Sie sind hier: Home > Themen >

Körperliche Beschwerden

Thema

Körperliche Beschwerden

Wechseljahre: Helfen Schüßler-Salze bei Beschwerden?

Wechseljahre: Helfen Schüßler-Salze bei Beschwerden?

Schüßler-Salze sollen bei Beschwerden der Wechseljahre helfen - darauf schwören zumindest viele Vertreter der Naturheilkunde. Ihrer Auffassung nach beheben die Salze Mangelerscheinungen und andere Störungen des Körpers. Auch gegen die verschiedenen Symptome ... mehr
Wie bekommt man Nagelpilz? Ursachen einer Onychomykose

Wie bekommt man Nagelpilz? Ursachen einer Onychomykose

Er ist unansehnlich und manchmal sogar schmerzhaft – doch worin liegen die genauen Nagelpilz-Ursachen? Neben unterschiedlichen Arten von Pilzen, welche die Nägel befallen können, gibt es auch bestimmte Risikofaktoren, die eine Infektion begünstigen. Nagelpilz-Ursachen ... mehr
Wechseljahre: Helfen Schüßler-Salze bei Beschwerden?

Wechseljahre: Helfen Schüßler-Salze bei Beschwerden?

Typische Symptome der Menopause wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche oder Stimmungsschwankungen sollen durch Schüßler-Salze gelindert werden. Wir sagen Ihnen, welche Salze bei Beschwerden in den Wechseljahren zum Einsatz kommen und was Sie bei der Verwendung beachten ... mehr
Nagelpilz-Symptome: Die Anzeichen einer Onychomykose

Nagelpilz-Symptome: Die Anzeichen einer Onychomykose

Nagelpilz-Symptome sind meist sehr typisch und lassen oft recht eindeutig auf die Infektion schließen. Für eine endgültige Diagnose und eine angemessene Therapie sollten Sie jedoch in jedem Fall einen Arzt aufsuchen. Weitere Tipps zur Nagelpflege finden Sie in unserer ... mehr
Milben beim Menschen und Tieren: Arten der Parasiten

Milben beim Menschen und Tieren: Arten der Parasiten

Milben beim Menschen gelten als Auslöser für allergische Reaktionen, Asthma und Krätze. Dabei sind es nur einige wenige der rund 50.000 Milbenarten, die für Mensch und Tier tatsächlich gefährlich werden können. Hausstaubmilben Milben beim Menschen können Erkrankungen ... mehr

Schwerhörigkeit: Formen und Behandlungsmöglichkeiten

Das Hörvermögen lässt im Laufe des Lebens nach – doch Schwerhörigkeit kann auch auf verschiedene Krankheiten zurückgehen, oder auf eine verstärkte Lärmbelastung. Innenohrschwerhörigkeit, Lärmschwerhörigkeit, Schallleitungsschwerhörigkeit: Einen Überblick über die Formen ... mehr

Zahnpflege: So finden Sie die richtige Zahnpasta - auch für weiße Zähne

Die richtige Zahnpasta aus dem großen Angebot an Produkten auszuwählen, ist gar nicht so leicht. Hersteller versprechen heute so Einiges – zum Beispiel weißere Zähne oder einen härteren Zahnschmelz. Bei der Auswahl kommt es jedoch auch noch auf ein paar andere Kriterien ... mehr

Wechseljahre der Frau: Vom Klimakterium zur Menopause

Die Wechseljahre bei Frauen beginnen häufig schleichend. Das erste Symptom ist oft ein veränderter Zyklus. Individuell entwickeln sich dann Symptome wie Hitzewallungen, Schlafstörungen und Schweißausbrüche.  Wie sich der Körper während der Wechseljahre umstellt ... mehr

Was tun bei Zahnschmerzen? So lindern Sie die Schmerzen

Kaum ein Leiden erweist sich als so qualvoll und hartnäckig wie Zahnschmerzen. Dabei sind die Ursachen unterschiedlich und laut "Stern" hilft manchmal bereits ein Eisbeutel. Sollten die Zahnschmerzen jedoch anhalten oder gar stärker werden, so kommen Sie nicht um einen ... mehr

Kopfläuse vorbeugen: So erkennen Sie die Parasiten

Diese Parasiten leben auf dem Kopf, in der Kleidung und auf der Haut - um Kopflaus, Filzlaus oder Kleiderlaus erkennen zu können, brauchen Sie ein wenig Geduld und idealerweise eine Lupe. Meist sind die Symptome eines Befalls sichtbarer als deren Verursacher ... mehr

Glossar: Krankheiten und körperliche Beschwerden von A bis Z

A Abnehmen Akupunktur Akne und Pickel Alkohol Allergie Alternative Heilmethoden Atemwegserkrankungen Augenkrankheit B Bandscheibenvorfall Bauchschmerzen Blutdruck Borreliose C Cholesterin D Demenz Depression Diät E Erste Hilfe F Fastenkur G Gelenke und Knochen ... mehr

Was tun bei Blasenschwäche: 6 Maßnahmen

Wie eine Blasenschwäche behandelt werden sollte, lässt sich nicht pauschal beantworten. Die richtige Therapie hängt entscheidend von der Art der Harninkontinenz und ihrer Ursache ab. Lesen Sie, welche Möglichkeiten es gibt. 1. Blasentraining Ein gezieltes Blasen ... mehr

Blasenschwäche: Auch Männer sind betroffen

Vielen ist gar nicht bekannt, dass Blasenschwäche Männer ebenso betreffen kann wie Frauen. Meist ist die Prostata der Auslöser. Nicht selten kommt es zu einer zeitweiligen Inkontinenz nach einer Prostataoperation. Hier erfahren ... mehr

Azidose: Informatives zur Übersäuerung des Körpers

Azidose beschreibt eine Übersäuerung des Körpers, wobei der Säure-Basen-Haushalt gestört ist. Lesen Sie hier, welche Formen der Azidose es gibt, welche Beschwerden auftreten und wie sich eine Übersäuerung behandeln lässt. 1. Respiratorische Azidose durch Kohlendioxid ... mehr

Was tun bei Nasenbluten? Therapien und Vorbeugung

Nasenbluten ist ein gesundheitliches Problem, unter dem viele Menschen leiden. Die sogenannte Epistaxis ist zwar häufig harmlos, kann aber für Betroffene sehr unangenehm sein. Lesen Sie hier, was Sie im akuten Fall tun können, wie sich vorbeugen ... mehr

Schieloperation: Wie lässt sich Strabismus behandeln?

Wie lässt sich Schielen behandeln? Eine Schieloperation ist nur eine Möglichkeit, die Fehlstellung der Augen zu verbessern. Ob eine Operation oder eine andere Behandlungsmethode sinnvoller ist, hängt beispielsweise von der Form des Strabismus ab. Latentes Schielen ... mehr

Hagelkorn am Auge: Ursachen, Symptome und Behandlung

Ein Hagelkorn ist eine knotenartige Entzündung am Auge. In einigen Fällen verschwindet es ohne Behandlung. Lesen Sie hier, warum Sie trotzdem in jedem Fall zum Arzt gehen sollten und wie sich das Hagelkorn vom Gerstenkorn unterscheidet. Hagelkorn am Auge: Unterschiede ... mehr

Zähneputzen: Richtige Technik für gesunde Zähne

Das Zähneputzen ist bei Ihnen reine Routine, die Sie grundsätzlich im Halbschlaf ausführen? Kreisende Bewegungen reinigen Ihrer Meinung nach am besten? In diesem Fall könnten die folgenden Hinweise zur Zahnpflege und zur richtigen Putztechnik aufschlussreich ... mehr

Was tun gegen müde und brennende Augen?

Wenn Sie häufig gerötete und müde Augen haben, sollten Sie etwas dagegen unternehmen. Oft sind zum Beispiel nach langer Arbeit am Bildschirm die Augen zu trocken und die Bindehaut reagiert gereizt. Mit ein paar Übungen und ein paar Tipps entlasten Sie Ihre Augen ... mehr

Salbei gegen Schwitzen: Heilpflanze als Schweißkiller

Eines der bekanntesten Hausmittel gegen Feuchtigkeitsbildung auf der Haut ist Salbeitee. Damit Salbei gegen Schwitzen aber wirklich hilft, sollten Sie einige Tipps beim Anbau und der Zubereitung des Tees beachten. Salbei gegen Schwitzen: Wie funktioniert's? Schon ... mehr

Akute Mandelentzündung: Ursachen und Symptome

Eine akute Mandelentzündung wird durch Bakterien ausgelöst und ist hoch ansteckend. Erfahren Sie hier mehr über die Symptome und Ursachen der unangenehmen und schmerzhaften Entzündung im Rachenbereich. Symptome einer akuten Angina tonsillaris Zunehmende Schmerzen ... mehr

Im-Ohr-Hörgeräte: Besonderheiten des Gerätetyps

Im-Ohr-Hörgeräte erscheinen sehr verlockend: Da die Hörgeräte im Ohr sitzen, sind sie kaum bis gar nicht sichtbar. Doch sind sie für jeden geeignet? Welche Besonderheiten diesen Gerätetyp auszeichnen, erfahren Sie hier. Hinter-dem-Ohr- und Im-Ohr-Hörgeräte: Wo liegt ... mehr

Morbus Bechterew-Diagnose: Entzündung nachweisen

Eine Morbus Bechterew-Diagnose bedarf unterschiedlicher Untersuchungen, denn Symptome wie Rücken- und Gesäßschmerzen können auch auf zahlreiche andere Krankheiten hindeuten. Auf welche Weise Hausarzt und Rheumatologe die rheumatische Entzündung nachweisen, erfahren ... mehr

Therapie von Morbus-Bechterew: Wann ist eine OP nötig?

Wer an Morbus Bechterew erkrankt ist, bedarf einer speziellen Behandlung. Die Morbus Bechterew-Therapie kann in Form von Krankengymnastik, einer Schmerztherapie, aber auch als stationäre Behandlung in einer Rheumaklinik durchgeführt werden ... mehr

Gelenkschmerzen: Gicht, Rheuma oder Arthrose als Ursache?

Die Ursachen für Gelenkschmerzen sind vielfältig. Nicht selten gehen Schmerzen und eine Gelenkentzündung mit Erkrankungen wie Rheuma, Gicht oder Arthrose einher. Erfahren Sie hier mehr über die mögliche Ursache Ihrer Gelenkschmerzen und was Sie im Ernstfall tun sollten ... mehr

Krampfadern-Symptome: Welche Veränderungen treten auf?

Die sogenannten "Besenreiser" – leicht bläulich durch die Haut schimmernde Venen – sind eine Form von Krampfadern und können in seltenen Fällen eine Vorstufe zu anderen Krampfaderformen sein. Sie erkennen sie anhand des netzförmigen Musters mit einer feinen ... mehr

Unsichtbare Hörgeräte: Vor- und Nachteile der Hörbrille

Wer unsichtbare Hörgeräte bevorzugt und zudem an einer Sehschwäche leidet, für den könnte eine Hörbrille die ideale Lösung darstellen. Das geschickte Gerät bringt viele Vorteile, aber auch einige Schwächen mit. Unsichtbare Hörgeräte plus Sehhilfe: Die Hörbrille Viele ... mehr

Cochlea-Implantate: Die dauerhaften Hörsysteme

Cochlea-Implantate können bei bestimmten Formen der Schwerhörigkeit Abhilfe schaffen. In welchen Fällen implantierte Hörgeräte dieser Art sinnvoll sind und was sie auszeichnet, erfahren Sie hier. Wann Cochlea-Implantate sinnvoll sind Bestimmte Formen ... mehr

Analoge und digitale Hörgeräte im Vergleich

Digitale Hörgeräte haben die Analogtechnik weitgehend vom Markt verdrängt. Worin sich die beiden Techniken unterscheiden und welche Vorteile die Digitaltechnik bietet, erfahren Sie hier. So funktionieren analoge Hörgeräte Klassische Hörgeräte arbeiten analog ... mehr

Hörgeräte für Kinder: Dies sollten Sie beachten

Hörgeräte für Kinder müssen besonderen Anforderungen entsprechen. Welche das sind und was Sie beim Kauf der Hörhilfe beachten sollten, damit Ihr Nachwuchs besser hören kann, erfahren Sie hier. Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte für Kinder Hörgeräte werden durchschnittlich sechs ... mehr

Hörgeräte kaufen: Von der Beratung bis zur Anpassung

Wer Hörgeräte kaufen möchte, kann dies natürlich nicht kurz beim Bummel durch die Innenstadt erledigen. Von der Beratung bis zur endgültigen Anpassung der Hörhilfe sind meist mehrere Besuche beim Hörgeräteakustiker nötig. Hörgeräte kaufen beim Profi: Erste Schritte ... mehr

Batterien für Hörgeräte: Den richtigen Typ finden

Batterien für Hörgeräte sehen auf den ersten Blick aus wie normale Knopfzellen. Sie unterscheiden sich von herkömmlichen Batterien allerdings durch die enthaltenen Komponenten. Erfahren Sie hier, wie Sie unter den verschiedenen Batterien für Hörgeräte den richtigen ... mehr

Alles zu Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte sind der am häufigsten gewählte Gerätetyp in Deutschland. Im Folgenden erfahren Sie Wichtiges zu Funktionsweise, Leistungskraft und den Limitierungen dieser elektronischen Hörhilfe. Hinter ... mehr

Läusemittel: So bekämpfen Sie die kleinen Plagegeister

Wenn es auf dem Kopf kribbelt und krabbelt, müssen schnell die richtigen Maßnahmen ergriffen werden. Bloßes Haarewaschen kann gegen einen Läusebefall genauso wenig ausrichten wie heißes Föhnen der Haare. Welche Mittel tatsächlich gegen Kopfläuse wirken, erfahren ... mehr

Nierensteine: Behandlungsmöglichkeiten

Zur Behandlung von Nierensteinen stehen zahlreiche Methoden zur Verfügung. Welche davon angewendet wird, hängt häufig von der Größe des Nierensteins ab. Kleinere Nierensteine verschwinden in vielen Fällen sogar von selbst. Behandlung von Nierensteinen nicht immer ... mehr

Symptome der Nierenbeckenentzündung erkennen

Die Symptome einer Nierenbeckenentzündung – auch Pyelonephritis genannt – sind meist sehr stark und relativ klar zuzuordnen, zumindest, wenn es sich um eine akute Entzündung handelt. Neben einem deutlichen Krankheitsgefühl treten Schmerzen im Nierenbereich ... mehr

Wie äußert sich die chronische Nierenbeckenentzündung?

Eine chronische Nierenbeckenentzündung äußert sich anders als eine akute Nierenbeckenentzündung. Hier erfahren Sie mehr zu den Symptomen, an denen Sie die chronische Pyelonephritis erkennen können. Chronische Nierenbeckenentzündung: Symptome Zunächst sei gesagt ... mehr

Was sind eigentlich Stielwarzen?

Entgegen ihrem Namen handelt es sich bei den sogenannten Stielwarzen gar nicht um echte Warzen. Weiche Fibrome, so die korrekte Bezeichnung, sind eigentlich Wucherungen des Bindegewebes. Mehr über die vermeintlichen Warzen erfahren Sie hier. Stielwarzen sind gutartige ... mehr

Dornwarzen behandeln: Wann der Arztbesuch notwendig ist

Dornwarzen behandeln zu lassen, ist nicht zwingend notwendig, aber sehr empfehlenswert. Spätestens wenn die Warzen Schmerzen verursachen, sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen. Bei Schmerzen Dornwarzen behandeln lassen Die Bezeichnung Dornwarzen kommt nicht ... mehr

Dellwarzen bei Kindern: Behandlung unbedingt notwendig?

Ob eine Behandlung von Dellwarzen bei Kindern notwendig ist oder nicht, darüber sind selbst Ärzte geteilter Meinung. Erfahren Sie hier, welche Argumente für und welche gegen eine Behandlung sprechen. Dellwarzen bei Kindern verschwinden häufig von selbst Nicht immer ... mehr

Dellwarze: Ursachen der ansteckenden Hautveränderung

Die Dellwarze wird durch ein Pockenvirus ausgelöst. Dieser Umstand unterscheidet sie von den meisten anderen Warzenarten. Das in den Hautknötchen enthaltene, hoch infektiöse Sekret ist ein deutliches Erkennungsmerkmal. Dellwarze: Harmlos, aber sehr ansteckend ... mehr

Warzen am Fuß: Ursachen von Dornwarzen

Bei Warzen am Fuß handelt es sich in den meisten Fällen um Dornwarzen. Sie entstehen nach einer Infektion mit sogenannten HP-Viren, die vermehrt in feuchtwarmer Umgebung wie Schwimmbädern und Saunen vorkommen. Wie genau es zu Warzen am Fuß kommt, erfahren ... mehr

Dellwarzen behandeln: Was hilft?

Es ist nicht zwingend notwendig, Dellwarzen behandeln zu lassen. Unter bestimmten Umständen kann es dennoch sinnvoll sein, das Hautknötchen zu entfernen. Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten zur Behandlung es gibt und warum ein Besuch beim Arzt empfehlenswert ... mehr

Diagnose von Nackenschmerzen: Woher die Symptome kommen

Eine sinnvolle Diagnose von Nackenschmerzen kann nur Ihr Hausarzt oder Orthopäde erstellen. Bei ungewöhnlichen Krankheitsbildern können Sie sich auch an einen Neurologen oder Chirurgen wenden. Um einzugrenzen, um welche Art von Beschwerden es sich genau handelt, sollten ... mehr

Hitze im Büro: So behalten Sie einen kühlen Kopf

An heißen Tagen ist das Arbeiten im Büro oft eine Qual. Um mit der Hitze im Büro richtig umgehen zu können, bedarf es vorbeugender Maßnahmen. Erfahren Sie hier, wie Sie auch an heißen Tagen einen kühlen Kopf bewahren. 1.) Auf die Auswahl der Getränke kommt ... mehr

Nackenschmerzen behandeln: Therapie gegen Verspannungen

Ein steifer Hals ist unangenehm, aber häufig nur von kurzer Dauer. Bleiben die Beschwerden aber länger als drei Monate, sollten Sie Nackenschmerzen behandeln lassen. Je nach Ursache und Schweregrad der Verspannungen bieten sich dabei unterschiedliche Therapien ... mehr

Krampfadern behandeln: Ist das immer notwendig?

Krampfadern behandeln Sie am besten so früh wie möglich. In den meisten Fällen bleiben schwerwiegende Komplikationen im Krankheitsverlauf zwar aus - wenn Sie rechtzeitig reagieren, minimieren Sie jedoch das Risiko von selbst. Krampfadern behandeln: Frühe Prognose ... mehr

Krampfaderentfernung: Kosten der Behandlung

Eine Krampfaderentfernung kann je nach Fall von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen bezahlt werden. Vor allem dann, wenn die Eingriffe ambulant durchführbar sind. Krampfaderentfernung: Wann die Kosten übernommen werden Üblicherweise werden die Kosten ... mehr

So überwinden Sie die Angst vor dem Zahnarzt

Die meisten Krankenkassen bezahlen einen Zuschuss zum Zahnersatz nur, wenn der Patient nachweisen kann, dass er regelmäßig beim Zahnarzt war. Einmal im Jahr sollten Sie mindestens zur Vorsorgeuntersuchung erscheinen, um den erforderlichen Stempel in Ihrem Bonusheft ... mehr

Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Konzentration steigern

Viele Menschen kennen das Problem, sich in Alltagssituationen nicht richtig konzentrieren zu können. Vor allem bei der Arbeit sind Müdigkeit und Unordnung Folgen fehlender Achtsamkeit. Möchten Sie Ihre Konzentration steigern, müssen Sie einige Dinge beachten, die sowohl ... mehr

Arthrose: Richtige Ernährung lindert Beschwerden

Erste Gelenkbeschwerden können auf Arthrose hinweisen und sind durchaus ernst zu nehmen. Tipp: Neben einer ärztlichen Untersuchung lässt sich auch durch die Umstellung der Ernährung weiteren Schäden vorbeugen. Ernährungsbedingte Gründe für Arthrose ... mehr

Arthrose: Was tun, wenn die Gelenke verschleißen?

Arthrose ist ein Defekt am Gelenkknorpel. An diesem Verschleiß können im Prinzip alle im Körper vorhandenen Gelenke erkranken. Bei einer beginnenden Arthrose baut sich der Knorpelüberzug, die Knorpelsubstanz an den betroffenen Gelenken, ab. Die charakteristischen ... mehr

Die Angst vor dem Autofahren überwinden

Die Angst vor dem Fahren (Amaxophobie) gehört zu den häufigsten Phobien der Deutschen. Die Ursachen sind vielfältig. Sind Sie betroffen, können Sie Ihre Angst mit der richtigen Hilfe überwinden. Die Ursachen für Amaxophobie Empfinden Sie Angst vor dem Autofahren ... mehr

Skoliose: Symptome der Wirbelsäulenverkrümmung

Fehlstellungen können die ersten Symptome einer Wirbelsäulenverkrümmung sein. Woran Sie Skoliose-Symptome erkennen und wie sich diese mit fortschreitender Krankheit verändern, erfahren Sie hier. Skoliose-Symptome: Sichtbare Zeichen der Wirbelsäulenverkrümmung Bei einer ... mehr

Loch im Zahn: Sanfte Behandlung ist möglich

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarzt. Doch nicht jedes Loch im Zahn erfordert den Einsatz des Bohrers. Mit guter Zahnpflege und regelmäßiger Vorsorge können Sie eine schmerzhafte Behandlung umgehen. Oberflächliche Karies sanft entfernen Karies ... mehr
 
1 3


shopping-portal