Sie sind hier: Home > Themen >

Knochenschwund

Thema

Knochenschwund

Was sind die größten Risikofaktoren für Osteoporose?

Was sind die größten Risikofaktoren für Osteoporose?

Geschätzt leiden etwa sechs Millionen Deutsche unter Osteoporose, auch bekannt als Knochenschwund. Bis Betroffene die Erkrankung bemerken, ist der Knochenschwund bereits weit fortgeschritten. Wie Sie erste Anzeichen feststellen. Osteoporose entwickelt sich unbemerkt ... mehr
Hilfe gegen Rückenschmerzen

Hilfe gegen Rückenschmerzen

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Leiden in Deutschland. Doch es gibt viele Wege, ihnen vorzubeugen und sie zu behandeln. Wie sie entstehen und was Sie dagegen tun können. Rückenschmerzen kommen häufig vor und können das Leben von Betroffenen stark ... mehr
Bisphosphonate: Wirkung, Einnahme, Nebenwirkungen

Bisphosphonate: Wirkung, Einnahme, Nebenwirkungen

Bisphosphonate gehören zu den Medikamenten, die sich als wirksam gegen Knochenschwund erwiesen haben. Ärzte verschreiben sie daher oft bei Osteoporose. Die Therapie hilft, die Knochen zu stärken. Allerdings können auch Nebenwirkungen auftreten.  Was sind Bisphosphonate ... mehr
Mit diesen fünf Schritten beugen Sie Osteoporose vor

Mit diesen fünf Schritten beugen Sie Osteoporose vor

Jede dritte Frau über 50 Jahren leidet weltweit an Osteoporose. Im schlimmsten Fall kann die Krankheit zu Knochenbrüchen und sogar zum Tod führen. In den Wechseljahren ist die Gefahr zu erkranken besonders groß. Wir verraten fünf Tipps, mit denen Knochen ... mehr
Osteoporose: Symptome, Ernährung, Knochendichtemessung

Osteoporose: Symptome, Ernährung, Knochendichtemessung

Meist zeigen sich typische Osteoporose-Symptome erst, wenn die Krankheit bereits fortgeschritten ist. Maßnahmen wie eine Knochendichtemessung können Sicherheit verschaffen. Woran Sie die Anzeichen erkennen, wie sie vorbeugen können und welche Therapien Hilfe bringen ... mehr

Magnetfeldtherapie: Nebenwirkungen, Anwendung und Risiken

Die Magnetfeldtherapie kann als alternative Heilmethode zur Behandlung von Osteoporose dienen. Sie kann dem Knochenschwund entgegenwirken, ist jedoch nicht gänzlich frei von Risiken und Nebenwirkungen. Hier lesen Sie, was Sie bei der Magnetfeldtherapie beachten sollten ... mehr

Osteoporose trifft Männer öfter als Prostatakrebs

Osteoporose ist längst keine typische Frauenkrankheit mehr, wie immer noch viele denken. Rund ein Drittel aller durch Knochenschwund bedingten Frakturen betreffen Männer, teilt die International Osteoporosis Foundation (IOF) mit. 37 Prozent von ihnen sterben innerhalb ... mehr

Osteoporose vorbeugen: So halten Sie die Knochen stark

Spätestens ab dem 50. Lebensjahr werden die Knochen brüchiger, das Osteoporose-Risiko steigt. Schätzungen zufolge sind in Deutschland 6,3 Millionen Menschen vom Knochenschwund betroffen, davon 1,1 Millionen Männer. Anlässlich des Welt-Osteoporose-Tags geben ... mehr

Osteoporose aufschieben: So bleiben Ihre Knochen stabil

Viele ältere Menschen brechen sich bei einem Sturz schnell mal einen Knochen. Dahinter steckt häufig die Krankheit Osteoporose. Diese lässt sich zwar nicht prinzipiell vermeiden. Aber sie lässt sich aufhalten. Die Vorsorge sollte schon früh im Leben beginnen ... mehr

Myome: Tumor der Gebärmutter – Symptome und Therapiemöglichkeiten

Viele Frauen bekommen im Lauf ihres Lebens Myome in der Gebärmutter. Sie sind in den meisten Fällen gutartig, doch sie können erhebliche Beschwerden verursachen. Alles über Ursachen, Symptome, Diagnose und Therapie von Myomen. Ein Myom ist eine gutartiger ... mehr
 


shopping-portal