Sie sind hier: Home > Themen >

Kommunen

Thema

Kommunen

Rostock reicht offizielle Bewerbung um Bundesgartenschau ein

Rostock reicht offizielle Bewerbung um Bundesgartenschau ein

Die Hansestadt Rostock will heute ihre Bewerbung um die Bundesgartenschau (Buga) 2025 offiziell einreichen. Oberbürgermeister Roland Methling (parteilos), Bürgerschaftspräsident Wolfgang Nitzsche (Linke), der Buga-Koordinator der Stadt, Matthias ... mehr
Stuttgart bekommt Geld vom Bund gegen Schadstoffbelastung

Stuttgart bekommt Geld vom Bund gegen Schadstoffbelastung

Der Bund gibt der Stadt Stuttgart nach einem Bericht von "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten" 2,1 Millionen Euro im Kampf gegen die Luftbelastung in der Innenstadt. Das Geld komme aus dem Sofortprogramm "Saubere Luft", das die Bundesregierung ... mehr
Lärmgeplagte Heidelberger wollen gegen Sperrzeiten klagen

Lärmgeplagte Heidelberger wollen gegen Sperrzeiten klagen

Der Heidelberger Stadtrat hat sich mit seiner Entscheidung für liberale Sperrzeiten in der Altstadt höchstwahrscheinlich die nächste Klage eingehandelt. Seine Mandanten, Bewohner der lärmgeplagten Gebiete, sähen sich gezwungen, vor Gericht strengere Sperrzeiten ... mehr
Land und Kommunen: Milliarden-Paket für wichtige Aufgaben

Land und Kommunen: Milliarden-Paket für wichtige Aufgaben

Kita-Kinder, Schüler, Patienten und behinderte Menschen - sie alle profitieren von der Einigung des Landes und der Kommunen auf ein Milliarden-Paket. Das Land investiert rund eine Milliarde Euro in wichtige Zukunftsaufgaben, die Städte, Gemeinden und Landkreise ... mehr
Nur noch vier Kommunen erhalten weiter Konsolidierungshilfen

Nur noch vier Kommunen erhalten weiter Konsolidierungshilfen

Kiel, Lübeck, Flensburg und die Gemeinde Pellworm erhalten weiterhin Konsolidierungshilfen vom Land Schleswig-Holstein. Die zwölf übrigen der bislang 16 Konsolidierungskommunen stünden "wieder auf eigenen Füßen", sagte Innenstaatssekretärin Kristina Herbst ... mehr

Großstädte fordern mehr Unterstützung für Obdachlose

In bayerischen Großstädten gibt es immer mehr Obdachlose. Die Kommunen rechnen damit, dass dieser Trend anhält. Dies ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Im Umgang mit Obdachlosen wünschen sich die Städte mehr Unterstützung von der Staatsregierung ... mehr

Ackerbrand neben Festgelände: Gemeinde sagt Markt ab

Nach einem Ackerbrand hat eine Taunusgemeinde ihr Volksfest abgesagt. Ein Mähdrescher hatte am Mittwoch einen Großbrand auf einem Feld ausgelöst, wie das Polizeipräsidium Westhessen berichtete. "Dieser konnte nur durch massiven Einsatz der umliegenden Feuerwehren unter ... mehr

Gemeinderat bekommt im Krankenhausskandal Akteneinsicht

Im Stuttgarter Krankenhausskandal wird die Stadt dem Gemeinderat Akteneinsicht gewähren. Nach einem parteiübergreifenden Antrag werde ein nichtöffentlich tagender Akteneinsichtsausschuss gebildet, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Der Ausschuss werde nach Abschluss ... mehr

7,5 Millionen aus Hilfsfonds des Landes für Eisenach

Die Stadt Eisenach erhält angesichts ihrer schwierigen Finanzlage in diesem Jahr rund 7,5 Millionen Euro aus einem kommunalen Hilfsfonds des Landes. "Aus den Erfahrungen der vorigen Jahre war zu erwarten, dass auch 2018 im Haushalt nachgebessert werden ... mehr

Sechs Bewerber um Oberbürgermeister-Amt in Potsdam

Sechs Bewerber treten am 23. September bei der Oberbürgermeisterwahl in Potsdam gegeneinander an. Der Wahlausschuss der Landeshauptstadt ließ am Mittwoch sechs der neun Wahlvorschläge zu, wie die Stadt mitteilte. Die Kandidaten sind: Martina Trauth für die Linke ... mehr

Studie sieht Kreisgebietsreformen in Nachbarländern kritisch

Die vor zehn Jahren erfolgte Zusammenlegung von Landkreisen in Brandenburgs Nachbarland Sachsen hat laut einer Studie mittelfristig weder Einsparungen noch eine gemeinsame Identität hervorgebracht. Auch für die Kreisgebietsreform in Sachsen-Anhalt ... mehr

Kommune bittet Bürger um Hilfe bei Bewässerung von Bäumen

Bäume wässern statt Auto waschen: Die Stadt Annaberg-Buchholz (Erzgebirgskreis) bittet ihre Bürger um Hilfe bei der Bewässerung. Sie ruft laut einer Mitteilung vom Mittwoch Bewohner mit Zisternen oder Wasserspeichern auf, "auch einmal einen Eimer Wasser ... mehr

Stabiler Zaun soll Gräber vor Wildschweinen schützen

Weil Wildschweine auf einem Wiesbadener Friedhof immer wieder Verwüstungen anrichten, lässt die Stadt dort den alten Zaun durch einen massiven Stabgitterzaun ersetzen. Die Kosten für die neue Umzäunung liegen bei etwa 60 000 Euro, wie das Grünflächenamt der Stadt ... mehr

Sommerzeit ist Grillzeit: Städte mahnen zur Umsicht

Nach Feierabend mit Freunden zum Grillen in den Park - das ist in diesem Super-Sommer eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Viele Städte haben extra gemauerte Grills und Grillplätze ausgewiesen. Das unerlaubte Grillen - das "Wildgrillen" - wird dort geahndet ... mehr

Hartnäckige Gänse-Familie: Bad wartet auf Abschusserlaubnis

Die Frankfurter Bäderbetriebe warten weiter auf eine Abschussgenehmigung für Nilgänse im Brentano-Bad. Über den Antrag sei noch nicht entschieden, sagte ein Sprecher des Ordnungsamts, wo die untere Jagdbehörde angesiedelt ist. Mit der Abschussgenehmigung wurde ... mehr

Nationaltheater: Gemeinderat beschließt Generalsanierung

Der Mannheimer Gemeinderat hat am Dienstagabend die Generalsanierung des Nationaltheaters für 200 Millionen Euro beschlossen. Damit machte er den Weg frei für weitere Schritte, wie ein Finanzierungskonzept und Vorbereitungen für eine Baugenehmigung. Für Irritationen ... mehr

Oberbürgermeister scheitert mit strikten Sperrzeiten

Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner (parteilos) ist erneut mit einer strikten Sperrzeiten-Regelung für die lärmgeplagte Altstadt gescheitert. Der Gemeinderat votierte mit knapper Mehrheit für einen Vorschlag, den die CDU - unterstützt von FDP und Linken ... mehr

Stromausfall in Freiburg bringt Nahverkehr aus dem Takt

In Freiburg hat am Dienstag ein Stromausfall den Nahverkehr teilweise lahmgelegt. Die Ursache dafür war ein Schaden an einer Leitung, wie der zuständige Energiedienstleister am Dienstagabend mitteilte. Der Schaden sei schnell wieder behoben worden. Nach Polizeiangaben ... mehr

Acht Theater im Südwesten erhalten Landesförderung

Acht kommunale Theater im Land erhalten Förderungen vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst. Dazu zählen Häuser in Mannheim, Freiburg, Heidelberg, Ulm, Heilbronn, Pforzheim, Konstanz und Aalen. Sie erhielten im Jahr 2017 Zuwendungen von insgesamt ... mehr

Mannheim prüft Einrichtung eines Drogenkonsumraums

Die Stadt Mannheim prüft die Einrichtung eines Drogenkonsumraums. Wie eine Sprecherin am Dienstag mitteilte, besteht hohes Interesse an einer solchen Anlaufstelle. In einem solchen Raum könnten schwerst Drogenabhängige mitgebrachte Drogen wie Heroin und Kokain unter ... mehr

Mooswand in Stuttgart: Geringe Wirkung gegen Feinstaub

Moosblätter nehmen Feinstaub-Partikel als Nährstoffe auf - ob sie aber auch die gesundheitsschädliche Belastung durch Feinstaub senken, bleibt fraglich. So lautet das erste Ergebnis eines Großversuchs, der im März 2017 in Stuttgart an einer Wand bei der Messstelle ... mehr

Wittenberg ruft Bürger zum Gießen von Pflanzen auf

In Wittenberg sollen Bürger die Mitarbeiter der Kommune beim Wässern von Bäumen, Sträuchern und Sommerblumen unterstützen. Einen entsprechenden Aufruf startete die Stadtverwaltung am Dienstag. "Die große Trockenheit und die besonders starke Hitze im Sommer 2018 macht ... mehr

Hamburg verstärkt das Personal: 657 neue Vollkräfte

Die hamburgische Verwaltung hat im vergangenen Jahr zusätzliches Personal eingestellt. Zuwächse habe es vor allem in den Bezirksämtern gegeben, beim Schul- und Hochschulpersonal, bei Polizei und Feuerwehr und im Bereich der Bauordnung und Bauplanung, teilte der Senat ... mehr

Haftbefehl gegen Jugendamtsmitarbeiter: Untreue eingeräumt

Gegen den Mitarbeiter des Jugendamtes im Kreis Bitburg-Prüm, der 1,5 Millionen Euro veruntreut haben soll, ist Haftbefehl erlassen worden. In der polizeilichen Vernehmung habe der 59-jährige Beschuldigte die ihm zur Last gelegten Vorwürfe eingeräumt, teilte ... mehr

Pirmasens hält Zuzugssperre für Flüchtlinge für wirksam

Vier Monate nach Inkrafttreten einer Zuzugssperre für anerkannte Asylbewerber und subsidiär geschützte Flüchtlinge hat Pirmasens die Maßnahme als wirksam gelobt. Seit Ende März sei kein Flüchtling, der Sozialleistungen beziehe, in die Stadt gezogen, sagte ein Sprecher ... mehr

Trinkwasser in Wunsiedel muss nicht mehr abgekocht werden

Das Trinkwasser der Stadt Wunsiedel muss nicht mehr abgekocht werden. Eine Woche nachdem bei einer Routinemessung Keime im Wasser festgestellt worden waren, hat das Landratsamt Wunsiedel am Dienstag Entwarnung gegeben. In den Wasserproben vom vergangenen Dienstag ... mehr

Annaberg-Buchholz bekommt Carlfriedrich-Claus-Platz

Annaberg-Buchholz im Erzgebirge benennt einen Platz nach dem Künstler Carlfriedrich Claus (1930-1998). Mit der Namensgebung am 4. August werden Leben und Werk des Lautpoeten und avantgardistischen Zeichners gewürdigt, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Angeregt wurde ... mehr

Finanzgespräche von Land und Kommunen auf der Zielgeraden

Die Verhandlungen zwischen dem Land und den Kommunen über die Finanzierung gemeinsamer Aufgaben stehen vor dem Abschluss. Bei einer Sitzung der Gemeinsamen Finanzkommission unter Leitung von Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) werden an diesem Dienstag letzte ... mehr

Mit "Catapult Air" nach Sylt: Satire mit ernstem Hintergrund

Ein Mann steigt aus der Nordsee, einen Koffer in der Hand. Am Strand wird er begrüßt mit den Worten "Hatten Sie einen guten Flug, Herr Meyer?". Angereist ist "Herr Meyer" mit der natürlich fiktiven "Catapult Air", die ihre Gäste angeblich "im hohen Bogen ... mehr

Stadt will Party-Viertel Alt-Sachsenhausen weiter aufwerten

Saufgelage, Schlägereien und Müllberge: Alt-Sachsenhausen sorgt seit Jahren für Negativschlagzeilen. Die Stadt Frankfurt will dennoch ihre Projekte zur Verschönerung und Aufwertung des Vergnügungsviertels vorantreiben. Für die historische Sanierung von Brunnen ... mehr

Vereinzelt Streits bei Schwörmontag: Menschen in Gewahrsam

Bei Feiern zum traditionellen Schwörmontag in Ulm ist es zu kleineren Streitigkeiten und Körperverletzungen gekommen. Dabei wurde aber niemand ernsthaft verletzt, wie ein Sprecher der Polizei im Ulm am Dienstag mitteilte. Mehrere Feiernde kamen ... mehr

Volkacher entscheiden über Hotel in der Main-Schleife

Die fränkische Weinberg-Region rund um die Volkacher Main-Schleife ist bei Urlaubern sehr beliebt. Dort gibt es pittoreske Weinorte und einen idyllischen Mainradweg. Ein Hotel direkt am Ufer des Flusses sucht man in Volkach (Landkreis Kitzingen) indes vergebens ... mehr

VGH weist Einspruch zu Sindelfinger OB-Wahl ab

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim hat den Einspruch einer unterlegenen Kandidatin gegen die Oberbürgermeisterwahl in Sindelfingen zurückgewiesen. Damit blieb die Frau in letzter Instanz erfolglos, wie das Gericht am Mittwoch mitteilte. Mit dem Beschluss ... mehr

Deutlich mehr kleine Waffenscheine im Umlauf

Eine wachsende Zahl Thüringer besitzt einen kleinen Waffenschein. Ende 2017 seien es landesweit etwa 9800 Menschen gewesen, antwortete das Innenministerium auf eine Kleine Anfrage des CDU-Innenpolitikers Raymond Walk. Ende 2016 habe die Zahl noch bei etwa 8000 gelegen ... mehr

Zu heiß für Verkauf: Magdeburger Wochenmarkt schließt eher

Die Magdeburger können wegen der anhaltenden Sommerhitze nicht mehr am späten Nachmittag über den Wochenmarkt bummeln. Wegen der hohen Temperaturen seien die Stände am Alten Markt von Dienstag an bis auf Weiteres drei Stunden kürzer geöffnet, teilte die Stadt mit. Statt ... mehr

Gemeinderat entscheidet über Sanierung des Nationaltheaters

Der Mannheimer Gemeinderat entscheidet heute im Grundsatz über die Sanierung des Nationaltheaters. Eigentlich hatten die Stadträte damit gerechnet, noch vor der Sommerpause Auskunft über die Höhe der zugesagten Landesmittel zu erhalten. Die Stadt und der Bund tragen ... mehr

Streit um Sperrzeiten in Heidelberg: Gemeinderat entscheidet

Der jahrelange Streit über die Sperrzeiten in der lärmgeplagten Heidelberger Altstadt könnte heute beigelegt werden: Der Gemeinderat will nach einer Vertagung des Themas endgültig entscheiden, wie lange Bars und Clubs Partygänger bewirten dürfen. Die Verwaltung unter ... mehr

Bahn will Liebesschlösser an Kölner Rheinbrücke entfernen

Die Abertausend Liebesschlösser auf der Kölner Hohenzollernbrücke sind eine Touristen-Attraktion - nun sollen alle aus Sicherheitsgründen und zum Korrosionsschutz verschwinden. "Das Gewicht ist nicht das Problem. Aber der Korrosionsschutz des Zauns muss erneuert ... mehr

Brauchtum: Ulmer feiern auf der Donau einen nassen Karneval

Ulm (dpa) - Die Donau als Partyparadies: Zehntausende haben am Montag am zweitlängsten Fluss Europas den Ulmer Schwörmontag mit einem ausgelassenen Wasserkarneval gefeiert. Sie jubelten Tausenden von Aktiven zu, die in Schlauchbooten, auf Flößen und fantasievollen ... mehr

Millionensummen von Bürgern für Straßenausbau

Die umstrittenen Straßenausbaubeiträge summieren sich in Mecklenburg-Vorpommern jährlich auf mehrere Millionen Euro. Allein in diesem Jahr werden in den sechs größten Städten des Landes, Rostock, Schwerin, Neubrandenburg, Stralsund, Greifswald und Wismar ... mehr

Führende NRW-Messen liefern sich Modernisierungswettlauf

Die beiden führenden NRW-Messestandorte in Köln und Düsseldorf liefern sich in den kommenden Jahren einen milliardenschweren Modernisierungswettlauf. Auf dem Ausbauprogramm stehen neben dem Parkhausbau vor allem die Sanierung und der Ausbau ... mehr

Größter Landkreis muss 7,7 Millionen Euro im Haushalt kürzen

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte muss im laufenden Haushalt 7,7 Millionen Euro kürzen. Zur Reduzierung der Haushaltsdefizite seien noch Anstrengungen nötig, teilte das Innenministerium in Schwerin am Montag mit. Der Landkreis plant den Angaben zufolge ... mehr

Ulm feiert Schwörmontag mit Wassergaudi und Eid

Die Donau als Partyparadies: Zehntausende haben am Montag am zweitgrößten Fluss Europas den Ulmer Schwörmontag mit einem ausgelassenen Wasserkarneval gefeiert. Sie jubelten Tausenden von Aktiven zu, die bei herrlichem Sonnenschein in Schlauchbooten ... mehr

Viele Tierheime leiden unter Investitionsstau

Vielen Tierheimen in Hessen fehlt nach Einschätzung des Landestierschutzverbandes das Geld für dringend benötigte Modernisierungen. Es gebe in den Tierheimen einen Investitionsstau, sagte Sigrid Faust-Schmidt vom Tierschutzverband auf Anfrage der Deutschen ... mehr

Jugendamtsmitarbeiter soll Millionensumme veruntreut haben

Ein Mitarbeiter des Jugendamts im Kreis Bitburg-Prüm steht im Verdacht, 1,5 Millionen Euro veruntreut zu haben. Das teilte die Kreisverwaltung am Montag in Bitburg mit. "Wir werden ein Ermittlungsverfahren einleiten", sagte Oberstaatsanwalt Manfred Stemper ... mehr

Anhaltende Hitze bringt Kommunen höhere Kosten

Die ausbleibenden Regenfälle bescheren vielen Kommunen in Thüringen noch nicht absehbare Mehrkosten für die Erhaltung und Pflege ihrer Grünlagen. "Durch die Trockenheit haben wir große Probleme beim Bewässern unserer Grünanlagen, unserer Parks und Spielplätze", sagte ... mehr

Letzte Bauarbeiten für Breitbandausbau bis Jahresende

Die letzten Arbeiten für eine flächendeckende Internetversorgung mit mindestens 50 Megabit pro Sekunde (50 MBit/sec) sollen bis Ende des Jahres beginnen. "Wir sind sicher, dass bis Ende dieses Jahres überall gebaut wird und dass die Projekte im Laufe des Jahres ... mehr

Trend zur Rückkehr in den Osten verfestigt sich

Der Trend der Rückkehr von Ostdeutschen in ihre einstigen Wohnorte hat sich in den vergangenen Jahren aus Expertensicht verfestigt. Das Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig geht von einer Zunahme in den vergangenen Jahren aus. Als einen Grund nannte ... mehr

Urteil: Bei Kreisumlage müssen Gemeinden angehört werden

Vor der Festlegung der Kreisumlage müssen alle Gemeinden eines Landkreises angehört werden. Das Oberverwaltungsgericht Greifswald wies am Montag eine Berufungsklage des Landkreises Nordwestmecklenburg gegen eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Schwerin ... mehr

Schwörmontag in Ulm mit Eid des OB und Donau-Party

Gemeinsam mit Tausenden von Besuchern begehen die Einwohner Ulms am Montag wieder den traditionellen "Nationalfeiertag" der Donaustadt. Zum heutigen Auftakt des Schwörmontags legt Oberbürgermeister Gunter Czisch (CDU) öffentlich Rechenschaft über seine Arbeit ... mehr

Wähler entscheiden sich gegen Grundstücksvergabe für Moschee

In Kaufbeuren haben sich die Wähler im Rahmen eines Bürgerentscheids gegen eine Grundstücksvergabe für eine neue Moschee entschieden. Am Sonntag wurde mit einer etwa 60-prozentigen Mehrheit das Immobiliengeschäft abgelehnt. 40,4 Prozent der Wähler stimmten ... mehr

Petra Becker wird neue Oberbürgermeisterin in Stutensee

Petra Becker wird neue Oberbürgermeisterin der Stadt Stutensee. Bei der Neuwahl des Rathauschefs in der 24 507 Einwohner zählenden und viertgrößten Stadt im Landkreis Karlsruhe setzte sich die 56 Jahre alte Justiziarin mit 57,3 Prozent der Stimmen durch ... mehr

Karlsruhe rockt den Hügel: Riesenandrang beim "Fest"

Badener sind nicht aus Zucker: Trotz starker Regenschauer am Samstag hat "Das Fest" in Karlsruhe einen Riesenansturm erlebt. Zehntausende Besucher sorgten nach Veranstalterangaben am Sonntag im freien Bereich für einen Andrang wie nie zuvor. Nachdem bereits ... mehr

Stutensee bekommt eine Oberbürgermeisterin

Die Stadt Stutensee bekommt morgen eine Oberbürgermeisterin. Zur Neuwahl des Rathauschefs in der 24 507 Einwohner zählenden viertgrößten Stadt im Landkreis Karlsruhe treten heute nur noch zwei Frauen an: Die 19 163 Wahlberechtigten können sich entscheiden zwischen ... mehr

Kretschmann lobt Gründung der Popakademie zu deren Jubiläum

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Gründung der Popakademie Mannheim vor 15 Jahren als "mutig, weitsichtig und im besten Sinne innovativ" gepriesen. "Als die Akademie gegründet wurde, war sie noch die erste und einzige staatliche Hochschuleinrichtung ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: