Sie sind hier: Home > Themen >

Klimakrise

Thema

Klimakrise

Wald, Landwirtschaft, Hochofen: Diese Alltagshelden verdienen mehr Respekt

Wald, Landwirtschaft, Hochofen: Diese Alltagshelden verdienen mehr Respekt

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Aufmerksamkeit ist ein rares Gut. Und nicht immer wird sie jenen zuteil, die sie verdienen. In unseren aufgeregten Zeiten sind es meistens dieselben Leute ... mehr
Extremhitze: Der Klimawandel zeigte im Juli, was noch auf uns zukommt

Extremhitze: Der Klimawandel zeigte im Juli, was noch auf uns zukommt

In Deutschland erleben wir gerade das heißeste Wochenende des Jahres, weltweit wurden Hitzerekorde gebrochen. In welchen Regionen sich schon jetzt Klimakatastrophen abspielen. Auch wenn Deutschland aktuell unter einer Hitzewelle ächzt, ist der Sommer in Europa bisher ... mehr
Naturschutzbund über exotische Hecken:

Naturschutzbund über exotische Hecken: "Wir wollen keine Verbote"

Exotische, aber wenig nachhaltige Heckenarten wie Kirschlorbeer erobern die deutschen Gärten. Dabei gibt es ökologisch sinnvolle, heimische Alternativen, meint Marja Rottleb vom Naturschutzbund Deutschland. Ob als grüne Grundstücksbegrenzung, praktischer Sichtschutz ... mehr
Corona und der Klimawandel:

Corona und der Klimawandel: "Das Treibhaus wird weiter angeheizt"

Im Interview mit t-online.de erklärt der Klimaforscher Manfred Fischedick, warum die Corona-Pandemie eine Chance für den Kampf gegen den Klimawandel sein kann und was wir von Corona lernen können. t-online.de: Durch die Corona-Krise stehen große Teile der weltweiten ... mehr
Mainz: Zoologe benennt neue Weberknechte nach Greta Thunberg

Mainz: Zoologe benennt neue Weberknechte nach Greta Thunberg

Eine neue Art der Weberknechte hat einen besonderen Namen bekommen. Die spinnenartigen Tiere sind nach Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg benannt worden – und das hat einen guten Grund. Ein Mainzer Zoologe hat eine neue Gattung von Weberknechten beschrieben ... mehr

Klimakrise: Extreme Dürreperioden werden laut Studie häufiger

Zwei Jahre extreme Dürre in Folge? Wenn die Treibhausgasemissionen nicht massiv zurückgefahren werden, wird das bald sehr häufig der Fall sein. Doch es gibt in der Studie des Leipziger Helmholtz-Zentrums auch Lichtblicke. Häufigkeit und Ausmaß aufeinanderfolgender ... mehr

Waldsterben: Rettung des deutschen Waldes – klimapolitisches Versagen

Das Waldsterben hat eine Fläche von der Größe des Saarlands gefordert. Dabei nehmen die Belastungen durch die Klimakrise noch zu. Es braucht neue Lösungen, meint Bundestagsabgeordneter Harald Ebner (Grüne) im Gastbeitrag für t-online.de. In Deutschland und Europa findet ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck: "Das ist eine Kampfansage"

Die Grünen könnten nach der nächsten Bundestagswahl mitregieren. Doch was wollen sie? Parteichef Robert Habeck spricht im t-online.de-Interview über die Folgen der Corona-Krise, Verzicht für den Klimaschutz und die Schuld der Bundesregierung im Wirecard-Skandal ... mehr

Klimakrise: Waldsterben in Deutschland – jeder kann etwas dagegen tun

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Manchmal muss man ins Gestern schauen, um das Heute zu verstehen. Erst dann werden Entwicklungen begreiflich, können Lehren gezogen und Dinge zum Besseren ... mehr

Kernfusionsreaktor ITER könnte das Energieproblem der Menschheit lösen

Die Kernfusion ist für viele ein großer Hoffnungsträger als Energiequelle der Zukunft – die notwendige Technologie befindet sich jedoch noch am Anfang. Das Projekt ITER könnte zu spät kommen. Die Klimakrise lässt sich ohne Energiewende nicht abwenden ... mehr

Garten im Klimawandel: "Diese Rasenmischungen vertragen Trockenheit besser"

Der Rasen gilt als der große Verlierer in der Klimakrise: Hitze, Trockenheit und Wassermangel setzen ihm zu.  Wird er deshalb zum Auslaufmodell? Keineswegs, sagt Gartenbauwissenschaftler Jürgen Bouillon – und weiß auch, warum. Die Sommer 2018 und 2019 waren extrem ... mehr

Dürre, Hitze, Borkenkäfer: Waldsterben in Deutschland beschleunigt dramatisch

Fast sechs Mal soviel Schadholz wie im Vorjahr haben Arbeiter 2019 aus deutschen Wäldern geholt. Die meisten Bäume hat der Borkenkäfer auf dem Gewissen, doch er ist längst nicht das einzige Problem. Die Menge der durch Schädlingsbefall zerstörten Bäume in deutschen ... mehr

Zerstörung und Neuanfang: Das könnte den deutschen Wald retten

Es gibt fast täglich Horrormeldungen über den schlechten Waldzustand. Die Schäden haben ein historisches Ausmaß erreicht. So schlimm war es seit 200 Jahren nicht. Doch es gibt Hoffnungsschimmer. Er ist ein Paradies für Wanderer und Spaziergänger: der Nationalpark ... mehr

Garten-Tipps: Diese Staude ist nahezu unverwüstlich

Eigentlich gelten Stauden als trockenverträglich – und gut gewappnet für die Klimakrise. Doch auch unter Rittersporn, Aster und Co. gibt es Gewinner und Verlierer. Staudengärtner Till Hofmann klärt auf. Stauden sind die Lieblinge der Hobbygärtner. Erstens ... mehr

38 Grad am Polarkreis: Riesige Waldbrände in Sibirien

Das zweite Jahr in Folge gibt es eine große Hitzewelle und verheerende Waldbrände entlang des Polarkreises. In Sibirien lagen die Temperaturen im Juni zehn Grad über dem Durchschnitt – Extreme, die alarmierend sind. Eine ungewöhnliche Hitzewelle hat in Sibirien ... mehr

Klimakrise: Wir können uns keine Fehlentscheidungen mehr leisten

Das Jahr 2020 zeigt deutlich, dass die Auswirkungen der Klimakrise bereits jetzt spürbar sind. Um das Schlimmste zu verhindern, muss jetzt gehandelt werden, meint Nick Heubeck von Fridays for Future. Schmelzendes Polareis, Dürren, Heuschreckenplagen und eine verheerende ... mehr

Artenvielfalt: Mehr als 100 neue Arten in Mekong-Region entdeckt

Die Klimakrise und die Zerstörung von Lebensraum bedrohen die Artenvielfalt. Dabei sind längst nicht alle Tier- und Pflanzenarten bekannt. In Südostasien stießen Forscher auf eine "wahre Schatzkammer". Im Gebiet des Mekong-Flusses sind in den vergangenen zwei Jahren ... mehr

Trump verurteilt Bidens Billionen-Dollar-Plan: "Wird das Land zerstören"

Die USA sollen bis 2050 klimaneutral sein. Das wünscht sich der Präsidentschaftskandidat Joe Biden. Amtsinhaber Trump greift ihn dafür scharf an – und warnt vor den angeblichen Folgen. US-Präsident Donald Trump hat die von seinem designierten Herausforderer ... mehr

Vorhersage: So viel wärmer wird es in Deutschland in den nächsten 10 Jahren

Klima-Experten warnen vor einem Temperaturanstieg von bis zu 3,9 Grad bis Ende des Jahrhunderts. Die Animation im Video oben zeigt nun, wie sich das Klima in Deutschland in den kommenden zehn Jahren verändern wird. Seit 1881 sind die Temperaturen in Deutschland ... mehr

Animation: So entwickelt sich das Klima in Deutschland

Es wird wärmer: Diese Animation zeigt, wie stark sich das Klima in Deutschland über die nächsten zehn Jahre verändern wird. (Quelle: t-online.de) mehr

Reduktion von CO2: Diese Maßnahme könnte gegen die Klimakrise helfen

Weltweit wird geforscht, wie sich der CO2-Ausstoß nicht nur reduzieren, sondern Kohlendioxid auch aus der Atmosphäre entfernen lässt. Eine einfache Maßnahme könnte dazu beitragen. Um die Klimaziele zu erreichen, muss nicht nur der Ausstoß von CO2 und anderen ... mehr

Klimakrise: "Nord- und Ostsee erhitzen sich in besorgniserregendem Tempo"

In den letzten Jahrzehnten haben sich Nord- und Ostsee deutlich erwärmt. Fischbestände weichen auf kühlere Gewässer aus, es drohen Algenblüten. Besonders stark ist ein Gebiet der Ostsee betroffen. Nord- und Ostsee sind in den vergangenen Jahrzehnten deutlich ... mehr

Klimakrise: Hitzewelle und Waldbrände in Sibirien alarmieren Klimaforscher

Waldbrände und eine beispiellose Hitzewelle beherrschen derzeit weite Regionen Sibiriens. Insbesondere die Brände könnten jedoch weltweit Auswirkungen haben. Denn sie tragen zur Klimakrise bei. Forscher sind beunruhigt. Klimaforscher sind besorgt wegen ... mehr

Phänomen in der Lombardei: Gletscher in Italien färben sich rosa

Unwirklicher Anblick: In Italien hat eine Algenart Gletscher rosa gefärbt. (Quelle: Euronews) mehr

Jazmin Grace und Alexandre: Das sind die unehelichen Kinder von Fürst Albert

Albert von Monaco hat gemeinsam mit Ehefrau Charlène die Zwillinge Jacques und Gabriella. Diese sind bekannt, doch der Fürst hat noch weiteren Nachwuchs. Wir verraten Details zu seinen beiden unehelichen Kindern. Jazmin Grace Grimaldi und Alexandre Coste ... mehr

Frankreichs Regierung tritt zurück: Macron will den großen Knall

Zuletzt erhielt Frankreichs Präsident Macron an den Wahlurnen einen Denkzettel, der Rücktritt der Regierung soll nun ein Befreiungsschlag werden. Aber der große Knall droht zum Blindgänger zu werden. Emmanuel Macron steht gewaltig unter Druck. Die Corona-Krise trifft ... mehr

Über Spannungen informieren - Klima-Konflikte: Deutschland will UN-Frühwarnsystem

New York (dpa) - Angesichts der fortschreitenden Klimakrise macht Deutschland einen Vorstoß für ein entsprechendes Frühwarnsystem bei den UN. Die Vereinten Nationen müssten in die Lage versetzt werden, den UN-Sicherheitsrat frühzeitig über Klimawandel-bedingte ... mehr

UN – Klimakrise: Deutschland will Frühwarnsystem für Konflikte einführen

Kampf um Wasservorräte, Hungersnöte, Naturkatastrophen: Die Klimakrise bringt neue Konflikte hervor. Um rechtzeitig darauf reagieren und Schlimmeres verhindern zu können, macht Deutschland sich für ein Frühwarnsystem stark. Angesichts der fortschreitenden Klimakrise ... mehr

Deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Es braucht nicht nur Macht, es braucht Mumm

Drei Krisen beschäftigen Europa: die Corona-Pandemie, ihre wirtschaftlichen Folgen und die Klimakrise. Umso wichtiger, dass Deutschland jetzt die Richtung vorgibt. Deutschland hat ab heute für sechs Monate den Vorsitz im Rat der EU inne. Das Motto für die deutsche ... mehr

EU: Warum die deutsche Ratspräsidentschaft Geschichte schreiben könnte

Deutschland übernimmt ab Juli die EU-Ratspräsidentschaft. Corona, Klimakrise, Brexit: So viele drängende Themen hat es wohl selten auf einmal gegeben. Der Druck auf die deutsche Politik ist riesig. Schon vor der Corona-Pandemie war klar, dass die deutsche ... mehr

Hohe PS-Zahl bei Autos: Der Trend geht weiter

Trotz Klimakrise und Debatten über ein Tempolimit steigt weiterhin die Beliebtheit eines flotten Wagens bei den Deutschen. Der durchschnittliche Wert eines Neuwagens liegt mittlerweile deutlich über der 100-PS-Marke. Der seit Jahrzehnten anhaltende Trend zu immer ... mehr

Erde könnte sich um 5 Grad Celsius aufheizen – mit fatalen Folgen

Alarmierende Klimamodelle: Erde soll sich um 5 Grad Celsius aufheizen. (Quelle: ProSieben) mehr

Kohleausstieg: Bundestag plant das teuerste Kohle-Comeback der Geschichte

Während erneuerbare Energien auf dem Vormarsch sind, feilt die große Koalition am Comeback der Kohlekraft. Stimmt der Bundestag dem Kohlegesetz zu, steigt er damit aus dem Pariser Klimaabkommen aus. Am nächsten Mittwoch soll das Parlament das Kohlegesetz verabschieden ... mehr

Deutsche Bahn: Konzern testet weiße Schienen – das ist der Grund

Dunkle Flächen absorbieren mehr Wärmeenergie als helle – für die Bahn kann das im Sommer zum Problem werden, wenn sich Schienen verformen. Deshalb testet das Unternehmen einen weißen Farbanstrich. Schon seit Herbst testet die Deutsche Bahn weiße Schienen auf einer ... mehr

Hitzewelle in Sibirien: Neuer Temperaturrekord – Russlands Wälder brennen

In Sibirien wurde in einer Kleinstadt die bisher höchste Temperatur nördlich des Polarkreises gemessen. Währenddessen brennen dort und in anderen Teilen Russlands zahllose Feuer. Die Hitzewelle in Sibirien erreicht einen neuen Höhepunkt. In der Kleinstadt Werchojansk ... mehr

Initiative "KlimaEntscheid Essen" will klimaneutrale Stadt bis 2030

Die Bürgerinitiative "KlimaEntscheid Essen" will ein Bürgerbegehren auf den Weg bringen, um die Stadt zu mehr Klimaschutz zu zwingen. Die Aktivisten haben dafür bereits konkrete Ideen.  Eine neue Bürgerinitiative will Essen bis 2030 klimaneutral machen. Die Initiative ... mehr

Greta Thunberg: Darum ist das Coronavirus entstanden

Fleisch oder vegetarisch? Deutsche Forscher stellen andere Persönlichkeit fest. (Quelle: Sat.1) mehr

Folge des Klimawandels in Deutschland: Naturschützer warnen vor Wasserkrise

Flüsse und Seen werden wärmer, Regenmassen versickern schlechter, Grundwasserspiegel sinken: Naturschützer sehen Deutschland in Folge des Klimawandels in einer "Wasserkrise" und fordern ein grundlegendes Umdenken. Auch Trinkwasserversorger mahnen ... mehr

Meteorologin über Wetterphänomene: "Hat mich schon ein bisschen beunruhigt"

Wer erfolgreich gärtnern will, muss aufs Wetter achten. Aber gelten die alten Bauernregeln in der Klimakrise noch? Und wie wird der Sommer 2020? Meteorologin Michaela Koschak schaut voraus. Die Klimakrise ist auch in unseren Gärten angekommen. Im Sommer machen ... mehr

Bei der Wasserversorgung drohen durch Klimakrise Konflikte

Auch in Deutschland wird es voraussichtlich durch die Klimakrise Engpässe bei der Wasserversorgung geben. In der Folge kann es zu einer Konkurrenz bei der Nutzung kommen. Davor warnen die Wasserversorger. Die kommunalen Wasserversorger warnen vor Konkurrenz ... mehr

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich im Interview: "Das habe ich so nicht gesagt"

Rolf Mützenich ist für die SPD zum wichtigen Strippenzieher geworden. Im Gespräch mit t-online.de spricht der Fraktionschef über Kritik am Konjunkturpaket, Atomwaffen – und eine mögliche Kanzlerkandidatur. Rolf Mützenich, 60 Jahre alt, hat in den vergangenen Monaten ... mehr

Die SPD kann die Fehler der Vergangenheit jetzt gutmachen

Mit dem symbolischen Schlag gegen die Autolobby zeigen die SPD-Vorsitzenden, dass sie noch nicht abgeschrieben sind. Um jetzt wieder erfolgreich zu werden, müssen sie sich möglichst stark von Sigmar Gabriel abgrenzen. Wochenlang wurde über eine Autokaufprämie im Rahmen ... mehr

Schleimige Tiefsee-Kreatur hilft im Kampf gegen die Klimakrise

Weiche Schale, beeindruckender Kern: Diese Tiefsee-Kreaturen können Kohlendioxid aus der Atmosphäre entfernen und transportieren Mikroplastik von der Wassersäule bis zum Meeresboden. (Quelle: ProSieben) mehr

Corona-Konjunkturpaket: Das denken die Deutschen über die Maßnahmen

Die Corona-Krise hat der Wirtschaft schwer geschadet. Die Bundesregierung will mit einem gigantischen Konjunkturpaket gegensteuern. Aber glauben die Deutschen auch, dass es wirkt?   130 Milliarden will die Bundesregierung in den wirtschaftlichen Aufschwung investieren ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: Bundesregierung berät über Konjunkturpaket

Autoprämie, Kinderbonus und Straßenbau: Am heutigen Dienstag treten die Spitzenpolitiker der großen Koalition zusammen und beraten über ein gigantisches Corona-Hilfspaket für die Wirtschaft.  Es könnte wieder eine dieser langen Nächte im Kanzleramt werden ... mehr

Klimaforscher Schellnhuber über Klimakrise: "Haben nur noch zehn Jahre Zeit"

?Im Kampf gegen den Klimawandel bleibt immer weniger Zeit: Ein Forscher mahnt jetzt, dass in der nächsten Dekade dringend Maßnahmen ergriffen werden sollten. Der Potsdamer Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber fordert von der Politik rasche Maßnahmen zur Begrenzung ... mehr

Bekannter See droht auszutrocknen – was ihn jetzt retten soll

Aufnahmen von vor Ort: Ist der Neusiedler See bald ohne Wasser? (Quelle: Euronews) mehr

Thunberg: "Beschämender Tag für Europa"

Gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestieren zahlreiche Umweltaktivisten im Ruhrgebiet. Auch Greta Thunberg meldet sich bei Twitter zu Wort – mit deutlicher Kritik. Umweltaktivisten haben im nördlichen Ruhrgebiet weitgehend friedlich gegen das gerade in Betrieb ... mehr

Landwirtschaft und Klimakrise: Das letzte Jahrzehnt ist ein verlorenes Jahrzehnt

Dürre und Schädlinge bedrohen Ernten weltweit. Die Klimakrise wird diese Probleme verstärken. Grund genug, bei der Landwirtschaft auf Fortschritt zu setzen, meint Carina Konrad (FDP) im Gastbeitrag für t-online.de Die Landwirtschaft trägt wie kaum eine Branche ... mehr

Nick Heubeck zu Corona-Hilfen: Konjunkturpaket ist ein Zugeständnis an Lobbys

Die Verhandlungen zum Konjunkturpaket entscheiden über die Zukunft Deutschlands. Setzt die Industrie ihre Interessen durch, trägt die Gesellschaft die Konsequenzen – mit verheerenden Folgen. Ein Gastbeitrag von Nick Heubeck von Fridays For Future. Am Dienstag wollen ... mehr

Wuppertal: Extremes Unwetter – was vom Starkregen-Ereignis bleibt

Es war ein extremes Unwetter: Vor zwei Jahre prasselte auf Wuppertal derart viel Regen nieder, dass die Straßen überflutet wurden und enorme Schäden entstanden sind. Was von dem Jahrhundertregen geblieben ist. Der 29. Mai 2018 wird in die Geschichte der Stadt ... mehr

Baum des Jahres 2020: Für kleine Gärten ist die Kugelrobinie besser

Die Robinie kann ein schöner Hausbaum sein: Groß genug wird sie, fügt sich gut ins Gartenbild ein und wirft einen besonderen Schatten. Doch die Baumart macht auch viel Arbeit. Die Robinie wurde von der Dr. Silvius Wodarz Stiftung zum Baum des Jahres ... mehr

Corona-Krise: Die Jugend braucht eine Zukunft – Beitrag von Robert Habeck

Junge Menschen werden am längsten an den Folgen der Corona-Krise zu tragen haben. Grünen-Chef Robert Habeck fordert deshalb im Gastbeitrag für t-online.de eine Agenda für die Jugend.  Bald, in den nächsten Wochen, wäre die Zeit da: Man bekommt feierlich das Zeugnis ... mehr

Artensterben weltweit: Das sechste Massenaussterben hat längst begonnen

Mit dem Slogan "Rettet die Wale!" erreichte in den 1980er Jahren zum ersten Mal das Thema Artenschutz eine breite Öffentlichkeit. Doch längst sind nicht mehr nur die Meeressäuger vom Aussterben bedroht.  Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts gab es offiziell keine ... mehr

Tagesanbruch: Die Corona-Krise ist eine riesige Chance

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Und sie bieten die Gelegenheit, verlorene Posten zu räumen, ohne das Gesicht zu verlieren ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: