Sie sind hier: Home > Themen >

Klimakrise

Thema

Klimakrise

Klimaschutz – Klimaforscher: Atomkraft nicht durch Kohle und Gas ersetzen

Klimaschutz – Klimaforscher: Atomkraft nicht durch Kohle und Gas ersetzen

Klimaforscher Johan Rockström sieht den deutschen Atomausstieg kritisch. Ein schneller Verzicht auf fossile Brennstoffe sei in der Klimakrise der bessere Weg. Dennoch sei auch Atomkraft nicht die Zukunft.  Der Atomkraft gehört aus Sicht des Potsdamer Klimaforschers ... mehr
Klimakrise: EIB kritisiert Wirtschaft für langsame Reaktionen

Klimakrise: EIB kritisiert Wirtschaft für langsame Reaktionen

Die Wirtschaft hat nicht rechtzeitig auf die Herausforderungen der Klimakrise reagiert, das kritisiert der Chef der Europäischen Investitionsbank. Die Entwicklungen seien seit vielen Jahren bekannt gewesen.  Der Präsident der Europäischen Investitionsbank (EIB), Werner ... mehr
AfD-Mitbegründer Konrad Adam übt Kritik:

AfD-Mitbegründer Konrad Adam übt Kritik: "Gestörtes Verhältnis zum Klima"

Er hat die AfD einst mit ins Leben gerufen: Jetzt griff der Publizist Konrad Adam die Partei für ihre Haltung zur Klimakrise scharf an. Wer Naturschutz als "konservatives Erbstück" betrachte, müsse auch Taten folgen lassen. Der Mitbegründer der AfD, Publizist Konrad ... mehr
Weihnachten:

Weihnachten: "Der Konsum-Wahnsinn muss aufhören" – Videokommentar

Statt nur zu kaufen, was man wirklich braucht, heißt es alle Jahre wieder: Immer schöner, immer größer, immer mehr! Dabei hätten wir 2019 aufwachen und unser Konsumverhalten endlich ändern müssen. Ein Videokommentar von Annemarie Munimus und Axel Krüger. Die Deutschen ... mehr
Auto – Elektro oder Benziner: Welches Fahrzeug ist das richtige für mich?

Auto – Elektro oder Benziner: Welches Fahrzeug ist das richtige für mich?

Elektroautos gelten als klimafreundliche Alternative zum Benziner. Doch stimmt das auch? Unsere Kolumnistin Michaela Koschak hat einen ganz anderen Vorschlag.  Beim Thema Auto scheiden sich die Geister. Sind nun Wasserstoffautos die umweltfreundlichste ... mehr

Deutschland: Grüne fordern Aufpreis für Fleisch – zur Entlastung des Klimas

Die Grünen erwarten im Kampf gegen die Klimakrise mehr Unterstützung von der Landwirtschaft. Tierprodukte sollen teurer werden – sie erhöhen den Ausstoß von Treibhausgasen enorm.  Die Grünen wollen Fleisch und andere tierische Lebensmittel durch einen Aufpreis ... mehr

Hagen: Klimakrise war 2019 bestimmendes Thema

Die Klimakrise hat auch vor Hagen keinen Halt gemacht. Sie war das ganze Jahr über Thema. In seinem Grußwort zum Weihnachtsfest hat Oberbürgermeister Erik O. Schulz das Engagement der Hagener gewürdigt. Wie wichtig den Hagenern das Klima ... mehr

Wuppertal: Tausende neue Bäume für die Stadtwälder

Die Klimakrise zeigt auch in Wuppertal ihre Auswirkungen. Durch den Sturm Friederike und die Borkenkäfer-Plage sind Tausende Bäume abgestorben. Die Stadt möchte nun mit einer großen Pflanzaktion dagegenhalten. Die Stadt  Wuppertal pflanzt derzeit ... mehr

Tagesanbruch – Kompromiss beim Klimapaket: Ach, dieser Klima-Kokolores

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Das Diminutiv ist in der Welt der Politik ein seltener Gast. Zwischen großen Gesten und großen Worten hat die grammatikalische Verkleinerungsform einen ... mehr

Einigung beim Klimapaket: Bis 2025 steigt CO2-Preis auf 55 Euro

Im Bundesrat hat es Widerstand gegen das Klimapaket der Bundesregierung gegeben, ein wichtiger Streitpunkt war der CO2-Preis. Nun haben Bund und Länder einen Kompromiss gefunden. Bei den Verhandlungen über das Klimapaket der  Bundesregierung haben Vertreter ... mehr

Australien: Von Feuerwehr gelegtes "Gegenfeuer" außer Kontrolle

Australien kämpft mit massiven Waldbränden. Durch gezielt gelegte Brände versucht die Feuerwehr vor Ort dem Problem Herr zu werden – jetzt ist ein solches Gegenfeuer eskaliert. Im Kampf gegen einen großen Buschbrandherd im Osten Australiens ... mehr

UN-Klimakonferenz: Was die Staaten in Madrid beschlossen haben – und was nicht

Verhandlungen zum Klimaschutz sind immer kompliziert, aber beim UN-Gipfel in Madrid waren sie besonders zäh. Was die Klimadiplomaten nach zwei Wochen beschlossen haben, ist nicht viel. 40 Stunden Verlängerung – und als Ergebnis ein Minimal-Kompromiss. Der Klimagipfel ... mehr

UN-Klimakonferenz Madrid: Die Politik versagt auf ganzer Linie

Beim Klimagipfel in Madrid ging es um die Rettung der Welt. Der erzielte Kompromiss ist einfach zu wenig – die Verantwortlichen haben nicht verstanden, was wir zu verlieren haben. Die Welt bewegt sich in Sachen Klimaschutz nicht voran – sie steckt fest. Besonders kleine ... mehr

UN-Klimakonferenz in Madrid: Gipfel endet mit Minimalkompromiss

Es hat viel länger gedauert als geplant, nun hat der Klimagipfel in Madrid doch noch eine kleine Einigung erzielt. Zum Schluss wurde an rund 200 Länder appelliert, ihre Klimaziele für 2030 zu verschärfen. Trotz der weltweiten Klimaproteste haben die rund 200 Staaten ... mehr

Klimakonferenz in Madrid: 36 Stunden überzogen – noch nie dauerte sie so lange

Eigentlich sollte der Gipfel zur Rettung des Klimas längst beendet sein, doch in der spanischen Hauptstadt wird immer noch verhandelt. Es kommt Kritik an der der Leitung der Konferenz auf. Noch nie hat eine Weltklimakonferenz ihre Beratungen so lange ... mehr

FDP-Chef Christian Lindner: "Generation Unter-50-Jährigen wird bitteren Preis zahlen"

Grüne und AfD liegen in der Wählergunst aktuell vor den Liberalen. Im Gespräch erklärt FDP-Chef Christian Lindner, wie die FDP aufholen will und was vor allem die Grünen seiner Ansicht nach falsch machen. Seit der letzten Bundestagswahl haben CDU und SPD deutliche ... mehr

"Grob falsch": Volker Bouffier (CDU) fordert mehr Respekt von Greta Thunberg

Regelmäßig wirft Klimaaktivistin Greta Thunberg Politikern vor, nicht genug gegen die Klimakrise zu tun. Hessens Ministerpräsident Bouffier findet "solche Angriffe nicht angemessen". CDU-Bundesvize Volker Bouffier hat das Auftreten der schwedischen Klima-Aktivistin ... mehr

Klimagipfel in Madrid: t-online.de-Reporterin bekommt kaum noch Luft

Klima-Selbstversuch: Warum unsere Reporterin auf einmal kaum noch Luft bekommt. (Quelle: t-online.de) mehr

Kampf gegen Klimakrise: EU-Staaten einigen sich auf Klimaziel für 2050

Europa kann die Erderwärmung nicht allein dämpfen – das ist klar. Die EU-Staaten haben sich nun ein wichtiges Ziel gesetzt. Doch der Kompromiss kommt mit Haken und Ösen. Die EU-Staaten haben sich in der Nacht zum Freitag auf einen Kompromiss beim Klimaschutzziel ... mehr

Video-Analyse vom Klimagipfel: Es wird getanzt – doch es herrscht Frust

Frust und Tanz: Wie die Stimmung beim Klimagipfel ist und warum eine Einigung wackelt, berichtet t-online.de-Reporterin Nathalie Rippich von vor Ort. (Quelle: t-online.de - Reuters) mehr

Klimakonferenz in Madrid: Deutschland enttäuscht die Welt

Großes wurde erwartet von der UN-Klimakonferenz. Einen Tag vor dem Ende sieht es nicht gut aus für das Klima und die Welt. Schuld daran ist auch Deutschland.  Die UN- Klimakonferenz in Madrid neigt sich dem Höhepunkt entgegen. Doch am Donnerstagmittag – einen Tag bevor ... mehr

Trockenphase hat kein Ende: Den Viktoriafällen fehlt Wasser

Nur ein Bruchteil des Wassers: Aufnahmen der Viktoriafälle zeigen Ausmaß der Dürreperiode. (Quelle: t-online.de) mehr

Wahl in Großbritannien: Das schlimmste Szenario ist am wahrscheinlichsten

Das Schlimmste, was den Briten droht, ist ein Parlament ohne Regierungsmehrheit. Genau dieses Wahlergebnis ist wahrscheinlicher geworden. Es würde Stillstand und Frust verschärfen. Der Vorsprung von Boris Johnson in den Umfragen ist zusammengeschmolzen. Ende November ... mehr

Greta Thunberg: Eckart von Hirschhausen hat "großen Respekt"

Eckart von Hirschhausen ist beeindruckt von Jugendlichen, die sich für Klima- und Umweltschutz einsetzen. Er sagt: Sie verhalten sich erwachsener "als wir Erwachsenen". Der Kabarettist Eckart von Hirschhausen hat "großen Respekt" vor der Klimaaktivistin Greta Thunberg ... mehr

Umweltbundesamt: Scheidende Präsidentin attackiert Groko

Zum Ende des Jahres legt Maria Krautzberger ihr Amt im Umweltbundesamt nieder. Zum Abschluss zieht sie eine verheerende Bilanz – und macht der Regierung schwere Vorwürfe. Die zum Jahresende scheidende Präsidentin des Umweltbundesamtes, Maria Krautzberger ... mehr

Klimaschutz: Von der Leyen präsentiert Green Deal – das steckt dahinter

Um die Klimakrise zu stoppen, will die Europäische Union ab 2050 keine neuen Treibhausgase mehr in die Atmosphäre blasen. Das ist das Ziel des "Green Deal". Doch kann dieser Plan überhaupt gelingen? Nur noch Autos ohne Abgase, Fabriken ohne Schlot und optimal ... mehr

Klimakrise – Greta Thunberg hält Rede in Madrid: "Die Zahlen werden ignoriert"

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg redet den Staatschefs ins Gewissen: Die Fakten werden immer noch ignoriert, sagt die Schwedin bei der Klimakonferenz in Madrid. Doch es gibt etwas, das ihr Hoffnung macht. Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg ... mehr

Berlin ruft als erstes Bundesland den Klimanotstand aus

Der Berliner Senat hat am Dienstag den Klimanotstand in der Stadt ausgerufen. Die voranschreitende Klimakrise mache dies notwendig. Die Hauptstadt will möglichst schnell die CO2-Emissionen reduzieren. Als erstes deutsches Bundesland hat Berlin den Klimanotstand ... mehr

Greta Thunberg und der Klimawandel: Umweltschutz muss man sich leisten können

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, mein Name ist Ana Gruji?. Wenn ich nicht wie heute Florian Harms als Tagesanbruch-Autorin vertrete, bin ich Redakteurin bei t-online.de. Ich freue mich, die Themen des Tages für Sie kommentieren ... mehr

UN-Klimakonferenz: Schulze lobt Deutschland bei Klimakrise – und verspricht Millionen

Bei der UN-Klimakonferenz verhandeln nun auch die zuständigen Minister: Zum Auftakt überschüttet sich Deutschland mit Eigenlob – und will Entwicklungsländern mit einem Millionenbetrag helfen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat bei der UN- Klimakonferenz ... mehr

Wie die Klimakrise auf unsere Psyche schlägt

Nicht nur die Umwelt wird von den Folgen der Klimakrise beeinflusst – sondern auch Menschen. Betroffene leiden unter psychischen Erkrankungen. Experten in den USA haben sich mit der "Klima-Ängstlichkeit" beschäftigt. Die UN-Klimaverhandlungen schienen vielen lange ... mehr

Thunberg und Neubauer bei Klimakonferenz: Geschichten der Opfer des Klimawandels

Bei der UN-Klimakonferenz in Madrid haben Greta Thunberg und Luisa Neubauer zusammen mit anderen Aktivisten zum Handeln aufgerufen. Die Auswirkungen der Klimakrise seien zu dramatisch. Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg und ihre deutsche Mitstreiterin Luisa ... mehr

Klimapaket: Grüne fordern SPD zum Handeln auf

Vor dem Beginn des Vermittlungsausschusses zum Klimapaket fordert Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter die SPD zum Handeln auf. Er fordert unter anderem eine stärkere Senkung der Strompreise. In der Klimapolitik haben die Grünen von der großen Koalition ... mehr

Wetter in Deutschland: Warum fühlt sich dieser Dezember wie Herbst an?

Es ist Advent und in vielen Teilen Deutschlands tragen die Bäume noch Blätter. Dabei müsste doch schon längst der Winter Einzug gehalten haben – was ist hier los? Der erste Advent ist vorbei, aber so richtige Weihnachtsstimmung kommt bei mir in diesem Jahr nicht ... mehr

"Green Deal": EU-Kommission will Klimaneutralität bis 2050

Frans Timmermans, zuständiger Vizepräsident der EU-Kommission, will die Mitgliedsländer zu Klimaneutralität verpflichten. Mit dem "Green Deal" rollen auf die Bürger massive Veränderungen zu.  Der zuständige Vizepräsident der  EU-Kommission, Frans Timmermans, nannte ... mehr

Klimakonferenz in Madrid: Verein bietet Greta Thunberg Esel zur Weiterreise an

Wie kommt Greta Thunberg von von Portugal nach Madrid? Die junge Klimaaktivistin vermeidet Flugzeuge – und ist mit einem Segelboot aus den USA angereist. Ein spanischer Verein hat nun eine Idee. Ein religiöser Nachbarschaftsverein aus der spanischen Gemeinde Talavera ... mehr

Frans Timmermans: Der Mann, der Deutschland beim Klima Beine machen soll

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Floskeln haben gemeinhin wenig Überzeugungskraft, aber in diesem Fall ist das anders. "Es ist fünf nach zwölf", sagt Hans Bruyninckx, Direktor ... mehr

Kiel: Tausende gehen für das Klima auf die Demo

Weltweit sind am Freitag Tausende Menschen erneut für mehr Klimaschutz auf die Straßen gegangen. Auch in Kiel waren zahlreiche Menschen auf den Beinen. Ihre Lösungsvorschläge für die Klimakrise sind verschieden, doch in einem sind sie sich einig: Es muss etwas ... mehr

Klimakrise: Kaum ein Land ist so von Extremwetter betroffen wie Deutschland

Hitzetote, Waldbrände, monatelange Dürre: Deutschland bleibt von der Klimakrise nicht verschont, im Gegenteil. Nur zwei Länder auf der Welt waren zuletzt noch stärker von extremen Wetterlagen betroffen. Deutschland ist einem neuen Klimabericht zufolge im vergangenen ... mehr

UN-Klimakonferenz: Die Menschheit verursacht immer mehr CO2

Von 2020 an muss die Menschheit ihren CO2-Ausstoß jedes Jahr verringern, um die Erderhitzung abzubremsen. Davon sind wir weit entfernt. Immer mehr Menschen sind deshalb auf humanitäre Hilfe angewiesen. Der weltweite Ausstoß von klimaschädlichem CO2 hat einer Studie ... mehr

Netflix, Google, Facebook: So schadet das Internet dem Klima

Täglich werden Milliarden Suchanfragen gestellt und Videos im Internet angesehen. Kaum jemand denkt dabei ans Klima. Doch mit jedem Klick wird CO2 freigesetzt. Vor allem eine Branche hat daran großen Anteil. Fliegen und Autofahren ist schädlich fürs Klima ... mehr

Tagesanbruch: Hungerkrise im Südsudan – ein Ort, der an die Nieren geht

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Man sollte meinen, es sei nicht so schwer, einen Menschen vor dem Schlimmsten zu bewahren. Was haben wir nicht alles erfunden. Kunstdünger, um selbst ... mehr

Die AfD will regieren: Drei Thesen zur Partei-Zukunft

Eines macht der Parteitag der AfD deutlich: Die Partei will endlich mitregieren. Dazu muss sie einen Spagat leisten, der ihr nicht leicht fallen wird. Drei Thesen zur weiteren Entwicklung. Beflügelt von den Wahlergebnissen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen im Herbst ... mehr

Weltklimakonferenz COP25: Jetzt muss der finale Startschuss folgen

Die Welt berät in Madrid, wie sie ihre Zukunft gestalten will. Denn die Klimakrise bedroht das Leben, wie wir es kennen. "Fridays for Future"-Sprecherin Leonie Bremer fordert in ihrem Gastbeitrag für t-online.de zu entschiedenem Handeln auf – bevor ... mehr

Klimakrise tötet mindestens 1.200 Menschen in Afrika

Überschwemmungen, Dürren und Wirbelstürme: Die Klimakrise hat die Auswirkungen von Naturkatastrophen weltweit verstärkt. Darunter leiden einige Teile Afrikas besonders. Nun schlägt eine Hilfsorganisation Alarm. Mindestens 1.200 Menschen sind in diesem Jahr in Teilen ... mehr

Klimakrise – Oxfam: Jährlich 20 Millionen Flüchtlinge durch Klima-Katastrophen

Klimabedingte Katastrophen sind die Hauptursache dafür, dass Menschen zu Binnenflüchtlingen werden. Laut einem neuen Bericht werden rund 20 Millionen Menschen pro Jahr durch die Klimakrise aus ihren Häusern vertrieben. Klimabedingte Katastrophen sind inzwischen ... mehr

Klimakrise – "Ökologische Vandalen": Ökonom rügt Lebensstil vieler Bürger

Die Erderhitzung ist Realität und bringt je nach Region mehr Hitzewellen, Dürren, Stürme oder Starkregen. Wie passen zu dieser Öko- und Klimakrise immer mehr Flugreisen und SUV? Ökonom Niko Paech schlägt Alarm. Vor der Weltklimakonferenz bescheinigt ... mehr

SPD-Mitgliederentscheid: Diese Entscheidung wird ein Beben in Berlin auslösen

Kein "Weiter so" bei der SPD – mit dem Sieg von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans brechen für Deutschlands älteste Partei bewegte Zeiten an. Offen ist, wie lange die Koalition dies überlebt. Das Lächeln von Olaf Scholz wirkt versteinert, als im Willy-Brandt ... mehr

Klimaaktivisten "Ende Gelände" stürmen Tagebau in Lausitz – mehere Polizisten verletzt

Die Nutzung von Kohle ist höchst klimaschädlich, aus Protest sind Aktivisten heute in verschiedene Tagebaue eingedrungen. Nach Angaben der Polizei ging es nicht immer friedlich zu. Klimaschützer haben am Samstag Braunkohletagebaue in Sachsen und Brandenburg blockiert ... mehr

Brandenburg: Polizisten posieren vor Graffiti – Polizei zieht Konsequenzen

Polizisten knien vor einem Graffiti mit der Aufschrift "Stoppt Ende Gelände!": Vor den Klimaprotesten in der Lausitz sorgt dieses Foto im Netz für Wirbel. Die Brandenburger Polizei zieht Konsequenzen. Neun Polizisten aus Brandenburg haben vor einem Graffiti ... mehr

Henning May über "Fridays for Future": "Das ist für mich eine seltsame Situation"

Der Hip-Hop-Song "Hurra die Welt geht unter" läuft bei jeder Klimademo, den Refrain singt Henning May. Im Interview spricht May über seine Rolle für die Bewegung – und hadert mit seiner Verantwortung. Tausende Aktivisten ziehen am heutigen Freitag beim  Fridays ... mehr

US-Wetterbehörde: Globale Klimakrise – 2019 wohl das zweitheißeste Jahr

Die US-Wetterbehörde NOAA hat eine Temperaturschätzung für das laufende Jahr bekannt gegeben. Und die Aussichten für 2020 versprechen keine Besserung – im Gegenteil. Auf den globalen Karten, Statistiken und Grafiken der US-Wetterbehörde NOAA dominierte auch in diesem ... mehr

Klimawandel: Neue Klima-Studie – Forscher warnen vor „planetarem Notfallzustand“

Die Forscher sprechen von Kipppunkten: An ihnen entscheidet sich, ob das Klima unwiderruflich umschwenkt. Einige von ihnen könnten bereits überschritten sein. D as legt ein neuer Bericht nahe.  Das Erdklima könnte bereits an mehreren Stellen ... mehr

EU-Parlament ruft den "Klimanotstand" aus – "bevor es zu spät ist"

Es ist nur ein symbolischer Akt, doch er hat Signalwirkung. Das Europaparlament hat den Klimanotstand ausgerufen. Eine Resolution fordert die Entscheidungsträger zu sofortigen Maßnahmen auf. Das Europaparlament hat den "Klimanotstand" in Europa ausgerufen ... mehr

Klimakrise: Ist die Katastrophe noch zu verhindern?

Schmelzendes Eis in der Arktis, brennende Wälder: An diesen Punkten könnte die Klimakatastrophe schon nicht mehr zu verhindern sein. (Quelle: t-online.de) mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: