Sie sind hier: Home > Themen >

Krebs

Thema

Krebs

Hautkrebs wird in den nächsten Jahren zunehmen - Alter Trend ist schuld

Hautkrebs wird in den nächsten Jahren zunehmen - Alter Trend ist schuld

Jährlich erkranken Hunderttausende Menschen in Deutschland an  Hautkrebs.  Ärzte haben nun eine noch weiter steigende  Hautkrebsrate  prophezeit.  Grund dafür ist ein Trend aus der Vergangenheit. Dermatologen rechnen für die nächsten 30 Jahre mit einem deutlichen ... mehr
Risiko Papillomviren: Impfung schützt vor Mund-Rachen-Krebs

Risiko Papillomviren: Impfung schützt vor Mund-Rachen-Krebs

Berlin (dpa/tmn) – Mund-Rachen-Krebs gilt als klassische Raucher- und Trinkerkrankheit. Mittlerweile weiß man jedoch, dass hinter den Tumoren eine weitere Ursache stecken kann: Eine chronische Infektion mit Humanen Papillomviren (HPV). Das weltweit verbreitete Virus ... mehr

"Öko-Test": Diese Holzpflegemittel enthalten Schadstoffe

Sie sollen Holz pflegen, doch wie "Öko-Test" herausfand, enthält ein Großteil der Hartwachsöle schädliche Inhaltsstoffe. In einigen Produkten sind sogar krebsverdächtige Substanzen. Schutz und Pflege für Holz: Das versprechen Hartwachsöle. Neben Ölen und Wachsen ... mehr
Brustimplantate in Frankreich wegen Krebsgefahr verboten

Brustimplantate in Frankreich wegen Krebsgefahr verboten

Frankreich hat mehrere Modelle von Brustimplantaten verboten, weil diese im Verdacht stehen, eine seltene Form von Krebs zu begünstigen. Betroffen sind nach Angaben der nationalen Gesundheitsbehörde ANSM die Produkte von sechs Herstellern. Was tut Deutschland ... mehr
Throw Me A Party: Rita Wilson thematisiert Krebserkrankung auf neuem Album

Throw Me A Party: Rita Wilson thematisiert Krebserkrankung auf neuem Album

Los Angeles (dpa) - Rita Wilson (62), Schauspielerin und Sängerin, hat auf ihrem neuen Album "Halfway to Home" auch ihre Krebserkrankung verarbeitet. Am Mittwoch (Ortszeit) berichtete sie auf ihrem Instagram-Account, wie der Song "Throw Me A Party" entstand ... mehr

Tonergift: Wie gefährlich sind Laserdrucker und Kopierer

Machen  Laserdrucker und Kopierer krank? Seit Jahren streiten Forscher, Hersteller und Interessenverbände darüber, wie gefährlich der Betrieb dieser Geräte ist. Denn der zum Drucken notwendige Toner enthält krebserregende Stoffe. Wie viel von dem Tonergift ... mehr

Erfolge mit neuer Immuntherapie bei Krebs

Ein Patient mit Knochenmarkkrebs ist erfolgreich mit einer neuer Methode behandelt worden. Es handelt sich um den ersten gelungenen Fall in Deutschland. So funktioniert die neue Therapie. Eine neuartige Gentherapie verspricht bessere ... mehr

Würzburger Forscher - Immuntherapien gegen Krebs: "Die Entwicklung ist rasant"

Würzburg (dpa) - Mehrere Chemotherapien hatte Peter Jacob schon hinter sich, aber der Krebs ging nicht weg. Vor zwei Jahren bekam der heute 70-Jährige aus der Nähe von Schweinfurt in Unterfranken die Diagnose Multiples Myelom, eine aggressive Form von Knochenmarkkrebs ... mehr

Ist es Hautkrebs? Atkinische Keratose und malignes Melanom

Muttermale, trockene Stellen und andere Veränderungen auf der Haut sind normal, doch manchmal können sie auch bösartig sein. Wie Sie Hautkrebs erkennen, wie er entsteht und welche Therapien es gibt, lesen Sie hier. Fast 20.000 Menschen erkranken jährlich in Deutschland ... mehr

Krankheiten drohen mit dem Alter

Herzkrankheiten, Diabetes, Arthrose: Auffällig viele Krankheiten schlagen um das 60. Lebensjahr zu. Wer frühzeitig auf einen ausgewogenen Lebensstil achtet, kann sein Erkrankungsrisiko deutlich senken. Sieben häufige Krankheiten ab 60 und wie man am besten vorbeugt ... mehr

Mediziner warnt: Erhöht Kuhmilch das Darmkrebsrisiko?

Wissenschaftler sehen Gefahren durch eine bisher unbeachtete Klasse von Erregern in Rindfleisch und Kuhmilch. Diese könnten chronische Entzündungen bis hin zu Krebs verursachen. Welche Vorsorgemaßnahmen Sie treffen können. Entzündungen durch die Infektion mit bisher ... mehr

Gutverdiener häufiger Ziel ärztlicher Selbstzahlerangebote

Früherkennung von Krebs oder Grünem Star, Down-Syndrom-Tests für Föten oder Medikamente für die Darmflora: Ärzte machen ihren Patienten regelmäßig Angebote zum Selbstzahlen – offenbar nicht nur nach medizinischen Gesichtspunkten. Niedergelassene Ärzte bieten ... mehr

Gebärmutterhalskrebs: Immuntherapie erstmals erfolgreich

Eine Amerikanerin erkrankt an Krebs und schließt bereits mit dem Leben ab. Doch dann testen Ärzte an ihr eine Immuntherapie. Sie wird gesund – und zur Hoffnungsträgerin. Sue Scott plante bereits ihre eigene Beerdigung. Ihr Gebärmutterhalskrebs breitete sich rasch ... mehr

"Sopranos"-Star Vinny Vella gestorben

Vinny Vella: Der Star aus "Die Sopranos" ist an Leberkrebs gestorben. (Quelle: spot on news) mehr

Bauchspeicheldrüsenkrebs: Symptome und Verlauf

Bauchspeicheldrüsen krebs ist eine eher seltene Krebsart, die früh Metastasen bildet.  Der Tumor ist schwer zu diagnostizieren und wird meist erst spät entdeckt. So ist in vielen Fällen ein heilender chirurgischer Eingriff nicht ... mehr

Mit Fingerspitzengefühl: Wie Blinde bei der Brustkrebsvorsorge helfen

Duisburg/Erlangen (dpa) - Filiz Demir ist blind, doch mit ihren Händen und viel Geduld kann sie erkennen, was Ärzte manchmal unter Zeitdruck übersehen könnten: Schon kleinste Veränderungen im Brustgewebe ihrer Patientinnen, hinter denen Brustkrebs stecken ... mehr

Studie: Kein erhöhtes Krebsrisiko nach künstlicher Befruchtung

Amsterdam (dpa) - Eine künstliche Befruchtung erhöht einer Studie zufolge beim Nachwuchs nicht das Krebsrisiko - zumindest bis zum frühen Erwachsenenalter. Das berichten niederländische Forscher im Fachblatt "Human Reproduction". Die umfangreiche Untersuchung ... mehr

Reaktion auf Spahn-Aussage: Krebsforscher warnt vor "Tsunami" von Erkrankungen

Gesundheitsminister Spahn erklärte Krebs in den nächsten Jahren für besiegbar. Krebsforscher widersprechen. Doch das Ziel eint: die Krankheit beherrschbar zu machen. Er war nicht da, aber in aller Munde: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) war das Thema ... mehr

Umstrittene Prognose - Spahn: "Wollen Krebs besiegen, indem wir ihn beherrschen"

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat seine umstrittene Prognose verteidigt, dass Krebs in zehn bis 20 Jahren besiegt werden kann. "Wir wollen den Krebs besiegen, indem wir ihn beherrschen. Das wird nicht leicht. Aber gerade deshalb müssen wir es mutig ... mehr

Der Kampf um Normalität: Wenn ein Kind an Krebs erkrankt

Heidelberg (dpa/tmn) – Jedes Jahr erkranken etwa 2000 Kinder und Jugendliche in Deutschland an Krebs. Nach Verkehrsunfällen ist Krebs die zweithäufigste Todesursache bei Minderjährigen. Das ist schrecklich. Aber gleichzeitig sind die Heilungschancen inzwischen relativ ... mehr

Krebsfrei - und dann?: Tumortherapien haben viele Langzeitfolgen

Berlin (dpa) - In den Videos von Blogger Jules (26) dreht sich alles um Krebs. Wie fing die Krankheit an? Was isst man als Patient? Hilft Cannabis gegen Krebs? Wann wachsen mir wieder Haare? So lauten die Titel der Videos auf seinem Youtube-Kanal "Chemoblog ... mehr

Kampf gegen Metastasen: Heidelberger Krebsforscher sieht neue Chancen

Heidelberg (dpa) - Heute sterben die wenigsten Krebspatienten an einem Primärtumor, sondern an dessen Metastasen. Heidelberger Forscher wollen das stoppen. "Fortschritte sind rasch geboten, denn 90 Prozent der jährlich rund 230.000 Krebstodesfälle gehen auf Metastasen ... mehr

Spahns über Krebs: So empört reagieren Gesundheitsexperten

Gesundheitsminister Jens Spahn hält Krebsleiden in absehbarer Zeit für besiegbar. Fachverbände kritisieren ihn dafür scharf – und dämpfen die Hoffnung von Betroffenen.  Krebs endgültig besiegen – das wollen Mediziner schon lange. Mit Prognosen dazu halten ... mehr

Faktencheck: Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält Krebsleiden in absehbarer Zeit für besiegbar. Innerhalb von ein bis zwei Jahrzehnten könne das erreicht sein, sagte der CDU-Politiker der "Rheinischen Post". Aussage: "Es gibt gute Chancen ... mehr

Mediziner klärt auf: Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Krebs endgültig besiegen – das wollen Mediziner schon lange.  Gesundheitsminister Spahn glaubt, dass das  bereits in zwei Jahrzehnten möglich wäre. Kann das stimmen? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält Krebsleiden in absehbarer Zeit für besiegbar ... mehr

Fachleute zweifeln - Spahn: Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Jens Spahn hält Krebsleiden in absehbarer Zeit für besiegbar - Fachverbände äußern Zweifel. "Es gibt gute Chancen, dass wir in 10 bis 20 Jahren den Krebs besiegt haben", sagte der CDU-Politiker der "Rheinischen Post". Der medizinische ... mehr

Zweithäufigste Todesursache – Jens Spahn: Krebs wird bald besiegbar sein

Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 220.000 Menschen an Krebs. Fast 500.000 erkranken neu daran. Viele Krebsfälle könnten nach Angaben der Deutschen Krebshilfe und des Deutschen Krebsforschungszentrums verhindert werden. Auch Bundesgesundheitsminister Spahn ... mehr

"Verbotene Liebe"-Schauspielern Dinah Pfaus-Schilffahrt gestorben

Dinah Pfaus-Schilffahrt: Die "Verbotene Liebe"-Schauspielerin ist mit 45 Jahren an Krebs gestorben. (Quelle: Promiboom) mehr

Krebs-Nachsorge: Bei Jugendlichen auf Stoffwechselkrankheiten achten

Köln (dpa/tmn) - Jugendliche und junge Erwachsene können nach einer Krebserkrankung ein erhöhtes Risiko für andere Erkrankungen haben. So entwickeln ehemalige Leukämiepatienten zum Beispiel eher Diabetes Typ 2 als gesunde Gleichaltrige. Nach einer Hautkrebserkrankung ... mehr

Tod mit 74: US-Schauspielerin Sondra Locke gestorben

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Sondra Locke, häufige Filmpartnerin und frühere Freundin von Clint Eastwood, ist tot. Das berichteten US-Medien. Laut "RadarOnline.com" starb Locke bereits am 3. November an den Folgen einer Krebserkrankung ... mehr

Medizinischer Durchbruch: Ein Bluttest soll Krebs früh erkennbar machen

Mit ein paar Tropfen Blut im Labor zeigen, ob man Krebs hat, war bislang nur Zukunftsmusik. Doch australische Wissenschaftler haben genau das jetzt geschafft. Mit Hilfe von Nanopartikeln aus Gold können sie Krebszellen von gesunden Zellen unterscheiden ... mehr

Für ein besseres Gefühl: Kosmetikseminare helfen krebskranken Frauen

Mainz (dpa) - Marita Ranzenberger ist eine Frau, die viel lacht - und sie hat Brustkrebs. Ihre Angst: "Dass ich hinterher nicht mehr die Gleiche bin wie vorher", sagt die 59-jährige Rheinhessin. Sie tue alles dafür, damit es bleibe wie vorher. "Ich will rausgehen ... mehr

Bald kann Lungenkrebs mittels Schnelltest diagnostiziert werden

Etwa 45.000 Menschen bundesweit sterben jährlich an Lungenkrebs. Oft wird der Tumor erst erkannt, wenn es zu spät ist. Gute Schnelltests für die Früherkennung wären ein Segen. Ideen gibt es einige – bis zur praktischen Anwendung wird es aber noch dauern ... mehr

So erinnert die Stiefmutter ihrer Tochter an die verstorbene Moderatorin

Miriam Pielhau: So erinnert die Stiefmutter ihrer Tochter an die verstorbene Moderatorin. (Quelle: ProSieben) mehr

So tückisch ist Leberkrebs

Leberkrebs wird oft erst spät erkannt. Das kranke Organ schmerzt nicht, sondern sendet lediglich unspezifische Warnsignale. Doch wie kann man überhaupt feststellen, ob die Leber gesund ist oder nicht? Wir haben eine Krebsexpertin gefragt, wer seine Leber einem Check ... mehr

Kampf gegen Krebsgefahr: Neue EU-Limits für Chemikalien und Dieselabgase im Job

Brüssel (dpa) - Rund 20 Millionen Europäer sollen an Arbeitsplätzen in der Chemieindustrie, der Autobranche oder im Bergbau besser vor Krebs geschützt werden. Dafür will die Europäische Union Grenzwerte für acht weitere krebsverdächtige Stoffe einführen, darunter ... mehr

30 Minuten am Tag: Bewegung senkt Risiko für Brustkrebs

Bonn (dpa/tmn) - Jeden Tag einmal leicht ins Schwitzen kommen - das hält den Körper fit. Werden die Tage wieder kürzer und ist es draußen kälter, fällt es vielen schwerer, sich aufzuraffen. Es lohnt sich aber, auch im Herbst und Winter aktiv zu bleiben, betont ... mehr

Neue Therapie verspricht Erleichterung für Tumorpatienten

Bei verschiedenen Tumortherapien kann neuen Erkenntnissen zufolge künftig auf die sehr belastende Chemotherapie verzichtet werden. "Studien weisen darauf hin, dass bei manchen Tumorarten mit einer individualisierten Therapie, also gezielten Eingriffen ... mehr

Medizin und Liebe - Krebserkrankung: Olivia Newton-John ist zuversichtlich

Sydney (dpa) - Die britisch-australische Popsängerin Olivia Newton-John (69, "Xanadu") setzt im Kampf gegen Krebs auf moderne Medizin - und die Liebe. "Mein Ehemann ist immer für mich da und unterstützt mich. Ich bin überzeugt davon, dass ich den Kampf gewinnen werde ... mehr

In Deutschland: Zehntausende Krebsfälle pro Jahr wären gut vermeidbar

Rauchen, Alkoholgenuss, ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel: All das sind Risikofaktoren, die eine Krebserkrankung begünstigen können. Aber es sind auch Risikofaktoren, die modifizierbar sind. Pro Jahr wären so zehntausende Krebsfälle vermeidbar. Das haben Forscher ... mehr

Immobilien: Bei Oleanderkrebs befallene Triebe zurückschneiden

Zeigen sich an den Blättern des Oleanders schwarze runde Flecken mit einem gelblichen Rand, hat er Krebs. Die Stellen werden sich später höckerartig emporwölben und verkrüppeln, erläutert die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. An den Trieben wachsen ... mehr

Musik - Eine Stimme für Jahrzehnte: Aretha Franklin ist tot

Detroit (dpa) - Wie viele Menschen müssen in diesen Takten Kraft getankt haben: Steil ansetzende Bläser, dazu ein heiter verzerrtes Gitarrenriff und dann eine Aretha Franklin, die mit all ihrem Soul ins Mikrofon schmettert ... mehr

2016 Hunderte Patienten mit schwarzem Hautkrebs in Kliniken

Insbesondere starke UV-Belastung mit häufigen Sonnenbränden vor allem in jungen Jahren sorgen bei vielen Sachsen-Anhaltern für schwarzen Hautkrebs. Im Jahr 2016 seien in den Krankenhäusern des Landes 612 Patienten wegen eines solchen bösartigen Melanoms behandelt ... mehr

Gesundheit: Zurück ins Leben nach der Krebserkrankung

Bad Belzig (dpa/tmn) - Überleben. Besiegen. Hinter sich bringen. Solche Worte benutzen die Menschen, wenn es um Krebs geht. Sie suggerieren, dass es vorbei ist, wenn man es "geschafft hat" - dass nichts oder kaum etwas zurückbleibt von der Krankheit ... mehr

Hautausschlag: Rote Flecken können auf hellen Hautkrebs hinweisen

Weißer oder heller Hautkrebs gilt als die häufigste Krebsart. Er kommt etwa zehnmal so häufig vor wie der weitaus bekanntere – und gefährlichere – schwarze Hautkrebs. Die Tendenz ist steigend. Das Problem: Der helle Hautkrebs ist den meisten Menschen weitgehend ... mehr

Deutschland "Killermaschine" Kalikokrebs bedroht unsere Tierwelt

Fressen, fressen, vermehren – darin besteht für den aus Nordamerika eingeschleppten Kalikokrebs der Sinn des Lebens. Was wiederum das Ende des Lebens für viele einheimische Amphibien und Wasserinsekten bedeutet. Doch dem Vielfraß kann Einhalt geboten werden ... mehr

Krebskranker verklagt Monsanto: Juristische Schlacht

Für Dewayne Johnson ist klar: Seine Krebserkrankung im Endstadium wurde von "Roundup" verursacht – dem glyphosathaltigen Unkrautvernichtungsmittel von Monsanto. Dem Unternehmen wirft der 46-Jährige in seiner Klage vor, die Gefahren des Pestizids verschleiert ... mehr

Musik: Elvis Costello bricht Europatour nach Krebsoperation ab

Graz (dpa) - Nach nur zwei Konzerten hat der britische Musiker Elvis Costello seine Europatour abgebrochen. Anders als angenommen reichten seine Kräfte nach einer Krebsoperation nicht für die sechs weiteren geplanten Konzerte, schrieb der 63-Jährige am Freitag ... mehr

Gesundheit: Junge Erwachsene mit Krebs

Lauterbach (dpa) - Mara ist 21, als die Welt für sie zusammenbricht. Sie will gerade durchstarten ins Leben, mit dem Studium in Hamburg ist sie auf der Zielgeraden. Dann der Schock: Diagnose Lymphdrüsen-Krebs. "Ich habe schon vorher gemerkt: Mit mir stimmt etwas nicht ... mehr

Eierstockkrebs: Diese Symptome sollten Sie kennen

Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom) ist eine der gefährlichsten gynäkologischen Krebserkrankungen. Denn es gibt  kaum Möglichkeiten der Früherkennung. Diese Symptome können dennoch erste Warnzeichen sein. Eierstockkrebs verläuft häufig tödlich In Deutschland erkranken ... mehr

Krebs erkennen – Welche Symptome gibt es?

Frühzeitig Krebs erkennen, heißt häufig Leben retten. Die Arten von Krebs und die jeweiligen Symptome sind jedoch so unterschiedlich, dass sich schwerlich allgemeine Hinweise formulieren lassen, auf welche Warnsignale Sie achten müssen. t-online.de hat deshalb ... mehr

24-Stunden-Hotline für Männer mit Diagnose Prostatakrebs

Um Männern mit der Diagnose Prostatakrebs Mut zu machen, ist am Donnerstag die landesweite Hotline "hellMut" an den Start gegangen. Ehrenamtliche Mitglieder von Selbsthilfegruppen Prostatakrebs haben sich zusammengeschlossen ... mehr

Brustkrebs: Ist eine Mammographie wirklich sinnvoll?

Der Nutzen des Mammografie-Screening wird seit Jahren kontrovers diskutiert und hat viele Frauen verunsichert. Wir haben Dr. Susanne Weg-Remers, Leiterin des Krebsinformationsdienstes (KID) am Deutschen Krebsforschungsinstitut in Heidelberg, zu den Vor- und Nachteilen ... mehr

Lungenkrebs bei Männern deutlich häufiger als bei Frauen

In Sachsen-Anhalt erkranken dem Gemeinsamen Krebsregister der neuen Bundesländer und Berlin (GKR) zufolge jedes Jahr rund 1240 Männer und 500 Frauen an Lungenkrebs. Das habe in den zuletzt erfassten Jahren 2014 und 2015 bei Männern 16 Prozent der Krebsneuerkrankungen ... mehr

Krebs: Peniskrebs ist ein Tabuthema

Rund 800 Männer erkranken in Deutschland jedes Jahr an Peniskrebs. Darüber gesprochen wird kaum. Scham und Unwissenheit führen dazu, dass der Krebs teilweise erst spät erkannt wird. Im schlimmsten Fall wird eine Amputation des Gliedes notwendig. Worauf Männer achten ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal