Thema

Konjunktur

Die nächste große Krise könnte im Osten beginnen

Die nächste große Krise könnte im Osten beginnen

Nach der Krise ist vor der Krise: Zehn Jahre nach dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers und der Beinahe-Kernschmelze des Finanzsystems mehren sich die Kassandra-Rufe, dass der Weltwirtschaft neues Ungemach droht. Die von den Notenbanken ... mehr
Industrie brummt: Produktionsindex im Plus

Industrie brummt: Produktionsindex im Plus

Die Industrieunternehmen in Rheinland-Pfalz haben ihre Produktion im Sommer gesteigert. Der preis- und saisonbereinigte Produktionsindex stieg von Juni bis Juli um 1,5 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag mitteilte. Im Vergleich ... mehr
Erster Tagebau-See aus Bergaufsicht entlassen

Erster Tagebau-See aus Bergaufsicht entlassen

Mit dem Gräbendorfer See bei Vetschau am südlichen Rand des Spreewalds ist am Mittwoch erstmals seit der Wende ein größerer Tagebau-See in Brandenburg aus der Bergaufsicht entlassen worden. Im Beisein von Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) wurde die entsprechende ... mehr
Regierungschef Woidke tourt durch die Lausitz

Regierungschef Woidke tourt durch die Lausitz

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) will sich heute bei einer Fahrt durch die Lausitz über den Strukturwandel in der Bergbauregion informieren. Auf dem Programm stehen unter anderem der Gräbendorfer See, der ehemalige Tagebau Greifenhain ... mehr
Es läuft auf dem Bau in Sachsen-Anhalt

Es läuft auf dem Bau in Sachsen-Anhalt

Das Bauhauptgewerbe in Sachsen-Anhalt hat im ersten Halbjahr ein sattes Auftragsplus verzeichnet. Es seien Aufträge im Wert von 1,2 Milliarden Euro eingegangen, das seien 19,3 Prozent mehr gewesen als noch im ersten Halbjahr 2017, teilte der Bauindustrieverband ... mehr

Weniger Optimismus in der Metall- und Elektroindustrie

Die Zuversicht in Bayerns wichtigster Industriebranche sinkt: Zwar beurteilen die Unternehmen ihre aktuelle Lage nach wir vor als sehr gut, doch die Geschäftserwartungen sind inzwischen deutlich weniger optimistisch. Das berichten die Arbeitgeberverbände bayme ... mehr

IHK Halle-Dessau: Weiter weniger Unternehmensgründungen

Im Süden Sachsen-Anhalts haben 2017 das siebte Jahr in Folge weniger Menschen ein Unternehmen gegründet. Im Vergleich zu 2010 sei die Zahl der Gründungen um 31 Prozent auf knapp 5840 zurückgegangen, teilte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Halle-Dessau am Montag ... mehr

Deutlich weniger Gewerbeanmeldungen und mehr Abmeldungen

Im ersten Halbjahr sind in Schleswig-Holstein deutlich weniger Gewerbe angemeldet worden. Insgesamt wurden bis Ende Juni 10 044 Gewerbe neu gegründet, wie das Statistikamt Nord am Montag mitteilte. Das waren 5,3 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum ... mehr

Statistisches Bundesamt: Inflation zehrt Gehaltsplus von Tarifbeschäftigten auf

Wiesbaden(dpa) - Die steigende Inflation in Deutschland macht Arbeitnehmern und Verbrauchern zunehmend zu schaffen. Obwohl die Verdienste von Tarifbeschäftigten im Schnitt zuletzt deutlich nach oben kletterten, blieb ihnen unterm Strich nicht mehr im Geldbeutel ... mehr

Kauflaune der Deutschen schlecht wie seit einem Jahr nicht mehr

Die Verbraucher bewerten die Konjunktur positiv, geben aber dennoch weniger Geld aus. Daran ist nicht nur die Inflation schuld. Die Kauflaune der Deutschen trübt sich auf hohem Niveau minimal ein. Das Barometer der GfK-Marktforscher für das Konsumklima im September ... mehr

Senat sieht anhaltendes Wirtschaftswachstum für Berlin

Der überdurchschnittliche Wirtschaftsaufschwung Berlins wird aus Sicht des Senats anhalten. "Berlin bleibt Boomtown", kündigte Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) am Montag an. Sie wolle weitere Flächen für Unternehmen sichern. "Es wird enger in der Stadt ... mehr

Rheinland-Pfälzischer Außenhandel stark gestiegen

Bad Ems( dpa/lrs) - Der rheinland-pfälzische Außenhandel ist im ersten Halbjahr 2018 deutlich gewachsen. Wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte, wurden von Januar bis Juni diesen Jahres Waren im Wert von 30,5 Milliarden Euro exportiert ... mehr

Top-Halbjahr für Thüringer Baubetriebe

Der anhaltende Bauboom hat dem Thüringer Bauhauptgewerbe ein gutes erstes Halbjahr beschert. Nach Zahlen des Statistischen Landesamtes vom Freitag wurden Aufträge im Wert von rund einer Milliarde Euro abgeschlossen - ein Plus von 7,5 Prozent im Vorjahresvergleich ... mehr

Umsatzsteuer bringt mehr als eine Milliarde Euro

Die Umsatzsteuer, umgangssprachlich auch Mehrwertsteuer genannt, spült Milliardenbeträge in die Staatskasse. In Mecklenburg-Vorpommern leisteten die Unternehmen allein im Jahr 2016 Umsatzsteuer-Vorauszahlungen in Höhe von 1,5 Milliarden Euro, wie das Statistische ... mehr

Was bringt das Gipfeltreffen der Notenbanker dem deutschen Sparer?

Die Zinsen in den USA steigen, in Europa verharren sie bei Null. Warum driftet die Zinspolitik auseinander und wird sich dies in naher Zukunft ändern? Darüber beraten Notenbanker in Jackson Hole. Können Sparer in Europa bald aufatmen? Einmal im Jahr ist das beschauliche ... mehr

Bauämter genehmigen mehr Wohnungen

Die Bauämter in Mecklenburg-Vorpommern haben im ersten Halbjahr mehr Wohnungen genehmigt als im Vorjahreszeitraum. Nach Angaben des Statistischen Landesamts vom Donnerstag ergingen Baugenehmigungen für 2838 Wohnungen in Ein- und Mehrfamilienhäusern. Im ersten Halbjahr ... mehr

Baubranche im Aufwind: Höhere Umsätze und mehr Jobs

Mehr Aufträge, mehr Umsatz, mehr Jobs - das Bauhauptgewerbe in Hessen profitiert zum Halbjahr vom anhaltenden Bauboom. Mit 436 Millionen Euro übertrafen die Erlöse der Betriebe mit mindestens 20 Beschäftigten im Juni den Wert des Vorjahresmonats um 10,1 Prozent ... mehr

Öffentliche Aufträge bescheren Baubranche dickes Umsatzplus

Öffentliche Aufträge haben der Baubranche in Sachsen-Anhalt rasante Umsatzsteigerungen beschert. Vor allem beim Straßenbau (plus 28,6 Prozent) sowie beim Bau von Gebäuden für Kommunen, Land und Bund (plus 12,2 Prozent) gab es im zweiten Quartal einen kräftigen Anstieg ... mehr

Zahl der Firmenpleiten in Mecklenburg-Vorpommern gesunken

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaft zeigt sich stabil wie selten zuvor. Im ersten Halbjahr 2018 mussten lediglich 120 Firmen den Gang zum Insolvenzgericht antreten. Das waren knapp 8 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit ... mehr

Bayerns Exporte legen weiter zu: Ausfuhren in die USA sinken

Trotz der internationalen Handelskonflikte ist die bayerische Exportwirtschaft im ersten Halbjahr weiter gewachsen. Von Januar bis Juni kletterten die Exporte um 2,3 Prozent auf ein Volumen von 97,6 Milliarden Euro, wie das Bayerische Landesamt für Statistik am Montag ... mehr

Konjunktur: Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Washington/Istanbul (dpa) - In der diplomatischen Krise zwischen der Türkei und den USA sind die Fronten verhärtet. US-Präsident Donald Trump kritisierte die Regierung in Ankara am Freitag scharf. "Die Türkei ist seit langem ein Problem. Sie haben sich nicht ... mehr

Gutes erstes Halbjahr für Südthüringer Industrie

Südthüringer Betriebe haben im ersten Halbjahr 2018 glänzende Geschäfte gemacht: Die Industrie- und Handelskammer (IHK) in Suhl nannte am Freitag ein Umsatzplus von 4,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Wachstum habe um 1,7 Prozentpunkte ... mehr

Konflikte: US-Regierung droht der Türkei mit neuen Sanktionen

Washington/Istanbul (dpa) - Die USA haben der Türkei mit weiteren Sanktionen gedroht, sollte der unter Hausarrest stehende US-Pastor Andrew Brunson nicht freikommen. Die Regierung habe weitere Sanktionen vorbereitet, die man verhängen wolle, sollte der Pastor nicht ... mehr

Konflikte: Türkei verhängt Sanktionen gegen Produkte aus den USA

Istanbul (dpa) - Im amerikanisch-türkischern Konflikt haben sich die Fronten weiter verhärtet. Die Türkei hat die Einfuhrzölle auf zahlreiche US-Produkte erhöht. Damit reagiere das Land direkt auf Sanktionen und Strafzölle der USA, die der stellvertretende ... mehr

IHK Niedersachsen geht von 73 000 neuen Arbeitsplätzen aus

Niedersachsens Beschäftigung boomt: Angesichts der guten Konjunktur geht die Industrie- und Handelskammer Niedersachsen (IHKN) für das Gesamtjahr von 73 000 neuen Arbeitsplätzen aus. Nach einer am Mittwoch vorgestellten IHKN-Umfrage wollen 21 Prozent der Betriebe ... mehr

IHK: Leichter Konjunktur-Dämpfer in einzelnen Branchen

Der jahrelange Aufwärtstrend in der Wirtschaft im Süden Sachsen-Anhalts hat laut einer IHK-Umfrage einen leichten Dämpfer bekommen. Verantwortlich dafür seien ausschließlich eingetrübte Geschäftserwartungen in einzelnen Branchen. Das geht aus dem aktuellen ... mehr

Mehr zum Thema Konjunktur im Web suchen

Konjunktur: Lira-Krise - wie geht es den Türken damit?

Istanbul (dpa) - Angesichts der Währungskrise in der Türkei verzichten viele Türken auf Anschaffungen. "Unsere Kunden warten ab", sagte ein Werkzeug-Importeur in Istanbul der Deutschen Presse-Agentur. Der Mann, der namentlich nicht genannt werden wollte, sagte, er mache ... mehr

Umsatzminus für Nord-Industrie im ersten Halbjahr

Der Gesamtumsatz der größeren Industriebetriebe in Schleswig-Holstein ist im ersten Halbjahr um drei Prozent auf 16,2 Milliarden Euro gesunken. Nach Angaben des Statistikamtes Nord vom Mittwoch ist der Rückgang auch auf die Abrechnung von Großaufträgen im Vorjahr ... mehr

Konjunktur: Erdogan kündigt Boykott von US-Elektronik an

Istanbul (dpa) - Als Reaktion auf Sanktionen und Strafzölle der USA gegen die Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan einen Boykott elektronischer Produkte aus den USA angekündigt. "Wir werden Amerikas elektronische Produkte boykottieren", sagte Erdogan ... mehr

Handelsstreit-Einigung: Bessere ZEW-Konjunkturerwartungen

Die Einigung im Handelsstreit zwischen der EU und den USA hat nach Überzeugung des Instituts für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) zu einer deutlichen Verbesserung der Konjunkturerwartungen für Deutschland geführt. Auf einer Skala von jeweils 100 Punkten ... mehr

Starkes zweites Quartal für Sachsen-Anhalts Industrie

Sachsen-Anhalts Industrie hat ein starkes zweites Quartal erlebt. Die Gesamtumsätze stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um zwölf Prozent, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Halle mitteilte. Das verarbeitende Gewerbe samt Bergbau und Gewinnung ... mehr

Konjunktur: Deutsche Wirtschaft wächst – das Risiko auch

Die deutsche Wirtschaft wächst trotz wachsender Unsicherheiten im Welthandel. Doch die Bundesregierung warnt vor wachsenden Risiken. Die deutsche Wirtschaft ist im zweiten Quartal um 0,5 Prozent gegenüber dem Vorquartal gewachsen. Dies teilte das Statistische Bundesamt ... mehr

Konjunktur - Lira-Krise: Türkei unterdrückt Kritik an Wirtschaftslage

Ankara/Washington (dpa) - Im Kampf gegen eine massive Währungskrise greift die türkische Regierung zu drastischen Maßnahmen. Sie will nun Menschen für negative Kommentare über die wirtschaftliche Lage und den Absturz der Lira bestrafen. Die staatliche Nachrichtenagentur ... mehr

Lira fällt weiter und setzt Bayerns Exporteure unter Druck

Der Absturz der türkischen Währung Lira erschwert bayerischen Firmen den Handel. Bayerische Waren werden für türkische Unternehmen teurer, was sich negativ auf die Exporte auswirken wird, wie ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums in München am Montag ... mehr

Aktienrückkäufe deutscher Konzerne nähern sich 10-Jahres-Rekord

Gute Konjunktur, volle Kassen, starke Börsen: Großunternehmen hierzulande erwerben für Milliardenbeträge eigene Aktien. Nun dürfte ein Rekord seit der Finanzkrise fallen. Was Aktionäre freut, sehen Ökonomen kritisch. Angesichts der starken Konjunktur und des langen ... mehr

Konjunktur - Neue Vorwürfe von Erdogan: USA bedrohen Nato-Partner Türkei

Istanbul/Washington (dpa) - Im Streit mit den USA droht der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan dem Nato-Bündnispartner mit einem Bruch. Falls sich die USA weiter respektlos verhielten, werde seine Regierung damit beginnen, "nach neuen Freunden ... mehr

Konjunktur: Türkische Lira im freien Fall

Istanbul/Washington (dpa) - Nach einer Eskalation in der Krise zwischen den Nato-Verbündeten Türkei und USA hat sich der Verfall der türkischen Landeswährung Lira rasant beschleunigt. Die Lira fiel am Freitagnachmittag auf ein Rekordtief: Für einen Dollar wurden ... mehr

Trotz Zweifeln Stimmung in der Wirtschaft noch ordentlich

Die Lage der Wirtschaft in Schleswig-Holstein ist nach Einschätzung der Industrie- und Handelskammer (IHK) weiterhin gut. "Doch die schwelenden Konflikte um Zollfragen und Brexit hinterlassen ihre Spuren", sagte die Präsidentin der IHK Schleswig-Holstein, Friederike ... mehr

Etwas mehr Firmenpleiten, weniger Verbraucherinsolvenzen

In Thüringen sind in den ersten fünf Monaten dieses Jahres weniger Insolvenzen angemeldet worden als 2016. Von Januar bis Ende Mai entschieden die Amtsgerichte über 1011 Insolvenzanträge von Firmen und Privatpersonen, wie das Landesamt für Statistik am Donnerstag ... mehr

Kreditversicherer sieht große Risiken in der Schifffahrt

Über der Schifffahrtsbranche ziehen erneut dunkle Wolken auf. Nach einer Analyse der Kreditversicherung Euler Hermes ist die Verschuldung der größeren Unternehmen in der Branche zuletzt wieder weltweit deutlich gestiegen, teilte das Unternehmen in Hamburg ... mehr

Interesse an Existenzgründungen steigt: Viele Frauen

Das Interesse an Existenzgründungen in Hamburg nimmt weiter zu. Bei der Hamburger Existenzgründungsinitiative (hei) meldeten sich in den ersten sechs Monaten zehn Prozent mehr Interessenten, die sich selbstständig machen wollten, teilte die hei am Donnerstag ... mehr

Betriebsräte blicken optimistisch ins nächste Jahr

Betriebsräte in Südwest-Unternehmen erwarten, dass die Phase der Hochkonjunktur anhält. Dem Stimmungsbarometer der IG Metall Baden-Württemberg zufolge schätzt die überwiegende Mehrheit der Befragten die wirtschaftliche Lage in den Betrieben ... mehr

Ifo-Geschäftsklima steigt in Ostdeutschland spürbar

Die ostdeutsche Wirtschaft hat Fahrt aufgenommen und blickt auch zuversichtlich in die Zukunft. Nach Angaben des Ifo-Institutes Dresden vom Montag stieg der Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft im Osten im Juli kräftig an. Die ostdeutschen Unternehmer ... mehr

Boom im Handwerk geht weiter

Wer einen Handwerker braucht, mag sich über lange Wartezeiten ärgern - aber die bayerischen Betriebe freuen sich über volle Auftragsbücher. Die Stimmung sei ausgezeichnet, sagte Verbandspräsident Franz Xaver Peteranderl am Freitag in München. "Die für das Handwerk ... mehr

Fast zehn Prozent Umsatzrückgang am Bau in MV

Während die Bauwirtschaft bundesweit brummt, hat die Branche in Mecklenburg-Vorpommern für die ersten fünf Monate dieses Jahres einen Umsatzrückgang von 9,8 Prozent gemeldet. Vor allem der Wohnungsbau, bisher eine tragende Säule der Baukonjunktur, trage mit einem Minus ... mehr

Handel verspürt kaum Druck durch Online-Konkurrenz

Der Handel im Norden Sachsen-Anhalts blickt einer Umfrage zufolge trotz des Online-Booms gelassen auf die Konkurrenten aus dem Internet. Knapp die Hälfte der befragten Unternehmen gab an, überhaupt keinen Konkurrenzdruck zu verspüren, wie die Industrie ... mehr

IHK-Vertreter: Soforthilfen für dürregeplagte Landwirte

Mit Blick auf die dürregeplagte Landwirtschaft hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Magdeburg unkomplizierte Soforthilfen des Landes gefordert. Das Geld dürfe nicht erst mit großem Verzug fließen, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Wolfgang März am Mittwoch ... mehr

Landkreis Börde beim Wirtschaftswachstum Spitze

Der Landkreis Börde ist im Jahr 2016 Spitzenreiter beim Wirtschaftswachstum in Sachsen-Anhalt gewesen. Das geht aus erst jetzt vorliegenden Zahlen hervor, die das Statistische Landesamt am Mittwoch in Halle veröffentlichte. Danach lag der Landkreis Börde mit einem ... mehr

Bayerische Metall- und Elektroindustrie boomt

Die bayerische Metall- und Elektroindustrie präsentiert sich in Bestform und baut weiter Stellen auf. Die Firmen beurteilen ihre Geschäftslage im Inland wie im Ausland so gut wie noch nie seit Beginn der Umfrage im Jahr 2000. Aber "Protektionismus ... mehr

Steuereinnahmen von Bund und Ländern stark gestiegen

Dank anhaltendem wirtschaftlichen Aufschwung verbuchen die staatlichen Kassen Mehreinnahmen bei den Steuern. Die Mehreinnahmen betragen 7,3 Prozent. Die Steuereinnahmen von Bund und Ländern sind im ersten Halbjahr dank der guten Konjunktur stark gestiegen ... mehr

Brandenburger legen sich weniger Diesel-Autos zu

Die Brandenburger haben im ersten Halbjahr 2018 weniger Diesel-Autos gekauft als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Pkw-Neuzulassungen stieg deutlich um 6,1 Prozent auf 36 378. Aber nur jeder vierte (25,1 Prozent) neu zugelassene Pkw war mit einem Dieselmotor ... mehr

Wohnungsangebot in Brandenburg sinkt

Angesichts deutlich steigender Mieten rückt der Wohnungsmarkt immer stärker in die Diskussion. Im Land Brandenburg sind zwar vor allem weiter entfernt von der Bundeshauptstadt noch Wohnungen preiswert zu bekommen - aber auch dort sinkt das Angebot, wie der Verband ... mehr

Wohnen in Brandenburger Mietwohnungen nach wie vor günstig

Für die rund 800 000 Mieter in den Brandenburger Quartieren des Verbandes Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU) ist die Miete im Vergleich zu Berlin nach wie vor günstig. Die Kosten für eine 60 Quadratmeter große Wohnung inklusive aller Nebenkosten ... mehr

Handelskammern im Südwesten begrüßen Abkommen mit Japan

Für die Südwest-Wirtschaft ist das Freihandelsabkommen, das am Dienstag zwischen der Europäischen Union (EU) und Japan geschlossen wurde, ein gutes Zeichen. Davon geht man beim Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) aus. "Japan ist ein wichtiger ... mehr

Unternehmen hoffen auf bessere Geschäfte mit Japan

Unternehmen aus Sachsen-Anhalt hoffen wegen des neuen Freihandelsabkommens zwischen der EU und Japan auf bessere Geschäfte mit dem Land in Fernost. Das am Dienstag in der japanischen Hauptstadt Tokio unterzeichnete Abkommen soll Zölle und andere Handelshemmnisse ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018