Sie sind hier: Home > Themen >

Komasaufen

Thema

Komasaufen

Jugendliche trinken wieder vermehrt Alkohol

Jugendliche trinken wieder vermehrt Alkohol

Jahrelang ging die Zahl der Klinikeinweisungen wegen Alkoholvergiftung bei Jugendlichen zurück. Nun gibt es eine Trendwende. Eine Krankenkasse zeigt sich alarmiert. Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt werden ... mehr
Alkoholsucht immer häufiger bei Frauen

Alkoholsucht immer häufiger bei Frauen

"Ein, zwei Gläschen Wein oder Bier am Abend zum Runterkommen, das schadet doch nicht", das denken sich immer mehr Frauen. Alkoholsucht trifft sie nach Darstellung von Experten immer häufiger. Ihr Alkoholkonsum nähert sich zusehends ... mehr
Weniger

Weniger "Komasaufen" in Deutschland

Der Trend zum Komasaufen unter Jugendlichen ebbt offenbar ab. Die Bereitschaft zum Alkoholkonsum bei Erwachsenen und Kindern sei aber weiterhin hoch, teilte das Statistische Bundesamt mit.  Fast 22.000 Kinder und Jugendliche in Deutschland wurden im vergangenen ... mehr
Drogenbericht 2016: Rauchen ist bei Kindern und Jugendlichen out

Drogenbericht 2016: Rauchen ist bei Kindern und Jugendlichen out

Die Raucherquote bei Kindern und Jugendlichen ist auf einen historischen Tiefstand gefallen, der Alkoholmissbrauch ist ebenfalls rückläufig. Dagegen nimmt der Konsum Designerdrogen stark zu. Auch mehr als eine halbe Million Onlinesüchtige meldet der neue Drogen ... mehr
Regeln fürs Feiern: Der Jugendschutz gilt auch an Silvester

Regeln fürs Feiern: Der Jugendschutz gilt auch an Silvester

Eltern und Kinder freuen sich auf den Jahreswechsel. Während viele Erwachsene den Silvesterabend gemütlich im Kreis von Familie oder Freunden verbringen, steht Jugendlichen der Sinn oft eher nach großer Party. Die meisten haben ihren Plan für die Silvester-Sause ... mehr

Alkohol-Werbung verführt Teenager laut Studie zum Komasaufen

Werbung für Alkohol bleibt für Jugendliche nicht ohne Wirkung. Eine Befragung von 1500 Schülern ergab, dass die Spots im Fernsehen zum Saufen verleiten. Mit einem Bier ist es geselliger und mit einem Schnaps macht das Skifahren doppelt Spaß - solche Botschaften ... mehr

Komasaufen: Mädels holen gegenüber Jungs auf

Fast jeder achte Jugendliche in Deutschland betrinkt sich mindestens einmal im Monat. Und es sind nicht mehr vor allem die jungen Kerle, die auf harte Sachen abfahren. Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Regelmäßiges Rauschtrinken ist unter Deutschlands Jugendlichen ... mehr

Komasaufen 2013 rückläufig: Kinder und Jugendliche saufen weniger

Die Zahl der Fälle von Alkoholmissbrauch von Kindern und Jugendlichen hat sich im Jahr 2013 deutlich verringert. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, mussten 2013 insgesamt 23.267 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 19 Jahren aufgrund akuten ... mehr

Komasaufen unter Jugendlichen nimmt deutlich ab

Jahrelang hieß es: Immer mehr Jugendliche trinken Alkohol bis der Arzt kommt beziehungsweise sie in die Klinik müssen. Nun zeichnet sich eine Trendwende ab. Zeigt die Aufklärung über die Gefahren von Bier, Wein und Schnaps endlich Wirkung? Die Zahl der Kinder ... mehr

Komasaufen: Keine Trendwende beim "Rauschtrinken"

Beim sogenannten Rauschtrinken von Jugendlichen gibt es einer neuen Studie zufolge "keine Trendwende". Etwa 17 Prozent der Zwölf- bis 17-Jährigen in Deutschland trinken sich mindestens einmal im Monat in einen Rausch, wie aus einer Studie der Bundeszentrale ... mehr

Komasaufen: Immer mehr Mädchen saufen sich ins Koma

Saufen bis zum Umfallen: 2012 sind so viele Kinder und Jugendliche nach Alkohol-Exzessen im Krankenhaus behandelt worden wie in keinem Jahr zuvor seit Beginn der Statistik 2000. Besonders deutlich ist die Zunahme bei den Mädchen. Zunahme um 90 Prozent ... mehr

TV-Drama "Komasaufen" zeigt hemmungslosen Umgang mit Alkohol

Erfahrungen mit Alkohol zu machen, gehört zum Erwachsenwerden dazu. Von mäßigem Umgang und vorsichtigem Kennenlernen halten viele Jugendliche aber gar nichts, im Gegenteil. Berichte über volltrunkene Teenager, die sich absichtlich mit Alkohol abschießen, sorgen immer ... mehr

Komasaufen: Memmingen hält traurigen Rekord

Saufen bis der Arzt kommt - für viele Jugendliche ist das traurige Realität. Doch nicht überall in Deutschland wird gleich viel getrunken. In Süddeutschland werden deutlich mehr Kinder und Jugendliche nach Alkoholexzessen ins Krankenhaus eingeliefert. Laut einem ... mehr

Komasaufen: Wieder mehr Kinder und Jugendliche nach Komasaufen im Krankenhaus

Trinken bis zum Umfallen: Die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die nach zu viel Alkohol ins Krankenhaus müssen, steigt wieder. Auch bei Erwachsenen ist es ein häufiger Grund für einen Klinikaufenthalt. Fallzahlen steigen wieder Alkohol-Exzesse enden bei Kindern ... mehr

Komasaufen: Eiswürfel soll vor zu viel Alkohol schützen

Übermäßiger Alkoholkonsum sorgt nicht nur für einen schlimmen Kater am nächsten Tag, sondern kann auch schwerwiegende Folgen für Gehirn, Herz und Leber haben. Um sich selbst und andere vor unbedachten Alkoholexzessen zu schützen, hat der MIT-Wissenschaftler Dhairya ... mehr

Komasaufen: 700.000 Teenies pro Monat im Vollrausch

Berichte über volltrunkene Kinder und Jugendliche sorgten für Aufregung. Umfangreiche Kampagnen wurden gegen das "Komasaufen" gestartet. Die Ergebnisse sind keineswegs eindeutig. Jungen trinken weiter wie bisher Junge Männer trinken trotz der Präventions-Kampagne ... mehr

Komasaufen auch bei älteren Menschen ein Problem

Komasaufen : Bei diesem Wort denken die meisten von uns wohl an Jugendliche, die sich ohne Rücksicht auf Verluste berauschen. Doch auch bei älteren Menschen treten Alkoholvergiftungen immer häufiger auf, der Alkoholmissbrauch bei über 60-Jährigen steigt ... mehr

Komasaufen: Zahl der Fälle hat sich in zehn Jahren verdoppelt

Etwa alle elf Minuten kommt in Deutschland ein Jugendlicher zwischen 15 und 25 wegen Cannabis- oder Alkoholkonsums ins Krankenhaus. Mit mehr als 45.000 Klinikaufenthalten im vergangenen Jahr hat sich die Zahl der Fälle in dieser Altersgruppe innerhalb von zehn Jahren ... mehr

Komasaufen: Zahl der Fälle immer noch erschreckend hoch

Komasaufen bis der Arzt kommt: 26.000 Kinder und Jugendliche landeten 2010 mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus. Bei den ganz Jungen geht die Zahl zurück, bei Älteren ist der Trend zum Alkoholmissbrauch ungebrochen. Fachleute klagen: Sie kommen zu leicht ... mehr

Generation Wodka: Alkohol ist die Droge Nummer eins

Eine geschenkte Wodka-Flasche ebnete Johannes' Weg zum Komasäufer. Der 16-Jährige mischte das hochprozentige Getränk mit "irgendeinem süßen Zeug". Die Hälfte der Flasche hatte er geleert, da musste er sich übergeben. Von nun an gehörte er fest zur Clique ... mehr

Komasaufen: Immer mehr Erwachsene trinken bis zur Alkoholvergiftung

Die gesundheitlichen Risiken durch Alkohol werden von vielen Deutschen unterschätzt. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) warnt anlässlich des Weltdrogentages vor dem gestiegenen Alkoholkonsum in allen Altersgruppen. Jeden Tag fordere der Alkohol ... mehr

Kältetode: Jugendliche sind besonders gefährdet

Das Tückische am Alkohol ist: Zunächst hat man noch alles unter Kontrolle. Doch das kann sich schlagartig ändern und dann ganz plötzlich böse Folgen haben, besonders in kalten Winter wie diesem. Denn Betrunkene sind besonders gefährdet, Erfrierungen zu erleiden ... mehr

Komasaufen: Trauriger Rekord in 2009 bei Jugendlichen

Immer mehr Jugendliche trinken bis der Arzt kommt. Einen besonders hohen Anstieg von rund elf Prozent beim sogenannten Komasaufen gab es nach Zahlen der Krankenkasse DAK im Jahr 2009 in Rheinland-Pfalz mit 1664 Fällen. Auch in Niedersachsen nahm das Trinken ... mehr

Komasaufen: CDU-Gesundheitsexperte will Eltern an Kosten beteiligen

Seit Jahren steigt die Zahl der Krankenhausaufenthalte von Teenagern aufgrund übermäßigem Alkoholkonsums. Nun möchte CDU-Gesundheitsexperte Jens Spahn die Eltern von jugendlichen Komasäufern an den Krankenhauskosten beteiligen. Komasaufen: Tragen Eltern ... mehr

Alkoholkonsum: Trinktests an Schulen gegen Komasaufen

Ein kleines Bier oder ein Gläschen Sekt, serviert vom Lehrer im Schulunterricht der neunten oder zehnten Klasse? Was nach verkehrter Welt klingt, ist in Brandenburg erlaubt. Die Suchtberater sehen sich in Deutschland als Vorreiter, wenn es um neue Wege geht, Jugendliche ... mehr

Komasaufen bei Kindern nimmt rasant zu

In Berlin herrscht Entsetzen über den Fall eines siebenjährigen Alkoholopfers. Immer öfter werden Ärzte mit volltrunkenen Minderjährigen konfrontiert - und warnen vor den Folgen: Kinder werden durch das Gift viel schlimmer geschädigt als Erwachsene ... mehr

BundesForum verurteilt Alkoholexzesse bei Jugendreisen

Das BundesForum Kinder- und Jugendreisen ist strikt gegen jegliche Art von Reisen, bei denen gegen bestehende Gesetze verstoßen wird. Im Fokus des Branchenverbands: Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz im Zusammenhang mit Alkohol. In der jüngsten Vergangenheit kamen ... mehr

Koma-Saufen bleibt besorgniserregend

Koma-Saufen gehört trotz aller Warnungen vor den Risiken bei vielen Jugendlichen in Deutschland weiterhin zum Alltag. Mehr als 20 Prozent der Minderjährigen seien im vergangenen Jahr mindestens einmal pro Monat betrunken gewesen, sagte die Bundesdrogenbeauftragte Sabine ... mehr

Komasaufen nimmt weiter zu

Wie die Techniker Krankenkasse (TK) meldet, ist die Zahl der alkoholbedingten Krankenhausaufenthalte bei Kindern und Jugendlichen auch 2008 weiter gestiegen. Bei den unter 18-Jährigen verzeichnete die TK im letzten Jahr 1.765 Einweisungen mit der Diagnose "Psychische ... mehr
 


shopping-portal