Sie sind hier: Home > Themen >

Kliniken

Thema

Kliniken

Covid-Patienten: Charité besorgt über dritte Pandemie-Welle

Covid-Patienten: Charité besorgt über dritte Pandemie-Welle

Berlin (dpa) - Die Berliner Charité betrachtet mit großer Sorge die Entwicklungen in der dritten Pandemie-Welle. "Wenn die Anzahl schwer kranker Covid-Patienten die zweite Welle übertrifft, kommen wir in eine kritische Situation", sagte Martin Kreis, Vorstand ... mehr
Uni-Kliniken kündigen an: Planbare Eingriffe müssen wieder verschoben werden

Uni-Kliniken kündigen an: Planbare Eingriffe müssen wieder verschoben werden

Berlin (dpa) - Die steigenden Corona-Zahlen zwingen die Berliner Charité dazu, planbare Eingriffe wie im Frühjahr wieder zu verschieben. "Wir müssen versuchen, die Intensivbetten für Covid-Patienten frei zu bekommen", sagte Vorstandsmitglied Ulrich Frei. Das sei keine ... mehr
Sterblichkeit in Deutschland: Mehr als die Hälfte der beatmeten Corona-Patienten gestorben

Sterblichkeit in Deutschland: Mehr als die Hälfte der beatmeten Corona-Patienten gestorben

Berlin (dpa) - Gut ein Fünftel der Corona-Patienten, die im Frühjahr in deutschen Kliniken aufgenommen wurden, hat laut einer Studie nicht überlebt. Besonders hoch war die Sterblichkeit mit 53 Prozent bei Patienten, die beatmet wurden. Das geht aus einer Analyse ... mehr
SPD-Fraktionsvize - Lauterbach: Studie zu Krankenhaus-Schließungen überzogen

SPD-Fraktionsvize - Lauterbach: Studie zu Krankenhaus-Schließungen überzogen

Berlin (dpa) - Der SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach hält die Empfehlung einer Studie, von derzeit 1400 Krankenhäusern nur 600 größere und bessere zu erhalten, für überzogen. "Der Grundtenor der Studie ist zwar richtig", sagte der Gesundheitsexperte der "Passauer Neuen ... mehr
Fehler und Fachchinesisch: Arztbriefe laut Umfrage oft unverständlich

Fehler und Fachchinesisch: Arztbriefe laut Umfrage oft unverständlich

Düsseldorf (dpa) - Nach einem Klinikaufenthalt verstehen Sie beim Blick auf ihre Entlassungspapiere nur Bahnhof? Da sind sie nicht alleine. Sogar vielen Hausärzten bereiten Arztbriefe aus dem Krankenhaus, die sie über Zustand und Therapie ihrer Patienten informieren ... mehr

Schutz vor Diebstahl: Langfinger erbeuten in Krankenhäusern Millionen

Mannheim (dpa) - Ob Geldbörsen, Handys, Endoskopie-Geräte oder Topfpflanzen - in deutschen Krankenhäusern wird gestohlen, was nicht niet- und nagelfest ist. Die Langfinger nutzen die Anonymität in den oft ausgedehnten Gebäudekomplexen aus - und die Wehrlosigkeit ... mehr

Die Bundesbehörde warnt: Unnötige Risiken beim Essen in Kliniken und Heimen

Berlin (dpa) - Wenn Opa nach einer Operation zum Abendbrot im Krankenhaus Teewurst bekommt, sind Lebensmittelkontrolleure alarmiert. Dieser Aufstrich gehört zu den Rohwürsten. Bei solchen Fleischprodukten liegt das Keimrisiko, das bei geschwächten Menschen leichter ... mehr

Kliniken gegen Untergrenzen für Personal: Brief an Spahn

Kliniken aus Dortmund und Umgebung haben vor Versorgungsengpässen für Patienten gewarnt, wenn es zu einer geplanten Pflegepersonal-Untergrenze komme. In einem offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kritisierten fünf Krankenhäuser dessen Verordnung ... mehr

Neuer Prozess gegen ehemaligen Krankenpfleger

Neuer Prozess: Eine ehemaligen Krankenpfleger soll 100 Patienten bei der Arbeit ermordet haben. (Quelle: Reuters) mehr

Facharzttermin: Ärzte laufen Sturm gegen Pläne von CDU und SPD

Es soll alles viel schneller gehen. Patienten sollen künftig binnen vier Wochen einen Termin beim Facharzt bekommen. So sind jedenfalls die Reformpläne von Union und SPD. Doch Medizinerverbände laufen jetzt Sturm gegen den Plan. "Kann man die Ärzte dafür bestrafen ... mehr

Qualitätsreport: Kliniken bieten gute Qualität

Gute Noten für deutsche Kliniken: In den Krankenhäusern werden Patienten nach einem neuen offiziellen Report überwiegend gut behandelt und versorgt. Bei einer Auswertung der Daten fielen sogar deutlich weniger gravierende Schwachstellen auf als noch im Vorjahr ... mehr

Neue Runde im Kampf Asklepios gegen Rhön

Harte Bandagen im Kampf um die Vorherrschaft auf dem deutschen Krankenhausmarkt: Rhön-Klinikum-Gründer und Aufsichtsratschef Eugen Münch hat Anfang Juli in München Strafanzeige gegen den Gründer und Gesellschafter des Hamburger Klinik-Rivalen Asklepios, Bernard ... mehr

Urteil: Reha-Klinik ist nicht frei wählbar

Für eine Reha-Behandlung dürfen Mitglieder von gesetzlichen Krankenkassen nicht einfach ihre Wunschklinik auswählen - auch dann nicht, wenn sie Mehrkosten aus eigener Tasche zahlen würden. Das entschied jetzt das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel ... mehr

Krankenkassen beklagen fehlerhafte Klinik-Rechnungen

Die gesetzlichen Krankenkassen haben bei der Überprüfung von Krankenhausrechnungen eine Fehlerquote von 50 Prozent aufgedeckt. Der Medizinische Dienst habe im ersten Halbjahr 2012 elf Prozent aller Klinikabrechnungen überprüft, sagte Florian Lanz, der Sprecher ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: