Sie sind hier: Home > Themen >

korrupte Politiker

$self.property('title')

korrupte Politiker

Staatschef will Volk befragen - Rumänien: Referendum über Amnestie für korrupte Politiker

Staatschef will Volk befragen - Rumänien: Referendum über Amnestie für korrupte Politiker

Bukarest (dpa) - Rumäniens Staatspräsident Klaus Iohannis will die Rumänen über ein Verbot für Amnestien und Begnadigungen bei Korruptionsdelikten abstimmen lassen. Bei dem Referendum, das am Tag der Europawahl (26. Mai) geplant ist, sollen die Bürger zudem gefragt ... mehr
Empörte Reaktion aus Bukarest: Brüssel warnt Rumänien vor Amnestie für korrupte Politiker

Empörte Reaktion aus Bukarest: Brüssel warnt Rumänien vor Amnestie für korrupte Politiker

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission warnt Rumäniens Regierung dringend vor weiterem Druck auf die Justiz und droht mit Gegenmaßnahmen. Das gelte insbesondere, wenn die Regierung eine "de facto Straffreiheit für hohe Amtsträger schafft, die wegen Korruption verurteilt ... mehr
Nach dem EU-Gipfel: Orban weist Kritik an Ungarns Rechtspolitik zurück

Nach dem EU-Gipfel: Orban weist Kritik an Ungarns Rechtspolitik zurück

Berlin/Brüssel (dpa) - Nach dem EU-Gipfel weist der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban Kritik aus anderen Mitgliedstaaten zurück, seine Regierung beschränke die Pressefreiheit und zersetze rechtsstaatliche Prinzipien. Die Opposition sei auch in den ungarischen ... mehr
FC Bayern – Ex-Star Elber zu Corona in Brasilien:

FC Bayern – Ex-Star Elber zu Corona in Brasilien: "Leute werden weggeschickt"

Beim FC Bayern traf er, wie er wollte, in Stuttgart war er Teil des "Magischen Dreiecks": Giovane Elber. Im Interview mit t-online.de spricht der brasilianische Ex-Stürmer über die derzeitige Corona-Lage in seinem Heimatland. 133 Tore in 260 Bundesligaspielen ... mehr
Ehemaliger Bundesliga-Profi - Elber:

Ehemaliger Bundesliga-Profi - Elber: "Sehe schwarz für Brasilien" in der Corona-Krise

Berlin (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Fußballprofi Giovane Elber macht sich Sorgen um seine Heimat. "Ich sehe schwarz für Brasilien. Vor allem bezüglich der Corona-Krise", sagte Elber dem Nachrichtenportal "t-online.de". Der 47-Jährige kritisierte die Politik ... mehr

Corona-Krise: Angela Merkel in Brüssel – was von ihr zu erwarten ist

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute stellvertretend für Florian Harms: WAS WAR? "Diese gefügten, gefügigen, Weicheres tragenden Knochen: lesen. [...] Diese zehn Zehen im Gehen und Stehen: lesen ... mehr

Donald Trump: US-Präsident ist am Tiefpunkt – aber noch nicht am Ende

Das Coronavirus verbreitet sich explosionsartig in den USA – und auch sonst entgleitet Donald Trump zunehmend die Kontrolle. Doch wer glaubt, er habe die Wahl bereits verloren, begeht einen Fehler. In Washington wechselt man bereits in den Countdown-Modus: Heute ... mehr

Tod von George Floyd: Können die USA ihre Polizei-Strukturen umkrempeln?

Einsparen, umkrempeln, abschaffen: Nach dem Tod von George Floyd streitet Amerika darüber, wie man die Polizei zur Rechenschaft zieht. Radikale Ideen haben Auftrieb. Der Hauptredner der Trauerfeier für George Floyd brachte mit seinem letzten Satz die Stimmung ... mehr

48 Verletzte: Zusammenstöße mit Hisbollah-Anhängern im Libanon

Beirut (dpa) - Beim ersten größeren Anti-Regierungsprotest seit Wochen ist es im Libanon zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Anhängern der schiitischen Hisbollah gekommen. Dabei seien 48 Menschen verletzt worden, von denen elf ins Krankenhaus gebracht worden ... mehr

29. Fall: Donna Leons "Geheime Quellen" - Brunetti fischt im Trüben

Zürich (dpa) - Es ist mal nicht das Acqua alta, das den Venezianern zu schaffen macht, sondern eine unbarmherzige Hitze. Brunetti schlägt sie aufs ohnehin eher melancholische Gemüt. Der Commissario fühlt sich ausgelaugt und von den Touristenmassen so deprimiert ... mehr
 


shopping-portal