Sie sind hier: Home > Themen >

Krebs

Gift oder Genuss: Wie ungesund sind Fleisch und Wurst?

Gift oder Genuss: Wie ungesund sind Fleisch und Wurst?

Die einen essen es gar nicht, für die anderen ist es unverzichtbar: Geht es um Fleisch und Wurst, kennen viele Menschen nur Extreme. Ernährungsexperten klären, worauf Sie beim Verzehr achten sollten.  Zum Frühstück ein Salamibrot, mittags Spaghetti Bolognese und abends ... mehr
Gesunde Prostata: Was Männer für ihre Prostata tun können

Gesunde Prostata: Was Männer für ihre Prostata tun können

In jungen Jahren nehmen Männer ihre Prostata kaum wahr, im Alter jedoch bereitet sie oft Probleme. Dann beginnt das kastaniengroße Organ langsam zu wachsen. Wie groß es wird und ob sich irgendwann Krebs entwickelt, hängt dabei von vielen Faktoren ab – auf einige haben ... mehr
Gebärmutterhalskrebs: Das ändert sich bei der Früherkennung

Gebärmutterhalskrebs: Das ändert sich bei der Früherkennung

Jährlich erkranken in Deutschland etwa 4.500 Frauen an Gebärmutterhalskrebs. Je früher bösartige Tumore erkannt werden, desto höher sind die Behandlungschancen. Nun gibt es eine wichtige Neuerung in der Vorsorge. Seit Anfang 2020 gibt es ein neu organisiertes ... mehr
Joseph Hannesschlägers Arm nach Krebserkrankung gelähmt

Joseph Hannesschlägers Arm nach Krebserkrankung gelähmt

"Rosenheim Cops"-Star: Nach einer Krebserkrankung ist ein Arm von Joseph Hannesschlägers gelähmt. (Quelle: Promiboom) mehr
Studie: Teetrinken soll angeblich das Gehirn ankurbeln

Studie: Teetrinken soll angeblich das Gehirn ankurbeln

Er soll schlank machen, den Stoffwechsel ankurbeln und nun auch das Gehirn fördern.  Tee wird einiges nachgesagt.  Eine Mini-Studie hat die Wirkung auf das Gehirn genauer untersucht.  Die Universitäten Cambridge und Wuyi haben eine Verbindung zwischen Teekonsum ... mehr

Grüner Tee: Sieben Gründe, warum er so gesund ist

Ob Sencha, Gyokuro oder Matcha: Grüner Tee ist ein wahres Multitalent: Er beugt nicht nur Krankheiten vor, sondern soll auch Alterungsprozesse bremsen können. Grund dafür sind seine Inhaltsstoffe und deren Wirkung. Sieben Fakten: So gesund ... mehr

Sorge um "Rosenheim Cops"-Star: Joseph Hannesschlägers kämpft mit Krebs

Diese Theaterrolle wäre sein Traum gewesen, doch muss "Rosenheim Cops"-Liebling Joseph Hannesschläger sein Engagement im Stück "Wer hat Angst vorm weißen Mann" absagen. Seine Krebserkrankung hat sich verschlimmert. Freitag wurde in der Freisinger Luitpoldhalle ... mehr

Krafttraining: Was es im Körper alles bewirkt

Krafttraining hat genau wie Ausdauersport gesundheitsfördernde Effekte auf den Körper. Das Training mit Gewichten fördert nicht nur den Aufbau von Muskulatur. Es kann auch vor verschiedenen Krankheiten schützen. Durch regelmäßiges Krafttraining werden Muskeln ... mehr

Dampfen statt Rauchen: Wie gefährlich ist die E-Zigarette?

Berlin (dpa/tmn) - Um die E-Zigarette und ihre eventuellen Gefahren gibt es jede Menge Streit. Und doch gibt es einen Satz, den wohl fast alle Beteiligten unterschreiben würden, vom Arzt bis zum Hersteller: Die E-Zigarette ist die weniger schädliche Alternative ... mehr

Mundhöhlenkrebs: Was ist das? Und welche Symptome gibt es

Jedes Jahr wird in Deutschland bei etwa 10.000 Menschen die Diagnose Krebs in Mundhöhle oder im Rachenraum gestellt. Betroffen davon sind vor allem Männer. Die Krebsart wird oft erst spät erkannt und endet bei rund der Hälfte der Betroffenen ... mehr

Krebstherapie: Lässt sich Haarausfall bei Chemotherapie verhindern?

Haarausfall zählt zu den typischen Nebenwirkungen einer Chemotherapie. Das ist für viele Krebspatienten zusätzlich belastend. Forscher arbeiten daran, Arzneimittel zu finden, die den Haarverlust vermeiden. Chemotherapie-Patienten könnten möglicherweise in Zukunft ... mehr

Urintest soll Bauchspeicheldrüsenkrebs früher erkennen

Rund 18.000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Die Prognose ist schlecht: Etwa 90 Prozent sterben an dem Tumor. Doch die Forschung kommt voran. Ein Urintest soll künftig helfen, eine der tödlichsten Krebserkrankungen ... mehr

Krebsfrüherkennung: Neuer Bluttest soll über 20 Krebsarten diagnostizieren

Krebs wird oft erst entdeckt, wenn er schon jahrelang im Körper wuchern konnte. Ein neu entwickeltes Verfahren soll helfen, Tumorzellen mehrerer Krebsarten frühzeitig aufzuspüren. Doch der Test hat seine Schwachstellen in punkto Genauigkeit.  US-amerikanische Forscher ... mehr

Fast eine halbe Million Krebsneuerkrankungen in Deutschland

Krebs gehört zu den Haupttodesursachen in Deutschland – und die Zahl der Erkrankten steigt jedes Jahr signifikant. Besonders zwei Tumorarten sind auf dem Vormarsch. Etwa 492.000 Menschen erkrankten im Jahr 2016 in Deutschland an Krebs. Dies geht aus einer ... mehr

Positiv denken: Ist Gesundheit wirklich Kopfsache?

Positive Gedanken sollen das Wundermittel gegen viele Beschwerden sein: Sie sollen schlechte Laune, Stress und sogar Krankheiten wie Krebs beeinflussen. Ist damit jeder selbst für seine Leiden verantwortlich? Ärzte warnen vor den Risiken des "positiven Denkens ... mehr

t-online.de-Leser zur Trauerbewältigung: "Ich habe wieder die Kirche besucht"

Der endgültige Abschied von einer nahestehenden Person kann einen Menschen schnell aus der Bahn werfen. t-online.de-Leser berichten, was ihnen in Phasen tiefer Trauer geholfen hat. Jeder Mensch muss sich früher oder später mit dem Tod auseinandersetzen. Viele ... mehr

Von braun bis blau: Nicht jeder Leberfleck ist harmlos

Berlin (dpa/tmn) - Muttermal, Pigmentmal, Hautmal oder melanozytärer Naevuszellnaevus - viele verschiedene Namen für ein und dieselbe Sache: den Leberfleck. Leberflecken entstehen, wenn mehrere sogenannte Melanozyten, das sind Zellen in der Haut, den Farbstoff Melanin ... mehr

Nach Erkrankung - Eintracht-Profi Russ: Witze über Krebs als Therapie

Frankfurt/Main (dpa) - Während seiner Krebserkrankung hat der Frankfurter Fußball-Profi Marco Russ Witze über seine Krankheit gemacht. "Irgendwie war das unsere Art, damit klar zu kommen und das Ganze zu überwinden", sagte der Eintracht-Abwehrspieler bei einer ... mehr

Abschied – Krebs-Patientin in Hannover: "Ich habe keine Angst vor dem Tod"

Ursula Wieners hat unheilbaren Lungenkrebs und COPD. Sie weiß, dass sie bald sterben wird. Einen letzten Wunsch hat die 72-Jährige aber noch. Und den erfüllen ihr die Malteser aus Hannover mit dem Projekt "Herzenswunsch".  "Ich freue mich richtig ... mehr

t-online.de mit dabei auf ihrer Reise: Krebskranker Frau wird letzter Wunsch erfüllt

Letzte Reise im Video: Die Malteser Anne Cossmann und Henrick Langner erfüllen einer unheilbar kranken Frau ihren letzten Wunsch. (Quelle: t-online.de) mehr

Brustkrebs: Erste Frau offenbar durch Injektionen geheilt

Brustkrebs ist die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Forscher aus Florida arbeiten an einer neuen Behandlung – und glauben, einen ersten Erfolg vorweisen zu können. Eine Frau aus dem US-Bundesstaat Florida ist dank einer Injektion ... mehr

Tiefsee-Kreatur entdeckt: Halten Sie diesen Augen stand?

Große Augen: In den Tiefen des Meeres ist der Krebs 30 Mal größer als gewöhnlich. (Quelle: Bitprojects) mehr

Foodwatch: Babymilch von Nestlé und Danone enthält Mineralölrückstände

Säuglinge werden ausschließlich mit Muttermilch oder Babymilch ernährt. Mütter denken, sie tun ihren Kindern damit etwas Gutes. Doch Foodwatch warnt jetzt vor mehreren Babymilch-Marken.  Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat nach eigenen Angaben mittels Labortests ... mehr

Experten raten: Jugendliche sollten sich gegen Papillomviren impfen lassen

Heidelberg (dpa) - Viel mehr Heranwachsende sollten sich aus Sicht von Experten gegen krebserregende humane Papillomviren (HPV) impfen lassen. Die Impfquote von 31 Prozent (2015) bei den 15-Jährigen in Deutschland sei im Vergleich der Industrieländer gering ... mehr

Krebserkrankungen: Neues Medikament soll Behandlung verbessern

Bei einigen Krebspatienten ist eine Chemotherapie nicht wirksam. Forscher haben nun ein neues Medikament gefunden, das in solchen Fällen eine kombinierte Behandlung ermöglichen soll. Das Institute of Cancer Research hat ein spezielles Medikament getestet ... mehr

Strahlengefahr: Computertomographie als Früherkennung illegal

Aktuelle Angebote der radiologischen Früherkennung sind rechtswidrig – mit einer Ausnahme. Dem Risiko der ionisierenden Strahlung werde nicht Rechnung getragen. Zudem werde unzureichend informiert. Einige ärztliche Untersuchungen zur Früherkennung schwerer Krankheiten ... mehr

Mehr zum Thema Krebs im Web suchen

Öko-Test: Vier Espresso-Röstungen sind "mangelhaft" – sogar krebserregende Stoffe

Die Zeitschrift "Öko-Test" hat Espresso untersucht. In einigen Röstungen steckt ein zu hoher Gehalt eines möglicherweise krebserregenden Stoffes. Zudem werden sie unter schlechten Produktionsbedingungen hergestellt. Und die teuersten Bohnen im Test schmecken nicht ... mehr

Deutscher für Brustkrebs-Therapie geehrt

Brustkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten. Schon zahlreichen Frauen konnte die Forschung eines deutschen Biochemikers helfen. Nun wird Axel Ullrich wird für die Entwicklung eines Medikamentes ausgezeichnet. Der deutsche Biochemiker Axel Ullrich ... mehr

Karel Gott: Der Krebs ist zurück – Schlagerstar wieder an Leukämie erkrankt

Der Krebs ist zurück: Karel Gott hat sich in einem bewegenden Eintrag im Internet offen über seinen Gesundheitszustand geäußert. Um seine Krankheit wolle er kein Geheimnis mehr machen.  "Ich wollte euch nicht mit meinen Problemen belästigen, ich bin nun mal keiner ... mehr

Ergebnis zweier Studien: Krebs wird in reichen Ländern zur häufigsten Todesursache

Paris (dpa) - Bei den 35- bis 70-Jährigen einiger reicher und aufstrebender Länder hat Krebs inzwischen die Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Haupttodesursache abgelöst. Dieses Studienergebnis wurde beim Europäischen Kardiologie-Kongress (ESC) in Paris vorgestellt ... mehr

Medizin: Wird Krebs weltweit zur Haupttodesursache?

Paris (dpa) - Bei den 35- bis 70-Jährigen einiger reicher und aufstrebender Länder hat Krebs inzwischen die Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Haupttodesursache abgelöst. Dieses Studienergebnis wurde am Dienstag beim Europäischen Kardiologie-Kongress (ESC) in Paris ... mehr

Krebs löst Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Haupttodesursache ab

In einigen Staaten ist Krebs zwei Studien zufolge mittlerweile die häufigste Todesursache. Dennoch sollten Herz-Kreislauf-Erkrankungen weiterhin nicht unterschätzt werden. Denn woran die meisten Menschen sterben, hängt nicht nur mit der individuellen Lebensweise ... mehr

Gefährlich wie Glyphosat: Kann Nachtarbeit zu Krebs führen?

Arbeiten wenn andere schlafen: Krankenpfleger, Fließbandarbeiter oder Flugbegleiter machen beruflich regelmäßig die Nacht durch. Für den Körper ist das nicht nur wegen Müdigkeit besonders belastend. Die Internationale Agentur für Krebsforschung ... mehr

Brustkrebs: Hormonbehandlung in den Wechseljahren erhöht das Risiko

Ein internationales Forscherteam hat herausgefunden, dass eine bestimmte Behandlung in den Wechseljahren das Brustkrebsrisiko erhöht. Der neuen Studie zufolge sogar noch lange nach der Therapie. Eine Hormontherapie zur Linderung von Wechseljahrsbeschwerden ... mehr

Dr. Oetker: Foodwatch kritisiert Verwendung von krebserregendem Stoff

Die Verbraucherorganisation Foodwatch will in vier Produkten des Lebensmittelherstellers Stoffe gefunden haben, die potenziell krebserregend sind. In Frankreich ist der Aufheller ab 2020 verboten. Ein krebsverdächtiger Stoff in Backmischungen: Das will Foodwatch ... mehr

Wechseljahre der Frau: Wichtige Fakten zur Menopause

Viele Frauen stehen den Wechseljahren, auch Klimakterium genannt, mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der Verlust der Fruchtbarkeit macht das Älterwerden bewusst und weckt die Angst, an Attraktivität zu verlieren. Eine große hormonelle Umbruchphase steht bevor ... mehr

Ex-GNTM-Kandidatin an Krebs erkrankt

Laura Bräutigam: Drei Jahre nach ihrer Zeit bei GNTM berichtet die 20-Jährige von ihrer Krebserkrankung. (Quelle: Itsin TV) mehr

Leukämie – Spender gesucht: "Helft uns und unserem Hugo"

Der kleine Hugo hat Leukämie. Wie Tausende andere Menschen in Deutschland braucht der Junge dringend eine Stammzellenspende. Hier erfahren Sie, wer helfen kann.  "Als Mutter fängt man sofort an, zu funktionieren", sagt Sarah Radszuweit zu Beginn des Gesprächs. Deshalb ... mehr

Krebs-Studie: Wachstum mit spezieller Diät hemmen – so effektiv wie Medikamente

Der Verzicht auf bestimmte Lebensmittel könne die Ausbreitung von einigen Tumor-Arten verlangsamen, sagen Forscher. Im Experiment sei die Diät so wirksam wie Medikamente. Durch einen verringerten Verzehr aminosäurehaltiger Lebensmittel kann einer Studie zufolge ... mehr

Krebs-Anstieg wegen Klimawandel? Zahl der Hautkrebs-Fälle steigt stark an

Sie führt zu Überschwemmungen, Dürren, Unwettern – bringt die Klimakrise den Menschen jetzt auch noch mehr Hautkrebserkrankungen? Nach einer Erhebung der KKH Kaufmännischen Krankenkasse ist die Zahl der Hautkrebserkrankungen in den vergangenen zehn Jahren rapide ... mehr

Unterschätztes Organ: Wenn die Bauchspeicheldrüse zickt

Die Bauchspeicheldrüse wird häufig übersehen. Störungen des Organs können aber durchaus gefährlich sein. Dabei muss es oft gar nicht so weit kommen. Viel Alkohol schädigt die Leber – das wissen die meisten. Aber dass reichlich ... mehr

Krebs – Mediziner alarmiert: "Tsunami an Erkrankungen"

Die Zahl der Krebserkrankungen wird erheblich zunehmen – sowohl in Deutschland als auch weltweit. Das befürchten Mediziner. Besonders ärmere Länder haben mit der Zunahme zu kämpfen.  Mediziner vom Deutschen Krebsforschungszentrum befürchten für die Zukunft eine Zunahme ... mehr

In 1.300 Metern Tiefe: Gespensterkrebs lauert in der Tiefsee auf Beute, und dann...

In 1.300 Metern Tiefe: Gespensterkrebs lauert in der Tiefsee auf Beute. (Quelle: Bitprojects) mehr

WHO: Jedes Jahr acht Millionen Tote durch Tabak und Zigaretten

Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat die Regulierung von E-Zigaretten gefordert. Sogenannte Elektronische Nikotinabgabesysteme (ENDS) seien "unzweifelhaft schädlich und sollten daher Vorschriften unterliegen." Jedes Jahr sterben mehr als acht Millionen Menschen ... mehr

Björn Einar Romören: Ex-Skisprung-Star an Krebs erkrankt

Er war mehrmals Weltrekord-Halter und gewann einige Weltcups. Fünf Jahre nach seinem Karriereende ist der frühere Skispringer Björn Einar Romören nun schwer erkrankt. Doch er gibt sich kämpferisch. Der ehemalige Weltklasse-Skispringer Björn Einar Romören leidet ... mehr

Über 25.000 Patienten sterben jährlich an Darmkrebs

Er wächst langsam und bereitet anfangs weder Beschwerden noch Schmerzen: Darmkrebs. Da es nur wenige, typische Symptome gibt, ist eine regelmäßige Vorsorgeuntersuchung umso wichtiger. Zehntausende Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Darmkrebs ... mehr

RTL2-Kopfgeldjäger "Dog" Chapman trauert um seine Frau Beth

RTL2-Kopfgeldjäger trauert: Viele Jahre kämpfte Beth Chapman tapfer gegen den Krebs, nun ist sie verstorben. (Quelle: Promiboom) mehr

Kasse zahlt Biomarker-Test bei Brustkrebs im Frühstadium

Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig voraussichtlich einen Biomarker-Test als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen in Anspruch nehmen. Der Test könne bei der Entscheidung helfen, ob eine Chemotherapie nach einer Operation sinnvoll sei, stellte ... mehr

Schock-Diagnose: Megadeth-Frontmann Dave Mustaine hat Kehlkopfkrebs

Los Angeles (dpa) - Der Sänger der Heavy-Metal-Band Megadeth, Dave Mustaine, spricht über eine Kehlkopfkrebs-Diagnose. "Ich arbeite eng mit meinen Ärzten zusammen und wir haben einen Behandlungsplan erarbeitet, der ihrer Meinung nach eine 90-prozentige Erfolgschance ... mehr

Neues Brustkrebs-Medikament erhöht Überlebensrate um 30 Prozent

Eine Therapie mit der Substanz Ribociclib kann Frauen mit Brustkrebs offenbar helfen. Das zeigt eine internationale Studie. Was der Stoff bewirkt. Eine neue Brustkrebstherapie erhöht laut einer Studie die Überlebenschancen erkrankter Frauen deutlich. Eine Behandlung ... mehr

Faktencheck: Kann Milch Krebs verursachen?

Berlin (dpa) - "Milch macht müde Männer munter" - mit diesem Slogan warb die Milchindustrie in den Fünfzigerjahren um die Aufmerksamkeit der Kunden. Und so manches Kind musste lernen, dass nur groß und stark wird, wer Milch trinkt. Doch mittlerweile bekommt ... mehr

Kann Milch Krebs verursachen? Ein Faktencheck

Als Joghurt, Käse oder pur: Kuhmilch kommt bei vielen Menschen täglich auf den Tisch. Jetzt warnen manche Forscher: Milch ist krebserregend. Andere halten das für Quark. Wir klären, was wirklich dran ist. "Milch macht müde Männer munter" – mit diesem Slogan ... mehr

Das Bangen einer Mutter: Wenn das Baby an Leukämie erkrankt

Tübingen (dpa) - Das Gegenteil von Scheu heißt Levin Gebhardt. Der blonde Dreijährige brabbelt vor sich hin, funktioniert zum Spielzeug um, was er zwischen die Hände bekommt, und stopft Mangostück um Mangostück in den Mund. Mutter Lea erklärt seine Aufgeschlossenheit ... mehr

Krebs-Patient heiratet Freundin im Krankenhaus

Emotionale Hochzeit: Ein Krebs-Patient heiratet seine langjährige Freundin im Krankenhaus. (Quelle: KameraOne) mehr

Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr ist an Krebs erkrankt

Keine Reisen und öffentlichen Termine mehr: Der Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr ist mit 42 Jahren an Krebs erkrankt. (Quelle: SAT.1) mehr
 


shopping-portal