Sie sind hier: Home > Themen >

KPMG

Thema

KPMG

Drogenhandel fließt künftig ins BIP mit ein

Drogenhandel fließt künftig ins BIP mit ein

Nach wie vor stellt das Bruttoinlandsprodukt (BIP) den wichtigsten Gradmesser für die Wirtschaftsleistung eines Landes dar. Umso kurioser erscheint da, dass frei nach dem Motto "Geld stinkt nicht" künftig auch Drogenhandel und Zigarettenschmuggel ... mehr
KPMG: Firmen bei Wirtschaftskriminalität zu sorglos

KPMG: Firmen bei Wirtschaftskriminalität zu sorglos

Vor allem kleinere und mittelgroße Firmen stehen der Wirtschaftskriminalität zu arglos gegenüber. Das ist das Ergebnis einer Studie der Beratungsgesellschaft KPMG. Die Unternehmen halten zwar die Gefahr für groß, Opfer von Wirtschaftskriminalität zu werden, sehen ... mehr
Höhere Tabaksteuer schrumpft Einnahmen des Fiskus

Höhere Tabaksteuer schrumpft Einnahmen des Fiskus

Mit der Erhöhung der Tabaksteuer Anfang des Jahres hat sich der deutsche Fiskus offenbar keinen Gefallen getan: Seine Einnahmen sind geschrumpft. Im ersten Halbjahr 2013 wurden 36,6 Milliarden Zigaretten versteuert und damit so wenige wie noch nie in diesem Zeitraum ... mehr
Franz Beckenbauer erhielt angeblich Millionen für WM 2006

Franz Beckenbauer erhielt angeblich Millionen für WM 2006

Neue Enthüllung im Skandal um die Fußball- WM 2006: Franz Beckenbauer hat für seine Arbeit als Chef des Organisationskomitees anders als bisher vom DFB dargestellt nicht ehrenamtlich gearbeitet, sondern 5,5 Millionen Euro erhalten - und wollte die Summe offenbar ... mehr
Brisanter Brief belastet Malu Dreyer schwer

Brisanter Brief belastet Malu Dreyer schwer

Ein geheimer Brief an die Landesregierung belastet Malu Dreyer (SPD) schwer: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin ist offenbar stärker in die Affäre um den Flughafen Hahn involviert, als bislang bekannt. Das geht aus einem Schreiben ... mehr

Flughafen Frankfurt-Hahn: Deal mit ominösem China-Investor platzt

Der Verkauf des Hunsrück- Flughafens Frankfurt-Hahn  an einen chinesischen Käufer steht wohl endgültig vor dem Scheitern. Es zeichnet sich ein Ausstieg aus den Verträgen ab, teilte der zuständige rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) mit.  Bereits ... mehr

Flughafen Frankfurt-Hahn: Vorwürfe gegen Beratungsfirma KPMG

Der frühere rheinland-pfälzische Regierungschef Rudolf Scharping (SPD) erhebt nach dem gescheiterten Verkauf des Flughafens Frankfurt-Hahn schwere Vorwürfe gegen die Beratungsfirma KPMG.  Scharping vertritt, in einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt", folgende ... mehr

Ex-HRE-Chef Funke gibt Steinbrück die Schuld

Georg Funke galt als Symbolfigur des Gierbankers. Gut neun Jahre nach dem Zusammenbruch der Immobilienbank HRE steht deren Ex-Chef nun vor Gericht. Funke schiebt den Schwarzen Peter an Ex-Finanzminister Peer Steinbrück weiter. Zum Prozessauftakt will Georg Funke nichts ... mehr

Dubiose Zahlungen bei Schweizer Siemens-Tochter

In der Schmiergeldaffäre beim Siemens-Konzern sind einem Medienbericht zufolge wieder neue Details ans Licht gekommen. Über eine Schweizer Tochter des Konzerns seien zwischen 2002 und Anfang 2006 fragwürdige Zahlungen in Höhe von 43,5 Millionen Schweizer Franken ... mehr

Spitzensteuersatz: Top-Verdiener zahlen immer weniger Steuern

In den vergangenen fünf Jahren sank der weltweite Spitzensteuersatz im Schnitt von 31,2 Prozent auf 28,9 Prozent, wie aus einer Studie der Beratungsgesellschaft KPMG zu den Steuersätzen in 86 Ländern hervorgeht. # Gehälter - So viel verdienen die Deutschen Ratgeber ... mehr

Heckler & Koch: Ex-Mitarbeiter wegen G36-Exporten angeklagt

Wegen des Vorwurfs der unbefugten Ausfuhr von G36-Sturmgewehren nach Mexiko hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart Anklage gegen frühere Verantwortliche des Waffenherstellers Heckler & Koch erhoben. Den sechs Beschuldigten werde vorgeworfen, zwischen ... mehr
 


shopping-portal