Sie sind hier: Home > Themen >

Kovac

Thema

Kovac

Bayern-Trainer: Lothar Matthäus versteht Aufregung um Kovac-Diskussion nicht

Bayern-Trainer: Lothar Matthäus versteht Aufregung um Kovac-Diskussion nicht

Berlin (dpa) - Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus kann die Aufregung um die Diskussion über Bayern Münchens Trainer Niko Kovac nicht nachvollziehen. Es sei das Gesetz des Fußballs, dass wenn ein Coach nicht den vom Verein erwarteten Erfolg holt, Debatten aufkommen ... mehr
4:1 gegen Stuttgart: Kovac nicht

4:1 gegen Stuttgart: Kovac nicht "amused" - Schwankung als Bayern-Rätsel

München (dpa) - Dieses Problem sollte Niko Kovac für eine erfolgreiche BVB-Aufholjagd und den FC Liverpool schleunigst lösen. Zwar erfüllte der FC Bayern durch das 4:1 gegen den VfB Stuttgart seine Siegpflicht in der Fußball-Bundesliga, doch mit einem ... mehr
Rückkehr: Bayern-Trainer Kovac freut sich

Rückkehr: Bayern-Trainer Kovac freut sich "riesig" auf Frankfurt

München (dpa) - Bei seiner zweiten Rückkehr nach Frankfurt möchte Niko Kovac das erste Wiedersehen am liebsten völlig ausblenden. "Das erste Spiel kann man mit dem nicht vergleich", sagte der Trainer des FC Bayern vor dem Bundesliga-Duell am Samstag ... mehr
2:1 Sieg in Bremen - Kovac gestärkt, Hoeneß getroffen: Turbulente Bayern-Tage

2:1 Sieg in Bremen - Kovac gestärkt, Hoeneß getroffen: Turbulente Bayern-Tage

Bremen (dpa) - Am Ende der vielleicht turbulentesten Bayern-Woche der vergangenen Jahre wurde Niko Kovac nicht gefeuert, sondern gefeiert. Am Tag nach dem 2:1 (1:1)-Sieg bei Werder Bremen besuchten die Spieler und Verantwortlichen des FC Bayern München wie jedes ... mehr
Weniger Bayern-Rotation: Neuer Kovac ändert seinen Kurs - Rummenigge zieht Rote Linie

Weniger Bayern-Rotation: Neuer Kovac ändert seinen Kurs - Rummenigge zieht Rote Linie

München (dpa) - Mit einer energischen Kursänderung will Niko Kovac seinen Job beim FC Bayern München dauerhaft sichern. Der 47 Jahre alte Kroate zieht Konsequenzen aus der sportlichen Misere in der Fußball-Bundesliga. Mit dem Rückenwind des befreienden 5:1-Erfolges ... mehr

Champions League: Kovac gibt richtige Impulse - Befreiung wie einst van Gaal

München (dpa) - Chefkritiker Uli Hoeneß verließ die Arena diesmal mit einem breiten Lächeln. In höchster Bedrängnis hatte Trainer Niko Kovac das Fußball-Starensemble des FC Bayern zu der Reaktion geführt, die der Präsident mit seiner "Slapstick"-Schelte gefordert hatte ... mehr

Champions League - Kovac liefert - und wie: Bayern stürmen ins Achtelfinale

München (dpa) - In großer Not hat Niko Kovac eindrucksvoll geliefert. Mit einem dominanten 5:1 (3:0) gegen Benfica Lissabon hat der Trainer den FC Bayern München vorzeitig ins Achtelfinale der Champions League geführt. Die Doppelpacker Arjen Robben (13./30. Minute ... mehr

Bundesliga: Kovac auf Bewährung - BVB Meister im Understatement

Berlin (dpa) - "Schock", "hanebüchen", "nicht akzeptabel"! Nach dem nächsten Heim-Desaster ist Niko Kovac beim FC Bayern München nur noch ein Trainer auf Bewährung. Aufgewühlt und frustriert zog Präsident Uli Hoeneß nach dem 3:3 (2:1) gegen Fortuna ... mehr

FC-Bayern-Präsident - Hoeneß rückt von Kovac ab: Gegen Benfica aber auf der Bank

München (dpa) - Uli Hoeneß hat nach dem in letzter Minute verspielten Sieg gegen Fortuna Düsseldorf die Zukunft von Trainer Niko Kovac beim FC Bayern München infrage gestellt. Der Präsident gab dem 47-Jährigen nach dem 3:3 keine Jobgarantie mehr. "Wir spielen ... mehr

FC Bayern München: Kovac gibt kein neues Ziel aus - Meisterschaft im Hinterkopf

München (dpa) - Bye bye Meisterschaft? "Nein, im Hinterkopf habe ich immer noch das gesteckte Ziel - wie der gesamte Club auch", sagte Niko Kovac. Allerdings fehlte der Antwort des Bayern-Trainers irgendwie ein kämpferischer und überzeugender Tonfall. Mit sieben Punkten ... mehr

Bundesliga-Topspiel - Wendepunkt oder Zeitenwende: FCB muss als BVB-Jäger zünden

München (dpa) - Druck? Angst vor einem Sieben-Punkte-Rückstand? Von wegen. "Ich spüre keinen Druck", beteuerte Niko Kovac mit einem Lächeln auf den Lippen gleich mehrfach vor seinem bislang wichtigsten Spiel als Trainer des FC Bayern. Der 47-Jährige will seinen ersten ... mehr

2:1-Sieg in Mainz - Bayern wieder im Siegermodus - Kovac: "jetzt nachlegen"

Mainz (dpa) - Mit einem breiten Grinsen im Gesicht traten die Bayern-Bosse Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge die Heimreise nach München an. Dabei hatte der Auftritt des Rekordmeisters beim 2:1 (1:0) in Mainz gar nicht so viel Spaß gemacht. Zwei Wochen ... mehr

Gastspiel in Mainz - Ribéry vor Bayern-Comeback - Kovac: Druck auf BVB aufbauen

München (dpa) - Die Stimmung beim FC Bayern ist wieder entspannter - den Druck will der Fußball-Rekordmeister in der ungewohnten Rolle als Verfolger nun an andere weitergeben. Vor der Auswärtsaufgabe beim FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr) warnte Trainer Niko Kovac ... mehr

Champions League - Bayern in Athen: Tabelle "korrigieren" - Kovac: A-Note zählt

Athen (dpa) - Der erste Schritt ist getan, jetzt will der FC Bayern München auch in der Champions League wieder gewinnen. "Siege sind immer wichtig", sagte Trainer Niko Kovac vor dem Spiel am Abend (18.55 Uhr) bei AEK Athen. Nach dem 3:1 in der Bundesliga in Wolfsburg ... mehr

Vor Wolfsburg-Spiel: Kovac und Bayern-Bosse auf konferenzen

München (dpa) - Der FC Bayern München will nach der Länderspielpause wieder Erfolge einfahren. Vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg wird nicht nur Trainer Niko Kovac am Freitag (11.00 Uhr) in einer Pressekonferenz sprechen. Eine Stunde ... mehr

Bayern-Krise: Kovac kann kaum anpacken - Hoeneß stärkt den 100-Tage-Coach

München (dpa) - Anpacken, arbeiten, aufbäumen: Genau das ist jetzt die Aufgabe von Niko Kovac - aber in seiner ersten großen Krisenlage beim FC Bayern kann der Trainer kaum aktiv Einfluss nehmen. Die vielen Fußball-Nationalspieler sind bis weit in die kommende Woche ... mehr

FC Bayern München - Müller zur Krise: "Annehmen und mit Hochdruck arbeiten"

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Thomas Müller hat beim FC Bayern dazu aufgerufen, die Behebung der aktuellen sportliche Krise entschlossen und offensiv anzugehen. "Jetzt gilt es, die Situation anzunehmen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass wir Ergebnisse ... mehr

Bayern-Schwächephase - Kovac verteidigt seinen Kurs: "Spieler nie betonieren"

München (dpa) - Am Sonntag gehen Niko Kovac und die Bayern-Profis aufs Oktoberfest, aber Katerstimmung herrscht schon vor der ersten Maß. Nur ein Heimsieg am Samstag (18.30 Uhr) im Liga-Klassiker gegen Borussia Mönchengladbach kann für Lust auf den traditionellen ... mehr

Bayern-Schwächephase - Hoeneß über Rotation: Kovac müsse "den Kopf dafür hinhalten"

München (dpa) - Uli Hoeneß hat die vielen Personalwechsel von Trainer Niko Kovac als mitverantwortlich für die Patzer des FC Bayern in der Bundesliga und in der Champions League bezeichnet. Der Präsident des Fußball-Rekordmeisters meinte, dass gegen Augsburg ... mehr

Auftakt zur Königsklasse: Deutsches Quartett in der Champions League gefordert

Frankfurt/Main (dpa) - Seine Erwartungen für die Champions League hat DFL-Boss Christian Seifert den deutschen Vereinen schon Anfang des Jahres mit auf den Weg gegeben. "Der Anspruch der Bundesliga kann nur der sein, den alle auch an die Nationalmannschaft stellen ... mehr

FC Bayern München - Hohe Messlatte: Kovac vor Champions-League-Debüt

München (dpa) - Den Fluch der guten Tat bekommt auch Niko Kovac gleich zu spüren. Der neue Trainer des FC Bayern wird sich nach dem makellosen Saisonstart mit fünf Siegen in Supercup, DFB-Pokal und Fußball-Bundesliga, vor allem aber nach sechs Münchner Meistertiteln ... mehr

Fußball: Kovac traut Ex-Verein Frankfurt sehr gute Rolle zu

Frankfurt/Main (dpa) - Niko Kovac traut seinem ehemaligen Verein Eintracht Frankfurt trotz Dreifachbelastung und namhafter Abgänge auch in der neuen Spielzeit einiges zu. "Erfolg macht begehrlich, sehr gute Spieler sind gegangen. Aber ich bin überzeugt, dass Fredi Bobic ... mehr

Bayern-Trainer Kovac traut Ex-Verein Frankfurt gute Rolle zu

Niko Kovac traut seinem ehemaligen Verein Eintracht Frankfurt trotz Dreifachbelastung und namhafter Abgänge auch in der neuen Spielzeit einiges zu. "Erfolg macht begehrlich, sehr gute Spieler sind gegangen. Aber ich bin überzeugt, dass Fredi Bobic mit Bruno ... mehr

Fußball - Kovac beim FC Bayern: "Ich arbeite gerne"

Miami (dpa) - Niko Kovac liebt seinen neuen Job. Bayern-Trainer, das fühlt sich für den früheren Bayern-Spieler richtig gut an. Die Freude an der Aufgabe, beim bedeutendsten deutschen Fußballverein nach Champions-League-Gewinnern wie Pep Guardiola und zuletzt ... mehr
 


shopping-portal