Sie sind hier: Home > Themen >

Kommunen

Thema

Kommunen

Nürnberger SPD fordert

Nürnberger SPD fordert "Hitzeaktionsplan"

Hitzeschlag, Dehydrierung, Herz-Kreislauf-Erkrankungen: Weil die anhaltende Hitze in diesem Sommer den Menschen gesundheitlich zu schaffen macht, fordert die Nürnberger SPD einen "Hitzeaktionsplan" für die Stadt. "Die Hitze belastet den menschlichen Organismus ... mehr
Bürgermeister Lindenau zieht positive Bilanz erste 100 Tage

Bürgermeister Lindenau zieht positive Bilanz erste 100 Tage

Lübecks neuer Bürgermeister Jan Lindenau ist mit den ersten 100 Tagen seiner Amtszeit durchaus zufrieden. Er habe in der Finanzpolitik der Stadt erste Akzente setzen können und die Digitalisierung der Verwaltung angestoßen, sagte Lindenau der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
Von Musik bis Essen: Sommerhöfe laden ein nach Halberstadt

Von Musik bis Essen: Sommerhöfe laden ein nach Halberstadt

Musik, Kino, Tanz und Essen: Halberstadt lädt am Samstag (19.00 Uhr) zum Sommerhöfe-Spektakel in die Innenstadt. Das Motto der Kulturnacht lautet "Geist ist geil". Bis Mitternacht gibt es in 20 sogenannten Sommerhöfen Programm für Besucher. Mitmachen wollen ... mehr
Hansestadt Wismar eröffnet traditionelles Schwedenfest

Hansestadt Wismar eröffnet traditionelles Schwedenfest

Die Schweden sind wieder eingefallen: Am Freitag ist in Wismar das traditionelle Schwedenfest eröffnet worden. "Wismar erinnert an diesem Wochenende wieder traditionsbewusst, fröhlich und manchmal auch ein bisschen augenzwinkernd an seine Schwedenzeit", sagte ... mehr
Hessenkasse ermöglicht Investitionen von 700 Millionen Euro

Hessenkasse ermöglicht Investitionen von 700 Millionen Euro

Rund 257 hessische Städte, Landkreise und Gemeinden können seit Freitag Investitionshilfen in Höhe von etwa 700 Millionen Euro beim Finanzministerium beantragen. Nach Auskunft des Ministeriums ist das Investitionsprogramm ein Teil der Hessenkasse. Weitere ... mehr

Hameln will nun doch Rattenfänger-Ampel aufstellen

Die Stadt Hameln wird nun doch Fußgängerampeln am Rathaus mit einem Rattenfängersymbol ausrüsten. Das niedersächsische Verkehrsministerium habe die besondere touristische Bedeutung einer Rattenfängerampel anerkannt und "grünes Licht" gegeben, teilte die Stadt am Freitag ... mehr

Sportbundpräsident kandidiert offiziell für OB-Amt

Der Chef des Landessportbundes, Andreas Silbersack (FDP), geht ins Rennen um den Posten des Oberbürgermeisters in Halle. Das gab der 50 Jahre alte Jurist am Freitag in Halle bekannt. Die Personalie wird in Halle seit Wochen diskutiert. Mit Silbersack stellen ... mehr

Frankfurt will mit Spezial-Lack gegen Pinkler vorgehen

Mithilfe eines Spezial-Lacks will die Stadt Frankfurt die Passanten davon abhalten, gegen Gebäude zu urinieren. Der Ortsbeirat hatte in dieser Woche einem entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion zugestimmt. Wie eine Sprecherin der Stadt am Freitag sagte ... mehr

Klage gegen Finanzausgleich im hessischen Staatsgerichtshof

Der hessische Staatsgerichtshof verhandelt im November öffentlich über die Klagen von 18 hessischen Städten und Gemeinden gegen den kommunalen Finanzausgleich. Im Mittelpunkt der Klage steht die neue Solidaritätsumlage für besonders steuerkräftige Kommunen ... mehr

Tierschützer wollen Bauprojekt wegen Feldhamster stoppen

Zwei Naturschutzverbände haben zum Erhalt des Feldhamsters Klage beim Hessischen Verwaltungsgerichtshof Kassel eingereicht und wollen ein Bauprojekt in Hanau stoppen. Das Gericht bestätigte am Freitag den Eingang der Klage und das anhängige Eilverfahren. Der hessische ... mehr

DNA-Datenbank gegen Hundekot wegen Datenschutz abgelehnt

Die Idee, mit einer DNA-Datenbank gegen Hundekot vorzugehen, ist am Donnerstag im mittelhessischen Lohra einstimmig abgelehnt worden. Die monatelange Prüfung habe ergeben, dass ein Register mit den genetischen Informationen aller Hunde gegen den Datenschutz ... mehr

Laptops oder Tablets für Schüler als Pflichtausstattung

Der Masterplan zur Digitalisierung Niedersachsens sieht unter anderem Laptops oder Tablet-Computer für Schüler vor. Die Landesregierung wolle "digitale mobile Endgeräte" als Lernmittel anerkennen und damit zur Pflichtausstattung in den weiterführenden Schulen machen ... mehr

50 000 Frankfurter feiern friedliches Bahnhofsviertelfest

Das elfte Frankfurter Bahnhofsviertel-Fest hat in der Nacht auf Freitag rund 50 000 Menschen angelockt. Die Party im schillerndsten Viertel der Stadt sei ruhig und ohne besondere Vorkommnisse verlaufen, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen. Vereine ... mehr

CDU trägt Bauprojekt für neuen Stadtteil nicht mit

Verbände der CDU im hessischen Hochtaunus, Maintaunus und Frankfurt haben für diesen Sonntag (19. August) zu einem Sternmarsch gegen den geplanten neuen Frankfurter Stadtteil an der A5 aufgerufen. Das Ziel des Marsches ist das Maislabyrinth in Oberusel. Parteimitglieder ... mehr

Prora von nun an staatlich anerkannter Erholungsort

Prora auf Rügen darf sich nun staatlich anerkannter Erholungsort nennen. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) übergab die Ernennungsurkunde am Freitag in Binz, zu dem Prora gehört, wie das Ministerium mitteilte. "Prora überzeugt Urlauber ... mehr

Acht Millionen Euro für Bundesgartenschau in Erfurt

Für vier Vorhaben zur Vorbereitung der Bundesgartenschau 2021 bekommt Erfurt acht Millionen Euro vom Thüringer Landwirtschaftsministerium. Das teilte das Ministerium in Erfurt mit. Das Geld stammt zu großen Teilen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung ... mehr

Zeitung geht in Rathausaffäre gegen Stadt Hannover vor

Die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" geht in der Rathausaffäre juristisch gegen die Stadt Hannover vor. Beim Verwaltungsgericht Hannover sei ein Antrag auf Unterlassung eingereicht worden, sagte ein Sprecher des Zeitungsverlags Madsack. Die Stadt Hannover hatte einen ... mehr

Rehberg fordert zeitweiligen Ausbaustopp für Windkraft

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg hat einen zeitweiligen Stopp beim Ausbau der Windkraft an Land sowie mehr Entscheidungskompetenzen für Kommunen gefordert. Wegen schwindender Akzeptanz des Windkraftausbaus, sinkender Grundstückswerte und der mangelnden ... mehr

Oberbürgermeisters: Trumps Verhalten rüttelt Europäer wach

Europas Wirtschaft profitiert nach Ansicht des Dresdner Oberbürgermeisters Dirk Hilbert (FDP) vom Verhalten von US-Präsident Donald Trump. "Im Moment ist es eher so, dass die Politik von Donald Trump die Europäer wachrüttelt, zu einer eigenen Industriepolitik ... mehr

Immer mehr berufliche Einpendler in die Region Chemnitz

Die Region Chemnitz wird für Arbeitnehmer aus anderen Gebieten immer attraktiver. Die Zahl der beruflichen Pendler, die in die Stadt kommen, ist seit 2008 um 43 Prozent gewachsen, wie die Industrie- und Handelskammer Chemnitz am Donnerstag mitteilte. Zwar verlassen ... mehr

Topfmarkt: Buttstädt bekommt 1,17 Millionen für Sanierung

Mit 1,17 Millionen Euro kann Buttstädt im Landkreis Sömmerda den Topfmarkt in der Altstadt sanieren und neu gestalten. Einen entsprechenden Förderbescheid übergab am Donnerstag Staatssekretär Klaus Sühl vom Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft ... mehr

Stadt legt Plan für bessere Luft vor: Fahrverbote verhindern

Mit einem "Green City Plan" will Darmstadt die Luftqualität deutlich verbessern und drohende Diesel-Fahrverbote verhindern. Fahrräder und Straßenbahnen sollten bis 2020 jeweils ungefähr ein Viertel des Verkehrs ausmachen, sagte Oberbürgermeister Jochen Partsch ... mehr

Kommunen verschärfen Wasser-Sparkurs: Gewitter helfen nicht

Aufgrund andauernder Trockenheit senken Städte in Hessen ihren Wasserverbrauch und zwingen auch Bürger zum Wasser sparen. Die Stadt Kassel verbietet von diesem Samstag an die Entnahme aus kleinen Flüssen und Bächen. "Aufgrund der anhaltenden Trockenheit haben ... mehr

Städtetag fordert Wohnraumschutzgesetz für Niedersachsen

Niedersachsens Städte wollen ein Wohnraumschutzgesetz nach dem Vorbild anderer Bundesländer. Das sagte der Präsident des Niedersächsischen Städtetages (NST), Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD). Die Landesregierung solle zügig agieren. Bei problematischen ... mehr

Land unterstützt Kommunen bei 108 Projekten mit Darlehen

Ob für die Sanierung von Schwimmbädern und Schulen, ein neues Feuerwehrhaus oder eine größere Kita: Aus dem hessischen Investitionsfonds bekommen die Kommunen dieses Jahr rund 119 Millionen Euro an Darlehen, um dringende Projekte vor Ort anzupacken ... mehr

Wohnungsverkauf: Stadt erlöst knapp sieben Millionen Euro

Die Stadt Neubrandenburg kann mit knapp sieben Millionen Euro aus dem Verkauf kommunaler Wohnungen rechnen. "Wir haben fast alle 425 Wohnungen verkauft, wie im Konzept zur Haushaltssicherung vorgesehen", sagte der Geschäftsführer der Neubrandenburger ... mehr

Weggebaggerte Insel: Behörden prüfen Fall

Nach dem unerlaubten Wegbaggern einer Insel in Berlin-Schmöckwitz untersuchen das Bezirksamt Treptow-Köpenick und die Umweltsenatsverwaltung den Fall. Das teilten die beiden Stellen am Donnerstag auf Anfrage mit. Zuvor hatten "Berliner Zeitung" und "Berliner Kurier ... mehr

Duisburg: Staatsanwalt ermittelt gegen Chefin der Behindertenwerkstatt

Wegen der hohen Gehaltszahlungen an die Chefin einer Behindertenwerkstatt in Duisburg ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Der Skandal gefährdet das ganze Unternehmen. Die Staatsanwaltschaft Duisburg hat wegen der hohen Gehaltszahlungen an die ehemalige Chefin einer ... mehr

Fünf Kandidaten wollen Bürgermeister in Strasburg werden

Zwei Frauen und drei Männer wollen Bürgermeister in Strasburg (Uckermark) im Kreis Vorpommern-Greifswald werden. Der Wahlausschuss habe am Mittwochabend alle fünf Kandidaten zur Wahl am 7. Oktober zugelassen, erklärte Hauptamtsleiterin Andrea Schilling am Donnerstag ... mehr

Linke in Grimmen will Verkauf von Wohnungsfirma stoppen

Mit einem Bürgerbegehren will die Linke in Grimmen (Kreis Vorpommern-Rügen) einen Verkauf der stadteigenen Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft (GWG) mbH verhindern. "Bei einem Verkauf würde die Stadt alle Einflussmöglichkeiten der Mietpolitik aus der Hand geben ... mehr

Der "King" lebt im Vogtland auf: Plauen im Elvis-Fieber

Musical, Filmvorführungen, Vorträge und eine Stadtwette: Im vogtländischen Plauen steht für zehn Tage der King of Rock'n Roll Elvis Presley (1935-1977) im Mittelpunkt. Das Motto der Elvis-Tage lautet "Plauen meets Elvis". An diesem Freitag hat das Musical ... mehr

Rechnungshof will Initiative für Schuldenabbau in Kommunen

In der Diskussion über die schwierige Finanzlage der Kommunen in Rheinland-Pfalz hat sich der Landesrechnungshof für ein umfassendes Programm zum Schuldenabbau ausgesprochen. Der Präsident des Rechnungshofs, Jörg Berres, empfahl am Donnerstag im Innenausschuss ... mehr

Bahnhofsviertelnacht: Großes Straßenfest in Frankfurt

Szenebars und Druckraum: Bei der insgesamt elften Bahnhofsviertelnacht heute präsentiert Frankfurts berühmt-berüchtigter Stadtteil wieder seinen Facettenreichtum. Erwartet werden mehr als 60 000 Besucher. Insgesamt 50 Programmpunkte verteilen sich über das Viertel ... mehr

Kommunen - Investitionsstau an Schulen: 48 Milliarden Euro wären nötig

Berlin (dpa) - Alte Toiletten, baufällige Turnhallen, bröckelnder Putz - nach einer neuen Studie beläuft sich der Investitionsbedarf in deutschen Schulen auf fast 48 Milliarden Euro. Vor allem in größeren Kommunen gebe es Nachholbedarf, betont die staatliche ... mehr

Dach von Schloss Tangerhütte könnte bald saniert werden

Für das Dach des Neuen Schlosses Tangerhütte gibt es nun Fördermittel. "Wenn alles nach Plan läuft, könnte das Dach im September 2019 saniert sein", teilte der Einheitsgemeindebürgermeister Andreas Brohm (parteilos) am Mittwoch mit. Nun stünden Ausschreibung ... mehr

Kemtau: Hochwasserschäden-Beseitigung für 500 000 Euro

Noch bis Ende September beseitigen Bauarbeiter in Kemtau (Erzgebirgskreis) für 500 000 Euro am Ufer der Zwönitz Schäden durch das Hochwasser 2013. Das teilte die Landestalsperrenverwaltung am Mittwoch mit. Das Flussufer wird unterhalb der Brücke B180 auf einer Strecke ... mehr

Ministerpräsident pflanzt Baum zur Landesgartenschau

Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat sich ein Bild vom Fortschritt der Arbeiten auf dem Gelände der nächsten Landesgartenschau (Laga) in Wittstock (Prignitz) gemacht. Laga-Geschäftsführer Christian Hernjokl führte ihn am Mittwoch über das gut 13,5 Hektar ... mehr

100 000 Besucher zum Schäferlauf in Markgröningen erwartet

Zu den Feierlichkeiten rund um den traditionellen Schäferlauf werden in der kommenden Woche in Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) rund 100 000 Besucher erwartet. Der Lauf findet am 25. August statt. Die Feiern mit Probeläufen, Musik oder auch einem Leistungshüten gehen ... mehr

Steuerzahlerbund: Gießwasserkosten geltend machen

Außerordentliche Gießwasserkosten im Supersommer 2018 können laut Bund der Steuerzahler die Abwassergebühren mindern, wenn der Aufwand plausibel belegt wird. Das ergebe sich aus der Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen, sagte ... mehr

Hamburg hübscht sich weiter auf: Rathausquartier im Fokus

Vor 13 Jahren hat Hamburg deutschlandweit Pionierarbeit geleistet: Damals wurden per Gesetz Einzelhandels-, Dienstleistungs- und Gewerbezentren gestärkt und das Modell der Business Improvement Districts (BID) eingeführt. Seitdem haben sich in 26 Quartieren ... mehr

Umstrittene "Hitler-Glocke" erhält erläuternde Infotafel

Die sogenannte Hitler-Glocke im pfälzischen Herxheim am Berg soll noch vor Jahresende eine erklärende Infotafel erhalten. "Ich denke, der Zeitraum ist realistisch", sagte Denkmalreferent Armin Hanson vom Landkreis Bad Dürkheim. "Was den Text angeht, sind wir im Stadium ... mehr

Große Unterschiede bei Abwasser- und Abfallgebühren

Die Gebühren für Abfall und Abwasser sind in den nordrhein-westfälischen Kommunen weiterhin höchst unterschiedlich. Heute stellt der Bund der Steuerzahler in Düsseldorf seinen aktuellen landesweiten Vergleich vor. Im vergangenen Jahr war die teuerste ... mehr

Katholiken in Bayern begehen Mariä Himmelfahrt

Mit Gottesdiensten und traditionellen Kräuterweihen haben Katholiken in Bayern Mariä Himmelfahrt gefeiert. In zahlreichen Gemeinden wie Kochel am See gingen die Gläubigen am Mittwoch in Tracht zur Kirche, vielerorts fanden bei Festgottesdiensten Kräuterweihen statt ... mehr

Mitbegründer der Duisburger Filmwoche Wildenhahn gestorben

Der Mitbegründer der Duisburger Filmwoche, Klaus Wildenhahn, ist tot. Der Dokumentarfilmer sei am 9. August im Alter von 88 Jahren in Hamburg gestorben, teilte die Duisburger Filmwoche am Dienstag mit. Wildenhahn habe den deutschen Dokumentarfilm seit den 1960er-Jahren ... mehr

Starnberger Bürgermeisterin angeklagt

Weil Starnbergs Bürgermeisterin mehrfach gegen die bayerische Gemeindeverordnung verstoßen haben soll, hat die Landesanwaltschaft Bayern Disziplinarklage gegen die Politikerin erhoben. Mit der Klage gegen Eva John (Bündnis Mitte Starnberg ... mehr

Wasserverbrauch während Hitzewelle deutlich gestiegen

Während der langen Hitzewelle haben die Menschen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen deutlich mehr Wasser verbraucht. Im Juli stieg der Konsum in Halle und Dresden um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie eine Umfrage des MDR-Magazins "Umschau" ergab ... mehr

"Radentscheid" Frankfurt nimmt Quorum-Hürde

Der Frankfurter "Radentscheid" hat eine weitere Hürde genommen. Das Wahlamt bestätigte am Dienstag, dass die nötige Zahl von Unterschriften für das Bürgerbegehren vorliegt. Der "Radentscheid" habe das Quorum erreicht, sagte Hans-Joachim Grochocki vom Wahlamt ... mehr

Bremer CDU will Platz nach Helmut Kohl benennen

Die Bremer CDU will den Bahnhofsvorplatz in Helmut-Kohl-Platz umbenennen. "Es ist aus meiner Sicht ein idealer Ort, um in angemessener und würdevoller Weise dem Kanzler der Einheit zu gedenken", sagte der CDU-Landesvorsitzende Jörg Kastendiek am Dienstag. Am Montag ... mehr

Erneut Blaualgen in einem See in Leipzig

Blaualgen-Alarm in einem weiteren Leipziger See: Im Auensee sollte wegen der hohen Konzentration der Algen nicht mehr gebadet werden, warnte das Leipziger Amt für Stadtgrün und Gewässer am Dienstag. Das Gift der Blaualge könne mehrtägige Durchfälle sowie ... mehr

Neue Rangliste zu lebenswerten Städten: München steigt

München ist in einer neuen weltweiten Rangliste zu Großstädten, in denen es sich am besten leben lässt, gestiegen. Bei dem alljährlich vielbeachteten Städtevergleich des englischen Magazins "The Economist" kletterte die bayerische Landeshauptstadt ... mehr

In Hessen fallen schon die Blätter: Laubbäume schützen sich

Braun sind schon die Blätter: Wegen der wochenlangen Trockenheit und Hitze sehen vielerorts in Hessen Bäume aus wie im Herbst. "Sie gehen frühzeitig in ihren winterlichen Ruhemodus", erklärte Petra Westphal vom Landesbetrieb HessenForst. Stadtbäume, die nicht gegossen ... mehr

Steinmeier soll Festrede für Sigmar Gabriel halten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier soll nach den Plänen der Stadt Goslar die Festrede halten, wenn der frühere SPD-Chef und Ex-Bundesaußenminister Sigmar Gabriel am 21. September die Ehrenbürgerwürde erhält. Aus dem Bundespräsidialamt gebe es auf diese Einladung ... mehr

Gartenschau lockt mit Dauerkarten zum halben Preis

Die Landesgartenschau (LGS) in Bad Schwalbach lockt zur Halbzeit mit Dauerkarten zum halben Preis. Für die seit dem 28. April laufende Blumen- und Pflanzenpräsentation sind laut Veranstalter bisher knapp 3500 Dauerkarten verkauft worden. Jetzt kosten die Dauerkarten ... mehr

Pro Monat 40 Sitzplatzreservierungen in Nürnberger S-Bahn

Nach längeren Startschwierigkeiten wird die bundesweit einmalige Sitzplatzreservierung in der Nürnberger S-Bahn inzwischen durchschnittlich jeden Tag genutzt. Im Juni und Juli zählte die Bahn jeweils rund 40 Reservierungen für eine einmalige Fahrt ... mehr

"Unser Dorf hat Zukunft": Jury sichtet Landesbewerber

Im Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" wird am Dienstag (8.00 Uhr) Milda im Saale-Holzland-Kreis als erste von elf Gemeinden von der Jury unter die Lupe genommen. Bis zum 28. August folgen dann Waffenrod-Hinterrod, Effelder, Roda, Crawinkel, Steinbach ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: