Sie sind hier: Home > Themen >

Kohlekraftwerke

Studie: Klimaziele erfordern vorzeitige Stilllegung von Kraftwerken

Studie: Klimaziele erfordern vorzeitige Stilllegung von Kraftwerken

Irvine (dpa) - Der Anstieg der weltweiten Durchschnittstemperatur lässt sich nur mit drastischen Maßnahmen auf 1,5 Grad beschränken. So dürften Berechnungen zufolge keinerlei neue CO2-emittierenden Anlagen wie Kohlekraftwerke mehr in Betrieb genommen werden. Zudem ... mehr
Zehn-Punkte-Fahrplan - Grüne: Aus für Kohlekraftwerke möglichst ohne Entschädigung

Zehn-Punkte-Fahrplan - Grüne: Aus für Kohlekraftwerke möglichst ohne Entschädigung

Berlin (dpa) - Grünen-Chefin Annalena Baerbock plädiert dafür, beim Kohleausstieg auf Entschädigungen für die Stilllegung von Kohlekraftwerken so weit wie möglich zu verzichten. Sie hat einen Zehn-Punkte-Fahrplan für die Umsetzung des Ausstiegs aus dem Kohlestrom ... mehr
Konkrete Forderungen:

Konkrete Forderungen: "Fridays for Future" mit neuen Zielen

Berlin (dpa) - Der Ort war bewusst gewählt: Im Berliner Naturkundemuseum künden riesige Skelette längst ausgestorbener Saurier davon, was Klimawandel und Umweltveränderungen anrichten können. Vor dieser Kulisse präsentierten Schüler der "Fridays for Future"-Bewegung ... mehr
Trotz Energiewende: SPD-Chef Gabriel setzt weiter auf Kohle

Trotz Energiewende: SPD-Chef Gabriel setzt weiter auf Kohle

SPD-Chef Sigmar Gabriel rückt vom Ziel eines raschen Ausbaus erneuerbarer Energien ab. Deren Ausbaudynamik müsse kontrolliert werden, sagte Gabriel der Düsseldorfer "Wirtschaftswoche". "Je mehr, desto besser - das ist falsch ... mehr
Energiewende: Hier stehen die Kraftwerksruinen

Energiewende: Hier stehen die Kraftwerksruinen

Große Kraftwerke kosten fast immer Milliarden. Zu erwarten wäre, dass die Bauherren also nur investieren, wenn sie irgendwann auch Gewinne erzielen können. Stattdessen häufen sich Meldungen über Abschreibungen, Stilllegungen direkt nach Fertigstellung, unrentable ... mehr

Studie: Tausende Todesfälle durch Kohlekraftwerke

Laut einer Studie sind Kohlekraftwerke in der Europäischen Union für Tausende vorzeitige Todesfälle und Milliardenkosten durch gesundheitliche Schäden verantwortlich. Demnach sterben EU-weit jährlich mehr als 18.200 Menschen vorzeitig an den Folgen der Verschmutzung ... mehr

Ökostromproduktion so hoch wie noch nie

Reichlich Sonne und viel Wind haben die Ökostromproduktion in Deutschland auf das höchste Niveau aller Zeiten steigen lassen. Windräder und Solaranlagen lieferten am gestrigen Donnerstag nach Zahlen der Leipziger Strombörse EEX Strom eine Leistung ... mehr

Energiewende: Deutschland verschenkt Strom

Deutschland befindet sich mitten in der Energiewende - mit kuriosen Folgen: Atommeiler werden abgeschaltet - und dennoch bersten die Stromnetze. Und nicht nur die Erneuerbaren Energien, sondern auch der besonders klimaschädliche Kohlestrom nimmt an Bedeutung ... mehr

Siemens kippt 1100 Jobs im Energiesektor

Schlechte Nachricht für Siemens-Mitarbeiter noch vor Weihnachten: Das Unternehmen macht ernst mit dem angekündigten Sparprogramm und kippt 1100 Stellen in seiner Energiesparte in Deutschland. Betroffen sind die Standorte Erlangen, Offenbach, Duisburg ... mehr

Klimaschützer protestieren gegen Kohlekraftwerk Datteln 4

Mit Aktionen in Finnland und Deutschland haben Klimaschützer am Freitag gegen das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 in Nordrhein-Westfalen demonstriert. In Datteln fuhren die Aktivisten nach Polizeiangaben mit etwa 20 Kanus auf dem Dortmund-Ems-Kanal ... mehr
 


shopping-portal