Sie sind hier: Home > Themen >

Krankenhäuser

...
Thema

Krankenhäuser

Tote durch falsche Arznei: Behörden gehen von Unglück aus

Tote durch falsche Arznei: Behörden gehen von Unglück aus

Nach der mutmaßlichen Verwechslung von Infusionslösungen bei einer Klinik in Göppingen mit zwei Todesfällen laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Die beiden gestorbenen Patienten, eine 62-Jährige und ein 78-Jähriger, sollen am Montag obduziert werden, wie ein Sprecher ... mehr
Verwechslung von Infusion: Vier Patienten ohne Folgeschäden

Verwechslung von Infusion: Vier Patienten ohne Folgeschäden

Nach der mutmaßlichen Verwechslung von Infusionslösungen bei einer Klinik in Göppingen mit zwei Todesfällen geht es den anderen vier betroffenen Patienten wieder besser. Die drei Männer im Alter von 69, 78 und 80 Jahren sowie die 55 Jahre alte Frau werden keine ... mehr
Land will nach Tumortherapie-Insolvenz vermitteln

Land will nach Tumortherapie-Insolvenz vermitteln

Nach dem Insolvenzantrag für das Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrum (MIT) sieht sich das Land Hessen in einer Moderatorenrolle. "Wir wollen die Beteiligten dabei unterstützen, eine Lösung für die Zukunft zu finden", sagte Wissenschaftsminister Boris Rhein ... mehr
Weniger Patienten in Brandenburger Krankenhäuser

Weniger Patienten in Brandenburger Krankenhäuser

In Brandenburg sind 2017 etwas weniger Patienten in Krankenhäusern und Kliniken behandelt worden als im Vorjahr. Das zeigen jüngste Zahlen, die das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Mittwoch vorlegte. 567 241 Menschen lagen 2017 demnach zur Behandlung ... mehr
Land will Krankenhäuser schärfer kontrollieren

Land will Krankenhäuser schärfer kontrollieren

Krankenhäuser müssen künftig mit schärferen Kontrollen des Landes rechnen. Werden bestimmte Qualitätsstandards nicht eingehalten, kann das Sozialministerium den Versorgungsauftrag einschränken oder ganz entziehen. Das sieht das neue Krankenhausgesetz ... mehr

Klinikneubau pünktlich zum Besuch der Königin fertig

Rechtzeitig vor dem Besuch der schwedischen Königin ist in Leipzig der Neubau des Universitätsklinikums (UKL) bezugsfertig. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer eröffnete am Donnerstag das Gebäude mit 158 Betten. "Die neuen Räumlichkeiten für die Kinder ... mehr

Streik an Uniklinik abgeblasen: Einigung in letzten Minuten

Der Streik am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) in Homburg ist kurz vor seinem geplanten Start am Mittwochmorgen abgesagt worden. Nach rund 20 Stunden Verhandlungen sei eine Einigung erzielt worden, die das Pflegepersonal spürbar entlaste, sagte ein Sprecher ... mehr

Ärztlicher Bereitschaftsdienst soll bekannter werden

Angesichts überlasteter Notaufnahmen in vielen Kliniken will die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) den ärztlichen Bereitschaftsdienst bekannter machen. Die Telefonnummer 116 117 müsse genauso geläufig werden wie die Notrufnummer 112, teilte ... mehr

Mehr Kooperation zwischen Krankenhäusern geplant

Die Krankenhäuser in Sachsen-Anhalt sollen künftig stärker miteinander kooperieren. Das neue Krankenhausgesetz sieht vor, dass die Kliniken Schwerpunkte bilden, damit nicht mehr jede Leistung in jedem Krankenhaus angeboten werden muss. Details des neuen Gesetzes stellt ... mehr

Bezirkskliniken Mittelfranken: Rücktrittsforderung

Wegen mangelhafter Abläufe in den Bezirkskliniken Mittelfranken wollen SPD, Grüne und Linke im Bezirkstag in Ansbach den Rücktritt von Klinik-Chef Helmut Nawratil. Uwe Schildbach (Linke) forderte sogar den Rücktritt von Bezirkstagspräsident Richard Bartsch als politisch ... mehr

Essener Transplantationszentrum darf Arbeit fortsetzen

Das Transplantationszentrum der Essener Uniklinik darf trotz mutmaßlicher Unregelmäßigkeiten bei Lebertransplantationen seine Arbeit fortsetzen. Es habe nach wie vor einen wichtigen Versorgungsauftrag, sagte Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann ... mehr

Mehr zum Thema Krankenhäuser im Web suchen

Prüfer stellen Sonderbericht zu Bezirkskliniken vor

Nach heftiger Kritik am Vorstand der Bezirkskliniken Mittelfranken stellen heute Sonderprüfer dem Bezirkstag in Ansbach ihre Ergebnisse vor. Ein Konsortium aus Rechtsanwälten und Wirtschaftsfachleuten hat in den vergangenen Wochen einen Katalog mit rund 30 Fragen ... mehr

Land Hessen fordert Aufklärung zur MIT-Insolvenz

Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) fordert nach dem Insolvenzantrag des Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrums (MIT) Aufklärung von dem Unternehmen. "Das Land Hessen erwartet nach der überraschenden Insolvenz-Anmeldung durch Geschäftsführer Markus Jones ... mehr

Insolvenzantrag für Marburger Partikeltherapie

Fast drei Jahre nach dem offiziellen Start des Marburger Ionenstrahl-Therapiezentrums (MIT) zur Behandlung von Tumoren hat die Betreibergesellschaft Insolvenz angemeldet. "Am Mittwoch wurde Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt", sagte ... mehr

Neues Krankenhausgesetz für Anreize für Zusammenschlüsse

Mit dem neuen Krankenhausgesetz soll die Bildung von regionalen Verbünden in Hessen stärker gefördert werden. Das Land unterstützt die Kliniken nach dem am Donnerstag in dritter Lesung im Hessischen Landtag beschlossenen Gesetz bei diesem Vorhaben finanziell ... mehr

Krankenhausaufenthalt dauert im Schnitt sieben Tage

In den 159 hessischen Krankenhäusern sind im vergangenen Jahr 1,38 Millionen Patienten vollstationär behandelt worden. Das waren 8500 weniger als im Jahr 2016, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Die Zahl der Behandlungstage ... mehr

Bauchspeicheldrüsen-OPs am Klinikum Oldenburg korrekt

Das Klinikum Oldenburg sieht sich von Vorwürfen einer erhöhten Sterberate nach Bauchspeicheldrüsen-Operationen durch ein selber in Auftrag gegebenes Gutachten entlastet. Die Operationen von Patienten mit Bauspeicheldrüsenkrebs seien korrekt ausgeführt worden, teilte ... mehr

Knapp 98 Prozent für unbefristeten Streik an Uniklinik

Am Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS) in Homburg könnte es ab Mittwoch nächster Woche (19. September) zu einem Streik des Klinikpersonals kommen. In einer Urabstimmung hätten knapp 98 Prozent der Stimmberechtigten für einen unbefristeten Streik gestimmt, um einen ... mehr

Neues Krankenhausgesetz als Anreiz für Zusammenschlüsse

Mit dem neuen hessischen Krankenhausgesetz soll die Bildung von regionalen Verbünden stärker gefördert werden. Nach Einschätzung der Landesregierung erhöhen die Zusammenschlüsse zu Krankenhausverbünden die Qualität der Patientenversorgung, weil sich die einzelnen ... mehr

Kommission zur Universitätskliniken-Überprüfung komplett

Eine sechsköpfige Expertenkommission soll Arbeitsweisen und Strukturen der Universitätskliniken in Greifswald und Rostock unter die Lupe nehmen und daraus Handlungsempfehlungen für Politik und Aufsichtsräte ableiten. "Das Gremium wird sich der Frage stellen ... mehr

Neue Personalquote bei Pflege betrifft fast alle Kliniken

In Thüringen müssen nach Einschätzung von Krankenkassen etwa 80 Prozent der rund 40 Akutkliniken im kommenden Jahr verbindliche Mindestzahlen bei Pflegekräften in bestimmten Fachbereichen nachweisen. Die Neuregelung gelte allerdings nur für etwa 15 Prozent ... mehr

Richter im Högel-Prozess: Wir wollen die Wahrheit suchen

Sieben Wochen vor Beginn des neuen Prozesses gegen den verurteilten Patientenmörder Niels Högel hat das Oldenburger Landgericht rund 120 Nebenkläger und die Medien über den Ablauf des monatelangen Verfahrens informiert. Es gehe um die Suche nach der Wahrheit ... mehr

Pflege im Krankenhaus soll gestärkt werden: Fachtagung

Krankenhäuser bundesweit müssen vom kommenden Jahr an bestimmte Stationen mit einer Mindestzahl an Pflegekräften ausstatten. Was dies für Thüringen bedeutet, wollen Vertreter von Kliniken, Krankenkassen, Politiker und Wissenschaftler heute auf einer Fachtagung in Erfurt ... mehr

Klinik Idar-Oberstein klagt gegen Kürzungen

Das Klinikum Idar-Oberstein wehrt sich gegen Kürzungen bei der Erstattung der Schlaganfallversorgung. Weil die Krankenkassen nicht mehr die kompletten Kosten der Behandlung von Schlaganfällen zahlten, habe man Klage eingereicht, sagte Hendrik Weinz ... mehr

Verdi-Mitglieder billigen Einigung an Unikliniken

Der lange Konflikt um bessere Arbeitsbedingungen an den Universitätskliniken in Düsseldorf und Essen ist endgültig beigelegt. Bei der am Donnerstag zu Ende gegangenen Urabstimmung billigten die Verdi-Mitglieder das Schlichtungsergebnis. In Düsseldorf wurde die Einigung ... mehr

Verband: Cyber-Angriffe "reale Bedrohung" für Krankenhäuser

Cyber-Angriffe auf Kliniken sind nach Einschätzung des Verbands der Krankenhausdirektoren für Rheinland-Pfalz und das Saarland eine "reale Bedrohung". "Wir sind wie jedes Unternehmen zahlreichen Angriffen ausgesetzt, von fingierten Mails bis hin zu "Einbruchsversuchen ... mehr

Experten: Computernetze von Kliniken nicht genug gesichert

Krankenhäuser sind nach Einschätzung von Experten nicht ausreichend gegen Cyber-Angriffe geschützt. "Dass es bisher noch keinen gezielten Angriff auf das deutsche Gesundheitswesen gab, ist aus meiner Sicht Glück", sagte Thomas Friedl vom Fachbereich Gesundheit ... mehr

Urabstimmung über Einigung an Unikliniken geht zu Ende

An den Universitätskliniken Düsseldorf und Essen endet heute die Urabstimmung über die Einigung zu besseren Arbeitsbedingungen. Die Gewerkschaft Verdi und die Klinikleitungen hatten sich nach monatelangem Streit in einem Schlichtungsverfahren unter anderem ... mehr

Neugeborenen-Station nach Darmkeim-Ausbruch wieder geöffnet

Nach einem Ausbruch von Darmkeimen Mitte August arbeitet die Neugeborenen-Intensivstation der Uniklinik Freiburg wieder im Normalbetrieb. Das teilte das Klinikum am Mittwoch mit. Auf der Abteilung hatten sich Keime der Art Klebsiella pneumoniae ausgebreitet ... mehr

2017 kein Anstieg bei der Zahl der Krankenhauspatienten

Die Zahl der im Krankenhaus behandelten Menschen ist im Südwesten erstmals seit 2006 nicht weiter angestiegen. 2017 seien rund 2,16 Millionen Patienten aufgenommen worden, teilte das Statistische Landesamt am Dienstag in Stuttgart mit. Dies waren demnach 5500 weniger ... mehr

Jährlich rund 100 Cochlear-Implantate in Halberstadt

Ehemalige Patienten, Mitarbeiter und Experten haben sich zum 25-jährigen Bestehen des Cochlear-Implant-Rehazentrums in Halberstadt getroffen. So waren unter anderem Patienten eingeladen, die als Kind ein Cochlear-Implantat bekommen hatten und nun von ihrem Leben damit ... mehr

Aktionen für Organspende: Ehrung für Krankenhäuser

Mit verschiedenen Veranstaltungen wie einer Plakataktion wird heute öffentlich auf das Thema Organspende in Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen aufmerksam gemacht. Wie die Organisatoren mitteilten, werden zudem im Stadthaus drei Krankenhäuser geehrt ... mehr

Keine Bettenreduzierung in Krankenhäusern in Sachsen

Sachsen verzichtet laut dem aktuellen, vom Kabinett verabschiedeten Plan vorerst auf Bettenreduzierungen in Krankenhäusern. Vor dem Hintergrund des Ärztemangels werden diese Einrichtungen gerade im ländlichen Raum immer wichtiger, wie Gesundheitsministerin Barbara ... mehr

Rollstuhlfahrer weicht Kind aus und stürzt

Ein 62-jähriger Rollstuhlfahrer ist in Recklinghausen einem Kind ausgewichen und dabei schwer gestürzt. Die Eltern des Kindes hätten dem Rollstuhlfahrer nicht geholfen haben, sondern seien mit den Worten "Pass doch auf" weggegangen, teilte die Polizei am Freitag ... mehr

Neue Notaufnahme der Sana Klinik Oldenburg geht in Betrieb

Die neue Zentrale Notaufnahme der Sana Klinik Oldenburg wird am Samstag eröffnet - eineinhalb Jahre nachdem die Ankündigung der Klinik für Irritation gesorgt hatte, wegen fehlender Anästhesisten die Notfallversorgung vorübergehend einzustellen. Mit der neuen Einrichtung ... mehr

In Krankenhäusern arbeiten weniger Vollzeitkräfte

In den 180 Krankenhäusern in Niedersachsen waren im vergangenen Jahr 189 Pflegekräfte weniger in Vollzeit beschäftigt als im Vorjahr. Das sei ein Rückgang um 1,1 Prozent, teilte das niedersächsische Landesamt für Statistik am Donnerstag mit. Zugleich arbeiteten ... mehr

Universitätsmedizin Rostock 2017 mit Millionengewinn

Die Universitätsmedizin Rostock hat das Haushaltsjahr 2017 mit einem Millionengewinn abgeschlossen. Wie der Vorstand am Dienstagabend berichtete, betrug der Überschuss in der Krankenversorgung knapp 9,3 Millionen Euro. 2016 waren es noch 6,7 Millionen Euro. Nach Angaben ... mehr

Seit langem wieder weniger stationär behandelte Patienten

Erstmals seit 2004 ist die Zahl der stationär in rheinland-pfälzischen Kliniken behandelten Patienten gesunken. 2017 wurden 951 846 sogenannte vollstationär Behandelte gezählt, wie das Statistische Landesamt in Bad Ems am Dienstag mitteilte. Das waren 1,5 Prozent ... mehr

Erstmals 20 vietnamesische Pflegeauszubildende in Rostock

An der Universitätsmedizin Rostock sind 20 vietnamesische Pflegeauszubildende offiziell begrüßt worden. Für die 16 Frauen und 4 Männer beginnt nun eine dreiwöchige Berufsschulphase, anschließend beginnt die Praxis auf den verschiedenen Klinikstationen. Parallel ... mehr

Mitarbeiter machen sich für Klinikum Oldenburg stark

Das in die Schlagzeilen geratene Klinikum Oldenburg erhält Unterstützung von seinen Mitarbeitern. In einem offenen Brief wehren diese sich gegen das Bild, das durch Medienberichte über die Mordserie des Ex-Pflegers Niels Högel, Personalquerelen ... mehr

Ermittlungen eingestellt: Ex-Chefarzt will zurück

Der ehemalige Chefarzt am Klinikum Oldenburg, Hans-Rudolf Raab, hat sich erleichtert über die Einstellung der Ermittlungen wegen etwaiger Behandlungsfehler gezeigt und will möglichst wieder zurück an seine frühere Arbeitsstelle. Die Vorwürfe seien durch sechs Gutachten ... mehr

Pflege: Spahn nimmt Abteilungsschließungen in Kauf

Die geplanten Untergrenzen für Pflegepersonal sollen ab 2020 für alle Abteilungen in Kliniken gelten - auch wenn deswegen Stationen geschlossen werden müssen. Das kündigte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Freitag am Rande eines Termins in Hamburg ... mehr

Bundesgesundheitsminister Spahn besucht Universitätsklinikum

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) besucht am heutigen Freitag die Martini-Klinik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Dort wird er sich über die Behandlung von Prostatakrebs informieren, mit Mitarbeitern vor Ort sprechen und sich den Operationssaal zeigen ... mehr

Mann stiehlt medizinische Ausstattung aus Rettungswagen

Ein Mann hat in Darmstadt zwei Taschen mit medizinischen Hilfsmitteln im Wert von rund 500 Euro aus einem Krankenwagen gestohlen. In der Nacht zu Donnerstag öffnete der mutmaßliche Täter die unverschlossene Heckklappe des Wagens und suchte nach Beute ... mehr

Bericht: Kandidat für Chefposten an der Charité gefunden

An der Spitze von Berlins Universitätsklinik Charité steht ein Wechsel bevor. Eine Auswahlkommission hat nach einem Bericht des "Tagesspiegel" (online) einstimmig für einen Kandidaten als Nachfolger von Vorstandschef Karl Max Einhäupl votiert ... mehr

Saarland regelt Leitung von Uni-Klinikum neu

Die Führungsstruktur des Universitätsklinikums des Saarlands in Homburg wird neu geordnet. Der Landtag beschloss am Mittwoch in Saarbrücken ein entsprechendes Gesetz. In der Begründung dazu heißt es, die "Regelungen zur Leitungsebene" müssten "an die Erfordernisse ... mehr

Anwältin: Familien ermordeter Patienten froh über Prozess

Die meisten Familien der Opfer blicken ihrer Anwältin zufolge angespannt, aber auch erleichtert auf den neuen Prozess gegen den verurteilten Patientenmörder Niels Högel. "Sie sind froh, dass es voran geht", sagte die Delmenhorster Nebenklage ... mehr

Kommission zur Universitätsklinika-Überprüfung eingesetzt

Nach den heftigen Diskussionen um möglicherweise zweifelhafte Geschäftspraktiken an der Universitätsmedizin Rostock hat Wissenschaftsministerin Birgit Hesse (SPD) eine "Kommission Universitätsmedizin 2020" einberufen. In den kommenden eineinhalb Jahren sollen Experten ... mehr

Fast jeder zweite Patient aus Stormarn in Hamburg behandelt

Fast jeder fünfte Patient aus Schleswig-Holstein hat sich 2016 in einem Hamburger Krankenhaus behandeln lassen. Landesweit lag der Anteil bei fast 16 Prozent, wie das Statistikamt Nord am Montag mitteilte. Überdurchschnittlich hoch war er in den an Hamburg grenzenden ... mehr

Norden bei Organspenden weit hinten

Beim Thema Organspende gehört Schleswig-Holstein im Ländervergleich weiterhin zu den Schlusslichtern in Deutschland. Zwar nahm die Zahl der gespendeten Organe im ersten Halbjahr gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum von 39 auf 45 zu. Doch nur drei Länder (Bremen ... mehr

Patienten-Morde: Türkei übersendet Anwaltschaft Ergebnisse

In der Mordserie an Krankenhaus-Patienten hat die Oldenburger Staatsanwaltschaft in einem Fall die offiziellen Ergebnisse einer Obduktion aus der Türkei erhalten. Diese würden nun mit Hilfe der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) geprüft. Es müsse festgestellt ... mehr

Ministerin: Keine Einschnitte bei Notfallversorgung

Der neue Krankenhausplan für Rheinland-Pfalz wird laut Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) keine großen Einschnitte bei der Notfallversorgung bringen. Schon jetzt erfülle der weit überwiegende Teil der Kliniken dafür die Kriterien, sagte ... mehr

Darmkeim bei Neugeborenen: Keine weiteren Infektionen

Die Uniklinik Freiburg hat die Ausbreitung eines Darmkeims in ihrer Neugeborenen-Intensivstation nach eigenen Angaben zunächst aufgehalten. Seit dem Wochenende habe es keine neuen Fälle gegeben, sagte ein Sprecher der Klinik am Montagnachmittag. Bei einer ... mehr

Asklepios-Klinik Wandsbek acht Jahre lang modernisiert

Die Asklepios Klinik in Hamburg-Wandsbek ist acht Jahre lang im laufenden Betrieb für bisher rund 110 Millionen Euro saniert worden. Symbolisch hat Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) am Montag mit dem Durchschneiden eines grünen Bandes die modernisierten Abteilungen ... mehr

Darmkeim bei Neugeborenen: Klinik verschärft Schutzmaßnahmen

Nach dem Ausbruch eines Darmkeims in der Neugeborenen-Intensivstation der Uniklinik Freiburg haben die Verantwortlichen eine zweite Intensivstation eingerichtet. Diese sei räumlich getrennt von der bisherigen Station und beherberge Kinder ohne Keim oder Verdachtsfall ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018