten. Diese Vorteile hat der Öko-Anbau wirklich – und diese nicht.  Mehr Tierwohl, weniger Pestizide, umweltfreundlichere Landwirtschaft: Der Griff zum Bio-Produkt ... mehr
Klmaaktivistin Neubauer: Politik soll Ankündigungen umsetzen

Klmaaktivistin Neubauer: Politik soll Ankündigungen umsetzen

Klimaaktivistin Luisa Neubauer kritisiert die Klimapolitik der Bundesregierung als "ignorant":  Nach der Flutkatastrophe hätte es zwar Ankündigungen gegeben –  diese müssten jetzt auch umgesetzt werden. Die Klimabewegung Fridays for Future hat der deutschen Politik ... mehr

Sommerpressekonferenz: Merkel warnt vor besorgniserregender Dynamik

Wieder ein Abschied: Zum letzten Mal gab Kanzlerin Merkel ihre traditionelle Sommerpressekonferenz. Dort sprach sie über die Flutkatastrophe, Corona und die Klimakrise.  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bevölkerung mit Blick auf steigende Infektionszahlen ... mehr

Grünen-Politikerin Lisa Badum: Folgen der Flut – Eine Frage von Leben und Tod

Die Flutkatastrophe hat zu bislang unvorstellbarem Leid geführt. Die Bundesregierung muss sich vorwerfen lassen, nicht genug Vorsorge getroffen zu haben, meint Grünen-Klimapolitikerin Lisa Badum – und macht Vorschläge. Es ist Sommer und wir reden wieder ... mehr

Hirschhausen über Flut und Corona: "Es ist absurd, von der Rückkehr in die Normalität zu träumen"

Das Hochwasser in Teilen Deutschlands zeigt: Die Auswirkungen des Klimawandels sind verheerend. Und uns drohen noch andere Gesundheitsgefahren, meint Moderator und Klimaaktivist Eckart von Hirschhausen. Ein Gespräch über die Effekte der globalen Erwärmung. Teile ... mehr

Lisa Neubauer bei Markus Lanz: "Klimakrise zuzulassen ist Teuerste und Unsozialste"

Bei "Markus Lanz" nennt "Fridays for Future"-Aktivistin Luisa Neubauer Armin Laschets Politik "zynisch und verlogen" – und diskutierte mit einer gleichaltrigen CDU-Politikerin.  Markus Lanz' Abschiedsfloskel "Hat Spaß gemacht" traf seine Sendung vom Mittwoch nicht ... mehr

Sie haben abgestimmt: Darüber wird t-online für Sie berichten

Klimakrise oder Pflegenotstand? Arbeitsmarkt oder Rente? Wir wollen genau den Fragen nachgehen, die Sie am meisten interessieren. Vier Themen standen zur Auswahl, das ist das Ergebnis.  Sie können mitbestimmen, wie t-online aussieht. Auf Informationen zu welchem Thema ... mehr

Wiederaufbau nach der Flut – Umwelthilfe warnt vor Irrweg

Nach der Flutkatastrophe stellt sich die Frage, ob und wo die Menschen künftig noch bauen können. Die Deutsche Umwelthilfe setzt auf Freiflächen und renaturierte Flüsse – auch als Mittel gegen die Klimakrise.  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat vor einem "fatalen ... mehr

Flutkatastrophe: Risikogebiete in Deutschland – hier droht Hochwasser

Die Flutkatastrophe hat im Westen und Süden für Verwüstung gesorgt. Durch die Klimakrise könnten sich solche Ereignisse künftig häufen. Zahlreiche Gebiete sind gefährdet. Die Bilder der verheerenden Flutkatastrophe sorgen auch noch Tage später für Entsetzen. Im Westen ... mehr

Raketenflug von Amazon-Gründer Jeff Bezos: Weltraumurlaub kostet mehr als nur Geld

Der reichste Mann der Welt ist aus dem All zurück. Nur zehn Minuten war Jeff Bezos unterwegs und schreibt mit seinem Trip die Geschichte des Weltraumtourismus weiter. Den Preis für die Spritztour per Rakete zahlt aber nicht nur der Milliardär. Die Tonaufnahmen ... mehr

Grünen-Chefin Annalena Baerbock und die Flutkatastrophe: Operation Verschwindibus

Die Grünen waren in den ersten Tagen der Flut fast unsichtbar – obwohl die Katastrophe ihre Kernthemen betrifft. Ist das der nächste Fehler von Annalena Baerbock? Oder genau die richtige Strategie? Dieser Text ist mit einem Archivfoto von Annalena Baerbock bebildert ... mehr

Der Leserauftrag: Ihre Themen auf t-online

Klimakrise oder Pflegenotstand? Arbeitsmarkt oder Rente? Wir wollen von Ihnen wissen, was Sie vor der Bundestagswahl am meisten interessiert. Vier Themen stehen zur Auswahl. Sie stimmen ab, wir setzen um! Sie können mitbestimmen, wie t-online aussieht. Auf Informationen ... mehr

Flutkatastrophe in Belgien, Niederlande und Österreich: "Es ist ein Desaster"

Nicht nur Deutschland hat das enorme Hochwasser in den vergangenen Tagen schwer getroffen. Auch in angrenzenden Ländern ist die Lage teils katastrophal. Ein Überblick. Menschen sind ertrunken, Häuser sind durch Schutt und Schlamm unbewohnbar, von Wassermassen ... mehr

Annalena Baerbock zu umstrittenen Buchstellen: "Das war mein Fehler"

Die Negativ-Schlagzeilen über die Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock überschlugen sich in den vergangenen Wochen. Nun erklärt sie sich – und wirbt um das Vertrauen der Wähler. Die heftige Kritik an ihrem Buch und an ihrem öffentlich einsehbaren Lebenslauf ... mehr

Wegen Flutkatastrophe in Deutschland: Versicherer kritisieren fehlende Anpassung

Im Westen Deutschlands wurden Dutzende Orte überflutet, zahlreiche Menschen starben. Nun fordert die Versicherungsbranche von der Politik, sich besser an die Folgen der Klimakrise anzupassen. Die Versicherungsbranche fordert nach den verheerenden Fluten im Westen ... mehr

Laschet-Interview: "Junge Frau" – betroffene WDR-Moderatorin äußert sich

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat am Donnerstagabend in einem Interview zur verheerenden Flutkatastrophe in seinem Bundesland Stellung genommen. Nun sorgt vor allem eine Passage für Diskussionen. Hat er nun "junge Frau" gesagt, oder nicht? Vieles dreht ... mehr

Folgen der Klimakrise: Forscher warnen vor verheerendem Zustand der Korallenriffe

Eine fatale Folge der Klimakrise ist die Zerstörung von Korallenriffen. Ab Montag tauschen sich 1.200 internationale Wissenschaftler dazu aus. Sie sehen auch die Politik in der Verantwortung. Für die Situation der weltweiten Korallenriffe findet Christian ... mehr

Flutkatastrophe: Klimaschutzversäumnisse – warum musste es soweit kommen?

Die Retter und Helfer in den Überschwemmungsgebieten haben schwere Tage hinter sich. Sie sind die Heldinnen und Helden, die vielerorts Schlimmeres verhindert haben. Aber weshalb musste es so weit kommen? Noch bevor der Dienstwagen von Ministerpräsident Armin Laschet ... mehr

Armin Laschet: Was helfen seine Gummistiefel gegen das Chaos?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, ich hoffe, es geht Ihnen gut. Oder angesichts der Flutkatastrophe in Deutschland zumindest den Umständen entsprechend. Hoffen wir, dass der Wetterbericht richtig liegt und das Allerschlimmste erstmal vorbei ist. Damit ... mehr

Ex-ZDF-Meteorologe: "Das ist eine Jahrhundertflut"

Eine lange nicht dagewesene Katastrophe erschüttert Deutschland – eine Jahrhundertflut. Wie konnte es dazu kommen? Der ehemalige ZDF-Meteorologe Gunther Tiersch erklärt das Phänomen. Wenn Wetter-Experte Dr. Gunther Tiersch an die Zukunft denkt, bekommt ... mehr

Neubauer macht Kampfansage – und attackiert Laschet

Es sei "phänomenal verlogen", dass Laschet jetzt "mehr Tempo" beim Klimaschutz fordere, sagt die Aktivistin Luisa Neubauer. "Fridays for Future" will nun mehr Druck auf die Regierung machen.  Angesichts der Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands ... mehr

Neues Verfahren: So müssen unsere Bäume nicht länger dursten

Der Schein trügt: Auch wenn Deutschland derzeit im Regen steht, leiden unsere Bäume unter Trockenstress. Und das schon seit Jahren. Ein neues Verfahren soll den grünen Riesen helfen. Tief "Bernd" bringt vielen Regionen Deutschlands momentan sehr heftigen Regen. Dabei ... mehr

Extreme Wechsel von Hitze und Unwetter: "Das wird das Wetter der Zukunft"

Ein eisiger Winter, ein kühler Frühling und im Sommer ein Wechsel aus Hitze und Unwettern: Das Wetter springt derzeit von einem Extrem ins andere. Daten der letzten Jahre zeigen, woran das liegt. Der Sommer 2021 ist bislang ein Sommer der extremen Wetterlagen ... mehr

Hitzewellen und Unwetter: "Das wird das Wetter der Zukunft"

"Das wird das Wetter der Zukunft": Eine Animation zeigt, was hinter dem extremen Wechsel zwischen Hitzewellen und Unwettern in Deutschland steckt. (Quelle: t-online) mehr

Klimaschutz: Luisa Neubauer wirft SPD und CDU fehlende Ambitionen vor

Im Bundestagswahlkampf sieht Luisa Neubauer die Interessen der jungen Menschen als vernachlässigt an. Der Aktivistin geht der Einsatz der Regierungsparteien im Kampf gegen den Klimawandel nicht weit genug. Die Klimaschutzaktivistin Luisa Neubauer hat die Unionsparteien ... mehr

Klimakrise: So kann jeder Einzelne im Alltag viel CO2 einsparen

Lebensmittelabfälle, Fleischkonsum, Kleidung – auch Privatpersonen können einiges tun, um die Klimakrise abzuschwächen. Eine neue Studie zeigt, was alles helfen kann. Mit moderaten Umstellungen ihrer individuellen Gewohnheiten können die Bürger nach einer Studie ... mehr

Baerbock greift Laschet und Merz an: Union mache "Politik für Privilegierte"

Heftige Kritik an Friedrich Merz und Armin Laschet: Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock nimmt die Finanzpolitik der beiden Unionspolitiker ins Visier. Sie warnt vor einer Spaltung der Gesellschaft. Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock greift die Union ... mehr

Vor Bundestagswahl: Fridays for Future plant globalen Klimastreik

Die Klimaorganisation Fridays for Future plant ihren achten globalen Klimastreik. Weltweit will die Organisation für den Klimaschutz demonstrieren – und kurz vor der Bundestagswahl ein Zeichen setzen. Die Klima-Aktivisten von Fridays for Future wollen ... mehr

Plastikverbot tritt heute in Kraft – mit Folgen für alle Bürger

Guten Morgen aus Jerusalem, liebe Leserin, lieber Leser, er liegt auf Berggipfeln, in Wüsten und in der Arktis. Er treibt in den Ozeanen, steckt im Trinkwasser und schwebt in winzigen Partikeln durch die Luft. Er ist überall, er verschandelt unseren Globus, und daran ... mehr

Welthungerhilfe: So hat die Corona-Pandemie die Armut verschlimmert

Kinder, die arbeiten oder heiraten müssen, dazu häufiger Mangelernährung: Die Welthungerhilfe blickt darauf, wie sich in Pandemiezeiten Armut und Not zugespitzt haben.  Die Welthungerhilfe sieht viele ihrer schlimmen Befürchtungen zu den Folgen der Corona-Krise ... mehr

Klimakrise: So dramatisch sind die Folgen für den deutschen Wald

Dürren, schwere Stürme, Schädlinge – deutsche Wälder ächzen unter den Folgen der Klimakrise. Dabei spielen sie selbst eine entscheidende Rolle bei der Begrenzung des Temperaturanstiegs. Durch die  Klimakrise nehmen extreme Wetterlagen wie lange Trockenperioden ... mehr

So dramatisch sieht das Waldsterben aus

Vielerorts stirbt der deutsche Wald – Trockenheit und Schädlinge setzen ihm zu. Das wird auch immer sichtbarer. Leserinnen und Leser von t-online zeigen den erschreckenden Zustand in ihren Fotos. Vertrocknete, tote und morsche Stämme weit und breit. Einst stand ... mehr

Bedrohter Wald: Die deutlichen Spuren der Klimakrise in Deutschland

Schwere Zeiten für den Wald: Bilder und Daten zeigen, wie es dem Wald heute geht und welche Spuren die Klimakrise bereits hinterlassen hat. (Quelle: t-online) mehr

Bis 2045 klimaneutral: Bundestag verabschiedet neues Klimaschutzgesetz

Deutschland verschärft seinen Kampf gegen die Klimakrise. Die Bundesregierung reagiert mit dem neuen Gesetz auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Der Bundestag hat das neue Klimaschutzgesetz mit schärferen Regelungen beschlossen. Darin ist das neue nationale ... mehr

Gefährlicher Effekt des Klimawandels: Ozonlöcher über der Arktis

Forschende gingen bisher davon aus, dass sich die Ozonschicht in der Arktis erholt. Eine neue Studie zeigt nun allerdings das Gegenteil. Das könnte auch Auswirkungen auf Deutschland haben.  Über einen komplexen Mechanismus sorgt der Klimawandel offenbar auch für einen ... mehr

Weltklimarat warnt: "Irreversible" Folgen bei Erderwärmung von über 1,5 Grad

Mehr Hitzewellen, mehr Hunger, überschwemmte Küstenorte, Artensterben: In einem Bericht zeichnen Experten ein erschreckendes Szenario – und warnen vor existentiellen Folgen für die Menschheit. Ein Verfehlen des 1,5-Grad-Ziels des Pariser Klimaabkommens ... mehr

Covid-19: "Corona könnte ein Jahrhundert der Pandemien einleiten"

Das Virus hat die Welt verändert – aber auch dauerhaft? Vor allem der starke Staat sei wieder gefragt, sagt der Politologe Herfried Münkler. Und wagt eine Prognose über die lange Amtszeit von Angela Merkel. t-online: Herr Münkler, die Bundesregierung geriet ... mehr

Umwelt - Klima-Krise: Immer mehr Quallen im Mittelmeer

Madrid/Berlin (dpa) - Klima-Alarm am Mittelmeer: Kein Meer der Welt erhitzt sich laut einem Bericht der Umweltschutzorganisation WWF so stark wie das Wasser zwischen Südeuropa, Nordafrika und Vorderasien. Demzufolge steigen die Temperaturen im bei Deutschen so beliebten ... mehr

Klimaaktivistin Luisa Neubauer kritisiert Wahlprogramm der Union

Einige Klimaschützer und Umweltverbände rügen das Wahlprogramm von CDU und CSU als unzureichend im Kampf gegen die Erderhitzung. Aktivistin Luisa Neubauer fällt ein besonders vernichtendes Urteil.  Luisa Neubauer von der Klimaschutzbewegung " Fridays for Future ... mehr

Trinkwasser: Deutschland droht durch Hitzewelle die Wasserknappheit

Eine Hitzewelle hat Deutschland erfasst. Extremwetterlagen wie diese werden häufiger. Das hat fatale Folgen für das Grundwasser.  Politik und Experten sind sich deshalb einig: Knappheit und Konflikte stehen bevor.  An den  Badeseen tummeln sich Menschen ... mehr

UN-Chef Guterres zu zweiter Amtszeit berufen

Oft wählte er einen vorsichtigen –  Kritiker sagen zu zaghaften –  Weg. Für weitere fünf Jahre wird der Portugiese António Guterres nun die Vereinten Nationen leiten.  Der Portugiese António Guterres wird die Vereinten Nationen für fünf weitere Jahre ... mehr

Klimakrise: Arktis-Expedition liefert "besorgniserregende" Erkenntnisse

Ein Jahr lang war das Forschungsschiff "Polarstern" in der Arktis unterwegs, um Klimadaten zu sammeln. Nun haben die Forscher ihre Ergebnisse vorgestellt  – und schlagen Alarm. Acht Monate nach dem Ende der historischen Arktismission des Forschungsschiffs "Polarstern ... mehr

Nato-Gipfel: Der "Trump-Schock" in der Nato sitzt tief

Donald Trump hatte als US-Präsident die Nato infrage gestellt. Nun soll das Bündnis reformiert werden. Das sei auch notwendig, meinen Experten. Die Bedrohungslage für Deutschland und Europa sei hoch.  Panzer rollen auf Zügen Richtung ukrainische Grenze, aus dem Nichts ... mehr

Protest für mehr Klimaschutz: Klimaaktivisten blockieren B1 in Dortmund

In Dortmund haben Dutzende Menschen für eine schnellere Fertigstellung des Radschnellwegs RS1 demonstriert. Die Aktivisten besetzten ein wichtige Kreuzung der B1. Es kam zu Verkehrsbeeinträchtigungen.  Rund 60 Klimaaktivisten der Bewegung " Extinction Rebellion" haben ... mehr

G7-Gipfel in Cornwall: Wo die Klimakrise bereits sichtbar wird

Die Strände aus Rosamunde Pilchers Liebesromanen sind im Ausnahmezustand. Politiker tagen im Luxushotel, Protest sammelt sich ringsum. Eines der wichtigsten Themen ist die Klimakrise. Die Bucht ist einbruchsicher. Ein Kriegsschiff patrouilliert an der Küste, meterhohe ... mehr

Grünen-Parteitag: Rednerin Carolin Emcke vergleicht Klimaforscher mit Juden

Der Kampf gegen die Klimakrise ist ein grünes Herzensthema. Auf dem Grünen-Parteitag wird über schärfere Maßnahmen diskutiert. Doch eine Gast-Rednerin sorgt für Irritationen. Die Autorin und Publizistin Carolin Emcke hat in einer Gastrede auf dem Bundesparteitag ... mehr

Annalena Baerbock stürzt ab: Herber Rückschlag für die Kanzlerkandidatin

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, je höher man fliegt, desto tiefer kann man fallen. Keine andere Partei hat in den vergangenen Monaten derartig Aufwind bekommen wie die Grünen, ihre Frontfrau schickte sich sogar an, zur Sonne zu fliegen, die Kanzleramt ... mehr

Merkel: "Wir leben auf Kosten künftiger Generationen"

Die Kanzlerin hat mit einem dringenden Appell mehr Anstrengungen für den Klimaschutz gefordert. Im Rat für Nachhaltige Entwicklung forderte Merkel "Mut zu einer echten Transformation". In einem eindringlichen Appell hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) davor gewarnt ... mehr

Cassandra Steen über Schutz des Waldes: "Frage mich, warum sich viele keine Gedanken machen"

Cassandra Steen hat ein besonderes Lied geschrieben – über ein Thema, das ihr sehr am Herzen liegt. Wie es dazu kam und warum der Song dringend Aufmerksamkeit erregen soll, erzählt die Musikerin t-online im Interview. Die Klimakrise und ihre Konsequenzen bringen ... mehr

Berliner Senat einigt sich auf Maßnahmenplan für Klimaschutz

Schon Ende 2019 hat Berlin als erstes Bundesland die Klimanotlage ausrufen. Was folgte, war ein zähes Ringen um geeignete Maßnahmen. Nun hat der Senat ein Klimaschutz-Paket beschlossen.  Berlin will seine Bemühungen für den Klimaschutz deutlich verstärken. Einen ... mehr

Baumsterben und heiße Tage: Die Klimakrise ist in Köln angekommen

Der Kölner Klimaauschuss berät, was die Stadt gegen die Klimakrise machen kann. Dabei werde es immer dringlicher, etwas zu unternehmen, sagen Kölner Experten. Denn der Wandel ist spürbar. In den letzten Jahren haben sich viele Menschen über die extremen Sommer beschwert ... mehr

Köln: Klimaaktivisten sperren Neusser Straße – Verkehrschaos

In Köln haben am Samstag Aktivisten die Neusser Straße besetzt. Sie forderten, dass dort Autos verboten werden. Nun sorgten sie für ein Verkehrschaos. Das Veedel soll autofrei werden: Das fordern mehrere Aktivisten in Köln und haben am Samstag die Neusser ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: