Sie sind hier: Home > Themen >

Krankheit

Thema

Krankheit

Windpocken: Alles über über Symptome, Behandlung und Impfung

Windpocken: Alles über über Symptome, Behandlung und Impfung

Windpocken zählen zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten. Nach Schätzungen des Robert Koch-Institutes infizieren sich in Deutschland jährlich 750.000 Menschen. Eine  Impfung schützt davor. Kinderärzte raten dringend von "Windpocken-Partys"ab. Das müssen Eltern ... mehr
Susac-Syndrom: Symptome sind ungewöhnlich

Susac-Syndrom: Symptome sind ungewöhnlich

Die Symptome von Menschen mit Susac-Syndrom sind ungewöhnlich: Die eine geht bei glühender Sommerhitze in Winterkleidung hinaus, der andere trinkt zwölf Liter Energy-Drinks am Tag. Miriam* hat sogar das Schreiben verlernt. Die tückische Autoimmunerkrankung ist schwer ... mehr
Arbeit - Mein Partner ist krank: Darf ich zu Hause bleiben?

Arbeit - Mein Partner ist krank: Darf ich zu Hause bleiben?

Berlin (dpa/tmn) - Wer sich nicht gut fühlt, kann sich krank melden. Ist das Kind krank, gibt es ebenfalls Regelungen. Doch was ist, wenn der Partner krank wird, der das Kind eigentlich betreut - und das deswegen nicht mehr kann. Muss ich dann trotzdem zur Arbeit gehen ... mehr
Wie Antiobiotika gegen chronische Rückenschmerzen helfen können

Wie Antiobiotika gegen chronische Rückenschmerzen helfen können

Die Patienten „profitieren enorm“. Ihre Studien und der daraus hervorgehende „revolutionäre Ansatz“ im Bereich der Schmerzmedizin könnte Millionen von Patienten mit chronischen Rückenschmerzen helfen. Zudem brachte die Studie Dr. Hanne Albert den Deutschen Schmerzpreis ... mehr
Scharlach: Symptome und Krankheitsverlauf

Scharlach: Symptome und Krankheitsverlauf

Scharlach bricht meist plötzlich, mit starkem Krankheitsgefühl und hohem Fieber aus. Häufig leidet der Erkrankte auch unter Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. Himbeerzunge und Schluckbeschwerden sind typische Symptome Scharlach geht mit Halsschmerzen ... mehr

Deutschland verliert an Wettbewerbsfähigkeit

Arbeit in Deutschland verteuert sich so stark wie seit der Wirtschaftskrise 2009 nicht mehr. Vor allem höhere Gehälter und mehr Krankheitstage haben die Arbeitskosten im ersten Quartal 2013 weiter steigen lassen. Das Statistische Bundesamt bezifferte den Anstieg ... mehr

Psychotherapeuten bieten neue Sprechstunde an

Mit einem psychischen Leiden sollte man zum Therapeuten gehen. Bisher konnte es aber Monate dauern, bis dort ein Termin frei wurde. Die Psychotherapeuten bieten deshalb ab 1. April eine neue Sprechstunde an, das teilt die Bundespsychotherapeutenkammer ... mehr

Herzmuskelentzündung: Symptome der Myokarditis

Symptome der Herzmuskelentzündung sind sehr unterschiedlich und leider nicht immer sofort als solche erkennbar. Dazu muss zwischen Anzeichen für eine akute und für eine chronische Myokarditis unterschieden werden. Herzmuskelentzündung: Symptome bei chronischer ... mehr

Krankmeldung: Gelber Schein in Zukunft erst nach einer Woche?

Bislang müssen sich Arbeitnehmer im Krankheitsfalle beim Arzt schon bei relativ leichten Erkrankungen eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ausstellen lassen. Doch wenn es nach Medizinern der Universität Magdeburg geht, sollen die Regeln für das Krankschreiben ... mehr

Die besten Tipps gegen Rückenschmerzen

Der Rücken möchte bewegt werden. Langes, starres Sitzen am Schreibtisch macht ihm daher besonders zu schaffen. Rückenschmerzen sind die Folge. Wie Sie Ihre Wirbelsäule am besten entlasten und worauf es im Büroalltag besonders ankommt. Bei langen, unbewegten Sitzperioden ... mehr

Alzheimer-Test: Demenz frühzeitig erkennen

Mithilfe eines Alzheimer-Tests lassen sich Formen von Demenz frühzeitig erkennen. Es gibt verschiedene Test-Varianten, von denen der Mini Mental Status Test der meistverbreitete ist. Die Tests werden in der Regel vom Hausarzt durchgeführt, können jedoch nur eine erste ... mehr

Demenz und Depressionen: Nicht immer klar zu unterscheiden

Nicht nur für Laien, auch für Experten sind Demenz und Depression häufig nicht leicht zu unterscheiden, weil sich die Symptome beider Erkrankungen ähneln. Nicht zuletzt kann die eine Krankheit die jeweils andere bedingen. Für die richtige Behandlung ... mehr

Glutenunverträglichkeit: Migräne kann auf Zöliakie hinweisen

Migräne , Müdigkeit oder Depressionen – das können Folgen einer nicht erkannten Glutenunverträglichkeit sein. Daher leiden in Deutschland viele Menschen an der auch als Zöliakie bezeichneten Krankheit, ohne dass das bislang festgestellt wurde. Darauf weisen die Experten ... mehr

Augengrippe: Symptome, Verlauf und Ansteckung im Überblick

Eine Bindehautentzündung geht oft mit starkem Juckreiz und Tränenfluss einher. Bei diesen Symptomen kann es sich aber auch um die sogenannte "Augengrippe", medizinisch Keratoconjunctivitis epidemica, handeln. Diese hochansteckende Augenkrankheit war in Deutschland ... mehr

Salmonellen-Ansteckung: Übertragung der Bakterien

Wer glaubt, eine Salmonellen-Ansteckung sei nur über infizierte Lebensmittel möglich, täuscht sich. Auch aufgrund mangelnder Hygiene oder durch den Kontakt mit Tieren können Sie sich mit den Bakterien infizieren. Salmonellen-Ansteckung durch Lebensmittel ... mehr

Salmonellen abtöten: Lebensmittel richtig zubereiten

Erbrechen, Durchfall, Fieber, Schüttelfrost – nur wenn Sie Salmonellen abtöten, können Sie sich vor den Krankheitssymptomen schützen, die durch eine Infektion entstehen können. Die obersten Gebote lauten: Hygiene und Durcherhitzen. Tipps dazu, wie Sie Lebensmittel ... mehr

Sport bei Multipler Sklerose: Was gilt es zu beachten?

Multiple Sklerose und Sport? Für viele Patienten, aber offenbar auch für viele Ärzte schließt beides einander aus. Dabei haben Studien ergeben, dass sich regelmäßige körperliche Betätigung positiv auf Mobilität und Lebensqualität von MS-Patienten auswirken kann – sofern ... mehr

Multiple Sklerose: So wird die Diagnose gestellt

Eine eindeutige Diagnose von Multipler Sklerose (MS) ist alles andere als einfach. Keines der Symptome lässt sich für sich allein nicht auch einem anderen Krankheitsbild zuordnen. Für eine Diagnosestellung bedarf es daher einer ausführlichen Anamnese, einer eingehenden ... mehr

Reisen mit Multipler Sklerose: Tipps zur Vorbereitung

Wer an Multipler Sklerose leidet, muss auf einen erholsamen Urlaub nicht verzichten. Ihre Reise sollten Sie allerdings gut vorbereiten, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Sind für das Reiseziel Impfungen erforderlich, halten Sie unbedingt Rücksprache mit Ihrem ... mehr

Formen von Multipler Sklerose: Welche gibt es?

Multiple Sklerose ist nicht gleich Multiple Sklerose: Es gibt verschiedenen Verlaufsformen, was sich auch in den Beschwerden äußert. Allgemein wird zwischen drei Formen unterschieden. Je nach Ausmaß des Entzündungsherdes im Gehirn können ganz unterschiedliche ... mehr

Endometriose: Häufige Menstruationsbeschwerden ein Symptom

Bei häufigen Schmerzen während der Periode, sollten Frauen die Ursache ärztlich abklären lassen. Denn hinter den Menstruationsbeschwerden kann eine ernsthafte Krankheit stecken. Auslöser der Schmerzen kann die chronische Krankheit Endometriose ... mehr

So therapieren Sie Milchschorf beim Baby

Milchschorf äußert sich bei einigen Babys in der Regel ab dem dritten Lebensmonat in Form von verkrusteten, harten Schuppen auf der Kopfhaut. Auch andere Körperbereiche können betroffen sein. Lesen Sie hier mehr zur Therapie der Krankheit. Typische Milchschorf Symptome ... mehr

Neurodermitis beim Baby: Das gilt es zu beachten

Neurodermitis beim Baby ist eine Hautkrankheit, die mit einem unangenehmen Juckreiz einhergeht. In vielen Fällen ist sie erblich bedingt, doch auch Umwelteinflüsse können eine Neurodermitis beim Baby auslösen. Lesen Sie hier, welche Mittel und Tipps Ihrem Kind helfen ... mehr

Stress: Selbstliebe macht Männer krank

Nur wer sich selbst liebt, kann auch eine erfolgreiche Beziehung führen, sagen viele Paarberater. Die übersteigerte Form der Selbstliebe, der Narzissmus, kann jedoch genau das Gegenteil zur Folge haben: US-Forscher belegten nun, dass narzisstische Männer unter Dauer ... mehr

Scharlach - Fieber, Schluckbeschwerden und Himbeerzunge

Bei Scharlach handelt es sich um eine Infektionskrankheit, die meist im Kindesalter auftritt. Die Ansteckung erfolgt bei einem Großteil der Betroffenen im Alter von vier bis sieben Jahren durch Tröpfcheninfektion. Scharlach zählt zwar zu den typischen ... mehr

Wie bereitet man einen Arztbesuch richtig vor?

Beim Verdacht auf einen Herzinfarkt muss man sofort ins Krankenhaus – klar. Bei Beschwerden, die nicht lebensbedrohlich sind, wo aber auch keine Hausmittel helfen, sollte man sich etwas Zeit nehmen und den Arztbesuch vorbereiten. Damit tut man nicht nur sich selbst ... mehr

Cholera-Darm bringt nach 160 Jahren Forschung voran

Der Darm eines Cholera-Opfers bringt nach über 160 Jahren die aktuelle Forschung voran. Eine DNA-Analyse zeigte eine Abweichung von heutigen Bakterien. Forscher erhoffen sich Kenntnisse über die Entwicklung von Cholera. Mit Hilfe des gut konservierten Darms eines ... mehr

Enzephalitis Symptome: Gehirnentzündung durch Virus-Infektion

Die häufigste Ursache einer Gehirnentzündung – in Fachkreisen Enzephalitis genannt – sind Infektionen mit verschiedenen Viren. Seltener führen Bakterien oder Pilze zu einer solchen Erkrankung. Die Eindringlinge greifen das Gehirn entweder direkt an oder rufen ... mehr

Gallenkolik: Usachen, Symptome und Vorbeugung

Gallensteine bleiben oft jahrelang unbemerkt. Doch rutscht ein Stein in den Gallengang, kommt es zu heftigen, krampfartigen Schmerzen – auch Gallenkolik genannt. Auslöser einer Gallenkolik sind Gallensteine. Diese entstehen, wenn sich die Zusammensetzung ... mehr

Reizdarm, Borreliose, Zöliakie: Krankheiten, die Ärzte oft übersehen

Ob mit Schmerzen oder Darmproblemen: Manche Patienten laufen von Arzt zu Arzt, bis ihnen endlich geholfen wird. Zwei renommierte US-Mediziner haben für die Zeitschrift "Health" 15 Krankheiten zusammengetragen, die Ärzte häufig übersehen. Dazu zählen unter anderem ... mehr

Wasch- und Putzmittel können Allergien hervorrufen

Sauber riecht gut. Eine Assoziation, die wir seit unserer eigenen Kindheit verinnerlicht haben. Dabei hat das eine mit dem anderen gar nichts zu tun. Stattdessen werden unsere Nasen mit künstlichen Duftstoffen in die Irre geleitet. Das ist gerade für die Eltern ... mehr

Wie Patienten mit der Diagnose "tödlich" zurecht kommen

Am Anfang waren es nur leichte Atembeschwerden. Martina Kopera aus Berlin, dachte sich zunächst nichts dabei. Mit der Zeit fiel der dreifachen Mutter das Luftholen immer schwerer. Eines Tages musste sie in die Notaufnahme eines Krankenhauses gebracht werden ... mehr

Diagnose Leukämie: Saskia war elf Jahre, als sie es erfuhr

Saskia ist elf Jahre alt, als sie an Leukämie erkrankt. Eine schwere Zeit zwischen Hoffen und Bangen beginnt für sie und ihre Familie. Heute, als Junge Frau, gilt Saskia als geheilt. Rückblickend erzählt sie, wie sie die lebensbedrohlichen Monate erlebte ... mehr

Arbeitsrecht: Alkoholkranke dürfen gekündigt werden

Ein Arbeitgeber kann einen Angestellten wegen einer Alkoholerkrankung entlassen. Die Voraussetzungen für die Kündigung sind allerdings hoch. So muss etwa zum Zeitpunkt der Kündigung die Prognose gerechtfertigt sein, dass der Beschäftigte seine Arbeit dauerhaft nicht ... mehr

Geschichte der Syphilis: Verbreitung der Seefahrerkrankheit

Bei der Syphilis, historisch bedingt auch Seefahrerkrankheit genannt, handelt es sich um eine Geschlechtskrankheit, die lange unheilbar war. Seit den Vierzigerjahren des 20. Jahrhunderts wird Penicillin eingesetzt, um die ansteckende Krankheit, die auch unter ... mehr

Eine Tierkrankenversicherung lohnt sich nicht immer

Wenn das geliebte Haustier ernsthaft erkrankt ist, können die Tierarztkosten schnell in die Höhe schießen. In solchen Fällen kann eine Tierkrankenversicherung entlastend sein. Warum allerdings abzuwägen ist, ob sich eine Krankenversicherung für Hund, Katze ... mehr

Ein rätselhafter Patient: Unerklärliche Atemnot

Mühsam saugt eine 37-Jährige Zug um Zug Luft in ihre Lungen, das Atmen fällt ihr immer schwerer. Was versperrt dem lebenswichtigen Sauerstoff den Weg in ihren Körper? Die Atemnot der 37-jährigen Südafrikanerin wird schlimmer und schlimmer. Bereits seit sechs Monaten ... mehr

Multiple Sklerose: Vier Schritte führen zur Diagnose

In Deutschland leiden nach Angaben der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (dmsg) 130.000 Menschen an MS, weltweit geht man von 2,5 Millionen Betroffenen aus. Die chronisch entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems wird besonders ... mehr

Pillen und Brillen: So beteiligen Sie den Fiskus an Ihren Krankheitskosten

Arztbesuche, Operationen und ein Großteil der Kosten von verschreibungspflichtigen Medikamenten: all das bezahlt die Krankenkasse. Auf einem Teil der Aufwendungen für die persönliche Gesundheit bleiben die Betroffenen aber sitzen. Dieses Kosten-Päckchen kann jedoch ... mehr

Parkinson: Depressionen sind oft Vorboten

Der kürzlich verstorbene Hollywoodstar Robin Williams († 63) litt an Parkinson. Nach Angaben seiner Ehefrau Susan Schneider habe sich die Krankheit noch im Frühstadium befunden, als er starb. Zudem kämpfte Williams jahrelang gegen Depressionen ... mehr

Ebola-Virus: Was man zum Ebola-Ausbruch wissen muss

Noch nie dokumentierten Ärzte einen so schlimmen Ebola-Ausbruch wie derzeit in Westafrika. Wie verläuft die meist tödliche Krankheit? Welche Gefahr besteht für Menschen in Deutschland? Die wichtigsten Fakten. Bei Ebola handelt es sich um eine von Viren verursachte ... mehr

Ebola: Profitable Geschäfte mit der Virus-Angst

Nicht nur in Westafrika sorgt das Ebola-Virus für Angst und Schrecken. Mittlerweile erfasst die Angst vor einer Ausbreitung der tödlichen Epidemie auch westliche Industriestaaten. An der Börse fallen die Kurse, weil Ebola die Wirtschaft weltweit belasten ... mehr

Amöbeninfektion vorbeugen: Hygienemaßnahmen

Die Amöbeninfektion tritt vor allem in Gegenden mit tropisch-feuchtem Klima auf, in denen die Abwassersysteme nicht ausreichend ausgebaut sind, sodass Fäkalien ins Trinkwasser gelangen – und mit ihnen der Erreger Entamoeba histolytica. Wie Sie einer Infektion vorbeugen ... mehr

Cytomegalie: CMV in der Schwangerschaft und Stillzeit

CMV in der Schwangerschaft ist nicht nur für die werdende Mutter mitunter problematisch, auch das Ungeborene hat ein erhöhtes Risiko, sich mit dem Virus zu infizieren. Welche Folgen eine Erkrankung während der Schwangerschaft haben kann und was es in der Stillzeit ... mehr

Osteoporose aufschieben: So bleiben Ihre Knochen stabil

Viele ältere Menschen brechen sich bei einem Sturz schnell mal einen Knochen. Dahinter steckt häufig die Krankheit Osteoporose. Diese lässt sich zwar nicht prinzipiell vermeiden. Aber sie lässt sich aufhalten. Die Vorsorge sollte schon früh im Leben beginnen ... mehr

Demenz: "Vergiss mein nicht" gibt Einblick ins Leben dementer Personen

"Heute hat Gretel gesagt: Ich liebe Dich". Malte Sieveking, der Ehemann der demenzkranken Margarete, erlebt manche Überraschung  im Verlauf ihrer Krankheit. So auch diese spontane Liebeserklärung seiner Frau an die Pflegerin. Sohn David Sieveking ist Regisseur ... mehr

Berliner Beamte fast zwei Monate im Jahr krank - Kosten sind immens

Beamte und Angestellte im Öffentlichen Dienst in Berlin fallen immer häufiger aus. Laut Senat fehlen sie wegen Krankheit an durchschnittlich 37,6 Arbeitstagen im Jahr - zwei mehr als im Vorjahr. Dem Land entstehen Kosten von mehreren hundert Millionen Euro. Beamte ... mehr

Jeder Zweite geht auch krank zur Arbeit

Mehr als jeder zweite Erwerbstätige in Deutschland (57 Prozent) erscheint auch krank im Job. Das ist das Ergebnis einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und des Bundesinstituts für Berufsbildung. Die Untersuchung zeigt, woran ... mehr

Kaffee schützt wohl vor Alzheimer: Studie zeigt Wirkung von Koffein

Kaffee gilt als konzentrationsfördernd und schneller Wachmacher. Dass er dem Gedächtnis auf die Sprünge helfen kann, haben Studien bereits belegt. Doch möglicherweise hilft das darin enthaltene Koffein nicht nur gegen Müdigkeit, sondern schützt auch vor Alzheimer ... mehr

BKK-Gesundheitsreport: Immer mehr Arbeitnehmer sind lange krank

Die Krankenstände in den Betrieben nehmen stark zu. Die krankheitsbedingten Ausfälle der bei Betriebskrankenkassen ( BKK) versicherten Beschäftigten sind innerhalb von sieben Jahren um gut fünf Tage gestiegen: von im Schnitt 12,4 Tagen ... mehr

Masern breiten sich in Deutschland aus: Zahl der Fälle steigt stark an

Die Zahl der Masernfälle hat stark zugenommen. In diesem Jahr hat es bisher fast zehn Mal so viele gemeldete Erkrankungen gegeben wie im gesamten vergangen Jahr. Dabei gibt es einen wirkungsvollen Schutz - die Impfung. Zahlen schwanken stark Bis zum 1. September waren ... mehr

Eltern todkrank: Mit Kindern darüber sprechen

Erkrankungen wie Krebs bereiten Angst - und zwar nicht nur den Erkrankten selbst. Mit den eigenen Kindern darüber zu sprechen, ist deshalb oft eine große Hürde. Wenn absehbar ist, dass die Krankheit tödlich sein könnte, ist es aber besser, das nicht zu verschweigen ... mehr

Beschäftigte beim Bund häufiger krank als in der Wirtschaft

Mitarbeiter in Bundesministerien sind mehr als doppelt so häufig krank wie Beschäftigte in der Wirtschaft. Mit 19,03 krankheitsbedingten Fehltagen pro Jahr wurde in der Bundesverwaltung laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung 2011 ein neuer Rekordwert erzielt ... mehr

Scharlach in der Schwangerschaft: Risiko fürs Kind?

Scharlach ist eine ansteckende Infektionskrankheit, mit der Sie sich immer wieder infizieren können. Selbst nach einer Scharlach-Erkrankung, zum Beispiel in der Kindheit, kann die Infektion immer wieder ausbrechen. Typischer Weise geht die Krankheit mit hohem Fieber ... mehr

DAK-Gesundheitsreport 2014: So oft sind die Deutschen krankgemeldet

Die Deutschen melden sich wieder öfter krank: Der Krankenstand ist im Jahr 2013 bundesweit um 0,2 Prozentpunkte auf 4,0 Prozent geklettert. Das ist das Ergebnis des aktuellen Gesundheitsreports der DAK. An jedem Tag des Jahres 2013 haben sich demnach ... mehr
 
1


shopping-portal