Sie sind hier: Home > Themen >

Kraftwerke

Thema

Kraftwerke

Ministerin über EU-Klima-Vorschlag:

Ministerin über EU-Klima-Vorschlag: "Verstehe von der Leyen einfach nicht"

Die Bundesregierung spricht sich überraschend deutlich gegen die klimafreundliche Einstufung der Kernenergie aus. Zugleich übt Deutschlands neue Umweltministerin harsche Kritik an der EU-Kommission – und an deren Präsidentin.  Nach Angaben von Umweltministerin Steffi ... mehr
Verteilerstation gestürmt: Stromnetz im Libanon komplett zusammengebrochen

Verteilerstation gestürmt: Stromnetz im Libanon komplett zusammengebrochen

Offenbar weil Demonstranten eine Verteilerstation stürmten, ist der Strom im gesamten Libanon am Samstag ausgefallen. Auch der Flughafen war davon betroffen. Im Libanon ist am Samstag das komplette Stromnetz zusammengebrochen – der staatliche Energiekonzern EDL macht ... mehr
Kernkraft:

Kernkraft: "Die Nutzung der Atomenergie ist absolut verbrecherisch"

Die erste große Debatte des Jahres wird schon geführt. Dabei geht es um nichts weniger als zwei der wichtigsten Themen überhaupt: den Klimaschutz und die Energiewende. So stehen t-online-Leser zur Atomkraft. Nach dem jüngsten Vorschlag der EU-Kommission, Investitionen ... mehr
Grüner Atomstrom - Wer ist auf dem teuren Irrweg?

Grüner Atomstrom - Wer ist auf dem teuren Irrweg?

Die EU plant die Atomkraft zur "grünen Energie" zu erklären. Speziell Frankreich setzt im Kampf gegen den Klimawandel auf die CO2-arme nukleare Energie. Experten sind skeptisch. "Ausgerechnet Atomenergie als nachhaltig zu etikettieren, ist bei dieser ... mehr
Atomkraftwerk Brokdorf geht heute vom Netz

Atomkraftwerk Brokdorf geht heute vom Netz

Es war ein Symbol für die Atomkraft in Deutschland und Ort vieler großer Demonstrationen gegen die Kernenergie. Jetzt wird das AKW Brokdorf abgeschaltet – und Atomkraftgegner feiern. Atomkraftgegner haben am Atomkraftwerk Brokdorf in Schleswig-Holstein die anstehende ... mehr

Russland: Bei minus 30 Grad – Heizungen in russischer Großstadt gestört

In Russland herrschen derzeit extreme Minustemperaturen. Nach einem Störfall in einem Kraftwerk ist die Versorgung von Hunderten Wohnhäusern eingeschränkt.  Bei eisigem Winterwetter sind bei einem Brand in einem Wärmekraftwerk am Baikalsee in  Russland mehrere ... mehr

Hannover: Kraftwerk Mehrum wird heruntergefahren

Das war es: Der Kohlemeiler in Mehrum östlich von Hannover wird stillgelegt. 2022 soll er allerdings erneut kurz ans Netz gehen. Die Belegschaft des Kraftwerks Mehrum (Landkreis Peine) soll den Kohlemeiler am Dienstag nach mehreren Jahrzehnten Betrieb herunterfahren ... mehr

Die größten Erfolge des Klimagipfels – und die Niederlagen

Fast 200 Staaten trafen sich zwei Wochen lang in Glasgow, um die Klimakrise zu bekämpfen. Doch es hagelt Kritik an den getroffenen Beschlüssen – wenn überhaupt welche zustande kamen. Die zentralen Baustellen im Überblick. Zwei Wochen Zeit haben sich die Staaten ... mehr

Verlassene Orte in Dortmund: Lost Places – Zeche, Brauerei und Psychiatrie

Schaurig schön und in Vergessenheit geraten: In Dortmund gibt es eine Reihe verlassener Orte. t-online stellt Ihnen die interessantesten Lost Places vor. Verwilderte Gegenden und verfallene Gebäude gibt es viele in Deutschland. Manche von ihnen sind besonders ... mehr

Teureres iPhone? Das bedeutet der China-Blackout für Verbraucher

Chinesische Landesregierungen haben der Industrie den Stecker gezogen – teils ohne Ankündigung. Manche Firmen können tagelang nicht produzieren. Die Folgen spüren auch Apple, Tesla und Volkswagen. Plötzlich geht das Licht aus: Im Nordosten Chinas sind viele Haushalte ... mehr

Island: Kampf gegen Klimwandel – Das ist das weltweit größte Kraftwerk gegen CO2

Kohlendioxid ist schlecht für die Umwelt. Doch nun ist ein Kraftwerk in Betrieb genommen worden, das im Kampf gegen die Klimakrise neue Hoffnung macht – und das in gigantischem Ausmaß, wie Aufnahmen von vor Ort zeigen. Das Klimagas Kohlenstoffdioxid belastet unsere ... mehr

Riesiger Ölteppich breitet sich auf Mittelmeer aus – Zypern besorgt

Aus einem syrischen Kraftwerk läuft Öl ins Mittelmeer und bewegt sich nun auf Zypern zu. Schon am Dienstag könnte der Ölteppich dort eintreffen. Die Behörden sind besorgt.  Ein von der syrischen Küste ausgehender Ölteppich im östlichen Mittelmeer hat die zyprischen ... mehr

Brände bringen Athen gefährliche Luft: "Schließen Sie alle Fenster"

Große Feuer wüten in Griechenland und der Türkei. In der Millionenmetropole Athen geht Asche nieder, die Feuerwehr ruft Bewohner dazu auf, ihre Häuser nicht zu verlassen.  In Griechenland haben sich die Waldbrände den fünften Tag in Folge ausgebreitet. Am Samstag fegte ... mehr

CO2-Zertifikate: Klimaschutz spült Rekordeinnahmen in Deutschlands Staatskasse

Kraftwerke oder Industrieanlagen müssen CO2-Zertifikate kaufen, damit sie das Treibhausgas ausstoßen dürfen. Der Preis für die Berechtigungen zieht seit Monaten an, das spült Milliarden in die Staatskasse. Der anhaltende Preisanstieg bei den Emissionsrechten ... mehr

"Eigene Hausaufgaben": Söder erntet Kritik für Kohleausstieg-Vorschlag

Markus Söder fordert einen früheren Kohleausstieg. Er wolle sich erst einmal um den Ausbau erneuerbarer Energien in seinem eigenen Bundesland kümmern, denn da läge Bayern "ziemlich weit hinten". Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke ( SPD) hat den Vorstoß seines ... mehr

Flutkatastrophe: Diese Firmen sind stark vom Hochwasser betroffen

Die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz hat zahlreiche Gebäude zerstört, Dutzende Menschen sind gestorben. Auch Unternehmen spüren die Folgen deutlich. Die Flutkatastrophe in Teilen Deutschlands sorgt auch bei Maschinenbauern, Kraftwerken ... mehr

Wuppertal: Schwebebahn stellt Betrieb wegen Unwetters ein

Durch die Wuppertal bahnen sich nach den schweren Unwettern Wassermassen ihren Weg. Obwohl sie weit über den Wassermassen schwebt, muss nun auch die Schwebebahn ihren Betrieb einstellen. Die Wuppertaler Schwebebahn kann wegen des Unwetters am Wochenende nicht fahren ... mehr

Jürgen Trittin: Warum Gerhard Schröder mit seiner Grünen-Kritik irrt

Der Altkanzler wirft den Grünen vor, sie wollten Deutschland de-industrialisieren. Doch als sein früherer Umweltminister muss ich Schröder antworten: Das Gegenteil ist richtig. Manchmal muss man den Kanzler Gerhard Schröder vor dem Autor Schröder in Schutz nehmen ... mehr

Strompreise so hoch wie seit zwölf Jahren nicht

An der Börse haben die Strompreise deutlich zugelegt. Mit 70 Euro pro Megawattstunde haben sie sich seit März 2020 verdoppelt. Die Industrie schlägt Alarm – und auch für Privathaushalte könnte es teuer werden. An der Strombörse in Leipzig haben ... mehr

Hamburg: Vermisster 15-Jähriger ist tot – Leiche aus der Elbe identifiziert

Seit dem Wochenende wurde in Hamburg ein Junge nach einem Badeausflug vermisst. Eine großangelegte Suche blieb ohne Erfolg. Nun gibt es die traurige Gewissheit: Der Junge ist tot. Der am Montag beim Kraftwerk Wedel aus der Elbe geborgene Tote ist identifiziert ... mehr

Wolfsburg: Klimaaktivisten ketten sich an Volkswagen Werk

Um die Klimakatastrophe zu verhindern, hat sich die Gruppe "Runter vom Gas" auf dem Volkswagen-Gelände in Wolfsburg angekettet. Die Aktivisten streben eine Zukunft an, die nicht von dreckigen Energieträgern angetrieben wird.   Im Kampf ... mehr

Be?chatów in Polen: Größtes Braunkohlekraftwerk Europas hat gebrannt

Das Kraftwerk erzeugt 20 Prozent des Stroms von Polen. Es ist das größte Braunkohlekraftwerk in Europa. Am Morgen stiegen Rauchwolken darüber auf – es hat gebrannt. In Europas größtem Braunkohlekraftwerk Be?chatów in ?ód? ist ein Feuer ausgebrochen ... mehr

Energie in Hannover: Früheres Aus der Kohlekraft geplant

Eigentlich war der Ausstieg aus der Kohlekraft in Hannover erst ab 2025 geplant. Nun könnte er ein Jahr später bereits vollständig vollzogen sein. Die Stadt legt auf dem Weg zur Klimaneutralität einen Zahn zu. Schneller als bisher geplant will Hannover ... mehr

Rock & Roll Hall of Fame: Deutsche Band Kraftwerk aufgenommen

Die Düsseldorfer Elektropioniere Kraftwerk standen seit Jahren auf der Liste, nun haben sie es geschafft: Die Band steht ab sofort neben weiteren großen Namen in der berühmtesten Ruhmeshalle der Musikindustrie. Sie zählen zu den international erfolgreichsten deutschen ... mehr

35 Jahre Tschernobyl: Ein wahnsinniges Spiel mit dem Feuer

Die Katastrophe von Tschernobyl jährt sich heute zum 35. Mal. Der Atomkraft droht mancherorts trotzdem ein Comeback. Sie darf keine Zukunft in Europa haben, meinen SPD-Politiker Matthias Miersch und Naturfreunde-Chef Michael Müller. Am 26. April 1986 ereignete ... mehr

Stuttgart: EnBW ersetzt Kohlekessel in Heizkraftwerk

In Stuttgart will der Energieversorger EnBW neue Wege gehen. Im ersten Schritt sollen im Kraftwerk die kohlebefeuerten Kessel weichen. Zukünftig soll sogar auf die Verbrennung "grüner" Gase gesetzt werden. In einigen Jahren soll es in Stuttgart keine Kohlekraftwerke ... mehr

Dortmund/Lünen: Steag-Kraftwerk erfolgreich gesprengt

420 Kilogramm Sprengstoff waren notwendig, um das 2018 stillgelegte Kraftwerk in Lünen platt zu machen. Tausende sahen sich das Spektakel im Livestream an. Nur wenige Minuten nach dem Schornstein sind am Sonntagmittag das Kesselhaus und der Kühlturm des ehemaligen ... mehr

Nürnberg: Fernwärmeversorgung nach Brand wieder voll sichergestellt

Ein Feuer in einem Gaskraftwerk in Nürnberg hatte Auswirkungen auf die Fernwärmeversorgung von Tausenden Einwohnern. Nun ist die Störung wieder behoben. Nach dem Brand in einem Kraftwerk in Nürnberg vor einer Woche ist die zeitweilig unterbrochene ... mehr

Katze löst Großbrand im Südiran aus – ganze Insel ohne Strom

Der nächtliche Streifzug einer Katze in einem Kraftwerk auf der iranischen Insel Charg soll schwerwiegende Konsequenzen für rund 10.000 Einwohner gehabt haben.  Eine Katze hat laut Medienberichten in einem Kraftwerk im Südiran einen ... mehr

Nürnberg: Technischer Defekt löste vermutlich Kraftwerks-Brand aus

Das Uniper-Kraftwerk in Nürnberg wurde nach dem Brand abgeschaltet. Brandermittler machten sich nun auf die Suche nach Gründen für das Feuer. Ein technischer Defekt hat nach ersten Erkenntnissen den verheerenden Brand in einem Kraftwerk in Nürnberg ausgelöst. Dadurch ... mehr

Jena: Fernwärme-Havarie – Versorgung läuft wieder

Mitten in der Kältewelle waren in der vergangenen Nacht etliche Haushalte in Jena ohne Heizung. Es gab eine Havarie an einer Fernwärmeleitung. Nun wird gemeldet, dass die Stadt wieder versorgt wird.  Nachdem in Jena Tausende Menschen nach einer Havarie ... mehr

Brand in Nürnberger Kraftwerk: "Es musste niemand frieren"

Nachdem das Uniper-Kraftwerk nach dem Brand abgeschaltet worden ist, ist die Wärmeversorgung trotz der winterlichen Temperaturen stabil geblieben. Nun sollen mobile Heizkraftwerke zum Einsatz kommen. Nach dem Feuer in einem ... mehr

Nürnberg: Katastrophenfall nach Brand in Kraftwerk — "Sparsam heizen"

Nach dem Brand in einem Uniper-Kraftwerk in Nürnberg ist dort die Fernwärmeversorgung beeinträchtigt. Trotz winterlicher Temperaturen sollen die Menschen sparsam heizen. Die Fernwärmeversorgung ist nach dem Brand im Uniper-Kraftwerk in den Stadtteilen Gebersdorf ... mehr

Unglück in Indien: Gletscherabbruch im Himalaya – mindestens 170 Vermisste

In Nordindien ist ein Himalaya-G letscher abgebrochen. Die Lawine riss mehrere Menschen in den Tod. Über Hundert gelten noch als vermisst. Die Rettungskräfte geben die Hoffnung aber noch nicht auf. Nach einer von einem Gletscherabbruch im Himalaya ausgelösten Sturzflut ... mehr

Kohleausstieg – RWE: Energiekonzern verklagt Niederlande

Die Niederlande wollen aus der Kohle-Verstromung aussteigen. Der RWE-Konzern hält das nicht für rechtens – und zieht vor ein US-Schiedsgericht. Der Energiekonzern RWE hat die Niederlande wegen des dort geplanten Kohleausstiegs vor einem Schiedsgericht ... mehr

Erdbeben in Baden-Württemberg und im Saarland zu spüren

In Baden-Württemberg und im Saarland wurde am Freitagabend ein deutlich spürbares Erdbeben registriert. Das Epizentrum lag jedoch nicht in Deutschland.  Ein kräftiges Erdbeben bei Straßburg ist am Freitagabend auch in weiten Teilen Baden-Württembergs und im Saarland ... mehr

Härterer Lockdown? Länderchefs stellen sich gegen Pläne von Kanzlerin Merkel

In der Debatte um die Verlängerung des Lockdowns positionieren sich einige Ministerpräsidenten schon im Vorfeld der Beratungen deutlich. Kanzlerin Merkel hatte eigentlich andere Vorstellungen. An diesem Dienstag beraten Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Hamburg: Vattenfall-Kraftwerk Moorburg geht vom Netz

Eines der modernsten Kraftwerke Deutschlands wird stillgelegt. Vattenfall hatte sich bei der Bundesnetzagentur um die Stilllegung beworben und nun die Erlaubnis bekommen. Das Hamburger Steinkohlekraftwerk Moorburg geht vom Netz. Der schwedische Betreiber Vattenfall ... mehr

Schon gehört? Bon Jovi vertont langweilige USA-Huldigung

In der Flut von neuen Alben und Neuauflagen alter Klassiker kann man schon mal den Überblick über die Musiklandschaft verlieren. t-online hat dafür offene Ohren und gibt Ihnen Lauschtipps. Bei Spotify, Apple Music und Co. wird man mit Neuerscheinungen schier ... mehr

Essen: Steag streicht rund 1.000 Arbeitsplätze wegen Kohleausstieg

Besonders stark vom Kohleausstieg betroffen: Der Essener Stromkonzern Steag streicht ein Drittel seiner Stellen in Deutschland. Bis Anfang 2022 will der Konzern Klarheit über den Vorgang schaffen. Der Essener Kraftwerksbetreiber Steag will voraussichtlich ... mehr

Kraftwerksbetreiber Steag streicht 1.000 Stellen

Weil Deutschland die Kohlevertstromung beenden will, muss das Energieunternehmen Steag sparen: Fast ein Drittel der Arbeitsplätze soll gestrichen werden. Betroffen sind Kraftwerke in Saarland und Ruhrgebiet. Der Essener Kraftwerksbetreiber Steag will voraussichtlich ... mehr

Hamburg: Schließung Kohlekraftwerk Moorburg könnte schneller kommen als erwartet

Das Kohlekraftwerk Moorburg könnte zum Jahresende seinen kommerziellen Betrieb einstellen. Seit Tag eins ist es politisch umstritten und von Naturschützern umkämpft. Jetzt könnte die Schließung schneller kommen als erwartet.  Anfang Dezember wird die Bundesnetzagentur ... mehr

Schon gehört? Matthias Schweighöfers Musik klingt wie seine Filme

In der Flut von neuen Alben und Neuauflagen alter Klassiker kann man schon mal den Überblick über die Musiklandschaft verlieren. t-online hat dafür offene Ohren und gibt Ihnen Lauschtipps. Bei Spotify, Apple Music und Co. wird man mit Neuerscheinungen schier ... mehr

Syrien: Anschlag soll landesweiten Stromausfall ausgelöst haben

In Syrien kam es in der Nacht zu Montag zu einem landesweiten Stromausfall. Grund dafür war angeblich ein Anschlag auf eine Gas-Pipeline. Die Staatsmedien zeigen Bilder einer Explosion.   In Syrien ist in der Nacht zum Montag landesweit der Strom ausgefallen. Ursache ... mehr

Kernfusionsreaktor ITER könnte das Energieproblem der Menschheit lösen

Die Kernfusion ist für viele ein großer Hoffnungsträger als Energiequelle der Zukunft – die notwendige Technologie befindet sich jedoch noch am Anfang. Das Projekt ITER könnte zu spät kommen. Die Klimakrise lässt sich ohne Energiewende nicht abwenden ... mehr

Was ist dran am Kohleausstieg? Hilfen, Klimaziele, Stromversorgung

Heute werden die zentralen Gesetze für den Kohleausstieg verabschiedet. Doch worum geht es genau? Und woher soll der Strom danach kommen? Heute beschließen Bundestag und Bundesrat das Aus für die Kohle in Deutschland bis spätestens zum Jahr 2038. Kohleländer bekommen ... mehr

Elsass: Kernkraftwerk in Fessenheim ist endgültig vom Netz

Aus nach 43 Jahren: Das älteste französische Atomkraftwerk im elsässischen Fessenheim ist nun endgültig abgeschaltet. Damit endet ein langer Streit mit Deutschland und der Schweiz. Ein Überblick. Das elsässische Atomkraftwerk Fessenheim, das seit Jahrzehnten ... mehr

Russland: Fünf Tonnen Diesel nach Leck in Kraftwerk ausgelaufen

Erst vor wenigen Wochen war es in Sibirien zu einer Umweltkatastrophe gekommen, als Diesel aus einem Kraftwerk in Flüsse und Seen lief. Nun gibt es erneut einen ähnlichen Vorfall. Schwerer Umweltzwischenfall in Russland. In Jakutien im Nordosten Sibiriens seien ... mehr

Rammstein-Drummer Christoph Schneider verrät: Band arbeitet an neuen Songs!

"Feuer frei" bei Rammstein? Die Band arbeitet aufgrund ihrer wegen Corona verschobenen Tour an neuen Liedern. Das verriet ihr Drummer im Podcast von The BossHoss. Ihr aktuelles Werk " Rammstein" erschien am 17. Mai 2019. Dessen Vorgänger "Liebe ... mehr

Thunberg: "Beschämender Tag für Europa"

Gegen das Steinkohlekraftwerk Datteln 4 protestieren zahlreiche Umweltaktivisten im Ruhrgebiet. Auch Greta Thunberg meldet sich bei Twitter zu Wort – mit deutlicher Kritik. Umweltaktivisten haben im nördlichen Ruhrgebiet weitgehend friedlich gegen das gerade in Betrieb ... mehr

Trotz Kohleausstieg: Kraftwerk Datteln geht in Betrieb

Das umstrittene Steinkohlekraftwerk Datteln 4 geht in Betrieb – obwohl von der Bundesregierung eigentlich der Ausstieg aus der Kohleenergie beschlossen wurde. Mehrere Demonstrationen sind angekündigt. Mehrere Umweltorganisationen wollen am Samstag gegen das umstrittene ... mehr

Gefahr für Mensch und Umwelt: Russische Kohle für deutschen Strom

In Russlands größtem Kohlerevier ist der Schnee im Winter schwarz. Im Sommer ziehen Staubwolken über die Dörfer. Menschen werden krank. Auch Deutschland steht dafür in der Kritik.  Der Dreck vom Tagebau in Russlands größtem Kohlerevier zieht bis in das kleine ... mehr

"Gabi" Delgado-López ist tot: DAF-Sänger stirbt überraschend mit 61 Jahren

Trauer um "Gabi" Gabriel Delgado-López: Auf Facebook hat sein Kollege Robert Görl den Tod des  DAF-Mitbegründer vermeldet. Der 61-jährige Musiker sei überraschend verstorben.  Gabriel Delgado-López, der Sänger und Mitbegründer der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft ... mehr

Tesla-Chef Elon Musk will eine Rave-Höhle unter der Gigafabrik in Grünheide

Tesla-Chef Elon Musk ist für ungewöhnliche Ideen bekannt. Jetzt packt er wieder aus: Der Unternehmer will in einer Rave-Höhle unter der Gigafabrik abtanzen. Ob auch Rammstein und Kraftwerk kommen? Tesla-Chef Elon Musk hat mit dem Gedankenspiel einer Tanzveranstaltung ... mehr

Fury in the Slaughterhouse: "Die Plattenfirmen verdienen, sonst niemand"

Fury in the Slaughterhouse ist seit 30 Jahren im Geschäft. Neben ihrer charakteristischen Musik steht die Band auch für eine klare politische Haltung. Im Interview mit t-online.de erzählen sie, warum ihnen das so wichtig ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: